Werbung

 Meldungen in Rubrik Region


Der Druidensteig: Etappe 5 von Betzdorf zur Grube Bindweide

Region | 16.09.2021

Der Druidensteig: Etappe 5 von Betzdorf zur Grube Bindweide

Kurz, aber oho! So kann man die fünfte und vorletzte Etappe des Druidensteigs wohl beschreiben. Mit etwas über neun Kilometern ist die Strecke zwar recht kurz, aber mit knappen 340 Höhenmetern auf die geringe Distanz hat sie es dennoch ordentlich in sich.


Kläranlage Görgeshausen mit neuer Technik ausgestattet

Region | 16.09.2021

Kläranlage Görgeshausen mit neuer Technik ausgestattet

Wohin fließt das Wasser, wenn es durch den Abfluss an Waschbecken, Dusche oder Toilette verschwindet? Darüber machen wir uns im Alltag kaum Gedanken. Es fließt durch den Kanal zur nächstgelegenen Kläranlage. Das klingt einfach, allerdings verbirgt sich hinter dem Klärprozess eine aufwendige Technik.


Anzeige



Gemeindepädagogin Angelika Schepp verlässt nach zwölf Jahren Neuhäusel

Region | 16.09.2021

Gemeindepädagogin Angelika Schepp verlässt nach zwölf Jahren Neuhäusel

Nach zwölf Jahren im Amt der Gemeindepädagogin verlässt Angelika Schepp die evangelische Gemeinde Neuhäusel. Ihre Aufgaben übernimmt der Gemeindepädagoge Hieu Duong, welcher auch schon eine Zeit in Neuhäusel ist.


Kinder bringen ihre Kunstwerke in den Wald

Region | 16.09.2021

Kinder bringen ihre Kunstwerke in den Wald

Die angehenden Schulkinder der Kindertagesstätte St. Peter in Höhr-Grenzhausen haben schöne Kunstwerke aus Ton hergestellt und zu den Westerwald-Kindern in den Wald gebracht. Außerdem sind sie die 500. Baumpaten und trafen den Revierförster, von welchem sie viel lernen konnten.


Filmreif Kino: Kino für Menschen in den besten Jahren

Region | 16.09.2021

Filmreif Kino: Kino für Menschen in den besten Jahren

Im Vormittagsprogramm der besonderen Filmreihe von Cinexx Hachenburg und der Westerwälder Kontakt- und Informationsstelle für Selbsthilfe (WeKISS) wird gezeigt der Film "Der Hochzeitsschneider von Athen" gezeigt.


DGB Westerwald hat neuen Vorstand gewählt

Region | 16.09.2021

DGB Westerwald hat neuen Vorstand gewählt

Bei einer Versammlung des Deutschen Gewerkschaftsbunds (DGB) wurde der Vorsitzende Helmut Glöckner einstimmig im Amt bestätigt. Außerdem wurden viele wichtige Themen die Zukunft betreffend angesprochen.


Anzeige



Energierechtstipp der Verbraucherzentrale: Preiserhöhung trotz Preisgarantie?

Region | 16.09.2021

Energierechtstipp der Verbraucherzentrale: Preiserhöhung trotz Preisgarantie?

Eine Beratung zum Thema Sonderkündigungsrecht wegen plötzlicher Preiserhöhungen der Strom- und Gasanbietern wird von der Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz angeboten. Interessierte können hierzu einen Termin vereinbaren.


Town & Country Stiftung fördert Kinder- und Jugendprojekt mit 1.000 Euro

Region | 16.09.2021

Town & Country Stiftung fördert Kinder- und Jugendprojekt mit 1.000 Euro

Freude beim "DU bist WIR" e. V.: Der Verein wurde von der Town & Country Stiftung für sein integratives Engagement für Kinder und Jugendliche mit Behinderung ausgezeichnet und erhielt dafür eine Förderung über 1.000 Euro. Die Auszeichnung und finanzielle Unterstützung gab es für Inklusionsarbeit.


