Werbung

Lokalausgabe Selters: Aktuellster Artikel


Neue Holzskulpturen auf dem Naturspielplatz Selters

Neue Holzskulpturen auf dem Naturspielplatz Selters

Neue Tier-Skulpturen des Künstlers Jens Röser wurden in dieser Woche auf dem Naturspielplatz in Selters aufgestellt. Die Bürgerliste e.V. löste damit das Versprechen ein, die Spenden des Adventsnachmittags aus 2019 in ein neues Holz-Tier zu investieren [Weiterlesen]

Veranstaltungen & Termine rund um Selters


Kurz berichtet


Autokirmes: Vereinsring Sessenhausen hilft Flutopfern

Sessenhausen. Anlässlich der diesjährigen Autokirmes in Sessenhausen -

Sitzung des Selterser Stadtrates wird verschoben

Selters. Die Stadtratssitzung am Montag, den 12. April, in Selters wird um zwei Wochen auf Montag, 26. April, 19 Uhr verschoben ...

Bibersonntag der NI abgesagt

Quirnbach. Die Naturschutzinitiative (NI) muss mit Bedauern auch den nächsten Bibersonntag, am 28. März 2021 aufgrund der ...

Aktuellste Artikel aus der Verbandsgemeinde Selters


Kunst ist cool - Ferienfreizeit in Schenkelberg

Region, Artikel vom 28.07.2021

Kunst ist cool - Ferienfreizeit in Schenkelberg

Im funkelnagelneuen Dorfgemeinschaftshaus „Et Reffjen“ in Schenkelberg fand die zweite SOFA (Sommer-Ferien-Aktion)für Kinder aus der Verbandsgemeinde Selters statt. Drei Tage lang malten die Kids auf einer richtigen Leinwand.


Krankenhaus Dierdorf/Selters: "Der Patient muss wieder in den Mittelpunkt"

Region, Artikel vom 23.07.2021

Krankenhaus Dierdorf/Selters: "Der Patient muss wieder in den Mittelpunkt"

Dr. Tanja Machalet (SPD) war zu Gast im Evangelischen Krankenhaus Dierdorf/Selters (KHDS), wie die Klinik in einer Pressemitteilung berichtet. Die Bundestagskandidatin nutzte die Gelegenheit, um ein Bild von den Herausforderungen der medizinischen Versorgung im ländlichen Bereich zu machen.


So spannend kann das Lernen in der Wildnis sein

Region, Artikel vom 22.07.2021

So spannend kann das Lernen in der Wildnis sein

Survival-Games am PC erfreuen sich bei der Jugend großer Beliebtheit. Doch wie sieht es mit dem echten Überleben in der Wildnis aus? Das wird Wildnispädagoge Ansgar Küchle am 4. August demonstrieren.


Autokirmes in Sessenhausen: Unbeschwert in schweren Zeiten

Region, Artikel vom 18.07.2021

Autokirmes in Sessenhausen: Unbeschwert in schweren Zeiten

Leider war es auch in diesem Jahr wegen der Pandemie nicht möglich, die weit über die Grenzen von Sessenhausen hinaus bekannte Zeltkirmes zu feiern. Aus der Not wurde eine Tugend gemacht: Schon zum zweiten Mal haben die Verantwortlichen der Feuerwehr und vom Vereinsring eine Autokirmes organisiert.


IGS Selters: Einmal auf die Koblenzer Bühnenbretter und zurück

Region, Artikel vom 16.07.2021

IGS Selters: Einmal auf die Koblenzer Bühnenbretter und zurück

Nach einem Jahr mit vielen Abstrichen im Bereich Theaterspielen hatten 18 Schüler der Integrierten Gesamtschule Selters die Gelegenheit, bei den Schultheatertagen Koblenz neue Erfahrungen und Impulse für ihre weitere theatrale Arbeit zu sammeln. Die Grundkurse "Darstellendes Spiel" der Klassenstufe 11 waren begeistert.


