Werbung


Anzeige

Veranstaltungen in der Region




.:: So: 06.03.22 - So: 11.09.22 ::.

Biber-Sonntage: auf den Spuren eines grandiosen Landschaftsarchitekten

Biber-Sonntage: auf den Spuren eines grandiosen Landschaftsarchitekten

Der Biberteich bei Freilingen ist vor allem vielen Naturliebhabern im Westerwald ein Begriff. Als eigens geschaffenes Biotop zum Schutz und als sicheren Lebensraum für Biber zieht er nicht nur Einheimische an. Die Naturschutzinitiative bietet in diesem Jahr an zahlreichen Sonntagen Exkursionen zu den putzigen Nagern an.


.:: Fr: 01.07.22 - Mi: 31.08.22 ::.

Westerwald in den Augen von Karl Heinrich Zunn: Ausstellung am Wiesensee

Westerwald in den Augen von Karl Heinrich Zunn: Ausstellung am Wiesensee

Wandern und sich mit Gott beschäftigen, das hat Karl Heinrich Zunn am Herzen gelegen. Unterwegs hatte er seinen Zeichenblock immer mit dabei. Das war vor rund 100 Jahren. Die Bilder aber könnten fast von heute stammen – wenn man davon absieht, dass Federzeichnungen momentan nicht in Mode sind.


Anzeige



.:: So: 03.07.22 - So: 21.08.22 ::.

Stöffel-Park: Daniel Greiner stellt Bilder zum Thema "Androiden" aus

Stöffel-Park: Daniel Greiner stellt Bilder zum Thema "Androiden" aus

Daniel Greiner stellt ab Sonntag, 3. Juli, um 16 Uhr seine Werke im Stöffel-Park unter dem Titel „Androiden“ aus. Sie sind bis 21. August dort zu sehen. Daniel Greiner ist 1986 in Dortmund geboren und seit 1990 im Westerwald zu Hause.


.:: Fr: 15.07.22 - So: 04.09.22 ::.

Exponate 2022 - Absolventenausstellung der Fachschule für Keramik

Exponate 2022 - Absolventenausstellung der Fachschule für Keramik

Die Ausstellung "Exponate 2022" wird am 15. Juli eröffnet und findet bis zum 4. September statt. Die Absolventinnen der Fachschule für Keramik und Design stellen ihre Abschlussarbeiten im Museum in Höhr-Grenzhausen aus.


Anzeige



.:: Mi: 17.08.22 ::.

After-Work-Kneipp: Den Alltag hinter sich lassen

After-Work-Kneipp: Den Alltag hinter sich lassen

Dem Kneipp-Verein ist ein Anliegen, so viele Mensch wie möglich zu erreichen, um gemeinsam Gesundheitsfürsorge nach Kneipp zu betreiben und das Immunsystem zu stärken. Der Verein möchte dazu ermutigen, nach einem stressigen (Arbeits)-tag den Alltag hinter sich zu lassen, nette Menschen zu treffen und sich und seinem Körper etwas Gutes zu tun.


.:: Mi: 17.08.22 ::.

Online-Veranstaltung für Unternehmen: Ressourceneffizienz in der betrieblichen Praxis

Online-Veranstaltung für Unternehmen: Ressourceneffizienz in der betrieblichen Praxis

Auf eine Online-Veranstaltung zum Thema "Ressourceneffizienz in der betrieblichen Praxis" weist die Wirtschaftsförderung Kreis Altenkirchen die Unternehmen in der Region hin. Die Energieagentur Rheinland-Pfalz lädt gemeinsam mit den Wirtschaftsförderungen der drei Landkreise Altenkirchen, Neuwied und Westerwaldkreis für den 17. August ein.


.:: Mi: 17.08.22 ::.

Waldbrand, Hochwasser, Sturmschäden: Womit müssen die Westerwälder zukünftig rechnen?

Waldbrand, Hochwasser, Sturmschäden: Womit müssen die Westerwälder zukünftig rechnen?

