Werbung

Lokalausgabe Wirges: Aktuellster Artikel


Gratis-Online-Kurse zum Hygiene-Einmaleins

Gratis-Online-Kurse zum Hygiene-Einmaleins

Jeder kann dazu beitragen, Corona zu stoppen! Darum jetzt Verantwortung übernehmen und gratis und online das Hygiene-Einmaleins erlernen: Gratis-Online-Kurse zum Hygiene-Einmaleins jeweils donnerstags von 15 bis 17 Uhr. Jetzt kostenlos anmelden bei der Katharina Kasper Akademie. [Weiterlesen]

Veranstaltungen & Termine rund um Wirges


Kurz berichtet


Sonntagskonzerte des Musikvereins Siershahn

Siershahn. Leider kann das Frühjahrskonzert des Musikvereins Siershahn 1905 nicht wie geplant stattfinden. Auch die Probenarbeit ...

Musikverein Siershahn 1905: Konzertabsage

Siershahn. Das ursprünglich für den 4. April geplante „Brexit“ Frühjahrskonzert wird bis auf weiteres verschoben. Als Ausweichtermin ...

Gesundheitsvortrag in Wirges abgesagt

Wirges. Aus aktuellem Anlass wird der geplante Gesundheitsvortrag am Mittwoch, 18. März von Dr. med. Andreas Franke, Chefarzt ...

Aktuellste Artikel aus der Verbandsgemeinde Wirges


Westerwaldkreis-Abfallwirtschaftsbetrieb informiert: Änderung der Müllabfuhr

Region, Artikel vom 17.03.2020

Westerwaldkreis-Abfallwirtschaftsbetrieb informiert: Änderung der Müllabfuhr

Für den Corona-Infektionsschutz ist ein besonderer betrieblicher Einsatzplan des Westerwaldkreis-Abfallwirtschaftsbetriebs in Kraft getreten. Er bewirkt hinsichtlich der Entsorgungsleistungen einige Änderungen.


Musik, die allen guttut

Region, Artikel vom 16.03.2020

Musik, die allen guttut

Gerade einmal elf Mitglieder hat das LiChörchen, ist aber dafür umso stimmgewaltiger. Das haben die Sängerinnen und Sänger schon mehrfach bewiesen, so auch bei einem Benefizkonzert in der evangelischen Kirche in Wirges im Januar. Auf Eintrittsgelder hatte der Chor verzichtet. Stattdessen baten die Mitglieder um eine Spende zugunsten des stationären Hospizes St. Thomas in Dernbach. Rund 250 Zuschauer brachten in der vollbesetzten Kirche so 2.000 Euro zusammen, die die Ensemble-Mitglieder nun an Hospizleiterin Eva-Marie Hebgen überreichen konnten.


Musikalischer Frühschoppen der CDU Wirges

Politik, Artikel vom 14.03.2020

Musikalischer Frühschoppen der CDU Wirges

Mehr als 75 Gäste durfte der CDU Ortsverband Wirges im Hotel Paffhausen zu seinem traditionellen Musikfrühschoppen begrüßen. In gemütlicher Atmosphäre mit kühlen Getränken und leckeren Speisen lauschten die Gäste aufmerksam der Musik von „The Limpets“. Das Duo sorgte am Sonntagmorgen mit einer Mischung aus Rock, Pop und Folk für eine ausgelassene Stimmung.


Überzeugendes Votum für die 1. Beigeordnete Alexandra Marzi

Politik, Artikel vom 11.03.2020

Überzeugendes Votum für die 1. Beigeordnete Alexandra Marzi

Nun ist es offiziell. Alexandra Marzi kandidiert im Jahr 2021 für das Amt der Bürgermeisterin in der Verbandsgemeinde Wirges. Die Stimmung war gut, zufriedene Gesichter wohin man blickte. In großer Einmütigkeit votierte der CDU-Gemeindeverband Wirges zustimmend für Alexandra Marzi als Kandidatin für die Wahl der Bürgermeisterin der Verbandsgemeinde Wirges am 14. März 2021.


