Werbung

Lokalausgabe Höhr-Grenzhausen


Polizeieinsatz in Hillscheid: Entblößter Mann verhaftet

Polizeieinsatz in Hillscheid: Entblößter Mann verhaftet

In den frühen Morgenstunden des heutigen Donnerstags (23. Mai) wurde die Polizei in Höhr-Grenzhausen auf eine ungewöhnliche Situation aufmerksam gemacht. Mehrere Anrufer meldeten eine völlig entblößte männliche Person im nahegelegenen Ort Hillscheid.

Veranstaltungen & Termine rund um Höhr-Grenzhausen


Aktuellste Artikel aus der Verbandsgemeinde Höhr-Grenzhausen


Eric Pfeil bei den 23. Westerwälder Literaturtagen in Hillscheid: Ciao Amore, Ciao

Kultur, Artikel vom 22.05.2024

Eric Pfeil bei den 23. Westerwälder Literaturtagen in Hillscheid: Ciao Amore, Ciao

Autor und Musiker Eric Pfeil lädt am 1. Juni im Rahmen der 23. Westerwälder Literaturtage sein Publikum um 19 Uhr in die Alte Schule nach Hillscheid ein. Mit seinem gerade erschienen Buch "Ciao Amore, Ciao", unternimmt er einen musikalisch-literarischen Streifzug durch das Sehnsuchtsland Italien.


Musikalischer Pfarrer geht in den Ruhestand: Matthias Neuesüß nimmt Abschied von Höhr-Grenzhausen

Region, Artikel vom 20.05.2024

Musikalischer Pfarrer geht in den Ruhestand: Matthias Neuesüß nimmt Abschied von Höhr-Grenzhausen

Pfarrer Matthias Neuesüß sagt Adieu: 15 Jahre lang war er Pfarrer der Evangelischen Kirchengemeinde Höhr-Grenzhausen. Nun geht er in den Ruhestand. Vorher verabschiedet er sich - in einem Gottesdienst, der bewegt. Und in dem er zwar im Zentrum, aber nicht im Rampenlicht steht. Denn das mag er nicht so gerne.


"Treffpunkt Kannofen" am 29. Mai mit dem "Duo MO" in Höhr-Grenzhausen

Region, Artikel vom 17.05.2024

"Treffpunkt Kannofen" am 29. Mai mit dem "Duo MO" in Höhr-Grenzhausen

Die Konzertreihe "Treffpunkt Kannofen" kehrt im Sommer 2024 zurück und verspricht erneut eine hervorragende Kombination von regionalen Bands und Musikern bei kostenfreiem Eintritt und guter Musik mitten im Sommer im Herzen der Innenstadt von Höhr-Grenzhausen zu werden. Am 29. Mai tritt das "Duo MO" auf.


Trump, Putin, Gollum und Geldhahn in der Westerwald Bank in Höhr-Grenzhausen

Wirtschaft, Artikel vom 16.05.2024

Trump, Putin, Gollum und Geldhahn in der Westerwald Bank in Höhr-Grenzhausen

Am 16. und 17. Mai stellt die Filiale der Westerwald Bank in den Westerwald-Arkaden in Höhr-Grenzhausen Kunstobjekte und Karikaturen des Künstlers Jörg Baltes aus. Den Kunstwerken sieht man an, dass Baltes vom Handwerk kommt und dieses meisterhaft und fantasievoll anwendet, sei es mit Radierungen auf Röntgenfilm, großformatigen Buntstiftzeichnungen oder Porträts auf Toastbrot.


Höhr-Grenzhausen ist für den 44. Europäischen Keramikmarkt bestens gerüstet

Region, Artikel vom 15.05.2024

Höhr-Grenzhausen ist für den 44. Europäischen Keramikmarkt bestens gerüstet

Am Samstag, 1. Juni, und Sonntag, 2. Juni, findet in Höhr-Grenzhausen bereits zum 44. Mal der Europäische Keramikmarkt statt. Für die Stadt und die Region, ist der Europäische Keramikmarkt seit Langem die größte und wichtigste Veranstaltung, die an beiden Tagen bis zu 30.000 Gäste aus ganz Europa anlockt. Während des Europäischen Keramikmarkts herrscht in der Töpferstadt Ausnahmezustand, was jedoch die Verantwortlichen nicht ängstigt, sondern erfreut.