In ihrer Reihe "Impulse Digital" befasst sich die CDU-Kreistagsfraktion im August mit der aktuellen und langfristigen Wetterentwicklung im Westerwald und den damit zu treffenden Vorkehrungen auf der kommunalen Ebene.


.:: Fr: 19.08.22 ::.

Traditionsmannschaft gastiert am 19. August zu einem Benefizspiel in Neitersen

Traditionsmannschaft gastiert am 19. August zu einem Benefizspiel in Neitersen

Erlös des Benefizspiels geht an die Ukrainehilfe der Stiftung "Fußball hilft" des Fußballverbandes Rheinland. Der Ukrainekrieg hat viele Wunden hinterlassen, im Land und in den Seelen unschuldig Betroffener, die aus dem Kriegsgebiet flohen. Hunderttausende fanden in Deutschland, zumindest vorübergehend, Zuflucht. Völkerverbindend bei der Integration ist dabei sicherlich der Sport, in diesem Fall der Fußball.


.:: Fr: 19.08.22 ::.

Westerwald-Auswahl gegen Altinternationale des 1. FC Köln: So lautet die Paarung

Westerwald-Auswahl gegen Altinternationale des 1. FC Köln: So lautet die Paarung

"Fußball verbindet" - das ist der Leitspruch der DFB-Stiftung. Unter diesem Motto steht auch das Spiel einer Mannschaft, die aus bekannten Spielern aus dem Westerwald besteht. Sie treten am Freitag (19. August) gegen die Altinternationalen des 1. FC Köln an. Anstoß ist auf der Emma in Neitersen um 18 Uhr.


.:: Sa: 20.08.22 ::.

Regionalinitiative Naturgenuss präsentiert Wein und Käse in Leutesdorf

Regionalinitiative Naturgenuss präsentiert Wein und Käse in Leutesdorf

„Naturgenuss Rhein-Westerwald“ ist das neue Regionalprojekt und wird maßgeblich durch den Naturpark Rhein-Westerwald und die Wirtschaftsförderung des Landkreises Neuwied getragen und betreut sowie von der Gemeinschaftsinitiative „Wir Westerwälder“ unterstützt. Naturgenuss ist das neue Prädikat für Leidenschaft zum Produkt und der Liebe zur Region Westerwald.


.:: So: 21.08.22 ::.

21. Handwerkermarkt in Grenzau: Verkauf, traditionelles Handwerk und Burgbesichtigung

21. Handwerkermarkt in Grenzau: Verkauf, traditionelles Handwerk und Burgbesichtigung

Auf einer rund 200 Meter langen Marktzone entlang des Brexbachs, am Fuße der Burg Grenzau, werden verschiedenste Handwerke an rund 60 Ständen präsentiert. Nicht nur Verkauf findet statt, sondern auch die Entstehung der Waren sollen gezeigt und Fragen zum Handwerk beantwortet werden. Interessierte sind am Sonntag, dem 21. August von 11 bis 18 Uhr, herzlich eingeladen.


.:: So: 21.08.22 ::.

Westerwaldverein Buchfinkenland lädt ein: Wanderung auf dem Waldschluchtenweg

Westerwaldverein Buchfinkenland lädt ein: Wanderung auf dem Waldschluchtenweg

Nicht mehr so heiß und vorher möglicherweise auch etwas Regen: Also gute Bedingungen für eine Wanderung am Sonntag, 21. August. Dafür hat sich der Westerwald-Verein Buchfinkenland mit dem Waldschluchtenweg einen echten "Traumpfad" ausgesucht. Und mit der "Bembermühle" zwischen Höhr-Grenzhausen und Vallendar eine geeignete Waldgaststätte für eine gemütliche Einkehr hinterher.


.:: Mo: 22.08.22 ::.

Kleine Hörbuch-Produzenten mit Fantasie gesucht

Kleine Hörbuch-Produzenten mit Fantasie gesucht

Kinder im Alter von 8-13 Jahren können beim Ferienprojekt im Haus der Jugend mitmachen. Erstellt wird ein kleines, multimediales Hörbuch, es handelt sich um eine "Fabel-hafte" Kurzgeschichte zum Thema Tiere und Philosophie. Das Projekt findet von 22. bis zum 24. August statt. Um Anmeldung wird gebeten.


