Werbung

Lokalausgabe Selters: Aktuellster Artikel


Sattelschlepper setzt Fahrt trotz erheblichem Unfallschaden fort

Sattelschlepper setzt Fahrt trotz erheblichem Unfallschaden fort

Wie die Verkehrsdirektion der Polizei Koblenz in einer Pressemeldung mitteilte, wurde am Mittwoch, dem 20. Oktober, ein Sattelzug auf dem Autobahnrastplatz stillgelegt. Bereits seit dem Vortag war der Fahrer nach einem Unfall mit dem beschädigten Fahrzeug unterwegs. [Weiterlesen]

Veranstaltungen & Termine rund um Selters


Kurz berichtet


Schilder-Diebstahl in Maroth

Maroth. Um die Mitte des Monats Juli entwendeten unbekannte Täter in Maroth am Waldsee-Damm eine heimatkundliche Infotafel. ...

Autokirmes: Vereinsring Sessenhausen hilft Flutopfern

Sessenhausen. Anlässlich der diesjährigen Autokirmes in Sessenhausen -

Sitzung des Selterser Stadtrates wird verschoben

Selters. Die Stadtratssitzung am Montag, den 12. April, in Selters wird um zwei Wochen auf Montag, 26. April, 19 Uhr verschoben ...

Aktuellste Artikel aus der Verbandsgemeinde Selters


Nachwuchs für die Feuerwehren der Verbandsgemeinde Selters

Region, Artikel vom 19.10.2021

Nachwuchs für die Feuerwehren der Verbandsgemeinde Selters

Bürgermeister Klaus Müller konnte 23 neue Feuerwehrleute verpflichten, welche fortan die Feuerwehren der Verbandsgemeinde Selters unterstützen. Auch Beförderungen sowie Verabschiedungen in die Alterskameradschaft standen auf dem Programm der Dienstversammlung.


Baustellenbesuch bei der Feuerwehr Selters

Politik, Artikel vom 19.10.2021

Baustellenbesuch bei der Feuerwehr Selters

Die erweiterte Fraktion der Freien Wählergruppe (FWG) der Verbandsgemeinde Selters macht einen Baustellenbesuch bei der Feuerwehr in Selters. Die ersten Eindrücke von der Erweiterung des Feuerwehrgerätehauses in Selters beeindruckt die Teilnehmer.


Erster Dorf-Flohmarkt in Zürbach war ein Erfolg

Region, Artikel vom 18.10.2021

Erster Dorf-Flohmarkt in Zürbach war ein Erfolg

Es müssen nicht immer die riesigen, von Menschenmassen überlaufenen Flohmärkte sein, um auf der Suche nach Schnäppchen fündig zu werden. Es geht alles auch ein paar Nummern kleiner, so wie in Zürbach, einem kleinen Ortsteil von Maxsain.


Veranstaltung "OZAPFT IS" am Sonntag 31. Oktober in Selters

Vereine, Artikel vom 18.10.2021

Veranstaltung "OZAPFT IS" am Sonntag 31. Oktober in Selters

Die Tanz-Sport-Gemeinschaft (TSG) Westerwald-Mittelrhein e. V. der Stadt Selters wagt sich wieder ans Feiern und lädt am 31. Oktober zur "Großen OktoBierFest-Party" in die Festhalle ein.


Selters: Freude über große Holzfiguren am Naturspielplatz

Region, Artikel vom 13.10.2021

Selters: Freude über große Holzfiguren am Naturspielplatz

Die Kinder sind begeistert von den Holzskulpturen auf dem Naturspielplatz in Selters. Die Bürgerliste Selters freute sich über den Besuch des Stadtbürgermeisters Rolf Jung.


Poetry Slam in der Festhalle Selters

Kultur, Artikel vom 11.10.2021

Poetry Slam in der Festhalle Selters

Der 4. Poetry Slam in der Festhalle in Selters lädt zu Sprachakrobatik ein. Das Publikum entscheidet, wer am ENde des Abends das Selterser Dippche gewinnt.


