Werbung

 Meldungen in Rubrik Vereine


Hui Wäller: Wäller Helfen besuchen Rennerod

Vereine | 25.01.2022

Hui Wäller: Wäller Helfen besuchen Rennerod

"Gemeinsam statt Einsam" - unter diesem Motto fand der obligatorische Jahresbesuch von Vereinsvorsitzendem Björn Flick und Verbandsgemeinden Bürgermeister Gerrit Müller in Rennerod statt.


SV Niederelbert: Zink übergibt Vereinsvorsitz an Manuel Menningen

Vereine | 25.01.2022

SV Niederelbert: Zink übergibt Vereinsvorsitz an Manuel Menningen

Am Sonntag, dem 23. Januar fand unter Berücksichtigung der gültigen Corona-Regelungen die diesjährige Jahreshauptversammlung des SV Blau-Weiß Niederelbert statt. Im Rahmen der Vorstandswahlen wurde Manuel Menningen zum neuen Vorsitzenden gewählt und alle anderen Vorstandsmitglieder im Amt bestätigt.


Anzeige



Westerwaldverein Bad Marienberg e.V. plant Wanderjahr

Vereine | 20.01.2022

Westerwaldverein Bad Marienberg e.V. plant Wanderjahr

Der Westerwaldverein Bad Marienberg beginnt mit den Vorbereitungen des Wanderjahrs. Da aktuell nicht zu einem Treffen in einem Lokal eingeladen werden möchte, können Wanderführer und Wanderbegeisterte ihre Vorschläge schriftlich oder telefonisch einreichen.


Sommerkarneval: KARNEfestiVAL und närrischer Sonntag in Montabaur

Vereine | 13.01.2022

Sommerkarneval: KARNEfestiVAL und närrischer Sonntag in Montabaur

Die Schloss-Garde Mons Tabor feiert nach zweimaliger Verschiebung in diesem Jahr Sommerkarneval auf der "Eichwiese". Ein ganzes Wochenende lang wird mit den Größen des Karnevals ein richtiges "KARNEfestiVAL" gefeiert.


Erneute Absage des Schlittenhunderennens in Liebenscheid

Vereine | 07.01.2022

Erneute Absage des Schlittenhunderennens in Liebenscheid

Nach der Absage des Jubiläums-Rennens im letzten Jahr war für dieses Jahr ein 40+1 Rennen geplant. Leider sehen sich die Veranstalter coronabedingt auch in diesem Jahr wieder gezwungen, das Schlittenhunderennen in Liebenscheid abzusagen.


Vereine im Westerwaldkreis bekommen Spenden der Naspa Stiftung

Vereine | 07.01.2022

Vereine im Westerwaldkreis bekommen Spenden der Naspa Stiftung

Vereine und Initiativen in der Region unterstützen: Das gehört zu den Kernaufgaben der Naspa Stiftung. Jahr für Jahr fördert sie etwa 500 konkrete Projekte in ihrem Geschäftsgebiet. So wurden auch Ende 2021 wieder Schecks für ehrenamtliches Engagement im Westerwaldkreis übergeben - zumindest symbolisch.


Anzeige



Orientalischer Tanz und Tanzfitness beim TuS Hachenburg

Vereine | 05.01.2022

Orientalischer Tanz und Tanzfitness beim TuS Hachenburg

Nach einer Corona geschuldeten Pause wird das Training im Orientalischen Tanz sowie Tanzfitness voraussichtlich Mitte-Ende Januar fortgesetzt. Das Training findet freitags unter Einhaltung der 2G-Plus-Regelung im Spiegelsaal der Stadthalle statt.


evm unterstützt Karnevalsvereine

Vereine | 03.01.2022

evm unterstützt Karnevalsvereine

Jetzt bewerben! Die evm-Palettenparty feiert sechsjähriges Bestehen: Nach fünf erfolgreichen Wettbewerben will die Energieversorgung Mittelrhein (evm) die Karnevalsvereine und -gruppen in der Region auch in diesen schweren Zeiten unterstützen.