.:: Mo: 22.08.22 ::.

Filmreif - Kino! Für Menschen in den besten Jahren.

Filmreif - Kino! Für Menschen in den besten Jahren.

Im Rahmen der Seniorenprojekte der Westerwälder Kontakt- und Informationsstelle für Selbsthilfe (WeKISS) findet am 22. August eine Filmvorführung in Kooperation mit dem Cinexx in Hachenburg statt. Im Vormittagsprogramm der besonderen Filmreihe von Cinexx Hachenburg und der WeKISS wird die Komödie "Vater der Braut" gezeigt.


.:: Di: 23.08.22 ::.

"Kultur im Keller" in Montabaur: Svetlana Kushnerova singt "Golden Oldies"

"Kultur im Keller" in Montabaur: Svetlana Kushnerova singt "Golden Oldies"

"Heißer Sommer – kühler Keller": Der nächste "krumme Dienstag" kommt am 23. August auf die kulturbeflissene Gemeinde des Historica-Gewölbes mit einem besonderen Angebot zu. Svetlana Kushnerova – lange Jahre in der VG Montabaur wohnend – wird die Besucher mit dem Programm "Golden Oldies" unterhalten.


.:: Mi: 24.08.22 - So: 28.08.22 ::.

Dokufilm "Feuerberg und Stöffelmaus" mit Szenen aus dem Stöffel-Park

Dokufilm "Feuerberg und Stöffelmaus" mit Szenen aus dem Stöffel-Park

Im Stöffel-Park entsteht zurzeit ein spannender Dokumentarfilm mit dem Titel "Feuerberg und Stöffelmaus". Catrin und Stefan Tannenberg, ein bekanntes Naturfilmer-Ehepaar aus Koblenz, sind am Ende ihrer Reise im Stöffel-Park angekommen, um die Abschlussszenen für ihre Dokumentation vom Tertiär bis heute abzudrehen.


.:: Do: 25.08.22 ::.

"Charming Chairs": Alte Möbel charmant neu stylen

"Charming Chairs": Alte Möbel charmant neu stylen

Die Teilnehmenden designen in den Sommerferien im Workshop "Charming Chairs" Stühle neu mit der Methode des "Aufkaschierens". Nach Abschleifen und Auftragen des Grundierungslacks wird das Style-Design mit Skizzen geplant und farbig gestaltet. Gerne dürfen eigene alte Sitzgelegenheiten mitgebracht werden.


.:: Sa: 27.08.22 ::.

Oldtimer, Musik und Ausstellungen: Das große Stöffelfest rückt näher

Oldtimer, Musik und Ausstellungen: Das große Stöffelfest rückt näher

Das große Stöffelfest nimmt Konturen an. Am letzten August-Wochenende, 27. und 28. August, geht es rund. Alle Interessierten und Freunde des Stöffel-Parks sind bei der Veranstaltung, die sich an die ganze Familie richtet, willkommen. Der Stöffelverein, der hier federführend einlädt, möchte seinen mehr als 600 Mitgliedern damit eine Freude machen.


.:: Di: 30.08.22 ::.

Mit der Kreisjugendpflege auf Tagesfahrt in den Signal-Iduna-Park

Mit der Kreisjugendpflege auf Tagesfahrt in den Signal-Iduna-Park

Das Fußballstadion von Borussia Dortmund ist nicht nur in Deutschland für seine Größe und atemberaubende Atmosphäre bekannt. Auch International genießt der Signal-Iduna-Park hohes Ansehen und ist ein beliebtes Ziel für Touristen. Wie die Kreisverwaltung in einer Pressemeldung mitteilt, bietet die Kreisjugendpflege in Kooperation mit der Jugendpflege der Verbandsgemeinde Rennerod eine Tagesfahrt in das Ruhrgebiet an.


.:: Mi: 31.08.22 ::.

