Werbung

Lokalausgabe Westerburg: Aktuellster Artikel


Klara trotzt Corona, XXXV. Folge

Klara trotzt Corona, XXXV. Folge

Mit wöchentlich neuen Episoden möchten Ihnen die Autoren der Limburg-Krimis, Christiane Fuckert und Christoph Kloft, den Leserinnen und Lesern etwas Trost, Unterhaltung und hin und wieder vielleicht sogar ein Lächeln schenken, wenn Sie sehen, wie die schrullige Haushälterin Klara Schrupp und ihr gutmütiger Chef Pfarrer van Kerkhof ihren Alltag bewältigen. [Weiterlesen]

Veranstaltungen & Termine rund um Westerburg


Kurz berichtet


Verkehrsunfallflucht in Rennerod

Rennerod. Am Dienstag, dem 30. Juni, im Zeitraum zwischen 17 Uhr und 20:10 Uhr, wurde ein silberner PKW BMW bei einem Unfall ...

Bahnübergang zwischen Rotenhain und Bellingen gesperrt

Rotenhain. Am Sonntag, den 5. Juli, und Montag, den 6. Juli, ist der Bahnübergang im Zuge der Kreisstraße 8 [K8] zwischen ...

Parkplatzrempler in Westerburg, Zeugen gesucht

Westerburg. Am Montag, 22. Juni, zwischen 16:15 und 16:40 Uhr wurde ein roter PKW Skoda Octavia mit Westerwald-Kennzeichen ...

Aktuellste Artikel aus der Verbandsgemeinde Westerburg


Erneuerung der K 90 zwischen Guckheim und Sainscheid kurz vor Abschluss

Region, Artikel vom 01.07.2020

Erneuerung der K 90 zwischen Guckheim und Sainscheid kurz vor Abschluss

Der Landesbetrieb Mobilität Diez teilt mit, dass die Erneuerung im Bereich der Kreisstraße 90 (K 90) zwischen der Landesstraße 300 (L 300) bei Guckheim und Sainscheid kurz vor dem Abschluss steht. Es laufen zurzeit die letzten Arbeiten zur Fertigstellung der Baumaßnahme, sodass der rund 960 Meter lange Streckenabschnitt voraussichtlich bis zum Freitagabend für den Verkehr wieder freigegeben werden kann.


Janick Pape CDU-Direktkandidat im Landtagswahlkreis 5

Politik, Artikel vom 29.06.2020

Janick Pape CDU-Direktkandidat im Landtagswahlkreis 5

Die Christdemokraten aus den Verbandsgemeinden Bad Marienberg, Hachenburg, Selters und Westerburg haben über die Direktkandidatur im Wahlkreis 5 für die Landtagswahl 2021 in einer Mitgliederversammlung entschieden. Unter der Tagungsleitung des CDU-Kreisvorsitzenden Dr. Andreas Nick MdB wurden jeweils einstimmig der Westerburger Stadtbürgermeister Janick Pape zum Wahlkreiskandidaten und Kreistagsmitglied Pia Hüsch-Schäfer aus Hachenburg zur B-Kandidatin gewählt. Der Spitzenkandidat der rheinland-pfälzischen CDU, Christian Baldauf MdL, machte in seiner Rede Versäumnisse der SPD-Landesregierung deutlich und zeigte Schwerpunkte künftiger Landespolitik auf.


90-jähriger Fußgänger in Härtlingen überfahren

Region, Artikel vom 29.06.2020

90-jähriger Fußgänger in Härtlingen überfahren

AKTUALISIERT. Schon wieder ereignete sich ein Verkehrsunfall, bei dem ein Fußgänger überfahren wurde. Erst am Samstag war eine Frau bei einem Verkehrsunfall zwischen Horressen und Niederelbert ums Leben gekommen. Am heutigen Vormittag kam ein älterer Mann in Härtlingen zu Tode.