L 304 Selters: Instandsetzung Saynbachbrücke

Region, Artikel vom 14.07.2021

L 304 Selters: Instandsetzung Saynbachbrücke

Der LBM Diez weist darauf hin, dass die Landesstraße 304 innerhalb der Ortsdurchfahrt Selters, wegen Bauarbeiten ab dem 19. Juli 2021 bis voraussichtlich Ende September voll gesperrt wird. Die Vollsperrung befindet sich auf dem Abschnitt zwischen der Verbandsgemeinde Selters und Volksbank.


Fernlinienbus stillgelegt wegen gravierender Mängel

Region, Artikel vom 13.07.2021

Fernlinienbus stillgelegt wegen gravierender Mängel

Am Montag, 12. Juli 2021 wurde durch die Schwerverkehrskontrolleure der Verkehrsdirektion Koblenz auf der A 3, Rastplatz Sessenhausen gegen 9 Uhr ein Fernlinienbus eines südosteuropäischen Unternehmens kontrolliert. Der Bus war zum Kontrollzeitpunkt mit sieben Fahrgästen besetzt und auf dem Weg vom Ruhrgebiet nach Bosnien.


Musik in alten Dorfkirchen 2021 startet in Selters

Kultur, Artikel vom 13.07.2021

Musik in alten Dorfkirchen 2021 startet in Selters

Wie wichtig Kultur für das öffentliche Leben ist, hat die Zwangspause schmerzlich gezeigt. Dies gilt ganz besonders für die heimische Weltmusikreihe „Musik in alten Dorfkirchen“, die seit fast drei Jahrzehnten für einen weltoffenen Westerwald steht. Jetzt soll die verkürzte 26. Reihe am 22. August in Selters mit virtuosen Gästen aus Portugal starten.


Jugendkirche feiert Gott und dessen Schöpfung

Region, Artikel vom 12.07.2021

Jugendkirche feiert Gott und dessen Schöpfung

Mehr als 70 Menschen haben auf dem Selterser Marktplatz einen bewegenden Gottesdienst genossen, in dem der Umgang mit der Schöpfung im Mittelpunkt stand. Das Team der Ökumenischen Jugendkirche Way to J schlug gemeinsam mit der Katholischen Pfarrei Sankt Anna und der Evangelischen Kirchengemeinde Selters einen großen Bogen, der bei den kleinsten Lebewesen begann und bei der großen Liebe endete.


Katholische öffentliche Bücherei St. Anna in Herschbach wieder geöffnet

Region, Artikel vom 12.07.2021

Katholische öffentliche Bücherei St. Anna in Herschbach wieder geöffnet

Endlich ist es wieder soweit: Die Katholische öffentliche Bücherei St. Anna in der
Heinrich-Te-Poel-Straße 7 in 56249 Herschbach ist ab 5. Juli 2021 wieder geöffnet. Nachdem sie monatelang wegen Corona geschlossen war, freuen sich die Mitarbeiter darauf, wieder viele kleine und große Leser begrüßen zu können.


Metzgerei Fritz in Herschbach gibt auf – am 17. Juli 2021 ist Schluss

Wirtschaft, Artikel vom 08.07.2021

Metzgerei Fritz in Herschbach gibt auf – am 17. Juli 2021 ist Schluss

Über 30 Jahre wussten die Menschen aus Herschbach und Umgebung, wo sie täglich ihre Wurst- und Fleischwaren frisch kaufen konnten, nämlich in der Metzgerei Fritz. Metzgermeister Dieter Fritz hatte das Geschäft 1990 von Engelbert Schenkelberg übernommen, nachdem er sieben Jahre zuvor in Marienrachdorf eine Metzgerei betrieben hatte.


Weber und Machalet zu Besuch bei Freiwilligen der IGS Selters

Politik, Artikel vom 08.07.2021

Weber und Machalet zu Besuch bei Freiwilligen der IGS Selters

MdB Gabi Weber und Bundestagskandidatin Tanja Machalet besuchten am 29. Juni in der IGS Selters die beiden FSJler Vanessa Försterling und Dennis Griesar, die über ihr Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) an der Schule berichteten.


Zwei Windkrafträder auf dem Hartenfelser Kopf in Betrieb

Wirtschaft, Artikel vom 08.07.2021

Zwei Windkrafträder auf dem Hartenfelser Kopf in Betrieb

Nach etwa zwölf-monatiger Bauzeit wurden zwei Windkraftanlagen vom Typ E138 am Standort Hartenfelser Kopf, Gemarkung Herschbach, zum 1. Juli 2021 in Betrieb genommen.