Familienführungen im Wildpark Bad Marienberg

Familienführungen im Wildpark Bad Marienberg

Am Mittwoch, dem 17. August, sowie am Mittwoch, dem 31. August, finden um 10.30 Uhr im Wildpark Bad Marienberg spannende Familienführungen mit dem Wildpark Ranger statt. Eine Anmeldung ist nicht notwendig.


.:: Sa: 03.09.22 ::.

Benefizkonzert der Mainzer Hofsänger: Der Kartenvorverkauf hat begonnen

Benefizkonzert der Mainzer Hofsänger: Der Kartenvorverkauf hat begonnen

Am Samstag, den 3. September, geben die Mainzer Hofsänger um 19 Uhr (Einlass 18:30 Uhr) mit der finanziellen Unterstützung der Stiftung Lotto Rheinland-Pfalz in der Westerwaldhalle (Westerwaldstraße 8, 56477 Rennerod) ein Benefizkonzert. Der Erlös dieses Konzertes kommt ausschließlich dem Wünschewagen zugute.


.:: Sa: 03.09.22 ::.

Mit dem Wünschewagen vom Westerwald an die Mosel

Mit dem Wünschewagen vom Westerwald an die Mosel

Auch die letzte Lebensphase kann schöne Momente bereithalten - dies zeigte die Wunschfahrt von Monika und Rudolf aus Dernbach. Beide sind schwer erkrankt und hatten sich im Hospiz in Dernbach kennen gelernt. Ihr gemeinsamer Wunsch: Zusammen eine Schifffahrt auf der Mosel erleben.


.:: Sa: 03.09.22 - So: 04.09.22 ::.

Ein Turnier mit Kick(ern) - JSG Siegtal/Heller startet erstes Lebendkicker-Turnier

Ein Turnier mit Kick(ern) - JSG Siegtal/Heller startet erstes Lebendkicker-Turnier

Hier ist der Spaß vorprogrammiert. Am 3. und 4. September veranstaltet die JSG Siegtal/Heller das erste Lebendkicker-Turnier auf dem Alsdorfer Rasenplatz "In der Au" um den Schnittchen Cup. Familien, Vereine, Betriebe – alle können Mannschaften zum Spiel melden – und neben dem Spielspaß gibt es auch noch Geldpreise zu gewinnen.


.:: Sa: 03.09.22 ::.

43. Verbandsgemeinde-Pokalschießen in Montabaur

43. Verbandsgemeinde-Pokalschießen in Montabaur

Ob Verein, Club, Freundeskreis, Theken- oder Betriebsmannschaft: Nach zweijähriger, pandemiebedingter Pause können am Wochenende des 3. und 4. Septembers endlich wieder Gruppierungen jeglicher Art aus der Verbandsgemeinde Montabaur beim 43. Verbandsgemeinde-Pokalschießen zum Wettbewerb antreten. Sportschützen sind aus Gründen der Fairness ausgeschlossen.


.:: So: 04.09.22 ::.

Die 5 Dörfer-Tour im Jahr 2022

Die 5 Dörfer-Tour im Jahr 2022

"Wir laden Sie auch in diesem Jahr zu unserer, in der Region und auch darüber hinaus beliebten Wanderung über unsere Dörfer ein!", teilten die Bürgermeister der fünf beteiligten Ortsgemeinden Alsbach, Caan, Nauort, Sessenbach und Wirscheid mit.


.:: So: 04.09.22 ::.

Neues Kulturformat startet im Buchfinkenland

Neues Kulturformat startet im Buchfinkenland

Mit einem neuen Projekt wird eine Lücke im Kulturangebot der Region geschlossen: Bei "Varieté im Buchfinkenland" treten große und kleinere Stars des Varietés auf. Gemeinsame Veranstalter sind die Kleinkunstbühne Mons Tabor und das Familienferiendorf (FFD) in Hübingen. Premiere ist am Sonntag, dem 4. September. Der Vorverkauf startet am 10. August.


.:: So: 04.09.22 ::.

