Werbung

Veranstaltungen in der Region




13.05.2020 (Mittwoch) - 28.06.2020 (Sonntag)

Auf den Schultern von Riesen - Künstler kapern Kunstgeschichte

Auf den Schultern von Riesen - Künstler kapern Kunstgeschichte

Die Emmanuel Walderdorff Galerie in Molsberg öffnet ihre Türen wieder dem Publikum und Galerist Emmanuel Walderdorff freuen sich die Ausstellung „Auf den Schultern von Riesen“ zeigen zu können. Die Pop Up Ausstellung war für Stuttgart konzipiert, dort auch schon in den Räumen der Galerie Strzelski aufgebaut, musste aber bedingt durch Corona leider geschlossen werden. Daher hat Walderdorff sich entschlossen, diese Ausstellung nun in seinem Showroom in Molsberg zu zeigen.


Befahrung der Rad-Fußweg-Strecke zwischen Untershausen und Montabaur

Der Einsatz für einen Rad-Fußweg zwischen Buchfinkenland und Montabaur geht in die nächste Runde. Die Radweg-Initiative Buchfinkenland-Montabaur lädt ein zur Befahrung der Strecke. Treffpunkt: Samstag, den 6. Juni um 11 Uhr in Untershausen am Reiterhof.


Wanderung W1: Rotkäppchen kennt jeder, aber wer ist Herke?

Landmarke, Kraftort, Opferstätte, Wallfahrtsort? Viele Legenden und Mythen ranken sich um den Höhepunkt dieser geführten Wanderung. Auf schattigen Waldwegen und schmalen Trampelpfaden führt die Wanderung über Teile des Druidensteigs durch das Reich von „Herke“. Der 19 Meter hohe „Otto Turm“ bietet bei guten Sichtbedingungen herrliche Fernsichten!


Wanderung W2: Wäller-Tour Hohe Hahnscheid

Die elf Kilometer lange und geführte Wanderung auf der Wäller-Tour „Hohe Hahnscheid“, führt durch Wiesen und Wälder zur einzigartigen Holzbachschlucht. Bald ist klar warum diese Rundwanderung auch den Beinamen „Andachtsweg“ führt. Am Weg entlang findet man Sühnekreuze, Bildstöcke, Gedenktafeln, und auch kleine Kapellen, die zum Verweilen und innehalten anregen.


Arbeiten am Stromnetz von Wallmerod und Westerburg

Am Sonntag, 7. Juni, wartet die Energienetze Mittelrhein (enm) das Stromnetz in Bilkheim, Girkenroth, Guckheim, Herschbach Oberwesterwald inklusive dem Ortsteil Wahnscheid, Mähren, Salz und Weltersburg.


IHK Online Sprint - Durchstarten aus der Krise

Die aktuelle COVID-19-Pandemie fordert die Wirtschaft in Deutschland heraus. Die Online-Reihe „IHK-Online Sprint“ möchte hier einen Beitrag leisten und Unternehmen mit handfestem aktuellen Management-Wissen unterstützen und eine Verlinkung auf relevante, weiterführende Informationen ermöglichen.


Konzert mit dem “Lulo Reinhardt Latin Swing Project”

Endlich wieder live Musik. Gypsy Swing, Flamenco, Latin Jazz, spanische Gitarre & Latin
Grooves erwarten die Zuhörer am Mittwoch, 10. Juni mit dem Lulo Reinhardt Latin Swing Project. Mit Lulo Reinhardt an der Gitarre, Uli Krämer an den Percussions, Winfried Schuld am Piano und Harald Becher am Bass stehen erstklassige Musiker auf der Bühne um das Publikum zu unterhalten.


„7 Mountains Music Night“ am 13. Juni als Streaming-Festival

Die „7 Mountains Music Night“ findet zur 11. Ausgabe am Samstag, 13. Juni als Streaming-Festival statt. 20 Bands verschiedenster Musikrichtungen treten ab 20 Uhr in 20 geschlossenen Lokalitäten im Siebengebirge ohne Publikum auf. Sie werden live auf ihre eigenen Facebook-Accounts gestreamt und von dort durch den Webadministrator gesammelt.


Corona Papers – Topaktuelles Theaterstück frisch aus der Feder

Turbulentes Familienchaos, wildgewordene Internettheorien und ganz viel Nähe trotz Abstand: Premiere: 13. Juni, 19.30 Uhr im Schlosstheater Neuwied. Maskenpflicht im Supermarkt, geschlossene Kneipen und Bars, Verzicht auf soziale Kontakte. All das kümmert Nik kaum, denn schließlich verbringt er seine Tage auch sonst am liebsten allein vorm PC – natürlich in seinem alten Kinderzimmer bei Hotel Mama.


