Werbung

Lokalausgabe Selters: Aktuellster Artikel


Corona-Impfkampagne des MVZ Dierdorf/Selters

Corona-Impfkampagne des MVZ Dierdorf/Selters

Das MVZ Dierdorf/Selters bietet auch zukünftig Impfungen an den Standorten Urbach, Dierdorf und Selters an. Um das Impftempo zu beschleunigen, bietet das MVZ Sonderimpfangebote für gezielte Berufs- und Personengruppen an. [Weiterlesen]

Veranstaltungen & Termine rund um Selters


Kurz berichtet


Schilder-Diebstahl in Maroth

Maroth. Um die Mitte des Monats Juli entwendeten unbekannte Täter in Maroth am Waldsee-Damm eine heimatkundliche Infotafel. ...

Autokirmes: Vereinsring Sessenhausen hilft Flutopfern

Sessenhausen. Anlässlich der diesjährigen Autokirmes in Sessenhausen -

Sitzung des Selterser Stadtrates wird verschoben

Selters. Die Stadtratssitzung am Montag, den 12. April, in Selters wird um zwei Wochen auf Montag, 26. April, 19 Uhr verschoben ...

Aktuellste Artikel aus der Verbandsgemeinde Selters


Verkehrsunfall mit Personenschaden zwischen Herschbach und Guckheim

Region, Artikel vom 24.01.2022

Verkehrsunfall mit Personenschaden zwischen Herschbach und Guckheim

Gleich mehrere Feuerwehreinheiten, die First Responder Einheit aus Weltersburg und der Rettungsdienst waren am frühen Abend des 24. Januars bei einem schweren Verkehrsunfall mit zwei Verletzten im Einsatz. Eine eingeklemmte Person musste aus ihrem Fahrzeug befreit werden.


Boosterimpfung für Floriansjünger, Erzieher und viele mehr in Selters

Region, Artikel vom 24.01.2022

Boosterimpfung für Floriansjünger, Erzieher und viele mehr in Selters

Das Medizinische Versorgungszentrum (MVZ) Dierdorf/Selters ermöglichte jüngst allen Angehörigen der Feuerwehr und den Mitarbeiter der kommunalen Kindertagesstätten in der Verbandsgemeinde Selters sowie der Verbandsgemeindeverwaltung eine Auffrischungsimpfung gegen das Coronavirus.


Herzsportgruppe Selters ist trotz Corona aktiv

Region, Artikel vom 21.01.2022

Herzsportgruppe Selters ist trotz Corona aktiv

Ein gesundes Herz ist die beste Voraussetzung für ein langes Leben. Doch nicht jeder Mensch hat dieses Glück, daher ist es umso wichtiger, das Herz zu trainieren. Eine tolle Möglichkeit bieten dafür Herzsportgruppen, die unter ärztlicher Aufsicht im Rahmen von Rehasport auf Menschen mit Herzerkrankungen ausgelegt sind.


Verkehrsunfall mit unerlaubtem Entfernen von der Unfallstelle in Selters

Region, Artikel vom 19.01.2022

Verkehrsunfall mit unerlaubtem Entfernen von der Unfallstelle in Selters

Zurzeit häufen sich Fahrerflucht-Fälle nach Unfällen oder Parkschäden. Auch in Selters kam es am heutigen Mittwoch, dem 19. Januar, zu einem Unfall mit einem geparkten Fahrzeug, nach welchem sich der Fahrer unerlaubt von der Unfallstelle entfernte.


Verkehrsunfallflucht und Trunkenheitsfahrt in Herschbach

Region, Artikel vom 19.01.2022

Verkehrsunfallflucht und Trunkenheitsfahrt in Herschbach

Nach einem Parkunfall mit mehreren Schäden wurde am 18. Januar eine Autofahrerin in Herrschbach von der Polizei gestellt. Da sie sich sowohl von der Unfallstelle entfernte, als auch betrunken war, wurde ein Strafverfahren eingeleitet, teilt die Polizeidirektion Montabaur in einer Pressemeldung mit.


