Werbung

Lokalausgabe Wallmerod: Aktuellster Artikel


Kreisfamilienfest 2019 war wieder ein voller Erfolg

Kreisfamilienfest 2019 war wieder ein voller Erfolg

Bei strahlendem Sonnenschein strömten mehr als 2000 Menschen zum diesjährigen Kreisfamilienfest nach Wallmerod. Vom Zauberer über einen Sinnesparcours, Hüpfburgen, Bungee Run und Bullriding, dem Spiele-Mobil bis zu Kreativangeboten, es war für die ganze Familie etwas dabei. [Weiterlesen]

Veranstaltungen & Termine rund um Wallmerod


Kurz berichtet


Einbruch in Zweiradgeschäft - Zeugen gesucht

Wallmerod. In der Nacht zum Dienstag, 18. Juni, wurden aus einer Lagerhalle des Zweiradhandels zwei Kindermotorräder entwendet. ...

Diebstahl von Grabschmuck

Herschbach/ Oww. Vermutlich im Verlauf des gestrigen Donnerstags (13. Juni) wurden auf dem Herschbacher Friedhof mehrere ...

Kabelbrand in Wallmerod

Wallmerod. Am Mittwoch, den 12. Juni, gegen 12 Uhr wurden die Feuerwehren Wallmerod und Steinefrenz zu einem Kabelbrand in ...

Aktuellste Artikel aus der Verbandsgemeinde Wallmerod


Arbeiten am Stromnetz in Teilen der VG Montabaur

Region, Artikel vom 18.06.2019

Arbeiten am Stromnetz in Teilen der VG Montabaur

Die Unternehmensgruppe Energieversorgung Mittelrhein (evm-Gruppe) teilen mit, dass am Sonntag, 30. Juni, wegen einer Wartung Teile der Verbandsgemeinde Montabaur zeitweise ohne elektrische Energie sind.


Werkzeug-Diebstahl und PKW-Aufbruch

Region, Artikel vom 16.06.2019

Werkzeug-Diebstahl und PKW-Aufbruch

In Meudt wurde am Samstagmittag Zubehör einer Motorsense gestohlen. Gesehen wurde am Tatort ein etwa 40-jähriger Mann mit einem älteren, silberfarbenen Opel Corsa. In Ransbach-Baumach wurde ganz gezielt ein 1er BMW aufgebrochen und große Teile der Inneneinrichtung abgebaut und gestohlen. Die Polizei bittet um sachdienliche Zeugenhinweise.


Keramikgarten Calmano öffnet seine Gartenpforte

Wirtschaft, Artikel vom 10.06.2019

Keramikgarten Calmano öffnet seine Gartenpforte

In der Verbandsgemeinde Wallmerod wird der „Keramikgarten Calmano“ am Samstag den 15. und Sonntag den 16. Juni seine Gartenpforte von 11 Uhr bis 18 Uhr öffnen. Gebrannte Leidenschaft zwischen Gemüse- und Staudenbeet bietet der Keramiker und freischaffende Künstler Manfred Calmano seinen Gästen in der Bahnhofstraße17 in Herschbach/Oww.


Gefährliche Körperverletzung in Hundsangen

Region, Artikel vom 10.06.2019

Gefährliche Körperverletzung in Hundsangen

Aus bisher unerklärlichen Gründen wurde in Hundsangen ein 19-Jähriger von zwei unbekannten jungen Männern angegriffen, zu Boden geworfen und getreten. Zeugen des Vorfalls vertrieben die Aggressoren und verhinderten durch ihr Eingreifen schwerere Verletzungen.


Emmanuel Walderdorff Galerie zeigt „bubblestereo“

Kultur, Artikel vom 08.06.2019

Emmanuel Walderdorff Galerie zeigt „bubblestereo“

„Bubblestereo“ bringt Menschenbilder von Bodo Rott und Frank Herzog zusammen. Eröffnung ist am Sonntag, den 16. Juni, von 14 bis 18 Uhr: Begrüßung und Einführung 14:15 Uhr, musikalische Eröffnung 14:30 Uhr. Ausstellungsdauer 17. bis 30. Juni. Öffnungszeiten: Donnerstag und Freitag 18 bis 19 Uhr, Samstag 11 bis 12 Uhr im Hofgut Molsberg, Hauptstraße 41, 56414 Molsberg.


