Werbung

Lokalausgabe Bad Marienberg: Aktuellster Artikel


Sperrung zwischen Mörlen und Kirburg wegen Baumfällarbeiten

Sperrung zwischen Mörlen und Kirburg wegen Baumfällarbeiten

Zwischen Mörlen und Kirburg werden Bäume gefällt. Deshalb muss sechs Tage lang ein Teil der K26 voll gesperrt werden. Der Verkehr wird über Neunkhausen umgeleitet. [Weiterlesen]

Veranstaltungen & Termine rund um Bad Marienberg


Kurz berichtet


Westerwaldverein Bad Marienberg lädt ein zum Martinsgansessen

Bad Marienberg. In diesem Jahr möchte der Westerwaldverein Bad Marienberg e.V. gerne das traditionelle Martinsgansessen wieder ...

B3 – Rockiger als Jazz, jazziger als Rock

Bad Marienberg. Das ausgefallene Konzert von B3 Fusion Trio wird am Freitag, 29. Oktober, 20 Uhr, in der Praxis für Ergotherapie ...

Mörlen: Junger Fahrer unter Alkoholeinfluss

Mörlen. Am Freitag, 20. August, um 23:11 Uhr wurde in der Nassauer Straße in Mörlen im Rahmen einer allgemeinen Verkehrskontrolle ...

Aktuellste Artikel aus der Verbandsgemeinde Bad Marienberg


Straßensperre zwischen Langenbach bei Kirburg und Weitefeld bis Ende Januar

Region, Artikel vom 07.12.2021

Straßensperre zwischen Langenbach bei Kirburg und Weitefeld bis Ende Januar

Gerade erst wurde die Absperrung wegen Bauarbeiten in der Hauptstraße in Langenbach bei Kirburg aufgehoben, da müssen die Langenbacher erneut mit einer Sperung in Richtung Weitefeld leben. Dieses Mal werden Kabel verlegt.


Baum fällt in Freileitung: Stromausfall in Unnau, Neunkhausen, Norken und Nistertal

Region, Artikel vom 07.12.2021

Baum fällt in Freileitung: Stromausfall in Unnau, Neunkhausen, Norken und Nistertal

Nach dem Sturz eines Baums in eine Freileitung bei Unnau kam es am Dienstag, dem 7. Dezember, am frühen Morgen zu einem Stromausfall in mehreren Ortschaften. Die Freileitung wird zeitnah repariert, die Stromversorgung ist durch Umschaltung auf andere Strecken weiterhin gewährleistet.


Aktualisiert: Brand eines Einfamilienhauses

Region, Artikel vom 06.12.2021

Aktualisiert: Brand eines Einfamilienhauses

In Langenbach bei Kirburg waren die beiden Obergeschosse eines Einfamilienhauses in Brand geraten. Wegen der Brandursache ermittelt nun die Kriminalpolizei.


Westerwaldverein Bad Marienberg e.V.: Ilex-Bäume sind gepflanzt!

Vereine, Artikel vom 06.12.2021

Westerwaldverein Bad Marienberg e.V.: Ilex-Bäume sind gepflanzt!

Schon im Sommer hatte der Westerwaldverein Bad Marienberg der Stadt eine Spende von 1.000 Euro übergeben, damit hinter dem Wildpark wieder Bäume wachsen können. Förster Panthel hat dort die Idee verwirklicht, einen Lehr- und Anschauungswald entstehen zu lassen.


Alkoholisiert und ohne Führerschein endete die Fahrt in Unnau-Korb

Region, Artikel vom 01.12.2021

Alkoholisiert und ohne Führerschein endete die Fahrt in Unnau-Korb

Ein 48-Jähriger wurde ohne Führerschein, dafür mit viel Alkohol im Blut, von der Polizei in Unnau-Korb gestoppt. Der Mann wurde ausfallend und beleidigte die Polizisten. Jetzt erwarten ihn mehrere Anzeigen.


Evangelisches Gymnasium Bad Marienberg: Kabarett mit Jürgen Becker

Kultur, Artikel vom 30.11.2021

Evangelisches Gymnasium Bad Marienberg: Kabarett mit Jürgen Becker

Unter strengen Hygieneauflagen wurde es möglich, dass Jürgen Becker immerhin vor 130 Besuchern in der Mensa des evangelischen Gymnasiums Bad Marienberg auftreten konnte. Die Scharfzüngigkeit Beckers begeisterte das Publikum.