Musikverein Siershahn 1905 spielt very British

Kultur, Artikel vom 11.03.2020

Musikverein Siershahn 1905 spielt very British

VERSCHOBEN. Am 4. April findet wieder das alljährliche Frühjahrskonzert des Musikvereins Siershahn statt. Nachdem der „Brexit“ jetzt doch passiert ist, wollen wir Großbritannien musikalisch verabschieden. Hierzu hat der Musikverein ein Programm aus klassischen und modernen britischen Stücken zusammengestellt.


Chefarzt referiert zum Thema Gelenkschmerzen

Region, Artikel vom 09.03.2020

Chefarzt referiert zum Thema Gelenkschmerzen

Bewegungsarmut, Übergewicht und Risikosportarten sind unterschiedliche Faktoren, die unsere heutige Lebensweise beeinflussen. Von unserer genetischen Bestimmung als Jäger und Sammler haben wir uns im Rahmen der zivilisatorischen Entwicklung weit entfernt. Unsere soziale Entwicklung ist der genetischen Entwicklung weit voraus.


Fahrer unter Einfluss von Betäubungsmitteln sowie Marihuana-Fund auf A 3

Region, Artikel vom 08.03.2020

Fahrer unter Einfluss von Betäubungsmitteln sowie Marihuana-Fund auf A 3

Die Polizeiautobahnstation Montabaur führte am 7. März auf der Bundesautobahn 3 Verkehrskontrollen durch, in deren Verlauf die Beamten einen Fahrer unter Einfluss von Betäubungsmitteln sowie zweifachen Fund geringer Mengen Marihuana feststellten.


PKW-Fahrer mit 2,74 Promille auf A 3

Region, Artikel vom 06.03.2020

PKW-Fahrer mit 2,74 Promille auf A 3

Am Donnerstag, 5. März, um 21:41 Uhr, meldeten Zeugen einen auffällig fahrenden PKW VW Polo auf der A 3 in Fahrtrichtung Köln. Der PKW konnte durch einen Funkstreifenwagen der Polizeiautobahnstation Montabaur im Bereich Mogendorf aufgenommen werden.


PKW überschlägt sich auf Autobahn – Beifahrer flüchtet

Region, Artikel vom 05.03.2020

PKW überschlägt sich auf Autobahn – Beifahrer flüchtet

AKTUALISIERT. Am 5. März gegen 15:14 Uhr geriet ein PKW, besetzt mit zwei männlichen Personen, auf der Autobahn A 3, Fahrtrichtung Frankfurt, kurz vor dem Parkplatz Welschehahn, auf regennasser Fahrbahn, ins Schleudern.


Kein Plastik in die Biotonne!

Politik, Artikel vom 03.03.2020

Kein Plastik in die Biotonne!

Der Westerwaldkreis-Abfallwirtschaftsbetrieb (WAB) sieht sich zunehmend mit Verunreinigungen durch Kunststoffe in der Biotonne konfrontiert. Das erschwert die Verwertung des Bioabfalls und führt über kurz oder lang zu einer Verteuerung des Verwertungsprozesses. Außerdem kommen Kunststoffreste auf diesem Weg über die Verwendung der Bio-Aufbereitungsprodukte in die Landwirtschaft, wo sie auf Äckern zu Mikroplastik zerfallen und in unsere Nahrungskette gelangen können.


Frohsinn Wirges wählte Vorstand wieder

Vereine, Artikel vom 02.03.2020

Frohsinn Wirges wählte Vorstand wieder

Am Freitag, dem 28. Februar, trafen die Sänger der Sängervereinigung Frohsinn 1870 e.V. Wirges auch im Jubiläumsjahr ihres 150. Geburtstages zusammen, um in gewohnter Manier ihre Jahreshauptversammlung zu bestreiten. Auf der Tagesordnung standen bei guter Beteiligung seitens der Mitglieder nicht nur das Festwochenende im September und die weitere Jahresplanung, sondern auch eine Reihe von Vorstandswahlen, vor allem die der geschäftsführenden Ämter.


