Werbung

Nachrichtenarchiv


Es wurden 37897 Nachrichten im Archiv gefunden.


Blättern:
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 179 | 180 | 181 | 182 | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | 189 | 190 | 191 | 192 | 193 | 194 | 195 | 196 | 197 | 198 | 199 | 200 | 201 | 202 | 203 | 204 | 205 | 206 | 207 | 208 | 209 | 210 | 211 | 212 | 213 | 214 | 215 | 216 | 217 | 218 | 219 | 220 | 221 | 222 | 223 | 224 | 225 | 226 | 227 | 228 | 229 | 230 | 231 | 232 | 233 | 234 | 235 | 236 | 237 | 238 | 239 | 240 | 241 | 242 | 243 | 244 | 245 | 246 | 247 | 248 | 249 | 250 | 251 | 252 | 253 | 254 | 255 | 256 | 257 | 258 | 259 | 260 | 261 | 262 | 263 | 264 | 265 | 266 | 267 | 268 | 269 | 270 | 271 | 272 | 273 | 274 | 275 | 276 | 277 | 278 | 279 | 280 | 281 | 282 | 283 | 284 | 285 | 286 | 287 | 288 | 289 | 290 | 291 | 292 | 293 | 294 | 295 | 296 | 297 | 298 | 299 | 300 | 301 | 302 | 303 | 304 | 305 | 306 | 307 | 308 | 309 | 310 | 311 | 312 | 313 | 314 | 315 | 316 | 317 | 318 | 319 | 320 | 321 | 322 | 323 | 324 | 325 | 326 | 327 | 328 | 329 | 330 | 331 | 332 | 333 | 334 | 335 | 336 | 337 | 338 | 339 | 340 | 341 | 342 | 343 | 344 | 345 | 346 | 347 | 348 | 349 | 350 | 351 | 352 | 353 | 354 | 355 | 356 | 357 | 358 | 359 | 360 | 361 | 362 | 363 | 364 | 365 | 366 | 367 | 368 | 369 | 370 | 371 | 372 | 373 | 374 | 375 | 376 | 377 | 378 | 379


Kultur | Nachricht vom 22.01.2012

Konzerte zum Jubiläum 800 Jahre Marienstatt

800 Jahre Koster Marienstatt werden im Jahresverlauf gefeiert. Mit zahlreichen Angeboten an die Besucher ist das Programm entstanden, es reicht von Wallfahrten bis hin zu Ausstellungen und besonderen Konzerten. Der Musikkeis Marienstatt stellt das Programm für das Jubiläumsjahr vor.


Region | Nachricht vom 21.01.2012

IHK Montabaur bildet Ausbilder aus

Im März startet eine neuer Lehrgang der IHK Montabaur "Ausbildung der Ausbilder". Gut ausgebildete Mitarbeiter sind das Kapital eines jeden Unternehmens, dazu braucht es gut ausgebildete Kräfte, die den Nachwuchs ausbilden.


Region | Nachricht vom 21.01.2012

Pröpstin: Keine Angst vor der Visitation

Ein Großprojekt für die 33 evangelischen Gemeinden im Westerwald startet: Ein kirchlicher Besuchsdienst bestimmt die kommenden beiden Jahre. Die Visitation soll die Zusammenarbeit der Dekanate Selters und Bad Marienberg fördern. Die Einzelheiten des Projektes wurden von der Pröpstin Annegret Puttkamer und dem Beauftragten für Visitationen der evangelischen Kirchen Hessen/Nassau, Christoph Gerken vorgestellt.


Region | Nachricht vom 20.01.2012

Westerwälder Frühjahrsputz startet am 21. April

Zur Teilnahme an der Aktion "Saubere Landschaft" ruft die Kreisverwaltung Montabaur auf. Ortsgemeinden die am zentralen Umwelttag am 21. April mitmachen, können gewinnen. Es werden Obstbäume unter den teilnehmden Gemeinden verlost. Leider ist es immer bei manchen Menschen Brauch, ihren Unrat in der Natur zu entsorgen. Im letzten Jahr waren es 105 Tonnen, zum Teil umweltgefährdender Müll, der eingesammelt wurde.


Region | Nachricht vom 20.01.2012

Kreisjugendamt sucht Tagespflegepersonen

Tagesmütter und Tagesväter im Westerwaldkreis sucht das Kreisjugendamt. In Kooperation mit der Kreisvolkhochschule soll ein neuer Kurs zur Qualifizierung im Frühjahr starten.


Region | Nachricht vom 20.01.2012

Krankenhaus speichert Röntgenbilder digital

Mit der digitalen Bildarchivierung macht das Evangelische und Johanniter-Krankenhaus Dierdorf/Selters einen wichtigen Schritt zur voll digitalen Patientenakte

Diedorf/Selters. Wenige Wochen vor dem Jahreswechsel verabschiedete sich das Evangelische und Johanniter-Krankenhaus Dierdorf/Selters vollständig von der konventionellen Röntgenbildentwicklung. Von der Aufnahme des Patienten bis zur endgültigen Befunderstellung ist der Arbeitsablauf nun durchgängig digital.


Vereine | Nachricht vom 20.01.2012

Dr. Hans Jürgen Wagner wiedergewählt

Der Westerwaldverein Bad Marienberg ist ohne Zweifel wieder im Aufwind. Im Rahmen der Jahresversammlung wurde dies deutlich und Dr. Hans-Jürgen Wagner wurde als Vorsitzender einstimmig wiedergewählt. Stellvertreterin ist Sabine Willwacher. Ehrungen für treue Mitglieder gehörten ins Programm.


Region | Nachricht vom 19.01.2012

Fahrzeugbrand in Werkstatthalle

Am Dienstagabend (17. Januar) kam es zu einem Brandausbruch in einer Werkstatthalle einer Firma in Oberelbert. Im Einsatz waren rund 100 Kräfte der Freiwilligen Feuerwehren der Region und konnten ein Übergreifen des Feuers auf Nachbargebäude verhindern.


