Werbung

Lokalausgabe Wallmerod: Aktuellster Artikel


Sturmfolgen: Stromausfall in Ehringhausen

Sturmfolgen: Stromausfall in Ehringhausen

Ein Baum fiel bei starkem Sturm in die Freileitung der Stromversorgung. Dadurch fiel in Ehringhausen bei Meudt der Strom aus. Durch Umschalten der Stromversorgung auf andere Strecken konnte in einer guten halben Stunde die Versorgung weitestgehend wieder hergestellt werden. [Weiterlesen]

Veranstaltungen & Termine rund um Wallmerod


Kurz berichtet



Klimavortrag in Hundsangen

Hundsangen. Am Freitag, 6. August, zwischen 19 und 20.30 Uhr geht es im Foyer der Ollmersch-Halle, Günterstraße 11 um Klimawandel ...

Wiederholte Sachbeschädigung an Zaunanlage

Hundsangen. In der Zeit vom 1. Juni, 18 Uhr bis 21. Juni 22 Uhr wurde von unbekanntem Täter wiederholt in der Günterstraße ...

Verkehrsunfallflucht in Wallmerod

Wallmerod. Am 27. Mai 2021 gegen 13 Uhr beschädigte eine bisher unbekannte Person den in der Frankfurter Straße 45 (Parkplatz ...

Aktuellste Artikel aus der Verbandsgemeinde Wallmerod


Nahkauf eröffnet in Meudt

Wirtschaft, Artikel vom 29.11.2021

Nahkauf eröffnet in Meudt

In der Gemeinde Meudt gibt es ab kommenden Donnerstag, dem 2. Dezember um 7 Uhr mitten im Ortskern einen neuen Nahversorger mit einem vielfältigen Supermarktsortiment. In dem großen Supermarkt sind 12.000 Artikel im Angebot.


Detektei Holmes und Co ermittelt seriös, auch in schwierigen Fällen

Wirtschaft, Artikel vom 27.11.2021

Detektei Holmes und Co ermittelt seriös, auch in schwierigen Fällen

ANZEIGE | Der WW-Kurier besuchte Dirk Schindowski zum Interview, der aus dem Leben eines Genres berichtete, um das sich manche Mythen ranken: Detektivarbeit. Dass Detektive viel mehr machen, als nur Fremdgänger in flagranti zu erwischen, mag vielleicht manch einen überraschen.


Verkehrsunfallflucht und Straßenverkehrsgefährdung

Region, Artikel vom 17.11.2021

Verkehrsunfallflucht und Straßenverkehrsgefährdung

Am Mittwoch, dem 17. November gegen 17 Uhr, verursachte ein Pkw-Fahrer auf der K 158 zwischen dem Bahnhof Steinefrenz und der Abfahrt Dreikirchen innerhalb kurzer Zeit zwei Verkehrsunfälle. Die Polizeidirektion Montabaur sucht mit einer Pressemeldung nach weiteren Zeugen.


NABU Hundsangen unter neuer Leitung

Vereine, Artikel vom 14.11.2021

NABU Hundsangen unter neuer Leitung

Die Jahreshauptversammlung des Naturschutzbundes Deutschland NABU-Gruppe Hundsangen fand coronabedingt 6 Monate verspätet erstmals in der Turnhalle der Ollmersch-Halle in Hundsangen statt. Zusätzlich zu den jährlichen Regularien wurde diesmal auch ein neuer Vorstand gewählt.


Mehrfache Sachbeschädigung an Kraftfahrzeug in Meudt

Region, Artikel vom 10.11.2021

Mehrfache Sachbeschädigung an Kraftfahrzeug in Meudt

Wie die Polizeidirektion Montabaur in einer Pressemeldung mitteilt, wurden an drei unterschiedlichen Tagen an ein und demselben Fahrzeug in Meudt die Reifen zerstochen. Die Polizei bittet um Hinweise, falls jemand etwas beobachtet hat.