Besonders schwerer Fall von Diebstahl und anschließender Brandstiftung

Region, Artikel vom 18.01.2022

Besonders schwerer Fall von Diebstahl und anschließender Brandstiftung

In einer Pressemeldung bittet die Polizeidirektion Montabaur um Hinweise im Fall des Diebstahls eines Mofas mit anschließender Brandstiftung einige Tage später in Selters. Ob es sich um die gleichen Täter handelt, ist nicht klar.


Biber-Sonntage: auf den Spuren eines grandiosen Landschaftsarchitekten

Region, Artikel vom 17.01.2022

Biber-Sonntage: auf den Spuren eines grandiosen Landschaftsarchitekten

Der Biberteich bei Freilingen ist vor allem vielen Naturliebhabern im Westerwald ein Begriff. Als eigens geschaffenes Biotop zum Schutz und als sicheren Lebensraum für Biber zieht er nicht nur Einheimische an. Die Naturschutzinitiative bietet in diesem Jahr an zahlreichen Sonntagen Exkursionen zu den putzigen Nagern an.


Vier Feuerwehreinheiten nach Hartenfels alarmiert

Region, Artikel vom 16.01.2022

Vier Feuerwehreinheiten nach Hartenfels alarmiert

Am Sonntagmorgen, dem 16. Januar gegen 10 Uhr wurden die Feuerwehren Hartenfels, Herschbach, Schenkelberg und Selters zu einem „Dachstuhlbrand mit Menschenrettung“ alarmiert. Insgesamt rund 60 Kräfte der Feuerwehren rückten mit ihren Fahrzeugen aus.


Schüler der IGS Selters besuchen Landtag

Politik, Artikel vom 11.01.2022

Schüler der IGS Selters besuchen Landtag

Am 21. Dezember 2021 besuchten die 12G und 11G der Integrierten Gesamtschule Selters gemeinsam den Landtag in Mainz. Bereits im Vorfeld hatten sich die Schüler intensiv auf ihren Besuch und die Fragerunde mit verschiedenen Politikern vorbereitet.


IGS Selters: Termine für die Anmeldegespräche

Region, Artikel vom 07.01.2022

IGS Selters: Termine für die Anmeldegespräche

Persönliche Anmeldegespräche an der IGS Selters für die Klassenstufe 5 und die Oberstufe MSS 11 können ab sofort online gebucht werden. Als Ersatz für einen Tag der offenen Tür stellt die Schule ein Video bereit.


Zeugen gesucht: Pkw in Steinen im Westerwald aufgebrochen

Region, Artikel vom 06.01.2022

Zeugen gesucht: Pkw in Steinen im Westerwald aufgebrochen

Nachdem am Dienstag, dem 4. Januar, die Scheibe eines geparkten Fahrzeugs in Steinen eingeschlagen und eine Bauchtasche entwendet wurde, bittet die Polizei um Hinweise aus der Bevölkerung.


Freudige Überraschung zum Jahreswechsel

Vereine, Artikel vom 02.01.2022

Freudige Überraschung zum Jahreswechsel

Eine freudige Überraschung gab es zum Jahreswechsel für die Feuerwehr in Krümmel. Die Firma AMP GmbH aus Montabaur unterstützt das Spendenprojekt des Fördervereins der Freiwilligen Feuerwehr Krümmel-Sessenhausen e.V. mit einer Spende für ein neues Mannschaftstransportfahrzeug.


Erneut Diebstahl von Ortseingangstafel in Krümmel - Zeugen gesucht

Region, Artikel vom 29.12.2021

Erneut Diebstahl von Ortseingangstafel in Krümmel - Zeugen gesucht

Nicht zum ersten Mal wurde die Ortstafel von Krümmel gestohlen. Zwischen dem 26. Dezember und 27. Dezember entwendeten erneut unbekannte Täter das Ortsschild. Die Polizei bittet um Hinweise, falls jemand etwas gesehen oder mitbekommen hat.


Zauberhafte Weihnachtsfeier der Andreasgemeinde in Herschbach

Region, Artikel vom 26.12.2021

Zauberhafte Weihnachtsfeier der Andreasgemeinde in Herschbach

Zu dem außergewöhnlichen Weihnachtsgottesdienst mitten im Wald hatte wie in den Vorjahren wieder die Andreasgemeinde in Herschbach eingeladen. Dieser Gottesdienst erfreut sich inzwischen einer immer größer werdenden Beliebtheit, denn Singen und Beten unter freiem Himmel, das hat etwas.


