Werbung

Lokalausgabe Ransbach-Baumbach: Aktuellster Artikel


Umweltschutz beginnt zu Hause

Umweltschutz beginnt zu Hause

Die Verbandsgemeindewerke Ransbach-Baumbach appellieren an die Bürgerinnen und Bürger, keinen nicht abbaubaren Müll über die Kläranlagen zu entsorgen. Hierdurch können hohe Reparaturkosten an den Anlagen entstehen und die Umwelt wird durch die Fremdpartikel, die in den Wasserkreislauf gelangen, belastet. [Weiterlesen]

Veranstaltungen & Termine rund um Ransbach-Baumbach


Kurz berichtet


Haushaltssatzung der VG Ransbach-Baumbach liegt aus

Ransbach-Baumbach. Der Entwurf der Haushaltssatzung 2021 mit dem Haushaltsplan und seinen Anlagen wurde dem Verbandsgemeinderat ...

K 116 zwischen Alsbach und Kammerforst gesperrt

Alsbach. Vom 2. November 2020 bis einschließlich 13. November 2020 ist die Kreisstraße 116 [K116] zwischen Alsbach, Bahnhof ...

PKW am Friedhof Ransbach-Baumbach aufgebrochen

Ransbach-Baumbach. Am heutigen Mittwochnachmittag ist am Friedhof im Ortsteil Ransbach das Fahrzeug einer Friedhofsbesucherin ...

Aktuellste Artikel aus der Verbandsgemeinde Ransbach-Baumbach


Heizungsanlage in der Stadthalle, Nachtragshaushaltsplan und Bauvorhaben

Politik, Artikel vom 26.11.2020

Heizungsanlage in der Stadthalle, Nachtragshaushaltsplan und Bauvorhaben

Am Donnerstag, 29. Oktober 2020, fand im großen Saal der Stadthalle Ransbach-Baumbach eine öffentliche und nichtöffentliche Sitzung des Stadtrates der Stadt Ransbach-Baumbach statt. Zu dieser Sitzung des Stadtrates waren neben den Ratsmitgliedern auch einige interessierte Zuhörer erschienen. Eingangs der Sitzung beschäftigte sich der Stadtrat mit der Erneuerung der Heizungsanlage in der Stadthalle. Die Heizungsanlage ist über dreißig Jahre alt, teilweise defekt und daher erneuerungsbedürftig.


Ortsgemeinderat Wittgert erweitert Kita in Massivbauweise mit Satteldach

Politik, Artikel vom 18.11.2020

Ortsgemeinderat Wittgert erweitert Kita in Massivbauweise mit Satteldach

Am Dienstag, 3. November 2020, fand in der Haiderbachhalle in Wittgert eine öffentliche und nicht öffentliche Sitzung des Gemeinderates statt. Der Vorsitzende eröffnete die Sitzung mit einer erneuten Sachstandsmitteilung bezüglich der Erweiterung der Kindertagesstätte Haiderbach. Diesbezüglich wurde ein Empfehlungsbeschluss gefasst, die Erweiterung der Kita Haiderbach in einer Massivbauweise mit Satteldach vorzunehmen.


Fernlinienbus aus Südeuropa wegen Brandgefahr stillgelegt

Region, Artikel vom 16.11.2020

Fernlinienbus aus Südeuropa wegen Brandgefahr stillgelegt

Brandgefahr durch Ölverlust war der heftigste Mangel, den eine Polizeikontrolle am Samstag auf der A 3 feststellte. Darüber hinaus wurden eine Reihe weiterer technischer Mängel am Bus, überzogene Lenkzeiten der Fahrer und fehlende Genehmigung für Stückgüter protokolliert. Wegen der akuten Gefahr für die Fahrgäste durfte das Fahrzeug nicht weiterfahren,


Obstbäume in Caan gepflanzt

Region, Artikel vom 15.11.2020

Obstbäume in Caan gepflanzt

„Wir haben den ersten Schritt zu einer Obstwiese auf dem Gelände hinter unserem Dorfgemeinschaftshaus gemacht!“, konnte der Ortsbürgermeister Roland Lorenz am 15. November erfreut mitteilen. Mehrere Organisationen und Caaner Mitbürger engagierten sich für das Vorhaben.