Sachbeschädigung an der St. Barbara-Grundschule

Region, Artikel vom 28.06.2020

Sachbeschädigung an der St. Barbara-Grundschule

Durch sechs junge Personen, die beobachtet wurden, wurden an der St. Barbara-Grundschule in Höhn am Freitagabend unter Hinterlassung diverser Alkoholika-Flaschen Sachbeschädigungen verübt. Die Die Polizei Westerburg bittet um sachdienliche Hinweise.


Die ersten 30 Episoden von Klara und van Kerkof jetzt als eBook

Kultur, Artikel vom 25.06.2020

Die ersten 30 Episoden von Klara und van Kerkof jetzt als eBook

Seit März veröffentlichen die Autoren Christiane Fuckert und Christoph Kloft in den Kurieren Episoden, mit denen die Leserinnen und Leser in der schweren Corona-Zeit am Alltag der schrulligen Haushälterin Klara Schrupp und ihrem gutmütigen Chef, dem katholischen Pfarrer Willem van Kerkhof, teilhaben können.


Klara trotzt Corona, XXXIV. Folge

Kultur, Artikel vom 25.06.2020

Klara trotzt Corona, XXXIV. Folge

Mit wöchentlich neuen Episoden möchten Ihnen die Autoren der Limburg-Krimis, Christiane Fuckert und Christoph Kloft, den Leserinnen und Lesern etwas Trost, Unterhaltung und hin und wieder vielleicht sogar ein Lächeln schenken, wenn Sie sehen, wie die schrullige Haushälterin Klara Schrupp und ihr gutmütiger Chef Pfarrer van Kerkhof ihren Alltag bewältigen.


Night of Light im Stöffelpark

Kultur, Artikel vom 24.06.2020

Night of Light im Stöffelpark

Ein toller Hingucker: Zahlreiche Industriegebäude des Stöffel-Parks waren in der Nacht von Montag auf Dienstag (22 bis 1 Uhr) in rotes Licht getaucht. Sogar von Lochum/Alpenrod aus war die Beleuchtung zu sehen. onEvent (Westerburg) und WiKuKu (Kaden, Grube Anna) waren hier die Akteure. Es handelt sich um ein Signal, das bundesweit gegeben wurde, um aufzuzeigen, dass die Veranstaltungswirtschaft sich auf der „Roten Liste“ der aussterbenden Branchen befindet.


5.000 Euro bei Sparkassen-Lotterie gewonnen

Wirtschaft, Artikel vom 22.06.2020

5.000 Euro bei Sparkassen-Lotterie gewonnen

Große Freude für die Eheleute Ferger aus Westerburg. Bei der Monatsauslosung der PS-Sparkassen-Lotterie konnten die Kunden der Sparkasse Westerwald-Sieg im Juni 5.000 Euro gewinnen. Jasmin Stiltz, Leiterin der Geschäftsstelle Westerburg, und Kundenberater Christoph Speicher gratulierten und überreichten den Gewinn mit einem Blumenstrauß.


Kirche zertifiziert Hartmut Baden zum Umweltauditor

Region, Artikel vom 20.06.2020

Kirche zertifiziert Hartmut Baden zum Umweltauditor

Hartmut Baden ist zum kirchlichen Umweltauditor zertifiziert worden. Der Umweltbeauftrage des Evangelischen Dekanats Westerwald ist nun befähigt, Kirchengemeinden und kirchliche Einrichtungen im Rahmen des Programms „Grüner Hahn“ zu beraten und zu begleiten. Der „Grüne Hahn“ ist das Umweltmanagement der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau. Es unterstützt Gemeinden und kirchliche Einrichtungen dabei, ihr umweltgerechtes Verhalten zu überprüfen und zu verbessern. Der „Grüne Hahn“ ist auf der Grundlage der Europäischen Umweltaudit-Verordnung (EMAS) entwickelt worden.


