Werbung

Lokalausgabe Rennerod: Aktuellster Artikel


Kolpingsfamilie ehrte langjährige Mitglieder

Kolpingsfamilie ehrte langjährige Mitglieder

Anlässlich des Kolpinggedenktages dankte die Kolpingsfamilie Rennerod/ Hellenhahn-Schellenberg im Rahmen eines Gottesdienstes langjährigen Mitgliedern der Kolpingsfamilie für jahrzehntelange Treue. [Weiterlesen]

Veranstaltungen & Termine rund um Rennerod


Kurz berichtet


Verkehrsunfallflucht zwischen Hellenhahn-Schellenberg und Seck

Hellenhahn-Schellenberg. Am Dienstag, 5. Oktober, gegen 15.20 Uhr, kam es auf der Kreisstraße zwischen Hellenhahn-Schellenberg ...

Rennerod: Fahrzeug beschädigt und geflüchtet

Rennerod. Am Montag, 4. Oktober, wurde in der Zeit zwischen 14 und 16.30 Uhr, ein Pkw VW Golf (blau), welcher in Höhe der ...

MSC Freier Grund lädt zu sieben Seen-Motorrad-Tour ein

Neunkirchen. Der MSC Freier Grund veranstaltet erneut eine anspruchsvolle Orientierungsfahrt. Einen Sommertag auf verschlungenen ...

Aktuellste Artikel aus der Verbandsgemeinde Rennerod


Ehrenamtliche Helfer für die Wiedereröffnung einer Teststelle in Rennerod gesucht

Region, Artikel vom 04.12.2021

Ehrenamtliche Helfer für die Wiedereröffnung einer Teststelle in Rennerod gesucht

Ohne ehrenamtliche Unterstützung ist die Wiedereröffnung der Teststelle des DRK Ortsvereins in Rennerod nicht möglich. Bereits im Frühjahr und im Sommer haben ehrenamtliche Helfer viele Stunden geleistet. Jetzt wird dringend wieder Hilfe gebraucht.


Sperrung der K 41 zwischen Waigandshain und Emmerichenhain

Region, Artikel vom 23.11.2021

Sperrung der K 41 zwischen Waigandshain und Emmerichenhain

Zwischen dem 29. November und 10. Dezember wird die Kreisstraße 41 auf der Strecke von Waigandshain nach Emmerichenhain wegen Verkehrssicherungsmaßnahmen in beide Richtungen voll gesperrt. Eine Umleitung wird ausgeschildert.


Aufwendige Reparatur der Windkraftanlage Waigandshain erfolgreich abgeschlossen

Region, Artikel vom 22.11.2021

Aufwendige Reparatur der Windkraftanlage Waigandshain erfolgreich abgeschlossen

"Es dreht sich wieder!" Nach einer aufwendigen Reparatur mit schwerem Gerät konnte ein Windrad der Windkraftanlage Waigandshain in der Verbandsgemeinde Rennerod wieder in Betrieb genommen werden.


Handwerk bietet Zukunft: Elektriker aus Bosnien und Herzegowina in Wäller Firmen

Wirtschaft, Artikel vom 20.11.2021

Handwerk bietet Zukunft: Elektriker aus Bosnien und Herzegowina in Wäller Firmen

Fachkräfte für die Region gewinnen: Projekt Handwerk bietet Zukunft ist erfolgreich gestartet. Die Agentur für Arbeit Montabaur und HwK Koblenz unterstützen Unternehmen bei der Senkung des Fachkräftemangels mithilfe von qualifizierten Kräften aus dem Ausland.


ABGESAGT: Weihnachtszeitreise in Emmerichenhain

Region, Artikel vom 17.11.2021

ABGESAGT: Weihnachtszeitreise in Emmerichenhain

Am ersten Adventswochenende wird in Emmerichenhain normalerweise die Grenze zwischen Mittelalter und heute aufgehoben. Seit 2005 wird der Weihnachtsmarkt mit mittelalterlichem Treiben im Ort durchgeführt, doch auch in diesem Jahr muss er leider aufgrund der Corona-Pandemie abgesagt werden.