Dreisbach: Angetrunken in den Straßengraben gefahren

Region, Artikel vom 28.11.2021

Dreisbach: Angetrunken in den Straßengraben gefahren

So schnell kann es gehen: Ein 32-Jähriger kam unter Alkoholeinfluss mit seinem Wagen auf der K 64 in Richtung Dreisbach von der Straße ab und fuhr in den Straßengraben. Die Folgen: Leichte Verletzungen, Straßeneinrichtung beschädigt, Auto kaputt und Führerschein weg.


Fahrraddiebstahl vor Edeka-Markt in Bad Marienberg

Region, Artikel vom 26.11.2021

Fahrraddiebstahl vor Edeka-Markt in Bad Marienberg

Nach dem Diebstahl eines E-Bikes in Bad Marienberg bittet die Polizeidirektion Montabaur in einer Pressemitteilung um Hinweise zur Ergreifung des Täters. Das E-Bike wurde am 25. November gegen 16 Uhr vor dem Edeka-Markt gestohlen.


Bauarbeiten an der L285 Hauptstraße in Langenbach bei Kirburg abgeschlossen

Region, Artikel vom 25.11.2021

Bauarbeiten an der L285 Hauptstraße in Langenbach bei Kirburg abgeschlossen

Am Freitag, den 26. November, werden die Absperrungen auf der L285 in Langenbach bei Kirburg zurückgebaut. Alle Arbeiten sind dann abgeschlossen. Im Tagesverlauf kann der Verkehr dann wieder ungehindert fließen.


Wichtel-Weihnachtsaktion als Zeichen des Miteinanders

Region, Artikel vom 25.11.2021

Wichtel-Weihnachtsaktion als Zeichen des Miteinanders

Bürger zeigen mit dem "Wichteln gegen die Einsamkeit" ihr Herz für alleinstehende Senioren. Schon zum zehnten Mal ruft in diesem Jahr die Alloheim Senioren-Residenz "Anna Margareta" und Haus "Am Kurpark" zu der gemeinsamen Aktion auf. Die Geschenke werden am Weihnachtsabend in der Region verteilt.


Große Pflanzaktion der Orts- und Kirchengemeinde Unnau

Region, Artikel vom 24.11.2021

Große Pflanzaktion der Orts- und Kirchengemeinde Unnau

Die Hilfsbereitschaft der Westerwälder bei der Wiederaufforstung der zerstörten Wälder ist ungebrochen groß. In Unnau pflanzten mehr als 50 Freiwillige über 0,5 Hektar Waldfläche artenreich an.


Pflanzaktion des FC Bayern Fanclub Steig-Alm auf der Marienberger Höhe

Region, Artikel vom 23.11.2021

Pflanzaktion des FC Bayern Fanclub Steig-Alm auf der Marienberger Höhe

Der mit 492 Mitgliedern größte FC Bayern München Fanclub im nördlichen Rheinland-Pfalz pflanzte 45 Atlaszedern sowie 60 Schwarzkiefern auf der Marienberger Höhe, um den klimabedingten Kahlschlägen im Westerwald entgegen zu wirken.


Straßensperrung bei Bad Marienberg

Region, Artikel vom 22.11.2021

Straßensperrung bei Bad Marienberg

Aufgrund von Baumfällarbeiten wird die K 58 zwischen Großseifen und Stockhausen Illfurth von Ende November bis Mitte Dezember voll gesperrt. Eine Umleitung wird entsprechend ausgeschildert.