Kultur | Nachricht vom 19.01.2012

Tatjana Bucar gastiert in Bad Marienberg

Die europaweit gefeierte Pianistin aus Slowenien, Tatjana Bucar, gastiert am Mittwoch, 1. Februar in Bad Marienberg. Sie wird am Steinway-Flügel im Foyer der Verwaltung in Bad Marienberg ausgewählte Werke spielen.


Kultur | Nachricht vom 19.01.2012

Westerwälder Kabarettnacht zum 19. Mal

Max Uthoff, Mathias Tretter und das "Stimmungsbüro Kreitmeier" werden auf der Bühne der Stelzenbachhalle in Oberelbert für Unterhaltung und Stimmung sorgen. Die "Westerwälder Kabarettnacht" startet am Freitag, 2. März, der Kartenvorverkauf beginnt am 6. Februar.


Region | Nachricht vom 18.01.2012

Auftakt des Jubiläumsjahres mit 600 Gästen

Die Westerwald Bank lud zum Neujahrsempfang nach Ransbach-Baumbach. Und wieder drängten sich die Besucher dicht an dicht. Zum Start ins Jubiläumsjahr „2 x 150 Jahre Westerwald Bank“ hatte Vorstandssprecher Wilhelm Höser eine Reihe guter Nachrichten mitgebracht.


Region | Nachricht vom 17.01.2012

Gewerblich-technische Berufe im Westerwaldkreis im Trend

Die Ausbildung in den gewerblich-technischen Berufen hat im Westerwaldkreis mächtig zugelegt. Diese positive Bilanz zieht die IHK-Geschäftsstelle Montabaur für das Ausbildungsjahr 2011. Gegenüber dem Vorjahr stieg die Zahl der Ausbildungsverträge um 5,6 Prozent.


Region | Nachricht vom 17.01.2012

Vorbereitung für Weltgebetstag der Frauen

Der Weltgebetstag der Frauen 2012, der am ersten Freitag im März stattfindet, wird im Dekanat Bad Marienberg mit einem Vorbereitungstreffen am Samstag, 28. Januar eingeläutet. Malaysia steht im Mittelpunkt des Weltgebetstages 2012.


Wirtschaft | Nachricht vom 17.01.2012

Regionaler Solarstrom wird wirtschaftlicher

Solarstrom aus der Region wird noch wirtschaftlicher und es lohnt sich. Der Eigenverbrauch steht bei der Stromerzeugung mit Photovoltaikanlagen im Mittelpunkt, nicht so sehr die Einspeisung ins Netz.


Wirtschaft | Nachricht vom 17.01.2012

Gewinnerin des Kreativ-Wettbewerb kommt aus Halbs

Die Gewinner des Naspa-Kreativ-Wettbewerbs "Alle wollen gold. Doch wer Bekommt´s?" stehen fest. In der Geschäftsstelle Westerburg wurde die achtjährige Gewinnerin Marie Frenker-Hackfort aus Halbs ausgezeichnet


Kultur | Nachricht vom 17.01.2012

Film-Casting im Vogtshof

Im Jahr 2014 wird Hachenburg 700 Jahre alt, Vorbereitungen für das Fest laufen bereits. Dazu gehört auch ein Filmprojekt. Ein erstes Casting findet am Sonntag, 22. Januar im Vogtshof ab 11.30 Uhr statt.


Wirtschaft | Nachricht vom 16.01.2012

"Stadionklause" ist wieder offen

Sabine und Arnold Arndt übernahmen die ehrwürdige "Stadionklause" in Nentershausen. Die Wieder-Eröffnung der Traditions-Gaststätte wurde gebührend gefeiert und es bleibt zu hoffen, dass die Leute im Dorf das Angebot nutzen. Ortsbürgermeister Helmut Ortseifen gratulierte dem Wirtsehepaar und wünschte viel Erfolg.


Region | Nachricht vom 15.01.2012

Bildungsreferent Karl Schmidt verabschiedet

Nach 31 Jahren evangelischer Bildungsarbeit im Westerwald wurde Karl Schmidt in den Ruhestand verabschiedet. Im Gottesdienst in Willmenrod würdigten zahlreiche Wegbegleiter das Wirken Schmidts im Dekant Bad Marienberg.


Wirtschaft | Nachricht vom 15.01.2012

Neujahrsempfang der Wirtschaft 2012

HwK und IHK Koblenz luden ins Kurfürstliche Schloss zu Koblenz ein. Es war der 11. Neujahrsempfang der Wirtschaft, den die Handwerkskammer (HwK) Koblenz sowie die Industrie- und Handelskammer (IHK) Koblenz gemeinsam durchführten – dieses Jahr im Kurfürstlichen Schloss zu Koblenz und ausgerichtet durch die HwK. Gäste aus Politik, Wirtschaft, Justiz, Bildung, Bundeswehr, Medien und Gesellschaft folgten der Einladung.


Region | Nachricht vom 14.01.2012

Vor-Tour-Radler halten Wort und spenden im Westerwald

Je 8000 Euro erhielten die Unnauer Patenschaft, und der Verein "Kleine Herzen Westerwald" in Höhn von der "Vor-Tour der Hoffnung", die im Westerwaldkreis eine großartige Unterstützung erhielt. Die Vor-Tour-Radler hielten Wort und übergaben jetzt die Spendenbeträge.


Region | Nachricht vom 13.01.2012

Familienfreundliche Betriebe im Westerwaldkreis gesucht

Besonders familienfreundliche Betriebe im Westerwaldkreis werden gesucht. Der Wettbewerb ist von der Wirtschaftsförderungsgesellschaft (WFG) initiert und bis zum 29. Februar können sich Unternehmen aus Industrie, Handel, Dienstleistung und Handwerk bewerben. Es winken Preisgelder.


Wirtschaft | Nachricht vom 13.01.2012

2 x 150 Jahre Westerwald Bank werden gefeiert

Die Region des Westerwaldes soll in drei Landkreisen das 150-jährige Jubiläum der Westerwald Bank feiern. Mit Aktionstagen, einer faszinierenden Ausstellung und zahlreichen Aktivitäten lädt die Genossenschaftsbank ein. Die Geburtstunde schlug 1862 im damaligen Amt Hachenburg mit der Gründung eines Vorschussvereins. Eine Chronik erzählt die Geschichte und Entwicklung der Westerwald Bank.


