Werbung

 Meldungen in Rubrik Kultur


Django Reinhardt erhält Verdienstorden von Bundespräsident Steinmeier

Kultur | 09.05.2021

Django Reinhardt erhält Verdienstorden von Bundespräsident Steinmeier

Bundespräsident Walter Steinmeier zeichnet Django Heinrich Reinhardt aus Koblenz mit dem Verdienstorden der Bundesrepublik Deutschland aus. Der in unserer Region gut bekannte Musiker war zu einer eindrucksvollen Ehrung ins Berliner Schloss eingeladen worden.


Für Kinderchorland-Preis Rheinland-Pfalz bewerben

Kultur | 06.05.2021

Für Kinderchorland-Preis Rheinland-Pfalz bewerben

1.500 Euro von der Deutschen Chorjugend sowie weitere 8.000 Euro von den beiden Chorverbänden - dem Chorverband Rheinland-Pfalz und dem Chorverband der Pfalz - für die zehn besten Kinderchorkonzepte.


Anzeige



Musikunterricht in der „Zweiten Heimat“ in Zeiten von Corona

Kultur | 05.05.2021

Musikunterricht in der „Zweiten Heimat“ in Zeiten von Corona

Seit vielen Jahren ist der Musikunterricht im Jugend- und Kulturzentrum „Zweite Heimat“ fester Bestandteil des Kursprogramms für Kinder, Jugendliche, Erwachsene und Senioren.


Videolesung mit zwei Fantasy-Autorinnen

Kultur | 05.05.2021

Videolesung mit zwei Fantasy-Autorinnen

Zwei Westerwälder Autorinnen, die Fantasyromane schreiben, stellt die Jugendpflege Westerburg vor. Sie lädt ein, den eigens produzierten Videoclip mit Janina Nilges aus Kaden und Ellen Kirst aus Montabaur anzuschauen. Drei Teile sind entstanden.


„Star Wars“-Tage: Der Sternenkrieger aus Wallmenroth

Kultur | 04.05.2021

„Star Wars“-Tage: Der Sternenkrieger aus Wallmenroth

Am 4. und 5. Mai werden jedes Jahr inoffiziell die Star-Wars-Filme gefeiert. Für Jannik Bachmann aus dem Kreis Altenkirchen ein besonderer Tag. Der 28-Jährige verbindet mit der Sternenkriegs-Saga weit mehr als der Durchschnittsbürger. Seine Geschichte ist auch ein Beispiel für die verbindende Macht des Internets.


Change! Terra Incognita von Alice Stepanek und Steven Maslin

Kultur | 04.05.2021

Change! Terra Incognita von Alice Stepanek und Steven Maslin

Am Wochenende 8./9. Mai 2021 eröffnet die Galerie Walderdorff in Molsberg den zweiten Teil des Ausstellungsprojekts „Change!“: Terra Incognita von Alice Stepanek und Steven Maslin.


Anzeige



Immer App-to-date?! – Fluch und Segen für die Generation Handy

Kultur | 04.05.2021

Immer App-to-date?! – Fluch und Segen für die Generation Handy

Am Montag, den 26. April 2021 fand der informative und unterhaltsame Vortrag von Peter Köster, (Studiendirektor, Fach- und Kernseminarleiter am Zentrum für Schulpraktische Lehrerausbildung (ZfsL) Köln) statt.


Veranstaltungs-Verschiebungen der Westerwälder Literaturtage

Kultur | 03.05.2021

Veranstaltungs-Verschiebungen der Westerwälder Literaturtage

Organisatorin der Westerwälder Literaturtage, Maria Bastian-Erll und ihre Mitstreiter müssen nach der erfolgreichen Online-Eröffnung feststellen, dass sich nicht alle Lesungen für diese Form eignen.


Leky und Ortheil eröffneten im Gespräch Westerwälder Literaturtage

Kultur | 03.05.2021

Leky und Ortheil eröffneten im Gespräch Westerwälder Literaturtage

Die Autoren Mariana Leky und Hanns-Josef Ortheil führten am Sonntag, 2. Mai im Kulturwerk Wissen in einem unterhaltsamen Gespräch über den Norden in das Thema des Westerwälder Literatursommers 2021 „Nordlichter“ ein.


