Werbung

Lokalausgabe Wallmerod


Arbeiten am Stromnetz sorgen für Stromausfall am 22. Mai

Arbeiten am Stromnetz sorgen für Stromausfall am 22. Mai

Nisterberg und Teile der Verbandsgemeinde Bad Marienberg werden am 22. Mai zeitweise ohne elektrische Energie sein. Grund dafür sind notwendige Wartungsarbeiten am Stromnetz. Die Zeitspanne wurde auf einen frühen Sonntagmorgen gelegt, um di Beeinträchtigungen möglichst gering zu halten.

Veranstaltungen & Termine rund um Wallmerod


Aktuellste Artikel aus der Verbandsgemeinde Wallmerod


In Niederahr randaliert: 60-Jähriger schlägt mit Kantholz auf Autos ein

Region, Artikel vom 16.05.2022

In Niederahr randaliert: 60-Jähriger schlägt mit Kantholz auf Autos ein

Von einer "Gefährdungslage durch randalierende Person" berichtet die Polizei Montabaur: Am Montag (16. Mai) gegen Mittag hatte in Niederahr der 60-jährige Tatverdächtige mit einem Kantholz auf zwei PKW eingeschlagen und sich dann in seiner Wohnung verbarrikadiert.


Unfallflucht? Rettungshubschraubereinsatz in Hahn am See

Region, Artikel vom 16.05.2022

Unfallflucht? Rettungshubschraubereinsatz in Hahn am See

Nach den Angabe des Unfallfahrers hat ein BMW auf der Straße gestanden: Ein 23-Jähriger ist am Samstag (14. Mai) bei Hahn am See von der Straße abgekommen und hat sich so schwer verletzt, dass ein Rettungshubschrauber eingesetzt werden musste.


Reifen- und Fahrraddiebstahl aus Carport

Region, Artikel vom 06.05.2022

Reifen- und Fahrraddiebstahl aus Carport

In der Nacht vom 28. auf den 29. April wurde ein Kindermountainbike und ein Satz Winterkompletträder aus einem Carport entwendet. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise.


Endlich wieder auf Kultour

Region, Artikel vom 06.05.2022

Endlich wieder auf Kultour

Zwei Jahre mussten kunstbegeisterte Interessenten warten, bis sie wieder mit der Gleichstellungsstelle des Westerwaldkreises und der Meudter Künstlerin Michaele Wirth auf Kultour gehen konnten. Die Reise fand unter dem Motto "Imperia – Die Macht der Frauen" statt und führte die Teilnehmenden nach Überlingen sowie zu weiteren Stationen am Bodensee.


Verkehrsunfall mit zwei Verletzten

Region, Artikel vom 06.05.2022

Verkehrsunfall mit zwei Verletzten

Am 5. Mai führte die Missachtung der Vorfahrt zu einem Verkehrsunfall bei Meudt. Hierbei wurden zwei Personen verletzt.


Das eigene Geld sinnvoll anlegen

Region, Artikel vom 05.05.2022

Das eigene Geld sinnvoll anlegen

Wie kann das eigene Geld nachhaltig angelegt werden? Um diese Frage ging es während eines Vortrags der Reihe "Unser Klima – unsere Zukunft" in Herschbach.


Arbeiten am Stromnetz - am 8. Mai fällt an einigen Orten der Strom aus

Region, Artikel vom 28.04.2022

Arbeiten am Stromnetz - am 8. Mai fällt an einigen Orten der Strom aus

Am Sonntag, dem 8. Mai, kommt es in einigen Orten der Verbandsgemeinde Wallmerod zu einem zeitweisen Stromausfall. In den Morgenstunden wird aufgrund von Wartungsarbeiten zur Sicherheit der Monteure das Stromnetz abgeschaltet.


Bericht aus Berlin mit der Bundestagsabgeordneten Dr. Tanja Machalet

Politik, Artikel vom 27.04.2022

Bericht aus Berlin mit der Bundestagsabgeordneten Dr. Tanja Machalet

Am 4. Mai haben alle interessierten Bürger die Möglichkeit, der Bundestagsabgeordneten Dr. Tanja Machalet Fragen zu ihren ersten Monaten im Bundestag zu stellen. Dazu lädt der SPD-Gemeindeverband Wallmerod in die Bärenschänke Hundsangen ein.


"New Horizon": Ausstellung in Molsberg veranschaulicht die Zerbrechlichkeit der Erde

Region, Artikel vom 26.04.2022

"New Horizon": Ausstellung in Molsberg veranschaulicht die Zerbrechlichkeit der Erde

Der slowakische Künstler Svätopluk Mikyta hat für eine seiner jüngsten Serien insgesamt 10 Glaskugeln geschaffen, die unserer Erde sehr ähnlich sind. Ab Sonntag, 8. Mai, sind sie in der Ausstellung "New Horizon" in der Emmanuel Walderdorff Galerie im Hofgut Molsberg, Hauptstrasse 41, in Molsberg zu sehen.


