Werbung

Lokalausgabe Ransbach-Baumbach: Aktuellster Artikel


Pächterübergabe der beliebten Köppelhütte

Pächterübergabe der beliebten Köppelhütte

Besucher des Köppel werden zukünftig von Oliver Bösch und Simone Pietsch herzlich in Empfang genommen. Nach mehr als 30 Jahren gibt der legendäre Köppelwirt Peter Schröder die Wirtschaft in neue Hände um in seinen wohlverdienten Ruhestand zu gehen. [Weiterlesen]

Veranstaltungen & Termine rund um Ransbach-Baumbach


Kurz berichtet


Hubert Münzer wird Ehrenbürger von Nauort

Nauort. Am 14. Mai fand die letzte Sitzung des derzeit amtierenden Gemeinderates statt. Die konstituierende Sitzung des neu ...

Bienenweide in Caan

Caan. Der Caaner Wochenmarktstammtisch hat zusammen mit den Wegepaten der Caaner Schweiz am „gelben Weg“ in Richtung Caaner ...

Brand einer Scheune in Alsbach

Alsbach. Aus bislang ungeklärter Ursache geriet in der Nacht von Freitag, 12. auf Samstag, 13. April, eine Scheune am Ortsrand ...

Aktuellste Artikel aus der Verbandsgemeinde Ransbach-Baumbach


Fußballkreis Westerwald/Sieg vergibt hohe Auszeichnungen

Sport, Artikel vom 16.06.2019

Fußballkreis Westerwald/Sieg vergibt hohe Auszeichnungen

Mit hohen Auszeichnungen wurden beim Verbandstag des Fußballverbandes Rheinland in Ransbach-Baumbach die langjährigen ehrenamtlichen Leistungen und Verdienste von Friedel Hees, Heinz Salzer und Bernd Schneider gewürdigt.


Buchtipp: „Das Gesetz der Eiche“ von Jessica van Houven

Kultur, Artikel vom 15.06.2019

Buchtipp: „Das Gesetz der Eiche“ von Jessica van Houven

Jessica van Houven ist das Pseudonym, unter dem eine junge Autorin seit 2017 als Selfpublisherin schreibt. Dabei bewegt sie sich in den Genres Action/Spannung und Fantasy. Van Houven kommt gebürtig aus dem Westerwald, lebt und arbeitet hier noch immer. Ihr Buch „Das Gesetz der Eiche“ präsentierte sie bei einer Lesung im vergangenen Dezember. Darin geht es um die spannenden Nachforschungen, die die junge Studentin Nola über einen mysteriösen Geheimbund anstellt. Dabei gerät sie jedoch unversehens in einen gefährlichen Sog krimineller Machenschaften.


Ergotherapie und Physiotherapie Anja Lief jetzt unter einem Dach

Wirtschaft, Artikel vom 14.06.2019

Ergotherapie und Physiotherapie Anja Lief jetzt unter einem Dach

„Mit dieser Praxiserweiterung erfahren die Bürger von Caan und auch der weiteren Umgebung eine erhebliche Verbesserung ihrer medizinischen Versorgung und gesundheitlichen Vorsorge“, betonte der Ortsbürgermeister Roland Lorenz. Er gratulierte Anja Lief zu der Praxiserweiterung am 1.Juni und wünschte ihr und ihren Mitarbeitern weiterhin viel Erfolg.


Messerattacke in Ransbach-Baumbach: Tatverdächtiger festgenommen

Region, Artikel vom 13.06.2019

Messerattacke in Ransbach-Baumbach: Tatverdächtiger festgenommen

Am Dienstag, 11. Juni, gegen 19.48 Uhr, wurde ein 23-jähriger Mann aus Ransbach-Baumbach bei einem Angriff mit einem Messer schwer verletzt. Der Tatverdächtige, ein 18-jähriger deutscher Staatsangehöriger aus dem Westerwaldkreis, wurde am gestrigen Mittwoch, 12. Juni, festgenommen.


Haiderbach-Gemeinden reagieren auf Borkenkäferkalamität

Politik, Artikel vom 12.06.2019

Haiderbach-Gemeinden reagieren auf Borkenkäferkalamität

Anlässlich einer gemeinsamen öffentlichen Sitzung der Ortsgemeinden Oberhaid, Dessen, Breitenau und Wittgert im Dorfgemeinschaftshaus in Oberhaid begrüßte Ortsbürgermeister Manfred Sabel zum Tagesordnungspunkt Forstangelegenheiten Friedbert Ritter, Leiter des Forstamtes Neuhäusel sowie Ulrich Hannappel, Revierleiter des Forstreviers Breitenau.


