Werbung

Lokalausgabe Wallmerod: Aktuellster Artikel


Change! Restholzveredelung - Ausstellung mit Frank Herzog

Change! Restholzveredelung - Ausstellung mit Frank Herzog

Der Westerwälder Bildhauer Frank Herzog arbeitet gegen den Verfall der Kulturlandschaft der Streuobstwiesen. Eine Kooperation mit der Will und Liselott Masgeik-Stiftung. [Weiterlesen]

Veranstaltungen & Termine rund um Wallmerod


Kurz berichtet


Drogen am Steuer

Neuwied. Im Rahmen der Streife wurde in der Blocker Straße ein PKW angehalten und kontrolliert. Der 33-jährige Fahrer gab ...

NABU-Winterwanderung an Westerwälder abgesagt

Hundsangen. Die NABU-Gruppe Hundsangen sagt auf Grund der nach wie vor gegebenen Coronasituation mit wieder stark angestiegenen ...

LKW fuhr in Graben - Zeugenaufruf

Arnshöfen. Am Donnerstag, den 3. Dezember 2020, befuhr ein Rettungswagen mit eingeschaltetem Blaulicht und Martinshorn die ...

Aktuellste Artikel aus der Verbandsgemeinde Wallmerod


„Funny Days“ im Mai in Hachenburg –  ein Fest für die ganze Familie

Kultur, Artikel vom 17.03.2021

„Funny Days“ im Mai in Hachenburg – ein Fest für die ganze Familie

Kai Wagner aus Salz ist Inhaber von „Wagner Events“, ihm ergeht es genau wie Tausenden anderen aus der Kultur- und Veranstaltungsbranche, die zermürbt während des Wartens auf Lockerungen während der Pandemie, endlich wieder den Menschen etwas Abwechslung in den häufig tristen Alltag bringen wollen.


Neue Wege beim ökumenischen Kreuzweg

Region, Artikel vom 10.03.2021

Neue Wege beim ökumenischen Kreuzweg

Katholische und evangelische Christen aus Wallmerod laden zu digitalem Format und Impulsweg ein.


300 Euro für die Hospizarbeit in Hadamar

Wirtschaft, Artikel vom 06.03.2021

300 Euro für die Hospizarbeit in Hadamar

Hilde Mallm und Thomas Staab vom Hair & Beauty House in Wallmerod unterstützen das Hospiz ANAVENA in Hadamar mit einer 300 Euro-Spende.


Was Sie zur Landtagswahl 2021 in Rheinland-Pfalz wissen müssen

Politik, Artikel vom 04.03.2021

Was Sie zur Landtagswahl 2021 in Rheinland-Pfalz wissen müssen

Rheinland-Pfalz wählt am 14. März nach fünf Jahren einen neuen Landtag. Wer liegt in den Umfragen vorne, welche Kandidaten stehen im heimischen Wahlkreis zur Wahl und wie setzt sich der Landtag eigentlich zusammen? Wir geben einen Überblick über alles Wissenswerte rund um die Landtagswahl.


Dachstuhl eines ehemaligen Wasserhäuschens komplett ausgebrannt

Region, Artikel vom 25.02.2021

Dachstuhl eines ehemaligen Wasserhäuschens komplett ausgebrannt

Am Donnerstagnachmittag, den 25. Februar wurden die Feuerwehren Niederahr, Arnshöfen und Meudt aufgrund eins brennenden Nebengebäudes in Niederahr gegen 15 Uhr alarmiert.


Störungen im Kabelnetz der KTK

Wirtschaft, Artikel vom 22.02.2021

Störungen im Kabelnetz der KTK

Die aktuelle Wetterlage sorgt für Störungen bei Internet und Fernsehen im Netz der KEVAG Telekom (KTK). Betroffen sind alle Netzabschnitte des Breitbandkabels in den Regionen Westerwald und Rhein/Mosel. Durch die Temperaturen entstehen vermehrt Schäden an Freileitungen.


Landtagskandidat Nugel (AfD) stellt sich vor

Politik, Artikel vom 18.02.2021

Landtagskandidat Nugel (AfD) stellt sich vor

Wir haben die Direktkandidaten für den neuen Landtag gebeten, sich anhand von Fragen vorzustellen, die wir im Vorfeld den Bewerbern überlassen haben. Die folgenden Ausführungen stammen vom Kandidaten selbst.