Kultur | Nachricht vom 13.01.2012

Westerwälder Gespräche werden spannend und kritisch

Die Westerwälder Gespräche 2012 starten im Keramikmuseum Höhr-Grenzhausen und bieten spannende Aussichten und kritische Einblicke. Geplant sind Veranstaltungen mit Jörg Armbruster, Tom Buhrow und Sabine Adler.


Region | Nachricht vom 12.01.2012

Polizei warnt vor Betrugsmasche

Die Betrugsmasche ist nicht neu, kommt aber im Bereich des Polizeipräsidiums Koblenz erstmals vor. Betrüger melden sich per Telefon und geben sich als Polizei aus, um so an Daten der angerufenen Personen zu kommen. Perfide, denn das Vertrauen der Menschen wird böse missbraucht. Hörer auflegen, Anrufzeit notieren, falls möglich die angezeigte Nummer und die Polizei informieren. Niemals Fragen beantworten, rät die Polizei.


Region | Nachricht vom 12.01.2012

Bunter Themenmix im BiZ Montabaur

Das Berufsinormationszentrum (BiZ) der Agentur für Arbeit bietet im ersten Halbjahr eine interessanten Themenmix für Jugendliche, die noch unsicher in Sachen Berufswahl sind. Donnerstags ins BiZ - so heißt die Inforeihe, die gratis und ohne Anmeldung berät, auch über Berufe mit Zukunft in der Region.


Region | Nachricht vom 11.01.2012

SPD-Fraktion setzt Schwerpunkte für 2012 fest

Die SPD-Fraktion im Westerwälder Kreistag setzte im Rahmen einer Klausurtagung die inhaltlichen Schwerpunkte ihrer Arbeit für 2012 fest. Dazu zählt unter anderem die Kinder- und Jugendpolitik und die Ausweitung der erneuerbaren Energien.


Region | Nachricht vom 11.01.2012

Selbstständigkeit wird seltener gefördert

Neue gesetzliche Regeln schränken den Gründungszuschuss für Existenzgründer deutlich ein. Darauf macht die Arbeitsagentur Neuwied mit einer Pressemitteilung aufmerksam. Die Voraussetzungen für die Gewährung sind andere geworden, die Höhe und die Dauer der Zahlungen unterliegen neuen Bestimmungen.


Region | Nachricht vom 11.01.2012

Senioren-Spiele-Treff sucht Mitspieler

Skat, Rommeé, Schach, Elfer-Raus oder auch Mensch-ärgere-Dich-nicht! - Spielen macht Spaß und zwar in Gemeinschaft. Im Februar startet die Westerwälder Kontakt- und Informationsstelle (WeKISS) einen Senioren-Spiele-Treff in Montabaur.


Region | Nachricht vom 11.01.2012

Konzept für barrierefreien Tourismus wird erarbeitet

Ein Qualitätsmerkmal für die Tourismusbranche ist der barrierefreie Zugang zu Beherbungsbetrieben, die Ausstattung der Unterkünfte und vieles mehr was Menschen mit Behinderungen benötigen. Menschen mit einer eingeschränkten Mobilität verbringen ihre Ferien in Deutschland, dies belegen Statistiken. Mit ein Grund, warum jetzt die Westerwald-Touristik diesen Service verbessern will.


Region | Nachricht vom 11.01.2012

AWO Westerwald bildet Alltagshelfer aus

Der AWO-Kreisverband Westerwald führt in Wirges und Hachenburg Fortbildungen für Alltagshelfer durch. Start ist am 16. Januar in Wirges und am 24. Januar in Hachenburg. Alltagshelfer kommen immer dann zum Einsatz, wenn ältere oder kranke Menschen Hilfe benötigen, sei es bei Arztbesuchen oder zur Unterstützung der eigenen Haushaltsführung.


Region | Nachricht vom 10.01.2012

Zu den Wochen der Studienorientierung noch Plätze frei

Die Universität Siegen bietet die Wochen der Studienorientierung von Montag, 16. Januar bis einschließlich 3. Februar. Für eine ganze Reihe von Informationsveranstaltungen gibt es noch freie Plätze, Schülerinnen und Schüler, auch Eltern sind willkommen.


Region | Nachricht vom 10.01.2012

47-Jähriger starb noch an der Unfallstelle

Zu einem Verkehrsunfall mit tödlichen Ausgang kam es am Dienstag, 10, Januar, ca 14.15 Uhr auf der B 49 in Höhe Neuhäusel. Zwei weitere Personen wurden bei einem Frontalzusammenstoß schwer verletzt. Zur Unfallursache gibt es noch keine Angaben, ein Sachverständiger wurde eingeschaltet. Dies teilte die Polizei Montabaur mit.


Vereine | Nachricht vom 10.01.2012

Radsportvereine informieren zu Frankreichfahrten

Am Samstag, 21. Januar, informieren die Radsportvereine RSG Montabaur und RSV Oraniern/Nassau zu den geplanten Frankreichrundfahrten. Das Treffen findet in Kirchähr/Gelbachtal statt, eine Anmeldung zum Treffen sollte bis 15. Januar erfolgen.


Vereine | Nachricht vom 09.01.2012

Fackelwanderung gelungener Auftakt ins neue Jahr

Der Westerwald-Verein Bad Marienberg konnte zur Fackelwanderung im neuen Jahr trotz schlechten Wetters zahlreiche Wanderfreunde begrüßen. Gute Laune hatten die Wanderfreunde mitgebracht.


Region | Nachricht vom 07.01.2012

Freiwilliges soziales Jahr (FSJ) an der IGS Selters

Selters. Auch im nächsten Schuljahr bietet die IGS Selters, insbesondere im Bereich der Ganztagsschule, wieder interessierten Jugendlichen zwischen 16 und 26 Jahren die Möglichkeit, ein Freiwilliges Soziales Jahr abzuleisten.