15. Weihnachtsmarkt in Wallmerod vor dem Scholze-Haus findet statt

Region, Artikel vom 08.11.2021

15. Weihnachtsmarkt in Wallmerod vor dem Scholze-Haus findet statt

Mit Nikolaus, Christbaumschmuck und Verlosung wird in Wallmerod am 4.Dezember ein Weihnachtsmarkt stattfinden. Die Corona-Auflagen werden nach 3-G-Regel erfüllt.


Helfende Hände gesucht: Obstbaumpflege mit dem NABU Hundsangen

Region, Artikel vom 01.11.2021

Helfende Hände gesucht: Obstbaumpflege mit dem NABU Hundsangen

Die NABU Hundsangen setzt sich nicht nur für den Beschnitt der gepflanzten Obstbäume und Kopfweiden auf den Streuobstwiesen ein, sondern unterstützt auch die NABU–Stiftung beim Abfischen am Dreifelder Weiher.


Einsatzreiche Tage für die Feuerwehr der Verbandsgemeinde Wallmerod

Region, Artikel vom 25.10.2021

Einsatzreiche Tage für die Feuerwehr der Verbandsgemeinde Wallmerod

An den Tagen des 21. und 22. Oktobers gab es für die Feuerwehr der Verbandsgemeinde Wallmerod gleich mehrere Einsätze. Brände, Unfälle und Sturmschäden sorgten für viel Arbeit.


Unfall-Zeugen in Wallmerod gesucht

Region, Artikel vom 21.10.2021

Unfall-Zeugen in Wallmerod gesucht

Wie die Polizei in einer Pressemeldung mitteilt, werden Zeugen eines Verkehrsunfalls in Wallmerod gesucht. In einer Parkplatzeinfahrt kam es zu mehreren Sachschäden durch einen großen Stein, welcher sich auf der Fahrbahn befand und ursprünglich die Abgrenzung zum Grünstreifen darstellte.


Sanierung der K 80 zwischen Blaumhöfen und Sainerholz

Region, Artikel vom 20.10.2021

Sanierung der K 80 zwischen Blaumhöfen und Sainerholz

Die Sanierung der Kreisstraße 80 (K 80) zwischen Blaumhöfen und Sainerholz steht kurz bevor. Wie der Landesbetrieb Mobilität Diez (LBM) mitteilt, wird ab Mittwoch, dem 27. Oktober mit den Bauarbeiten begonnen.


60-jährige Rollerfahrerin stirbt bei Verkehrsunfall bei Weroth

Region, Artikel vom 09.10.2021

60-jährige Rollerfahrerin stirbt bei Verkehrsunfall bei Weroth

Am Samstag, dem 9. Oktober gegen 15:05 Uhr kam es in der Gemarkung Weroth zu einem Verkehrsunfall mit einer tödlich verletzten Rollerfahrerin. Der Notarzt konnte ihr nicht mehr helfen, die Frau verstarb noch an der Unfallstelle.


Jahreshauptversammlung der NABU Hundsangen

Vereine, Artikel vom 08.10.2021

Jahreshauptversammlung der NABU Hundsangen

Die Jahreshauptversammlung der NABU-Gruppe Hundsangen findet am 29. Oktober statt. Der Vorstand lädt alle Mitglieder herzlich ein.


Bewohner löst Brandmeldeanlage in Altenheim aus

Region, Artikel vom 05.10.2021

Bewohner löst Brandmeldeanlage in Altenheim aus

Am Montagnachmittag, dem 4. Oktober, gegen 16:45 Uhr löste ein Bewohner eines Altenheimes in Wallmerod durch Verbrennen von Toilettenpapier die örtliche Brandmeldeanlage und somit Vollalarm für die Feuerwehr Wallmerod aus.


Verstärkung für die örtlichen Einheiten der Feuerwehr

Region, Artikel vom 05.10.2021

Verstärkung für die örtlichen Einheiten der Feuerwehr

Am Samstag, dem 2. Oktober, endete für die 18 Teilnehmer der Grundausbildungslehrgang in Wallmerod. An fünf Wochenenden je freitags und samstags lernten und vertieften die Teilnehmer die Grundtätigkeiten für ihre weitere Laufbahn und Einsatz in den örtlichen Feuerwehreinheiten.