Arbeiten am Stromnetz in der VG Rennerod

Wirtschaft, Artikel vom 04.06.2019

Arbeiten am Stromnetz in der VG Rennerod

Am Sonntag, 16. Juni, wartet die Energienetze Mittelrhein (enm) das Stromnetz in Bretthausen, Liebenscheid, Löhnfeld, Nister-Möhrendorf, Rehe, Weißenberg und Willingen. Für diese Arbeiten schaltet die ENM, die Netzgesellschaft in der Unternehmensgruppe Energieversorgung Mittelrhein (evm-Gruppe) – zur Sicherheit der Monteure – die Stromversorgung in der Zeit von 6 Uhr bis 9 Uhr ab.


Gehölz- und Pflanzenkunde für Kinder und Erwachsene

Vereine, Artikel vom 03.06.2019

Gehölz- und Pflanzenkunde für Kinder und Erwachsene

Wie Kinder und Erwachsene für die Vielfalt der Pflanzen begeistert werden können, zeigten die Biologen Ursula und Manfred Braun bei einer Veranstaltung des NABU Hundsangen. Das Umfeld des Sportplatzes und der alte, artenreiche Wald dahinter bot bei schönem Wetter wieder mal beste Voraussetzung für eine Tour in die Natur.


Rundum gelungenes Kreisfamilienfest in Wallmerod

Region, Artikel vom 30.05.2019

Rundum gelungenes Kreisfamilienfest in Wallmerod

Einer sichtlich zufriedene Jugendpflegerin Marion Schmidtke war während des 5. Kreisspielefestes im Gesicht abzulesen, dass alles richtig gemacht wurde. Richtig gemacht bedeutete auf dem Gelände rund um die Grundschule, dass zum 5. Kreisfamilienfest über 2.000 Personen mehr als zufrieden am Ende den Heimweg antraten. Marion Schmidtke gehörte in diesem Jahr mit ihrem Team zu den Organisatoren, zu denen noch als Ausrichter die Kreisjugendpflege der Kreisverwaltung des Westerwaldkreises wie auch die Jugendpflegen aus Hachenburg, Bad Marienberg, Wirges, Höhr-Grenzhausen, Ransbach-Baumbach, Selters, Westerburg, Montabaur und Rennerod gehören.


Geballter Familienspaß beim 5. Kreisfamilienfest

Region, Artikel vom 21.05.2019

Geballter Familienspaß beim 5. Kreisfamilienfest

Riesen-Hüpfburgen, Sinnesparcours, Bullriding, ein Kettcar-Parcours und jede Menge Spiel und Spaß für jedes Alter, das garantiert das 5. Kreisfamilienfest am 26. Mai in Wallmerod.


Rasender Motorradfahrer überführt

Region, Artikel vom 15.05.2019

Rasender Motorradfahrer überführt

Ein rasanter Motorradfahrer, der innerhalb der Ortslage Hundsangen die Beschleunigung seiner beiden Maschinen ausprobierte, konnte anhand deutlicher Polizeifotos und gründlicher Ermittlungsarbeit trotz abgedeckter Nummernschilder ermittelt werden. Das vorsätzlich gesetzeswidrige Fahrverhalten zieht Führerscheinentzug und Strafverfahren nach sich.


NABU Hundsangen: Pflanzenkunde für Kinder und Erwachsene

Vereine, Artikel vom 15.05.2019

NABU Hundsangen: Pflanzenkunde für Kinder und Erwachsene

Kinder und Erwachsenen lernen bei einer Exkursion des NABU Hundsangen spielerisch die Unterschiede zwischen Bäumen, Sträuchern und Krautpflanzen kennen. In einfacher Form werden Blütenaufbau und Vermehrung erläutert. Kleine Sammelübungen runden die Unternehmung ab.


Neues Mehrzwecktransportfahrzeug (MZF3) für Feuerwehr Meudt

Region, Artikel vom 13.05.2019

Neues Mehrzwecktransportfahrzeug (MZF3) für Feuerwehr Meudt

Auch wenn es nicht im Feuerwehrbedarfsplan der Verbandsgemeinde Wallmerod steht hat die Feuerwehr Meudt ein neues Fahrzeug bekommen. In einer kleinen Feier wurde das neue Mehrzwecktransportfahrzeug (MZF3) offiziell in Dienst gestellt. Möglich wurde die Aufstockung des Fuhrparks durch die Verpflichtung des Westerwaldkreises, als überörtlicher Aufgabenträger, ein MZF 3 vorzuhalten. Dies wurde nun mit der Anschaffung des Fahrzeuges für die Feuerwehr Meudt erfüllt.