ABGESAGT: Konzert mit irischen Weisen und Weihnachtsklang

Kultur, Artikel vom 16.11.2021

ABGESAGT: Konzert mit irischen Weisen und Weihnachtsklang

Leider muss neben der Weihnachtszeitreise in Emmerichenhain auch das geplante Konzert von Jördis Tielsch coronabedingt abgesagt werden.


Weiterer Schritt zur Verbesserung der Digitalisierung an Schulen

Region, Artikel vom 15.11.2021

Weiterer Schritt zur Verbesserung der Digitalisierung an Schulen

Im Rahmen des Ausbaukonzepts zur Verbesserung der Digitalisierung wurden alle Schulen der Verbandsgemeinde Rennerod mit WLAN ausgestattet. Somit ist der nächste Schritt des Digitalpakts Schule geschafft.


Erfolgreiche Lehrerfortbildung des Skiverbands Rheinland

Sport, Artikel vom 14.11.2021

Erfolgreiche Lehrerfortbildung des Skiverbands Rheinland

In diesem Jahr fand nach coronabedingter Pause die erfolgreiche 3. Lehrerfortbildung im Skilanglauf classic in Oberhof vom Deutschen Skiverband (DSV) nordic aktiv Ausbildungszentrum (AZ) des Skiverbands Rheinland e.V. statt.


Neues Mehrzweckfahrzeug für die Freiwillige Feuerwehr Rennerod

Region, Artikel vom 12.11.2021

Neues Mehrzweckfahrzeug für die Freiwillige Feuerwehr Rennerod

Durch Bürgermeister Gerrit Müller, Wehrleiter Heinz-Werner Schütz und dem stellvertretenden Wehrführer René Luxenburger wurde ein neues Mehrzweckfahrzeug 2 RP (MZF 2 RP) für die Feuerwehr Rennerod offiziell in Dienst gestellt. Es war bereits im Ahrtal im Einsatz.


Verkehrsunfallflucht nach Parkplatz-Unfall

Region, Artikel vom 11.11.2021

Verkehrsunfallflucht nach Parkplatz-Unfall

Am Montag, dem 8. November, oder Dienstag, dem 9. November, kam es auf dem Parkplatz einer Augenarztpraxis in Neustadt (Westerwald) zu einem Parkschaden. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei Westerburg zu melden, teilt die Polizeidirektion Montabaur in einer Pressemeldung mit.


Wäller Helfen: Wir forsten auf Teil zwei

Region, Artikel vom 07.11.2021

Wäller Helfen: Wir forsten auf Teil zwei

Am heutigen Sonntag endete die Aktion "Wir forsten auf" für den Landkreis Westerwald. Über 500 fleißige Helfer brachten gemeinsam insgesamt 16.200 Bäume in die Erde, damit der vom Borkenkäfer geplagte Westerwald irgendwann wieder ein prächtiger Wald ist.


Junger Fahranfänger verursacht unter Drogen zwischen Rehe und Weißenberg zwei Unfälle

Region, Artikel vom 03.11.2021

Junger Fahranfänger verursacht unter Drogen zwischen Rehe und Weißenberg zwei Unfälle

Dass sich Fahranfänger schon mal überschätzen, liegt an fehlender Erfahrung. Warum aber gefährdet ein junger Mann unter Drogeneinfluss am Steuer sich selbst und andere derart unnötig und riskiert obendrein den frischgebackenen Führerschein? Hinzu kommen sinnlose Unfallflucht und illegaler Besitz eines heimtückischen Springmessers. Da kommt jetzt einiges auf den 18-Jährigen zu.


Synergien nutzen - Wäller ist Wäller

Vereine, Artikel vom 03.11.2021

Synergien nutzen - Wäller ist Wäller

Wer im Westerwald geboren ist, im Westerwald lebt, im Westerwald arbeitet, egal welche körperliche oder auch geistige Einschränkung ein Mensch manchmal hat, ist und bleibt Wäller. Dafür spricht sich der Verein "Wäller Helfen" immer wieder aus und hilft.