Wenn Orgeln klingen wie ein warmes Lächeln

Region | 16.09.2021

Wenn Orgeln klingen wie ein warmes Lächeln

Das Evangelische Dekanat im Westerwald lud zu einer kleinen Reise ein: Kantoren stellten drei bemerkenswerten Instrumente in den drei besuchten Kirchen vor. Insgesamt nahmen rund 20 Gäste an der Reise zu den Orgeln im Westerwald teil.


Beinahe: Unter Alkohol und ohne Führerschein kam es fast zum schweren Unfall

Region | 16.09.2021

Beinahe: Unter Alkohol und ohne Führerschein kam es fast zum schweren Unfall

Das ist um Haaresbreite gut gegangen: Ein alkoholisierter Autofahrer ohne Fahrerlaubnis geriet auf die Gegenfahrbahn und kollidierte mit der Leitplanke. Nur das scharfe Abbremsen eines entgegenkommenden Fahrzeuges verhinderte Schlimmeres. Erst in Andernach konnte die Polizei den Verkehrsgefährder stellen. Jetzt werden Zeugen des Vorfalles gesucht.


Anzeige



Wandergruppe für Menschen mit depressiven Erkrankungen

Region | 16.09.2021

Wandergruppe für Menschen mit depressiven Erkrankungen

Die "Westerwälder Allianz gegen Depression" möchte ein einfaches und leicht zugängliches Bewegungsangebot für Menschen, die an einer Depression erkrankt sind, initiieren. Regelmäßige Bewegung an der frischen Luft und in natürlichem Licht hat nachweislich einen positiven Effekt auf die Erkrankung.


Zeugen gesucht: Unfallflucht in Luckenbach

Region | 16.09.2021

Zeugen gesucht: Unfallflucht in Luckenbach

Ein parkendes Fahrzeug in der Leystraße in Luckenbach wurde der gesamten Länge nach von einem bisher Unbekannten touchiert und stark beschädigt. Der Verursacher flüchtete. Jetzt sucht die Polizei Hinweise aus der Bevölkerung.


Kinder-Fotorallye ganz ohne digitale Hilfe

Region | 16.09.2021

Kinder-Fotorallye ganz ohne digitale Hilfe

Eine besonders spannende Idee einschließlich Förderung der Kreativität setzte das Jugendzentrum in Hachenburg mit Schülern in Form einer Fotorallye um. Ausgerüstet mit einer Kamera mussten die Kinder verschiedene Aufgaben fotografisch umsetzen. Das besondere dabei: Es handelt sich um eine Polaroid-Kamera. Für jede Aufgabe gab es nur einen Schuss.


Vernissage mit Friedhelm Zöllner im Stöffelpark

Region | 16.09.2021

Vernissage mit Friedhelm Zöllner im Stöffelpark

Friedhelm Zöllners Arbeiten bieten ein breites Spektrum an Hölzern, Motiven, Bearbeitungstechniken und Kontexten. Im Stöffelpark wurde die Vernissage seiner Kunstausstellung feierlich gestaltet.


Anzeige



2.000 Euro an vier Projekte aus der Verbandsgemeinde Wallmerod gespendet

Region | 16.09.2021

2.000 Euro an vier Projekte aus der Verbandsgemeinde Wallmerod gespendet

Aus dem Spendenprogramm evm-Ehrensache wurden vier Projekte in Sport, Kultur und das First Responder Team der freiwilligen Feuerwehr Weltersburg mit je 500 Euro unterstützt. Über aktives Ehrenamt freut sich auch die Verbandsgemeinde Wallmerod.


Tierkrankheit Staupe: Hunde mit Impfung schützen

Region | 16.09.2021

Tierkrankheit Staupe: Hunde mit Impfung schützen

In Rheinland-Pfalz muss weiterhin mit dem Auftreten des Staupevirus bei Wildtieren gerechnet werden. Das Landesuntersuchungsamt (LUA) hat den Erreger nun bei einem jungen Fuchs aus dem Landkreis Altenkirchen nachgewiesen.