Wittener Kinder- und Jugendtheater: Karlsson vom Dach

Das wäre ein Wunschtraum vieler Kinder in diesen Tagen: Besuch zu bekommen von einem schönen, grundgescheiten und gerade richtig dicken Mann in seinen besten Jahren, der nicht zur Tür, sondern zum Fenster hereinkommt. So erging es Lillebror, der in einem ganz gewöhnlichen Haus, in einer ganz gewöhnlichen Straße in der Stadt Stockholm in Schweden wohnt. Das einzig Ungewöhnliche dort ist Karlsson.


Autokino Montabaur: noch wenige Restkarten

Die Premiere des Montabaurer Autokinos war bereits am vergangen Wochenende auf der Eichwiese. Für alle die noch keine Karten ergattern konnten besteht noch die Chance, denn es gibt für ein paar Filme noch wenige Restkarten. Das Programm ist dem Plakat unter dem Text zu entnehmen.


NI lädt zum 1. Bibersonntag für 2020 ein

Die beliebten Biber-Sonntage des Umweltverbandes Naturschutzinitiative e.V. (NI) können nun nach der neusten Corona-Verordnung Rheinland-Pfalz, unter Einhaltung der vorgeschriebenen Sicherheitsabstände, fortgesetzt werden. Der nächste Biber-Sonntag findet am Sonntag, dem 14. Juni von 11 bis 13 Uhr statt. Die Teilnehmerzahl ist beschränkt auf 20 Personen. Eine Anmeldung unter Angabe der vollständigen Kontaktdaten (Vor- und Zuname, Anschrift, Telefonnummer) ist erforderlich per Email an „anmeldung@naturschutz-initiative.de“.


Freibad Hundsangen öffnet am 15. Juni

Wer am Freibad von Hundsangen vorbei fährt, sieht seit Freitag weißen Rauch aufsteigen. In Hundsangen ein untrügliches Zeichen dafür, dass die Heizung läuft. Dass die Heizung läuft, ist dem einstimmigen Votum einer Öffnung des Freibades aller im Haupt- und Finanzausschuss vertretenen Partei-Mitglieder verdanken. Selten sah man im Haupt- und Finanzausschuss so viel Einstimmigkeit, wie als es darum ging, die Regularien für eine Öffnung des Freibades zu akzeptieren.


Steuerliche Erstberatung für Existenzgründer am Telefon

INFORMATION | Auch in diesen besonderen Zeiten sollte das Thema Steuern vor einer Unternehmensgründung oder -übernahme auf dem Plan stehen. Beispielsweise sollte ein Gründer wissen, welche Steuern wann gezahlt werden müssen und wie die Zusammenarbeit mit einem Steuerberater ideal gestaltet werden kann. Dazu bietet das Starterzentrum der IHK-Regionalgeschäftsstelle Montabaur Einzelgespräche mit einem Steuerberater an – in diesem Juni wieder via Telefon.


20.06.2020 (Samstag)

Elchgeweih gesucht

Elchgeweih gesucht

Der Kultursommer Rheinland-Pfalz ist in Vorbereitung. Der Verein b-05 hat wieder eine Zusage zur Teilnahme bekommen und freut sich, auf dem Wald- und Naturareal der ehemaligen Bunkeranlage im Horresser Teil des Stadtwaldes zum Thema: Kompass Europa-Nordlichter, vom 20. Juni bis zum 2.August 2020 (neuer Termin), unterschiedliche Kunst zu präsentieren.


26.06.2020 (Freitag) - 29.06.2020 (Montag)

Kleines Dorf – große Feier: 750 Jahre Gemeinde Mudenbach

Kleines Dorf – große Feier: 750 Jahre Gemeinde Mudenbach

Erstmals erwähnt wurde Mudenbach im Jahre 1270. Daher feiert die Gemeinde in diesem Jahr ihr 750-jähriges Bestehen mit einem großen Festwochenende vom 26. bis 29. Juni. Die Feierlichkeiten im Festzelt auf dem Festplatz, Hachenburger Straße, beginnen am Freitagabend mit der Partyband „Kontrollverlust“.


Und sie treten doch auf: Peter Autschbach & Samira Saygili im Stöffel-Park

Veranstalter haben es besonders schwer in der Corona-Zeit. Ein Jahr Planung und Werbung wird durch das kleine miese Virus einfach ausgepustet…. Alles? Nein, nicht alles! Einige neue Termine stehen bereits, zum Beispiel ein Konzert mit Peter Autschbach & Samira Saygili am Sonntag, 9. August, um 17.30 Uhr in der Alten Schmiede im Stöffel-Park.