Der Ortsgemeinderat Wittgert tagte

Politik, Artikel vom 05.06.2019

Der Ortsgemeinderat Wittgert tagte

Am Mittwoch, 15. Mai, fand im Gemeindehaus, Hauptstraße 28 a, Wittgert eine öffentliche und nichtöffentliche Sitzung des Ortsgemeinderates der Ortsgemeinde Wittgert statt. In dieser wurden Beschlüsse bezüglich des Backesgebäudes, der Parksituation und der Feuerwehr getroffen. Im Ort findet das Kreisjugendfeuerwehrfest mit etwa 300 Kindern statt.


Die Ortsbürgermeister in der VG Ransbach-Baumbach wurden gewählt

Politik, Artikel vom 05.06.2019

Die Ortsbürgermeister in der VG Ransbach-Baumbach wurden gewählt

Bei den Kommunalwahlen am 26. Mai wurden die Ortsbürgermeister in der Verbandsgemeinde Ransbach-Baumbach gewählt. Die Wahlausschüsse gaben die Ergebnisse mittlerweile bekannt. Danach wurden folgende Ortschefs gewählt: Heike Christmann, Jürgen Berleth, Roland Lorenz, Günter Kuhn, Eckhard Niebisch, Dietmar Quernes, Christine Klasen, Thomas Hoffmann, Horst Albrecht Weggel, Rudi Hoppen und Michael Merz (Stadtbürgermeister).


Kostenfreie geführte Wanderung auf dem „Eulerweg”

Region, Artikel vom 31.05.2019

Kostenfreie geführte Wanderung auf dem „Eulerweg”

Nachdem im letzten Monat wegen zu schlechten Wetters die Wanderung sozusagen „ins Wasser“ gefallen ist, wird es jetzt im Juni hoffentlich klappen. Der Termin für die Wanderung auf dem „Eulerweg” in Ransbach-Baumbach ist am Samstag, 8. Juni um 11 Uhr. Treffpunkt ist am Freibad Ransbach-Baumbach, Freiherr-vom-Stein-Straße 17-19.


Gemeinderat Sessenbach legte Tempo 30-Zone und Jubiläumswochenende fest

Politik, Artikel vom 28.05.2019

Gemeinderat Sessenbach legte Tempo 30-Zone und Jubiläumswochenende fest

Am 13. Mai fand in der Alten Schule Sessenbach eine öffentliche und eine nichtöffentliche Sitzung des Gemeinderates Sessenbach statt. In dieser stimmte der Gemeinderat dem Entwurf eines Gestattungsvertrages zur Errichtung einer Solaranlage auf der Fläche des ehemaligen Sportplatzes zu. Ein Beschluss aus dem Jahr 1996 bezüglich der Übernahme eines freiwilligen Anteils zur Herstellung des Abwassertrennsystems wurde durch den Rat formell aufgehoben. Anschließend beauftragte der Rat die untere Straßenverkehrsbehörde einstimmig mit der Einrichtung einer flächendeckenden Tempo 30-Zone für die Ortsgemeinde.


Informative Gewerbeschau in Ransbach-Baumbach

Wirtschaft, Artikel vom 26.05.2019

Informative Gewerbeschau in Ransbach-Baumbach

Die Organisatoren Bernhard Freisberg und Tom Moog haben am Wochenende 25. und 26. Mai die dritte Gewerbeschau in Ransbach-Baumbach veranstaltet. Erneut kamen 62 Anbieter aus der Region und zeigten einen bunten Gewerbe-Querschnitt. Während am Samstag die Messe unter dem optimalen Gartenwetter litt, kamen am Sonntag die Besucher, um Neues und Bewährtes zu erleben.


Große Demo vor dem Kanzleramt in Berlin

Politik, Artikel vom 26.05.2019

Große Demo vor dem Kanzleramt in Berlin

Auch zahlreiche Bürgerinitiativen aus Rheinland-Pfalz reisten am 23. Mai nach Berlin, um an der bundesweiten Protestaktion gegen den zügel- und konzeptlosen, unkontrollierten Ausbau der Windkraft zu protestieren. So konnte der Vorsitzende der BI „7-Wege-Gegenwind e.V.“ ein Banner der Initiative publikumswirksam für einige Minuten am Zaun des Bundeskanzleramtes platzieren. Nach kurzer Zeit wurde er von zwei Polizeibeamten freundlich aufgefordert, das Banner doch bitte wieder abzunehmen.