Schmitt predigt zum letzten Mal über sein Herzensthema

Region, Artikel vom 02.11.2021

Schmitt predigt zum letzten Mal über sein Herzensthema

Viele Gäste verabschiedeten sich in Liebenscheid von "ihrem" Pfarrer, der nun wie ein "Drache im Wind" nach 35 Jahren im Westerwald in den Ruhestand geht. Ein Gottesdienst mit Dankesreden und vielen emotionalen Momenten wurde zum würdigen Abschied.


Alte Bücher vom Profi begutachten lassen

Region, Artikel vom 28.10.2021

Alte Bücher vom Profi begutachten lassen

Am 27. November können Besitzer alter und womöglich wertvoller Bücher diese im Antiquariat in Rennerod begutachten und bewerten lassen. Neben einer Schätzung gibt es auch wertvolle Tipps zu Aufbewahrung und Pflege der Bücher.


Fertigstellung der Baumaßnahme der B 414 Nister-Möhrendorf

Region, Artikel vom 28.10.2021

Fertigstellung der Baumaßnahme der B 414 Nister-Möhrendorf

Der Landesbetrieb Mobilität Diez teilt mit, dass die Bauarbeiten zum Ausbau der Bundesstraße 414 Nister-Möhrendorf abgeschlossen sind und die Bundesstraße am Mittwoch, dem 3. November wieder für den Verkehr freigegeben wird.


Konzert an Orgel und Bratsche in Neunkirchen

Kultur, Artikel vom 27.10.2021

Konzert an Orgel und Bratsche in Neunkirchen

Mit dem Konzert "Hoffnungsschimmer" in der Johanneskirche wird das kirchenmusikalische Programm der evangelischen Kirchengemeinde Neunkirchen fortgesetzt. Der Eintritt ist frei.


Photovoltaikanlage in Rennerod gestohlen: Zeugen gesucht

Region, Artikel vom 26.10.2021

Photovoltaikanlage in Rennerod gestohlen: Zeugen gesucht

Zwischen dem 21. und 23. Oktober wurden mehrere Photovoltaikmodule der Wasserversorgungsanlage der Verbandsgemeinde Rennerod gestohlen. Die Polizeidirektion Montabaur sucht mit einer Pressemeldung nach Zeugen.


Radweg Rehe: Diskussion auf eine faire und sachliche Ebene zurückführen

Region, Artikel vom 24.10.2021

Radweg Rehe: Diskussion auf eine faire und sachliche Ebene zurückführen

Im Zuge der Berichterstattung über die Abholzung im Rahmen der Sanierung des Radwegs in Rehe erreichte unsere Redaktion folgende Stellungnahme, welche wir unverändert veröffentlichen. Zur aktuellen Berichterstattung zum Radweg in Rehe nimmt die Verbandsgemeindeverwaltung Rennerod wie folgt Stellung:


Rehe fragte nach dem "Warum?" des Kahlschlags am Rad- und Wanderweg

Region, Artikel vom 23.10.2021

Rehe fragte nach dem "Warum?" des Kahlschlags am Rad- und Wanderweg

In einer Bürgerversammlung, bei der das Dorfgemeinschaftshaus aus allen Nähten platzte, diskutierten die Bürger über die unverhältnismäßige Abholzung zur Sanierung des Rad- und Wanderwegs. Leider konnte das "Warum?" nur unzureichend geklärt werden, denn von den Verantwortlichen war niemand anwesend.


Zeugen gesucht: gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr auf der L 300 bei Seck

Region, Artikel vom 23.10.2021

Zeugen gesucht: gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr auf der L 300 bei Seck

Die Polizeidirektion Montabaur sucht mit einer Pressemeldung nach Zeugen im Fall eines gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr. Am Freitag, dem 22. Oktober, wurde die Fahrbahn der L 300 zwischen Winnen und Seck durch Unbekannte manipuliert.


Ein Leben in Liebenscheid: Eckhard Schmitt war 35 Jahre Pfarrer im Hohen Westerwald

Region, Artikel vom 22.10.2021

Ein Leben in Liebenscheid: Eckhard Schmitt war 35 Jahre Pfarrer im Hohen Westerwald

Am Sonntag, dem 31. Oktober, wird der langjährige Pfarrer Eckhard Schmitt in der Evangelischen Kirche in Liebenscheid verabschiedet. Nach 35 Jahren geht er in seinen wohlverdienten Ruhestand.


