Werbung

 Meldungen in Rubrik Vereine


Demo für Erhalt der Lebensräume und Schutz der Artenvielfalt

Vereine | 10.05.2021

Demo für Erhalt der Lebensräume und Schutz der Artenvielfalt

Die Naturschutzinitiative e.V. (NI) rief zur Demo nach Montabaur auf: Für den Erhalt der Lebensräume und für den Schutz der Artenvielfalt - Appell: Stoppt den Flächenfraß im Westerwald!


„KARNEfestiVAL“ in Montabaur erneut verschoben

Vereine | 10.05.2021

„KARNEfestiVAL“ in Montabaur erneut verschoben

Der Vorstand der Schloss-Garde Mons Tabor hat sich in der letzten Vorstandsitzung einstimmig dafür ausgesprochen, das am 12. Juni 2021 geplante „KARNEfestiVAL“ mit den Gruppen „Domstürmer“, „Paveier“, „Räuber“ und „Brings“ auf der Eichwiese Montabaur in das 2022 zu verschieben.


Anzeige



Die "Equipe France" wird „Equipe Eurodek“

Vereine | 08.05.2021

Die "Equipe France" wird „Equipe Eurodek“

Die in diesem Jahr vom 1. bis zum 9. Mai stattfindende Europawoche wird seit über 25 Jahren deutschlandweit durchgeführt. Diese besondere Themenwoche flankiert vielschichtige und kreative Maßnahmen und Projekte, die sich mit dem Thema Europa beschäftigen. Heute, am 8. Mai wird die „Equipe Eurodek“ gegründet.


Gemeinsam gegen ein Bürokratiemonster

Vereine | 06.05.2021

Gemeinsam gegen ein Bürokratiemonster

Der Sportbund Rheinland ruft seine Vereine dazu auf, bei den Bundestagsabgeordneten ihres Wahlkreises gegen die Gebührenzahlung zur Führung eines Transparenzregisters zu protestieren.


Westerwald-Verein sucht helfende Hände

Vereine | 05.05.2021

Westerwald-Verein sucht helfende Hände

Der Westerwald-Verein e.V. und seine Wegemarkierer/innen wollen, dass Wanderer sicher auf den markierten Wegen unterwegs sind. Markiert werden unter dem Dach des Vereins 27 Hauptwanderwege auf über 2500 km Streckenlänge und dies nach den Qualitätskriterien des Deutschen Wanderverbandes.


NI ruft zur Demo gegen den Flächenfraß im Westerwald auf

Vereine | 04.05.2021

NI ruft zur Demo gegen den Flächenfraß im Westerwald auf

Immer neue Bau- und Gewerbegebiete zerstören die Lebensräume für Menschen und Tiere. Der Verlust an Lebensräumen ist der Hauptfaktor für das dramatische Artensterben und dem Verlust an Biologischer Vielfalt. Die Biologische Vielfalt ist unsere Lebensversicherung, die immer mehr zerstört wird.


Anzeige



NI widerlegt Zweifel an Vogelgutachten für Rothenbachaue Hattert

Vereine | 04.05.2021

NI widerlegt Zweifel an Vogelgutachten für Rothenbachaue Hattert

Zwischen Hattert und Hachenburg befindet sich entlang des Rothenbachs ein zusammenhängendes und strukturreiches, in Teilen feuchtes und nasses Wiesengelände, das nur in seiner Gesamtheit einen funktionierenden Lebensraumkomplex bildet.


Der Luchs – ein heimlicher Waldbewohner kehrt zurück

Vereine | 02.05.2021

Der Luchs – ein heimlicher Waldbewohner kehrt zurück

Der Luchs ist an einigen Stellen in Deutschland wieder unterwegs und macht unsere Natur ein Stück reicher. Doch lässt er sich vom Menschen in freier Wildbahn nur selten beobachten.


Westerwald-Verein im Süden will raus aus der Pandemie

Vereine | 02.05.2021

Westerwald-Verein im Süden will raus aus der Pandemie

Die Hoffnung auf ein vielseitiges Programm für die zweite Jahreshälfte lebt. Dies gilt zumindest für den Westerwald-Verein im Buchfinkenland! Das wird sich wohl zunächst eher nur an der frischen Luft abspielen, weshalb die „Buchfinken“ zunächst überwiegend Aktivitäten an der frischen Luft im südlichsten Teil des Westerwaldes planen.


