Werbung

Lokalausgabe Höhr-Grenzhausen: Aktuellster Artikel


Zerstörter Wald – fehlendes Grundwasser

Zerstörter Wald – fehlendes Grundwasser

Das Waldsterben - seit einigen Jahren auch in unmittelbarer Umgebung, vor allem auf der Montabaurer Höhe - hat dramatische Ausmaße angenommen. Der Waldzustandsbericht 2020 belegt das in erschreckender Weise. [Weiterlesen]

Veranstaltungen & Termine rund um Höhr-Grenzhausen


Kurz berichtet


Verkehrsunfallflucht in Höhr-Grenzhausen

Höhr-Grenzhausen. Am Mittwochabend in der Zeit zwischen 20.30 Uhr und 21 Uhr wurde ein in der Junglasstraße in Höhr-Grenzhausen ...

Infostand mit Landtagskandidatin Carmen Bohlender

Höhr-Grenzhausen. "Wir stehen für Klima- Arten- und Umweltschutz!" - die Landtagskandidatin für den Wahlkreis 10 Carmen Bohlender ...

Baumpaten-Aktion „Westerwald-Kinder“

Höhr-Grenzhausen. „Was für eine tolle Aktion“ – Jenny Groß, Landtagsabgeordnete und Mitglied des Kinderschutzbundes, war ...

Aktuellste Artikel aus der Verbandsgemeinde Höhr-Grenzhausen


Europäischer Keramikmarkt in Höhr-Grenzhausen geht in 2021 andere Wege

Kultur, Artikel vom 09.04.2021

Europäischer Keramikmarkt in Höhr-Grenzhausen geht in 2021 andere Wege

Viele werden es schon geahnt bzw. befürchtet haben. Auch in diesem Jahr wird der Europäische Keramikmarkt in Höhr-Grenzhausen (geplant war er am 5./6. Juni 2021) nicht in gewohnter Form stattfinden können.


Rad-Flyer „Kannenbäckerland-Route“ erschienen

Region, Artikel vom 08.04.2021

Rad-Flyer „Kannenbäckerland-Route“ erschienen

Im letzten Jahr ist die Radkarte „Fahrradfahren rund um den Köppel“ in Zusammenarbeit der vier Verbandsgemeinden Höhr-Grenzhausen, Montabaur, Ransbach-Baumbach und Wirges erschienen.


Anschluss für Kinder der Goethe-Schule

Vereine, Artikel vom 07.04.2021

Anschluss für Kinder der Goethe-Schule

„Laufen, um Anschluss zu schaffen“ hieß das Motto eines Spendenlaufs des Kinderschutzbundes. Auch im Westerwald sind Kinderschützerinnen und Kinderschützer dem Aufruf gefolgt, und es hat sich gelohnt.


Führerloser Bus tötet zwei Pferde auf Weide

Region, Artikel vom 31.03.2021

Führerloser Bus tötet zwei Pferde auf Weide

In Höhr-Grenzhausen kam es am heutigen Mittwoch (31. März) gegen 19:10 Uhr zu einem tragischen Unfall durch einen führerlosen Bus, in dessen Verlauf zwei Pferde auf einer Weide getötet wurden.


Oster-Überraschungstüte „Ü-Tü“ überraschte selbst den Osterhasen

Kultur, Artikel vom 31.03.2021

Oster-Überraschungstüte „Ü-Tü“ überraschte selbst den Osterhasen

Die Mitarbeiter/innen der „Zweiten Heimat“ waren von der riesigen Resonanz der ersten „Ü-Tü“ völlig überwältigt. Das Telefon klingelte ohne Pause und Mail für Mail flatterte in den digitalen Briefkasten.


360° Rundgang durch das Keramikmuseum Westerwald

Kultur, Artikel vom 30.03.2021

360° Rundgang durch das Keramikmuseum Westerwald

Das Keramikmuseum Westerwald musste aktuell leider wieder seine Türen schließen. Das Museum hat vorgesorgt und ermöglicht seinen Besuchern nun einen virtuellen Museumsrundgang auf der Homepage des Keramikmuseums.


Zaubern lernen vom Profi - Tolle Aktion der “Zweiten Heimat”

Region, Artikel vom 27.03.2021

Zaubern lernen vom Profi - Tolle Aktion der “Zweiten Heimat”

Die Mega-Osterhasen-Spezialwoche, was wäre das in der Woche vor Ostern so toll geworden. Aber Corona machte einmal wieder die Planung obsolet.


Kita-Kinder sind 500. Baumpaten

Vereine, Artikel vom 25.03.2021

Kita-Kinder sind 500. Baumpaten

Mit Baumpatenschaften haben die Erzieherinnen der Kita St. Peter in Höhr-Grenzhausen die 23 Kinder überrascht, die im Sommer als Schulkinder zur Grundschule wechseln.


Echte Helden helfen beim Homeschooling

Region, Artikel vom 25.03.2021

Echte Helden helfen beim Homeschooling

Die aktuelle Corona-Pandemie stellt das Bildungssystem momentan vor sehr große Herausforderungen. Diese Ausnahmesituation bedeutet für viele Menschen sowohl große als auch emotionale Belastung.