SPD-Stellungnahme zum Kahlschlag am Rad- und Wanderweg zwischen Rennerod und Rehe

Politik, Artikel vom 20.10.2021

SPD-Stellungnahme zum Kahlschlag am Rad- und Wanderweg zwischen Rennerod und Rehe

Folgende Stellungnahme zum Kahlschlag am Rad und Wanderweg in Rehe erreichte die Redaktion des WW-Kuriers. Diese geben wir im genauen Wortlaut im Folgenden so wieder.


Veranstaltungen der Verbandsgemeinde Rennerod im November

Region, Artikel vom 19.10.2021

Veranstaltungen der Verbandsgemeinde Rennerod im November

Auch im November hat die Verbandsgemeinde Rennerod wieder ein volles Veranstaltungsprogramm. Von Ausstellungen über Wanderungen und Kabarett ist für jeden was dabei.


Verkehrsunfall mit Flucht in Elsoff

Region, Artikel vom 19.10.2021

Verkehrsunfall mit Flucht in Elsoff

In der Zeit zwischen dem 16. Oktober, 17 Uhr und dem 17. Oktober, 15 Uhr kam es am Sportplatz in Elsoff, zu einer Verkehrsunfallflucht. Zeugen oder auch der unfallflüchtige Fahrer können sich bei der Polizei Westerburg oder jeder anderen Dienststelle melden.


Empörung über Kahlschlag am Rad-Wanderweg bei Rehe

Region, Artikel vom 15.10.2021

Empörung über Kahlschlag am Rad-Wanderweg bei Rehe

Im Rahmen der Vorbereitung der notwendigen Wegsanierung des Rad-Wanderwegs bei Rehe wurden kürzlich Baumfällarbeiten vorgenommen. Der radikale Kahlschlag stößt bei den Einwohnern auf Unverständnis, auch wenn sie laut Verbandgemeinde im gesamten Umfang genehmigt gewesen seien.


Regimentsbiwak in Rennerod

Region, Artikel vom 11.10.2021

Regimentsbiwak in Rennerod

Das Sanitätsregiment 2 "Westerwald" und die Stadt Rennerod luden am 7. Oktober in der Alsberg-Kaserne zum Regimentsbiwak ein. Im Rahmen dieser Veranstaltung wurde die Verbundenheit der Soldaten zur Garnisons- und Patenstadt Rennerod bekräftigt.


Zu knapp überholt: Vier Schwerverletzte bei Frontalzusammenstoß

Region, Artikel vom 10.10.2021

Zu knapp überholt: Vier Schwerverletzte bei Frontalzusammenstoß

Wie die Polizei in einer Erstmeldung verlauten ließ, krachten aufgrund eines Überholvorgangs zwei Fahrzeuge zwischen Rennerod und Westernohe frontal ineinander. Vier Personen wurden schwerverletzt.


Irmtraut im SWR Fernsehen am 14. Oktober in der "Landesschau Rheinland-Pfalz"

Region, Artikel vom 06.10.2021

Irmtraut im SWR Fernsehen am 14. Oktober in der "Landesschau Rheinland-Pfalz"

In der Rubrik "Hierzuland" sendet das SWR Fernsehen liebevolle und sehenswerte Ortsporträts. Ein Beitrag über die Mainzer Landstraße in Irmtraut läuft am Donnerstag, dem 14. Oktober, ab 18.45 Uhr innerhalb der "Landesschau Rheinland-Pfalz".


Dekanatskantor Jens Schawaller lud ein zur 52. Orgelmusik im Gespräch

Kultur, Artikel vom 04.10.2021

Dekanatskantor Jens Schawaller lud ein zur 52. Orgelmusik im Gespräch

Pressemitteilung Evangelisches Dekanat Westerwald | Dekanatskantor Jens Schawaller, lud anlässlich des "Jahres der Orgel" zur 52. Orgelmusik im Gespräch an die Döring-Gottwaldorgel in die Evangelische Johanneskirche in Neunkirchen ein.


WesterwaldWetter



Werbung