Werbung

Lokalausgabe Bad Marienberg


Neuwieder Christdemokraten besuchten Landesparteiausschuss in Bad Marienberg

Neuwieder Christdemokraten besuchten Landesparteiausschuss in Bad Marienberg

Der CDU Landesverband hatte in die Denkfabrik in Bad Marienberg eingeladen. Im Mittelpunkt standen neben organisatorischen Fragen die ersten Weichenstellungen für die Kommunalwahl im Jahr 2024. Die Tagesveranstaltung war als Themen- und Mitmachtag ausgestaltet, teils in Arbeitsgruppen zu verschiedenen landespolitischen Themenstellungen gearbeitet.

Veranstaltungen & Termine rund um Bad Marienberg


Aktuellste Artikel aus der Verbandsgemeinde Bad Marienberg


Cyberangriffe - was tun? Industriedialog in der Denkfabrik in Bad Marienberg

Region, Artikel vom 30.11.2022

Cyberangriffe - was tun? Industriedialog in der Denkfabrik in Bad Marienberg

Die Wirtschaftsförderungsgesellschaft Westerwaldkreis bot am Dienstag, dem 29. November, eine Gesprächsplattform für kleine und mittelständische Unternehmen (KMU) an. Das Thema: "Cyberangriffe - eine Gefahr auch für KMU". Die Veranstaltung brachte viele Erkenntnisse und war sehr gut besucht.


Erstmeldung: Erneut schwerer Unfall auf B414 – Hubschrauber konnte nicht anfliegen

Region, Artikel vom 30.11.2022

Erstmeldung: Erneut schwerer Unfall auf B414 – Hubschrauber konnte nicht anfliegen

Am heutigen Morgen (30. November) kam es erneut zu einem schweren Unfall auf der B414, bei welchem zwei Fahrzeuge bei einem Abbiegevorgang kollidierten. Aufgrund des Nebels konnte der angeforderte Rettungshubschrauber Christoph 25 nicht durchkommen.


Schwerer Verkehrsunfall auf der B 414 zwischen Hof und Salzburg

Region, Artikel vom 29.11.2022

Schwerer Verkehrsunfall auf der B 414 zwischen Hof und Salzburg

Am Dienstagvormittag (29. November) kam es gegen 11.45 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall auf der B 414 zwischen Hof und Salzburg. Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen kollidierten zwei PKW aus bislang ungeklärter Ursache im Begegnungsverkehr.


Aktion "Wichteln gegen die Einsamkeit" startet in Bad Marienberg

Region, Artikel vom 28.11.2022

Aktion "Wichteln gegen die Einsamkeit" startet in Bad Marienberg

Die Alloheim Seniorenresidenzen rufen jährlich zum "Wichteln gegen die Einsamkeit“ auf. Ziel der mit allen Bürgern gemeinsam veranstalteten Aktion ist es, möglichst viele kleine Geschenke zu sammeln. Die Pakete werden Heiligabend durch die Einrichtungen an alleinlebende Senioren in der Region verteilt. Auch die Alloheim Senioren-Residenzen "Anna Margareta“ und "Am Kurpark“ in Bad Marienberg rufen jetzt dazu auf, ihre Wichtelaktion zu unterstützen.


Verkehrsinsel in Kirburg beschädigt: Autofahrerin war betrunken

Region, Artikel vom 27.11.2022

Verkehrsinsel in Kirburg beschädigt: Autofahrerin war betrunken

In der Nacht auf Sonntag (27. November) hat eine Autofahrerin in Kirburg Unfallflucht begangen, nachdem sie eine Verkehrsinsel mit dem Auto beschädigt hatte. Die 45-Jährige stand laut Polizeibericht erheblich unter Alkoholeinfluss.


Fehl-Ritzhausen: Pferd geht durch und läuft gegen Auto

Region, Artikel vom 26.11.2022

Fehl-Ritzhausen: Pferd geht durch und läuft gegen Auto

Das ging glimpflich aus: Wie die Polizei Montabaur berichtet, sind eine Reiterin und ihr Pferd am Samstagvormittag (26. November) bei einem Unfall weitestgehend mit dem Schrecken davongekommen. Das Tier ging auf einem Feld durch, hatte seine Reiterin abgeworfen und war auf die Straße und gegen ein Auto gelaufen.


Stimmungsvoller Weihnachtsmarkt in Bad Marienberg ist eröffnet

Region, Artikel vom 25.11.2022

Stimmungsvoller Weihnachtsmarkt in Bad Marienberg ist eröffnet

Bad Marienberg hat wieder einen großen Weihnachtsmarkt wie vor der Pandemie. Um eine gemütliche Atmosphäre zu erzeugen, wurden in diesem Jahr drei Budenstraßen wieder mit Holzhackschnitzeln ausgelegt und auf der Bühne sorgen kleine und große Akteure für ein adventliches Programm.