Bodo Bach: Das Guteste aus 20 Jahren

Kultur, Artikel vom 15.11.2020

Bodo Bach: Das Guteste aus 20 Jahren

Bodo Bach kommt auf seiner Jubiläumstour auch nach Ransbach-Baumbach. Aufgrund der aktuellen Situation wird Bodo Bachs Programm „Das Guteste aus 20 Jahren“ vom 27. Februar 2021 auf den 18. September 2021 in Ransbach-Baumbach in der Stadthalle verlegt. Bereits erworbene Karten behalten ihre Gültigkeit.


Ortsgemeinderat Caan lehnt Steuerhöhungen ab

Politik, Artikel vom 12.11.2020

Ortsgemeinderat Caan lehnt Steuerhöhungen ab

In seiner Sitzung am 3. November 2020 beriet der Ortsgemeinderat in Caan über den Haushalt 2021. Steuererhöhungen wurden im Hinblick auf die finanzielle Belastung der Bevölkerung durch Covid 19 abgelehnt. Im Rahmen der Haushaltslage lässt die Gemeinde eine Homepage erstellen.


Sankt Martin in Caan diesmal anders

Region, Artikel vom 11.11.2020

Sankt Martin in Caan diesmal anders

In Coronazeiten ist alles anders. Der traditionelle Umzug zu Sankt Martin musste ja leider ausfallen und so ging am 10.November dann der Sankt Martin durch Caan und überbrachte auf seinem Pferd jedem Kind an der Haustür seine "Martins-Brezel".


Geldbörse einer älteren Dame aus Handtasche gestohlen

Region, Artikel vom 06.11.2020

Geldbörse einer älteren Dame aus Handtasche gestohlen

Einen Taschendiebstahl zum Nachteil einer älteren Dame versucht die Polizei in Höhr-Grenzhausen mit Hilfe von Zeugenaussagen zu klären. Zwei Diebe bedrängten die Frau nach deren Einkauf am Freitagvormittag (6. Novbember) im Mühlenweg Ransbach-Baumbach.


Sondermüll-Sammlung in der VG Ransbach-Baumbach

Region, Artikel vom 30.10.2020

Sondermüll-Sammlung in der VG Ransbach-Baumbach

Die Einsammlung von Sonderabfällen aus Haushalten findet in der Verbandsgemeinde Ransbach-Baumbach am Mittwoch, den 4. November 2020 in der Zeit von 9 Uhr bis 12 Uhr statt. Sonderabfälle können die Bürger der Verbandsgemeinde an diesem Tag an der dafür eingerichteten mobilen Sammelstelle abliefern, und zwar in der d`Esterstraße, Platz vor dem ehemaligen Feuerwehrgerätehaus (Kirmesplatz) im Stadtteil Baumbach. (Zufahrt über Behelfsstraße!)


Öffnungszeiten im Rathaus Ransbach-Baumbach geändert

Politik, Artikel vom 26.10.2020

Öffnungszeiten im Rathaus Ransbach-Baumbach geändert

Die Verbandsgemeindeverwaltung Ransbach-Baumbach teilt mit, dass sie sich aufgrund der aktuellen Fallzahlen im Landkreis sowie der gesamten Region im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie, gezwungen sieht, die zuletzt gelockerten Öffnungszeiten im Rathaus Ransbach-Baumbach wieder aufzuheben.


Ausbau der L 307 in der Ortsdurchfahrt Ransbach- Baumbach

Region, Artikel vom 22.10.2020

Ausbau der L 307 in der Ortsdurchfahrt Ransbach- Baumbach

Der Landesbetrieb Mobilität Diez (LBM Diez) teilt mit, dass voraussichtlich ab dem 26. Oktober 2020 die Bauarbeiten der Gesamtmaßnahme des Ausbaues der Rheinstraße vom Kreisverkehrsplatz Pleurtuit bis zum Kreisverkehrsplatz „Süße Ecke“ in dem Unterabschnitt von der Masselbachverrohrung bis zur Bahnanlage beginnen werden.


Gemeinderat Sessenbach sagt Veranstaltungen bis März 2021 ab

Politik, Artikel vom 21.10.2020

Gemeinderat Sessenbach sagt Veranstaltungen bis März 2021 ab

Am 12. Oktober 2020 fand in der Alten Schule Sessenbach eine öffentliche und eine nichtöffentliche Sitzung des Gemeinderates Sessenbach statt. Unter Tagesordnungspunkt 1 beschloss der Rat die Auftragsvergabe zur Sanierung der Straßenbankette in Höhe des Bolzplatzes an den preisgünstigsten Anbieter. Anschließend beschloss der Rat die Beantragung einer Landesförderung zur Erneuerung des Eingangs und Vorplatzes am Haus Kirchstraße 7.