Das eigene Waldstück spenden

Region, Artikel vom 08.07.2021

Das eigene Waldstück spenden

Rund 16.000 Euro hat die Selterser Spendenaktion zur Wiederbewaldung bereits eingebracht. Mit der Aktion „Mein Selters, mein Wald, mein Beitrag“ hatte die Stadt über ein Video und mit Flyern auf Papier mit Blumensamen für Spenden geworben.


Weitere Orte mit H-Gas versorgt

Wirtschaft, Artikel vom 07.07.2021

Weitere Orte mit H-Gas versorgt

Teile des Erdgasnetzes im Westerwaldkreis sind auf die neue Gasqualität umgestellt – Nächster Schalttermin am 7. September in den Verbandsgemeinden Montabaur, Wallmerod, Westerburg und Rennerod.


Neuauflage: Autokirmes in Sessenhausen am 17. & 18. Juli

Vereine, Artikel vom 07.07.2021

Neuauflage: Autokirmes in Sessenhausen am 17. & 18. Juli

Vereinsring bietet Kultur und Tradition erneut eine Bühne. Autokonzert am Samstag bereits ausverkauft. Deutscher Meister der Biersommeliers zu Gast.


Familien genießen einen Kirchentag unter freiem Himmel

Region, Artikel vom 06.07.2021

Familien genießen einen Kirchentag unter freiem Himmel

Manchmal ist eine Notlösung genau richtig. Zum Beispiel die Entscheidung, den Familienkirchentag des Evangelischen Dekanats Westerwalds mitten in der Natur statt in einem Gebäude zu feiern. In Wölferlingen haben sieben Stationen zum Staunen über die Schöpfung eingeladen – coronakonform verteilt über einem etwa zwei Kilometer langem Rundweg.


Marienrachdorf: Sechsstelliger Förderbescheid zum Kauf des Pfarrhauses

Politik, Artikel vom 05.07.2021

Marienrachdorf: Sechsstelliger Förderbescheid zum Kauf des Pfarrhauses

Die Ortsgemeinde Marienrachdorf übernimmt das ehemalige Pfarrhaus in der Dorfmitte nebst 2.400 Quadratmetern Grundstück. Der Zugang soll barrierefrei werden und das Gelände einen parkähnlichen Charakter erhalten. Dafür winkt jetzt ein Förderbescheid über 147.800 Euro aus dem Dorferneuerungsprogramm des Landes.


Sattelzug aus Südosteuropa aus dem Verkehr gezogen

Region, Artikel vom 02.07.2021

Sattelzug aus Südosteuropa aus dem Verkehr gezogen

Gründe gab es aus Sicht der Schwerverkehrskontrollgruppe der Verkehrsdirektion Koblenz genügend, um einen gefährlich maroden Sattelzug aus Südosteuropa stillzulegen: Bremsscheiben gerissen, Ladung nicht gesichert, mangelhafte Reifen.


Gutscheine für den Wochenmarkt in Selters

Politik, Artikel vom 01.07.2021

Gutscheine für den Wochenmarkt in Selters

Mit Gutscheinen will die Stadt Selters den ohnehin schon beliebten Wochenmarkt noch attraktiver machen. Gutscheine im Wert von 5, 10 oder 20 Euro können im Stadthaus zu den Öffnungszeiten erworben und bei den Ständlern am Wochenmarkt eingelöst werden.


Raubüberfall auf Tankstelle in Herschbach

Region, Artikel vom 30.06.2021

Raubüberfall auf Tankstelle in Herschbach

Am heutigen Mittwoch, den 30. Juni gegen 20:10 Uhr, wurde der Polizei Montabaur ein Raubüberfall auf eine Tankstelle in Herschbach gemeldet. Polizei sucht Zeugen.