Verstärkung für die Feuerwehr der Verbandsgemeinde Selters

Region, Artikel vom 10.10.2021

Verstärkung für die Feuerwehr der Verbandsgemeinde Selters

18 Nachwuchskräfte absolvierten erfolgreich die Grundausbildung zum Feuerwehrmann. In zehn Tagen im August und September lernten die Neuen Theorie und Praxis in der freiwilligen Feuerwehr. Auch Quereinsteiger waren dabei.


Neue Feuerwehrfahrzeuge für die Feuerwehren Freirachdorf und Rückeroth

Region, Artikel vom 08.10.2021

Neue Feuerwehrfahrzeuge für die Feuerwehren Freirachdorf und Rückeroth

In der Verbandsgemeinde Selters können sich gleich zwei Feuerwehren über neue Fahrzeuge freuen. Die Feuerwehr Freirachdorf durfte ein neues Mannschaftstransportfahrzeug in Empfang nehmen und in Rückeroth gab es ein Tragkraftspritzenfahrzeug-Wasser.


Vogelzug am Dreifelder Weiher live erlebt

Region, Artikel vom 07.10.2021

Vogelzug am Dreifelder Weiher live erlebt

Am 3. Oktober trafen sich 28 Vogelfreunde am Waldspielplatz bei Steinen, um auf Einladung der Naturschutzbund Deutschland (NABU)-Gruppen der Regionalstelle Rhein-Westerwald den Vogelzug am Dreifelder Weiher live zu erleben.


Verkehrsunfall auf der L305 bei Selters

Region, Artikel vom 06.10.2021

Verkehrsunfall auf der L305 bei Selters

Am Mittwoch, dem 6. Oktober, gegen 8 Uhr, kam es auf der L305, zwischen den beiden Abfahrten der Ortslage Selters, zu einem Unfallgeschehen, teilte die Polizeidirektion Montabaur in einer Pressemeldung mit. Die Polizei sucht weiterhin nach Zeugen des Unfalls.


Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr Freilingen: Jahreshauptversammlung 2020

Vereine, Artikel vom 04.10.2021

Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr Freilingen: Jahreshauptversammlung 2020

Am 25. September begrüßte der Vorsitzende Mario Weißenfeld die anwesenden Vereinsmitglieder des Fördervereins der Freiwilligen Feuerwehr in der Fahrzeughalle des Gerätehauses in Freilingen.


Erntedank: Wäller Christen erinnern an Schöpfung und deren Bewahrung

Region, Artikel vom 04.10.2021

Erntedank: Wäller Christen erinnern an Schöpfung und deren Bewahrung

Erntedank ist ein besonderes Fest, bei dem der Rahmen der Gottesdienste meist ebenso besonders gestaltet wird. Viele Kirchen feiern Erntedankgottesdienste mit geschmückten Altären, die Rückerother besuchen einen Bio-Bauernhof.


Bürgerliste Selters e.V. wählt neuen Vorstand

Politik, Artikel vom 04.10.2021

Bürgerliste Selters e.V. wählt neuen Vorstand

Anlässlich der Mitgliederversammlung des politischen Vereins aus Selters am Freitag, 1. Oktober 2021, standen unter anderem die Wahlen des kompletten Vorstandes an. Dabei wurde die 1. Vorsitzende Gabriele Wolters einstimmig in ihrem Amt bestätigt. Zu ihren beiden Stellvertretern wurden Christof Brügger und als neues Gesicht im Vorstand Gabriele Kühl einstimmig gewählt.


Andre Philippi ist neuer Ortsbürgermeister von Maxsain

Politik, Artikel vom 02.10.2021

Andre Philippi ist neuer Ortsbürgermeister von Maxsain

Mit Andre Philippi wurde ein Fraktionsmitglied der Freien Wählergruppe (FWG) zum Ortsbürgermeister von Maxsain und Zürbach gewählt. Alt-Bürgermeister Willi Löcher wurde von seinem Nachfolger für die vorbildliche Arbeit gedankt.