Familienzaubershow mit Tim Salabim: "Affentheater" im Jugend- und Kulturzentrum Höhr-Grenzhausen

Region, Artikel vom 24.05.2024

Familienzaubershow mit Tim Salabim: "Affentheater" im Jugend- und Kulturzentrum Höhr-Grenzhausen

Wer auf der Suche nach einem lustigen und zauberhaften Erlebnis für sich selbst und seine Familie ist, kommt zur brandneuen Familien-Zaubershow "Affentheater" des bekannten Zauberkünstlers Tim Salabim, der dieses Jahr sein zehnjähriges Jubiläum feiert. Am 16. Mai tritt er in Höhr-Grenzhausen auf.


Vorsätzliche Autoreifen-Beschädigung durch Nägel in Hilgert? Die Polizei ermittelt

Region, Artikel vom 07.05.2024

Vorsätzliche Autoreifen-Beschädigung durch Nägel in Hilgert? Die Polizei ermittelt

Eine Reihe von Vorfällen, bei denen Pkw-Reifen durch Schrauben beschädigt wurden, hält die Polizeiwache Höhr-Grenzhausen in Atem. Insbesondere im Bereich der "Bergstraße" in Hilgert häufen sich die Meldungen.


Auftaktkonzert "Treffpunkt Kannofen" mit "Flashmob 6" in Höhr-Grenzhausen

Region, Artikel vom 06.05.2024

Auftaktkonzert "Treffpunkt Kannofen" mit "Flashmob 6" in Höhr-Grenzhausen

Die Konzertreihe "Treffpunkt Kannofen" kehrt im Sommer 2024 zurück und verspricht erneut eine hervorragende Kombination von regionalen Bands und Musikern bei kostenfreiem Eintritt und guter Musik mitten im Sommer im Herzen der Innenstadt von Höhr-Grenzhausen zu werden. Am 15. Mai findet das Auftaktkonzert mit "Flashmob 6" statt.


Lulo Reinhardt und Kristin Shey sind in Höhr-Grenzhausen zu Gast

Kultur, Artikel vom 05.05.2024

Lulo Reinhardt und Kristin Shey sind in Höhr-Grenzhausen zu Gast

Mit Lulo Reinhardt und Kristin Shey sind am 17. Mai zwei ganz besondere Künstler im Jugend- und Kulturzentrum "Zweite Heimat" in Höhr-Grenzhausen zu Gast. Das Zusammenspiel der unverkennbaren Stimme von Kristin Shey und dem Gitarrenspiel von Lulo Reinhardt schafft eine einzigartige Atmosphäre.


Bezahlbarer Wohnraum für alle? Podiumsdiskussion zeigt Wege auf

Politik, Artikel vom 02.05.2024

Bezahlbarer Wohnraum für alle? Podiumsdiskussion zeigt Wege auf

Um die angespannte Situation am Wohnungsmarkt und mögliche Problemlösungen ging es bei einer Podiumsdiskussion, zu der die beiden Bundestagsabgeordneten Dr. Tanja Machalet und Sören Bartol eingeladen hatten.


"Simply the Bätz - Alles gut ist auch scheiße" im Jugend- und Kulturzentrum Höhr-Grenzhausen

Kultur, Artikel vom 02.05.2024

"Simply the Bätz - Alles gut ist auch scheiße" im Jugend- und Kulturzentrum Höhr-Grenzhausen

Mittlerweile ist St. Pauli sein Zuhause und auch seinen Platz in der deutschen Comedy- und Musiklandschaft hat Bätz endlich gefunden. Doch wenn er von den Sackgassen und Irrwegen berichtet, die ihn aus einem kleinen Eifeldorf in seine neue Heimat gebracht haben, dann provoziert das bei den Zuschauern Lachanfälle und Schmunzeln.