Freudige Überraschung zum Jahreswechsel

Vereine | 02.01.2022

Freudige Überraschung zum Jahreswechsel

Eine freudige Überraschung gab es zum Jahreswechsel für die Feuerwehr in Krümmel. Die Firma AMP GmbH aus Montabaur unterstützt das Spendenprojekt des Fördervereins der Freiwilligen Feuerwehr Krümmel-Sessenhausen e.V. mit einer Spende für ein neues Mannschaftstransportfahrzeug.


Die Kleine Pechlibelle ist Libelle des Jahres 2022

Vereine | 26.12.2021

Die Kleine Pechlibelle ist Libelle des Jahres 2022

Die Kleine Pechlibelle wechselt während ihres Lebens genau wie ihre Schwesterart, die Große Pechlibelle, mehrfach ihr Aussehen. Vor allem die Weibchen durchlaufen während ihrer Reifung nach dem Schlupf deutliche Farbwechsel. Junge Weibchen sind durch eine lebhaft orangene Färbung unverkennbar. Dies ist unter anderem wichtig, weil dadurch die Männchen sofort erkennen können, mit wem sie sich paaren können.


Anzeige



Altenheim-Förderverein im Buchfinkenland will mehr für Pflegebedürftige tun

Vereine | 23.12.2021

Altenheim-Förderverein im Buchfinkenland will mehr für Pflegebedürftige tun

Die Bewohner und Beschäftigen des Seniorenzentrums Ignatius-Lötschert-Haus haben kein einfaches Jahr hinter sich. Aber sie haben die Hoffnung, dass es 2022 besser wird und der Förderverein weiterhin zum Wohl der pflegebedürftigen Menschen im Haus beitragen kann.


Sonderpreis der Ministerpräsidentin für „Projekt „Lebenslust trotz(t) Krebs“

Vereine | 23.12.2021

Sonderpreis der Ministerpräsidentin für „Projekt „Lebenslust trotz(t) Krebs“

Der Sonderpreis der Ministerpräsidentin steht für das Engagement von Frauen für Frauen. „LEBENSLUST trotz(t) Krebs“ ist das gruppenübergreifende Krea(k)tivprojekt der Frauenselbsthilfe Krebs des Landesverbandes Rheinland-Pfalz/Saarland.


Musik verbindet - Spendenaktion für Musikfreunde an der Ahr

Vereine | 22.12.2021

Musik verbindet - Spendenaktion für Musikfreunde an der Ahr

Eine große vorweihnachtliche Freude haben die St. Georgsbläser Haiderbach den Musikfreunden des Blasorchesters Insul an der Ahr bereitet. Am vierten Adventssonntag erhielten der Vorsitzende des Blasorchesters, Udo Breuer, und seine Vorstandskollegen vor Ort einen Spendenscheck über 5.000 Euro.


evm-Ehrensache überraschte Vereine aus der Verbandsgemeinde Wirges mit Spenden

Vereine | 21.12.2021

evm-Ehrensache überraschte Vereine aus der Verbandsgemeinde Wirges mit Spenden

Ohne Events und häufig selbst ohne kleinere Veranstaltungen ging den Vereinen durch die Corona-Pandemie bald das Geld aus. Wie es weiter geht, das steht noch gar nicht fest. Da kommt es einigen glücklichen Vereinen wie ein vorgezogenes Weihnachtsgeschenk vor, wenn Spenden entgegen genommen werden dürfen.


Anzeige



Hachenburger Sport- und Wanderfreunde: Christel Sältzer weiterhin Vorsitzende

Vereine | 17.12.2021

Hachenburger Sport- und Wanderfreunde: Christel Sältzer weiterhin Vorsitzende

Die Sport- und Wanderfreunde Hachenburg, vom Sportbund Rheinland als seniorenfreundlicher Verein ausgezeichnet, bestehen seit über 30 Jahre. In einer harmonisch verlaufenen Jahreshauptversammlung der Sport- und Wf. Hachenburg berichtete Vorsitzende Christel Sältzer von den Aktivitäten des Vereines und bedankte sich bei Allen, die zum Vereinsleben positiv beigetragen haben.


