Werbung

Lokalausgabe Westerburg: Aktuellster Artikel


Konzert in stimmungsvoll beleuchteter Westerburger Schlosskirche

Konzert in stimmungsvoll beleuchteter Westerburger Schlosskirche

Die Dekanatsband Beziehungsweise machte Mut mit Klängen, Worten und Licht. In der Schlosskirche in Westerburg widmeten sie ihr Konzert der Hoffnung. [Weiterlesen]

Veranstaltungen & Termine rund um Westerburg


Kurz berichtet


Gewalt gegen Frauen in biblischen Zeiten und heute

Gemünden. Schon seit biblischen Zeiten machen Frauen und Mädchen Gewalterfahrungen. Der Schutz persönlicher Grenzen und des ...

Ortsschild beschädigt

Stahlhofen am Wiesensee. In der Nacht von Samstag auf Sonntag (3. Oktober) wurde durch einen oder mehrere bislang unbekannte ...

Westerwaldbad Westerburg noch geöffnet

Westerburg. Der Betreiber des Westerwaldbades Westerburg, Andreas Gravelius, teilt mit, dass das Bad noch bis einschließlich ...

Aktuellste Artikel aus der Verbandsgemeinde Westerburg


Eichhörnchen verursacht Stromausfall in Willmenrod

Region, Artikel vom 06.12.2021

Eichhörnchen verursacht Stromausfall in Willmenrod

Ein mehr als einstündiger Stromausfall traf am Montag, dem 6. Dezember, den Ort Willmenrod. Grund für die Unterbrechung der Stromversorgung war ein Eichhörnchen, welches einen Kurzschluss verursachte.


Einkauf, aber keine "Weihnachtsstube" am Wiesensee

Region, Artikel vom 05.12.2021

Einkauf, aber keine "Weihnachtsstube" am Wiesensee

Planänderung bei der Tourist-Information am Wiesensee (TiWi). Die Weihnachtsstube in der Tourist-Information am Wiesensee wird nicht am 19. Dezember stattfinden können – zum Schutz vor Corona.


Kebab-Weihnacht in Westerburg: Lesung mit Lale Akgün

Kultur, Artikel vom 01.12.2021

Kebab-Weihnacht in Westerburg: Lesung mit Lale Akgün

Sie ist Autorin, Medizinerin, Psychologin und war sieben Jahre lang Bundestagsabgeordnete: Lale Akgün liest über eine Weihnachtsgeschichte, die Sinn und Unsinn des Festes der Liebe hinterfragt.


Besonderes Adventskonzert in evangelischer Schlosskirche in Westerburg

Region, Artikel vom 30.11.2021

Besonderes Adventskonzert in evangelischer Schlosskirche in Westerburg

Ein Adventskonzert in der evangelischen Schlosskirche in Westerburg spielt neue geistliche Lieder. Thematisiert werden dabei die Höhen und Tiefen im Leben zwischen Zweifel und Zuversicht. Der Eintritt ist frei.


Zeugen gesucht: Pkw-Fahrer fuhr in Westerburg eine Frau an und ließ sie einfach liegen

Region, Artikel vom 29.11.2021

Zeugen gesucht: Pkw-Fahrer fuhr in Westerburg eine Frau an und ließ sie einfach liegen

Eine 28-Jährige wurde auf dem Weg zur berufsbildenden Schule von einem Unbekannten angefahren. Dieser kümmerte sich nicht um die Verletzte, sondern fuhr einfach davon. Die Polizei sucht Zeugen des Vorfalls.


Verkehrsunfallflucht in Höhn

Region, Artikel vom 26.11.2021

Verkehrsunfallflucht in Höhn

Ein Parkunfall mit anschließender Fahrerflucht ereignete sich am Vormittag des 25. Novembers in Höhn. Die Polizeidirektion Montabaur bittet Zeugen, sich an die Polizeidienststelle Westerburg zu wenden.