Keramik kann viel mehr als Krüge und Fliesen

Wirtschaft, Artikel vom 01.05.2024

Keramik kann viel mehr als Krüge und Fliesen

Wer Höhr-Grenzhausen hört, denkt an das Kannenbäcker Land, blaugraue Krüge und bunte Fliesen. Das ist zwar nicht verkehrt, aber keinesfalls zeitgemäß. Ohne keramische Produkte gäbe es keine digitalen Geräte, keine Prothesen und keine Raumfahrt. Ein Studium am praxisbezogenen Westerwald-Campus der Hochschule Koblenz in Höhr-Grenzhausen sichert die Zukunft.


Suchaktion in Höhr-Grenzhausen: 51-jähriger Frank A. vermisst (mit Foto)

Region, Artikel vom 29.04.2024

Suchaktion in Höhr-Grenzhausen: 51-jähriger Frank A. vermisst (mit Foto)

In der Region Höhr-Grenzhausen hat eine großangelegte Polizeiaktion begonnen. Ein 51-jähriger Mann ist dort seit dem Morgen des 28. April abgängig und könnte sich in einer hilflosen Lage befinden.


Weltmusik in Höhr-Grenzhausen: "The Paperboys" kommen aus Kanada in den Westerwald

Kultur, Artikel vom 12.04.2024

Weltmusik in Höhr-Grenzhausen: "The Paperboys" kommen aus Kanada in den Westerwald

Der Startschuss für die 29. Weltmusikreihe "Musik in alten Dorfkirchen" fällt am Sonntag, 5. Mai. Im Mittelpunkt des Abends steht die Folkband "The Paperboys". Seit ihrer Gründung im Jahr 1993 spielte die Band schätzungsweise 4.300 Konzerte rund um den Globus, nun kommen sie zum zweiten Mal in den Westerwald.


Pedel-Waldfest: Klettern und Grillen zwischen Vallendar und Hillscheid

Region, Artikel vom 26.04.2024

Pedel-Waldfest: Klettern und Grillen zwischen Vallendar und Hillscheid

Das Pedel-Waldfest im idyllischen Vallendarer Stadtwald zwischen Vallendar, Höhr-Grenzhausen und Hillscheid steht vor der Tür. Am Mittwoch, 1. Mai, erwartet die Besucher neben kulinarischen Genüssen auch eine besondere Attraktion.


Amelie Fried liest in Höhr-Grenzhausen aus "Der längste Sommer ihres Lebens"

Kultur, Artikel vom 26.04.2024

Amelie Fried liest in Höhr-Grenzhausen aus "Der längste Sommer ihres Lebens"

Am 8. Mai um 18 Uhr begrüßt das Keramik-Museum in Höhr-Grenzhausen im Rahmen der 23. Westerwälder Literaturtage die bekannte Bestsellerautorin und TV-Moderatorin Amelie Fried. Nach zahlreichen erfolgreichen Buchtiteln und deren Verfilmungen, widmet sich Fried in ihrem neuesten Werk "Der längste Sommer ihres Lebens" einem hochaktuellen und brisanten Thema:


Ensemble "flautosphaere": Außergewöhnliches Konzert mit sieben Querflöten

Kultur, Artikel vom 26.04.2024

Ensemble "flautosphaere": Außergewöhnliches Konzert mit sieben Querflöten

Das Konzert des Ensembles "flautosphaere" in der Evangelischen Kirche Höhr-Grenzhausen war ein besonderes Hörerlebnis. Denn so manche der Anwesenden hatten einige der gespielten Instrumente noch nie gesehen oder gehört. Insbesondere die riesige, senkrecht stehende Kontrabassquerflöte zog die Blicke auf sich.