Polizei sucht Hinweise über aufgefundene Taxi-Schilder

Region, Artikel vom 01.10.2021

Polizei sucht Hinweise über aufgefundene Taxi-Schilder

Mysteriöser Fund in der Bahnhofstraße in Selters: Zwei zum Teil beschädigte Taxi-Schilder scheinen sich keinem entsprechenden Fahrzeug zuordnen zu lassen. Die Polizei sucht Hinweise aus der Bevölkerung zur Aufklärung.


Anwärter der VG Selters leisten Hilfe bei der Bundestagswahl im Ahrtal

Region, Artikel vom 30.09.2021

Anwärter der VG Selters leisten Hilfe bei der Bundestagswahl im Ahrtal

Auch die Bundestagswahl verlief für viele Menschen im Ahrtal in diesem Jahr anders als gewöhnlich. Da bei der Flutkatastrophe im Juli auch zahlreiche Wahlbüros zerstört wurden, mussten kurzfristig andere Möglichkeiten geschaffen werden.


Afghanistan-Veteran: Nichts war umsonst

Region, Artikel vom 26.09.2021

Afghanistan-Veteran: Nichts war umsonst

Oberst a. D. Hermann Meyer erinnert sich an seine Zeit am Hindukusch zurück und glaubt, dass der Einsatz wichtig war. Im Interview spricht er über seine Begegnungen mit Menschen und äußert seine Sorgen über die Zukunft Afghanistans.


Luftreiniger in der Kita Sonnenschein installiert

Region, Artikel vom 25.09.2021

Luftreiniger in der Kita Sonnenschein installiert

Geräte reinigen jetzt die Luft in der Kita Sonnenschein in Selters, sogar Bratwurstgeruch verschwindet innerhalb von zehn Minuten. Mehrere Räume im Hort sind ebenfalls dank der nuen Geräte, die durch die Else Schütz Stiftung ermöglicht wurden, jetzt erst wieder nutzbar.


Marienrachdorfer Regenbogenbasar am 3. Oktober

Region, Artikel vom 22.09.2021

Marienrachdorfer Regenbogenbasar am 3. Oktober

Das Basar-Team der Ortsgemeinde Marienrachdorf lädt ein zum zehnten Kinderkleider- & Spielzeugmarkt in der Mehrzweckhalle in Marienrachdorf, Theodor-Heuss-Ring 23A.


Großraumtransporte auf Rastplatz Montabaur stillgelegt

Region, Artikel vom 17.09.2021

Großraumtransporte auf Rastplatz Montabaur stillgelegt

Die Schwerverkehrs-Kontrolleure der Verkehrsdirektion Koblenz kontrollierten in der Zeit von Montag, 13. bis zum Donnerstag, 16. September den gewerblichen Güterverkehr auf verschiedenen Rast- und Parkplätzen entlang der Autobahnen.


Biodiversität im Praxistest

Politik, Artikel vom 17.09.2021

Biodiversität im Praxistest

Hoher Besuch beim Wiesenhof in Maxsain: Landrat, Landtagsabgeordnete, Bundestagsabgeordneter und Kommunalpolitiker der CDU-Kreistagsfraktion informierten sich auf dem Anwesen des landwirtschaftlichen Familienbetriebes über Möglichkeiten, Grünflächen abzumähen, ohnedie Artenvielfalt von Insekten und Kleinsttieren zu gefährden.


Beinahe: Unter Alkohol und ohne Führerschein kam es fast zum schweren Unfall

Region, Artikel vom 16.09.2021

Beinahe: Unter Alkohol und ohne Führerschein kam es fast zum schweren Unfall

Das ist um Haaresbreite gut gegangen: Ein alkoholisierter Autofahrer ohne Fahrerlaubnis geriet auf die Gegenfahrbahn und kollidierte mit der Leitplanke. Nur das scharfe Abbremsen eines entgegenkommenden Fahrzeuges verhinderte Schlimmeres. Erst in Andernach konnte die Polizei den Verkehrsgefährder stellen. Jetzt werden Zeugen des Vorfalles gesucht.


