Werbung

Lokalausgabe Höhr-Grenzhausen: Aktuellster Artikel


2.000 Menschen frühstückten in der VG Höhr-Grenzhausen

2.000 Menschen frühstückten in der VG Höhr-Grenzhausen

Es gehört inzwischen zu den beliebtesten Events in der Verbandsgemeinde Höhr-Grenzhausen: Höhr-Grenzhausen frühstückt. Auch im sechsten Jahr verliert die besondere Frühstücksaktion an keinerlei Beliebtheit. [Weiterlesen]

Veranstaltungen & Termine rund um Höhr-Grenzhausen


Kurz berichtet


Streik bei der Naspa

Region. Am morgigen Mittwoch, 8. Mai ruft die Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft ver.di die Beschäftigten von Banken und ...

Streik bei der Naspa

Westerwaldkreis. Am morgigen Freitag, 5. April ruft die Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft ver.di die Beschäftigten von ...

Geparktes Fahrzeug wurde beschädigt

Höhr-Grenzhausen. Am Mittwoch, 20. März, in der Zeit zwischen 7.30 und 17.20 Uhr, beschädigte ein bislang unbekannter Fahrzeugführer ...

Aktuellste Artikel aus der Verbandsgemeinde Höhr-Grenzhausen


Highlight beim Treffpunkt Kannenofen: Fish `n` Gish – Popsongs

Kultur, Artikel vom 16.06.2019

Highlight beim Treffpunkt Kannenofen: Fish `n` Gish – Popsongs

Bei der vierten Ausgabe der Konzertreihe vor dem Kannenofen am Töpferplatz in Höhr-Grenzhausen erwartet jung und alt ein abwechslungsreicher Genuss ausgewählter Live-Musik von bekannten Künstlern aus der Region. Sich mit Freunden treffen und den Sommer genießen – die Konzertreihe am Kannenofen präsentiert eine bunte Palette der verschiedensten Musikgenres und Stilrichtungen mitten im Herzen der Stadt – natürlich bei freiem Eintritt.


Kostenfreie geführte Wanderung nach Hilgert

Region, Artikel vom 14.06.2019

Kostenfreie geführte Wanderung nach Hilgert

Die vierte Wanderung im Juni des Wander-Angebotes der Kannenbäckerland-Touristik-Service startet an der Rezeption des Hotel Heinz in der Bergstraße 77 und führt zunächst über den erst gepflasterten, später gekiesten Weg entlang der Liegewiese hinab in den Wald. Die abwechslungsreiche Wanderung führt zum Naturdenkmal Bühl. Treff ist um 11 Uhr am Samstag, 22. Juni am Hotel Heinz.


Mann mit Messer in Ransbach-Baumbach niedergestochen

Region, Artikel vom 11.06.2019

Mann mit Messer in Ransbach-Baumbach niedergestochen

Am Dienstag, den 11. Juni, gegen 19.48 Uhr wurde die Polizeiwache Höhr-Grenzhausen darüber in Kenntnis gesetzt, dass es in der Parkanlage Ransbach-Baumbach zwischen Bahnhofstraße und Hauptstraße zu einer gefährlichen Körperverletzung mittels Messer gekommen sei.


Heimat in sechs Richtungen: Neue Akkordeonklänge

Kultur, Artikel vom 11.06.2019

Heimat in sechs Richtungen: Neue Akkordeonklänge

Die Akkordeonistin Eva Zöllner ist als gefragte Solistin weltweit unterwegs. Die Künstlerin machte hierzulande zuletzt als Gewinnerin des Westerwälder Kulturpreises 2018 von sich reden. Im Juni spürt sie auf einer Tournee durch den Westerwald der Frage nach, welche Rolle „Heimat“ heute in Zeiten von Globalisierung und Migration spielt.


A 48 – Anschlussstellen-Sperrungen aufgrund von Markierungsarbeiten

Region, Artikel vom 11.06.2019

A 48 – Anschlussstellen-Sperrungen aufgrund von Markierungsarbeiten

In der Zeit vom 12. bis 13. Juni erfolgen jeweils in den Abend- und Nachtstunden Anschlussstellen-Sperrungen im Zuge der A 48 aufgrund von Markierungsarbeiten. Betroffen sind die Anschlussstellen Koblenz und Höhr-Grenzhausen. Das Autobahnamt Montabaur bittet die Verkehrsteilnehmer um eine angepasste Fahrweise und Rücksichtnahme sowie um Verständnis für die während der Baumaßnahme unvermeidlichen Einschränkungen.


