Werbung

Lokalausgabe Höhr-Grenzhausen: Aktuellster Artikel


Mitgliederversammlung des Deutschen Kinderschutzbunds Höhr-Grenzhausen

Mitgliederversammlung des Deutschen Kinderschutzbunds Höhr-Grenzhausen

Der Deutsche Kinderschutzbund e.V. Kreisverband Westerwald / Ortsverband Höhr-Grenzhausen lädt seine Mitglieder herzlich zur Mitgliederversammlung ein: Mittwoch, den 14. Juli 2021 um 19 Uhr im Rathaus Höhr-Grenzhausen, Sitzungssaal, Rathausstraße 48 (Eingang Rückseite), 56203 Höhr-Grenzhausen. [Weiterlesen]

Veranstaltungen & Termine rund um Höhr-Grenzhausen


Kurz berichtet


Verkehrsunfallflucht in Höhr-Grenzhausen

Höhr-Grenzhausen. Am Mittwochabend in der Zeit zwischen 20.30 Uhr und 21 Uhr wurde ein in der Junglasstraße in Höhr-Grenzhausen ...

Infostand mit Landtagskandidatin Carmen Bohlender

Höhr-Grenzhausen. "Wir stehen für Klima- Arten- und Umweltschutz!" - die Landtagskandidatin für den Wahlkreis 10 Carmen Bohlender ...

Baumpaten-Aktion „Westerwald-Kinder“

Höhr-Grenzhausen. „Was für eine tolle Aktion“ – Jenny Groß, Landtagsabgeordnete und Mitglied des Kinderschutzbundes, war ...

Aktuellste Artikel aus der Verbandsgemeinde Höhr-Grenzhausen


Konzertreihe „Treffpunkt Kannenofen“ 32/20 Blues Band

Kultur, Artikel vom 10.06.2021

Konzertreihe „Treffpunkt Kannenofen“ 32/20 Blues Band

In Höhr-Grenzhausen gibt es auch in diesem Sommer wieder Live-Konzerte am Kannenofen in der Innenstadt. Nach dem grandiosen Auftakt mit Sam Cheanz & The Blue Denims spielt nun zum zweiten Konzert am 23. Juni 2021 die 32/20 Blues Band.


A 48 – Kurzzeitige Verkehrseinschränkung in der AS Höhr-Grenzhausen

Region, Artikel vom 10.06.2021

A 48 – Kurzzeitige Verkehrseinschränkung in der AS Höhr-Grenzhausen

Die Niederlassung West der Autobahn GmbH lässt am Freitag, den 11. Juni 2021, in der verkehrsarmen Zeit von 20 bis circa 2 Uhr abschließende Markierungsarbeiten in der Anschlussstelle (AS) Höhr-Grenzhausen durchführen.


Ausstellung im Keramikmuseum Westerwald: Marit Tingleff „Irdene Dinge“

Kultur, Artikel vom 08.06.2021

Ausstellung im Keramikmuseum Westerwald: Marit Tingleff „Irdene Dinge“

Vom 12. Juni bis 31. Oktober stellt das Keramikmuseum Westerwald im Rahmen des diesjährigen Mottos „Kompass Europa: Nordlichter“ des Kultursommers Rheinland-Pfalz Werke der norwegischen Künstlerin Marit Tingleff aus. Marit Tingleff ist eine der bekanntesten zeitgenössischen Keramikkünstlerinnen Norwegens.


Spannende Freizeitangebote für die ganze Familie in Höhr-Grenzhausen

Kultur, Artikel vom 07.06.2021

Spannende Freizeitangebote für die ganze Familie in Höhr-Grenzhausen

Die Sommerferien sind zum Greifen nah und im Jugend- und Kulturzentrum “Zweite Heimat” in Höhr-Grenzhausen werden wieder zahlreiche Angebote möglich. Nachdem bereits die ersten Kurse und Workshops wieder gestartet sind und die Pfingstferienfreizeiten erfolgreich durchgeführt wurden, können sich jetzt Familien wieder auf spannende Angebote freuen.


Keramik zum Anschauen und Kaufen im Keramikmuseum

Kultur, Artikel vom 07.06.2021

Keramik zum Anschauen und Kaufen im Keramikmuseum

Das Konzept des Indoor-Markts hat sich bereits im vergangenen Jahr bewährt: Mit einer Verkaufsausstellung in einem Sonderraum des Keramikmuseums haben die Töpfer der VG Höhr-Grenzhausen vier Wochen lang die Möglichkeit, ihre Werke zu zeigen und zu verkaufen. Mit viel Liebe und Kreativität zeigt jeder Tonkünstler seinen persönlichen Stil.