Rademacher beerbt Schuth als Trainer bei der SG Nord

Sport, Artikel vom 16.02.2021

Rademacher beerbt Schuth als Trainer bei der SG Nord

In der Fußball-Kreisliga A Limburg-Weilburg grüßt die SG Nord derzeit von der Tabellenspitze. Ob es letztlich zum Aufstieg reichen wird oder die Corona-Pandemie den Grün-Weißen erneut einen Strich durch die Rechnung macht, kann derzeit noch keiner sagen. Marvin Rademacher wird neuer Trainer.


Neue Trainingsanzüge für Freiwillige Feuerwehr Herschbach

Region, Artikel vom 24.01.2021

Neue Trainingsanzüge für Freiwillige Feuerwehr Herschbach

Für einen Feuerwehrmann ist die körperliche Fitness wichtig, um den Anforderungen im Einsatz gerecht zu werden.


NABU Ehrennadel in Gold an Marcel Weidenfeller verliehen

Vereine, Artikel vom 12.01.2021

NABU Ehrennadel in Gold an Marcel Weidenfeller verliehen

Dem agilen Naturschützer Marcel Weidenfeller vom NABU Hundsangen wurde die Ehrennadel in Gold von der Vorsitzenden des NABU Rheinland-Pfalz, Cosima Lindemann, verliehen.


NABU Hundsangen heißt neue Mitglieder willkommen

Vereine, Artikel vom 01.01.2021

NABU Hundsangen heißt neue Mitglieder willkommen

Die Gruppe Hundsangen im Naturschutzbund Deutschland (NABU) blickt inzwischen auf eine 33-jährige Vereinsgeschichte zurück und freut sich über viele erfolgreiche Projekte in den zurückliegenden Jahrzehnten.


Verkehrsunfall auf K96 mit eingeklemmter Person

Region, Artikel vom 31.12.2020

Verkehrsunfall auf K96 mit eingeklemmter Person

Am Donnerstagmorgen, 31. Dezember 2020 gegen 8:45 Uhr wurden die Feuerwehren Wallmerod, Steinefrenz und Meudt wegen eines „Verkehrsunfalls mit eingeklemmter Person auf der K96 in Fahrtrichtung Bilkheim“ alarmiert.


Fahrzeugbrand in Niederahr

Region, Artikel vom 17.12.2020

Fahrzeugbrand in Niederahr

Am Donnerstagnachmittag wurden die Feuerwehren Niederahr und Meudt aufgrund eines Fahrzeugbrandes in Niederahr gegen 14:45 Uhr alarmiert. Eine Bewohnerin des Hauses, vor dessen das Fahrzeug stand, bemerkte die Rauchentwicklung im Motorraum des Fahrzeuges und alarmierte die Feuerwehr.


Verkehrsunfallflucht und gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr

Region, Artikel vom 27.11.2020

Verkehrsunfallflucht und gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr

Die Polizeiinspektion Westerburg bittet um sachdienliche Zeugenaussagen zu einer Unfallflucht in den Straßenverkehr zwischen Wallmerod und Hundsangen. Dort touchierte ein heller Lieferwagen den Außenspiegel eines entgegenkommenden Mercedes-Benz Sprinter. Einen gefährlichen Eingriff in den Straßenverkehr verursachte das Verteilen von Schrauben auf der K73 zwischen Westerburg und Kölbingen.


VG Wallmerod soll 1 Million Euro in Klimaschutz investieren

Politik, Artikel vom 20.11.2020

VG Wallmerod soll 1 Million Euro in Klimaschutz investieren

„Wir wollen unsere Aktivitäten in einem „Aktionsprogramm 2030 - Klimaschutz – Energie – Mobilität“ bündeln und in diesen Bereichen in den nächsten Jahren mindestens 1 Million Euro investieren“ teilte der Vorsitzende der CDU-Fraktion Roland Weimer bei der Vorstellung des gemeinsamen Antrages von CDU, Bündnis 90/Die Grünen und FDP mit.


Verkehrsunfallflucht in Niederahr - Zeugen-Aufruf

Region, Artikel vom 19.11.2020

Verkehrsunfallflucht in Niederahr - Zeugen-Aufruf

Am heutigen Donnerstag, 19. November 2020 gegen 7:20 Uhr, kam es auf der Landstraße 267 zwischen Niederahr und Ötzingen zu einer Verkehrsunfallflucht. Gesucht werden Zeugen des Unfalls oder Menschen, die Aussagen treffen können zum unfallverursachenden Auto, vermutlich einem weißen "VW Arteon".