Buchtipp: „Bloß ‘ne Katze - dass ich nicht lache!“ von Karin Klasen

Kultur | 02.05.2021

Buchtipp: „Bloß ‘ne Katze - dass ich nicht lache!“ von Karin Klasen

Die Westerwälderin Karin Klasen beweist in ihren Büchern immer wieder eine besonders hohe Sensibilität für Menschen, nun auch für Tiere. In ihrer neuen Geschichte sieht sie die Welt durch die Augen eines Katers.


Anzeige



Zuwanderung aufs Land kann für Kultur eine Chance sein

Kultur | 01.05.2021

Zuwanderung aufs Land kann für Kultur eine Chance sein

Kreative entdecken in der Pandemie den Westerwald. Lange wurden die kulturelle Infrastruktur und das Kulturangebot in ländlichen Regionen wie dem Westerwald als defizitär wahrgenommen und belächelt.


Online Workshop-Reihe für Musikvereine

Kultur | 29.04.2021

Online Workshop-Reihe für Musikvereine

Die Kreismusikschule Westerwald und der Kreismusikverband Westerwald bieten in Kooperation im Mai eine Online Workshop-Reihe für Mitglieder von Musikvereinen an.


Kunst mit Stoff und Faden

Kultur | 26.04.2021

Kunst mit Stoff und Faden

Die „Nadelhexen" aus Limburg und Umgebung stellen ab 4. Mai 2021 bis zum 20. Juni ihre Nähkunst im Café Kohleschuppen im Stöffel-Park aus. Ihr Thema lautet: „Natur und Technik". Für ihre Umsetzung nutzen sie Patchwork und Quilten.


Westerwälder Künstler hat sich der New-Pop-Art verschrieben

Kultur | 26.04.2021

Westerwälder Künstler hat sich der New-Pop-Art verschrieben

Der Wirgeser Reinhard Höhn kam über die Kugelschreibermalerei zur Acrylmalerei. Seine liebsten Pop-Titanen füllen als Portraits die Wände seines Hauses, weil Corona-bedingt keine Ausstellung stattfindet.


"Street Life" lieferte ein besonderes Vier-Sterne-Konzert

Kultur | 25.04.2021

"Street Life" lieferte ein besonderes Vier-Sterne-Konzert

Wohl dem, der sich am Samstag, 24. April, mit dem Livestream-Konzert von „Street Life“ im Kulturwerk Wissen verlinkt hatte. Das Konzert folgte höchsten Ansprüchen, getragen von der genialen Besetzung der Band, bis zu den überragenden Gesangseinlagen von Sabine Kraft, Laura Zaydowicz und Patrick Lück.


Buchtipp: „Sand im Dekolleté“ von Micha Krämer

Kultur | 25.04.2021

Buchtipp: „Sand im Dekolleté“ von Micha Krämer

Der Autor und Musiker aus dem Westerwald schreibt faszinierende Kriminalromane. Im Ostfrieslandkrimi: „Sand im Dekolleté" stellt die Reisegruppe des Betzdorfer Kegelclubs „Rumkugeln“ die Verbindung zwischen dem Westerwald und der Insel Langeoog her.


Ende der Evolution: Zerstört der Mensch sich selbst?

Kultur | 24.04.2021

Ende der Evolution: Zerstört der Mensch sich selbst?

Am Freitagabend, 23. April veranstaltete die Naturschutzinitiative e.V. (NI) einen Online-Vortragsabend mit Prof. Dr. Glaubrecht zum Thema „Vom Ende der Evolution und des Menschen – Die Bedeutung der Biodiversität für unser Überleben“.


Programm des Jugendzentrums Hachenburg im Mai

Kultur | 24.04.2021

Programm des Jugendzentrums Hachenburg im Mai

Das Jugendzentrum Hachenburg hat für den Monat Mai drei Angebote konzipiert: Muttertags - & Vatertagsgeschenke basteln, Theater-/Filmprojekt 2021 „GAGA-World“ und Treffen mit einem JuZe-Teamer.


„Zweite Heimat“: Neues für die Ludothek - Hätten Sie´s gewusst?

Kultur | 23.04.2021

„Zweite Heimat“: Neues für die Ludothek - Hätten Sie´s gewusst?

Seit der Einrichtung des Spieleverleihs der „Zweiten Heimat“, der Ludothek reißt das Interesse und auch die Welle an Spielespenden nicht ab. Und so finden hier und da auch ganz besondere Raritäten den Weg in die Ludothek.