Vandalen am Sängerplatz in Höhr-Grenzhausen

Region, Artikel vom 10.06.2019

Vandalen am Sängerplatz in Höhr-Grenzhausen

Vandalen beschäftigten die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Höhr-Grenzhausen am Pfingstmontagmorgen, denn nachts waren mehrere Baumstämme auf dem Außengrill der Schutzhütte entzündet worden. Da der Grill dadurch zerstört wurde, ermittelt nun die Polizei wegen Sachbeschädigung und bittet um Hinweise.


Kostenfreie geführte Wanderung in Hillscheid ab der Hüttenmühle

Region, Artikel vom 07.06.2019

Kostenfreie geführte Wanderung in Hillscheid ab der Hüttenmühle

Auch im Juni führt die kostenfreie Samstags- Wanderung durch Hillscheid. Ausgangspunkt am Samstag, 15. Juni ist um 11 Uhr wie immer am Hotel Hüttenmühle. Die gesamte Länge der Wanderung sind circa 9 Kilometer und man sollte rund 3 bis 3,5 Stunden einplanen.


14. Westerwaldpreis 2019 – Keramik Europas

Kultur, Artikel vom 06.06.2019

14. Westerwaldpreis 2019 – Keramik Europas

Der Westerwaldkreis vergibt am 29. September um 17 Uhr im Keramikmuseum Westerwald zum 14. Mal den Westerwaldpreis-Keramik Europas, der in diesem Jahr unter der Schirmherrschaft von Herrn Minister Prof. Dr. Wolff steht. Vergeben werden in zwei Kategorien vier Preise. Dass der Westerwaldpreis auch über die Grenzen der Heimat eine hohe Wertschätzung erfährt, zeigt die große Anzahl an Bewerbungen. Insgesamt sind 425 Bewerbungen für den begehrten Preis eingegangen.


Blockheizkraftwerk fertiggestellt im Schulzentrum Höhr-Grenzhausen

Politik, Artikel vom 05.06.2019

Blockheizkraftwerk fertiggestellt im Schulzentrum Höhr-Grenzhausen

„Die Energiewende vor Ort mitgestalten“, so lautete der Auftrag von Landrat Achim Schwickert vor knapp drei Jahren. Nach zehn Monaten Bauzeit steht nun ein hocheffizientes Blockheizkraftwerk (BHKW) betriebsbereit im Heizungskeller des Schulzentrums Höhr-Grenzhausen. Zusätzlich zu den vorhandenen Kesseln versorgt das BHKW die Ernst-Barlach-Realschule plus, das Gymnasium im Kannenbäckerland inklusive Mensa, die Sporthalle sowie die Fachschule für Keramik mit Heizwärme.


Lulo Reinhardt Accoustic Lounge feat. Christiano Gitano

Kultur, Artikel vom 01.06.2019

Lulo Reinhardt Accoustic Lounge feat. Christiano Gitano

Ursprünglich sollte an diesem Abend das Konzert mit Lulo Reinhardt feat. Stella Thonon stattfinden. Frau Thonon ist schwanger und erwartet um diesen Termin ihr Kind. Als Ersatz spielt Lulo Reinhardt an diesem Abend mit Christiano Gitano und Uli Krämer.


Höhr-Grenzhausen frühstückt am 16. Juni - jetzt anmelden

Region, Artikel vom 01.06.2019

Höhr-Grenzhausen frühstückt am 16. Juni - jetzt anmelden

Höhr-Grenzhäuser aufgepasst: Am Sonntag, den 16. Juni ab 9.30 Uhr lädt das Quartiersmanagement Höhr die ganze Verbandsgemeinde zum Frühstück ein. Und dafür müssen Sie nicht einmal weit laufen, es findet nämlich genau vor Ihrer Haustür statt. Im vergangenen Jahr haben fast 2500 Bürger und Bürgerinnen an der Aktion teilgenommen und die Organisatoren sind sehr gespannt, ob sie diese unglaubliche Zahl erneut übertreffen können.