Widmung von „Grauertseck“ und „St.-Floriansweg“ in Ransbach-Baumbach

Politik, Artikel vom 21.10.2020

Widmung von „Grauertseck“ und „St.-Floriansweg“ in Ransbach-Baumbach

Der Stadtrat Ransbach-Baumbach hat in seiner Sitzung vom 28. September 2020 beschlossen, die Verkehrsanlage „St.-Floriansweg“ gemäß Paragraph 36 Abs. 1 Landesstraßengesetz für Rheinland-Pfalz vom 1. August 1977 als Gemeindestraße dem öffentlichen Verkehr zu widmen. Desgleichen wurde die endgültige Fertigstellung und Widmung der Erschließungsanlage „Grauertseck“ in der Stadt Ransbach-Baumbach beschlossen.


Sitzung des Verbandsgemeinderates Ransbach-Baumbach

Politik, Artikel vom 21.10.2020

Sitzung des Verbandsgemeinderates Ransbach-Baumbach

Am Donnerstag, 8. Oktober 2020, 18:30 Uhr, fand im großen Saal der Stadthalle, Ransbach-Baumbach eine öffentliche und nichtöffentliche Sitzung des Verbandsgemeinderates der Verbandsgemeinde Ransbach-Baumbach statt. Bürgermeister Michael Merz begrüßte die hier Anwesenden und eröffnete die Tagesordnung. Als erstes wurde Jan Seeliger von der CDU-Fraktion als neues Ratsmitglied auf die gewissenhafte Wahrnehmung seiner Obliegenheiten verpflichtet. Er tritt damit die Nachfolge von Dr. Klaus Fischer an, welcher sein Mandat aus persönlichen Gründen niedergelegt hat.


Ausbau der Rheinstraße (L307), Ransbach-Baumbach, Bauabschnitt IV

Politik, Artikel vom 16.10.2020

Ausbau der Rheinstraße (L307), Ransbach-Baumbach, Bauabschnitt IV

Ab dem 26. Oktober 2020 wird die Firma Eurovia Teerbau GmbH mit den Bauarbeiten mit dem nächsten Abschnitt an der Rheinstraße (L307) in Ransbach-Baumbach beginnen. Es wird in zwei Abschnitten gearbeitet werden: zunächst werden Leitungen erneuert, anschließend die Fahrbahn ertüchtigt werden.


Caan beschließt neue Regeln für Dorfgemeinschaftshaus und  Waldschutzhütte

Politik, Artikel vom 14.10.2020

Caan beschließt neue Regeln für Dorfgemeinschaftshaus und Waldschutzhütte

Am Donnerstag, 1. Oktober 2020, fand um 19.30 Uhr eine Sitzung des Ortsgemeinderates im Saal des der Gaststätte „Zur Linde“ in Caan statt. Unter Tagesordnungspunkt (TOP) 1 der Sitzung wurden die Ratsmitglieder über die einstimmige Entscheidung im Umlaufverfahren zu den Ergänzungen in der Vereinbarung der Hüttenvermietung informiert. Diese Ergänzungen wurden durch die Auflagen in der 10.COBeLVO erforderlich.


Aus der letzten Sitzung des Stadtrates Ransbach-Baumbach

Politik, Artikel vom 14.10.2020

Aus der letzten Sitzung des Stadtrates Ransbach-Baumbach

Am Montag, 28. September 2020, fand im großen Saal der Stadthalle Ransbach-Baumbach eine öffentliche und nichtöffentliche Sitzung des Stadtrates der Stadt Ransbach-Baumbach statt. Zu dieser Sitzung des Stadtrates waren neben den Ratsmitgliedern auch einige interessierte Zuhörer erschienen. Zunächst beschloss der Stadtrat die Tagesordnung um einen dringlichen Tagesordnungspunkt zu erweitern. Daher wurde der Punkt „Auftragsvergaben für den 4. BA zum Ausbau der Rheinstraße (L-307)“ nachträglich auf die Tagesordnung genommen.