B 255 - Ausbau der Ortsdurchfahrt Ailertchen ist fertiggestellt

Region, Artikel vom 18.06.2020

B 255 - Ausbau der Ortsdurchfahrt Ailertchen ist fertiggestellt

Die Ortsdurchfahrt Ailertchen im Zuge der Bundesstraße 255 kann ab Mitte der kommenden Woche wieder für den Verkehr freigegeben werden. Derzeitig werden noch Restarbeiten ausgeführt. Bei geeigneter Witterung muss dann noch abschließend die Markierung aufgebracht werden.


Klara trotzt Corona, XXXIII. Folge

Kultur, Artikel vom 18.06.2020

Klara trotzt Corona, XXXIII. Folge

Mit wöchentlich neuen Episoden möchten Ihnen die Autoren der Limburg-Krimis, Christiane Fuckert und Christoph Kloft, den Leserinnen und Lesern etwas Trost, Unterhaltung und hin und wieder vielleicht sogar ein Lächeln schenken, wenn Sie sehen, wie die schrullige Haushälterin Klara Schrupp und ihr gutmütiger Chef Pfarrer van Kerkhof ihren Alltag bewältigen.


Auf dem 5-Seen-Radweg Natur und Wasser genießen

Region, Artikel vom 18.06.2020

Auf dem 5-Seen-Radweg Natur und Wasser genießen

Fünf zauberhafte Seen, bildschöne Kleinstädte und eine herrliche Natur: Dies sind die Zutaten für eine wunderbare und herausfordernde Radtour durch den Hohen Westerwald und das Wäller Land. In erster Linie sind als Highlights der Strecke der Secker Weiher, der Wiesensee, der Hahner Waldsee, der Seeweiher von Mengerskirchen und die Krombachtalsperre zu nennen.


Die Kobolde sind los - Aufruhr in Silvanien

Vereine, Artikel vom 16.06.2020

Die Kobolde sind los - Aufruhr in Silvanien

In "Silvanien", der Spielewelt der Waldritter, drehen die Kobolde durch. Nachdem sie nun wochenlang aufgrund eines Pilzsporensturms nicht aus ihren Verstecken heraus kommen konnten, wollen sie endlich wieder spielen, toben und ihre legendären Rätsel-Wettkämpfe durchführen. Natürlich nutzen sie dabei die Naturmaterialien des Waldes für ihre Kreativität. Dabei entstehen oft fantasievolle Bilder, auch Wald-Art genannt.


Evangelische Sommerfreizeiten werden wegen Corona abgesagt

Region, Artikel vom 15.06.2020

Evangelische Sommerfreizeiten werden wegen Corona abgesagt

Es ist ein hartes Jahr für die Organisatoren von evangelischen Freizeiten im Dekanat Westerwald. Die Jugendreferenten, Bildungsbeauftragten und Gemeindepädagogen und natürlich die evangelischen Kirchengemeinden hatten für die Urlaubszeit – vornehmlich in den Sommerferien- Freizeiten für Kinder, Jugendliche und Erwachsene geplant. Viel Herzblut und Vorfreude steckt in den Planungen für die Reisen, die nun zum großen Teil wegen der Coronakrise abgesagt werden müssen.


Klara trotzt Corona, XXXII. Folge

Kultur, Artikel vom 11.06.2020

Klara trotzt Corona, XXXII. Folge

Mit wöchentlich neuen Episoden möchten Ihnen die Autoren der Limburg-Krimis, Christiane Fuckert und Christoph Kloft, den Leserinnen und Lesern etwas Trost, Unterhaltung und hin und wieder vielleicht sogar ein Lächeln schenken, wenn Sie sehen, wie die schrullige Haushälterin Klara Schrupp und ihr gutmütiger Chef Pfarrer van Kerkhof ihren Alltag bewältigen.