Online-Lesung: Einfach ohne Plastik leben

Kultur | 20.04.2021

Online-Lesung: Einfach ohne Plastik leben

Bloggerin Charlotte Schüler stellt Ratgeber vor - Digitales Angebot der Stadtbibliothek Montabaur am 29. April.


Förderung des Musik- und Theaterwesens im Westerwaldkreis

Kultur | 20.04.2021

Förderung des Musik- und Theaterwesens im Westerwaldkreis

Der Westerwaldkreis stellt auch im Jahr 2021 Haushaltsmittel zur Förderung des Musik- und Theaterwesens im Kreisgebiet zur Verfügung.


Chorverband Rheinland-Pfalz sucht den ‚Best Virtual Choir‘

Kultur | 20.04.2021

Chorverband Rheinland-Pfalz sucht den ‚Best Virtual Choir‘

Bis zum 10. Juni können Chöre aus dem Chorverband Rheinland-Pfalz Ihre Videos einsenden: kreativ, witzig, überraschend – einfach gut, sollten die Chorvideos sein. Prämiiert werden die drei sowohl musikalisch als auch visuell ansprechendsten Videos.


Buchtipp: „Tod der Schmetterlingsfrau“ von Heidi Fischer

Kultur | 18.04.2021

Buchtipp: „Tod der Schmetterlingsfrau“ von Heidi Fischer

Spannung und Romantik, kulinarische Genüsse und künstlerische Kreativität, Tier- und Naturliebe, aber auch Egoismus, Autoaggression und Mord vereinigt die Autorin in dem Mallorca-Krimi.


Industriedenkmal Sayner Hütte soll Weltkulturerbe werden

Kultur | 18.04.2021

Industriedenkmal Sayner Hütte soll Weltkulturerbe werden

Hat die Sayner Hütte das Potenzial zum Weltkulturerbe? Diese Frage beschäftigte die Stadt Bendorf, die Stiftung Sayner Hütte und den Freundeskreis Sayner Hütte e.V. in den letzten Monaten wieder sehr intensiv.


„Musik in alten Dorfkirchen“ im Westerwald in 2021

Kultur | 16.04.2021

„Musik in alten Dorfkirchen“ im Westerwald in 2021

Die Kulturen der Welt im Westerwald, zumindest musikalisch! Das sollte ganz besonders für die 25. Jubiläumsreihe von „Musik in alten Dorfkirchen“ im KULTURSOMMER Rheinland-Pfalz in 2020 gelten.


Autorin Annegret Held, die „Westerwaldbotschafterin“

Kultur | 14.04.2021

Autorin Annegret Held, die „Westerwaldbotschafterin“

Annegret Held trägt bereits seit Jahren den Ehrentitel „Westerwaldbotschafterin“, denn ihre packenden Romane spielen in ihrer Heimat und tragen zum Erhalt von Traditionen sowie der Wäller Sprache bei.


Eröffnung der 20. Westerwälder Literaturtage online und kostenlos

Kultur | 14.04.2021

Eröffnung der 20. Westerwälder Literaturtage online und kostenlos

Mariana Leky und Hanns-Josef Ortheil: Ein Gespräch über den Norden Sonntag, 2. Mai, 18 Uhr, kulturwerk-live.de.


Ungewöhnliche Osterferienaktion in Selters

Kultur | 13.04.2021

Ungewöhnliche Osterferienaktion in Selters

Der Jugendpfleger der Verbandsgemeinde Selters hatte für die Osterferienaktionen angesichts der aktuellen Situation den ‚richtigen Riecher‘ und auf virtuelle und kreative Angebote gesetzt, um so den Kindern der Verbandsgemeinde Kreativität und Wissen mit Spaßfaktor zu bieten.


Junge Stimmen gegen das Vergessen - erinnerungspädagogisches Projekt

Kultur | 13.04.2021

Junge Stimmen gegen das Vergessen - erinnerungspädagogisches Projekt

Wer mit offenen Augen durch die Welt geht, stolpert im wahrsten Sinne des Wortes über den einen oder anderen Ort des Gedenkens, der uns an lange vergangene Zeiten erinnert. Auch in Hachenburg finden wir viele Stellen und Zeichen der Erinnerung.


Gewinner im regionalen Künstlercontest 2021 steht fest

Kultur | 12.04.2021

Gewinner im regionalen Künstlercontest 2021 steht fest

VIDEO | Die Band Acantharia hat den ersten Regionalcontest "Zeigt her eure Künste!" gewonnen. Die Hachenburger Kulturzeit gratuliert herzlichst und freut sich, Acantharia im Sommer bei den PICKNICKs am 15. Juli 2021 im Hachenburger Burggarten präsentieren zu dürfen.


