Werbung

 Meldungen in Rubrik Region


Corona im Westerwaldkreis: Nur sieben Neuinfektionen am Wochenende

Region | 13.06.2021

Corona im Westerwaldkreis: Nur sieben Neuinfektionen am Wochenende

Das Gesundheitsamt Montabaur meldet am Sonntag, den 13. Juni 7.406 (+7) bestätigte Corona-Fälle am Samstag und Sonntag. Der Westerwaldkreis verzeichnet aktuell laut Gesundheitsamt 125 aktiv Infizierte.


Die Ludolfs: Hurra, sie leben noch!

Region | 13.06.2021

Die Ludolfs: Hurra, sie leben noch!

Man hat lange nichts mehr von den Ludolfs gehört, obwohl sie zu den bekanntesten Söhnen des Westerwalds gehörten. Anfang des neuen Jahrtausends wurden sie durch Zufall vom SWR-Fernsehen auf ihrem Schrottplatz in Dernbach bei Dierdorf entdeckt.


Anzeige



Kirchenpräsident predigt beim Schulgottesdienst

Region | 13.06.2021

Kirchenpräsident predigt beim Schulgottesdienst

„Restart!?“ – das ist das Motto des „jungen Gottesdienstes aus der Schule“: Ein Gottesdienst, der in mehrerlei Hinsicht besonders ist. Er wird am Montag, 21. Juni, um 10.30 Uhr live aus dem Evangelischen Gymnasium Bad Marienberg übertragen und zum großen Teil von den Schülerinnen und Schülern selbst gestaltet.


Betrunkener LKW-Fahrer fährt Schlangenlinien auf A3

Region | 12.06.2021

Betrunkener LKW-Fahrer fährt Schlangenlinien auf A3

Am Freitag, dem 11.Juni, gegen 17:25 Uhr, wurde durch einen Verkehrsteilnehmer ein in Schlangenlinien fahrender LKW auf der Autobahn A 3 im Bereich Mogendorf, Fahrtrichtung Köln, gemeldet.


Montabaur: Kleinflugzeug abgestürzt - Pilot stirbt, Kind schwer verletzt

Region | 12.06.2021

Montabaur: Kleinflugzeug abgestürzt - Pilot stirbt, Kind schwer verletzt

VIDEO | AKTUALISIERT Im Bereich des Segelflugplatzes bei Montabaur ist am Samstag, den 12. Juni gegen 15:50 Uhr ein Kleinflugzeug abgestürzt. Dies teilte die Polizei in einer Presseerstmeldung mit.


Raderlebnis Westerwald startet mit der 1. Tour

Region | 12.06.2021

Raderlebnis Westerwald startet mit der 1. Tour

Bei herrlichem Fahrrad-Wetter begaben sich am Wochenende 29 begeisterte Radfahrer zu einem Raderlebnis im Westerwald. Für die Entdeckertour stehen noch weitere Termine an, um viele interessante Punkte in der Heimat kennenzulernen.


Anzeige



Drogenhandel, Körperverletzung, sexuelle Nötigung: Ehefrau sagt gegen 37-jährigen Betzdorfer aus

Region | 12.06.2021

Drogenhandel, Körperverletzung, sexuelle Nötigung: Ehefrau sagt gegen 37-jährigen Betzdorfer aus

Hat ein 37-Jähriger aus der Region Betzdorf/Kirchen mit Drogen gedealt, Frauen sexuell genötigt und eine Geiselnahme und schwere Körperverletzungen begangen? Vor dem Landgericht Koblenz läuft gerade der Prozess gegen den afghanischen Staatsbürger. Nun hat seine Ehefrau gegen ihn ausgesagt: Sie berichtet von jahrelangen schweren Misshandlungen in ihrer Ehe.


Randalierer beschädigten Pool

Region | 12.06.2021

Randalierer beschädigten Pool

In der Bad Emser Straße in Welschneudorf badeten wahrscheinlich Jugendliche in der vergangenen Nacht (zum 12. Juni 2021) in einem privaten Pool. Dabei wurde der Rand des Beckens stark beschädigt, außerdem ließen die Wasserfreunde Unrat zurück. Die Polizei Montabaur bittet um Zeugenhinweise.