Veranstaltung: Ist hier Artenvielfalt zu Hause?

Politik, Artikel vom 11.05.2019

Veranstaltung: Ist hier Artenvielfalt zu Hause?

Der globale Klimawandel, das angekündigte Klimaschutzgesetz auf Bundesebene und die Debatte um die Einführung einer CO²-Steuer bewegen die Gemüter. Gleichzeitig zeigt der jüngst veröffentlichte UN-Bericht über das globale Artensterben einen äußerst bedenklichen Zustand unseres Welt-Ökosystems auf. Der Kreisverband von Bündnis 90 / Die Grünen Westerwald widmet sich dieser Thematik als "Wahlkampfendspurt" am 20. Mai in Wallmerod.


Vom Kreuchen und Fleuchen: In memoriam Julia Schrader

Kultur, Artikel vom 09.05.2019

Vom Kreuchen und Fleuchen: In memoriam Julia Schrader

Der Emmanuel Walderdorff Galerie ist es eine besondere Ehre, der Ende letzten Jahres verstorbenen Künstlerin Julia Schrader eine Retrospektive in unserer Molsberger Galerie zu widmen. Hier hat im Jahr 2000 die Zusammenarbeit mit einer Ausstellung im Pavillon Schloss Molsberg begonnen. Ihre künstlerische Position war von Beginn an ein wichtiger Bestandteil des Galerieprogramms. Es folgten fünf fantastische Einzelausstellungen und etliche Ausstellungsbeteiligungen.


Arbeiten am Stromnetz bei Hahn am See

Wirtschaft, Artikel vom 09.05.2019

Arbeiten am Stromnetz bei Hahn am See

Am Sonntag, 19. Mai, wartet die Energienetze Mittelrhein (enm) das Stromnetz in Brandscheid, Elbingen, Härtlingen, Himburg, Hintermühlen, Kaden, Kölbingen und Rothenbach. Für diese Arbeiten schaltet die ENM, die Netzgesellschaft in der Unternehmensgruppe Energieversorgung Mittelrhein (evm-Gruppe) – zur Sicherheit der Monteure – die Stromversorgung in der Zeit von 6 Uhr bis 9 Uhr ab.


Dr. Tanja Machalet führt Liste VG Wallmerod an

Politik, Artikel vom 02.05.2019

Dr. Tanja Machalet führt Liste VG Wallmerod an

Mit einem kleinen, aber hochmotivierten Team tritt die SPD in der Verbandsgemeinde Wallmerod zur Wahl am 26. Mai an. Spitzenkandidatin ist die Landtagsabgeordnete Dr. Tanja Machalet aus Meudt. Die 45-Jährige will sich gemeinsam mit den weiteren Kandidaten insbesondere für eine stärkere Beteiligung Jugendlicher an den Entscheidungen und Angeboten in der Verbandsgemeinde stark machen.


Vogelkonzert für Frühaufsteher: Wer singt denn da?

Vereine, Artikel vom 25.04.2019

Vogelkonzert für Frühaufsteher: Wer singt denn da?

Am Sonntag, den 5. Mai lädt die NABU-Gruppe Hundsangen alle Naturinteressierten und Vogelliebhaber und Liebhaberinnen zu einer erlebnisreichen Frühexkursion durch die morgendliche Stimmvielfalt der heimischen Vogelwelt ein. Die Teilnehmer können sich auf fachlich fundierte Informationen zu den gefiederten Sängern der Dorf-, Feld-, und Waldlandschaft um Niedererbach freuen.


Unterwegs mit der Kräuter-Hexe: Delikatessen am Wegesrand

Vereine, Artikel vom 14.04.2019

Unterwegs mit der Kräuter-Hexe: Delikatessen am Wegesrand

Am 28. April lädt der NABU Hundsangen alle Naturinteressierten zu einer informativen und unterhaltsamen Kräuterführung ein. Leiterin der Exkursion ist die Kräuterpädagogin aus Merkelbach, Katharina Kindgen. Treffpunkt ist um 10 Uhr am Parkplatz der Firma Fischer Gartenkultur, Am Buch 4, Kreuzung B8/L341bei 56414 Hundsangen. Die Veranstaltung dauert circa 2,5 Stunden und ist kostenfrei. Dennoch freut sich der NABU über eine Spende.