Wirtschaft | Nachricht vom 07.01.2012

3. Altenkirchener Hochzeitsmesse im Zeichen der Liebe

Die 3. Altenkirchener Hochzeitsmesse im Autohaus Hottgenroth-Farrenberg wird am Sonntag, 22. Januar, von 11 bis 18 Uhr alles präsentieren, was das Herz von Braut und Bräutigam für den besonderen Tag des Lebens begehrt. Die Ausstellungsmacher haben mit mehr als 20 Messeständen für ein breites Spektrum gesorgt, und ein ansprechendes Rahmenprogramm rundet die regionale Messe ab.


Region | Nachricht vom 06.01.2012

Sollen Reiche mehr Steuern zahlen?

Der Ruf nach einer sogenannten "Reichesteuer" wird immer lauter. Es gibt sowohl in der Gesellschaft als auch in Teilen der Politik die Ansicht, dass die schwächeren Einkommen gestärkt werden müssen und nicht die hohen Einkommen. Der AWO-Kreisverband Westerwald und das Forum für soziale Gerechtigkeit laden zum Vortrag für Dienstag, 17. Januar, nach Wirges ein.


Region | Nachricht vom 06.01.2012

Senioren-Schachtreff wünscht sich Nachwuchs

Zum Schachtreff in Selters ist jeder willkommen, der Freude am Spiel der Könige hat und es zählt nur der Spaß am Schachspiel. Es entstehen keine Kosten, niemand muss Mitglied in einem Verein werden. Der Senioren-Schachtreff ist für alle offen und freut sich neue Schachspieler.


Region | Nachricht vom 06.01.2012

Neujahrsempfang: Mehr als nur Sekt

Der Kreisverband von Bündnis 90/Die Grünen lädt zum Neujahrsempfang für Freitag, 13. Januar, in den Kleinen Saal im Haus Mons Tabor nach Montabaur ein. Das Thema: "Selbstbestimmt leben im Alter". Dazu spricht unter anderem MdB Tabea Rößner.


Region | Nachricht vom 06.01.2012

Wer wird Sportler des Jahres 2011 in RLP?

Der Countdown läuft: Noch bis zum 8. Januar läuft die Abstimmung per Internet des Landessportbundes Rheinland-Pfalz. Unter www.landesportlerwahl.de sind die Sportlerinnen, Sportler und Teams zu finden und können bewertet werden. Aus der Region ist die Spitzenläuferin Sabrina Mockenhaupt, LG Sieg zur Wahl aufgestellt, und bei den Teams stehen die Tischtennis-Spielerinnen des FSV Kroppach zur Wahl.


Region | Nachricht vom 06.01.2012

Wildkatzen, Wölfe, besondere Biotope und mehr

Ein interessantes Jahresprogramm legt der BUND Westerwald vor. Es geht um Wildkatzen, Wölfe, Natur in besonderen Gebieten, wie etwa dem ehemaligen Westwall oder an der Nister bis hin zum Fahrrad-Flohmarkt und den erneubaren Energien im Westerwald. Hochkarätige Gäste kommen in die Region im Jahresverlauf.


Region | Nachricht vom 06.01.2012

Berufsinformationen für Schüler auf Gymnasien

Abi-insidertage: Inforeihe der Arbeitsagenturen mit Tipps und Entscheidungshilfen für Oberstufenschüler.
Region. Abi – und dann? Wer kurz vor der Reifeprüfung steht und noch keinen Plan hat, wie es danach weitergeht, sollte sich schleunigst mit dieser Frage beschäftigen.


Region | Nachricht vom 05.01.2012

Westerwald Bank unterstützt Schuldnerberatung

Schulden, das weiß man bei Banken und Schuldnerberatungen gleichermaßen, haben unterschieldlichste Ursachen. Die engagierte Arbeit der Schuldnerberatungen der Caritas und des Diakonischen Werkes im Westerwald erhielten von der heimischen Westerwald Bank eine Spende von jeweils 750 Euro.


Region | Nachricht vom 04.01.2012

DRK Selters legte beeindruckende Statistik 2011 vor

Der DRK-Ortsverein Selters legte in der ersten Januarwoche den Jahresbericht 2011 vor. Die Aktiven leisteten 7.513 ehrenamtliche Dienststunden, da zeigt sich im Einzelnen eine beeindruckende Bilanz. Die Sanitätsdienste nehmen dabei einen breiten Raum ein. Auch die Blutspendetermine sind wichtiger Bestandteil der DRK-Arbeit.


Region | Nachricht vom 03.01.2012

Neue Auslandsangebote für Lehrlinge im Handwerk

Die Handwerkskammer Koblenz bietet auch im Jahr 2012 jungen Auszubildenden im Handwerk Auslandshaufenthalte an. In England, Frankreich, Spanien oder Österreich, je nach Beruf, gibt es mehrwöchige Praktika, die von den Mobilitätsberatern der HwK vermittelt werden. Anmeldungen bei der HwK Koblenz.


Region | Nachricht vom 03.01.2012

Kira sucht ein neues Zuhause

Die 15 Monate alte Schäferhündin Kira sucht ein neues Zuhause. Die Kreisverwaltung Montabaur vermittelt das Tier, es ist geimpft, entwurmt und gechipt.


Region | Nachricht vom 02.01.2012

24-Stunden-Dienst des Kreisjugendamtes hat sich bewährt

Seit einem Jahr besteht im Westerwaldkreis die 24-Stunden-Rufbereitschaft des Kreisjugendamtes. Dieser Dienst scheint auch dringend notwendig, allein 69 Fälle wurden im letzten Jahr bearbeitet. Die Rufbereitschaft und die Zusammenarbeit mit den Polizeidienststellen hat sich bewährt. Immer geht es um Kinder und minderjährige Jugendliche, die in Notsituationen sind.


Kultur | Nachricht vom 02.01.2012

Theater pur am Sonntag mit "Thalia"

Der Theaterverein "Thalia" Buchholz 1908 bietet am Sonntag, 15. Januar einen besonderen Sonntag im Kaplan-Dasbach-Haus in Horhausen. Für Kinder und für Erwachsene gibt es Aufführungen.