Langjährige Mitarbeiter des Herz-Jesu-Krankenhauses Dernbach geehrt

Wirtschaft, Artikel vom 02.03.2020

Langjährige Mitarbeiter des Herz-Jesu-Krankenhauses Dernbach geehrt

„Sie haben alle nur denkbaren Herausforderungen der Vergangenheit souverän gemeistert.“ Mit diesen Worten eröffnete die Pflegedirektorin des Herz-Jesu-Krankenhauses, Astrid Eisenberg, in Dernbach die Feierstunde zu Ehren der langjährigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Krankenhauses.


Politischer Aschermittwoch der CDU in Moschheim

Politik, Artikel vom 28.02.2020

Politischer Aschermittwoch der CDU in Moschheim

Auf Einladung des CDU-Bezirksverbandes Koblenz-Montabaur, des CDU-Kreisverbandes sowie der CDU-Landtagsabgeordneten Jenny Groß kam Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner in diesem Jahr zum Politischen Aschermittwoch in den Westerwald. Besonders erfreulich war es, dass die CDU im Kreis damit landesweit die einzige Veranstaltung mit einem Bundespolitiker organisierte. „Wir Westerwälder sind mit Moschheim heute das politische Epizentrum des Aschermittwochs“, scherzte die Landtagsabgeordnete Jenny Groß in ihrem Grußwort.


Rechte von Heimbewohnern

Region, Artikel vom 26.02.2020

Rechte von Heimbewohnern

Die Arbeitsgemeinschaft der Betreuungsbehörde und Betreuungsvereine des Westerwaldkreises informiert im Haus des Ortsvereins der AWO Wirges (Jahnstraße 9, Wirges) am 18. März um 18.30 Uhr über die Rechte und Ansprüche der in stationären Pflege- und Behinderteneinrichtungen lebenden Menschen.


Rosenmontagszug in Wirges litt etwas unter dem Regen

Kultur, Artikel vom 24.02.2020

Rosenmontagszug in Wirges litt etwas unter dem Regen

Nicht gerade vom Wetter begünstigt, fand der diesjährige Rosenmontagszug in Wirges statt. Als der Zug sich langsam durch die Bahnhofstraße bewegte, gab es noch Hoffnung, dass es trocken bleiben könnte. Doch leider hatte Petrus kein Einsehen und schickte mal mehr und mal weniger feuchte Ergüsse über Wirges zur Erde.


Bekannte Bloggerin aus dem Westerwald stirbt mit 29 Jahren

Region, Artikel vom 23.02.2020

Bekannte Bloggerin aus dem Westerwald stirbt mit 29 Jahren

Die Trauer ist groß: Die bekannte Bloggerin Mia de Vries ist am Sonntag, 23. Februar, gestorben. Als „@Vriesl“ hatte sie in den vergangenen Jahren auf Instagram die Menschen an ihrem Schicksal teilhaben lassen. Die junge Frau aus Dernbach im Westerwald hatte im Mai 2017 mit 26 Jahren die Diagnose Brustkrebs erhalten.


Vom Urknall zum DCV

Kultur, Artikel vom 17.02.2020

Vom Urknall zum DCV

Der Derwischer Carnevals Verein e.V. begab sich auf närrische Zeitreise: Unter dem Motto „Vom Urknall zum DCV“ standen die Karnevalssitzungen des DCV Dernbach bei Montabaur. Es zog viele Närrinnen und Narren an beiden Sitzungen ins fast ausverkaufte Pfarrzentrum von Dernbach. Die Stimmung im Publikum und auf der Bühne war wie immer ausgesprochen gut und es wurde viel gefeiert, gelacht und geschunkelt.