Sanierung der K 84 zwischen Hahn am See und Meudt

Region, Artikel vom 01.10.2021

Sanierung der K 84 zwischen Hahn am See und Meudt

Die K84 zwischen Hahn am See und Meudt wird vorraussichtlich für neun Wochen gesperrt. Ab 4. Oktober beginnen die Bauarbeiten, die eine neue Deckschicht, Schutzplanken und Entwässerungssysteme beinhalten.


Sanierung der K 80 zwischen Blaumhöfen und Sainerholz

Region, Artikel vom 01.10.2021

Sanierung der K 80 zwischen Blaumhöfen und Sainerholz

Ab Mitte Oktober wird die Kreisstraße 80 zwischen Blaumhöfen und Sainerholz für sechs Wochen voll gesperrt. Die Straße wird saniert.


Wegen Gleisarbeiten wird Bahnübergang zwischen Wallmerod und Herschbach gesperrt

Region, Artikel vom 23.09.2021

Wegen Gleisarbeiten wird Bahnübergang zwischen Wallmerod und Herschbach gesperrt

Wegen Verkehrssicherungsmaßnahmen ist die Durchfahrt eines Bahnübergangs zwischen Wallmerod und Herschbach drei Tage lang gesperrt, Eine Umleitung unter anderem über Meudt ist ausgeschildert.


Sanierung der K 84 zwischen Hahn am See und Meudt

Region, Artikel vom 23.09.2021

Sanierung der K 84 zwischen Hahn am See und Meudt

Wegen Straßensanierungsarbeiten wird der Ortsteil Ehringhausen bei Meudt ab Oktober für ungefähr zwei Monate nur noch von einer Seite aus befahrbahr sein. In zwei Bauabschnitten wird dann nämlich die K 84 saniert.


Klassisches Streichkonzert in Kunstgalerie

Kultur, Artikel vom 20.09.2021

Klassisches Streichkonzert in Kunstgalerie

Während der Ausstellung "Mythos Wald" wird in der Walderdorff Galerie in Molsberg ein Streichkonzert nach einem Konzertprogramm von Starcellist Benedict Kloeckner stattfinden.


Mitgliederehrung der CDU Westerwald in Berod

Politik, Artikel vom 17.09.2021

Mitgliederehrung der CDU Westerwald in Berod

Nach der aufgrund der Corona-Pandemie ausgefallenen Veranstaltung im Jahr 2020 konnte Kreisvorsitzender und Mitglied des Bundestags (MdB) Dr. Andreas Nick gemeinsam mit seiner Stellvertreterin und Mitglied des Landtags (MdL) Jenny Groß nun endlich wieder zu einer Mitgliederehrung in Präsenz einladen.


Molsberg: Einzigartige Kunstausstellung zum Mythos Wald

Kultur, Artikel vom 16.09.2021

Molsberg: Einzigartige Kunstausstellung zum Mythos Wald

Mit einer Gruppenausstellung zur mythischen Seite des Waldes fügt die Ausstellungsreihe Change!, die sich mit dem faktischen Wandel im Verhältnis von Mensch und Umwelt beschäftigt, einen wichtigen Aspekt hinzu. Im Zusammentreffen von zehn künstlerischen Positionen ergibt sich eine facettenreiche Collage des Waldes, die sein Geheimnis sowohl unerbittlich düster als auch in strahlenden Farben zeigt.


2.000 Euro an vier Projekte aus der Verbandsgemeinde Wallmerod gespendet

Region, Artikel vom 16.09.2021

2.000 Euro an vier Projekte aus der Verbandsgemeinde Wallmerod gespendet

Aus dem Spendenprogramm evm-Ehrensache wurden vier Projekte in Sport, Kultur und das First Responder Team der freiwilligen Feuerwehr Weltersburg mit je 500 Euro unterstützt. Über aktives Ehrenamt freut sich auch die Verbandsgemeinde Wallmerod.