Gartenstraße in Caan nach Ausbau fertiggestellt

Region, Artikel vom 17.05.2019

Gartenstraße in Caan nach Ausbau fertiggestellt

Rund zehn Monate haben die Arbeiten zum Ausbau der Gartenstraße in Caan gedauert, jetzt konnte der Ortsbürgermeister den erfolgreichen Abschluss verkünden. Besonderer Dank gebührte dabei den Anwohnern der Straße, die sich mit der monatelangen Baustelle arrangieren mussten. Jetzt fehlen nur noch kleinere Nacharbeiten.


Borkenkäfer beschäftigte Gemeinderat in Breitenau

Politik, Artikel vom 16.05.2019

Borkenkäfer beschäftigte Gemeinderat in Breitenau

Am 30. April fand eine öffentliche und nicht öffentliche Sitzung des Ortsgemeinderates Breitenau in der Grillhütte „Auf dem Köpfchen“ statt. Ortsbürgermeister Jürgen Berleth stellte zu Beginn der Sitzung einen Erweiterungsantrag zur Tagesordnungspunkt um die Punkte: Forstmaßnahmen Am Köpfchen wegen Käferbefall und Grundsatzbeschluss zur Beauftragung eines Landschaftsplaners zur Umgestaltung des Friedhofes.


Stadtrat Ransbach-Baumbach beschloss Baumaßnahmen

Politik, Artikel vom 15.05.2019

Stadtrat Ransbach-Baumbach beschloss Baumaßnahmen

Eingangs der letzten Sitzung des Stadtrates am 15. April informierte Stadtbürgermeister Michael Merz den Stadtrat über eine Eilentscheidung, die er im Benehmen mit den Beigeordneten getroffen hat. Die Auftragsvergabe für die Erd-, Kanal-, Beton- und Maurerarbeiten zur Erweiterung der Kindertagesstätte in Baumbach konnte nicht bis zur nächsten Sitzung aufgeschoben werden. Danach ging es um Haushaltsmittel, Stadtsanierung „Alt Ransbach“, Neubaugebiet „Fuchshohl 2“, Bebauungspläne „Stadtmitte Bereich Mitte“, „Grauertseck“ und „Staudchen“. Es folgten Auftragsvergaben für den Neubau der Kindertagesstätte in Baumbach und die Stadthallensanierung.


Georoute „Vom Teufelsberg zur Caaner Schweiz“

Region, Artikel vom 14.05.2019

Georoute „Vom Teufelsberg zur Caaner Schweiz“

Die Georoute „Vom Teufelsberg zur Caaner Schweiz“ verläuft nicht nur durch eine reizvolle Landschaft mit tief eingeschnittenen Tälern und einem Hochplateau mit weiten Fernsichten, sondern hält auch zahlreiche geologische Besonderheiten bereit. Diese werden durch Informationstafeln des Nationalen Geoparks Westerwald-Lahn-Taunus erläutert.


Stefanie Hertel präsentierte „Die Show zum Muttertag“

Kultur, Artikel vom 12.05.2019

Stefanie Hertel präsentierte „Die Show zum Muttertag“

Manchem mag es etwas zu schnulzig gewesen sein, was Stefanie Hertel bei ihrer Show zum Muttertag in der Stadthalle von Ransbach-Baumbach ihren Gästen bot. Doch der weitaus überwiegende Teil des Publikums war regelrecht begeistert, da ihnen das serviert wurde, was sie erwartet hatten. Beim Thema Muttertag sind auch viele Emotionen im Spiel. Es war ein Programm, bei dem die Mütter im Mittelpunkt standen.


Änderung des Bebauungsplanes „In der Kornbitz“ Alsbach

Politik, Artikel vom 09.05.2019

Änderung des Bebauungsplanes „In der Kornbitz“ Alsbach

In seiner Sitzung vom 20. März hat der Ortsgemeinderat Alsbach, gemäß Paragraph 3 Absatz 2 des Baugesetzbuches (BauGB) vom 23.9.2004 (BGBl. I S. 2414) in der aktuellen Fassung beschlossen, die Offenlegung der Entwurfsfassung zur geplanten Änderung und Erweiterung des Bebauungsplanes „In der Kornbitz“ durchzuführen. Der Geltungsbereich der hier angestrebten Änderung und Erweiterung des Bebauungsplanes soll sich auf die Grundstücke Gemarkung Alsbach, in der Flur 2, Flurstücke 196, 197, 198, 199, 201/2, 201/3, 203/2, 203/3, 203/4 und 1630/2 teilweise, sowie Flur 18, Flurstücke 1152/4, 1152/5, 1152/6, 1164 teilweise, 1793 teilweise, 1794/32, 1794/33, 1794/34, 1794/36, 1794/37, 1794/42 und 1794/43, erstrecken.