„Zweite Heimat“: Die „Ü-Tü“ überrascht immer wieder aufs Neue

Region, Artikel vom 25.03.2021

„Zweite Heimat“: Die „Ü-Tü“ überrascht immer wieder aufs Neue

Die „Oster-Überraschungs-Tüte“ kann ab sofort kostenfrei bestellt werden beim Jugend- und Kulturzentrum „Zweite Heimat“ in Höhr-Grenzhausen.


„Zweite Heimat“: Die Mega-Osterhasen-Spezialwoche

Region, Artikel vom 22.03.2021

„Zweite Heimat“: Die Mega-Osterhasen-Spezialwoche

Endlich mal wieder etwas ganz Besonderes erleben. Als Kind im Garten an Ostern auf einer Mega-Hüpfburg einmal so richtig loshüpfen, oder darf es vielleicht doch der Besuch einer "High-Speed-Zaubershow" vor der eigenen Haustür sein?


Jugend- und Kulturzentrum „Zweite Heimat“: „Du lebst Höhr-Grenzhausen!“

Kultur, Artikel vom 19.03.2021

Jugend- und Kulturzentrum „Zweite Heimat“: „Du lebst Höhr-Grenzhausen!“

„Du lebst Höhr-Grenzhausen!“ ist der Titel eines neuen Projekts im Rahmen des Bundesförderprogramm „Demokratie leben!“ zu dem das „KulturLandKollektiv“ in Zusammenarbeit mit dem Jugend- und Kulturzentrum „Zweite Heimat“ einlädt.


Hip-Hop Tänzer aus dem Tanzstudio up2move wieder erfolgreich

Kultur, Artikel vom 18.03.2021

Hip-Hop Tänzer aus dem Tanzstudio up2move wieder erfolgreich

Trotz monatelanger Pause und Lockdown - auch im Tanzstudio up2move - können sie es nicht lassen. Erneut waren Hip-Hop-Tänzer aus dem Tanzstudio up2move erfolgreich und haben am ersten DTHO (Deutsche Tanzlehrer & HipHop-Tanzlehrer Organisation) Online Solo Cup teilgenommen.


„Zweite Heimat“ bittet um Spiele-Spenden

Kultur, Artikel vom 18.03.2021

„Zweite Heimat“ bittet um Spiele-Spenden

Das Jugend- und Kulturzentrum „Zweite Heimat“: Ludothek „Zweite Heimat“ erweitert stetig das Angebot an Brett-, Karten- und Gesellschaftsspielen. Spielespenden werden gerne angenommen.


Was wimmelt und wuselt denn da?

Kultur, Artikel vom 18.03.2021

Was wimmelt und wuselt denn da?

Ganz schön was los in Höhr-Grenzhausen! Pünktlich zur Osterzeit ist der Osterhase auch in diesem Jahr wieder unterwegs und hat schon fleißig das ein oder andere Osterei versteckt. Habt Ihr sie schon entdeckt?


Hohen Sachschaden verursacht und geflüchtet

Region, Artikel vom 17.03.2021

Hohen Sachschaden verursacht und geflüchtet

Am 16. März 2021 gegen 2 Uhr ereignete sich ein Verkehrsunfall mit hohem Sachschaden in Höhr-Grenzhausen. Der Unfallverursacher flüchtete.


Überfall auf Sparkassenkundin geklärt, Täter gefasst

Region, Artikel vom 16.03.2021

Überfall auf Sparkassenkundin geklärt, Täter gefasst

Der Überfall auf eine Sparkassenkundin am 7. März 2021 in der Filiale Höhr-Grenzhausen konnte von der Kriminalpolizei Montabaur aufgeklärt werden. Der 19-jährige Täter aus der Verbandsgemeinde Höhr-Grenzhausen sitzt in Untersuchungshaft in der Jugendstrafanstalt Schifferstadt.


Ostern im Glas

Kultur, Artikel vom 11.03.2021

Ostern im Glas

Das Landschaftsmuseum ist wieder geöffnet! Nach Voranmeldung und unter Einhaltung der Corona-Schutzmaßnahmen dürfen endlich wieder Besuche stattfinden. Führungen und Veranstaltungen mit Gruppen sind noch nicht möglich, so auch nicht das geplante Mitmachprogramnm „Ostern früher“ – Vom Waremus, Heringen und Weißmus“.


Ostern im Keramikmuseum: Die neuen DIY Boxen sind da!

Kultur, Artikel vom 09.03.2021

Ostern im Keramikmuseum: Die neuen DIY Boxen sind da!

Das Keramikmuseum ist wieder geöffnet. Die Werkstatt bleibt für Gruppen noch geschlossen. „Wir wollen mit unserer DIY Box weiterhin mit Euch in Verbindung bleiben und freuen uns über die positiven Rückmeldungen,“ kündigt Dr. Nele van Wieringen, Leiterin des Keramikmuseums, die neuen Boxen an.