Rege Diskussion um Stadtkernsanierung in Selters

Region, Artikel vom 14.09.2021

Rege Diskussion um Stadtkernsanierung in Selters

Am 6. September diskutierten über 50 interessierte Bürger aus Selters in der Festhalle die vorgelegte Planung der weiteren Stadtkernsanierung. Die Besucher ließen sich an verschiedenen Ständen Präsentationsplakate von Fachleuten der Planungsgruppe Stadtbüro erläutern, diskutierten über die Vorschläge und brachten eigene Ideen ein.


Über 12 Kilometer lange Lesestrecke bewältigt

Region, Artikel vom 14.09.2021

Über 12 Kilometer lange Lesestrecke bewältigt

Der diesjährige Lesesommer in Selters klappte trotz Corona hervorragend. 115 Kinder nahmen an der Aktion teil und allein die drei Erstplatzierten lasen insgesamt 120 Bücher. Alle Teilnehmer zusammen bewältigten 893 Bücher mit insgesamt 96.104 Seiten.


Vom Abwasser zum Frischwasser: Besuch in der Kläranlage Selters

Region, Artikel vom 14.09.2021

Vom Abwasser zum Frischwasser: Besuch in der Kläranlage Selters

Weit nasenfreundlicher als zuvor befürchtet, erlebten rund zwanzig Pfarrer und Mitarbeitende des Evangelischen Dekanats Westerwald einen Betriebsbesuch in der Kläranlage Selters. Dieser fand im Rahmen der Veranstaltungsreihe unter dem Motto "Wir machen Türen auf" statt.


Forum Selters: Ungewöhnliches Duo spielte sich in die Herzen

Kultur, Artikel vom 14.09.2021

Forum Selters: Ungewöhnliches Duo spielte sich in die Herzen

Kann das gutgehen? Links auf der Bühne der coole Jazzpianist Charles Herrig mit Hut und Sonnenbrille, der auch als Barpianist durchgehen würde und der vor sich keine Partitur, sondern nur die Harmonien liegen hat und rechts daneben der bescheidene, akademische Solo-Oboist und Hochschullehrer Marc Schaeferdiek mit perfektionistischem Anspruch.


Neu gestalteter Spielplatz für Rückeroth

Region, Artikel vom 09.09.2021

Neu gestalteter Spielplatz für Rückeroth

Dank des Engagements eines Mitarbeiters der evm-Gruppe unterstützte diese den Umbau und die Erweiterung des Spielplatzes in Rückeroth. Durch eine Spende im Rahmen der Initiative “evm mit Herz“ konnten so eine Wippe und eine Federwippe sowie Sitzgelegenheiten angeschafft werden.


Gefahrguttransport mit giftiger Fracht wurde stillgelegt

Region, Artikel vom 08.09.2021

Gefahrguttransport mit giftiger Fracht wurde stillgelegt

Am Dienstag, dem 7. September 2021 überprüften die Schwerverkehrskontrolleure der Verkehrsdirektion Koblenz gegen 10 Uhr auf der A 3 in der Gemarkung Dierdorf, dann Rastplatz Sessenhausen, einen aus den Niederlanden kommenden Sattelzug, an welchem orangefarbene Warntafeln angebracht waren.


Erlebnisbad Herschbach geht in die Winterpause

Region, Artikel vom 08.09.2021

Erlebnisbad Herschbach geht in die Winterpause

Am Sonntag, 12. September, öffnet das Erlebnisbad Herschbach letztmals seine Pforten für die diesjährige Badesaison. Trotz erschwerter Bedingungen und kürzerer Saison war es ein guter Sommer.


Aktion “Saubere Landschaft“: erfolgreicher Startschuss in Freirachdorf

Region, Artikel vom 08.09.2021

Aktion “Saubere Landschaft“: erfolgreicher Startschuss in Freirachdorf

Nachdem die Aktion “Saubere Landschaft“ im Frühjahr 2020 und Frühjahr 2021 pandemiebedingt ausfallen musste, konnte diese nunmehr am 4. September bei bestem Wetter durchgeführt werden.


WesterwaldWetter



Werbung


 Anzeige  
Anzeige