Kinderschutzbund Westerwald lädt ein: Eltern-Informationsabend zum Thema Medienschutz

Region, Artikel vom 15.04.2024

Kinderschutzbund Westerwald lädt ein: Eltern-Informationsabend zum Thema Medienschutz

Der Kinderschutzbund Westerwald organisiert eine Vortragsreihe, die Eltern und Interessierte im Umgang mit Medien im Alltag von Kindern stärken soll. Die dritte und letzte Veranstaltung dieser Reihe findet am Donnerstag, 18. April, statt.


Jazz- und Latin-Klänge im neuen Kulturzentrum "Zweite Heimat" in Höhr-Grenzhausen

Region, Artikel vom 12.04.2024

Jazz- und Latin-Klänge im neuen Kulturzentrum "Zweite Heimat" in Höhr-Grenzhausen

Lulo Reinhardt, Träger des "Deutschen Schallplatten Preises 2019", gründete 2002 das Latin Swing Project. Seitdem spielte die Band bereits 13 Mal in Australien, USA, China, Marokko, Großbritannien und Europa. Nun sind sie erneut auch wieder in Höhr-Grenzhausen zu sehen und vor allem zu hören.


Die "Udo Klopke Band" kommt ins Jugend- und Kulturzentrum nach Höhr-Grenzhausen

Kultur, Artikel vom 10.04.2024

Die "Udo Klopke Band" kommt ins Jugend- und Kulturzentrum nach Höhr-Grenzhausen

Die "Udo Klopke Band", dreifacher Preisträger des Deutschen Rock und Pop Preises, nimmt sein Publikum mit auf eine musikalische Reise. Mit dem preisgekrönten Singer/Songwriter und Gitarristen Udo Klopke an der Spitze, erzählt die Band Geschichten von Weltumsegelungen, schönen Beduinentöchtern und unerwiderter Liebe.


"Höhr-Grenzhausen brennt Keramik" - Tonkünstler öffnen ihre Töpfereien für Besucher

Kultur, Artikel vom 09.04.2024

"Höhr-Grenzhausen brennt Keramik" - Tonkünstler öffnen ihre Töpfereien für Besucher

Längst ist es zur Tradition geworden, dass etwa zwei Monate vor dem großen Europäischen Keramikmarkt in Höhr-Grenzhausen die Töpfereien ihre Pforten öffnen, um sich bei ihrer Arbeit über die Schulter schauen zu lassen. "Höhr-Grenzhausen brennt Keramik" ist eine Veranstaltung, die vielen Keramikliebhabern eröffnet, wie die edlen Stücke hergestellt werden.


Dr. Tanja Machalet und die SPD-Bundestagsfraktion laden ein: "Wohnen muss bezahlbar sein"

Region, Artikel vom 08.04.2024

Dr. Tanja Machalet und die SPD-Bundestagsfraktion laden ein: "Wohnen muss bezahlbar sein"

Dr. Tanja Machalet und ihr Kollege Sören Bartol, parlamentarischer Staatssekretär im Bundesministerium für Wohnen, Stadtentwicklung und Bauwesen, laden zur Diskussionsveranstaltung "Wohnen muss bezahlbar sein - Unsere Konzepte für eine moderne Wohnungspolitik" am Donnerstag, 18. April, um 19 Uhr in den AWO-Pavillon nach Höhr-Grenzhausen ein.


Live-Nashville-Feeling mit der Band "Uncaged" in Höhr-Grenzhausen

Kultur, Artikel vom 08.04.2024

Live-Nashville-Feeling mit der Band "Uncaged" in Höhr-Grenzhausen

Einen bunten Mix aus Nashville-Country, Traditional-Country und Country-Rock-Klassikern erwartet die Konzertbesucher am Samstag, 20. April, um 20 Uhr im Musikcasino Gambrinus in Höhr-Grenzhausen.


Verkehrskontrollen auf Bundesautobahnen offenbaren zahlreiche Verstöße

Region, Artikel vom 07.04.2024

Verkehrskontrollen auf Bundesautobahnen offenbaren zahlreiche Verstöße

An Dreistigkeit nicht zu überbieten: Neben verschiedenen Verstößen bei Kontrollen am Wochenende, ging der Polizei auf der Autobahn ein unfassbar skrupelloser Mann ins Netz. Er stand nicht nur unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln, er hatte auch keinen Führerschein. Gegen ihn lag zudem ein offener Haftbefehl vor.