Flucht nach lautstarkem Verkehrsunfall

Region, Artikel vom 31.05.2019

Flucht nach lautstarkem Verkehrsunfall

Die Polizei Höhr-Grenzhausen bittet um Zeugenhinweise zu einem Verkehrsunfall in der Weiherstraße. Dort fuhr ein PKW-Fahrer gegen ein geparktes Auto, sodass Anwohner einen lauten Knall hörten. Der Unfallverursacher fuhr mit aufheulendem Motor seines weißen PKW einfach davon.


Westerwald im DKSB-Bundesvorstand vertreten

Vereine, Artikel vom 30.05.2019

Westerwald im DKSB-Bundesvorstand vertreten

Im Bundesvorstand des Kinderschutzbundes arbeitet jetzt ein Westerwälder mit: Joachim Türk, Stellvertretender Vorsitzender des Kreisverbandes Westerwald/Ortsverband Höhr-Grenzhausen ist von den 250 Delegierten während der Mitgliederversammlung in Berlin in dieses siebenköpfige Gremium gewählt worden. Sein Tätigkeitsschwerpunkt wird das Thema Digitalisierung sein mit allen Chancen und Risiken für Kinder und Jugendliche. Türk ist seit Jahren bereits im Landesverband des Kinderschutzbundes aktiv, zuletzt als stellvertretender Vorsitzender.


„Treffpunkt Kannenofen“ mit dem Smart Jazz Duo

Kultur, Artikel vom 30.05.2019

„Treffpunkt Kannenofen“ mit dem Smart Jazz Duo

Das dritte Konzert der „Konzertreihe am Kannenofen“ steht vor der Tür. Jung und Alt erwartet weiterhin ein abwechslungsreicher Genuss ausgewählter Live-Musik von bekannten Künstlern aus der Region. Sich mit Freunden treffen und den Sommer genießen – die Konzertreihe am Kannenofen präsentiert eine bunte Palette der verschiedensten Musikgenres und Stilrichtungen mitten im Herzen der Stadt – natürlich bei freiem Eintritt.


Kostenfreie geführte Wanderung in Grenzau

Region, Artikel vom 27.05.2019

Kostenfreie geführte Wanderung in Grenzau

Die ersten vier Wanderungen in 2019 sind nun vorbei und viele Gäste und Einheimische haben das kostenfreie Angebot genutzt. Die nächste Wanderung startet an Samstag, 1. Juni um 11 Uhr am Hotel Zugbrücke Grenzau und verläuft durch das Brexbachtal rund um Grenzau. Treff um 11 Uhr am Samstag, 1. Juni am Hotel Zugbrücke Grenzau.


41. Europäischer Keramikmarkt zog Massen nach Höhr-Grenzhausen

Region, Artikel vom 27.05.2019

41. Europäischer Keramikmarkt zog Massen nach Höhr-Grenzhausen

Bei sehr angenehmen äußeren Bedingungen strömten schon am Tag der Eröffnung viele Besucher nach Höhr-Grenzhausen. Bereits um die Mittagszeit waren sämtliche Parkplätze rund um das Keramik-Museum belegt, obwohl rund 2.000 Parkplätze angeboten wurden. Nicht nur Aussteller aus dem nahen und weiteren Ausland waren in Höhr-Grenzhausen zu Gast, sondern auch interessierte Besucher aus den Benelux-Staaten, Frankreich, den Niederlanden, Österreich, Großbritannien, Dänemark, Ungarn und Tschechien.


Wettbewerbsausstellung zum Museumsfest: die Tasse

Kultur, Artikel vom 26.05.2019

Wettbewerbsausstellung zum Museumsfest: die Tasse

Anlässlich des Keramikmarktes in Höhr-Grenzhausen veranstaltete das Keramikmuseum Westerwald auch dieses Jahr ein Museumsfest, das mit einem Sonderwettbewerb verbunden war. Auch Keramiker, die nicht am Markt teilnehmen, konnten sich daran beteiligen. Das diesjährige Thema war die Tasse, und zwar mit Henkel und Untertasse.