CDU Ortsverband Wirges lädt zum Musikalischen Frühschoppen ein

Politik, Artikel vom 15.02.2020

CDU Ortsverband Wirges lädt zum Musikalischen Frühschoppen ein

Der CDU Ortsverband lädt herzlich zu seinem Musikalischen Frühschoppen am 8. März um 11 Uhr ins Hotel Paffhausen, Bahnhofstraße 100, in Wirges ein. In diesem Jahr wird das Duo „The Limpets“ den Musikalischen Frühschoppen begleiten.


„Neuhäusel musiziert" und spendet für todkranke Menschen

Region, Artikel vom 14.02.2020

„Neuhäusel musiziert" und spendet für todkranke Menschen

Musik verbindet, über alle Jahreszeiten und Lebensabschnitte hinweg. Das erleben der Kirchenchor St. Anna Neuhäusel, die Kinderchöre Cantones und Cantönchen, der evangelische Posaunenchor und der überregional bekannte Jazz-Gitarrist Lulo Reinhardt immer wieder. So haben sich die Musiker und Chöre im vergangenen Dezember zusammengefunden und im Rahmen des Konzerts „Neuhäusel musiziert zu Weihnachten" Spenden zugunsten des stationären Hospizes St. Thomas in Dernbach gesammelt.


CDU Ortsverband Wirges besuchte Mainzer Landtag

Politik, Artikel vom 12.02.2020

CDU Ortsverband Wirges besuchte Mainzer Landtag

Am 5. Februar folgte der CDU Ortsverband Wirges zusammen mit anderen Mitgliedern verschiedener Organisationen der Einladung von Jenny Groß, Landtagsabgeordnete CDU, nach Mainz und verbrachte dort einen ausgedehnten Tag mit spannenden Eindrücken.


Gabi Weber wird nicht mehr für Bundestag kandidieren

Politik, Artikel vom 11.02.2020

Gabi Weber wird nicht mehr für Bundestag kandidieren

Die SPD-Bundestagsabgeordnete Gabi Weber hat beim traditionellen „Weber-Winter-Grillen“ den SPD-Mitgliedern ihres Wahlkreises angekündigt, bei der Bundestagswahl 2021 nicht erneut zu kandidieren.„Mit Ablauf dieser Wahlperiode werde ich meine Arbeit im Deutschen Bundestag beenden“, sagte Weber auf der Veranstaltung in der Grillhütte in Winden.


1. Derwischer Kinder Carneval voller Erfolg

Vereine, Artikel vom 09.02.2020

1. Derwischer Kinder Carneval voller Erfolg

Der 1. Derwischer Kinder Carneval des Derwischer Carnevals Verein e. V. 1983 (DCV) war ein voller Erfolg.Der Andrang des Publikums war dermaßen groß, dass die Veranstalter sogar kurz nach Beginn um 15:11 Uhr die Türen kurzzeitig für neue Gäste schließen mussten und erst nach einiger Zeit weitere Gäste hinein lassen konnten.


Musik für Menschen an einer Lebenswende

Region, Artikel vom 08.02.2020

Musik für Menschen an einer Lebenswende

Musik kann stärken, trösten, Halt geben – insbesondere für Menschen an einer Lebenswende. Mit einem Programm aus Musik und Texten gestaltet das Musikteam der Freien evangelischen Gemeinde Westerburg am 8. März um 16 Uhr einen Nachmittag „Zur Stärkung und Hoffnung, zu Trost und Begegnung“.


Auf ein Neues! – Neujahrsempfang im Herz-Jesu-Krankenhaus

Region, Artikel vom 31.01.2020

Auf ein Neues! – Neujahrsempfang im Herz-Jesu-Krankenhaus

Ein launiger Fachvortrag zur Patientenkommunikation, Cellomusik auf hohem Niveau und nach abgeschlossener Insolvenz ein optimistischer Blick in die Zukunft – das kennzeichnete den Neujahrsempfang des Dernbacher Krankenhauses.


Es geht alles vorüber, es geht alles vorbei…

Kultur, Artikel vom 29.01.2020

Es geht alles vorüber, es geht alles vorbei…

Die Biographie eines Fahnenflüchtigen, herausgegeben von Johannes Heibel, enthält Interviews mit Zeitzeugen über die Vorkriegszeit und den 2. Weltkrieg, dargestellt am Schicksal von Erwin Heibel (8. Februar 1920 bis 1. November 2003).