Stöffel-Park: Acoustics-Konzerte im Dezember fallen aus

Region, Artikel vom 25.11.2021

Stöffel-Park: Acoustics-Konzerte im Dezember fallen aus

Die hohe Corona-Inzidenz macht es erforderlich: Der Stöffel-Park sagt alle sechs @coustics-Konzerte im Dezember ab. Als Trostpflaster wird ab 19. Dezember ein Film mit @coustics online zu sehen sein.


Gewalt und Missbrauch gegen Frauen und Mädchen geht durch alle Schichten

Region, Artikel vom 23.11.2021

Gewalt und Missbrauch gegen Frauen und Mädchen geht durch alle Schichten

Ein Gesprächsabend zu Gewalt gegen Frauen warf ernüchternde Fakten auf den Tisch. Schon in biblischen Zeiten wurden nicht die Täter, sondern die Opfer betraft. AUch heute noch müssen Kinder, die sexuelle Gewalt erfahren, sich vielen Menschen anvertrauen, bis endlich jemand dabei ist, der hilft.


Verstärkte Verkehrskontrollen in und um Westerburg

Region, Artikel vom 22.11.2021

Verstärkte Verkehrskontrollen in und um Westerburg

Wer in den nächsten Wochen in und um Westerburg unterwegs ist, sollte sich auf verstärkte Kontrollen durch die Polizei einstellen. Geplant sind laut Pressemitteilung der Polizeidirektion Montabaur verstärkte Verkehrskontrollen von Fahrzeugführern und Fahrzeugen.


Stöffel-Xtreme-Run in Enspel: ein Sport für die Härtesten

Sport, Artikel vom 22.11.2021

Stöffel-Xtreme-Run in Enspel: ein Sport für die Härtesten

Das Wochenende vom 20. und 21. November stand im Stöffel-Park ganz im Zeichen des Extremsports. Beim Stöffel-Xtreme-Run und Stöffel-Cross konnten die Sportler eindrucksvoll zeigen, was es heißt, an harten Wettkämpfen teilzunehmen.


Der Wotansweg wartet auf Wanderer

Region, Artikel vom 19.11.2021

Der Wotansweg wartet auf Wanderer

Noch eine Tour haben ehrenamtliche Wegepaten im Westerburger Land wiederbelebt: den W3, auch Wotansweg genannt. 17,5 Kilometer ist er lang, kann aber auch mit der Bahn geschickt auf rund 13 Kilometer abgekürzt werden.


Nachrücker für die Mitarbeitervertretung im Evangelischen Dekanat gewählt

Region, Artikel vom 16.11.2021

Nachrücker für die Mitarbeitervertretung im Evangelischen Dekanat gewählt

Erstmals hat die Vollversammlung der kirchlichen Mitarbeitenden innerhalb des Evangelischen Dekanats Westerwald aufgrund der Corona-Pandemie digital getagt. Als neuntes Mitglied für die Mitarbeitervertretung wurde Bastian Lauterbach gewählt.


Das Petermännchen-Theater mit Hund im Hirn zurück auf der Bühne

Kultur, Artikel vom 14.11.2021

Das Petermännchen-Theater mit Hund im Hirn zurück auf der Bühne

Endlich! Ein kleiner Hund im Hirn trampelt schon mit seinen Pfoten und freut sich unglaublich, endlich wieder im Kleinen Haus auf der Bühne zu sein. Mit einem 35-minütigen Einakter erwartet die Zuschauer eine herrlich spritzige Komödie von Curt Goetz.


Erneuter Auswärtssieg für JSG Wisserland

Sport, Artikel vom 14.11.2021

Erneuter Auswärtssieg für JSG Wisserland

Durch einen 4-zu-1-Sieg bei der JSG Wällerland in Guckheim, dem letzten Auswärtsspiel für dieses Jahr, schob sich die JSG Wisserland wieder auf den zweiten Tabellenplatz vor. Die Gewinner schreiben in einem Spiel-Rückblick, dass ihre Mannschaft insgesamt eine starke Leistung bewiesen habe. Und nun kann ihnen eine Sache nicht mehr genommen werden.