Fußball-WM: Hunderte Jugendliche setzen starkes Zeichen für Menschenrechte

Region, Artikel vom 24.11.2022

Fußball-WM: Hunderte Jugendliche setzen starkes Zeichen für Menschenrechte

120 Schülerinnen und Schüler haben sich im Evangelischen Gymnasium Bad Marienberg 15.000 Pässe zugespielt. Mit der Aktion "15000 Pässe für Katar" erinnerten die Jugendlichen an die vielen Gastarbeiter, die seit der Vergabe der Fußball-Weltmeisterschaft in Katar ums Leben gekommen sind.


Musikkirche – Konzert Cappella Taboris in Kirburg

Region, Artikel vom 23.11.2022

Musikkirche – Konzert Cappella Taboris in Kirburg

Im Rahmen der Veranstaltungen zum 150. Jubiläum der Evangelischen Kirche in Kirburg, war am Samstag (19. November) vor dem Ewigkeitssonntag die Musikkirche mit der Cappella Taboris dort zu Gast. Mit tief bewegenden Kompositionen zum Thema Tod und ewiges Leben nahmen die Musiker ihre Zuhörer in ihren Bann.


19-Jähriger überschlägt sich in Nistertal mehrfach mit Pkw

Region, Artikel vom 22.11.2022

19-Jähriger überschlägt sich in Nistertal mehrfach mit Pkw

Glück im Unglück hatte ein junger Autofahrer am gestrigen Abend bei Nistertal, als er mit viel zu hoher Geschwindigkeit aus einer Kurve geflogen ist. Trotz eines mehrfachen Überschlags mit dem Auto kam der Fahrer glücklicherweise mit einer Kopfplatzwunde davon.


CDU-Impulse: "Kaltes Wasser in unseren Hallenbädern?"

Region, Artikel vom 20.11.2022

CDU-Impulse: "Kaltes Wasser in unseren Hallenbädern?"

Die heimischen Hallenbäder sollen für die Schwimmerziehung und für den Sport möglichst geöffnet bleiben. Dies wurde in der Online-Veranstaltung "Impulse Digital" der CDU-Kreistagsfraktion unter dem Thema "Der Spagat zwischen Schwimmerziehung/Sport und Energiekosten – wird in den öffentlichen Schwimmbädern das Wasser kalt?" deutlich.


Bürgermeister Andreas Heidrich besuchte Flurhof in Zinhain

Region, Artikel vom 16.11.2022

Bürgermeister Andreas Heidrich besuchte Flurhof in Zinhain

Auf dem Flurhof im Bad Marienberger Stadtteil Zinhain war Bürgermeister Andreas Heidrich zu einem Informationstermin eingeladen. Der Flurhof wird seit 20 Jahren von Martin und Ina Fischer geführt, davon seit über zehn Jahren nach Bioland-Richtlinien.


Große Ehrungsveranstaltung der Feuerwehren der VG Bad Marienberg in Neunkhausen

Region, Artikel vom 16.11.2022

Große Ehrungsveranstaltung der Feuerwehren der VG Bad Marienberg in Neunkhausen

Es war eine große Ehrungsveranstaltung in Neunkhausen: Zahlreiche Feuerwehr-Ehrenzeichen des Landes wurden für verdiente Wehrleute vergeben. Der Bürgermeister würdigte die Einsatzbereitschaft der Feuerwehrfrauen und -männer, gerade zu oft unmöglichen Zeiten. Zudem wurden unter anderem die Leistungen der Wettkampfgruppen oder der Musikzug gewürdigt.


Karfunkel-Figurtentheater zu Gast in der Stadthalle Bad Marienberg

Region, Artikel vom 13.11.2022

Karfunkel-Figurtentheater zu Gast in der Stadthalle Bad Marienberg

Das Karfunkel-Theater präsentiert am Sonntag, dem 27. November in der Stadthalle Bad Marienberg das Weihnachtstheater. Weihnachten steht vor der Tür und in der Weihnachtswerkstatt ist noch allerhand zu tun. Die Rentiere müssen noch geputzt und gefüttert werden, bevor sie mit dem Weihnachtsmann aufbrechen können, um die vielen Geschenke in der ganzen Welt zu verteilen.