Hauskauf: Energieschleuder oder Schnäppchen?

Region | 12.06.2021

Hauskauf: Energieschleuder oder Schnäppchen?

Der Verlust von Heizenergie durch schlechte Wände, ein undichtes Dach oder ein ineffizientes Heizsystem kostet dauerhaft Geld. So kann manches „Schnäppchen“ über die Jahre gesehen in ungünstigem Licht dastehen.


Neue Besuchsregeln für das Herz-Jesu-Krankenhaus

Region | 12.06.2021

Neue Besuchsregeln für das Herz-Jesu-Krankenhaus

Aufgrund der sinkenden Zahl von Corona-Infektionen im Westerwaldkreis lockert das Herz-Jesu-Krankenhaus Dernbach ab 14. Juni 2021 sein bisher geltendes Besuchsverbot. Besucher dürfen das Krankenhaus mit Einschränkungen wieder betreten.


Anzeige



Motorradfahrer wird bei Unfall auf A 3 schwer verletzt

Region | 12.06.2021

Motorradfahrer wird bei Unfall auf A 3 schwer verletzt

VIDEO | Am Freitagabend, den 11. Juni kam es gegen 21.29 Uhr auf der Autobahn A3 in Fahrtrichtung Frankfurt am Main in Höhe des Autobahndreiecks Dernbach zu einem Motorradunfall, bei dem sich der Fahrer schwere Verletzungen zuzog. Sanitätssoldaten leisteten Erste Hilfe. Längere Vollsperrung der Richtungsfahrbahn.


Unfallflucht durch Tieflader

Region | 12.06.2021

Unfallflucht durch Tieflader

Die Polizei fahndet nach einem grünen oder gelben Tieflader, durch den am Freitag ein Lieferwagen erheblich beschädigt wurde. Da der Fahrer nach dem Unfall weiterfuhr, bittet die Polizeiinspektion Hachenburg um sachdienliche Zeugenhinweise.


Westerwaldwetter: Wochenende kommt kühler daher

Region | 11.06.2021

Westerwaldwetter: Wochenende kommt kühler daher

Bei leichtem Hochdruckeinfluss bestimmt warme und zunehmend trockene Luft das Wettergeschehen im Westerwald. Am Samstag floss mit einer Kaltfront etwas kühlere Luft ein, die auch am Sonntag die Temperaturen bestimmt. Ab Montag steigen die Temperaturen wieder an.


Corona im Westerwaldkreis: Mutationen bestimmen Infektionsgeschehen

Region | 11.06.2021

Corona im Westerwaldkreis: Mutationen bestimmen Infektionsgeschehen

Das Gesundheitsamt Montabaur meldet am Freitag, den 11. Juni 7.399 (+13) bestätigte Corona-Fälle. Der Westerwaldkreis verzeichnet aktuell laut Gesundheitsamt 136 aktiv Infizierte, davon 133 Mutationen.


Anzeige



Rumänischer Kraftomnibus fiel bei Polizeikontrolle durch

Region | 11.06.2021

Rumänischer Kraftomnibus fiel bei Polizeikontrolle durch

In der vergangenen Woche haben die Kräfte des Schwerverkehrskontrolltrupps der Verkehrsdirektion Koblenz präsidialweit Kontrollen des gewerblichen Güter- und Personenverkehrs durchgeführt. Schwerpunkt dieser Kontrollwoche lag bei der Abfalltransportkontrolle.


Versuchter Einbruch in ein Einfamilienhaus - Zeugenaufruf

Region | 11.06.2021

Versuchter Einbruch in ein Einfamilienhaus - Zeugenaufruf

Die Polizeiinspektion Hachenburg bittet um Zeugenhinweise auf mögliche Täter, der oder die am Donnerstag in ein Einfamilienhaus in der Bad Marienberger Westendstraße einzubrechen versuchten, allerdings hielt die Terrassentür stand.