Schwere Räuberische Erpressung einer Sparkassen-Kundin

Region, Artikel vom 08.03.2021

Schwere Räuberische Erpressung einer Sparkassen-Kundin

Die Polizei erbittet sachdienliche Zeugenaussagen zu einem Räuber, der am Sonntag mit vorgehaltenem Messer eine Sparkassen-Kundin zur Herausgabe des Geldes zwang. Täterbeschreibung liegt vor.


Ludothek „Zweite Heimat“ startet im März

Kultur, Artikel vom 05.03.2021

Ludothek „Zweite Heimat“ startet im März

Nach Wochen der Vorbereitung ist es in Höhr-Grenzhausen nun soweit. Die größte Ludothek, also ein Spieleverleih, im Westerwald öffnet Ihre Türen.


Tafel-Ausgabestelle bekommt in Höhr-Grenzhausen neue Bleibe

Region, Artikel vom 04.03.2021

Tafel-Ausgabestelle bekommt in Höhr-Grenzhausen neue Bleibe

Die Tafel-Ausgabestelle Höhr-Grenzhausen hat ein neues Zuhause. Lebensmittel, die viel zu gut für die Tonne sind, werden ab sofort jeden Dienstag von 14 Uhr bis 15.20 Uhr in der Straße „Am Grübchen 1“ verteilt.


Schnell-Fern-Radwegekonzept Koblenz - Höhr-Grenzhausen - Montabaur

Politik, Artikel vom 02.03.2021

Schnell-Fern-Radwegekonzept Koblenz - Höhr-Grenzhausen - Montabaur

Die BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Höhr-Grenzhausen begrüßen die Initiative für mehr Fahrradstellplätze in der Region Höhr-Grenzhausen, die gerade gestartet wurde. Dazu fordern sei konsequenter Weise mehr Radschnellwege.


Landtagskandidatin Gräf (FDP): „Rheinland-Pfalz muss noch innovativer werden“

Politik, Artikel vom 20.02.2021

Landtagskandidatin Gräf (FDP): „Rheinland-Pfalz muss noch innovativer werden“

Wir haben die Direktkandidierenden für den neuen Landtag gebeten, sich anhand von Fragen vorzustellen, die wir im Vorfeld den Bewerbern überlassen haben. Die folgenden Ausführungen stammen vom Kandidaten selbst.


Ludothek „Zweite Heimat“ öffnet die Türen

Kultur, Artikel vom 19.02.2021

Ludothek „Zweite Heimat“ öffnet die Türen

„Ludothek??? Was bitte ist das denn?“ In vielen Ländern der Welt ist sie bekannt und gehört genauso dazu wie eine Bibliothek. Während hier, wie wir alle wissen Bücher verliehen werden, warten in einer Ludothek Berge von Spielen auf spielwütige Entleiher.


WW-Botschafter unterstützt „Westerwald-Kinder“

Vereine, Artikel vom 19.02.2021

WW-Botschafter unterstützt „Westerwald-Kinder“

Die „Westerwald-Kinder“ begrüßen einen ganz besonderen Baumpaten in ihren Reihen: Johannes Kalpers, begnadeter Sänger und Chorleiter, Botschafter des Westerwaldes seit 2006, unterstützt das Projekt des Kinderschutzbundes und seiner Partner.


Caroline Albert-Woll sprach mit Christel Kaiser vom Kinderschutzbund

Politik, Artikel vom 16.02.2021

Caroline Albert-Woll sprach mit Christel Kaiser vom Kinderschutzbund

„Jedes Kind erreichen“ – Caroline Albert-Woll sprach im Format Caro fragt nach… mit Christel Kaiser vom Kinderschutzbund über Schulsozialarbeit im Zeichen der Corona-Krise.


Viel Handarbeit für Aktion „Westerwald-Kinder“

Vereine, Artikel vom 15.02.2021

Viel Handarbeit für Aktion „Westerwald-Kinder“

Ist das toll: Die Menschen der Region hängen an ihrem Wald, sie sind tief betroffen von den aktuellen Schäden – und wollen helfen. Fast 300 Baumpatenschaften sind ein deutliches Signal, und alle Baumpatinnen und Baumpaten setzen im Wald ein Zeichen: eine Keramik mit persönlicher Widmung.


Gemeinsames Unterkunftsverzeichnis Kannenbäckerland 2021 erschienen

Region, Artikel vom 11.02.2021

Gemeinsames Unterkunftsverzeichnis Kannenbäckerland 2021 erschienen

Auch wenn es aktuell nicht möglich ist zu reisen, hat die touristische Kooperation der Verbandsgemeinden Höhr-Grenzhausen und Ransbach-Baumbach das Unterkunftsverzeichnis 2021 herausgegeben.


Wunderkind Marco Weissenberg für Höhr-Grenzhausen

Kultur, Artikel vom 09.02.2021

Wunderkind Marco Weissenberg für Höhr-Grenzhausen

Magie trotz Veranstaltungsverbot und geschlossener Theater? Um in dieser schweren Zeit magische Momente erleben zu können, hat sich Marco Weissenberg mit seinem Team ein besonderes Konzept überlegt: WUNDERKIND@HOME - direkt im eigenen Wohnzimmer!