Online-Infoveranstaltung: evm macht E-Mobilität einfach

Region, Artikel vom 10.09.2021

Online-Infoveranstaltung: evm macht E-Mobilität einfach

Elektromobilität ist voll im Trend. Die Anzahl der neu zugelassenen Elektrofahrzeuge steigt Jahr für Jahr an. Eine Förderung beim Kauf von E-Autos ist möglich, die Energieversorgung Mittelrhein (evm) liefert Wallbox und Ladestrom.


FC Lokomotive Montabaur ist im Kreispokal ausgeschieden

Region, Artikel vom 10.09.2021

FC Lokomotive Montabaur ist im Kreispokal ausgeschieden

Am Mittwoch, dem 8. September, traf die Mannschaft des FC Lokomotive Montabaur im Achtelfinale des Kreispokals auf die Spielvereinigung Steinefrenz-Weroth. Leider unterlagen die Spieler aus Montabaur mit 2:0 und mussten mit dem Traum vom Kreispokal abschließen.


Kandidaten zur Bundestagswahl: Natalie Brosch (Die Linke)

Region, Artikel vom 03.09.2021

Kandidaten zur Bundestagswahl: Natalie Brosch (Die Linke)

Am 26. September kommt es drauf an: Die Bundestagswahl dürfte in diesem Jahr sehr spannend werden. Um noch einmal die Kandidaten für den Westerwaldkreis zu durchleuchten haben die Kuriere allen Kandidaten die gleichen Fragen geschickt. Hier sind die Antworten von Natalie Brosch (Die Linke).


Kurzfristiger Wechsel: Leber verlässt die Eisbären Richtung Hundsangen

Region, Artikel vom 02.09.2021

Kurzfristiger Wechsel: Leber verlässt die Eisbären Richtung Hundsangen

Der Fußballer Gabriel Leber verlässt die Eisbachtaler Sportfreunde nach 31 Pflichtspielen für die erste Mannschaft mit sofortiger Wirkung und wechselt zu dem Bezirksligisten SV Hundsangen.


K101 Ortsdurchfahrt Meudt-Dahlen gesperrt

Region, Artikel vom 01.09.2021

K101 Ortsdurchfahrt Meudt-Dahlen gesperrt

Eine Vollsperrung in Meudt-Dahlen wird vorraussichtlich bis Ende des Jahres eine großräumige Umleitung erforderlich machen und von den Verkehrsteilnehmern viel Geduld erfordern.


Kandidaten zur Bundestagswahl: Dr. Tanja Machalet (SPD)

Region, Artikel vom 01.09.2021

Kandidaten zur Bundestagswahl: Dr. Tanja Machalet (SPD)

Am 26. September kommt es drauf an: Die Bundestagswahl dürfte in diesem Jahr sehr spannend werden. Um noch einmal die Kandidaten für den Westerwaldkreis zu durchleuchten haben die Kuriere allen Kandidaten die gleichen Fragen geschickt. Hier sind die Antworten von Dr. Tanja Machalet (SPD).


Arbeiten am Stromnetz in Niederelbert, Oberelbert, Welschneudorf und Hübingen

Region, Artikel vom 24.08.2021

Arbeiten am Stromnetz in Niederelbert, Oberelbert, Welschneudorf und Hübingen

Am Sonntag, 5. September, wartet die Energienetze Mittelrhein (enm) das Stromnetz in Niederelbert, Oberelbert, Welschneudorf und Hübingen. Für diese Arbeiten schaltet die Netzgesellschaft zur Sicherheit der Monteure die Stromversorgung in der Zeit von 6 Uhr bis 9 Uhr ab.


Mit 1,54 Promille gefahren: 21-Jähriger prallt auf der B8 gegen Baum

Region, Artikel vom 08.08.2021

Mit 1,54 Promille gefahren: 21-Jähriger prallt auf der B8 gegen Baum

Eine ganz dumme Idee hatte ein 21-Jähriger in der Nacht auf Sonntag, 8. August: Er setzte sich betrunken hinter das Steuer seines Autos und baute gegen 1.30 Uhr auf der B8 bei Hahn am See einen Unfall. Zum Glück war niemand anderes an dem Crash beteiligt und auch der junge Mann selbst kam mit leichten Verletzungen davon.


WesterwaldWetter



Werbung