Vollsperrung der d’Esterstraße zwecks Herstellung eines Gehwegs

Politik, Artikel vom 14.10.2020

Vollsperrung der d’Esterstraße zwecks Herstellung eines Gehwegs

Für die Herstellung eines Gehwegs muss ein Teilbereich der d’Esterstraße vom 19. Oktober 2020 bis zum 27. November 2020 voll gesperrt werden. Dies betrifft leider auch die Erreichbarkeit der Baumbacher Kindertagesstätte „Haus der kleinen Füße“. Die Andienbarkeit wird über eine Einbahnstraßenlösung unter Nutzung der Behelfsstraße entlang der Kita, sowie des nördlichen Bereichs der d’Esterstraße und Niederfeldstraße gewährleistet. Untenstehend finden Sie eine Visualisierung.


Während Fahrt auf A 3: Ablenkung durch Videofilm

Region, Artikel vom 07.10.2020

Während Fahrt auf A 3: Ablenkung durch Videofilm

Unglaublich, aber wahr: Ein Sprinter-Fahrer schaute während der Fahrt auf der Autobahn einen Film auf einem Tablet, das er an der Windschutzscheibe befestigt hatte. Die Fahrweise des abgelenkten Fahrers fiel einer Funkstreifenbesatzung auf, die den Mann zum Anhalten zwang.


Maike van den Boom: Acht Stunden mehr Glück

Kultur, Artikel vom 05.10.2020

Maike van den Boom: Acht Stunden mehr Glück

Ein glückliches Leben gibt’s auch vor dem Feierabend. Zumindest wäre das der Idealzustand, so Maike van den Boom. Skandinavier sind die glücklichsten Menschen der Welt. Und zwar 24 Stunden lang. Was können wir uns von ihnen abgucken?


Kostenfrei geführte Wanderung mit Start in Sessenbach

Region, Artikel vom 03.10.2020

Kostenfrei geführte Wanderung mit Start in Sessenbach

In diesem Jahr fällt der Startschuss für die Wanderung im Kannenbäckerland am 2. Samstag eines jeden Monats in Sessenbach. Treffpunkt ist dabei das Landhotel Wolf-Mertes (Haupstraße 10). Mit dem zertifizierten Wanderführer Manfred Knobloch geht es auf eine circa 8 Kilometer lange Runde auf der Haiderbach. Es gilt natürlich die Registrierungspflicht und auch die gebotenen Abstandsregelegungen während den Wanderungen sind einzuhalten.


Neue Freifunk-Initiative startet im Westerwald

Region, Artikel vom 03.10.2020

Neue Freifunk-Initiative startet im Westerwald

„Freie Netzwerke und freies WLAN für alle“, so lautet der Wunsch von Freifunk und der zugehörigen Initiative im geografischen Westerwald. Daher hat sich im Verlauf des Sommers ein neues Team dem Aufbau eines Freifunk-Netzes in unserer Region gewidmet.


Vorfahrt missachtet – zwei Verletzte

Region, Artikel vom 30.09.2020

Vorfahrt missachtet – zwei Verletzte

Eine 18-jährige Fahrzeugführerin befuhr in Ransbach-Baumbach am Mittwoch, den 30. September um 15:40 Uhr die Straße Im Vogelsang in Richtung Rheinstraße. Hierbei missachtet sie die Vorfahrt des von links querenden Transporters. Dies berichtet die Polizei in einer Pressemitteilung.


Neue Benutzungsordnung für Waldschutzhütte Alsbach

Politik, Artikel vom 23.09.2020

Neue Benutzungsordnung für Waldschutzhütte Alsbach

Am Dienstag, 16. September 2020, fand um 18.30 Uhr eine Sitzung des Ortsgemeinderates im Saal des Dorfgemeinschaftshauses in Alsbach statt. Unter Tagesordnungspunkt (TOP) 1 der Sitzung wurde ein Antrag der Freiwilligen Feuerwehr Alsbach auf Zuteilung der zweiten Garage am Feuerwehrhaus Alsbach behandelt. Durch die „Schwarz/Weiß“ Trennung im Gerätehaus muss die persönliche Ausrüstung von Auto/Gerät/Material getrennt werden. Der Ortsgemeinderat befürwortete dies und gab dem Antrag statt.