Bewegungstage der Landesinitiative „Land in Bewegung“

Sport, Artikel vom 05.06.2021

Bewegungstage der Landesinitiative „Land in Bewegung“

Gemeindeschwester plus und Jugend – und Kulturzentrum „Zweite Heimat“ laden ein zur Bewegungspaar-Tour Rheinland-Pfalz: Gemeinsam aktiv werden, sich bewegen, die Natur genießen – das macht Spaß, hält fit und gibt der Gesundheit einen richtigen Frischekick!


Von der 5 zur 1 in Mathe - Homeschooling-Helden haben geholfen

Region, Artikel vom 04.06.2021

Von der 5 zur 1 in Mathe - Homeschooling-Helden haben geholfen

Wechsel- und Fernunterricht, digitale Lernangebote und ein Stapel voll Lern- und Arbeitsmaterial. Gerade das aktuelle Schuljahr stellt Schülerinnen und Schüler vor große Herausforderungen, da sich das Lernen in Zeiten der Pandemie grundlegend verändert hat.


Motocross Fahrer fährt Förster vorsätzlich an

Region, Artikel vom 01.06.2021

Motocross Fahrer fährt Förster vorsätzlich an

Die Polizei Höhr-Grenzhausen macht einen Vorfall von Ende April nun öffentlich. Zwei Motorcross-Fahrer waren ohne zugelassene Maschinen im Wald unterwegs. Einer davon hat den Förster offenbar vorsätzlich angefahren. Die Polizei fahndet nach den Fahrern.


Erster Weltrekord im Internationalen Online-Life-Hack

Region, Artikel vom 31.05.2021

Erster Weltrekord im Internationalen Online-Life-Hack

Der 30. Mai 2021 – kein Tag wie jeder andere. Die Hillscheiderin Carla Schwennicke war live dabei beim Weltrekord im 1. Internationalen ZOOM Life-Hack-Slam – zusammen mit 311 weitere Menschen aus 17 Ländern, darunter Deutschland, Österreich, Schweiz, Bulgarien, Kroatien, Finnland, Liechtenstein, Slowakei, Türkei, Italien, Kolumbien und anderen.


Lulo Reinhardt Accoustic Lounge featuring Yuliya Lonskaya

Kultur, Artikel vom 30.05.2021

Lulo Reinhardt Accoustic Lounge featuring Yuliya Lonskaya

„Piece of Soul“: Lassen Sie sich überraschen. Das Konzept der Lulo Reinhardt Accoustic Lounge verspricht jedes Mal aufs Neue ein ganz besonderer Abend zu werden. Mit ausgewählten Bands und Musikern präsentiert Lulo Reinhardt dabei einen außergewöhnlichen Mix an verschiedensten Musikgenres und Musikrichtungen.


VW Touran in Hillscheid gestohlen - Zeugenaufruf

Region, Artikel vom 29.05.2021

VW Touran in Hillscheid gestohlen - Zeugenaufruf

In der Nacht vom Samstag, dem 29. Mai 2021 wurde in Hillscheid ein grauer VW Touran vom Anwesen des Eigentümers entwendet. Weil der Eigentümer den Dieb verfolgte, stellte dieser den Touran ab und flüchtete zu Fuß weiter. Die Polizei Montabaur bittet um Zeugenaussagen.


Es geht los! Kostenfrei geführte Wanderungen im Kannenbäckerland

Region, Artikel vom 29.05.2021

Es geht los! Kostenfrei geführte Wanderungen im Kannenbäckerland

Immer samstags um 11 Uhr starten die circa zwei bis drei Stunden langen gemütlichen Wandertouren. Schriftliche Anmeldung wäre wünschenswert. Start ist am Samstag, 5. Juni 2021 am Hotel Zugbrücke Grenzau.


A 48: Mehrere kurzzeitige Verkehrseinschränkungen nachts

Region, Artikel vom 29.05.2021

A 48: Mehrere kurzzeitige Verkehrseinschränkungen nachts

Die Niederlassung West der Autobahn GmbH lässt Ende Mai und im Juni 2021 mehrere Streckenabschnitte der A 48 mit neuen, dünnen Asphaltdeckschichten ausstatten. Alle Arbeiten werden an den genannten Zeiträumen ausschließlich in den verkehrsarmen Abend- und Nachtstunden ab circa 20 Uhr ausgeführt und sollen bis 5 Uhr morgens abgeschlossen sein.