 Helfende Hände gesucht: Der Westerwald-Verein sucht Wegemarkierer

Vereine | 11.12.2021

Helfende Hände gesucht: Der Westerwald-Verein sucht Wegemarkierer

Für verschiedene Wanderwege im Kreis Altenkirchen sucht der Westerwald-Verein e. V. händeringend nach freiwilligen Helfern, die für eine kleine Aufwandsentschädigung und nach vorheriger Einweisung Wanderwege markieren. Eine Mitgliedschaft im Verein ist nicht notwendig.


Buchfinkenland: Sternfackelwanderung an Silvester fällt wieder aus

Vereine | 10.12.2021

Buchfinkenland: Sternfackelwanderung an Silvester fällt wieder aus

Sylvester gibt es keine Raketen, keine Böller - Und die Sternfackelwanderung im Buchfinkenland findet auch nicht statt. Die traditionellen Fackelzüge aus drei Ortsgemeinden zur "Hohen Heide" bringen soviele Menschen zusammen, dass eine Durchführung angesichts der Coronalage unverantwortbar ist.


Judotraining und Gürtelprüfung in Montabaur wird wegen Corona vorerst ausgesetzt

Vereine | 08.12.2021

Judotraining und Gürtelprüfung in Montabaur wird wegen Corona vorerst ausgesetzt

Der Verein Judo Sportfreunde Montabaur Aktiv e.V. hatte pandemiebedingt bereits eine Gürtelprüfung in den Dezember hinein verschoben. Angesichts der vierten Coronawelle wird diese erneut verlegt - bis zum Ende der Beschränkungen, ebenso das aktive Training. Judo ist ein Kontaktsport, das Risiko einer Infektion zu hoch.


Westerwaldverein Bad Marienberg e.V.: Ilex-Bäume sind gepflanzt!

Vereine | 06.12.2021

Westerwaldverein Bad Marienberg e.V.: Ilex-Bäume sind gepflanzt!

Schon im Sommer hatte der Westerwaldverein Bad Marienberg der Stadt eine Spende von 1.000 Euro übergeben, damit hinter dem Wildpark wieder Bäume wachsen können. Förster Panthel hat dort die Idee verwirklicht, einen Lehr- und Anschauungswald entstehen zu lassen.


Der Kaisermantel ist der Schmetterling des Jahres 2022

Vereine | 03.12.2021

Der Kaisermantel ist der Schmetterling des Jahres 2022

Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) und die Naturschutzstiftung des nordrhein-westfälischen BUND-Landesverbandes küren den Kaisermantel zum Schmetterling des Jahres 2022. Der größte mitteleuropäische Perlmuttfalter ist zwar noch ungefährdet, doch seine Lebensräume werden immer kleiner.


Höhr-Grenzhausen: Verein Jugendhaus Zweite Heimat hat einen neuen Vorstand

Vereine | 29.11.2021

Höhr-Grenzhausen: Verein Jugendhaus Zweite Heimat hat einen neuen Vorstand

Beim Verein Jugendhaus "Zweite Heimat" e.V. ist Stadtbürgermeister Michael Thiesen zum 1. Vorsitzenden gewählt worden. In den kommenden zwei Jahren wird ein Schwerpunkt die Umsetzung des neuen Jugend-, Kultur- und Bürgerzentrums werden.


Dr. Florian Hertel neuer Vorsitzender der FWG Stadt Montabaur

Vereine | 28.11.2021

Dr. Florian Hertel neuer Vorsitzender der FWG Stadt Montabaur

Bei der Jahreshauptversammlung der Freien Wählergruppe der Stadt Montabaur wurde Dr. Florian Hertel einstimmig zum neuen ersten Vorsitzenden gewählt. In der Köppelhütte wurde nicht nur die 2G-Regel eingehalten, alle Teilnehmer wurden zusätzlich auf Corona getestet.


Westerwaldverein Bad Marienberg e.V. beendet Wanderjahr mit Martinsgansessen

Vereine | 22.11.2021

Westerwaldverein Bad Marienberg e.V. beendet Wanderjahr mit Martinsgansessen

Aufgrund der steigenden Corona-Zahlen beendet der Westerwaldverein Bad Marienberg das Wanderjahr schon jetzt. Anfang Dezember gibt es nur noch ein Treffen, um Bäume auf der Marienberger Höhe zu pflanzen, die traditionelle Adventsfeier findet nicht statt. Zur Pflanzaktion werden noch Freiwillige gesucht.