Grandioses Tribute-Konzert von „We rock Queen“ rockte den Westerwald

Kultur, Artikel vom 13.09.2020

Grandioses Tribute-Konzert von „We rock Queen“ rockte den Westerwald

Strahlendes Wetter traf auf strahlende Besucher in Ransbach-Baumbach, die sich gemeinsam mit den Musikern der Cover-Band „We rock Queen“ freuten, endlich wieder ein Open-Air mit Live-Konzert-Atmosphäre zu erleben. Etwa 350 begeisterte Konzertbesucher wurden am Samstag, 12. September mit Stühlen auf dem Parkplatz vor der Stadthalle platziert.


Drei Unfallfluchten mit verletztem Motorradfahrer und Sachschäden

Region, Artikel vom 13.09.2020

Drei Unfallfluchten mit verletztem Motorradfahrer und Sachschäden

Ein Spiegelunfall auf der Landstraße zwischen Breitenau und Kausen hatte schwerwiegende Folgen, weil einer der beteiligten Verkehrsteilnehmer ein Motorradfahrer war, der durch die Kollision zu Fall kam und sich verletzte. Bei den Unfallfluchten nach Fahrzeugberührungen auf Parkplätzen in Rennerod und Hachenburg blieb es bei Sachschäden. Die Polizei bittet in allen Fällen um Zeugenaussagen.


Verbandsgemeinderat Ransbach-Baumbach brachte Baumaßnahmen auf den Weg

Politik, Artikel vom 10.09.2020

Verbandsgemeinderat Ransbach-Baumbach brachte Baumaßnahmen auf den Weg

Am Montag, 31. August 2020, fand im großen Saal der Stadthalle, Ransbach-Baumbach eine öffentliche und nichtöffentliche Sitzung des Verbandsgemeinderates der Verbandsgemeinde Ransbach-Baumbach statt, geleitet von Bürgermeister Michael Merz. Der Verbandsgemeinderat erteilte mehrere Bauaufträge, etwa für die Neugestaltung des Rathausvorplatzes sowie die Herstellung eines barrierefreien Zugangs zum Rathausgebäude und für das Gewerk der Elektroinstallation im Zusammenhang mit der Sanierung des Hallenbades Nauort.


Fünf Dörfer in der VG Ransbach-Baumbach trotzen Corona

Region, Artikel vom 06.09.2020

Fünf Dörfer in der VG Ransbach-Baumbach trotzen Corona

Da hat sich die Pandemie aber mal mit ernsthaften Gegnern angelegt, die in schwierigen Zeiten nicht kampflos das Feld dem Corona-Virus überlassen wollten. Die Bürgermeister/innen Christiane Klasen (Wirscheid), Heike Christmann (Alsbach), Rudi Hoppen (Sessenbach), Dietmar Quernes (Nauort) und Roland Lorenz (Caan) hatten nach langen Diskussionen den Entschluss gefasst, die traditionelle Fünf-Dörfer-Wanderung nicht ausfallen zu lassen. Vorab kann den Gemeindevorstehern in Anlehnung an den alten Spruch „Erfolg hat nur der Mutige und der Tüchtige“ bescheinigt werden, dass ihr Plan voll und ganz aufgegangen ist.


Kostenfrei geführte Wanderungen im Kannenbäckerland

Region, Artikel vom 05.09.2020

Kostenfrei geführte Wanderungen im Kannenbäckerland

In diesem Jahr fällt der Startschuss für die Wanderung am 2. Samstag eines jeden Monats in Sessenbach. Treffpunkt ist dabei das Landhotel Wolf-Mertes (Haupstraße10). Mit dem zertifizierten Wanderführer Manfred Knobloch geht es am Samstag, 12. September 2020 um 11 Uhr auf eine circa 8 Kilometer lange Runde auf der Haiderbach. Schriftliche Anmeldung wäre wünschenswert.


Tierheim Ransbach-Baumbach auf gutem Weg in die Zukunft

Politik, Artikel vom 02.09.2020

Tierheim Ransbach-Baumbach auf gutem Weg in die Zukunft

Kurzer Rückblick: Anfang des Jahres hat der Hilferuf des Tierheimes in Ransbach-Baumbach die Tierliebhaber aufgeschreckt. Das Tierheim war an seine Platzkapazitäten gestoßen, zudem gab es behördliche Vorgaben, deren Finanzierung nicht möglich war. Es drohte das Aus. Es folgte eine Riesenwelle an Hilfsbereitschaft und Spenden und kurze Zeit später meldete der Betreiber: Das Tierheim zieht auf ein größeres Grundstück um und die Finanzierung ist dank der Spenden gesichert.


Wetter



Werbung