Region | Nachricht vom 01.01.2012

Benachteiligte Jugendliche brauchen Chance auf Ausbildung

Das Forum für soziale Gerechtigkeit im Westerwaldkreis wünscht sich dringend Unternehmen, die Jugendlichen mit unterschiedlichen Beeinträchtigungen einen Ausbildungsplatz bieten. Zu viele Jugendlichen werden als "ausbildungsunfähig" abgestempelt, kritisiert das Forum.


Region | Nachricht vom 31.12.2011

Manuel Fetthauer erhielt Stipendium der Lutherstiftung

der 23.jährige Theologiestudent Manuel Fetthauer erhielt ein Stipendium der hessischen Lutherstiftung verliehen. Damit würdigte die Stiftung die herausragende Leistung einer besonderen Seminararbeit mit dem Titel: "Denn wir glauben, so wird uns geschehen - Sterben und Tod im Mittelalter und in Luthers Werken".


Region | Nachricht vom 31.12.2011

Aufruf zu einem Schweigemarsch

Der DGB Koblenz, die Arbeitsgruppe türkische Migranten (ATM) in Zusammenarbeit mit den Beiräten für Migration und Integration aus den Regionen rufen zu einem Schweigemarsch am Samstag, 7. Januar, 11 Uhr in Koblenz auf. Zum Gedenken an die mindestens zehn Mordopfer, die einem rechten Terror in Deutschland zum Opfer fielen.


Region | Nachricht vom 30.12.2011

Das neue Jahr wird krachend begrüßt

In die Silvesternacht gehört traditionell das Feuerwerk mit viel Krach. Es wird in diesem Jahr deutlich lauter ausfallen, denn im Zuge der europäischen Harmonisierung wurden die strengen deutschen Vorschriften angepasst. Erlaubt sind nun mehr als 500 Gramm Nettoexplosivstoffmasse(NEM) bei sogenannten Batteriefeuerwerkskörpern. Aber auch bei einfachen pyrotechnischen Artikeln sind die Mengen verändert, deshalb vorher unbedingt die Anleitungen lesen. Die Deutschen geben Silvester für das laute bunte Spektakel rund 115 Millionen Euro aus.


Region | Nachricht vom 29.12.2011

Polizei Montabaur übergab Spende in Höhe von 1500 Euro

Sie freuten sich kurz vor Weihnachten: Das Krankenhaus Montabaur und der Verein "Lichtzeichen" bekam in der Polizeidirektion Montabaur der Erlös aus dem "Tag der offenen Tür", der im August stattfand.


Region | Nachricht vom 29.12.2011

Neue Krankenkasse DAK-Gesundheit startet

Am 1. Januar startet die neue Krankenkasse DAK-Gesundheit in Montabaur. Nach der Fusion mit den Betriebskrankenkassen BKK Gesundheit und BKK Axel Springer entstand die DAK-Gesundheit mit rund 6,6 Millionen Versicherten. Im Westerwaldkreis sind es rund 23.000 Versicherte, die ab April betreut werden.


Region | Nachricht vom 28.12.2011

Zwei Frankreich-Rundfahrten 2012 in der Planung

Der Radsport als völkerverbindendes Element ist nicht nur bei der "Tour de France" angesagt. Auch im Westerwald und der Nassau wird die deutsch-französische Freundschaft per Rennrad gepflegt. Am Samstag, 21. Januar gibt es ein Informationstreffen für alle Interessierten die an einer Radtour durch Burgund oder durch die Bretagne teilnehmen möchten. Die Vereine RSG Montabaur und RSV Oranien Nassau laden ein.


Vereine | Nachricht vom 28.12.2011

2012 ist beim Verein "Buchfinkenland" viel los

Einen Ausblick auf das Jahresprogramm gibt der Westerwald-Verein "Buchfinkenland". Neben Exkursionen und Wanderungen gibt es einen Filmabend, eine Schiffstour und vieles mehr.


Region | Nachricht vom 26.12.2011

Altersarmut ist auch ein Thema im Westerwald

Das Forum Soziale Gerechtigkeit hat interessante Themen für das erste Halbjahr 2012. Es geht um Themen wie Reichensteuer, Altersarmut, "Burn out", Sucht- und Drogenproblematik im Westerwald, das Budget für Arbeit und die Finaznmarkt- und Eurokrise.


Region | Nachricht vom 26.12.2011

VG-Rat Hachenburg beschloss Haushalt 2012 einstimmig

Keinen Grund zur Euphorie aber Anlass zur Freude zeige der Haushalt 2012, so Bürgermeister Peter Klöckner in der Sitzung des VG-Rates Hachenburg. Der Haushalt 2012 zeige eine Steigerung des Steueraufkommens und sei ein solides Werk. In Hachenburg blickt man positiv in das neue Jahr, insbesondere auf die wirtschaftliche Entwicklung der Verbandsgemeinde. Seit zehn Jahren ist die VG-Umlage stabil.


Region | Nachricht vom 26.12.2011

Keine friedliche Zeit für die PI Hachenburg

Vom Weihnachtsfrieden weit entfernt waren Menschen, die sich nun wegen Körperverletzung, gefährlicher Körperverletzung, Unfallflucht oder auch Sachbeschädigung verantworten müssen. Die Polizei Hachenburg hatte viel zu tun. Sie sucht auch Zeugenhinweise.


Region | Nachricht vom 25.12.2011

Elisabeth Steinhard: Leben in zwei Kulturen

Die Kontakte nach Indonesien lebendig halten ist ein Anliegen von Elisabeth Steinhard. Sie wurde dort geboren, kam als Kind in den Westerwald, ging zurück in ihr Geburtsland und lebt heute in Kirburg. Das Dekanat Bad Marienberg unterstützt eine Bildungseinrichtung für Jugendliche sowie die Kindergottesdienstarbeit der Simalungun-Batakirche in Nordsumatra.


Vereine | Nachricht vom 24.12.2011

Neue Kurse "Sprachförderkraft" starten

Die Qualifizierung zur Sprachförderkraft an neun Fortbildungstagen bietet der Verein "Beruf und Schule e.V., Ortsverein Wissen-Westerburg. In den beiden Landkreisen Altenkirchen und Westerwald ist ab 16. Januar ein Lehrgang mit Abschlusszertifikat möglich. Anmeldungen sind erforderlich.