Zwischen Wölferlingen und Langenhahn zu schnell in die Kurve: Fahrzeug überschlägt sich

Region, Artikel vom 12.11.2021

Zwischen Wölferlingen und Langenhahn zu schnell in die Kurve: Fahrzeug überschlägt sich

Auch wenn der Pkw-Fahrer leicht verletzt wurde: Einen Schutzengel hatte er offenbar doch. Ein Verkehrsunfall mit Personenschaden auf der L304 in Höhe des Steinbruchs Betzstein ereignete sich aufgrund überhöhter Geschwindigkeit in einer langgezogenen Kurve. Dabei überschlug sich das Fahrzeug.


Obstbäume für Mensch und Tier in Stahlhofen am Wiesensee gepflanzt

Region, Artikel vom 10.11.2021

Obstbäume für Mensch und Tier in Stahlhofen am Wiesensee gepflanzt

Die Stahlhofener Jägerschaft hat rund um Stahlhofen am Wiesensee mehrere Naturprojekte umgesetzt, die Menschen und Tieren zugute kommen werden.


Kindern Freude an der Natur vermitteln

Region, Artikel vom 10.11.2021

Kindern Freude an der Natur vermitteln

Die Fortbildung für Wanderführer und Wanderleiter im Stöffel-Park zum Thema Familienwandern stieß auf gute Resonanz. Zahlreiche Teilnehmer aus den verschiedensten Regionen nutzten die Gelegenheit, ihre Kenntnisse zu erweitern.


Diebstahl von Ersatzrädern an Neufahrzeugen

Region, Artikel vom 08.11.2021

Diebstahl von Ersatzrädern an Neufahrzeugen

Die Polizeidirektion Montabaur bittet in einer Pressemeldung um Zeugenhinweise im Fall eines Diebstahls von Ersatzrädern an Neufahrzeugen eines Autohauses in Langenhahn.


Letzte Dekanatssynode der Legislaturperiode in Westerburg

Region, Artikel vom 08.11.2021

Letzte Dekanatssynode der Legislaturperiode in Westerburg

Ein Blick zurück und ein Blick nach vorne: Auf der letzten Sitzung ihrer sechsjährigen Amtszeit trafen sich die Synodalen des Ebangelischen Dakanates Westerwald zur Dekanatssynode in Westerburg. Bis 2030 will die Evangelische Kirche in Hessen und Nassau viele Kosten durch Zusammenlegungen einsparen.


Ausgezeichnetes Schulprojekt: ein Gemüseacker als Klassenzimmer

Region, Artikel vom 05.11.2021

Ausgezeichnetes Schulprojekt: ein Gemüseacker als Klassenzimmer

Die Online-Lernplattform sofatutor zeichnet bundesweit 20 nachahmenswerte Schulprojekte aus. Die Freie Montessori-Schule Westerwald wird in der Kategorie "Natur" für das Projekt "Acker Montis - unser Gemüseacker" ausgezeichnet.


Kirchengemeinden Willmenrod und Gemünden beteiligen sich an ökumenischer Friedensdekade

Region, Artikel vom 04.11.2021

Kirchengemeinden Willmenrod und Gemünden beteiligen sich an ökumenischer Friedensdekade

Den Abschluss der ökumenischen Friedensdekade im Westerwald bildet ein Gottesdienst in der Stiftskirche Gemünden. Durch den Gottesdienst leiten Willmenrods Pfarrerin Hilke Perlt und Pastoralreferentin Gabriele Stein.


Serie von Sachbeschädigungen an geparkten Fahrzeugen

Region, Artikel vom 04.11.2021

Serie von Sachbeschädigungen an geparkten Fahrzeugen

An Halloween (Nacht vom 31. Oktober auf 1. November) kam es im gesamten Ort Höhn zu 25 Fällen von mutwilliger Sachbeschädigung an Autos. Die Polizeidirektion Montabaur bittet in einer Pressemitteilung um Hinweise.


Stöffelpark im Zeichen des Cross "X"!