Old- & Youngtimer Treffen zum City- und Brunnenfest in Höhr-Grenzhausen

Region, Artikel vom 26.05.2019

Old- & Youngtimer Treffen zum City- und Brunnenfest in Höhr-Grenzhausen

Zum City- und Brunnenfest am Sonntag den 8. September lädt die Stadt Höhr-Grenzhausen alle Besitzer von Old- und Youngtimern ein, ihre Schmuckstücke im Rahmen des City- und Brunnenfestes zu präsentieren. Ob Oldtimer, Youngtimer oder Motorrad, alle sind willkommen und können ihr Fahrzeug kostenfrei ausstellen.


Altenpflege: Forum Soziale Gerechtigkeit lädt zum Fachgespräch

Region, Artikel vom 24.05.2019

Altenpflege: Forum Soziale Gerechtigkeit lädt zum Fachgespräch

Die Leiharbeit in der stationären Altenpflege wird auch im Westerwald immer mehr zum riskanten Dauerbrenner. Mit diesem und anderen aktuellen Themen rund um die Altenpflege in der Region beschäftigt sich ein Fachgespräch am Mittwoch, dem 3. Juli. Beginn ist um 18 Uhr. ie Zahl der Teilnehmenden ist begrenzt.


Anstehender Keramikmarkt: Buslinie 7 wird umgeleitet

Region, Artikel vom 22.05.2019

Anstehender Keramikmarkt: Buslinie 7 wird umgeleitet

Aufgrund des Keramikmarktes in Höhr-Grenzhausen wird die Linie 7 der evm Verkehrs GmbH von Freitag, 24. Mai, ab 18 Uhr bis Sonntag, 26. Mai, bis zirka 21 Uhr umgeleitet.


Idee aus Höhr-Grenzhausen findet bundesweit Anklang

Region, Artikel vom 21.05.2019

Idee aus Höhr-Grenzhausen findet bundesweit Anklang

Immer mehr Städte weihen mit dem Kinderschutzbund ihren „Platz der Kinderrechte“ ein. Jetzt hat auch Bad Kreuznach einen solchen Platz nach dem Vorbild von Höhr-Grenzhausen erhalten und eingeweiht.


Kostenfreie geführte Wanderung zum Naturdenkmal Bühl

Region, Artikel vom 20.05.2019

Kostenfreie geführte Wanderung zum Naturdenkmal Bühl

Die vierte Wanderung des Wander- Angebotes der Kannenbäckerland-Touristik-Service startet an der Rezeption des Hotel Heinz in der Bergstraße 77 und führt zunächst über den erst gepflasterten, später gekiesten Weg entlang der Liegewiese hinab in den Wald.


Ausstellung „Gläserne Zeiten“

Kultur, Artikel vom 16.05.2019

Ausstellung „Gläserne Zeiten“

Der bekannte New Yorker Künstler Clemens Weiss zeigt ausgewählte Zeichnungen, Glas- und Keramikarbeiten. Transparent is the new black! – Clemens Weiss‘ Kunstfertigkeit lässt diese Aussage konkrete Formen annehmen. Seine raffiniert verleimten Glasskulpturen symbolisieren einerseits die Komplexität der Welt, machen sie aber andererseits auch durchsichtiger. Steht dahinter die Erkenntnis, dass alles mit allem verbunden ist? Zweifelsfrei sind wir heute gläserner denn je: künstliche Intelligenz, überborderdende Überwachung seit 9/11.


Live Musik im Sommer am Töpferplatz in Höhr-Grenzhausen

Kultur, Artikel vom 16.05.2019

Live Musik im Sommer am Töpferplatz in Höhr-Grenzhausen

Ein gelungener Auftakt war der erste „Treffpunkt Kannenofen“ Mitte Mai. Pünktlich zum Ende der Eisheiligen war das Wetter immer noch „frostig“ wovon sich zahlreiche Besucher der Auftaktveranstaltung nicht abhalten ließen. Das Smart Jazz Duo um Timo Ickenroth und Wolfram Schmitz spielten erstklassigen Jazz, der bei den Zuhörern auf Begeisterung stieß.