Tennis Club Schwarz-Weiß Montabaur launcht neue Website

Vereine | 01.05.2021

Tennis Club Schwarz-Weiß Montabaur launcht neue Website

Mit einer neuen und modernen Website stellt sich der Verein Mitgliedern und Interessierten vor. Um sich digitaler aufzustellen und auf aktuelle Entwicklungen zu reagieren, hat der Tennis Club darüber hinaus weitere digitale Angebote umgesetzt.


Anzeige



Die Birke ist mehr als ein Maibaum

Vereine | 01.05.2021

Die Birke ist mehr als ein Maibaum

Das Maibaumstellen ist ein uralter Ritus zum Vollfrühling, wo nun die Blätter austreiben. Besonders im Rheinland ist es Brauch, dass der Bub seiner Angebeteten eine Birke als Maibaum vor die Haustür stellt, während in Süddeutschland der Maibaum durchaus eine hohe Fichte sein kann, die am Dorfplatz den Tanz in den Mai schmückt.


Hohe Akzeptanz für Wölfe in Deutschland

Vereine | 30.04.2021

Hohe Akzeptanz für Wölfe in Deutschland

Eine repräsentative NABU-Umfrage zum Tag des Wolfes am 30. April 2021 zeigt: Die Akzeptanz von Wölfen in Deutschland ist nach wie vor hoch. Insgesamt 77 Prozent der Befragten finden es erfreulich, dass Wölfe wieder hier leben.


Neue Räumlichkeiten für den Freundeskreis der Lebensmittelretter

Vereine | 29.04.2021

Neue Räumlichkeiten für den Freundeskreis der Lebensmittelretter

Am Samstag, 17. April 2021 übergaben Pfarrer Hufsky und Matthias Fischer symbolisch den Schlüssel für die neuen Räumlichkeiten des Freundeskreises der Lebensmittelretter e.V.. Damit bezog der Verein seine neue Lebensmittelausgabe-Stelle im Gemeindehaus der katholischen Kirche St.Martin in Rotenhain.


Heimat für Hummel, Igel und Meise: Kleine Gärten, große Wirkung

Vereine | 28.04.2021

Heimat für Hummel, Igel und Meise: Kleine Gärten, große Wirkung

Der Bund für Umwelt und Naturschutz (BUND) fordert im Hinblick auf die dringend förderbedürftige Biodiversität alle Kleingärtner auf, giftfrei und naturnah zu gestalten.


Anzeige



Datenschutz und rechtliche Betreuung

Vereine | 27.04.2021

Datenschutz und rechtliche Betreuung

Das Thema Datenschutz ist für viele problematisch. Die AWO veranstaltet daher eine Online - Fortbildung für ehrenamtliche rechtliche Betreuer.


Prämie des Landessportbundes an SV Gehlert für Inklusionsarbeit

Vereine | 25.04.2021

Prämie des Landessportbundes an SV Gehlert für Inklusionsarbeit

Zur Freude des SV Gehlert erhielt der Verein die Nachricht vom Landessportbund Rheinland-Pfalz, dass seine Bambini-Fußballgruppe mit einer Prämie über 500 Euro zur Förderung inklusiver Projekte im rheinland-pfälzischen Sport ausgezeichnet wurde.


BI und NI kämpfen um Erhalt des Lebensraums "Rothbachaue"

Vereine | 24.04.2021

BI und NI kämpfen um Erhalt des Lebensraums "Rothbachaue"

In der Ortsgemeinde Hattert am Kleeberger Weg soll ein rund 20.000 Quadratmeter großes Gewerbegebiet entstehen. Die Naturschutzinitiative e.V. (NI) und die neu gegründete Bürgerinitiative (BI) wollen dieses naturzerstörerische Projekt verhindern.


NABU: Fledermäuse sind bald zu hören

Vereine | 24.04.2021

NABU: Fledermäuse sind bald zu hören

Die heimischen Fledermäuse erwachen aus ihrem Winterschlaf und begeben sich auf Wohnungssuche.


Nach dem Winter sicher zurück aufs Motorrad

Vereine | 22.04.2021

Nach dem Winter sicher zurück aufs Motorrad

Den für die kommende Woche vorausgesagten Anstieg auf frühlingshafte Temperaturen im Blick stimmen sich aktuell viele Bikerinnen und Biker auf den Start in die Motorradsaison 2021 ein.


Naturland Betrieb von Familie Aller gewinnt NABU-Preis

Vereine | 22.04.2021

Naturland Betrieb von Familie Aller gewinnt NABU-Preis

Beim diesjährigen NABU-Wettbewerb "Gemeinsam Boden gut machen" konnte sich ein Naturland Betrieb aus dem Westerwald durchsetzen und erhält mit dem Preisgeld eine Förderung für die Betriebsumstellung auf Öko-Landbau.