700 Jahre Alpenrod: Jubiläum mit großem Programm

Für das 700-jährige Dorfjubiläum vom 28. bis 30. August 2020, ist der Ticketverkauf offiziell gestartet. Ab sofort sind Tickets für freitags (AC/DC-Rockshow) und samstags (Festkommers mit anschließendem Konzert der Trenkwalder) erhältlich. Außerdem werden die Burgkapelle Hartenfels (samstags) und der Musikzug der Freiwilligen Feuerwehr Nistertal (sonntags) zum Programm beitragen.


Pop-Phänomen Apache 207 in Hachenburg: Vorverkauf startet

AKTUALISIERT - KONZERT IST AUSVERKAUFT Seine Songs führen die deutschen Charts gleich mehrfach an. Kein anderer Künstler wird so oft gestreamt. Der Rapper „Apache 207“ ist ein „Pop-Phänomen“, wie „Spiegel Online“ schreibt. Am Samstag, den 29. August 2020, besucht der besonders bei Jugendlichen beliebte Musiker Hachenburg für ein Konzert auf dem Alten Markt.


Neu: Vollzeitweiterbildung zum Geprüften Technischen Betriebswirt

INFORMATION | Die IHK-Akademie Koblenz startet am 31. August in Koblenz zum ersten Mal einen kompakten und intensiven sechsmonatigen Vollzeitkurs zur Vorbereitung auf die öffentlich-rechtliche Prüfung zum/zur Geprüften Technischen Betriebswirt/in.


Kleinkunstbühne reagiert mit „Mutausbruch“ auf Konzert-Ausfälle

Die Kulturen der Welt im Westerwald, zumindest musikalisch! Das galt wie gehabt und ganz besonders für die 25. Jubiläumsreihe von „Musik in alten Dorfkirchen“ im Kultursommer Rheinland-Pfalz. Bis Oktober sollten wieder fünf außergewöhnlich virtuose Folkbands aus verschiedenen Kontinenten in den Westerwald kommen. Doch daraus wird nix: bis auf das Abschlusskonzert im Oktober sind bereits alle Konzerte abgesagt. Die Kleinkunstbühne Mons Tabor als Veranstalter reagiert darauf mit einem „Mutausbruch“.


Genussvoll glauben mit Whiskey und gutem Essen: neuer Termin

Das für den Mai geplante spirituelle Whiskey-Tasting ist verschoben und hat einen neuen Termin: Unter dem Motto „Genussvoll glauben“ lädt die Evangelische Kirchengemeinde Höchstenbach nun am Dienstag, 27. Oktober, um 19 Uhr ins Evangelische Gemeindehaus Höchstenbach ein.


Erich von Däniken: Erinnerungen an die Zukunft

Aufgrund der aktuellen Sachlage wird der Vortrag von Erich von Däniken am März in Betzdorf nicht stattfinden. Die Veranstalter freuen sich, den bereits feststehenden Ersatztermin am Dienstag, den 10. November 2020, Beginn 19 Uhr verkünden zu können. Die bereits gekauften Karten behalten für den Ersatztermin Ihre Gültigkeit.


„Metallrundreise“ zur beruflichen Reha verlegt auf 12. November

Auch für junge Menschen mit einem Handicap gibt es im Handwerk gute Zukunftschancen! Das gilt ganz besonders für alle Metallberufe. Trotz dieser positiven Aussichten, gibt es leider zu wenige Bewerberinnen und Bewerber für die verschiedenen zukunftsfähigen Metallberufe. Dabei bieten sich im Großraum Koblenz-Westerwald auch für Rehabilitanden und Rehabilitandinnen große Chancen in verschiedenen modernen Ausbildungsstätten.


„BADESALZ“ präsentiert  „Kaksi Dudes“ in Ransbach-Baumbach

Aus gegebenem Anlass wurde die Veranstaltung „BADESALZ – Kaksi Dudes“ am 16. Mai, 20 Uhr, verlegt. Der neue Termin in der Stadthalle Ransbach-Baumbach ist Samstag, 19. Dezember 2020, 20 Uhr. Bereits gekaufte Tickets behalten Gültigkeit.


30.06.2021 (Mittwoch) - 05.07.2021 (Montag)

Größtes Wanderfest der Welt verschoben

Größtes Wanderfest der Welt verschoben

Der 120. Deutsche Wandertag wird vom Deutschen Wanderverband und der Stadt Bad Wildungen um ein Jahr verschoben. Das nächste größte Wanderfest der Welt wird laut Beschluss vom 30. Juni bis 5. Juli 2021 in der nordhessischen Kurstadt Bad Wildungen und der Erlebnisregion Edersee stattfinden.


Werbung