Werbung

Aktuellste Artikel aus der Verbandsgemeinde Bad Marienberg


Rätselhafter Diebstahl von Absperrbaken in Bad Marienberg

Region, Artikel vom 15.04.2024

Rätselhafter Diebstahl von Absperrbaken in Bad Marienberg

In der Stadt Bad Marienberg ereignete sich ein ungewöhnlicher Vorfall, der nun die Polizei beschäftigt. Wie die Polizeidirektion Montabaur nun berichtet, wurden in der Wildparkstraße vier Absperrbaken entwendet. Der Diebstahl ereignete sich bereits im Zeitraum vom 6. bis 7. April, wurde jedoch erst kürzlich den Behörden gemeldet.


SPD Mörlen/Unnau besuchte "MarienBad GmbH": Wie ist der Stand der Arbeiten?

Politik, Artikel vom 15.04.2024

SPD Mörlen/Unnau besuchte "MarienBad GmbH": Wie ist der Stand der Arbeiten?

Der Vorstand, Ortsbürgermeister und Ratsmitglieder des SPD Ortsvereins Mörlen/Unnau haben sich in Bad Marienberg vor Ort bei einem Besuch der "MarienBad GmbH" über die anstehenden Maßnahmen informiert. Bei einem Rundgang durch die Technikräume erläuterte der Geschäftsführer Timo Koch den Sanierungsbedarf und gab einen Ausblick auf die kommenden Monate und Jahre.


Beeindruckender Vortragsabend über die Weltwunder Südamerikas in Kirburg

Kultur, Artikel vom 15.04.2024

Beeindruckender Vortragsabend über die Weltwunder Südamerikas in Kirburg

Wenn zwei eine Reise tun, so können sie was erzählen. Davon haben die mehr als 70 Gäste einen guten Eindruck bekommen, als die beiden Weltenbummler Steffi und Nils Reinhardt aus Kirburg von ihrer Südamerikareise im vergangenen Jahr berichteten.


Musikzug der Freiwilligen Feuerwehr Nistertal erhält Kulturpreis der VG Bad Marienberg

Kultur, Artikel vom 10.04.2024

Musikzug der Freiwilligen Feuerwehr Nistertal erhält Kulturpreis der VG Bad Marienberg

Seit 2005 vergibt die Verbandsgemeinde Bad Marienberg einmal jährlich den Kulturpreis. Der Ausschuss für Jugend, Kultur, Sport und Soziales hat einstimmig beschlossen, den 20. Kulturpreis der Verbandsgemeinde Bad Marienberg für das Jahr 2024 an den Musikzug der Freiwilligen Feuerwehr Nistertal zu verleihen.


Fahrradunfall in Bad Marienberg: 8-jähriges Kind leicht verletzt

Region, Artikel vom 09.04.2024

Fahrradunfall in Bad Marienberg: 8-jähriges Kind leicht verletzt

Ein Vater und sein 8-jähriger Sohn waren am Sonntag, dem 7. April, auf ihren Fahrrädern unterwegs, als sie in eine gefährliche Verkehrssituation gerieten. Das Kind wurde dabei leicht verletzt.


Fahrradhelm verhindert schwerere Verletzungen bei Pedelec-Unfall in Dreisbach

Region, Artikel vom 07.04.2024

Fahrradhelm verhindert schwerere Verletzungen bei Pedelec-Unfall in Dreisbach

Ein 53-jähriger Radfahrer verunglückte am Samstag (5. April) in Dreisbach. Durch einen unglücklichen Zwischenfall mit einer mitgeführten Tasche verlor er die Kontrolle über sein Pedelec und stürzte.


Vorfahrtmissachtung in Nistertal führt zu Verkehrsunfall mit zwei Leichtverletzten

Region, Artikel vom 07.04.2024

Vorfahrtmissachtung in Nistertal führt zu Verkehrsunfall mit zwei Leichtverletzten

Ein Verkehrsunfall mit zwei leicht verletzten Personen ereignete sich bereits am 5. April in Nistertal. Ein 29-jähriger Fahrer missachtete eine Vorfahrt, was zu einem Zusammenstoß und Sachschäden an beiden Fahrzeugen führte.


Buchtipp: „Das Böse in mir“ von Tina Hüsch & Ulrich Heidenreich

Kultur, Artikel vom 07.04.2024

Buchtipp: „Das Böse in mir“ von Tina Hüsch & Ulrich Heidenreich

In den neuesten drei Bändchen mit passenden dunklen Einbänden präsentiert Tina Hüsch ihre dunkle, teuflische Seite. Für „Das Böse in mir“ findet die Bad Marienberger Wundertütenpoetin in Ulrich Heidenreich einen kreativen Partner-Teufel als Unterstützung. Beide lassen ihre inneren Gefühle sichtbar werden und lieben es, zu polarisieren und zu provozieren.