Wirtschaft | Nachricht vom 23.12.2011

Unnauer Patenschaft erhielt 3200 Euro

Die Nassauische Sparkasse (Naspa) im Westerwaldkreis übergab insgesamt 3200 Euro an die Unnauer Patenschaft. Das Geld war aus verschiedenen Aktionen zusammengekommen, die Mitarbeiter der Naspa hatten gesammelt. Die Unnauer Patenschaft hilft Familien, die ein krebs- oder schwerstkrankes Kind betreuen.


Kultur | Nachricht vom 23.12.2011

Stadtbücherei Selters stellt neues Programm vor

Das neue Halbjahresprogramm 2012 der Stadtbücherei Selters kan sich sehen lassen. Für jeden ist etwas dabei, Vorschulkinder, Kinder und Jugendliche, Erwachsene und Senioren sind angesprochen.


Kultur | Nachricht vom 23.12.2011

Kleinkunstbühne Mons Tabor stellt 24. Jahresprogramm vor

Das 24. Jahresprogramm der Kleinkunstbühne Mons Tabor kann sich sehen lassen, auch wenn es einige Änderungen gibt. Den Start ins neue Kulturjahr gibt es mit der "Westerwälder Kabarettnacht", wo unter anderem Mathias Tretter auftritt. Die Reihe Weltmusik in alten Dorfkirchen geht weiter und soll zur Kulturmarke des Westerwaldes entwickelt werden. Dringend sucht der Kleinkunstverein ehrenamtliche Mitarbeiter insbesondere für Bühnentechnik.


Region | Nachricht vom 22.12.2011

Vorlesenachmittag für Bad Marienberger Schüler

Gemütlich war es beim Vorlesenachmittag für die Schüler der Michael-Ende-Schule in der Bad Marienberger Westerwald Bank. Natürlich wurde nicht nur gelesen in der Vorweihnachtszeit: Die Kinder selbst sorgten mit ihren Liedern für Feststimmung.


Wirtschaft | Nachricht vom 22.12.2011

Halleluja: Ein Hoch auf den Tannenbaum

In den Weihnachtstagen sind Tannenbäume glamourös wie Top-Models. Dabei kann der Nadelbaum viel mehr als nur gut aussehen und Weihnachtsstimmung verbreiten. Allerdings gibt es auch ein Problem: Den deutschen Wäldern fehlt der Nachwuchs. Darauf macht die Arbeitsgemeinschaft Rohholzverbraucher (AGR) mit Sitz in Berlin aufmerksam.


Region | Nachricht vom 21.12.2011

Höhner Weihnachtsbaum geschmückt

Jetzt ist es wieder soweit: Die Kinder aus der Region schmücken die Weihnachtsbäume in Banken, Ämtern, Unternehmen. Die Westerwald Bank in Höhn bekam gleich von zwei Kindergärten Unterstützung beim Schmücken des Baumes.


Region | Nachricht vom 21.12.2011

Diakoniestation erhielt Super-Note

Die Diakoniestation Hachenburg-Bad Marienberg liegt bei der jährlichen Überprüfung mit der Note 1,3 deutlich über dem Landesdurchschnitt (2,1). Freude darüber bei den Mitarbeiterinnen.


Region | Nachricht vom 21.12.2011

Schreibwerkstatt für Senioren

Seniorinnen und Senioren sind eingeladen, an einer Schreibwerkstatt teilzunehmen, um Lebenserinnerungen aufzuschreiben und zu erzählen. Jeder kennt Situationen des Lebens, wo es heißt: Das müsste man aufschreiben, irgendwann ist es vergessen!" Die Westerwälder Kontakt- und Informationsstelle für Selbsthilfe (WEKISS) bietet ab 24. Januar nun eine Schreibwerkstatt an.


Vereine | Nachricht vom 21.12.2011

Fackelwanderung an Silvester

Zum Jahreswechsel lädt der Zweigverein "Buchfinkenland" im Westerwald-Verein zur traditionellen Fackelwanderung ein. In Horbach, Hübingen und Gackenbach sind die Startpunkte der Fackelwanderung, Ziel ist die "Hohe Heide".


Region | Nachricht vom 20.12.2011

"Junge Fahrer" im Fokus der Verkehrskontrolle

Die Unfall-Statistiken sprechen eine eindeutige Sprache: Junge Verkehrsteilnehmer verursachen überproportional viele Unfälle, auch im Westerwaldkreis. Trotz Präventionsarbeit steigt die Zahl seit Jahren. Eine Verkehrskontrolle der PI Montabaur zeigte Erfreuliches, aber auch drei Fahrer, die unter Drogeneinfluss ihr Auto fahren.


Region | Nachricht vom 20.12.2011

Droht im Westerwald eine Pflegekatastrophe?

Die Zahl der pflegebedürftigen Menschen steigt - bundesweit, aber auch im Westerwaldkreis. Schon heute klagen Einrichtungen über Personalmangel. Zu einer "Pflegerundreise" durch den Westerwaldkreis hatte das Forum für soziale Gerechtigkeit eingeladen. Die Bilanz ist ernüchternd, denn es fehlen Fachkräfte in den Einrichtungen, auch fehlt in der Gesellschaft die Akzeptanz für die Berufe in der Pflege.


Region | Nachricht vom 20.12.2011

Die Festgottesdienste in Marienstatt

Die Abtei Marienstatt feiert Weihnachten mit besonderen Gottesdiensten. Für viele Gläubige der Region ist der Besuch der Gottesdienste in der Abteikirche mit dem Weihnachtsfest untrennbar verbunden. Auch die anschließenden Festtage und der Jahreswechsel werden mit besonderen Messen gefeiert.


Region | Nachricht vom 20.12.2011

Brillenaktion für Mauritius erfolgreich

Rund 200 Brillen sind zur Insel Mauritius verschickt worden. Eine spontaner Hilferuf erreichte die Westerwälder Kontakt- und Informationsstelle für Selbsthilfe (WeKISS) und die Westerwälder Einwohner machten mit. Ihnen allen gilt der Dank, denn die Brillen werden dort dringend gebraucht.