Seniorennachmittag der Stadt Ransbach-Baumbach

Region, Artikel vom 09.05.2019

Seniorennachmittag der Stadt Ransbach-Baumbach

Am Mittwoch, 15. Mai, 15 Uhr, findet in der Stadthalle Ransbach-Baumbach der diesjährige Seniorennachmittag statt. Alle Bürgerinnen und Bürger der Stadt Ransbach-Baumbach ab 65 Jahre sind hierzu herzlich eingeladen. Selbstverständlich sind auch die Ehepartnerinnen und Ehepartner, sowie Lebensgefährtinnen und Lebensgefährten mit eingeladen, auch wenn diese noch keine 65 Jahre alt sind.


„Wählergruppe HOFFMANN“ tritt erstmals bei Kommunalwahl an

Politik, Artikel vom 09.05.2019

„Wählergruppe HOFFMANN“ tritt erstmals bei Kommunalwahl an

Der Ursprung der nicht mitgliedschaftlich organisierten Wählergruppe geht zurück auf die Arbeit der Bürgerinitiative „7-Wege-Gegenwind e.V.“, die gegen den geplanten Windpark Haiderbachhöhe – zwischen Wittgert, Mogendorf und Ransbach-Baumbach - kämpft. Im Rahmen der Aufstellungsversammlung haben sich 17 Kandidatinnen und Kandidaten bereit erklärt, für die Wählergruppe HOFFMANN anzutreten.


Kostenfreie geführte Wanderung auf dem „Eulerweg” in Ransbach-Baumbach

Region, Artikel vom 06.05.2019

Kostenfreie geführte Wanderung auf dem „Eulerweg” in Ransbach-Baumbach

Auch in diesem Jahr startet eine regelmäßige kostenfreie Wanderung von Ransbach-Baumbach aus. Der erste Termin für die Wanderung auf dem „Eulerweg” in Ransbach-Baumbach ist am Samstag, 11. Mai um 11 Uhr. Treffpunkt ist am Freibad Ransbach-Baumbach, Freiherr-vom-Stein-Straße 17-19.


Lesetipp: „Asche der Vergangenheit“

Kultur, Artikel vom 05.05.2019

Lesetipp: „Asche der Vergangenheit“

Ein Roman mit viel Gefühl und Dramatik über die Kraft der Liebe der Autorin Karin Klasen, die im Westerwald lebt. Schon immer badete sie liebend gern in Buchstaben, verlor im Laufe der Jahre jedoch stressbedingt ihre Muse. Seit 2008 jedoch schreibt sie wieder und lässt ihren Gedanken freien Lauf. Sie schrieb unter anderem für den DBSV (Deutscher Blinden- und Sehbehindertenverband) und die Retina aktuell, Mitglieder-Zeitschrift der Selbsthilfevereinigung für Menschen mit Netzhautdegeneration.


Oberrheinischer Geologischer Verein in der Caaner Schweiz

Region, Artikel vom 29.04.2019

Oberrheinischer Geologischer Verein in der Caaner Schweiz

16 Teilnehmer konnte der Ortsbürgermeister von Caan, Roland Lorenz, am 26. April im Ort begrüßen. Die Geo-Wissenschaftler besuchten im Rahmen der Jahrestagung des OGV in Koblenz das GEO-Top „Caaner Schweiz“. Der OGV ist eine freie Vereinigung von Geologen. Ihm gehören Geowissenschaftler der Staatlichen geologischen Dienste, aber auch Hobbygeologen an.


Schottersteine auf Gleise der ICE-Strecke gelegt

Region, Artikel vom 26.04.2019

Schottersteine auf Gleise der ICE-Strecke gelegt

Am Donnerstagnachmittag, den 25. April kam es auf der Schnellfahrstrecke zwischen Montabaur und Köln, in Höhe der Ortschaft Deesen, zu einem gefährlichen Eingriff in den Bahnverkehr. Vier Deutsche im Alter von 17 bis 20 Jahren hatten in zeitlichen Abständen drei Mal Schottersteine auf beide Richtungsgleise gelegt.