Zweite Heimat: Workshops für Kinder nach den Pfingstferien

Kultur, Artikel vom 29.05.2021

Zweite Heimat: Workshops für Kinder nach den Pfingstferien

Direkt nach den Pfingstferien starten im Jugend- und Kulturzentrum „Zweite Heimat“ in Höhr-Grenzhausen wieder die ersten Kurse und Workshops. Für alle LEGO- und Minecraft-Fans gibt es direkt drei Workshops zur Auswahl.


Handwerkermarkt in Grenzau abgesagt

Politik, Artikel vom 27.05.2021

Handwerkermarkt in Grenzau abgesagt

Nun ist es amtlich: Der Handwerkermarkt in Grenzau wird auch in diesem Jahr nicht stattfinden. Darauf verständigten sich Stadtbürgermeister Michael Thiesen und Alexander Oster, der seit vielen Jahren die Organisatoren vor Ort unterstützt.


EVM unterstützt Vereine in Höhr-Grenzhausen

Wirtschaft, Artikel vom 27.05.2021

EVM unterstützt Vereine in Höhr-Grenzhausen

2.000 Euro aus dem Spendenprogramm „evm-Ehrensache“ gehen an vier Vereine aus der Verbandsgemeinde Höhr-Grenzhausen. Drei Vereine fördern mit dem Geld den Waldwiederaufbau.


Vielfältige Sommerangebote im Kannenbäckerland

Region, Artikel vom 25.05.2021

Vielfältige Sommerangebote im Kannenbäckerland

Wunderschön gelegen, mitten in Deutschland, hoch über dem Rhein, nur einen Katzensprung von Koblenz entfernt im unteren Westerwald, eröffnet sich dem Besucher mit den Verbandsgemeinden Höhr-Grenzhausen und Ransbach-Baumbach die ganze Bandbreite der Keramik, Kunst und Natur.


Ehrlicher Finder eines Portemonnaies wird gesucht

Region, Artikel vom 24.05.2021

Ehrlicher Finder eines Portemonnaies wird gesucht

Ein ehrlicher Finder warf am Pfingstwochenende ein braunes Lederportemonnaie mit Dokumenten in den Briefkasten der Polizeiwache in Höhr-Grenzhausen, ohne seinen Namen beizufügen. Der Finder oder die Finderin wird gebeten, sich zu melden.


Konzertreihe Treffpunkt Kannenofen Höhr-Grenzhausen startet im Juni

Kultur, Artikel vom 21.05.2021

Konzertreihe Treffpunkt Kannenofen Höhr-Grenzhausen startet im Juni

In Höhr-Grenzhausen wird es auch in diesem Sommer wieder Live-Konzerte am Kannenofen in der Innenstadt geben. Die beliebte Musikreihe “Treffpunkt Kannenofen” kann nun starten und so geht es Anfang Juni, am Mittwoch, 9. Juni 2021 endlich los. Den Auftakt machen in diesem Jahr Sam Cheanz & The Blue Denims.


EVM öffnet Kundenzentren im Westerwaldkreis wieder

Wirtschaft, Artikel vom 17.05.2021

EVM öffnet Kundenzentren im Westerwaldkreis wieder

Dank konstant niedriger Sieben-Tages-Inzidenz können die Geschäfte in Westerburg, Höhr-Grenzhausen und Montabaur öffnen. Dazu gehören auch die Kundenzentren der Energieversorgung Mittelrhein (evm) in Höhr-Grenzhausen, Montabaur und Westerburg .


Verankerung an Gedenktafel für Senfmühle beschädigt

Region, Artikel vom 15.05.2021

Verankerung an Gedenktafel für Senfmühle beschädigt

Die Polizei Höhr-Grenzhausen bittet um Zeugenhinweise zu dem oder den Verursacher/n der Sachbeschädigung an der Gedenktafel für die die ehemalige Senfmühle in Höhr-Grenzhausen. Die Tafel wurde aus ihrer Bodenverankerung gehoben und weggeworfen.