Auf den Spuren der "Tenöre des Frühlings": NABU Hundsangen ging auf Exkursion

Region, Artikel vom 25.04.2022

Auf den Spuren der "Tenöre des Frühlings": NABU Hundsangen ging auf Exkursion

Am Sonntag (24. April) hieß es für Vogelfreunde des NABU Hundsangen, früh aufzustehen. Bei kühlem, aber trockenem Wetter nahmen 20 Interessierte an einem Rundgang mit dem Naturkundler Georg Fahl aus Meudt-Eisen teil. Ziel war es, einem Vogelkonzert für Frühaufsteher zu lauschen und den "Tenören des Frühlings" nachzuspüren.


Frühlingsboten erreichen den Westerwald: Schwalben kehren zurück

Region, Artikel vom 22.04.2022

Frühlingsboten erreichen den Westerwald: Schwalben kehren zurück

Schwalben gehören zu den ersten Langstreckenziehern, die aus ihren über 4.000 Kilometer entfernten Überwinterungsgebieten südlich der Sahara zurückkehren. Bis zu einem halben Jahr verbringen sie vor Ort im Brutgebiet. Dabei sind sie auf die Gastfreundschaft der Menschen angewiesen.


Verkehrsunfallflucht in Meudt

Region, Artikel vom 15.04.2022

Verkehrsunfallflucht in Meudt

Die Polizei Westerburg sucht nach Zeugen einer Unfallflucht. Ein geparkter Corsa wurde am Donnerstag, dem 14. April auf dem Parkplatz der Sparkasse in Meudt beschädigt. Der Unfallverursacher entfernte sich unerlaubt vom Tatort.


Die Tenöre des Frühlings – Vogelkonzert für Frühaufsteher rund um Kuhnhöfen

Region, Artikel vom 13.04.2022

Die Tenöre des Frühlings – Vogelkonzert für Frühaufsteher rund um Kuhnhöfen

Am Sonntag, 24. April, von 6 bis 9 Uhr können alle Vogelliebhaber und Vogelliebhaberinnen den Tenören des Frühlings lauschen.


Arbeiten am Stromnetz

Region, Artikel vom 12.04.2022

Arbeiten am Stromnetz

Die Energieversorgung Mittelrhein teilt mit, dass es aufgrund von Arbeiten am Stromnetz am 24. April in Hellenhahn-Schellenberg, Pottum und Stahlhofen am Wiesensee zu Ausfällen kommt.


K101 Ortsdurchfahrt Meudt-Dahlen wieder frei

Region, Artikel vom 08.04.2022

K101 Ortsdurchfahrt Meudt-Dahlen wieder frei

Pressemitteilung LBM Diez | Die bestehende Vollsperrung wird voraussichtlich am Dienstag, 19. April, im Laufe des Vormittags aufgehoben. Somit wird es für alle Verkehrsteilnehmer wieder möglich sein, von Meudt aus über die K101 nach Ruppach-Goldhausen zu fahren.


Ortsdurchfahrt Niederahr bis Ende des Jahres gesperrt

Region, Artikel vom 06.04.2022

Ortsdurchfahrt Niederahr bis Ende des Jahres gesperrt

Ab dem 19. April müssen sich Pendler bei Niederahr auf eine Vollsperrung einrichten. Diese soll bis voraussichtlich Ende des Jahres andauern. Auch wenn eine örtliche Umleitung ausgewiesen wird, muss mit einer höheren Fahrzeit gerechnet werden.


Drei junge Erwachsene wollten mit Scheinwaffen und Tarnkleidung im Wald spielen

Region, Artikel vom 02.04.2022

Drei junge Erwachsene wollten mit Scheinwaffen und Tarnkleidung im Wald spielen

Drei junge Erwachsene waren am Samstag, 2. April, in Tarnkleidung und Scheinwaffen in Hundsangen unterwegs. Sie planten nach eigenen Angaben wohl Kampfspiele im angrenzenden Waldgebiet.


NABU Hundsangen und Stiftung Natur und Umwelt wollen Schmetterlinge retten

Region, Artikel vom 02.04.2022

NABU Hundsangen und Stiftung Natur und Umwelt wollen Schmetterlinge retten

Die Stiftung Natur und Umwelt (SNU) Rheinland-Pfalz hatte am 1. April zu einer Pflanzaktion nach Hundsangen eingeladen, um zwei extrem gefährdete Schmetterlingsarten zu retten. Gastgeber der Veranstaltung war die Gruppe des NABU aus Hundsangen.


Sanierung der K 80 im Westerwald kurz vor Abschluss

Region, Artikel vom 31.03.2022

Sanierung der K 80 im Westerwald kurz vor Abschluss

Wie der Landesbetrieb Mobilität Diez (LBM) mitteilt, werden die Sanierungsarbeiten auf der Kreisstraße 80 (K 80) zwischen Blaumhöfen und Sainerholz bald abgeschlossen. Die Arbeiten wurden bereits im Oktober letzten Jahres begonnen.


Meudt: Blut- und Sachspenden dringend benötigt

Region, Artikel vom 30.03.2022

Meudt: Blut- und Sachspenden dringend benötigt

Nach dem Erfolg im vergangenen Jahr, wird die Tradition fortgesetzt. Am 5. April findet in Meudt die zweite Oster-Blutspende statt. Der DRK-Ortsverein Meudt freut sich über jeden einzelnen Spendewilligen, der zwischen 16 bis 20 Uhr den Weg in die Gangolfushalle findet.