Ein herzliches Dankeschön für besondere Fähigkeiten

Region, Artikel vom 09.11.2022

Ein herzliches Dankeschön für besondere Fähigkeiten

Sie sind die stillen Helden des Alltags: Reinigungskräfte. Die Alloheim Seniorenresidenz "Anna Margareta" und "Am Kurpark" nutzte jetzt ihren Ehrentag am 8. November, um ihren Mitarbeitern des Reinigungspersonals ein herzliches "Dankeschön" für ihre tägliche Leistung zu sagen. Zudem soll mit dem "Tag der Reinigungskräfte" auf die große Bedeutung des Berufs aufmerksam gemacht werden.


Musikkirche in Kirburg – Geistliche Kammermusik mit der Cappella Taboris

Region, Artikel vom 08.11.2022

Musikkirche in Kirburg – Geistliche Kammermusik mit der Cappella Taboris

Die Musikkirche lädt am Samstag vor Ewigkeitssonntag, 19. November, um 16 Uhr zu einer Geistlichen Kammermusik mit der Cappella Taboris in die Evangelische Kirche Kirburg ein. Dabei erklingt vokale und instrumentale Musik von Heinrich Schütz, Arcangelo Corelli, Dietrich Buxtehude und Georg Philipp Telemann in solistischer Besetzung.


100 Jahre Chorverband Westerwald - Kirchenkonzert auf hohem Niveau in Kirburg

Region, Artikel vom 07.11.2022

100 Jahre Chorverband Westerwald - Kirchenkonzert auf hohem Niveau in Kirburg

100 Jahre alt und kein bisschen leise: Der Chorverband Westerwald feiert sein hundertjähriges Bestehen mit verschiedenen Konzerten. So unter anderem am gestrigen Sonntag (6. November) in der evangelischen Kirche in Kirburg. Zu diesem waren sechs Chöre aus der ganzen Region eingeladen.


Westerwaldverein Bad Marienberg traf sich zum Apfelmosten

Region, Artikel vom 06.11.2022

Westerwaldverein Bad Marienberg traf sich zum Apfelmosten

Ende Oktober war es soweit: 14 Aktive des Vereins trafen sich, um auf unseren Streuobstwiesen die Äpfel zum Mosten zu ernten. Die Enttäuschung war groß, als der Verein feststellen musste, dass fast alle eigenen Bäume schon großflächig von unautorisierten Personen abgeerntet worden waren.


Bad Marienberg: Bürgermeister Heidrich informiert sich aus erster Hand über Wällermarkt

Wirtschaft, Artikel vom 05.11.2022

Bad Marienberg: Bürgermeister Heidrich informiert sich aus erster Hand über Wällermarkt

Am bestens besuchten verkaufsoffenen Sonntag nutzte Bürgermeister der Verbandsgemeinde Bad Marienberg Andreas Heidrich die Gelegenheit, sich beim Vorstand der Wäller Markt Genossenschaft Andreas Giehl und Ina Fischer über die aktuelle Entwicklung des regionalen Bündnisprojekts Wällermarkt zu informieren. Um auf den Wällermarkt aufmerksam zu machen, stellte Giehl eines der Elektro-Lieferfahrzeuge aus.


Ski-Basar des SC-Bad Marienberg-Unnau

Region, Artikel vom 03.11.2022

Ski-Basar des SC-Bad Marienberg-Unnau

Es müssen nicht immer die neuesten Ski sein – auch gebrauchte Ski haben oftmals noch eine tolle Qualität und sind meist sehr günstig zu haben. Der Ski Club Bad Marienberg Unnau lädt am 12. November zu seinem traditionellen Ski-Basar nach Unnau in die Concordia-Halle ein.


Der LEO-Club Westerwald ist wieder da

Region, Artikel vom 03.11.2022

Der LEO-Club Westerwald ist wieder da

Der LEO-Club Westerwald wurde bereits im Juni 2013 gegründet. Die Nachwuchsgruppe wird von den vier Westerwälder Lions Clubs - Friedrich-Wilhelm-Raiffeisen Altenkirchen, Bad Marienberg, Montabaur-Hachenburg und Westerwald - im Rahmen einer Patenschaft unterstützt. Das ist über neun Jahre her. Nun wurde der Club "wiederbelebt".


Lions Club Bad Marienberg unterstützt Projekt für das Ahrtal

Region, Artikel vom 03.11.2022

Lions Club Bad Marienberg unterstützt Projekt für das Ahrtal

Ein Besuch bei bunten Pferden, einem Hund mit Charakter, einer Region, die zusammensteht und vor allem außergewöhnlichen Menschen, die Großartiges leisten. Vier Mitglieder des Lions Club Bad Marienberg besuchten den Verein "Tierisch stAHRk Eifel e.V." und machten sich ein Bild von der beeindruckenden Arbeit, die der Verein leistet.