Ökumenischer Gottesdienst: Gemeinsam eine Andacht im Wald feiern

Ökumenischer Gottesdienst: Gemeinsam eine Andacht im Wald feiern

Der Wäller Wald verändert sich - und ist nach wie vor ein wichtiger Lebensraum. Aus diesem Grund feiern die beiden großen Westerwälder Kirchen am Sonntag, dem 4. September, eine Ökumenische Waldandacht in Ransbach-Baumbach. Rund um die Jagdhütte der Landshube laden die Organisatoren ein, ab 17 Uhr innezuhalten und zu beten.


.:: So: 04.09.22 ::.

Spendenwanderung in Limbach - mitwandern und Gutes tun

Spendenwanderung in Limbach - mitwandern und Gutes tun

Am Sonntag, dem 4. September, veranstaltet die Sparkasse Westerwald-Sieg in Kooperation mit dem Kultur- und Verkehrsverein Limbach (KuV) eine Spendenwanderung zugunsten von Vereinen und gemeinnützigen Projekten in den Landkreisen Altenkirchen und Westerwald.


.:: So: 04.09.22 ::.

Forum Selters lädt ein: Gemeinsames Frühstück am Marktplatz

Forum Selters lädt ein: Gemeinsames Frühstück am Marktplatz

Am Sonntag, 4. September, stehen ab 11 Uhr wieder lange Tische auf dem Marktplatz in Selters. Gedeckt werden sie mit dem, was die Menschen zum gemeinsamen Frühstück mitbringen. Das Forum Selters lädt ein zur großen Tafel im Freien.


.:: Sa: 10.09.22 ::.

Musik in besonderer Atmosphäre: "Wuthe & Faust" in der Schauhöhle Breitscheid

Musik in besonderer Atmosphäre: "Wuthe & Faust" in der Schauhöhle Breitscheid

Das Herbstlabyrinth in der Schauhöhle Breitscheid: In der besonderen Atmosphäre werden Konzerte und Events, von Klassik bis Pop und vom Alphorn bis zu Kristall-Klangschalen, zum Genusserlebnis. Die Events finden immer inklusive einer kleinen Führung mit den wichtigsten Highlights der Schauhöhle statt.


.:: Sa: 10.09.22 - So: 11.09.22 ::.

Planungen für Westerwälder Holztage abgeschlossen

Planungen für Westerwälder Holztage abgeschlossen

Der Countdown für die Westerwälder Holztage am 10. und 11. September 2022 läuft. Die Umweltministerin Katrin Eder und die Landräte eröffnen die Leistungsschau. Ein großes Event für die ganze Familie.


.:: Sa: 10.09.22 - Fr: 16.09.22 ::.

Trauer nach Suizid - Ausstellung zum Welttag der Suizidprävention

Trauer nach Suizid - Ausstellung zum Welttag der Suizidprävention

In Westerburg findet im September eine Ausstellung zum Thema Suizid und Prävention statt. Ein Suizid betrifft nicht nur die Personen selbst, auch für Angehörige und Freunde verändert sich von einem auf den anderen Moment das ganze Leben.


.:: So: 11.09.22 - So: 25.09.22 ::.

Tolle Wanderungen und eine E-Bike-Tour im September in der VG Rennerod

Tolle Wanderungen und eine E-Bike-Tour im September in der VG Rennerod

Im September haben sich die Veranstalter in der Verbandsgemeinde (VG) Rennerod wieder ein abwechslungsreiches Programm überlegt. Von Wanderungen mit Tieren und an Bächen bis hin zu einer ausgedehnten E-Bike-Tour ist für alle was dabei.


.:: Mi: 14.09.22 ::.

Seniorenkaffee in der Westerwaldhalle Rennerod

Seniorenkaffee in der Westerwaldhalle Rennerod

Am 14. September findet in Rennerod wieder ein Seniorenkaffee in der Westerwaldhalle statt. Bei gemütlichem Beisammensein kann man unter Einhaltung der aktuellen Corona-Regelungen endlich wieder schöne Stunden miteinander verbringen.


.:: Fr: 16.09.22 ::.