Illegale Müllablagerung von Gefahrenstoffen

Region, Artikel vom 26.03.2022

Illegale Müllablagerung von Gefahrenstoffen

Am Freitag, 25. März, gegen 15.30 Uhr kam es auf einem Feldweg zwischen den Ortslagen Dreikirchen und Obererbach zu einer illegalen Müllablagerung. Zeugenhinweise erbeten.


Sanierung der K 84 im Westerwald kurz vor Abschluss

Region, Artikel vom 21.03.2022

Sanierung der K 84 im Westerwald kurz vor Abschluss

Der Landesbetrieb Mobilität Diez teilt in einer Pressemitteilung mit, dass die Sanierung der Kreisstraße 84 kurz vor der Fertigstellung ist.


Verkehrsunfallflucht in Meudt

Region, Artikel vom 21.03.2022

Verkehrsunfallflucht in Meudt

Unfälle aufgrund riskanter Überholmanöver häufen sich zurzeit sehr. Ebenso häufen sich die Fahrerfluchten der Unfallverursacher. Wer im Straßenverkehr unachtsam oder fahrlässig handelt und dadurch Unfälle verursacht, sollte doch wenigstens dazu stehen.


Hup, Hup, Hurra: Der Wiedehopf ist der Vogel des Jahres 2022

Region, Artikel vom 20.03.2022

Hup, Hup, Hurra: Der Wiedehopf ist der Vogel des Jahres 2022

Wer mehr über das Leben des farbenfrohen Vogels des Jahres 2022 erfahren möchte, hat hierzu bei dem Termin der NABU Hundsangen am 25. März, 18 Uhr bei einer PowerPoint-Präsentation die Möglichkeit.


Nabu Hundsangen lädt zur Jahreshauptversammlung ein

Vereine, Artikel vom 14.03.2022

Nabu Hundsangen lädt zur Jahreshauptversammlung ein

Ende März findet die Jahreshauptversammlung des Nabu Hundsangen statt. Dazu sind alle Mitglieder herzlich eingeladen. Der Nabu Hundsangen hat ein buntes Programm geschnürt, um mit den Mitgliedern einen schönen Abend zu verbringen.


Wie läuft es mit dem "Impfen in Apotheken" im Westerwaldkreis? Jenny Groß MdL fragte nach

Politik, Artikel vom 10.03.2022

Wie läuft es mit dem "Impfen in Apotheken" im Westerwaldkreis? Jenny Groß MdL fragte nach

Ein großes Thema ist zurzeit das Impfen gegen das Coronavirus durch die niedergelassenen Apotheken. In Rheinland-Pfalz ist dies seit Anfang Februar möglich, doch wird es im Kreis angenommen und gibt es überhaupt Angebote? Die Landtagsabgeordnete Jenny Groß (CDU) erkundigte sich.


Feuerwehreinsatz: Pferdetransportwagen brennt in Wallmerod

Region, Artikel vom 23.02.2022

Feuerwehreinsatz: Pferdetransportwagen brennt in Wallmerod

Ein Transportwagen für Pferde ist nahe Wallmerod auf einem Anwesen in Flammen aufgegangen. Das Fahrzeug brannte komplett aus. Das Feuer konnte von den anrückenden Wehren aus Wallmerod, Hundsangen, Meudt, Steinefrenz und Weroth aber schnell unter Kontrolle gebracht werden.


Sabine Jungbluth als neue Pfarrerin in Wallmerod

Region, Artikel vom 23.02.2022

Sabine Jungbluth als neue Pfarrerin in Wallmerod

In einem festlichen Gottesdienst ist Sabine Jungbluth als Pfarrerin der Evangelischen Kirchengemeinde Wallmerod eingeführt worden. Der Gottesdienst fand in der Katholischen Kirche statt, da die Evangelische Kirche unter Coronabedingungen für die Besucher zu klein war.


Ylenia und Zeynep forderten auch die Feuerwehren der Verbandsgemeinde Wallmerod

Region, Artikel vom 20.02.2022

Ylenia und Zeynep forderten auch die Feuerwehren der Verbandsgemeinde Wallmerod

Die beiden Sturmtiefs, die in den vergangenen Taggen Deutschland passierten, forderten auch die Feuerwehren der Verbandsgemeinde Wallmerod. Im Vergleich zu anderen Regionen fielen die Schäden aber glimpflich aus. Hier werdend die Einsätze rund um Wallmerod einmal zusammengefasst.


Das Jahresprogramm des NABU Hundsangen ist da

Vereine, Artikel vom 16.02.2022

Das Jahresprogramm des NABU Hundsangen ist da

Das neue Jahresprogramm der NABU (Naturschutzbund Deutschland) Gruppe Hundsangen mit über 15 interessanten Veranstaltungen und Vorträgen zu den unterschiedlichsten Natur- und Umweltthemen ist erschienen.


WesterwaldWetter



Werbung