Westerwaldverein Bad Marienberg e.V. beendet Wanderjahr mit Martinsgansessen

Vereine, Artikel vom 22.11.2021

Westerwaldverein Bad Marienberg e.V. beendet Wanderjahr mit Martinsgansessen

Aufgrund der steigenden Corona-Zahlen beendet der Westerwaldverein Bad Marienberg das Wanderjahr schon jetzt. Anfang Dezember gibt es nur noch ein Treffen, um Bäume auf der Marienberger Höhe zu pflanzen, die traditionelle Adventsfeier findet nicht statt. Zur Pflanzaktion werden noch Freiwillige gesucht.


evm-Ehrensache unterstützt Sportvereine und Wildparkbahn in Bad Marienberg

Region, Artikel vom 17.11.2021

evm-Ehrensache unterstützt Sportvereine und Wildparkbahn in Bad Marienberg

Über insgesamt 2.000 Euro aus der „evm-Ehrensache“ dürfen sich zwei Vereine und eine Interessengemeinschaft in der Verbandsgemeinde Bad Marienberg freuen. Die Spendenübergabe an die drei Empfänger erfolgte bereits.


Karfunkel-Figurentheater spielt "Weihnachten in Gefahr"

Kultur, Artikel vom 16.11.2021

Karfunkel-Figurentheater spielt "Weihnachten in Gefahr"

Ein liebevolles Weihnachtstheater für Kinder gastiert in Langenbach. Insgesamt sind 21 Vorstellungen im Theaterzelt geplant; auch an Heiligabend und an den Weihnachtstagen. Der WW-Kurier verlost gemeinsam mit dem Karfunkel-Figurentheater 3x2 Karten.


Baumpflanzaktion der Sozialdemokraten des SPD-Gemeindeverbandes Bad Marienberg

Politik, Artikel vom 14.11.2021

Baumpflanzaktion der Sozialdemokraten des SPD-Gemeindeverbandes Bad Marienberg

Tatkräftige Unterstützung boten die Mitglieder des SPD-Gemeindeverbandes Bad Marienberg bei einer Verbandsgemeinde-weiten Baumpflanzaktion. Gemeinsam mit anderen Freiwilligen und Förster Otmar Esper pflanzten sie über 450 Bäume.


"90 Prozent haben keine Patientenverfügung"

Region, Artikel vom 14.11.2021

"90 Prozent haben keine Patientenverfügung"

Ums Vorsorgen und Vererben ging es unter anderem in einem Vortrag von Fachanwalt Hans-Joachim Boers im Zuge der Alloheim-Expertenreihe. Anhand verschiedener Beispiele machte er eindrucksvoll deutlich, wie wichtig die rechtzeitigen Regelungen dieser Themen sind.


Erneuter Diebstahl einer Ortstafel

Region, Artikel vom 08.11.2021

Erneuter Diebstahl einer Ortstafel

Aktuell häufen sich scheinbar die Diebstähle von Ortstafeln im Westerwald. In der vergangenen Woche wurde die Ortstafel von Krümmel entwendet, in dieser Woche das Ortsschild von Nistertal. Die Polizeidirektion Montabaur bittet erneut in einer Pressemitteilung um Hinweise.


Unfall in Bad Marienberg: Ein Schwerverletzter

Region, Artikel vom 07.11.2021

Unfall in Bad Marienberg: Ein Schwerverletzter

Wer die rechts-vor-links-Regel missachtet, trägt die Konsequenzen, wenn es zu einem Unfall kommt. Ein 74-Jähriger hat eben diese Regel verletzt. Dir Folge war heftig: Drei Fahrzeuge erlitten Totalschaden, der Verursacher wurde schwer verletzt.


Fotoausstellung in Evangelischer Kirche in Kirburg porträtiert mutige Menschen

Region, Artikel vom 04.11.2021

Fotoausstellung in Evangelischer Kirche in Kirburg porträtiert mutige Menschen

Die Fotoausstellung "Seht, welche ein Mensch!" läuft weiter. Nachdem sie vier Wochen lang in Montabaur ausgestellt gewesen war, wird sie ab Sonntag, 7. November in der Evangelischen Kirche in Kirburg zu sehen sein.


Onlinevortrag: Rechtssicherheit bei Testament und Patientenverfügung

Region, Artikel vom 01.11.2021

Onlinevortrag: Rechtssicherheit bei Testament und Patientenverfügung

Patientenverfügung, Betreuungsvollmacht, Testament: Der Fachanwalt für Erbrecht, Hans-Joachim Boers, gibt bei einem Online-Expertenvortrag am 10. November Auskunft, wie im Ernstfall der letzte Wille oder Patientenverfügungen auch rechtssicher sind.