Corona: Maskenpflicht wird für Evangelische Kirchen gelockert

Region, Artikel vom 09.06.2020

Corona: Maskenpflicht wird für Evangelische Kirchen gelockert

Die Maskenpflicht für evangelische Gottesdienste ist in Rheinland-Pfalz gelockert worden. Wie die Evangelische Kirche in Hessen und Nassau (EKHN) mitteilt, ist das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung in geschlossenen Räumen (also auch in Kirchen) weiterhin verpflichtend; am Platz entfällt diese Pflicht ab dem 10. Juni jedoch. Das bedeutet, dass Gottesdienstbesucher und –besucherinnen beim Umhergehen sowie beim Betreten und Verlassen der Kirche eine Maske tragen müssen. Sobald sie auf ihrem Platz sitzen, können sie diese aber abnehmen.


Westerburgerin unterstützt mit sozialem Engagement den Beginenhof

Region, Artikel vom 08.06.2020

Westerburgerin unterstützt mit sozialem Engagement den Beginenhof

Ihre Kreativität setzt Ulla Kefferpütz seit langem in tolle Handarbeitsideen um – die aktuellen Schutzbestimmungen haben sie auf die Idee gebracht, komfortable Mund-Nasen-Bedeckungen herzustellen. Dabei ließ sie sich aus dem asiatischen Raum inspirieren und gestaltet den Mundschutz nach einem besonderen Nähverfahren, bei dem kein Draht verwendet werden muss und der Schutz- und Tragekomfort sehr hoch ist. Schön bunt und individuell verziert, sehen die zurzeit stark nachgefragten Masken vielfältig aus.


Trunkenheitsfahrt und andere Verstöße

Region, Artikel vom 08.06.2020

Trunkenheitsfahrt und andere Verstöße

Eine aufmerksame Zeugin berichtete am Sonntag, 7. Juni, um 20:25 Uhr, von einem Auto, welches ohne Kennzeichen durch die Hochstraße in Kölbingen geführt werde. Das beschriebene Fahrzeug konnte durch die Streife bei der Fahndung im Wald oberhalb von Kölbingen stehend festgestellt werden.


Mit den „Kleinen Wällern“ in die Natur

Region, Artikel vom 07.06.2020

Mit den „Kleinen Wällern“ in die Natur

Im Westerwald gibt es immer mehr „Kleine Wäller“. Gemeint ist kein Babyboom, sondern hübsche Bummelwege, die meist recht kurz sind und auch leicht zu laufen. Barbara Sterr und Josef Rüth setzen in Zusammenarbeit mit den Kommunen die Kleinen Wäller um, informiert der Westerwald Touristik-Service (WTS). Alle Touren wurden einheitlich markiert und am Startpunkt wird eine ansprechende Infotafel sowie Wegweiser aufgestellt.


Waldritter starten wieder die Jugendarbeit

Vereine, Artikel vom 05.06.2020

Waldritter starten wieder die Jugendarbeit

Am Mittwoch, dem 3. Juni, fand die erste Gruppenstunde der "Wolfsritter", für Kinder von 7 bis 12 Jahren des Waldritter-Westerwald e.V., an der Alten Burg in Rotenhain nach dem Lock-down statt. Motto der Veranstaltung: Rettet Silvanien - mit Abstand am sichersten!


Klara trotzt Corona, XXXI. Folge

Kultur, Artikel vom 04.06.2020

Klara trotzt Corona, XXXI. Folge

Mit wöchentlich neuen Episoden möchten Ihnen die Autoren der Limburg-Krimis, Christiane Fuckert und Christoph Kloft, den Leserinnen und Lesern etwas Trost, Unterhaltung und hin und wieder vielleicht sogar ein Lächeln schenken, wenn Sie sehen, wie die schrullige Haushälterin Klara Schrupp und ihr gutmütiger Chef Pfarrer van Kerkhof ihren Alltag bewältigen.


Flugzeug aus Dachgeschoss in Langenhahn geborgen

Region, Artikel vom 03.06.2020

Flugzeug aus Dachgeschoss in Langenhahn geborgen

Am heutigen Mittwoch, 3. Juni, begannen ab 8 Uhr die Bergungsarbeiten des am Samstag abgestürzten Flugzeuges aus dem Dachgeschoss in Langenhahn-Hinterkirchen. Durchgeführt wurden die Arbeiten von Kräften des THW, der Feuerwehr Langenhahn und eines Dachdeckerunternehmens. Die Bergung war aufwändig und schwierig.