Change! Restholzveredelung - Ausstellung mit Frank Herzog

Kultur | 11.04.2021

Change! Restholzveredelung - Ausstellung mit Frank Herzog

Der Westerwälder Bildhauer Frank Herzog arbeitet gegen den Verfall der Kulturlandschaft der Streuobstwiesen. Eine Kooperation mit der Will und Liselott Masgeik-Stiftung.


Buchtipp: „Der Kaiser reist inkognito“ von Monika Czernin

Kultur | 11.04.2021

Buchtipp: „Der Kaiser reist inkognito“ von Monika Czernin

Joseph II. und das Europa der Aufklärung sind Gegenstand des fundiert recherchierten und unterhaltsam sowie spannend geschriebenen Buchs über eine Epoche im Wandel und einen aufgeklärten Kaiser.


Orgel in Hof erklingt künftig mit Bits und Bytes

Kultur | 11.04.2021

Orgel in Hof erklingt künftig mit Bits und Bytes

Der junge Organist Leo Wildauer haut in die Tasten: Er spielt die ersten Takte der berühmten Toccata in d-Moll (BWV565) von Johann Sebastian Bach, und die Töne schallen wie eine Fanfare durchs Innere der Evangelischen Kirche in Hof.


Europäischer Keramikmarkt in Höhr-Grenzhausen geht in 2021 andere Wege

Kultur | 09.04.2021

Europäischer Keramikmarkt in Höhr-Grenzhausen geht in 2021 andere Wege

Viele werden es schon geahnt bzw. befürchtet haben. Auch in diesem Jahr wird der Europäische Keramikmarkt in Höhr-Grenzhausen (geplant war er am 5./6. Juni 2021) nicht in gewohnter Form stattfinden können.


Der 20. Westerwälder Literatursommer präsentiert erneut „Nordlichter“

Kultur | 07.04.2021

Der 20. Westerwälder Literatursommer präsentiert erneut „Nordlichter“

In einer Konferenz, die teils in Präsenz im Kulturwerk Wissen, teils per Video stattfand, erfolgte am Mittwoch, 7. April (2021) der Start in das Jubiläumsjahr des Westerwälder Literatursommers 2021.


Voting zum Künstlercontest „Zeigt her eure Künste!“ läuft

Kultur | 06.04.2021

Voting zum Künstlercontest „Zeigt her eure Künste!“ läuft

Ein virtuelles Konzert der besonderen Art präsentiert die Hachenburger Kulturzeit dieser Tage auf ihrer Website. Zwölf Bewerberinnen und Bewerber nehmen am regionalen Künstlercontest "Zeigt her eure Künste!" teil und zeigen wie bunt und vielfältig Musik in und um Hachenburg ist.


Spannendes Osterfest durch Osterspiele mit Kindern

Kultur | 03.04.2021

Spannendes Osterfest durch Osterspiele mit Kindern

Reisen, Gastronomie- und Veranstaltungs-Besuche macht in diesem Jahr die Corona-Pandemie unmöglich. Damit keine Langeweile entsteht, kann man das Osterfest zu Hause zum Erlebnis machen.


Ostern: Gedanken zum höchsten kirchlichen Feiertag

Kultur | 02.04.2021

Ostern: Gedanken zum höchsten kirchlichen Feiertag

Ostern bringt in diesem Jahr eher Nachdenklichkeit und Traurigkeit mit sich. Eine Vielzahl von Bräuchen weist auf das erwachende Leben in der Natur hin.


Bücher zu verschenken!

Kultur | 02.04.2021

Bücher zu verschenken!

Der read4joy-Buchverlag, der komplett ehrenamtlich und gemeinnützig tätig war und für seine Arbeit ausgezeichnet wurde, muss wegen des Tods seiner Gründerin seine Arbeit einstellen und die Restbestände weggeben.


SWR zeigt: Die Rezeptsucherin zu Hause – Eiergerichte

Kultur | 01.04.2021

SWR zeigt: Die Rezeptsucherin zu Hause – Eiergerichte

Das SWR Fernsehen zeigt eine neue Folge aus der Reihe „Die Rezeptsucherin" am Gründonnerstag, 1. April 2021, um 18:15 Uhr mit Johannes Kalpers als Gast.


WesterwaldWetter



Werbung