Kontrollen auf der A 3 förderten Alkohol und Drogen zutage

Region | 11.06.2021

Kontrollen auf der A 3 förderten Alkohol und Drogen zutage

Im Laufe des 10. Juni 2021 gingen Beamten der Polizeiautobahnstation Montabaur auf der A 3 mehrere Verkehrsteilnehmer "ins Netz", welche Alkohol und Drogen konsumiert hatten und geringe Mengen Betäubungsmittel mitführten.


Montabaur: Verkehrsunfallflucht im Einmündungsbereich L312/L327

Region | 11.06.2021

Montabaur: Verkehrsunfallflucht im Einmündungsbereich L312/L327

Die Polizei Montabaur bittet um Zeugenaussagen bezüglich eines flüchtigen Unfallverursachers mit einem schwarzen Kleinwagen, der durch eine Kollision mit einem anderen schwarzen Kleinwagen an der Front beschädigt sein müsste.


Anzeige



Wolfsnachweise: Weitere Nutztierrisse im Westerwald

Region | 10.06.2021

Wolfsnachweise: Weitere Nutztierrisse im Westerwald

Im April und Mai wurden im Westerwald Nutztiere vom Wolf gerissen. Darüber informiert das Landes-Umweltministerium – und betont dabei die Wichtigkeit von Schutzmaßnahen. Denn laut dem Ministerium gab es hier bei allen von ihm genannten Rissen Defizite.


A 48 – Abschließende Arbeiten im Bereich der Rheinbrücke Bendorf

Region | 10.06.2021

A 48 – Abschließende Arbeiten im Bereich der Rheinbrücke Bendorf

Im Zeitraum von Freitag, dem 11. Juni, ab 10 Uhr bis zum Sonntag, den 13. Juni 2021, circa 6 Uhr setzt die Niederlassung West der Autobahn GmbH die angekündigten Instandsetzungsarbeiten am Fahrbahnübergang der Rheinbrücke Bendorf in Fahrtrichtung Autobahndreieck (AD) Dernbach/Westerwald fort.


Corona im Westerwaldkreis: Inzidenzwert weiter leicht steigend

Region | 10.06.2021

Corona im Westerwaldkreis: Inzidenzwert weiter leicht steigend

Das Gesundheitsamt Montabaur meldet am Donneerstag, den 10. Juni 7.386 (+9) bestätigte Corona-Fälle. Der Westerwaldkreis verzeichnet aktuell laut Gesundheitsamt 132 aktiv Infizierte, davon 125 Mutationen.


A 48 – Kurzzeitige Verkehrseinschränkung in der AS Höhr-Grenzhausen

Region | 10.06.2021

A 48 – Kurzzeitige Verkehrseinschränkung in der AS Höhr-Grenzhausen

Die Niederlassung West der Autobahn GmbH lässt am Freitag, den 11. Juni 2021, in der verkehrsarmen Zeit von 20 bis circa 2 Uhr abschließende Markierungsarbeiten in der Anschlussstelle (AS) Höhr-Grenzhausen durchführen.


Neueste Lasertechnologie für schonende Eingriffe bei Nieren- und Harnsteinen

Region | 10.06.2021

Neueste Lasertechnologie für schonende Eingriffe bei Nieren- und Harnsteinen

Nierenstein- oder Harnsteinleiden sind weit verbreitet. Statistisch gesehen müssen rund fünf Prozent der Erwachsenen damit rechnen, mindestens einmal im Leben daran zu erkranken. Insgesamt sind mehr Männer als Frauen betroffen. Am häufigsten erkranken Menschen im Alter zwischen 30 und 60 Jahren.


Selbstbestimmung bis zum Tod?

Region | 10.06.2021

Selbstbestimmung bis zum Tod?

Die Arbeitsgemeinschaft der Betreuungsbehörde und Betreuungsvereine des Westerwaldkreises bietet eine Informationsveranstaltung für Interessierte und bereits Verfügende und Bevollmächtigte einer bestehenden Patientenverfügung an.