Kirmesgesellschaft Wirges vor erster Jahreshauptversammlung

Vereine, Artikel vom 27.01.2020

Kirmesgesellschaft Wirges vor erster Jahreshauptversammlung

Der jüngste Verein der Stadt Wirges, frisch gegründet im September 2019, befindet sich zu Beginn seines ersten Geschäftsjahres bereits jetzt schon intensiv in der Jahresplanung. In diesem ersten Jahr, wie auch in allen weiteren Jahren, fortan fester Bestandteil des eingetragenen, gemeinnützigen Vereines, der sich der Traditions- und Brauchtumspflege im Heimatort verschrieben hat: die Jahreshauptversammlung.


Informationstag zur neuen Pflegeausbildung in Dernbach

Wirtschaft, Artikel vom 23.01.2020

Informationstag zur neuen Pflegeausbildung in Dernbach

Seit dem 1. Januar können sich Interessierte für die generalistische Pflegeausbildung entscheiden. Diese neue Ausbildung, die mit der Berufsbezeichnung Pflegefachmann beziehungsweise Pflegefachfrau abgeschlossen wird, führt die bisherigen, sehr individuellen Wege in den Pflegeausbildungen sinnvoll in der sogenannten Generalistik zusammen, schafft Synergien und bietet den Absolventinnen und Absolventen deutlich mehr Möglichkeiten, sich zu orientieren und von einem Pflegebereich in einen anderen zu wechseln.


70-jähriger Lkw-Fahrer rammt alkoholisiert zwei geparkte Sattelzüge

Region, Artikel vom 23.01.2020

70-jähriger Lkw-Fahrer rammt alkoholisiert zwei geparkte Sattelzüge

Gewaltigen Sachschaden richtete ein älterer Brummi-Fahrer aus Litauen an, der auf dem Parkplatz eines Autohofs bei Mogendorf zwei geparkte Sattelzüge rammte. Danach fuhr er noch über einen großen Findling, bevor er vor dem Wald zum Stehen kam. Ursächlich für die unfallträchtige Fahrt war der Alkoholkonsum des Fahrers, der ihn seinen Führerschein kostete.


Alexandra Marzi soll Bürgermeisterin der VG Wirges werden

Politik, Artikel vom 21.01.2020

Alexandra Marzi soll Bürgermeisterin der VG Wirges werden

Die CDU Wirges will mit Alexandra Marzi ins Rennen um das Amt des Bürgermeisters der Verbandsgemeinde Wirges gehen. Die Wahl zum Bürgermeister der Verbandsgemeinde Wirges steht regulär Anfang des Jahres 2021 an. Bürgermeister Michael Ortseifen hatte im Herbst 2019 den Verbandsgemeinderat informiert, dass er mit Ablauf dieser Amtszeit nach dann 24 Jahren als Bürgermeister der Verbandsgemeinde Wirges in den Ruhestand eintreten werde.


1.600 Euro Spende für das Hospiz St. Thomas

Wirtschaft, Artikel vom 21.01.2020

1.600 Euro Spende für das Hospiz St. Thomas

Auf Weihnachtsgeschenke verzichten und etwas für den guten Zweck tun, das wollten drei Geschäftsleute aus der Region. Sabine Killewald vom Haarstudio Killewald in Bendorf, Ralf Bomm vom Maler Creativ, ebenfalls in Bendorf, und Ralf Schubert von der Apotheke am Markt in Polch haben sich daher bereits vor einiger Zeit dafür entschieden, in ihren Geschäften zur Weihnachtszeit keine Präsente mehr auszugeben und das dafür bestimmte Geld für eine soziale Einrichtung in der Region zu spenden. Diesmal fiel die Wahl auf das Hospiz St. Thomas in Dernbach.


Wetter



Werbung