Ausstellungseröffnung von "40 Jahre Gruppe 83. Identitäten" im Keramikmuseum Westerwald

Kultur, Artikel vom 06.04.2024

Ausstellungseröffnung von "40 Jahre Gruppe 83. Identitäten" im Keramikmuseum Westerwald

Vor 40 Jahren schlossen sich die westdeutschen Mitglieder der "Académie Internationale de la Céramique" (AIC) zusammen, um die Keramik als eigenständige Kunstform in Deutschland gemeinsam zu stärken und den Nachwuchs zu fördern. Anlässlich des Jubiläums lädt die AIC zur Ausstellung "40 Jahre Gruppe 83. Identitäten", die Austellungstücke werden sich rund um das Theme Keramik drehen.


"Zeit für Neues, Raum für Alle(s)": Keramikfestival in Höhr-Grenzhausen am 7. April

Kultur, Artikel vom 03.04.2024

"Zeit für Neues, Raum für Alle(s)": Keramikfestival in Höhr-Grenzhausen am 7. April

Am Sonntag, 7. April, verwandelt sich die Stadt Höhr-Grenzhausen in ein Paradies für Keramikliebhaber. Unter dem Motto "Zeit für Neues, Raum für Alle(s)" präsentiert das Keramikfestival handgefertigte Unikate, künstlerische Einzelstücke und lädt zu kreativen Aktivitäten ein.


Familientheater "Dein Stück vom Glück" in Höhr-Grenzhausen

Region, Artikel vom 31.03.2024

Familientheater "Dein Stück vom Glück" in Höhr-Grenzhausen

Ein Familientheater, das sich auf zauberhafte Art und Weise mit der Kraft der Gedanken und der Macht der Liebe beschäftigt. Es vermittelt Selbstvertrauen, zeigt, wie mächtig die Gedanken und Gefühle sind und wie sie stärker werden können, als die Angst. Das erwartet die Besucher am Sonntag, 21. April, beim Theaterstück "Dein Stück vom Glück".


CDU Westerwald setzt sich für bessere Rahmenbedingungen in der Hotellerie ein

Politik, Artikel vom 26.03.2024

CDU Westerwald setzt sich für bessere Rahmenbedingungen in der Hotellerie ein

Pressemitteilung CDU Westerwald | Im Rahmen ihrer "Impulse vor Ort" Besuchsreihe hat die CDU-Kreistagsfraktion das Hotel Zugbrücke im Grenzauer Tal besucht. Ziel war es, direkte Einblicke in die Herausforderungen und Erfolgsstrategien der lokalen Hotellerie zu gewinnen und sich für verbesserte Rahmenbedingungen starkzumachen.


Gratis Pizzen für Blutspender in den Westerwald-Arkaden

Region, Artikel vom 26.03.2024

Gratis Pizzen für Blutspender in den Westerwald-Arkaden

An den Westerwald-Arkaden findet am Donnerstag, 28. März, eine Blutspendenaktion statt. Die teilnehmenden Spender können sich im Anschluss auf ein gratis Essen in den Arkaden freuen und haben zusätzlich noch geholfen, den Blutkonserven-Vorrat wieder aufzufrischen.


Keramikmuseum in Höhr-Grenzhausen zeigt Ausstellung der Gruppe 83

Kultur, Artikel vom 25.03.2024

Keramikmuseum in Höhr-Grenzhausen zeigt Ausstellung der Gruppe 83

Vor 40 Jahren schlossen sich Mitglieder der "Académie Internationale de la Céramique" (AIC) zusammen, um unter dem Namen Gruppe 83 die Keramik als eigenständige Kunstform in Deutschland zu stärken und den Nachwuchs zu fördern. Zum Jubiläum präsentiert dieser Zusammenschluss Werke im Keramikmuseum in Höhr-Grenzhausen.


WesterwaldWetter



Werbung