Naturerlebnis: Honig-Bienen im Zoo Neuwied

Region | 10.06.2021

Naturerlebnis: Honig-Bienen im Zoo Neuwied

Westerwälder Naturerlebnisse sind im facettenreichen Veranstaltungskalender der Regionalinitiative „Wir Westerwälder“ der Landkreise Altenkirchen, Neuwied und Westerwaldkreis zu finden. Darunter auch ein Anfängerkurs Hobbyimkerei unter der Leitung von Uwe Hüngsberg, dem Vereinsvorsitzenden des Bienenzuchtvereins Asbach und Umgegend.


Männertausch im Zoo Neuwied: Wechsel bei den Roten Varis

Region | 09.06.2021

Männertausch im Zoo Neuwied: Wechsel bei den Roten Varis

Sie sind durch ihr plüschiges Fell und die intensive braunrote Färbung sehr attraktiv anzusehen, sie machen gern lautstark auf sich aufmerksam, nehmen mit Hingabe ausgedehnte Sonnenbäder, sind neugierig und aktiv: Die Roten Varis gehören ganz klar zu den Sympathieträgern des Zoo Neuwied.


Corona im Westerwaldkreis: 21 Neuinfektionen gemeldet

Region | 09.06.2021

Corona im Westerwaldkreis: 21 Neuinfektionen gemeldet

Das Gesundheitsamt Montabaur meldet am Dienstag, den 8. Juni 7.377 (+21) bestätigte Corona-Fälle. Der Westerwaldkreis verzeichnet aktuell laut Gesundheitsamt 138 aktiv Infizierte, davon 115 Mutationen.


Versuchte Vergewaltigung bei Marienhausen

Region | 09.06.2021

Versuchte Vergewaltigung bei Marienhausen

Am Mittwoch, 2. Juni, gegen 20 Uhr, kam es zu einer versuchten Vergewaltigung zum Nachteil einer 17-Jährigen. Die Tat ereignete sich auf einem Waldweg hinter der Grillhütte der Ortsgemeinde Marienhausen.


Corona-Lockerungen bei Veranstaltungen in Rheinland-Pfalz beschlossen

Region | 09.06.2021

Corona-Lockerungen bei Veranstaltungen in Rheinland-Pfalz beschlossen

Der Ministerrat hat in seiner jüngsten Sitzung den Perspektivplan Rheinland-Pfalz mit zwei neuen Stufen fortgeschrieben und weitere Öffnungsschritte beschlossen.


Westerwälder Rezepte: Bunter Linsensalat

Region | 09.06.2021

Westerwälder Rezepte: Bunter Linsensalat

Heimat tut gut und schmeckt gut! Aus diesem Grund veröffentlichen wir regelmäßig Rezepte aus dem Westerwald - denn unsere Region hat allerlei Leckeres zu bieten. Heute gibt es einen bunten Linsensalat. Gerne können auch Sie uns Ihre Lieblingsrezepte zuschicken.


Nötigung im Straßenverkehr durch Schlangenlinien

Region | 08.06.2021

Nötigung im Straßenverkehr durch Schlangenlinien

Die Polizeiinspektion Westerburg bittet Verkehrsteilnehmer, die am Dienstagabend auf der L 288 zwischen Westerburg und Langenhahn einem in Schlangenlinien fahrenden VW Caddy ausweichen mussten, sich zu melden.


Nachbericht Jugendzentrum Hachenburg: Pfingstferienspaß 2021

Region | 08.06.2021

Nachbericht Jugendzentrum Hachenburg: Pfingstferienspaß 2021

Mit zehn Kindern und drei Mitarbeitern startete am Dienstag, 25. Mai 2021 der viertägige Pfingstferienspaß des Hachenburger Jugendzentrums. Neben viel Freispielzeit und leckerem Mittagessen ganz nach ihrem Gut-Drauf-Konzept boten die Betreuer den sieben- bis zwölf-jährigen Kindern verschiedenste kreative und sportliche Angebote.