Schönstätter Marienschule Kommuniziert mit moderner App

Region, Artikel vom 26.04.2019

Schönstätter Marienschule Kommuniziert mit moderner App

Im Herbst 2017 startete die Schönstätter Marienschule Vallendar ein spannendes Projekt im 12er-Informatik-Grundkurs von Schwester Christamaria in Zusammenarbeit mit einem IT-Unternehmen aus Ransbach-Baumbach, das 2017 die Kommunikationsplattform Cocuun auf den Markt gebracht hat, die Funktionen von Messenger-Diensten, Umfrageportalen und Onlinespeichern vereint. Das Projekt der Schönstätter Marienschule hat den Inhalt, diese App im Hinblick auf Schultauglichkeit auf Herz und Nieren zu testen.


Gut besuchte Veranstaltung der Bürgerinitiative „7-Wege-Gegenwind“

Politik, Artikel vom 22.04.2019

Gut besuchte Veranstaltung der Bürgerinitiative „7-Wege-Gegenwind“

Der Vorsitzende der Initiative „7-Wege-Gegenwind e.V.“, Leo Hoffmann, konnte am 17. April in der Stadthalle Ransbach-Baumbach gut 150 Besucher begrüßen. Vor Filmbeginn hielt Harry Neumann von der Naturschutzinitiative (NI) e.V. ein Statement über die Bedeutung einer intakten Landschaft für Mensch, Tier, Natur und Umwelt. Er kritisierte die unverantwortliche Zerstörung von intakten Lebensräumen durch den Bau von Windindustrieanlagen mitten im Wald. Er widerlegte die Argumente der Landesregierung, die behauptet, durch den Ausbau Erneuerbarer Energien CO2 einzusparen, um somit die Klimaschutzziele zu erreichen.


Ortsgemeinderat Wittgert sucht Lösungen für Regenwasserproblem

Politik, Artikel vom 17.04.2019

Ortsgemeinderat Wittgert sucht Lösungen für Regenwasserproblem

Am Mittwoch, 3. April, fand im Gemeindehaus, Hauptstraße 28 a, Wittgert eine öffentliche und nichtöffentliche Sitzung des Ortsgemeinderates der Ortsgemeinde Wittgert statt. Ortsbürgermeister Thomas Hoffmann eröffnete die Tagesordnung. Zu Beginn sprach der Ortsgemeinderat über die bevorstehende Backeseinweihung am 19. Mai. Alle noch anfallenden Arbeiten können bis dahin erledigt werden. Die Durchführung und Planung der Einweihung obliegt dem Kulturverein Wittgert.


Frühjahrsputz in der Caaner Schweiz

Region, Artikel vom 17.04.2019

Frühjahrsputz in der Caaner Schweiz

Am 13. April starteten die Wegepaten wieder einen Arbeitseinsatz in der Caaner Schweiz. Unter anderem wurde der Wanderweg an einigen Stellen verbreitert und befestigt sowie umgestürzte Bäume, Laub und Äste entfernt. Die Caaner Schweiz ist Bestandteil der GEO-Wanderroute „Vom Teufelsberg zur Caaner Schweiz“.


Aktion saubere Landschaft 2019 in Caan

Region, Artikel vom 12.04.2019

Aktion saubere Landschaft 2019 in Caan

Acht Kinder und zwölf Erwachsene, unterstützt von den Gemeindebediensteten Heribert Mohr, Wilfried Behrens und Michael Loosen sowie der örtlichen Feuerwehr, beteiligten sich in diesem Jahr an der Aktion saubere Landschaft in Caan.


1. Spinning Marathon in Ransbach-Baumbach

Wirtschaft, Artikel vom 12.04.2019

1. Spinning Marathon in Ransbach-Baumbach

Ransbach-Baumbach radelt für den guten Zweck am 25. und 26. Mai auf dem Gelände der Gewerbeschau 2019 rund um die Stadthalle jeweils von 12 bis 17 Uhr. Alle Einnahmen aus diesem Event gehen an die Vor-Tour der Hoffnung e.V. für Krebskranke und Hilfsbedürftige Kinder.


Große Jubiläumstournee mit Stefan Mross in Ransbach-Baumbach

Kultur, Artikel vom 11.04.2019

Große Jubiläumstournee mit Stefan Mross in Ransbach-Baumbach

Auch in diesem Herbst setzt Stefan Mross die beliebte Live-Tour „Immer wieder sonntags… unterwegs“ fort und begrüßt am Donnerstag, 17. Oktober in der Stadthalle in Ransbach-Baumbach hochkarätige Gäste auf der Bühne. Mit dabei sind diesmal: Die Paldauer, Die Ladiner und Anna-Carina Woitschack. Der Vorverkauf beginnt.


Wetter


Das Wetter im Westerwaldkreis

leichtes Gewitter 17-19 °C

leichtes Gewitter
Regen: 85 %

3-Tages-Überblick
Powered by Wetter.com


Werbung