Werbung

Radtour Rennerod-Achter: Leichte Runde durch den Westerwald und um den Wiesensee

Eine schöne und abwechslungsreiche kleine Radtour ist der Rennerod-Achter. Auf knappen 20 Kilometern und ohne nennenswerte Steigungen können auch Anfänger viel erleben. Vorbei am Secker Weiher und rund um den Wiesensee bleiben auf gut beschaffenen Rad- und Wanderwegen keine Wünsche offen. [Weiterlesen]

Veranstaltungen & Termine rund um Rennerod


Kurz berichtet


Fund einer/s toten Katze/Katers in Rennerod

Rennerod. Am Freitag, den 14. Mai 2021, gegen 16 Uhr wurde der Polizeiinspektion Westerburg der Fund einer/s toten Katze/Katers, ...

Zeugen eines Überholvorganges gesucht

Emmerichenhain. Am 14. April 2021 kam es gegen 19:30 Uhr auf der B 54 zwischen Emmerichenhain und Rennerod im Rahmen eines ...

Sachbeschädigung an Vereinsheim Seck

Seck. In der Zeit von Samstag, den 13. März bis zum 15. März kam es zu einer Sachbeschädigung an einem Vereinsheim am Secker-Weiher. ...

Aktuellste Artikel aus der Verbandsgemeinde Rennerod


Kind lief in PKW und wurde schwer verletzt

Region, Artikel vom 07.06.2021

Kind lief in PKW und wurde schwer verletzt

Zu einem Verkehrsunfall zwischen Kind und PKW kam es am Montagmittag in Rennerod, als ein neunjähriges Mädchen sich von der Hand seiner elfjährigen Schwester losriss und auf die Hauptstraße lief. Dabei erlitt das Kind schwere Verletzungen.


Kirche Sankt Petrus in Ketten in Hellenhahn-Schellenberg mit neuem Dach

Region, Artikel vom 02.06.2021

Kirche Sankt Petrus in Ketten in Hellenhahn-Schellenberg mit neuem Dach

Der Zahn der Zeit nagte am Kirchendach des Gotteshauses in Hellenhahn-Schellenberg. Die an den Arbeiten beteiligten Dachdecker vermuten, dass die bisherige Dacheindeckung vor etwa 70 Jahren in Naturschiefer erfolgt sein könnte.


Stein-Neukirch: Wohnhausbrand - 72-jährige Bewohnerin verstorben

Region, Artikel vom 26.05.2021

Stein-Neukirch: Wohnhausbrand - 72-jährige Bewohnerin verstorben

Am Mittwoch, den 26. Mai kam es gegen 4 Uhr zum Brand eines Dachstuhles eines Einfamilienhauses in der Kühfelder Straße in Stein-Neukirch. Bei Eintreffen der ersten Einsatzkräfte stand der Dachstuhl bereits in Vollbrand.


Rundwanderweg „Hohe Hahnscheid“: Durch Feld, Wald und die Holzbachschlucht

Region, Artikel vom 18.05.2021

Rundwanderweg „Hohe Hahnscheid“: Durch Feld, Wald und die Holzbachschlucht

Ein besonders schöner und abwechslungsreicher Rundweg ist die Wäller Tour "Hohe Hahnscheid", welche auf guten zehn Kilometern unter anderem durch die beeindruckende Holzbachschlucht führt. Durch insgesamt 23 Infotafeln lernen Wandernde unterwegs viel Spannendes über Geschichte und Natur.


Dieseldiebstahl am Sportplatz neben der B54

Region, Artikel vom 13.05.2021

Dieseldiebstahl am Sportplatz neben der B54

Zeugenaufruf der Polizeiinspektion Westerburg: Wer hat einen Dieseldiebstahl auf dem Parkplatz am Sportplatz in Hellenhahn-Schellenberg oder ein auffälliges Fahrzeug bemerkt, mit dem der Diebstahl begangen worden sein könnte?


Spielplatz an der Westerwaldhalle Rennerod erweitert und erneuert

Politik, Artikel vom 11.05.2021

Spielplatz an der Westerwaldhalle Rennerod erweitert und erneuert

Die Mitglieder der CDU-Stadtratsfraktion sind mit der umfangreichen Erneuerung des Spielplatzes an der Westerwaldhalle in Rennerod sehr zufrieden, die auf ihre Initiative hin erfolgt ist.


Verkehrsuntüchtigen LKW in Rennerod sichergestellt

Region, Artikel vom 10.05.2021

Verkehrsuntüchtigen LKW in Rennerod sichergestellt

Wegen polizeilich festgestellter gravierender Mängel, vor allem die Bremsen betreffend, wurde ein rumänischer LKW in Rennerod bis zur Instandsetzung an der Weiterfahrt gehindert.


Flächenbrand zwischen Rennerod und Emmerichenhain

Region, Artikel vom 09.05.2021

Flächenbrand zwischen Rennerod und Emmerichenhain

Die Polizei in Westerburg sucht Zeugen eines Flächenbrands in der Nähe Sportplatzes Emmerichenhain. Vermutlich sind mit Feuerzeugen hantierende Kinder die Verursacher.