Vogel des Jahres 2022: der Wiedehopf

Vereine | 18.11.2021

Vogel des Jahres 2022: der Wiedehopf

Gestreifte Flügel, aufstellbare orangene Haube und ein langer Schnabel: Deutschland hat den Wiedehopf zum Vogel des Jahres 2022 gewählt! Der auffällige, aber scheue Vogel kommt hierzulande bisher selten vor. Dennoch hat er die vier anderen Vogelwahl-Kandidaten deutlich abgehängt.


Ökologische Waldwende - Keine neuen Monokulturen im Wald!

Vereine | 16.11.2021

Ökologische Waldwende - Keine neuen Monokulturen im Wald!

Der Umweltverband „Naturschutzinitiative e.V. (NI)“ und zahlreiche Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler fordern eine ökologische Waldwende, ein Ende der naturwidrigen Aufräum- und Aufforstungsprogramme sowie die Durchführung von FFH-Verträglichkeitsprüfungen in europäischen Schutzgebieten.


NABU Hundsangen unter neuer Leitung

Vereine | 14.11.2021

NABU Hundsangen unter neuer Leitung

Die Jahreshauptversammlung des Naturschutzbundes Deutschland NABU-Gruppe Hundsangen fand coronabedingt 6 Monate verspätet erstmals in der Turnhalle der Ollmersch-Halle in Hundsangen statt. Zusätzlich zu den jährlichen Regularien wurde diesmal auch ein neuer Vorstand gewählt.


evm-Ehrensache unterstützt Sportvereine in Ransbach-Baumbach

Vereine | 13.11.2021

evm-Ehrensache unterstützt Sportvereine in Ransbach-Baumbach

2.000 Euro aus dem Spendenprogramm evm-Ehrensache gehen an vier Sportvereine aus der Verbandsgemeinde Ransbach-Baumbach.


MGV "Nistertal" Ehrlich sucht neue Sänger für die Chorkultur der Kroppacher Schweiz

Vereine | 13.11.2021

MGV "Nistertal" Ehrlich sucht neue Sänger für die Chorkultur der Kroppacher Schweiz

Manch einer singt in der Badewanne oder unter der Dusche. Dabei kann es so schön sein, in der Gemeinschaft zu singen, Gleichgesinnte zu treffen oder neue Bekanntschaften zu machen. Die Alternative ist, dass es keine Chöre mehr gibt - Dann ist die Chace vergeben.


Der eigene Rucksack – Sorgenfresser für Kinder in Bereitschafts-Pflegefamilien

Vereine | 12.11.2021

Der eigene Rucksack – Sorgenfresser für Kinder in Bereitschafts-Pflegefamilien

Sie verscheuchen Alpträume oder fressen die größten Nöte einfach auf: Sorgenfresser. Die kleinen Stofftiere sind Teil der „Rucksack-Aktion“, die „MUTABOR“ dieses Jahr initiiert hat.


Die dunkle Jahreszeit: BUND warnt vor Wildunfällen

Vereine | 10.11.2021

Die dunkle Jahreszeit: BUND warnt vor Wildunfällen

Momentan wird es stetig früher dunkel und damit wächst die Gefahr für Wildtiere, auf Straßen überfahren zu werden. Besonders der Berufsverkehr fällt nun immer stärker in die dunklen Stunden und damit in die Zeit, in der viele Wildtiere besonders aktiv sind. Darauf macht der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) Landesverband Rheinland-Pfalz aufmerksam.


Gackenbach: 27 Kinder ertasteten ihren Weg aus dem dunklen Wald heraus.

Vereine | 04.11.2021

Gackenbach: 27 Kinder ertasteten ihren Weg aus dem dunklen Wald heraus.

Nicht die Flucht aus dem Hexenhaus brachte die Kinder dazu, sich ohne Taschenlampen durch den dunklen Wald zu tasten, sondern eine erlebnispädagogische Expedition ausgehend von der Gackenbacher Grillhütte. Mit knisternder Spannung lernten die Kinder, wie sich die Tiere der Nacht im Wald orientieren.