Bahnübergang zwischen Moschheim und Wirges gesperrt

Region | 16.09.2021

Bahnübergang zwischen Moschheim und Wirges gesperrt

Für vier Tage bleibt die Strecke zwischen Moschheim und Wirges wegen Arbeiten an einem Bahnübergang gesperrt. Während dieser Zeit wird eine Umleitung über Staudt ausgeschildert.


Landesbetrieb Mobilität stellt Mitarbeiter ein zum Wiederaufbau im Ahrtal

Region | 16.09.2021

Landesbetrieb Mobilität stellt Mitarbeiter ein zum Wiederaufbau im Ahrtal

Als SolidAHRität beim Wiederaufbau im Ahrtal bezeichnet der Landesbetrieb Mobilität neu eingestelltes Personal für die Beseitigung der Flutschäden. Weitere Unterstützung wird benötigt, eine Chance im öffentlichen Dienst oder sogar im Beamtenstatus seine persönliche Leistung einzubringen.


Anzeige



Online-Treff für pflegende Angehörige

Region | 16.09.2021

Online-Treff für pflegende Angehörige

Die Pflege von geliebten Angehörigen kann zu einer echten Belastungsprobe werden. Da ist es gut, wenn man weiß, dass man nicht alleine ist und auch andere dieses Schicksal teilen. Ein entsprechendes regelmäßiges Angebot von Pflegestützpunkt und Caritas startet online im Oktober.


Kirburg: Volltrunken in ein Schaufenster gerast

Region | 15.09.2021

Kirburg: Volltrunken in ein Schaufenster gerast

Eine 49-jährige Mercedes-Fahrerin fuhr ungebremst über eine Einmündung an der Köln-Leipziger-Straße in Norken und krachte in das Schaufenster eines Fachgeschäftes für Gartentechnik. Die Frau stand erheblich unter Alkoholeinfluss.


Höchstenbach: Pkw-Fahrer schiebt vorausfahrende Fahrzeuge aufeinander

Region | 15.09.2021

Höchstenbach: Pkw-Fahrer schiebt vorausfahrende Fahrzeuge aufeinander

Eigentlich darf er in Deutschland gar kein Fahrzeug führen, fuhr aber mit einem polnischen Führerschein. Auch wenn er legal medizinisches Cannabis nimmt, liegt der Verdacht auf Missbrauch vor. Und wem das noch nicht genug ist: Nun ist er auch noch schuld an drei beschädigten Fahrzeugen und einer Verletzten.


Merkwürdig: Sechsjährige verschwindet nach einem Unfall samt Fahrrad und Zeugen

Region | 15.09.2021

Merkwürdig: Sechsjährige verschwindet nach einem Unfall samt Fahrrad und Zeugen

Die Polizeiinspektion Montabaur sucht in einem merkwürdigen Fall in Wirges nach sachdienlichen Hinweisen oder Zeugen. Ein Kind auf einem Fahrrad beschädigte ein Fahrzeug, wurde von einem Zeugen auf einen Parkplatz begleitet, um mit dem geschädigten Autofahrer die Daten auszutauschen ... und war auf einmal weg. Der Zeuge offensichtlich gleichfalls.


SPORTspielPLATZ in Gehlert: Auf die Plätze-Fertig–Spielen

Region | 15.09.2021

SPORTspielPLATZ in Gehlert: Auf die Plätze-Fertig–Spielen

Der SV GEHLERT beteiligt sich an dem Projekt SPORTspielPLATZ der Sportjugend Rheinland für Jungen und Mädchen bis zum vollendeten 11. Lebensjahr. Kostenlos und ohne Mitgliedschaftsverpflichtung erleben die Kids einen ereignisreichen Nachmittag.


Feuerwehren Dierdorf und Anhausen bei LKW-Unfall gefordert

Region | 15.09.2021

Feuerwehren Dierdorf und Anhausen bei LKW-Unfall gefordert

Am Mittwoch, dem 15. September ereignete sich gegen 14.45 Uhr ein schwerer Auffahrunfall auf der Autobahn A3 in Richtung Frankfurt in der Gemarkung Großmaischeid. Betroffen waren drei LKW und ein weiteres Fahrzeug wurde durch Trümmerteile beschädigt.