Krabbeln, spielen, kennenlernen – für Kinder und Eltern

Vereine, Artikel vom 14.05.2019

Krabbeln, spielen, kennenlernen – für Kinder und Eltern

Für Kinder und Eltern gleichermaßen sind die Spiel- und Krabbelgruppen des Kinderschutzbundes ein Gewinn. Die Kleinen können sich frei entfalten, nach Herzenslust spielen und Freunde finden. Pädagogische Fachkräfte fördern dabei Bewegung und Sinneswahrnehmung, und sie stiften Kreativität im musischen Bereich. Die Stunden beim Kinderschutzbund werden auch dabei helfen, dass den Kindern später der Wechsel in den Kindergarten leichter fällt. Die Kinder sollten mindestens sechs Monate alt sein.


Hillscheid feiert 1025-jähriges Jubiläum

Region, Artikel vom 14.05.2019

Hillscheid feiert 1025-jähriges Jubiläum

Nur wenige Orte im Westerwaldkreis blicken auf so eine lange Geschichte wie Hillscheid. So feierten die Bürgerinnen und Bürger am vergangen Samstagabend diesen besonderen Geburtstag mit viel Prominenz aus Politik und Gesellschaft, vielfältigen Musikbeiträgen und einem abschließenden aufwändigen Feuerwerk unterm Sternenhimmel.


Kostenfreie geführte Wanderung in Hillscheid ab der Hüttenmühle

Region, Artikel vom 13.05.2019

Kostenfreie geführte Wanderung in Hillscheid ab der Hüttenmühle

Die dritte Wanderung im Mai des Angebotes der Kannenbäckerland-Touristik-Service führt wieder durch Hillscheid. Ausgangspunkt ist am Hotel Hüttenmühle. Die gesamte Länge der Wanderung sind circa neun Kilometer und Sie sollten rund 3 bis 3,5 Stunden einplanen.


Höhr-Grenzhausen feiert großes Polterfest – Jetzt anmelden!

Region, Artikel vom 12.05.2019

Höhr-Grenzhausen feiert großes Polterfest – Jetzt anmelden!

Höhr-Grenzhausen organisiert ein besonderes Event: Erleben Sie als Brautpaar gemeinsam mit ihren Freunden und ihrer Familie einen einmaligen Abend in einer romantischen Atmosphäre auf dem Töpferplatz. Genießen Sie an einer festlich gedeckten Hochzeitstafel ein paar schöne Stunden. Tanzen, lachen, einfach zusammensitzen bei einem leckeren Glas Wein oder Bier und vor allen Dingen gemeinsam „poltern“ für eine glückliche Zukunft der Brautpaare.


Kids & Co - Das Hüpfburgenfest für die ganze Familie

Region, Artikel vom 11.05.2019

Kids & Co - Das Hüpfburgenfest für die ganze Familie

„Kids & Co Party – Sommer-Familie-Spaß“ – unter diesem Motto veranstaltet das Jugend- und Kulturzentrum “Zweite Heimat” gemeinsam mit dem Kinderhort „Zweite Heimat“ am Sonntag, den 19. Mai von 13 – 18 Uhr in der Hermann-Geisen-Straße in Höhr-Grenzhausen ein Sommerfest der ganz besonderen Art.


Höhr-Grenzhausen frühstückt… und Hilgert, Hillscheid, Kammerforst und Grenzau

Region, Artikel vom 11.05.2019

Höhr-Grenzhausen frühstückt… und Hilgert, Hillscheid, Kammerforst und Grenzau

Höhr-Grenzhäuser aufgepasst: Am Sonntag, den 16. Juni ab 9.30 Uhr lädt das Quartiersmanagement Höhr die ganze Verbandsgemeinde zum Frühstück ein. Und dafür müssen Sie nicht einmal weit laufen, es findet nämlich genau vor Ihrer Haustür statt. Im vergangenen Jahr haben fast 2.500 Bürger und Bürgerinnen an der Aktion teilgenommen und das Quartiersmanagement Höhr ist sehr gespannt, ob diese unglaubliche Zahl erneut übertroffen werden kann.


Wetter


Das Wetter im Westerwaldkreis

leichtes Gewitter 17-19 °C

leichtes Gewitter
Regen: 85 %

3-Tages-Überblick
Powered by Wetter.com


Werbung