2. Indoor-Keramikmarkt vom 5. Juni bis 4. Juli

Kultur, Artikel vom 14.05.2021

2. Indoor-Keramikmarkt vom 5. Juni bis 4. Juli

Im Keramikmuseum Westerwald in Höhr-Grenzhausen findet vom 5. Juni bis zum 4. Juli der zweite Indoor-Keramikmarkt statt. Da aktuell keine großen Veranstaltungen erlaubt sind, wird es für das Töpferhandwerk zunehmend schwierig, die Existenz zu sichern. Mit dem „Indoor-Keramikmarkt“ wird Keramikern eine Möglichkeit des Verkaufs ihrer Werke geboten.


Westerwald-Kinder wollen mit Kunstwerk Impulse geben

Vereine, Artikel vom 11.05.2021

Westerwald-Kinder wollen mit Kunstwerk Impulse geben

Mehr als 3.600 Bäumchen sind in ihrem Namen schon gepflanzt worden, jetzt haben die „Westerwald-Kinder“ des Kinderschutzbundes ihren ersten Denkanstoß in den Wald gebracht: Ein Kunstwerk von Claudia Hanses hat an der ersten Aufforstungsfläche „In den Strühten“ seinen Platz gefunden.


Ziegelherstellung in modernster 3D-Druck-Technologie mit Keramik

Wirtschaft, Artikel vom 10.05.2021

Ziegelherstellung in modernster 3D-Druck-Technologie mit Keramik

Der 3D-Druck sowohl aus Kunststoff als auch aus Keramik macht heute Dinge möglich, von denen Ingenieure/innen und Maschinenbauer/innen lange nur zu träumen wagten. Diese Technologie ist zunehmend in der Lage, traditionelle Verfahren in unterschiedlichen Einsatz- und Fachgebieten zu optimieren oder sogar vollständig zu ersetzen.


Kämpfen für Klaus

Region, Artikel vom 08.05.2021

Kämpfen für Klaus

Klaus aus Höhr-Grenzhausen leidet an einer aggressiven Form von Blutkrebs. Nur eine Stammzelltransplantation kann ihm noch helfen. Unter dem Motto „Kämpfen für Klaus!“ ruft die gemeinnützige DKMS (Deutsche Knochenmarkspender Stiftung) zur Registrierung auf.


Musikunterricht in der „Zweiten Heimat“ in Zeiten von Corona

Kultur, Artikel vom 05.05.2021

Musikunterricht in der „Zweiten Heimat“ in Zeiten von Corona

Seit vielen Jahren ist der Musikunterricht im Jugend- und Kulturzentrum „Zweite Heimat“ fester Bestandteil des Kursprogramms für Kinder, Jugendliche, Erwachsene und Senioren.


Trotz Schwerstbehinderung erstmal keine Corona-Impfung?

Region, Artikel vom 05.05.2021

Trotz Schwerstbehinderung erstmal keine Corona-Impfung?

Wie ergeht es schwerstkranken Menschen, die zu Hause betreut werden, in der Corona-Krise? Gleichermaßen aufschlussreiche wie nachdenklich stimmende Einblicke in diese Thematik erhält, wer in der Woche vom 3. bis 8. Mai den CAP-Markt in Hillscheid besucht.


Bauarbeiten in Höhr-Grenzhausen ab 3. Mai

Region, Artikel vom 01.05.2021

Bauarbeiten in Höhr-Grenzhausen ab 3. Mai

Ab Montag, 3. Mai, erneuert die Unternehmensgruppe Energieversorgung Mittelrhein (evm-Gruppe) die Gasleitungen in der Scheinbergstraße in Höhr-Grenzhausen.


„Zweite Heimat“: Neues für die Ludothek - Hätten Sie´s gewusst?

Kultur, Artikel vom 23.04.2021

„Zweite Heimat“: Neues für die Ludothek - Hätten Sie´s gewusst?

Seit der Einrichtung des Spieleverleihs der „Zweiten Heimat“, der Ludothek reißt das Interesse und auch die Welle an Spielespenden nicht ab. Und so finden hier und da auch ganz besondere Raritäten den Weg in die Ludothek.


Notwendige Sanierung der Mittelrinne in der Innenstadt

Politik, Artikel vom 23.04.2021

Notwendige Sanierung der Mittelrinne in der Innenstadt

Die mehrfach verschobene Sanierung der Mittelrinnen in der Rathausstraße und Mittelstraße in Höhr-Grenzhausen soll nun in den Sommerferien erfolgen.


WesterwaldWetter



Werbung