Wäller forsten auf

Vereine | 21.04.2021

Wäller forsten auf

Wahnsinnig stolz konnte der Projektstarter von „Wäller Helfen“ e.V. Björn Flick am 20. April einen Scheck von 20.000 Euro für die Baumpflanzaktion von der Westerwald Bank entgegennehmen.


Einflugmöglichkeiten für Eulen schaffen

Vereine | 17.04.2021

Einflugmöglichkeiten für Eulen schaffen

Die Naturschutzinitiative e.V. (NI) appelliert an alle Immobilienbesitzer, in Scheunen und Ställen oder mit Eulennistkästen an Wohnhäusern oder Gartenhäusern Einflugmöglichkeiten für Eulen zu schaffen, um den wunderschönen Greifen eine Heimstatt zu bieten.


Sebastian Stahl Stiftung spendet an Lebensmittelretter

Vereine | 16.04.2021

Sebastian Stahl Stiftung spendet an Lebensmittelretter

Pünktlich zu Ostern spendete die Sebastian Stahl Stiftung eine beachtliche Menge an Lebensmitteln an den Freundeskreis der Lebensmittelretter e.V..


BUND: Spurensuche nach dem Gartenschläfer startet wieder

Vereine | 16.04.2021

BUND: Spurensuche nach dem Gartenschläfer startet wieder

Ein Gartenschläfer ist kein Schlafender in der Hängematte, sondern eine kleine, mit dem Siebenschläfer verwandte Schlafmaus. Sie war ursprünglich in Deutschland weit verbreitet.


Vortragsabend: Vom Ende der Evolution und des Menschen

Vereine | 15.04.2021

Vortragsabend: Vom Ende der Evolution und des Menschen

Die Naturschutzinitiative e.V. (NI) lädt zu einem spannenden Vortrag mit dem renommierten Evolutionsbiologen Prof. Dr. Matthias Glaubrecht am 23. April 2021 im Rahmen einer Zoom-Veranstaltung ein.


Anschluss für Kinder der Goethe-Schule

Vereine | 07.04.2021

Anschluss für Kinder der Goethe-Schule

„Laufen, um Anschluss zu schaffen“ hieß das Motto eines Spendenlaufs des Kinderschutzbundes. Auch im Westerwald sind Kinderschützerinnen und Kinderschützer dem Aufruf gefolgt, und es hat sich gelohnt.


MGV CÄCILIA Horbach bittet um viele Stimmen

Vereine | 06.04.2021

MGV CÄCILIA Horbach bittet um viele Stimmen

Der Chorverband Rheinland-Pfalz schreibt erstmals den mit insgesamt 2.300 Euro dotierten SILA AWARD zum „Chor des Jahres 2020“ aus. Er prämiert damit Chöre, die sich im vergangenen Jahr 2020 mit innovativen Konzepten positiv präsentiert haben.


Sympathieträger Kiebitz ist stark gefährdet

Vereine | 05.04.2021

Sympathieträger Kiebitz ist stark gefährdet

Die Ostereier sind alle gesucht und gefunden worden. Wenn Sie demnächst ein Gelege mit meist vier birnenförmigen, olivbraunen und schwärzlich gefleckten Eiern finden, können Sie sich glücklich schätzen. Es ist ein Kiebitz Gelege.


Schwangerenkonfliktberatung durch donum vitae wird oft nachgefragt

Vereine | 03.04.2021

Schwangerenkonfliktberatung durch donum vitae wird oft nachgefragt

Das Jahr 2020 war ein ganz besonderes Jahr in der Beratungsarbeit für donum vitae. Die Beraterinnen Heike Hartkorn und Brigitte Kazmarek-Lang gaben jetzt im Regionalvorstand Westerwald/Rhein-Lahn ihren Jahresbericht ab.


Schwarz- und Rothalstaucher balzen wieder am Dreifelder Weiher

Vereine | 01.04.2021

Schwarz- und Rothalstaucher balzen wieder am Dreifelder Weiher

Wer sich am Osterwochenende für einen Spaziergang am schönen Dreifelder Weiher entscheidet, wird dort mit etwas Glück zum Beobachter eines ganz besonderen Naturschauspiels.