Nächtlicher Wohnhausbrand in Seck

Region, Artikel vom 08.05.2021

Nächtlicher Wohnhausbrand in Seck

Am Samstag, dem 8. Mai 2021, gegen 1:40 Uhr bemerkte ein Hausbewohner eines Mehrfamilienwohnhauses in Seck einen Brand im Dachgeschoss des Hauses. Die Hausbewohner konnten das Haus überwiegend selbst verlassen, eine bettlägerige Bewohnerin konnte durch die alarmierte Feuerwehr unverletzt gerettet werden.


Radtour „Rund um den Knoten“: Rundtour durch typische Westerwald-Landschaft

Region, Artikel vom 07.05.2021

Radtour „Rund um den Knoten“: Rundtour durch typische Westerwald-Landschaft

Die etwas über 33 Kilometer lange Radtour „Rund um den Knoten“ führt über Wald- und Wirtschaftswege durch typische Landschaften des Westerwalds. Rauf auf den Knoten und vorbei an historischen Gebäuden sowie der Krombachtalsperre ist Abwechslung garantiert.


Verfolgungsfahrt durch Rennerod mit Kleinkraftrad

Region, Artikel vom 03.05.2021

Verfolgungsfahrt durch Rennerod mit Kleinkraftrad

Gründe zur Flucht vor der Polizeikontrolle hatte ein Rollerfahrer am Samstag in Rennerod. Als er nach kurzer Verfolgungsfahrt gestellt wurde, hatte der Mann keinen Führerschein, aber dafür Drogen im Blut.


Wäller forsten auf

Vereine, Artikel vom 21.04.2021

Wäller forsten auf

Wahnsinnig stolz konnte der Projektstarter von „Wäller Helfen“ e.V. Björn Flick am 20. April einen Scheck von 20.000 Euro für die Baumpflanzaktion von der Westerwald Bank entgegennehmen.


CDU-Gemeindeverband Rennerod spricht sich für Markus Söder aus

Politik, Artikel vom 13.04.2021

CDU-Gemeindeverband Rennerod spricht sich für Markus Söder aus

In einer gemeinsamen Videokonferenz hat sich der CDU-Gemeindeverbandsvorstand Rennerod in großer Einmütigkeit für Markus Söder als Kanzlerkandidaten der Union für die Bundestagswahl 2021 ausgesprochen.


Hilfe für Lesbos aus Rabenscheid

Region, Artikel vom 10.04.2021

Hilfe für Lesbos aus Rabenscheid

Während das Elend der Geflüchteten auf Lesbos hierzulande aus dem Fokus geraten ist, besteht es auf der griechischen Insel doch unvermindert weiter. Ein Zustand, den die Evangelischen Kirchengemeinden Rabenscheid, Liebenscheid und Stein-Neukirch nicht hinnehmen wollen.


Made in Südwest: Die Rückkehr des Wind-Königs

Wirtschaft, Artikel vom 07.04.2021

Made in Südwest: Die Rückkehr des Wind-Königs

Das SWR Fernsehen berichtet über den Windkraftpionier Joachim Fuhrländer am Mittwoch, 14. April 2021, um 18:15 Uhr / Im Anschluss in der ARD-Mediathek.


Digitale Musikalische Andachten zu Karfreitag

Kultur, Artikel vom 25.03.2021

Digitale Musikalische Andachten zu Karfreitag

Die für Dienstag, 30. März in Neunkirchen und Karfreitag, 2. April in Ransbach-Baumbach angekündigten Musikalischen Andachten zur Karwoche müssen pandemiebedingt leider ausfallen.


Schnelltests für Alle im Kath. Pfarrheim in Rennerod

Politik, Artikel vom 18.03.2021

Schnelltests für Alle im Kath. Pfarrheim in Rennerod

Die Durchführung von Schnell- und Selbsttests ist, neben dem Impfen, ein weiterer Baustein, das Pandemiegeschehen positiv zu beeinflussen. Seit dem 8. März haben alle Bürgerinnen und Bürger in Rheinland-Pfalz ohne Symptome mindestens einmal pro Woche die Möglichkeit, sich kostenlos auf das Coronavirus testen zu lassen.


„Alle Wege führen nach ROM“ in der Realschule plus in Rennerod

Kultur, Artikel vom 18.03.2021

„Alle Wege führen nach ROM“ in der Realschule plus in Rennerod

Anlässlich des 80. Geburtstages von Reiner Coura im Jahr 2020 haben seine Freunde Marlies und Helmut Lang die Initiative ergriffen und viele Freunde, Bekannte und Unterstützer des Künstlers um Spenden für die Einrichtung von „Kunst im öffentlichen Raum“ gebeten.


Verkehrsunfall mit verletzter Person und mehreren beteiligten Fahrzeugen

Region, Artikel vom 15.03.2021

Verkehrsunfall mit verletzter Person und mehreren beteiligten Fahrzeugen

Ein unsachgemäßer Überholvorgang zog bei Salzburg eine Kettenreaktion nach sich, aus der vier demolierte Fahrzeuge und eine verletzte Person resultierten.