Purer Vandalismus: Bodenlaternen in Rennerod erheblich beschädigt

Region | 15.09.2021

Purer Vandalismus: Bodenlaternen in Rennerod erheblich beschädigt

Die Polizei sucht Zeugen: Zwischen Samstag und Sonntag wurden an einem Fußweg zum Hubertus-Platz in Rennerod die Bodenlaternen mutwillig beschädigt. Die Täter sind noch nicht bekannt.


Nentershausen: Freiherr-vom-Stein Realschule plus als Digitale Schule ausgezeichnet

Region | 15.09.2021

Nentershausen: Freiherr-vom-Stein Realschule plus als Digitale Schule ausgezeichnet

Laut einer Fachjury unter der Schirmherrschaft der Beauftragten der Bundesregierung für Digitalisierung gehört die Freiherr-vom-Stein Realschule plus in Nentershausen zu den 18 modernsten Schulen in Sachen Digitalisierung in Rheinland-Pfalz. Die digitale Entwicklung dieser Schule ist wirklich gewaltig.


Diebstahl eines ATB-Bikes

Region | 15.09.2021

Diebstahl eines ATB-Bikes

Ein so bezeichnetes All Terrain Bike (ATB), das mit einem Hilfsmotor ausgerüstet ist, wurde aus einem Unterstand heraus gestohlen. Die Polizei Montabaur ermittelt den besonders schweren Diebstahl.


Erdgasversorgung umgestellt: Weitere Orte mit H-Gas versorgt

Region | 15.09.2021

Erdgasversorgung umgestellt: Weitere Orte mit H-Gas versorgt

Orte in den Verbandsgemeinden Wallmerod, Montabaur, Westerburg und Rennerod sind auf die neue Gasqualität umgestellt worden. Bislang lief mit der Umstellung auf H-Gas laut Netzbetreiber alles glatt. Für den Fall etwaiger Schwierigkeiten ist ein Erdgasbüro telefonsch länger als üblich erreichbar.


Baubranche im Westerwaldkreis bietet Coronakrise die Stirn

Region | 15.09.2021

Baubranche im Westerwaldkreis bietet Coronakrise die Stirn

Im Westerwaldkreis waren Ende 2020 trotz Corona 133 Bauarbeiter mehr beschäftigt, als zu Beginn. Die Auftragslage steigt weiterhin und bringt im nächsten Jahrzehnt neue Herausforderungen mit sich.


Jugendsammelwoche findet im Oktober statt

Region | 15.09.2021

Jugendsammelwoche findet im Oktober statt

Der Landesjugendring Rheinland-Pfalz ruft Jugendgruppen, Kinder und Jugendliche dazu auf, Geld für die Jugendarbeit einzusammeln. Mit den Spenden sollen Jugendprojekte entwickelt und vorangetrieben werden.


Polizei sucht Zeugen: Rüttelplatte in Hachenburg gestohlen

Region | 15.09.2021

Polizei sucht Zeugen: Rüttelplatte in Hachenburg gestohlen

Eine Rüttelplatte, das ist ein Gerät zum Verdichten des Untergrundes und ähnelt ausgeschaltet optisch einem übergroßen Rasenmäher, wurde in Hachenburg, vor der Heck, entwendet. Die Polizei sucht Hinweise aus der Bevölkerung.


Rücksichtslos durch Rettungsgasse gebrettert

Region | 15.09.2021

Rücksichtslos durch Rettungsgasse gebrettert

Als Grimms Märchenstunde hätte man auch die Hauptverhandlung vor Dr. Orlik Frank, dem Einzelrichter beim Amtsgericht in Montabaur, bezeichnen können. Der Angeklagte fuhr mit hoher Geschwindigkeit durch eine eng gebildete Rettungsgasse und ramponierte dabei mehrere Fahrzeuge. Er selbst begründete die Verkehrsgefährdung damit, er wollte lediglich helfen.