Region | Nachricht vom 20.12.2011

Wirtschaftsjunioren wählten neuen Vorstand

Im Rahmen der Wahlen zum Vorstand 2012 der Wirtschaftsjunioren wurde Markus Buhr in seinem Amt als Sprecher des Juniorenkreises bestätigt. Buhr blickte in seinem Vortrag auf ein gelungenes Jahr 2011 zurück und machte neugierig auf das kommende Jahr.


Region | Nachricht vom 20.12.2011

Weihnachtsgrüße für die Tafel Bad Marienberg

Direkt nach ihrer Wahl im Sommer hat die Schülervertretung des Evangelischen Gymnasiums Bad Marienberg sich vorgenommen, sich dieses Jahr zu Weihnachten in erster Linie um die Mitmenschen vor Ort zu kümmern und diese zu unterstützen. Um dies in die Tat umzusetzen, packten sie Weihnachtspäckchen für die Tafel Bad Marienberg.


Vereine | Nachricht vom 20.12.2011

Sportfreunde Eisbachtal erhielten 2500 Euro

Kurz vor Weihnachten kann sich die Fußball-Jugendabteilung der Sportfreunde Eisbachtal über eine großzügige Spende freuen: Die Sparda Bank Südwest überreichte nun eine Spende in Höhe von 2500 Euro zum Bau einer Verkaufsbude.


Vereine | Nachricht vom 20.12.2011

Bären feiern Heimsieg nach Rückstand gegen Grefrath

EHC Neuwied gewinnt mit 4:3 nach Penaltyschießen - Stürmer Marc Blumenhofen und Keeper Tim Kühlem sichern den Sieg

Neuwied. Gelungener Jahresabschluss für den EHC Neuwied in der Regionalliga NRW: Die Bären haben das letzte Spiel der Hauptrunde gegen Grefrath mit 4:3 nach Penaltyschießen (0:2, 1:1, 2:0, 1:0) gewonnen.


Region | Nachricht vom 19.12.2011

Abordnung aus Mainzer Bildungsministerium besuchte IGS Selters

„Genau so soll es sein“ urteilte Brigitte Klar nach etlichen Gesprächen und einer Besichtigung des Unterrichts

Selters. Vor wenigen Tagen kam die Referentin für Integrierte Gesamtschulen des Mainzer Bildungsministeriums, Brigitte Klar, mit ihrer Sachbearbeiterin Anja Friedrichs in den Westerwald, um sich ein Bild von der IGS in Selters zu machen. Der Anlass war wichtig genug, dass auch der Leitende Regierungsschuldirektor der Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion (ADD) in Koblenz, Hubert Luszczynski anwesend war. Schließlich hatte er entscheidend beim Aufbau der IGS Selters mitgewirkt.


Region | Nachricht vom 18.12.2011

Stegskopf als Naturschutzgebiet sichern

Der BUND im Westerwaldkreis und im Kreis Altenkirchen und der kreisverband Bündnis 90/Die Grünen fordern die sofortige Sicherung des ehemaligen Truppenübungsgeländes für den Naturschutz. Ein "Natur- und Kulturzentrum Hoher Westerwald" biete Chancen für den Erhalt einer besonderen Artenvielfalt.


Region | Nachricht vom 15.12.2011

Fachkräftemangel in der Pflege

Auch am Westerwaldkreis geht die demografische Entwicklung nicht spurlos vorbei. Die Zahl der älteren Bürger steigt in den kommenden Jahrzehnten dramatisch an – und damit der Bedarf an geeigneten mobilen und stationären Pflegeangeboten. Bis zum Jahr 2025 fehlen jedoch 288 Pflegefachkräfte. Im Kreis ist die Pflegestrukturplanung im kommenden Jahr deshalb ein wichtiges Thema.


Region | Nachricht vom 15.12.2011

Illegale Ablagerung von Altreifen

Die illegale Ablagerung von Altreifen ist gerade jetzt, nach dem Wechsel von Sommerreifen auf die jetzige Winterbereifung, ein ganz großes Problem. Dabei werden nicht nur einzelne Räder oder ganze Reifensätze wild in der Natur entsorgt. Ganze LKW-Ladungen werden bei Nacht und Nebel auf Waldwegen abgekippt, so auch aktuell nahe Welkenbach.


Region | Nachricht vom 15.12.2011

BAP – kommt 2012

Nach der plötzlichen Erkrankung von Wolfgang Niedecken und der traurigen Nachricht für alle Fans in Hachenburg, die sich schon auf die abgesagte DIE KLASSIKER - Tour gefreut haben, kommt hier die gute Nachricht: Der Ersatztermin steht fest. BAP spielt am 18. Mai in Hachenburg.


Region | Nachricht vom 15.12.2011

Spiel und Spaß im Museum

Im Landschaftsmuseum Westerwald in Hachenburg wird eine neue Museumsrallye angeboten.


Region | Nachricht vom 15.12.2011

Die Geschenke-Hitliste 2011

Was die Deutschen am liebsten unter dem Weihnachtsbaum finden – Aber auch mit Dingen aus dem unteren Bereich der Hitliste kann man jemandem eine Freude machen

Der Vielfalt der Geschenkwünsche sind keine Grenzen gesetzt, die Angebotspalette des Einzelhandels größer als je zuvor. Da fällt es fast schon schwer, den Überblick zu behalten, womit man sich und anderen zu Weihnachten oder anderen Gelegenheiten eine Freude machen könnte.


Region | Nachricht vom 15.12.2011

15 Hunde und ihre Besitzerin verloren ihr Zuhause

Das Kreisveterinäramt in Montabaur sucht dringend tierliebe neue Besitzer für die Huskys Alaska, Jukon und Jerry. Eine tragische Geschichte scheint laut Pressemitteilung der Kreisverwaltung hinter dem Aufruf zu stehen, wer einen Hund aufnehmen will soll sich mit der Kreisverwaltung (02602/124586) melden.