ASB Kreisverband Westerwald testete 450 Personen auf Coronavirus

Vereine, Artikel vom 15.03.2021

ASB Kreisverband Westerwald testete 450 Personen auf Coronavirus

Am Samstag, 13. März hat der Arbeiter-Samariter-Bund Kreisverband Westerwald insgesamt 450 Schnelltests an drei Standorten durchgeführt.


Musikalische Andachten in der Karwoche mit Cappella Taboris

Kultur, Artikel vom 14.03.2021

Musikalische Andachten in der Karwoche mit Cappella Taboris

Die Cappella Taboris lädt als das besondere Vokal- und Instrumentalensemble des Evangelischen Dekanates Westerwald unter der Leitung von Dekanatskantor Jens Schawaller zu einer musikalischen Andacht zur Karwoche ein.


Den Zusammenhalt der Gesellschaft nicht aus dem Blick verlieren

Politik, Artikel vom 11.03.2021

Den Zusammenhalt der Gesellschaft nicht aus dem Blick verlieren

Gemeinsam mit dem arbeits- und sozialpolitischen Sprecher der FDP-Bundestagsfraktion, Johannes Vogel, tauschte sich die FDP Westerwald mit der Geschäftsführung der Zoth GmbH & Co. KG aus Westernohe über aktuelle Bedürfnisse des Mittelstandes aus.


Schleifkorbtrage an Feuerwehr Seck gespendet

Region, Artikel vom 08.03.2021

Schleifkorbtrage an Feuerwehr Seck gespendet

Die Feuerwehr Seck erreichte die Tage eine tolle Überraschung. Heinz Wirtz und Bernd Schneider vom Hofgut Dapprich überreichten der Secker Wehrführung Jürgen Simon und Michael Heß eine nagelneue Schleifkorbtrage.


Landtagswahl: Die Kandidierenden für den Wahlkreis 1 vorgestellt

Politik, Artikel vom 02.03.2021

Landtagswahl: Die Kandidierenden für den Wahlkreis 1 vorgestellt

Insgesamt fünf Kandidierende treten im Wahlkreis 1 (Betzdorf/Kirchen) zur Landtagswahl an. Was treibt Michael Wäschenbach (CDU), Sabine Bätzing-Lichtenthäler (SPD) und die anderen Bewerber an? Antworten gaben die Kandidierenden in unseren Vorstellungen, die wir an dieser Stelle für die Leser zusammenfassen.


Testzentrum für Covid19-Schnelltests in Rennerod eingerichtet

Region, Artikel vom 02.03.2021

Testzentrum für Covid19-Schnelltests in Rennerod eingerichtet

Samariter des Arbeiter-Samariter-Bund Kreisverband Westerwald testen in der Verbandsgemeinde Rennerod und angrenzend neben Lehrern und Erziehern jeden, der einen Schnelltest benötigt.


Deutschlands bester Bio-Hofladen sitzt im Westerwald

Wirtschaft, Artikel vom 19.02.2021

Deutschlands bester Bio-Hofladen sitzt im Westerwald

Auf der digitalen BIOFACH, Weltleitmesse für Bio-Lebensmittel, in der Kategorie ‚Bester Hofladen‘ wurde der Bio-Hofladen Albertshof aus Rennerod erneut mit Gold ausgezeichnet.


Bibel oder Biologie?

Region, Artikel vom 06.02.2021

Bibel oder Biologie?

Der Streit um den für Hellenhahn-Schellenberg geplanten, dann aber abgelehnten „Evolutionsweg“ schlug im Spätherbst hohe Wellen weit über Westerwald hinaus. Hämische Kommentare über die „rückständigen Provinzler“ ergossen sich über die sozialen Medien.


Konzert „Hoffnungsschimmer“

Kultur, Artikel vom 31.01.2021

Konzert „Hoffnungsschimmer“

Das Programm soll „Hoffnungsschimmer“ heißen; nach einem Stück, das der Komponisten Franz Surges (1958-2015) den beiden Künstlern widmete. Zudem passe der Name ja auch gerade in die Zeit der Corona-Pandemie, sagen Rebekka Zachner und Hans-Josef Loevenich.


Tierliebe Kunden erfüllten Tierheim-Wünsche

Wirtschaft, Artikel vom 22.01.2021

Tierliebe Kunden erfüllten Tierheim-Wünsche

Große Freude kam nach Weihnachten bei Fritz Wiedemer von der Tierhilfe Seck e.V. auf, als er den großen „Geschenke-Berg“ unter dem Weihnachtsbaum im Fressnapf Rennerod erblickte.


Verkehrsunfälle durch heimtückisches Hindernis

Region, Artikel vom 22.01.2021

Verkehrsunfälle durch heimtückisches Hindernis

Die Polizeiinspektion Westerburg bittet um Zeugenaussagen eine Person betreffend, die auf hinterhältige Weise mit einem im Dunkeln auf der Kreisstraße 51 abgelegten Nagelbrett Verkehrsteilnehmer zwischen Irmtraut und Seck gefährdete.


WesterwaldWetter



Werbung