Tourist-Information Hachenburger Westerwald öffnet ihre Türen

Region | 08.06.2021

Tourist-Information Hachenburger Westerwald öffnet ihre Türen

Nachdem die Corona-Regelungen für eine lange Zeit zur Schließung der Tourist-Information für Besucher führten, kann das Rathaus in der Stadt Hachenburg nach mehreren Stufen der Lockerungen nun wieder vollständig seine Türen öffnen. Nach der Öffnung unter der Woche wird diese nun auch wieder an den Wochenenden und Feiertagen besetzt sein.


Jens Röser „zaubert“ weiter für die Kinder in Selters

Region | 08.06.2021

Jens Röser „zaubert“ weiter für die Kinder in Selters

Jens Röser, Multi-Künstler aus Schenkelberg, kann endlich, nachdem die Regentage beendet sind, an seiner Mission zur Verschönerung des Kinderspielplatzes in Selters weiterwerkeln. Zurzeit arbeitet er an einer weiteren kolossalen Tier-Skulptur.


Corona: Am Dienstag lediglich drei Neuinfektionen

Region | 08.06.2021

Corona: Am Dienstag lediglich drei Neuinfektionen

Das Gesundheitsamt Montabaur meldet am Dienstag, den 8. Juni 7.356 (+3) bestätigte Corona-Fälle. Der Westerwaldkreis verzeichnet aktuell laut Gesundheitsamt 134 aktiv Infizierte, davon 123 Mutationen.


Seil quer über Wald- und Radweg gespannt

Region | 08.06.2021

Seil quer über Wald- und Radweg gespannt

Einen besonders heimtückischen Anschlag auf Radfahrer verübten ein oder mehrere Unbekannte durch Spannen eines Seils quer über den Wald- und Radweg zwischen dem Köppel und der Alarmstange. Zum Glück bemerkte ein aufmerksamer Radfahrer das gefährliche Hindernis rechtzeitig, bevor es zu einem Unfall kam.


Unter Drogeneinfluss zur Vorladung erschienen

Region | 08.06.2021

Unter Drogeneinfluss zur Vorladung erschienen

Ein uneinsichtiger junger Mann bleibt offensichtlich Dauerkunde der Polizei: Nach seiner Vorladung in der Polizeidirektion Montabaur wurde er unter Drogeneinfluss ohne Führerschein fahrend erwischt. Nun kommen mehrere Strafverfahren auf den 19-Jährigen zu.


Corona im Westerwaldkreis: Inzidenz stabil - weiterer Todesfall

Region | 07.06.2021

Corona im Westerwaldkreis: Inzidenz stabil - weiterer Todesfall

Das Gesundheitsamt Montabaur meldet am Montag, den 7. Juni 7.353 (+10) bestätigte Corona-Fälle. Der Westerwaldkreis verzeichnet aktuell laut Gesundheitsamt 138 aktiv Infizierte, davon 118 Mutationen.


Kind lief in PKW und wurde schwer verletzt

Region | 07.06.2021

Kind lief in PKW und wurde schwer verletzt

Zu einem Verkehrsunfall zwischen Kind und PKW kam es am Montagmittag in Rennerod, als ein neunjähriges Mädchen sich von der Hand seiner elfjährigen Schwester losriss und auf die Hauptstraße lief. Dabei erlitt das Kind schwere Verletzungen.


Kostenfrei geführte Wanderungen im Kannenbäckerland

Region | 07.06.2021

Kostenfrei geführte Wanderungen im Kannenbäckerland

Nachdem letzte Woche der Start für die kostenfreien Wanderungen erfolgreich war, ist am Samstag, 12. Juni Treffpunkt das Landhotel Wolf-Mertes (Haupstraße10) in Sessenbach. Mit dem zertifizierten Wanderführer Manfred Knobloch geht es auf eine circa acht Kilometer lange Runde auf der Haiderbach.


WesterwaldWetter



Werbung