Verein Backes und Partner sorgen für mehr Schulsozialarbeit an Grundschule Selters

Vereine | 31.03.2021

Verein Backes und Partner sorgen für mehr Schulsozialarbeit an Grundschule Selters

Der junge Selterser Verein Backes e.V. ist angetreten, um Kinder und Jugendliche zu unterstützen, die in Selters zur Schule gehen. Dazu gehört laut des Vereins auch ein neues Konzept für die Sozialarbeit an der Grundschule Selters.


Westerwaldverein sucht Wegemarkierer/innen

Vereine | 30.03.2021

Westerwaldverein sucht Wegemarkierer/innen

Für die ehrenamtliche Tätigkeit des Wegemarkierens sucht der Westerwald-Verein Helferinnen und Helfer.


Chorverband Rheinland-Pfalz: Kulturpolitische Arbeit künftig im Fokus

Vereine | 29.03.2021

Chorverband Rheinland-Pfalz: Kulturpolitische Arbeit künftig im Fokus

Karl Wolff wurde auf dem diesjährigen Verbandstag, der am 27. März erstmals vollständig virtuell und digital durchgeführt wurde, für eine weitere Amtszeit als Präsident des Chorverbands Rheinland-Pfalz bestätigt. Nach über 15 Jahren Arbeit im Präsidium verabschiedeten die Delegierten Mario Siry.


#digitalesForum: Wochenendfahrverbote für Biker

Vereine | 29.03.2021

#digitalesForum: Wochenendfahrverbote für Biker

Wochenendfahrverbote für Biker – überzogen oder sinnhaft gegen Motorradlärm? Zuschauer fragen, Experten antworten – Interaktiver Live-Talk am Donnerstag, 1. April um 11:30 Uhr auf www.adac-mittelrhein.de/ digitalesforum.


Lebensmittelretter erhalten großzügige Unterstützung

Vereine | 26.03.2021

Lebensmittelretter erhalten großzügige Unterstützung

Der Verein Freundeskreis der Lebensmittelretter e.V. hat sich zum Ziel gemacht, Lebensmittel vor der Mülltonne zu retten und sie stattdessen kostenlos an Bedürftige zu verteilen. Für sein Engagement in diesem sozialen Bereich erhielt der Verein nun eine großzügige Spende von der Unternehmensgruppe Lohmann & Rauscher (L&R).


NABU: Mehr wilde und giftfreie Gärten für Rotkehlchen

Vereine | 26.03.2021

NABU: Mehr wilde und giftfreie Gärten für Rotkehlchen

Klein, rund und knopfäugig: Das Rotkehlchen ist der Vogel des Jahres. Weil der zutrauliche Vogel in unseren Gärten lebt, kann gerade jetzt zum Start der Gartensaison jeder etwas für den gefiederten Sympathieträger tun.


Kita-Kinder sind 500. Baumpaten

Vereine | 25.03.2021

Kita-Kinder sind 500. Baumpaten

Mit Baumpatenschaften haben die Erzieherinnen der Kita St. Peter in Höhr-Grenzhausen die 23 Kinder überrascht, die im Sommer als Schulkinder zur Grundschule wechseln.


Auf den Spuren der Wildkatze in Rheinland-Pfalz

Vereine | 21.03.2021

Auf den Spuren der Wildkatze in Rheinland-Pfalz

Ein erfolgreiches Beispiel für Artenschutz ist in Rheinland-Pfalz die Wildkatze. Damit sie sich in Rheinland-Pfalz heimisch fühlt, setzt sich der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) Landesverband Rheinland-Pfalz seit vielen Jahren für den Schutz und die Erforschung der faszinierenden Tiere ein.


Bayern-Fans pflanzen neuen Wald

Vereine | 20.03.2021

Bayern-Fans pflanzen neuen Wald

Der westerwälder Fanclub des FC Bayern München hat mittlerweile 478 Mitglieder. Doch nicht nur Fußballfreunde treffen sich regelmäßig im Vereinslokal "Steig-Alm" zum Anpfiff, sondern auch das gesellige Leben in ihrer Heimat ist ihnen wichtig. Überall dort, wo Hilfe gebraucht wird, schreiten sie zur Tat.


Das Rotkehlchen ist Vogel des Jahres 2021

Vereine | 20.03.2021

Das Rotkehlchen ist Vogel des Jahres 2021

Das Rotkehlchen ist der erste öffentlich gewählte Vogel des Jahres. Es hat mit 59.267 Stimmen vor Rauchschwalbe und Kiebitz das Rennen um den Titel gemacht. Insgesamt über 455.000 Menschen beteiligten sich an der Wahl. Das Rotkehlchen trägt nun zum zweiten Mal den Titel.


WesterwaldWetter



Werbung