Flohmarkt für Mädchen und Frauen auf dem Rathausplatz in Westerburg

Flohmarkt für Mädchen und Frauen auf dem Rathausplatz in Westerburg

Zu einem Flohmarktbesuch auf dem Rathausplatz, in Westerburg in der Neustraße 40, laden das Frauenzentrum Beginenhof und das Evangelische Dekanat Westerwald am 16. September ein. Zwischen 15 und 18 Uhr können Mädchen und Frauen gut erhaltene Kleidung, Accessoires, Dekorationsartikel und Spielsachen kaufen und verkaufen.


.:: So: 18.09.22 ::.

Geführte Wanderungen auf den Kleinen Wäller

Geführte Wanderungen auf den Kleinen Wäller

Der Westerwald lässt sich spontan und, ohne spezielle Vorbereitung oder Ausrüstung, bestens zu Fuß erkunden. Die Spazierwege ermöglichen kurze Touren für jedermann. Wanderer durchstreifen gemütliche Ortschaften und die wunderschöne Natur lädt zum Genießen ein. Die Spazierwanderwege dauern hingegen etwas länger.


.:: So: 18.09.22 ::.

Aussicht bis zum Horizont: Die märchenhafte Holzbachschlucht

Aussicht bis zum Horizont: Die märchenhafte Holzbachschlucht

Geradezu märchenhaft mutet dieser Ort an. Man erwartet auf den moosbedeckten Steinen Fabelwesen, die sich am Bach die Füße erfrischen. Stefanie Eichhorn vom Hauptverein des Westerwald-Vereins möchte alle Wanderfreunde einladen, am Sonntag, dem 18. September, gemeinsam eine der schönsten Teilstrecken des Westerwald-Steigs zu erkunden.


.:: Mo: 19.09.22 ::.

"Grüne Welle" - Nachhaltigkeitspreis des Westerwaldkreises

"Grüne Welle" - Nachhaltigkeitspreis des Westerwaldkreises

Auf europäischer Ebene ist die Taxonomie, das Regelwerk der Europäischen Union (EU), das definiert, ob Unternehmen ökologisch wirtschaften, Teil eines umfassenden Wandels zu einer nachhaltigeren Ökonomie. Zukünftig wird die seit 2017 für große Unternehmen EU-weit geltende Verpflichtungen, einen Nachhaltigkeitsbericht vorzulegen, auf kleinere Unternehmen ausgeweitet.


.:: Di: 20.09.22 ::.

Jahresempfang der Westerwälder Wirtschaft am 20. September in Unnau

Jahresempfang der Westerwälder Wirtschaft am 20. September in Unnau

Der 6. September! Das war der Termin des Jahresempfangs der Westerwälder Wirtschaft 2019. Damit liegen zwischen dem letzten und dem nächsten Empfang genau 1.111 Tage - Schnapszahl und Veranstaltungsort seien aber laut Veranstalter reiner Zufall!


.:: Sa: 24.09.22 ::.

Bauernmarkt in Anhausen findet am 24. September statt

Bauernmarkt in Anhausen findet am 24. September statt

Nach zweijähriger coronabedingter Pause wird der 21. Bauernmarkt im Kirchspiel Anhausen am Samstag, dem 24. September 2022, von 10 bis 17 Uhr rund um das Dorfgemeinschaftshaus Anhausen wieder stattfinden.


.:: Di: 27.09.22 ::.

In Rennerod ist Ende September wieder Blutspende-Termin

In Rennerod ist Ende September wieder Blutspende-Termin

Gerade zurzeit werden Blutkonserven überall besonders dringend benötigt. Nachlassende Spendenbereitschaft und Einschränkungen durch Corona haben dazu geführt, dass teilweise Blutkonserven zur Neige gehen. Im September gibt es darum in Rennerod den nächsten Termin, zu dem hoffentlich zahlreiche Spender erscheinen.


.:: Do: 29.09.22 ::.

Demokratietag RLP in Altenkirchen: Jugendliche zur Mitarbeit aufgerufen

Demokratietag RLP in Altenkirchen: Jugendliche zur Mitarbeit aufgerufen

Zum zweiten Mal wird am 29. September in Altenkirchen ein Ableger des am gleichen Tag stattfindenden Demokratietags Rheinland-Pfalz begeistern. Die Veranstalter schreiben: "Ein beeindruckendes und inspirierendes Fest rund um Demokratie!" So können sich Jugendliche einbringen.