Kultur | Nachricht vom 15.12.2011

Konzerte der Montabaurer Kantorei

Mit den zwei großen Chor- und Orchesterkonzerten des Evangelischen Dekanatskantorates Selters lud die Montabaurer Kantorei traditionell musikalisch zur Adventszeit ein.


Region | Nachricht vom 13.12.2011

Zwei Stipendien für Raiffeisen-Campus

Die Westerwald Bank unterstützt das Wirgeser Privatgymnasium Raiffeisen-Campus. Jährlich finanziert die heimische Genossenschaftsbank zwei Stipendien. Den Betrag für das laufende Schuljahr konnte Wilhelm Höser, Vorstandssprecher der Westerwald bank, jetzt an Schulleiter Bernhard Meffert und Campus-Vorstand Dr. Jens Feld übergeben.


Region | Nachricht vom 13.12.2011

Heimische Drachenbauer erfolgreich

Drachenbauen macht nicht nur Spaß, sondern lohnt sich auch. Zumindest beim diesjährigen Drachenbauwettbewerb der Westerwald Bank. So freut sich Jean-Paul Schon aus Dierdorf über eine Spielkonsole und Colin Grave aus Flammersfeld über ein Wave Board.


Region | Nachricht vom 11.12.2011

Alkoholisierte Kinder und Jugendliche im Fokus der Polizei

Die Polizei Hachenburg und Mitarbeiter des Ordnungsamtes führten Jugendschutzkontrollen durch. Erschreckend die Bilanz: Sechs alkoholisierte Minderjährige wurden ihren Eltern übergeben, ein 16-Jähriger ins Krankenhaus gebracht. Alkohol spielte auch die Rolle bei einer Schlägerei, bei der ein 24-Jähriger schwer verletzt wurde.


Region | Nachricht vom 09.12.2011

Spende an die „Westerwälder Clowndoktoren“ von den „Smiling Dogs“

Seit 2002 hat die Westerwälder Kontakt- und Informationsstelle für Selbsthilfe (WeKISS) Ehrenamtliche aus den verschiedensten Alters- und Berufsgruppen zu Clowndoktoren ausgebildet. Inzwischen konnten die fast 50 Clowndoktoren Lachvisiten bei 5.000 Kindern in Krankenhäusern in Koblenz, Landau und Montabaur durchführen.


Region | Nachricht vom 08.12.2011

Marktauftakt mit Wohlfühlgarantie

600 Gäste feierten den Start in den Hachenburger Weihnachtsmarkt in der Westerwald Bank, die zum Empfang geladen hatte - mit Musik und Unterhaltung, guten Gesprächen und der Vorfreude auf das Weihnachtsfest. Die Schalterhalle der Bank wird auch in den nächsten Tagen ein Schauplatz des Markttreibens sein.


Region | Nachricht vom 08.12.2011

Keine Tiere verschenken

Lebende Tiere als Weihnachtsgeschenk - davon rät MdL Anna Neuhof von Bündnis 90/Die Grünen in einer Pressemitteilung ab. Tiere sind kein Spielzeug, und die Haltung eines Tieres bedarf sorgfältiger Vorbereitung.


Region | Nachricht vom 08.12.2011

AIDS: Gesellschaft muss umdenken

Am Welt-Aidstag feierte die Pro Familia Beratungsstelle in Hachenburg ihr zehnjähriges Bestehen. Mit einem Mix aus Filmbeiträgen und Fachvorträgen klärte die Veranstaltung über die aktuelle Situation von AIDS in der Gesellschaft auf.


Region | Nachricht vom 08.12.2011

Fröhliches Adventskozert am Evangelischen Gymnasium

Kinderliedermusiker Uwe Lal erzählte im evangelischen Gymnasium in Bad Marienberg die Weihnachtsgeschichte aus Sicht des Holzwurms Wurbel. Seine Lieder brachten Kinder und Erwachsene in weihnachtliche Stimmung.


Region | Nachricht vom 08.12.2011

Stegskopf ist einzigartig und schützenswert

Die Naturschutzverbände des Landkreises Altenkirchen und des Westerwaldkreises trafen sich Anfang Dezember, um über die Zukunft des ehemaligen Truppenübungsplatzes Stegskopf bei Daaden zu beraten. Eine einheitliche Vorgehensweise der Verbände zeichnet sich ab. Man will eine Unterschutzstellung des Geländes, um wertvolle Tier- und Pflanzenarten zu erhalten.


Region | Nachricht vom 08.12.2011

Freiwilliges Soziales Jahr an Ganztagsschulen

Für diejenigen, die ein Lehramtsstudium oder einen anderen pädagogischen Beruf anstreben, bietet das FSJ in der Ganztagsschule eine tolle Möglichkeit, das Berufsleben kennenzulernen und sich zu testen, ob man den Herausforderungen dieses Berufsfeldes gewachsen ist. Mehrere Schulen im Westerwaldkreis haben ab April 2012 offene FSJ-Stellen.


Region | Nachricht vom 08.12.2011

Saynbachcenter wird erweitert

Bis zum Sommer 2012 wird das Saynbachcenter in Selters erheblich vergrößert. Die Baumaßnahmen haben bereits begonnen. Abrissarbeiten an der Bahnhofstraße gehören zum Gesamtprojekt.


Region | Nachricht vom 08.12.2011

Erster öffentlicher Defibrillator

In der Kur- ind Badestadt Bad Marienberg wurde im Vorraum der Kreissparkasse Westerwald in der Bismarckstraße der erste öffentlich zugängliche Defibrillator der Stadt in Betrieb genommen. Im Ernstfall werden alle Bürger aufgefordert, das Gerät auch zu benutzen.


Region | Nachricht vom 08.12.2011

Kreisfahrpläne liegen aus

Der neue Kreisfahrplan des ÖPNV liegt aus. Er gilt ab dem 1. Dezember. Landrat Achim Schwickert appellierte an die Bevölkerung, von dem Angebot vermehrt Gebrauch zu machen, räumte aber gleichzeitig ein, dass der Plan angesichts gespannter Finanzlage nicht alle Bürgerwünsche berücksichtigt.


Werbung