Warnsignale der Haut erkennen - Online-Expertenvortrag

Region, Artikel vom 03.11.2022

Warnsignale der Haut erkennen - Online-Expertenvortrag

Sie ist das größte Organ des Menschen und schützt den Körper rund um die Uhr zuverlässig vor Infektionen, Hitze und Verletzungen: die Haut. Doch mit dem Alter und durch äußere Einflüsse kann es zu Hautveränderungen kommen. Die Dermatologin Dr. Estefania Lang gibt aus diesem Grund online in Form eines Expertenvortrags am 10. November um 19 Uhr Ratschläge und Hinweise.


Happy Stubai für den Skiclub Bad Marienberg

Vereine, Artikel vom 03.11.2022

Happy Stubai für den Skiclub Bad Marienberg

Vom 15. Oktober bis zum 22. Oktober veranstaltete der SC Bad Marienberg-Unnau e.V. seine Saisoneröffnungsfahrt nach Neustift im Stubaital. In diesem Jahr hatten sich 50 Kinder, Jugendliche und Erwachsene für die Fahrt in den ewigen Schnee des Stubaier Gletschers angemeldet.


Weihnachten in Gefahr beim Karfunkel-Figurentheater in Bad Marienberg und Hachenburg

Region, Artikel vom 02.11.2022

Weihnachten in Gefahr beim Karfunkel-Figurentheater in Bad Marienberg und Hachenburg

Mit "Weihnachten in Gefahr", dem Weihnachtstheater für Kinder ab drei Jahren, präsentiert das Karfunkel-Figurentheater – vielen Familien bundesweit bekannt auch von den beliebten Yakari-Vorstellungen – eine lustige und spannende Figurentheatervorstellung. Es werden Aufführungen in Bad Marienberg und in Hachenburg angeboten.


Öffentliches Gelöbnis in Bad Marienberg

Region, Artikel vom 01.11.2022

Öffentliches Gelöbnis in Bad Marienberg

Am 23. November gegen 14 Uhr findet an der Stadthalle in Bad Marienberg das öffentliche Gelöbnis der Patenkompanie des Sanitätsregimentes 2 "Westerwald" statt.


Bad Marienbergs Klimaschutzmanagerin gab Tipps zum klimafreundlichen Kochen

Region, Artikel vom 31.10.2022

Bad Marienbergs Klimaschutzmanagerin gab Tipps zum klimafreundlichen Kochen

Was haben die richtige Lagerung von Lebensmitteln oder das Mindesthaltbarkeitsdatum mit dem regionalen Klimaschutz zu tun? Diese und weitere Fragen wurden für einige Westerwälder in einem gemeinsamen Kurs der VHS Bad Marienberg, der Kreis-VHS und dem regionalen Klimaschutzmanagement geklärt. Wie die Kreisverwaltung in einer Pressemeldung mitteilt, stieß die Idee eines gemeinsamen Kurses zum "Klimafreundlichen Kochen“ auf reges Interesse bei den Bürgern.


Akkordeonistin Cordula Sauter präsentiert eine musikalische Lesung im "KulturFoyer"

Region, Artikel vom 30.10.2022

Akkordeonistin Cordula Sauter präsentiert eine musikalische Lesung im "KulturFoyer"

Am Dienstag, dem 15. November um 19.30 Uhr erwartet die Zuschauer ein besonderes Kulturereignis im KulturFoyer in Bad Marienberg. Cordula Sauter bietet mit ihrem Akkordeon eine musikalische Lesung über einen Ausnahmekomponisten und außergewöhnlichen Menschen, der sich selbst trotz gewaltiger Widerstände treu blieb - Astor Piazzolla.


Kirburg: Betrunkener Unfallfahrer ruft selbst die Polizei

Region, Artikel vom 29.10.2022

Kirburg: Betrunkener Unfallfahrer ruft selbst die Polizei

Am Samstag (29. Oktober) rief ein 33-jähriger Autofahrer aus der Verbandsgemeinde Bad Marienberg selbst die Polizei, um einen Verkehrsunfall aufnehmen zu lassen. Dass er sich ordentlich angetrunken hinter das Steuer gesetzt hatte, hatte der Mann dabei offenbar vergessen.


Unfall auf der L287 bei Mörlen: 80-jähriger Radfahrer schwer verletzt

Region, Artikel vom 29.10.2022

Unfall auf der L287 bei Mörlen: 80-jähriger Radfahrer schwer verletzt

Am frühen Freitagnachmittag (28. Oktober) hat sich ein 80-jähriger Fahrradfahrer bei einem Unfall auf der L287 bei Mörlen schwer verletzt. Wie die Polizei Hachenburg berichtet, hatte er versucht, die Fahrbahn zu queren und dabei ein Auto übersehen. Es kam zu einem Zusammenstoß und einem anschließenden Sturz.


WesterwaldWetter



Werbung