Vollsperrungen zwischen Kreuz Bonn/Siegburg und Lohmar

Region | 15.09.2021

Vollsperrungen zwischen Kreuz Bonn/Siegburg und Lohmar

Auf der A3 ist die Fahrbahn zwischen dem Autobahnkreuz Bonn/Siegburg und der Anschlussstelle Lohmar (Fahrtrichtung Oberhausen) in weiten Streckenabschnitten massiv beschädigt. Der zusätzliche Umfahrungsverkehr aufgrund der gesperrten A1 und A61 beschleunigt die Schadenausbildung seit Wochen.


Teurer Dachstuhlbrand – Fall des Monats September 2021

Region | 15.09.2021

Teurer Dachstuhlbrand – Fall des Monats September 2021

Wann haftet ein Dachdecker für einen Dachstuhlbrand? – Diese Frage hatte die 1. Zivilkammer des Landgerichts Koblenz zu beantworten. Geklagt hatte eine Versicherung, die Regress bei den Ausführenden nehmen wollte.


Westerwälder Rezepte: Schinken-Käse-Nudelauflauf

Region | 15.09.2021

Westerwälder Rezepte: Schinken-Käse-Nudelauflauf

Heimat tut gut und schmeckt gut! Aus diesem Grund veröffentlichen wir regelmäßig Rezepte aus dem Westerwald - denn unsere Region hat allerlei Leckeres zu bieten. Gerne können auch Sie uns Ihre Lieblingsrezepte zuschicken.


Rege Diskussion um Stadtkernsanierung in Selters

Region | 14.09.2021

Rege Diskussion um Stadtkernsanierung in Selters

Am 6. September diskutierten über 50 interessierte Bürger aus Selters in der Festhalle die vorgelegte Planung der weiteren Stadtkernsanierung. Die Besucher ließen sich an verschiedenen Ständen Präsentationsplakate von Fachleuten der Planungsgruppe Stadtbüro erläutern, diskutierten über die Vorschläge und brachten eigene Ideen ein.


Die Erzwege in Oberhonnefeld: drei spannende Runden durch herrliche Natur

Region | 14.09.2021

Die Erzwege in Oberhonnefeld: drei spannende Runden durch herrliche Natur

Die Erzwege in Oberhonnefeld sind drei Rundtouren unterschiedlicher Länge. Mit etwas über einem, knappen dreieinhalb und knappen neun Kilometern bieten sie die perfekte Auswahl für jedes Fitness-Level. Alle drei Strecken haben den gleichen Start- und Zielort und verlaufen auf Teilstücken gemeinsam.


Neubaugebiet Färbersahlen wird kleiner als geplant

Region | 14.09.2021

Neubaugebiet Färbersahlen wird kleiner als geplant

Wohnraum oder Naturschutz? Um diese Abwägung ging es bei der jüngsten Sitzung des Montabaurer Stadtrats – mit Blick auf das geplante Baugebiet Färbersahlen. Beide Optionen wurden schließlich berücksichtigt.


Neuer Vorstand der Schützengesellschaft St. Sebastianus Montabaur

Region | 14.09.2021

Neuer Vorstand der Schützengesellschaft St. Sebastianus Montabaur

Die Schützengesellschaft St. Sebastianus Montabaur hat einen neuen Vorstand gewählt und langjährige Mitglieder geehrt. Mit einer sechsmonatigen, pandemiebedingten Verzögerung konnte nun die Jahreshauptversammlung stattfinden.


Über 12 Kilometer lange Lesestrecke bewältigt

Region | 14.09.2021

Über 12 Kilometer lange Lesestrecke bewältigt

Der diesjährige Lesesommer in Selters klappte trotz Corona hervorragend. 115 Kinder nahmen an der Aktion teil und allein die drei Erstplatzierten lasen insgesamt 120 Bücher. Alle Teilnehmer zusammen bewältigten 893 Bücher mit insgesamt 96.104 Seiten.


WesterwaldWetter



Werbung