Verfolgungsjagd in Nisterau: Lkw-Fahrer flüchtet nach Unfall - Beteiligte klären den Fall

Region, Artikel vom 03.04.2024

Verfolgungsjagd in Nisterau: Lkw-Fahrer flüchtet nach Unfall - Beteiligte klären den Fall

In einer filmreifen Szene auf der B414 bei Nisterau haben Autofahrer einen flüchtigen Lkw-Fahrer nach einer Unfallflucht gestellt: So kam es am Dienstag (2. April) zu einem Verkehrsunfall, bei dem der Lkw-Fahrer vier Pkws beschädigte und dann das Weite suchte. Durch die Mithilfe zweier beteiligter Autofahrer konnte der Vorfall geklärt werden.


Sanitätsregiment 2 Westerwald aus Rennerod feierte beeindruckendes Gelöbnis

Region, Artikel vom 29.03.2024

Sanitätsregiment 2 Westerwald aus Rennerod feierte beeindruckendes Gelöbnis

Das Sanitätsregiment 2 "Westerwald" (SanRgt 2) aus Rennerod, hatte zum feierlichen Gelöbnis der neuen Rekruten auf den großen Parkplatz vor dem Wildpark-Hotel in Bad Marienberg am Donnerstag (28. März) eingeladen.


"Spiegel-Unfall" in Nistertal: Dunkle Limousine hinterlässt zerstörten Opel Astra und flüchtet

Region, Artikel vom 27.03.2024

"Spiegel-Unfall" in Nistertal: Dunkle Limousine hinterlässt zerstörten Opel Astra und flüchtet

In den frühen Morgenstunden des 27. März kam es auf der Landstraße K 66 zwischen Nistertal und Hardt zu einem Verkehrsunfall mit Fahrerflucht. Der Vorfall, bei dem ein silberner Opel Astra erheblichen Schaden erlitt, wird als sogenannter "Spiegel-Unfall" bezeichnet.


Gemeindeverband Bad Marienberg stellt Kandidaten für Verbandsgemeinderat auf

Politik, Artikel vom 27.03.2024

Gemeindeverband Bad Marienberg stellt Kandidaten für Verbandsgemeinderat auf

Der SPD-Gemeindeverband Bad Marienberg geht mit einem motivierten und breit aufgestellten Team in die Verbandsgemeinderatswahl in Bad Marienberg. Neue und erfahrene Kommunalpolitiker sind gleichermaßen vertreten.


Unbekannte beschmieren Bushaltestelle in Hahn bei Bad Marienberg mit Farbe

Region, Artikel vom 24.03.2024

Unbekannte beschmieren Bushaltestelle in Hahn bei Bad Marienberg mit Farbe

In einer kleinen Gemeinde in Rheinland-Pfalz wurde jüngst ein Akt von Vandalismus verübt. Unbekannte Täter haben eine Bushaltestelle in Hahn bei Bad Marienberg mit Farbe beschädigt.


Birkenhof-Brennerei: Craft Distillery of the Year 2024

Wirtschaft, Artikel vom 21.03.2024

Birkenhof-Brennerei: Craft Distillery of the Year 2024

ANZEIGE | Die Birkenhof-Brennerei in Nistertal feiert erneut einen triumphalen Start ins Jahr, indem sie zum zweiten Mal in Folge als „Craft Distillery of the Year 2024“ ausgezeichnet wird. Diese besondere Anerkennung, verliehen vom renommierten Wettbewerb CRAFT SPIRITS BERLIN, unterstreicht die herausragende Qualität und Innovation, die das Unternehmen repräsentiert. Nach einem Jahr voller hochrangiger Anerkennungen setzt die Brennerei ihre Erfolgsgeschichte fort.


Sparkasse Westerwald-Sieg überreichte bei Spendengala "Sportabzeichen" symbolisch 57.690 Euro

Region, Artikel vom 19.03.2024

Sparkasse Westerwald-Sieg überreichte bei Spendengala "Sportabzeichen" symbolisch 57.690 Euro

Der Konferenzraum in der vierten Etage des Hauptsitzes der Sparkasse Westerwald-Sieg (SKWWS) war bis auf den letzten Platz gefüllt, denn etwa 100 Vertreter von 73 Schulen und Vereinen aus dem Westerwaldkreis und Kreis Altenkirchen waren zur Spendengala "Sportabzeichen" erschienen.