Schwerer Verkehrsunfall mit zwei Verletzten

Region, Artikel vom 10.11.2020

Schwerer Verkehrsunfall mit zwei Verletzten

In einer Kurve auf der B8 zwischen der Anschlussstelle Hahner Stock und der Ortslage Arnshöfen kollidierten heute Vormittag (10. November) ein LKW und ein Transporter. Während der LKW-Fahrer mit leichten Verletzungen davonkam, wurde der Fahrer des Transporters mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus geflogen.


Groß angelegte Suche nach vermisster Person

Region, Artikel vom 03.11.2020

Groß angelegte Suche nach vermisster Person

Am frühen Dienstagmorgen, 3. November 2020 gegen drei Uhr, wurden die Feuerwehren Herschbach, Bilkheim und Teile der Feuerwehr Meudt aufgrund einer vermissten Person alarmiert. Aufgrund mehrerer Umstände wurde die Suchmannschaft mehr und mehr mit umliegenden Feuerwehren verstärkt. Zur Koordination des großen Einsatzes wurden Kräfte des Westerwaldkreises ebenfalls hinzugezogen.


AHRound-Tour (II): schöne kleine Runde über alte Dörfer neu ausgeschildert

Region, Artikel vom 03.11.2020

AHRound-Tour (II): schöne kleine Runde über alte Dörfer neu ausgeschildert

Diese kleine, knackige Route ist mit ihren 14 Kilometern ein schöner Tripp für zwischendurch. Sie liegt genau in der Mitte zwischen Selters und Dornburg, Wirges und Westerburg und die letzten Plaketten wurden dieser Tage befestigt. Start und Ziel ist Hahn am See.


„evm mit Herz" unterstützt Spielplatz-Neubau in Salz

Wirtschaft, Artikel vom 02.11.2020

„evm mit Herz" unterstützt Spielplatz-Neubau in Salz

Michaela Schmidt aus Boden engagiert sich für ihre Region und die Menschen dort. Sie hat im Rahmen der Aktion „evm mit Herz“ von ihrem Arbeitgeber, der Energieversorgung Mittelrhein (evm), 800 Euro erhalten. Damit konnte sie ihren Teil zur Erfüllung eines Herzenswunschs leisten: Die Neugestaltung des Spielplatzes in der Ortsgemeinde Salz. Der Spielplatz in Salz war in die Jahre gekommen. Teilweise mussten Spielgeräte demontiert werden, da sie den TÜV-Anforderungen nicht mehr entsprachen.


Nistkastenpflege mit dem NABU Hundsangen: helfende Hände gesucht

Vereine, Artikel vom 11.10.2020

Nistkastenpflege mit dem NABU Hundsangen: helfende Hände gesucht

Am Samstag, den 17. Oktober 2020 können alle Naturinteressierten bei einem Arbeitseinsatz der NABU-Gruppe Hundsangen zur Nistkastenpflege mithelfen. Gemeinsam werden die Teilnehmenden die Spezialkästen von Steinkäuzen und Schleiereulen säubern oder neue Kästen aufhängen. Wenn darüber hinaus noch Zeit sein sollte, können weitere Naturschutzarbeiten am Wiesenprojekt oder an der Blühfläche durchgeführt werden.


Traktor gerät in Angelweiher

Region, Artikel vom 29.09.2020

Traktor gerät in Angelweiher

Am Montagnachmittag, den 28. September 2020, befuhr der Fahrer eines Traktors den Uferbereich eines Angelweihers bei Hundsangen und kam aus ungeklärter Ursache davon ab und geriet mit dem Gefährt in den Weiher. Ein Spaziergänger bemerkte kurze Zeit später den versunkenen Traktor im Weiher, ohne eine Person in der Nähe und wählte den Notruf.


Öffnungszeiten der Hausmülldeponien Meudt und Rennerod ab Oktober

Politik, Artikel vom 23.09.2020

Öffnungszeiten der Hausmülldeponien Meudt und Rennerod ab Oktober

Der Westerwaldkreis-Abfallwirtschaftsbetrieb weist darauf hin, dass sich die Öffnungszeiten während der Zeit vom 1. Oktober 2020 bis einschließlich 30. April 2021 auf den Hausmülldeponien Meudt und Rennerod wie folgt ändern:


Konzessionsverträge für Strom für 20 Jahre verlängert

Wirtschaft, Artikel vom 17.09.2020

Konzessionsverträge für Strom für 20 Jahre verlängert

Die Stromkonzessionen für die Verbandsgemeinde Wallmerod wurden neu vergeben: Auch dieses Mal entschieden sich die Orte für die Unternehmensgruppe Energieversorgung Mittelrhein (evm-Gruppe). Die entsprechenden Verträge wurden am Donnerstag, 10. September, in Wallmerod unterzeichnet. „Wir freuen uns über das uns entgegengebrachte Vertrauen und sehen der künftigen Zusammenarbeit sehr positiv entgegen“, erklärt Josef Rönz, Vorstandsvorsitzender der evm.