Sportlerehrung der VG Wallmerod

Sport, Artikel vom 13.04.2019

Sportlerehrung der VG Wallmerod

Es galt wieder erfolgreiche Sportlerinnen und Sportler der Verbandsgemeinde Wallmerod zu ehren und mit Präsenten auszuzeichnen. Schon in den vergangenen Jahren trugen Sportlerinnen und Sportler den Namen ihres Vereins und ihrer Gemeinde „in die weite Welt“. Das dies in diesem Jahr wörtlich zu nehmen ist, zeigte ganz am Ende der Veranstaltung vom TuS Wallerod der Triathlet Jürgen Fries, der bei den Europameisterschaften im Triathlon den vierten Platz in der Langdistanz mit 3,8 Kilometer Schwimmen, 185 Kilometer Rad und 42,5 Kilometer Marathon in der Zeit von 9,49 Stunden erreichte. Weiter nahm er an der Weltmeisterschaft am „Iron Man“ auf Hawaii teil den er in der Zeit von 9,55 Stunden absolvierte. Und das elf Jahre nach seiner ersten Teilnahme und trotzdem 19 Minuten schneller.


Einsatzbericht der Feuerwehren aus der VG Wallmerod

Region, Artikel vom 12.04.2019

Einsatzbericht der Feuerwehren aus der VG Wallmerod

Die Feuerwehren aus der VG Wallmerod waren diese Woche bei drei Einsätzen gefordert. Es waren der Großbrand einer Industriehalle in Ettinghausen, über den wir bereits berichteten. Dann gab es noch zwei kleinere Einsätze. Mit dabei der jährliche Klassiker Heckenbrand, ausgelöst durch Abflämmen von Unkraut.


Ettinghausen: Brand in Produktionshalle

Region, Artikel vom 11.04.2019

Ettinghausen: Brand in Produktionshalle

In der Nacht zu Donnerstag, 11. April, kam es in dem Elektroraum einer Firma in Ettinghausen aus bisher ungeklärter Ursache zu einem Brand, der von der Feuerwehr rasch gelöscht wurde. Menschen kamen nicht zu Schaden. Die Höhe des Sachschadens steht noch nicht fest.


Nachtbus samstags für Wallmerod

Politik, Artikel vom 09.04.2019

Nachtbus samstags für Wallmerod

In der Nacht von Samstag auf Sonntag haben Partygänger und Nachtschwärmer, wenn sie denn von Limburg aus in Richtung Montabaur über Wallmerod den Heimweg antreten wollen, die Möglichkeit auf einen Nachtbus zurück zu greifen. Ab dem 13. April wird der Nachtbus vorerst als Angebot bis zum 15. Dezember regelmäßig in der Samstagnacht in Hin- und Rückfahrt seinen Dienst versehen. Das Projekt wurde jetzt in einem Gespräch zwischen Verbandsbürgermeister Klaus Lütkefedder, dem Fachbereichsleiter Planung im Zweckverband „SchienenPersonenNahVerkehr“ (SPNV) Rheinland-Pfalz Nord Dennis Klees und vom Busunternehmen Timo Medenbach vorgestellt.


Zwei Verletzte durch Schlägereien in Niederahr und Wirges

Region, Artikel vom 31.03.2019

Zwei Verletzte durch Schlägereien in Niederahr und Wirges

Wegen Körperverletzungen infolge von Schlägen musste die Polizei in Niederahr und Wirges eingreifen. In Niederahr spielte auch Alkohol eine Rolle, während in Wirges der Disput um die Leinenführung eines Hundes körperlich aggressiv weitergeführt wurde. Die Polizei ermittelt in beiden Fällen.


Diebstähle aus Garagen in Dreikirchen und Welschneudorf

Region, Artikel vom 31.03.2019

Diebstähle aus Garagen in Dreikirchen und Welschneudorf

Zunächst wurde der Polizei Montabaur der Diebstahl eines E-Bikes aus einer Garage in Dreikirchen gemeldet. Dann wurden weitere Garagen-Diebstähle festgestellt. Ein Herren-Tourenrad sowie – nach gewaltsamem Einbruch – ein Mountainbike, ein Hochdruckreiniger, eine Säge und eine Bohrmaschine wurden entwendet. Aus einer Garage in Welschneudorf wurden zwei hochwertige Fahrräder und ein Werkzeugkoffer der Marke Hilti gestohlen. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise.