Stimmungsvolle ökumenische Feier zum Saint-Patricks-Day in Dreisbach

Region, Artikel vom 19.03.2024

Stimmungsvolle ökumenische Feier zum Saint-Patricks-Day in Dreisbach

Die Dreisbacher Taverne macht ihrem Namen alle Ehre: Viele Gäste, die den Vorabend des Saint-Patricks-Day im "Grünen Drachen" feiern, tragen die Hoffnungsfarbe mit Schals, Pullis oder Hüten an sich. Das passt nicht nur zum irischen Gedenktag, sondern auch zum ökumenischen Kneipengottesdienst, der den Feier-Abend im Dreisbacher Pub eröffnet.


Alloheim Senioren-Residenz in Bad Marienberg feierte den Weltfrauentag

Region, Artikel vom 18.03.2024

Alloheim Senioren-Residenz in Bad Marienberg feierte den Weltfrauentag

Am Weltfrauentag überraschte die Senioren-Residenz "Anna Margareta" ihre Bewohnerinnen mit farbenfrohen Tulpen und einer kleinen Feier. Dabei wurde den Frauen der Einrichtung für ihr Engagement gedankt und an das Thema Gleichberechtigung erinnert.


Demokratiesommer in Bad Marienberg: Startschuss für mehr Toleranz und Vielfalt

Politik, Artikel vom 18.03.2024

Demokratiesommer in Bad Marienberg: Startschuss für mehr Toleranz und Vielfalt

Der Demokratiesommer 2024 in der Verbandsgemeinde Bad Marienberg hat einen fulminanten Start hingelegt. Bei einem Initiativtreffen kamen zahlreiche Vertreter aus verschiedenen gesellschaftlichen Bereichen zusammen, um dem Projekt Leben einzuhauchen.


Verkehrsunfall auf der B 414 bei Unnau: Ein Verletzter und mutmaßlicher Alkoholeinfluss

Region, Artikel vom 16.03.2024

Verkehrsunfall auf der B 414 bei Unnau: Ein Verletzter und mutmaßlicher Alkoholeinfluss

Ein Verkehrsunfall am Freitag (15. März) gegen 15 Uhr auf der Bundesstraße 414 bei Unnau führte zu mittelschweren Verletzungen einer Person. Ein 64-jähriger Mann wird verdächtigt, unter Alkoholeinfluss gestanden zu haben.


ABGESAGT! Abend zum Thema "Sexuelle Vielfalt" in Kirburg fällt aus

Region, Artikel vom 15.03.2024

ABGESAGT! Abend zum Thema "Sexuelle Vielfalt" in Kirburg fällt aus

Der Gesprächsabend "EL-Dschi-Bi-Ti-Waaas?!" fällt krankheitsbedingt aus. Aufgrund einer Erkrankung der Referentin wird der Abend zur Begriffserklärung sexueller Vielfalt, der am 20. März in Kirburg stattfinden sollte, leider abgesagt.


Neue Selbsthilfegruppen in Kirburg eröffnen einen sicheren Raum für Suchtbetroffene und Angehörige

Region, Artikel vom 13.03.2024

Neue Selbsthilfegruppen in Kirburg eröffnen einen sicheren Raum für Suchtbetroffene und Angehörige

Am 27. März werden in Kirburg zwei neue Selbsthilfegruppen gegründet, die sich jeweils an Alkoholabhängige und ihre Angehörigen richten. Zwischen 19 und 21 Uhr ist der Gründungsabend geplant.


Kneipengottesdienst zum Saint-Patricks-Day in Dreisbach erleben

Region, Artikel vom 13.03.2024

Kneipengottesdienst zum Saint-Patricks-Day in Dreisbach erleben

Den Vorabend des Saint-Patricks-Day mit Guiness und Gottes Segen feiern: Am kommenden Samstag, 16. März, startet um 19 Uhr der Ökumenische Kneipengottesdienst in der Dreisbacher Taverne "Zum Grünen Drachen" (Hauptstraße 22).


Jugendscouts der Marie-Curie-Realschule plus Bad Marienberg wurden ausgezeichnet

Region, Artikel vom 12.03.2024

Jugendscouts der Marie-Curie-Realschule plus Bad Marienberg wurden ausgezeichnet

Mit dem Preis "Jugend-Engagement-Wettbewerb 23/24 - Sich einmischen - was bewegen" wurden die Jugendscouts der Marie-Curie-Realschule plus Bad Marienberg ausgezeichnet. Ihr vorbildliches Engagement in der Aufklärungsarbeit wurde im Festsaal der Staatskanzlei in Mainz prämiert.