Militärbischof Rink: "Es kann keine gerechten Kriege geben"

Region, Artikel vom 29.10.2021

Militärbischof Rink: "Es kann keine gerechten Kriege geben"

Der ehemalige Militärbischof Sigurd Rink sprach in Bad Marienberg über Konflikte um Bundeswehreinsätze im Ausland. Rund 80 Teilnehmer waren erschienen, um den Ausführungen zu lauschen und bei der anschließenden Fragerunde selbst aktiv zu werden.


Der „rhenag Poetryslam“ kommt nach Bad Marienberg

Kultur, Artikel vom 29.10.2021

Der „rhenag Poetryslam“ kommt nach Bad Marienberg

Der „rhenag Poetryslam“ setzt seine überaus erfolgreiche Poetryslam Reihe 2021 fort und wird im November im Westerwald zu Gast sein. Wie in den Vorjahren sind einige der angesagtesten Poeten der deutschsprachigen Szene am Start. Und im Vorfeld wird der Poetryslammer „mario el toro“ einen ganztägigen Workshop zum Thema „kreatives Schreiben“ anbieten.


Poetryslam: Ein Feuerwerk an Sprachkunst in Bad Marienberg

Kultur, Artikel vom 29.10.2021

Poetryslam: Ein Feuerwerk an Sprachkunst in Bad Marienberg

Poetryslam ist in aller Munde. Was einst in den USA Ende der 80er Jahre in dunklen Kellerbars begann, erobert mittlerweile die großen Bühnen Deutschlands. Am 10. November treten einige der angesagtesten Poeten in Bad Marienberg auf.


Schulklasse aus Bad Marienberg im Finale der Aktion Leselust

Region, Artikel vom 22.10.2021

Schulklasse aus Bad Marienberg im Finale der Aktion Leselust

Lesen kann sich bezahlt machen – fünf Schulklassen stehen dieses Jahr im Finale der Aktion "Mit Leselust auf Klassenfahrt"! Eine der Schulen ist die Klasse 9 der Michael-Ende-Schule in Bad Marienberg.


Verkehrsunfallflucht nach Spiegelunfall in Neunkhausen

Region, Artikel vom 21.10.2021

Verkehrsunfallflucht nach Spiegelunfall in Neunkhausen

In einer Pressemeldung sucht die Polizei Hachenburg nach Zeugen. Am Mittwoch, dem 20. Oktober, kam es am frühen Morgen auf der Strecke zwischen Neunkhausen und Norken zu einem Verkehrsunfall, der die Spiegel zweier Fahrzeuge beschädigte.


Wäller Markt lädt Einzelhandel und Erzeugerbetriebe zu Info-Veranstaltungen ein

Wirtschaft, Artikel vom 20.10.2021

Wäller Markt lädt Einzelhandel und Erzeugerbetriebe zu Info-Veranstaltungen ein

Nach der erfolgreichen Durchführung von mehreren Online-Info-Veranstaltungen für den Einzelhandel und regionale Erzeugerbetriebe bietet die Wäller Markt eG zusätzlich Präsenzveranstaltungen an drei Orten an - je Landkreis eine Veranstaltung.


Kleiner Wäller Wolfsteine: Wanderfreude für die ganze Familie

Region, Artikel vom 20.10.2021

Kleiner Wäller Wolfsteine: Wanderfreude für die ganze Familie

Die Kleinen Wäller sind Rundtouren, welche dank kürzerer Distanzen auch oft als Spazierwege bezeichnet werden. Der Kleine Wäller "Wolfsteine" bietet auf etwas über sieben Kilometern sehr viel Abwechslung, besonders für kleine Wanderer gibt es mit Wildpark, Spielplatz und Co einiges zu entdecken.


Gesprächsabend mit Militärbischof Sigurd Rink: Können Kriege gerecht sein?

Region, Artikel vom 19.10.2021

Gesprächsabend mit Militärbischof Sigurd Rink: Können Kriege gerecht sein?

Am Donnerstag, dem 28. Oktober, findet im Evangelischen Gymnasium in Montabaur ein Gesprächsabend mit dem ehemaligen Militärbischof Dr. Sigurd Rink statt. Thematisiert wird unter anderem der Sinn oder Unsinn militärischer Einsätze im Ausland.


WesterwaldWetter



Werbung