Wiederbewaldung in Selters dank Spenden gestartet

Region, Artikel vom 24.12.2021

Wiederbewaldung in Selters dank Spenden gestartet

Wer in Selters am Krümmelbach in den Wald kommt, sieht viele hellgrüne Plastikröhren, die über die gesamte abgeholzte Fläche in Gruppen herumstehen. Nicht zu sehen sind die Baumpflanzen, die darin stecken. Ein Wald voller Plastikröhren als Antwort auf die Selterser Spendenaktion zur Wiederbewaldung - in einem Film erklärt Revierförster Helmut Nett, warum das nicht anders möglich ist.


Acht neue Obstbäume: Erste Pflanzaktion einer Bürgerinitiative aus Steinen

Region, Artikel vom 20.12.2021

Acht neue Obstbäume: Erste Pflanzaktion einer Bürgerinitiative aus Steinen

In Steinen hat sich eine neue Bürgerinitiative gegründet, um die ökologische Vielfalt rund um Steinen zu erweitern und auch zu erhalten. Bei einer ersten Aktion wurden ebenso resistente wie seltene Obstbäume gepflanzt.


Spendenaufruf der Freiwilligen Feuerwehr Krümmel - Sessenhausen

Region, Artikel vom 19.12.2021

Spendenaufruf der Freiwilligen Feuerwehr Krümmel - Sessenhausen

Zu großen Teilen wird die Freiwillige Feuerwehr in Krümmel/Sessenhausen vom Land und der Verbandsgemeinde Selters unterstützt. Aufgrund der gestiegenen Preise möchte der Förderverein seinen Teil dazu beitragen, die Feuerwehr zu modernisieren.


Unter Drogeneinfluss bei Steinen gegen einen Baum geprallt

Region, Artikel vom 19.12.2021

Unter Drogeneinfluss bei Steinen gegen einen Baum geprallt

Ein junger Autofahrer aus der Verbandsgemeinde Wallmerod fuhr am frühen Morgen auf der B 8 frontal gegen einen Baum. Die Polizei ermittelte den Mann und stellte fest, dass er unter Einflus von Drogen stand.


Die Nordhofener Kirche wird ab Februar renoviert

Region, Artikel vom 17.12.2021

Die Nordhofener Kirche wird ab Februar renoviert

Die historische Kirche in Nordhofen wird in Ordnung gebracht: Im Februar 2022 beginnen umfangreiche Sanierungsmaßnahmen an dem um 1080 erbauten Gotteshaus "St. Walburga". Vor allem das marode Dach soll renoviert werden. Im Herbst des kommenden Jahres sollen die Arbeiten fertig sein.


Firma Schütz geht Partnerschaft mit Boris Herrmann ein

Wirtschaft, Artikel vom 12.12.2021

Firma Schütz geht Partnerschaft mit Boris Herrmann ein

Schütz ist ab sofort Official Technical Partner und Official Supplier des weltbekannten Seglers Boris Herrmann und seinem Team Malizia. In dieser Rolle bringt das Unternehmen auch seine Leidenschaft für den Segelsport und seine Konstruktionskompetenz ein.


Besondere Nikolaus-Tour durch Selters

Region, Artikel vom 09.12.2021

Besondere Nikolaus-Tour durch Selters

Mit einem Oldtimer besuchte der Nikolaus die Selterser Kinder. Begleitet wurde er von Wichteln, seinem Engel und der Band "Musikmoment". Ein besonderer Hingucker war dabei der 80 Jahre alte 6600-Mercedes Transporter, der während der Tour als Bühne diente.


Witz und Sound der Zwanziger im Forum Selters (2G+)

Region, Artikel vom 08.12.2021

Witz und Sound der Zwanziger im Forum Selters (2G+)

Die Streithähne Sebastian Coors und Norbert Lauter unterhalten am 18. Dezember das Publikum in der Festhalle Selters. Mit dem Programm "Salonlöwengebrüll" lädt das Forum Selters um 19.30 Uhr zu unbeschwertem Humor voller Hintersinn ein.