Kirche Wölferlingen hat barrierefreien Zugang

Region, Artikel vom 30.06.2021

Kirche Wölferlingen hat barrierefreien Zugang

Die Evangelische Kirche in Wölferlingen bekommt ein frisches Äußeres: Dank eines neu angelegten Weges gelangen nun auch Menschen mit Rollstuhl barrierefrei ins Gotteshaus. Und auch die Fassade der 1751/1752 erbauten Kirche soll demnächst auf Vordermann gebracht werden.


Marienrachdorfer Regenbogenbasar als Online-Basar

Region, Artikel vom 26.06.2021

Marienrachdorfer Regenbogenbasar als Online-Basar

Das Basar-Team der Ortsgemeinde Marienrachdorf startet den 9. Kinderkleider- & Spielzeugmarkt. Erneut als Online-Basar mit Click & Collect (kein vor Ort Verkauf). Angeboten wird alles rund ums Kind: Kinderkleidung Frühling und Sommer, Erstausstattung, Spielsachen, Puzzle, Babyspielzeug, Kinderwagen et cetera.


Unfallflucht mit Wohnmobil

Region, Artikel vom 26.06.2021

Unfallflucht mit Wohnmobil

Gesucht wird ein neueres Wohnmobil, durch das beim Abbiegen in Herschbach ein geparkter PKW sowie der Vorbau eines Hauses beschädigt wurden. Hinweise bitte an die Polizeidirektion Montabaur.


Forderungen zum Tag der deutschen Buchenwälder am 25. Juni

Vereine, Artikel vom 25.06.2021

Forderungen zum Tag der deutschen Buchenwälder am 25. Juni

Anlässlich des Tages der deutschen Buchenwälder fordert der Umweltverband Naturschutzinitiative e.V. (NI) gemeinsam mit über 60 weiteren Naturschutzverbänden, Organisationen und Stiftungen mehr Schutz für deutsche Buchenwälder.


Familientag in Wölferlingen: Noch sind Plätze frei

Region, Artikel vom 25.06.2021

Familientag in Wölferlingen: Noch sind Plätze frei

Es gibt noch ein paar wenige freie Plätze für den Familienkirchentag des Evangelischen Dekanats Westerwald. Familien, die am Samstag, 3. Juli, ab 13 Uhr in Wölferlingen dabei sein möchten, können sich noch bis zum kommenden Freitag, 2. Juli, bei Regina Kehr melden.


Lesesommer in Stadtbücherei Selters lockt mit vielen Büchern

Kultur, Artikel vom 23.06.2021

Lesesommer in Stadtbücherei Selters lockt mit vielen Büchern

Der Lesesommer Rheinland-Pfalz in der Stadtbücherei Selters startet am Mittwoch, 7. Juli unter besonderen Bedingungen und endet am 28. August. Kinder und Jugendliche können aus rund 3000 Büchern ihren Lesestoff auswählen. Wer drei Bücher gelesen hat, erhält eine Urkunde.


Neubaugebiet „Am Sonnenbach“ in Selters wird geplant

Politik, Artikel vom 16.06.2021

Neubaugebiet „Am Sonnenbach“ in Selters wird geplant

50 Grundstücke werden künftig im Selterser Neubaugebiet „Am Sonnenbach“ zur Verfügung stehen. Es liegt neben der Godderter Landstraße und der Straße „Im Gleichen“. Der Stadtrat legt Wert auf ein nachhaltiges Konzept, und das hat Konsequenzen für die Häuslebauer.


Spieltisch „Kuti“ in der Stadtbücherei Selters

Kultur, Artikel vom 11.06.2021

Spieltisch „Kuti“ in der Stadtbücherei Selters

Die Stadtbücherei Selters präsentiert KUTI, einen Spieletisch für Jung und Alt. 19 Spiele und Quizze sind auf dem Spieltisch in Hockergröße installiert, an dem zwei bis sechs Spieler eine kurze Runde spielen oder quizzen können.


Vielbach erinnert an ehemalige Dreschhalle

Kultur, Artikel vom 10.06.2021

Vielbach erinnert an ehemalige Dreschhalle

An die mühevolle Arbeit vieler Vielbacher Nebenerwerbslandwirte in der ersten Hälfte des vergangenen Jahrhunderts, konkret an deren Dreschhalle, erinnert jetzt eine Informationstafel der Gemeinde.


WesterwaldWetter



Werbung