Verleihung der Ehrenamtspreise in Wallmerod

Politik, Artikel vom 29.03.2019

Verleihung der Ehrenamtspreise in Wallmerod

Seit dem Jahre 2012, als der Verbandsgemeinderat die Leitlinien für die Vergabe einer Ehrenamtsförderung aufgestellt hat und diese Leitlinien 2015 aktualisiert wurden, wird immer ein öffentlicher Ehrenamtspreis ausgelobt. Für dieses Jahr wurden elf Vorschläge vorgelegt bei denen es um Personen und Institutionen handelt, die etwas Besonderes für die Allgemeinheit geleistet und damit den Ehrenamtspreis der Verbandsgemeinde verdient haben. Aus den elf Nominierungen haben die Mitglieder des Haupt- und Finanzausschuss als Jury in geheimer Abstimmung vier Preisträger gewählt. Jeder Preisträger erhält ein Preisgeld von 200 Euro, die an eine vom Preisträger zu benennenden Verein oder Institution gespendet werden.


CDU Wallmerod wählt Ulf Ludwig einstimmig zum Bürgermeisterkandidaten

Politik, Artikel vom 29.03.2019

CDU Wallmerod wählt Ulf Ludwig einstimmig zum Bürgermeisterkandidaten

In der Mitgliederversammlung des CDU Ortsverbands Wallmerod am 11. März stand das Wahlprogramm, die Wahl zum Bürgermeisterkandidat und die Listenaufstellung für die Kommunalwahl am 26. Mai auf dem Programm. „Es geht um unser Dorf, unsere Heimat!“ machte Versammlungsleiter Dr. Wolfgang Kögler deutlich. Umso schöner, dass sich 16 Kandidatinnen und Kandidaten um einen Sitz im kommenden Gemeinderat bewerben. „Wir wollen, dass Wallmerod sich positiv weiterentwickelt. Dass Wallmerod so gut dasteht, ist keine Selbstverständlichkeit. Die Kommunalpolitik muss die richtigen Hebel ansetzen, die geeigneten Rahmenbedingungen schaffen, damit ein Ort attraktiv für Jung und Alt bleibt“, ergänzte Ulf Ludwig in seiner Bewerbungsrede.


Brand eines Einfamilienhauses mit verletzter Person

Region, Artikel vom 29.03.2019

Brand eines Einfamilienhauses mit verletzter Person

Am Donnerstag, 28. März gegen 13.23 Uhr wurde der Brand eines Einfamilienhauses in der alten Kirchstraße in Dreikirchen gemeldet. Dort hatte es im Wohnzimmer gebrannt und das ganze Haus war über Stunden verqualmt und konnte nicht betreten werden.


Verkehrsunfall mit flüchtigen Unfallverursacher - Zeugen gesucht

Region, Artikel vom 21.03.2019

Verkehrsunfall mit flüchtigen Unfallverursacher - Zeugen gesucht

Die Polizei Westerburg sucht Zeugen eines Verkehrsunfalls in Wallmerod, bei dem es heute Nachmittag (21. März) zu hohem Sachschaden kam. Der Unfallverursacher flüchtete fußläufig von der Unfallstelle. Eine Täterbeschreibung liegt vor. Die Polizeiinspektion Westerburg bittet keine Anhalter mitzunehmen.


Mehr Mobilität in Wallmerod

Politik, Artikel vom 18.03.2019

Mehr Mobilität in Wallmerod

Die Aktion „Leben im Dorf“ ist um eine Version reicher. Gibt es schon seit längerem die mehr als erfolgreichen Projekte „Leben im Dorf – Leben mittendrin“ oder „Leben im Dorf – Energie mittendrin“ gibt es nun auch „Leben im Dorf – Mobil Mittendrin“. Mit dieser Aktion soll die Mobilität für Senioren wie auch für Jugendliche verbessert werden. Aber auch das vorhandene Öffentliche Personennahverkehrs- Angebot (ÖPNV) soll gestärkt und daher mehr genutzt werden.


Rock ´n´ Frenz am 30. März zum dritten Mal in Steinefrenz

Kultur, Artikel vom 17.03.2019

Rock ´n´ Frenz am 30. März zum dritten Mal in Steinefrenz

Am 30. März rockt Steinefrenz - und das zum dritten Mal. Gleich vier Bands werden für den guten Zweck ordentlich das Haus Brencede mit ihren Gitarrenriffs ausfüllen. Es ist eine Non-Profit Veranstaltung, Rock für den guten Zweck. Die Erlöse gehen zu gleichen Teilen an die Generationen in der Region (Kindergarten / Jugendprojekte / Altenpflege) Einlass 18 Uhr - Beginn 19 Uhr. Karten im Vorverkauf sechs Euro, Abendkasse acht Euro.


Wetter



Werbung