.:: Fr: 30.09.22 - So: 02.10.22 ::.

Endlich wieder Oktoberfest in Seck

Endlich wieder Oktoberfest in Seck

Vom 30. September bis 2. Oktober findet in Seck nach zweijähriger Zwangspause endlich wieder das Oktoberfest statt. Kombiniert wird es in diesem Jahr mit dem 100-jährigen Bestehen des Musikvereins, welches eigentlich im Jahr 2020 hätte gefeiert werden sollen.


.:: So: 02.10.22 ::.

Oldtimertreffen sowie Oldtimer- und Teilemarkt im Stöffelpark

Oldtimertreffen sowie Oldtimer- und Teilemarkt im Stöffelpark

Am 2. und 3. Oktober findet der zweite Oldtimer- und Teilemarkt im Stöffelpark statt. Der Stöffelpark bietet auf seinem 140 Hektar großen Areal die perfekte Kulisse für den größten Oldtimer- und Teilemarkt in der Region. Auf dem gesamten Gelände findet, neben dem Markt mit Ersatzteilen, auch ein Oldtimer-Treffen statt.


.:: Di: 04.10.22 ::.

"HR-camp Koblenz" findet am 4. Oktober statt

"HR-camp Koblenz" findet am 4. Oktober statt

Vernetzung und neue Impulse, das steht im Fokus des nächsten HRcamps, welches die IHK Koblenz gemeinsam mit der IHK-Akademie am 4. Oktober in der Rhein-Mosel-Halle organisiert. Das HRcamp bietet Personalerinnen und Personalern fachlichen Austausch und die Möglichkeit, gemeinsam neue Ideen und Trends zu entwickeln oder den Einsatz neuer Instrumente miteinander zu diskutieren.


.:: Sa: 15.10.22 ::.

Erster Wäller Fahrradkongress im Oktober in Grenzau

Erster Wäller Fahrradkongress im Oktober in Grenzau

Unter dem Motto "Jetzt! Mehr Radverkehr im Westerwald" startet in diesem Jahr der erste Wäller Fahrradkongress. Nachdem sich die Mobilität im Westerwald zu lange am Auto orientiert habe, wollen die Initiatoren des Wäller Fahrradkongress nun das Rad in den Vordergrund stellen.


.:: Sa: 15.10.22 ::.

Für bessere Bedingungen im Radverkehr: Erster Wäller Fahrradkongress (WFK)

Für bessere Bedingungen im Radverkehr: Erster Wäller Fahrradkongress (WFK)

Das Fahrrad ist ein echter Glücksbringer - auch im Westerwald! Gerade jetzt im Sommer, wo Flora und Fauna in voller Pracht stehen: kann es da was Schöneres geben als im Sattel zu sitzen, den frischen Wäller Wind um die Ohren? Vorher ist nur zu entscheiden, ob ein E-Bike notwendig ist oder ob es auch mit einem normalen Fahrrad geht.


.:: Mo: 24.10.22 ::.

Zukunftswerkstatt: Netzwerk soziale Gerechtigkeit soll Zukunft haben

Zukunftswerkstatt: Netzwerk soziale Gerechtigkeit soll Zukunft haben

Mehr als 90 Prozent der Bürger halten soziale Gerechtigkeit als Leitwert für wichtig. Gleichzeitig droht für eine Dreiviertelmehrheit in Zeiten von Krieg, Pandemie und Klimawandel eine zunehmende Gerechtigkeitslücke in unserer Gesellschaft.


.:: Fr: 28.10.22 - Sa: 29.10.22 ::.

O

O'zapft wird's: Montabaur feiert Oktoberfest vom 28. bis 29. Oktober

Das grandiose Fest geht wieder los… Montabaur freut sich auf die nächste Wiesn. Der Vorverkauf startet am 6. Juli um 10 Uhr. Das Oktoberfest in Montabaur hat sich innerhalb der letzten Jahren zu einem der Highlights des Kulturprogramms der Kreisstadt etabliert.


Werbung