NABU-Jahresprogrammplanung 2021

Vereine, Artikel vom 14.09.2020

NABU-Jahresprogrammplanung 2021

Unter der Leitung von Marcel Weidenfeller findet die diesjährige Terminabsprache für das Gruppenprogramm 2021 des NABU Hundsangen am Freitag, den 25 September 2020 statt. Die NABU-Gruppe freut sich auf neue Veranstaltungsvorschläge, gerne auch vorab per E-Mail. Gesucht werden wieder Ideen zum Umwelterleben, zur Umweltbildung für Jung und Alt, fantasievoll, abwechslungsreich sowie attraktiv gestaltet und durchgeführt.


Schwerer Verkehrsunfall – Motorradfahrer lebensgefährlich verletzt

Region, Artikel vom 11.09.2020

Schwerer Verkehrsunfall – Motorradfahrer lebensgefährlich verletzt

Am Freitag, 11. September, gegen 17:55 Uhr, kam es zu einem schweren Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 8 zwischen B 255 und der Ortschaft Arnshöfen. Hierbei wurde ein Motorradfahrer lebensgefährlich verletzt und musste in eine Klinik geflogen werden.


Letzte-Hilfe-Kurs zur Sterbebegleitung

Region, Artikel vom 10.09.2020

Letzte-Hilfe-Kurs zur Sterbebegleitung

Zuwendung ist es, was Sterbende am Ende ihres Lebens am Meisten brauchen. Um Menschen in die Lage zu versetzen, nahestehende Personen am Ende ihres Lebens zu umsorgen und zu begleiten, bietet die Evangelische Erwachsenenbildung im Dekanat Westerwald einen Letzte-Hilfe-Kurs an. In diesem Kurs kann erlernt werden, was man für Sterbende in ihren letzten Tagen und Stunden tun kann. Zudem können Teilnehmer sich selbst mit dem Thema Tod und Sterben auseinandersetzen.


„evm-Ehrensache“ unterstützt „Leben im Dorf“ in der VG Wallmerod

Wirtschaft, Artikel vom 08.09.2020

„evm-Ehrensache“ unterstützt „Leben im Dorf“ in der VG Wallmerod

Über insgesamt 2.000 Euro aus der „evm-Ehrensache“ dürfen sich drei Vereine aus der Verbandsgemeinde Wallmerod und eine Gruppe aus der Nachbarschaft freuen. Mit ihrem Spendenprogramm unterstützt die Energieversorgung Mittelrhein (evm) jedes Jahr Vereine und Institutionen aus der Region, wenn es um kulturelle, soziale und gemeinnützige Projekte geht. Das Geld aus dem Spendenprogramm bereichert nun das „Leben im Dorf“ in der Verbandsgemeinde Wallmerod.


Westerwälder CDU-Landtagsabgeordnete fordern klares Bekenntnis zum heimischen Wald

Politik, Artikel vom 03.09.2020

Westerwälder CDU-Landtagsabgeordnete fordern klares Bekenntnis zum heimischen Wald

Dass der Westerwald vom Waldsterben in Rheinland-Pfalz besonders betroffen ist, davon kann sich jeder seit Wochen ein Bild machen. Die CDU-Landtagsabgeordneten Jenny Groß, Jessica Weller, Ellen Demuth, Michael Wäschenbach und der Landtagskandidat Janick Pape nahmen sich des Themas an und trafen sich im Gemeindewald Herschbach/Oww. und Salz mit Günter Müller, Revierleiter in der Verbandsgemeinde Wallmerod und seinem Stellvertreter Dominik Kühner. Die Situation ist im gesamten Westerwald prekär.


101.400 Euro für Dorferneuerung in Hahn am See

Politik, Artikel vom 02.09.2020

101.400 Euro für Dorferneuerung in Hahn am See

Innenminister Roger Lewentz hat der Ortsgemeinde Hahn am See (Westerwaldkreis) einen Zuschuss in Höhe von 101.400 Euro aus dem rheinland-pfälzischen Dorferneuerungsprogramm bewilligt. Die Gemeinde kann damit den 1. Bauabschnitt der Gestaltung eines multifunktionalen Dorfplatzes beginnen.


WesterwaldWetter



Werbung