Hegering Hachenburg absolvierte das letzte Trainingsschießen in diesem Jahr

Vereine | 04.11.2021

Hegering Hachenburg absolvierte das letzte Trainingsschießen in diesem Jahr

Der Hegering Hachenburg des Landesjagdverbandes Rheinland Pfalz e.V. absolvierte ein Trainingsschießen im Schießkino in Cramberg an der Lahn. Trainiert wurde unter realistischen Bedingungen das Schießen auf bewegte Ziele.


Synergien nutzen - Wäller ist Wäller

Vereine | 03.11.2021

Synergien nutzen - Wäller ist Wäller

Wer im Westerwald geboren ist, im Westerwald lebt, im Westerwald arbeitet, egal welche körperliche oder auch geistige Einschränkung ein Mensch manchmal hat, ist und bleibt Wäller. Dafür spricht sich der Verein "Wäller Helfen" immer wieder aus und hilft.


evm-Energieschub: Gewinner stehen fest

Vereine | 02.11.2021

evm-Energieschub: Gewinner stehen fest

Insgesamt 18.000 Euro hat die Energieversorgung Mittelrhein (evm) als Energieschub für die Region ausgelobt. Das Besondere: Nicht das Unternehmen selbst entscheidet, welches Projekt wie viel Geld bekommt, sondern die Allgemeinheit.


Toll, Toller, Tollitäten: Prinzenproklamation in Herschbach

Vereine | 31.10.2021

Toll, Toller, Tollitäten: Prinzenproklamation in Herschbach

So viel royalen Glanz erlebt Herschbach auch nicht alle Tage: Insgesamt drei Prinzenpaare tummelten sich auf der Bühne im Haus Hergispach in Herschbach. Die Karnevalshochburg glänzte mit einer herrlich bunten Prinzenproklamation.


Projekt "SPORTspielPLATZ": Schützengesellschaft Dernbach lädt ein

Vereine | 28.10.2021

Projekt "SPORTspielPLATZ": Schützengesellschaft Dernbach lädt ein

Die Schützengesellschaft Dernbach 1968 e.V. beteiligt sich an Projekt "Sportspielplatz" der Sportjugend Rheinland. Dazu sind am 7. November alle Kinder und Jugendliche zwischen 6 und 18 Jahren eingeladen, in die Vielfalt des Schießsports zu schnuppern.


Neuwahlen und Satzungsänderungen beschäftigen Eisbären

Vereine | 27.10.2021

Neuwahlen und Satzungsänderungen beschäftigen Eisbären

Bei einer Mitgliederversammlung der Eisbachtaler Sportfreunde soll unter anderem über eine Satzungsänderung abgestimmt werden. Der Traditionsverein will den Vorstand vergrößern.


Kraniche – Die „Vögel des Glücks“ ziehen über den Westerwald

Vereine | 26.10.2021

Kraniche – Die „Vögel des Glücks“ ziehen über den Westerwald

Der Kranichzug hat begonnen. Tausende von Kranichen, auch „Vögel des Glücks“ genannt, ziehen zurzeit über Deutschland und können derzeit auch im Westerwald auf ihrem Zug in den Süden unter markanten und lautstarken Trompetenrufen beobachtet werden. Die Vögel fliegen nun auch auf einer Route am nördlichen Alpenrand, die seit vielen Jahren nicht benutzt wurde.


Wintergymnastik als neues Angebot für Radsportler

Vereine | 25.10.2021

Wintergymnastik als neues Angebot für Radsportler

Die Equipe EuroDeK und der Sportvereine (SV) Horbach laden ihre Radsportler über die Wintermonate zum gemeinsamen Hallentraining ein. Ab Dienstag, dem 9. November, findet das Training wöchentlich statt. Bei freien Kapazitäten sind auch Externe willkommen.


Was blüht denn da?

Vereine | 23.10.2021

Was blüht denn da?

Mitten im Herbst blühen aktuell Felder weiß und gelb. Die Frage: „Was blüht denn da?“, wird vom Bauern- und Winzerverband Rheinland-Nassau e.V. beantwortet: Es sind sogenannte Zwischenfrüchte, die da blühen. Als Zwischenfrüchte bezeichnet man in der Landwirtschaft Feldfrüchte, die zwischen zwei Hauptkulturen - wie Getreide oder Mais - angebaut werden.


WesterwaldWetter



Werbung