Vollsperrung der L 305 bei Selters nach Verkehrsunfall

Region, Artikel vom 07.12.2021

Vollsperrung der L 305 bei Selters nach Verkehrsunfall

Die Polizeidirekton Montabaur informiert in einer Pressemeldung, dass die L 305 nach zwei aufeinander folgenden Verkehrsunfällen wegen aufwendiger Bergungsarbeiten voll gesperrt ist. Auf glatter Fahrbahn verlor ein Lkw die Kontrolle und rutschte teilweise in den Graben, ein weiterer Lkw kollidierte mit dem verunfallten Lkw.


Die Klasse 8b der IGS Selters spendet für krebskranke Kinder

Region, Artikel vom 06.12.2021

Die Klasse 8b der IGS Selters spendet für krebskranke Kinder

Helfen statt wichteln: Die Klasse 8b der IGS Selters zeigte auf rührselige Weise die menschliche Seite mit Herz. Die Aktion beweist: Jeder kann seinen Beitrag für eine bessere Welt leisten.


"Lebendige Krippe" in Marienrachdorf auf Video festgehalten

Region, Artikel vom 06.12.2021

"Lebendige Krippe" in Marienrachdorf auf Video festgehalten

Trotz massiver coronabedingter Einschränkungen fand in Marienrachdorf das lange geplante "Lebendige Krippenspiel" statt. Ganz ohne Zuschauer wurde die Aufführung dank eines Kamerateams festgehalten, damit es zumindest im Anschluss noch angesehen werden kann und die lange Vorbereitung nicht umsonst war.


Große Baufortschritte am neuen Feuerwehrgerätehaus in Krümmel

Region, Artikel vom 05.12.2021

Große Baufortschritte am neuen Feuerwehrgerätehaus in Krümmel

Hoch motiviert, mit viel Engagement und bislang 1.000 Stunden an Eigenleistungen ist es der Mannschaft der Freiwilligen Feuerwehr Krümmel-Sessenhausen in den letzten Monaten gelungen, dass der baldige Umzug in ein neues und modernes Feuerwehrgerätehaus nun kurz bevorsteht.


Schüler der IGS Selters: "Lasst uns in diesem Jahr alles geben!"

Region, Artikel vom 02.12.2021

Schüler der IGS Selters: "Lasst uns in diesem Jahr alles geben!"

Als die Schüler der Integrierten Gesamtschule (IGS) Selters von dem diesjährigen Empfänger ihrer Spendenaktion, den von der Flutkatastrophe im Ahrtal betroffenen Kindern und Jugendlichen, erfuhren, war für viele sofort klar: "Lasst uns in diesem Jahr alles geben!"


Corona-Schutzimpfungen: Dezentrales Angebot in den Verbandsgemeinden gestartet

Region, Artikel vom 29.11.2021

Corona-Schutzimpfungen: Dezentrales Angebot in den Verbandsgemeinden gestartet

Das war mal ein gelungener Start: Seit dieser Woche Montag bietet das Gesundheitsamt in den zehn Verbandsgemeinden des Westerwaldkreises dezentrale Corona-Schutzimpfungen an. Der Startschuss zu diesem freiwilligen Angebot fiel in der Verbandsgemeinde Selters.


Der Impfbus kommt nach Herschbach

Region, Artikel vom 26.11.2021

Der Impfbus kommt nach Herschbach

Die Corona-Zahlen steigen und mit ihnen vielfach der Wunsch nach einem Impftermin, ganz gleich ob zur Erst-, Zweitimpfung oder zum Boostern. Da nach Schließung der Impfzentren die Termine eher rar sind, ist für viele der Weg zum Impfbus eine tolle Option.


Vier evangelische Kirchengemeinden schließen sich zusammen

Region, Artikel vom 26.11.2021

Vier evangelische Kirchengemeinden schließen sich zusammen

Die Kirchengemeinden Rückeroth, Dreifelden-Steinen, Maxsain und Wölferlingen gehen als Dietrich-Bonhoeffer-Gemeinden künftig einen gemeinsamen Weg. Ab dem 1. Januar 2022 bilden sie eine Gesamtkirchengemeinde, zu der dann rund 3.400 evangelische Christen gehören.


WesterwaldWetter



Werbung