VG Bad Marienberg soll Mitglied in der IG B255 werden

Region, Artikel vom 12.03.2024

VG Bad Marienberg soll Mitglied in der IG B255 werden

Die CDU-Fraktion im Verbandsgemeinderat Bad Marienberg hat für die kommende Ratssitzung bei Bürgermeister Andreas Heidrich einen Antrag auf Mitgliedschaft in der zu gründeten Interessensgemeinschaft (IG) B255 eingereicht.


Sabine Willwacher und Karsten Lucke führen SPD in Kommunalwahlen

Politik, Artikel vom 12.03.2024

Sabine Willwacher und Karsten Lucke führen SPD in Kommunalwahlen

Die SPD in Bad Marienberg hat personelle Topentscheidungen für die anstehenden Kommunalwahlen getroffen. Die Stadtbürgermeisterin, Sabine Willwacher, und der Erste Beigeordnete der Verbandsgemeinde und Europaabgeordnete, Karsten Lucke, führen jeweils die Stadt- beziehungsweise die Verbandsgemeinderatsliste an. Sabine Willwacher kandidiert gleichzeitig auch wieder als Stadtbürgermeisterin.


Verbandsgemeinde Bad Marienberg leistet viel für Schutz und Sicherheit ihrer Bürger

Region, Artikel vom 12.03.2024

Verbandsgemeinde Bad Marienberg leistet viel für Schutz und Sicherheit ihrer Bürger

Um die Feuerwehrwachen in der Verbandsgemeinde (VG) Bad Marienberg tatkräftig zu unterstützen, wurden mehrere Fahrzeuge zur Verfügung gestellt. Vertreter von der VG, den Gremien, dem Kreisfeuerwehrverband des Westerwaldkreises und vom Brand- und Katastrophenschutz des Westerwaldkreises lobten und würdigten bei der offiziellen Übergabe den Einsatz, den die Feuerwehrleute tagtäglich leisten.


Sparkasse Westerwald-Sieg blickt auf ein erfolgreiches 2023 zurück

Wirtschaft, Artikel vom 09.03.2024

Sparkasse Westerwald-Sieg blickt auf ein erfolgreiches 2023 zurück

Der Vorsitzende des Vorstandes der Sparkasse Westerwald-Sieg Dr. Andreas Reingen berichtete mit Stolz bei der Bilanzpressekonferenz von einem äußerst erfolgreichen Jahr 2023. Die positive Entwicklung im Kundengeschäft sowie der deutliche Anstieg des Jahresergebnisses lassen sich vor allem auf den markanten Anstieg der Marktzinsen und der Geldpolitik der EZB zurückführen.


Geldautomat in Nistertal gesprengt - Täter auf der Flucht

Region, Artikel vom 09.03.2024

Geldautomat in Nistertal gesprengt - Täter auf der Flucht

In den frühen Morgenstunden des heutigen Samstags (9. März) wurde in Nistertal ein Geldautomat gesprengt. Die Polizei Koblenz hat die Ermittlungen übernommen und sucht nun nach den flüchtigen Tätern.


Geführte Wanderung zur Eisenbahnbrücke im Tal der Nister begeisterte 66 Teilnehmer

Region, Artikel vom 05.03.2024

Geführte Wanderung zur Eisenbahnbrücke im Tal der Nister begeisterte 66 Teilnehmer

Frühlingshafte Temperaturen und das historische Wanderziel waren Ansporn zu einer geführten Rundwanderung, die 66 Wanderbegeisterte am Sonntag (3. März) zur Erbacher Eisenbahnbrücke in der Nähe des Ortes Nistertal (früher Erbach) führte. Ein solch spektakuläres Ziel kombiniert mit bestem Frühlingswetter waren ein Garant für eine gelungene Wanderung.


CDU nominiert Phillip Schmidt als Kandidat für Bürgermeisterwahl in Bad Marienberg

Politik, Artikel vom 04.03.2024

CDU nominiert Phillip Schmidt als Kandidat für Bürgermeisterwahl in Bad Marienberg

Die CDU in Bad Marienberg hat ihre Liste für den Stadtrat aufgestellt. Als Spitzenkandidat für das Amt des Bürgermeisters zieht Phillip Schmidt für die CDU in den Wahlkampf. Die Wahlversammlung bestätigte ihn einstimmig auf Platz eins der Stadtratsliste. Er führt ein Team aus jungen und erfahrenen Kandidaten.


WesterwaldWetter



Werbung