Sport, Artikel vom 04.11.2021

Stöffelpark im Zeichen des Cross "X"!

Am Wochenende des 20. und 21. Novembers steht der Stöffelpark im Zeichen des "Cross". Dabei werden unter dem Oberbegriff "Stöffel-Xtreme" mehrere Sportwettkämpfe in den Bereichen Laufen und Radfahren stattfinden. Beim Stöffel-Xtreme-Run geht es beispielsweise über Stock und Basaltstein.


Geführte Wanderung in Stockum-Püschen: Rätsel des Kackenberger Steins gelöst

Region, Artikel vom 03.11.2021

Geführte Wanderung in Stockum-Püschen: Rätsel des Kackenberger Steins gelöst

Bei der in diesem Jahr letzten geführten Wanderung auf den neuen "Gemaahnsweschelschern" in Stockum-Püschen begleiteten über 40 Wanderer den Initiator der Wege und Wanderführer Rainer Lemmer. Sogar das Wetter spielte bei der 14 Kilometer langen Runde mit.


Das Publikum kugelte sich vor Lachen: Kritzelei und Gitarre in der Alten Schmiede

Kultur, Artikel vom 02.11.2021

Das Publikum kugelte sich vor Lachen: Kritzelei und Gitarre in der Alten Schmiede

Zum Weinen witzig: Martin Steinmann und Micha Marx erzählten in der Alten Schmiede im Stöffelparl in Enspel vom Leben. Während Steinmann zur Gitarre griff, erzeugte Marx nur mit Hilfe von ein paar Strichen wahre Lachkrämpfe beim Publikum.


Zeugen in Höhn gesucht: 21 Fahrzeuge zerkratzt

Region, Artikel vom 01.11.2021

Zeugen in Höhn gesucht: 21 Fahrzeuge zerkratzt

Ein Serientäter in Höhn zerkratzte bei zahlreichen abgestellten Fahrzeugen den Lack. Manche Menschen scheinen wirklich kein Empfinden für Unrecht zu haben.


Verkehrsunfallflucht auf Rewe-Parkplatz in Westerburg

Region, Artikel vom 30.10.2021

Verkehrsunfallflucht auf Rewe-Parkplatz in Westerburg

Die Polizeidirektion Montabaur sucht mit einer Pressemeldung nach Hinweisen zu einem Unfallverursacher. Am 29. Oktober kam es auf dem Parkplatz des Rewe Markts in Westerburg zu einem Parkschaden.


Traumwetter und viele glückliche Gesichter auf den Spuren von Steffi Stöffelmaus

Region, Artikel vom 28.10.2021

Traumwetter und viele glückliche Gesichter auf den Spuren von Steffi Stöffelmaus

Aufgrund der großen Nachfrage bei der ersten Familien-Erlebnis-Wanderung des Westerwald-Vereins im Stöffel-Park führte dieser in Kooperation mit dem Stöffel-Park eine zweite Veranstaltung dieser Art im Oktober durch.


Alternative Aktion Lucia gegen Brustkrebs

Region, Artikel vom 26.10.2021

Alternative Aktion Lucia gegen Brustkrebs

Jeden Tag sterben in Deutschland statistisch gesehen 48 Frauen an Brustkrebs. Im Westerwaldkreis wird von der Aktionsgemeinschaft „Aktion Lucia“ traditionell im Oktober eine meditative Abendandacht zum Gedenken an die Todesopfer durch Brustkrebs gehalten.


Letzte geführte Wanderung in diesem Jahr auf den neuen "Gemaahnsweschelschern"

Region, Artikel vom 24.10.2021

Letzte geführte Wanderung in diesem Jahr auf den neuen "Gemaahnsweschelschern"

Die Anfang Oktober neu eröffneten "Gemaahnsweschelscher" erfreuen sich großer Beliebtheit, so waren die geführten Wanderungen schnell ausgebucht. Der Wanderführer Rainer Lemmer hat sich darum entschlossen, am 31. Oktober einen weiteren Termin einer geführten Wanderung anzubieten.


WesterwaldWetter



Werbung