LTE für Hergenroth bis Ende 2021

Politik, Artikel vom 03.06.2020

LTE für Hergenroth bis Ende 2021

Die Gemeinde Hergenroth in der Verbandsgemeinde Westerburg ist schon bald optimal mit Mobilfunk versorgt. Sie ist eine von 100 Gewinnern der Telekom-Aktion „Wir jagen Funklöcher“. Der neue LTE-Mast soll bis Ende 2021 stehen und funken. Ein entsprechender Anmietvertrag wurde geschlossen.


Spielend die EU und Europa kennenlernen

Kultur, Artikel vom 02.06.2020

Spielend die EU und Europa kennenlernen

Wie kann man das Thema Europa und die Europäische Union vertiefen und dabei auch noch spielerisch darstellen? Hierzu stellten Schüler/innen der gymnasialen Oberstufe der BBS Westerburg Überlegungen an. Heraus kam die Kreierung eines Brettspieles, das man ‚eudentity‘ benannte.


Stromausfall im Westerwald nach Flugzeugabsturz

Region, Artikel vom 31.05.2020

Stromausfall im Westerwald nach Flugzeugabsturz

Haushalte im Westerwaldkreis hatten am Samstagabend (30. Mai) zum Teil längere Zeit keinen Strom. Die Ursache war, dass ein einmotoriges Flugzeug an eine Hochspannungsleitung geraten war und einen Kurzschluss verursacht hatte.


Flugzeug kommt in Stromleitung und stürzt in Wohnhaus

Region, Artikel vom 30.05.2020

Flugzeug kommt in Stromleitung und stürzt in Wohnhaus

AKTUALISIERT. Ein einmotoriges Flugzeug ist am Abend des Pfingstsamstags im Westerwald nahe dem Flugplatz Ailertchen in ein Wohnhaus gestürzt. Es soll vorher Fallschirmspringer in die Höhe transportiert haben und befand sich auf den Rückflug. Es kam zu Stromausfällen in der Region Westerwald.


Was bedeutet "Wiederaufbaufonds der Europäischen Kommission"?

Politik, Artikel vom 29.05.2020

Was bedeutet "Wiederaufbaufonds der Europäischen Kommission"?

In seinem neuesten „Brief aus Brüssel“ erklärt der Westerwälder Europaabgeordnete Ralf Seekatz verständlich Struktur und Bedeutung des gerade von Ursula von der Leyen vorgestellten Wiederaufbaufonds der Europäischen Kommission, in dem 750 Milliarden Euro von der Europäischen Union bereitgestellt werden sollen, um die Folgen der „Corona-Krise" abzufedern und der europäischen Wirtschaft wieder auf die Beine zu helfen.


Kirchengemeinden präsentieren Videogottesdienst zu Pfingsten

Region, Artikel vom 28.05.2020

Kirchengemeinden präsentieren Videogottesdienst zu Pfingsten

Fünf Wäller Kirchengemeinden haben gemeinsam mit dem Evangelischen Dekanat Westerwald einen außergewöhnlichen Videogottesdienst zu Pfingsten produziert: Das Team aus Hachenburg, Altstadt, Kroppach, Alpenrod und Höchstenbach nimmt die Zuschauer mit auf eine Reise durch die Region – nicht nur in die Gotteshäuser, sondern auch zu recht ungewöhnlichen Gottesdienstorten wie der Kroppacher Kirchwiese oder dem Hachenburger Marktplatz.


Mit dem Elektroroller durch Bellingen

Wirtschaft, Artikel vom 28.05.2020

Mit dem Elektroroller durch Bellingen

Wenn die Mitglieder des Gemeinderates jetzt öfter auf zwei Rädern zu sehen sind, dann hat das einen besonderen Grund: Denn Ratsmitglied Christian Nilges hat beim Zukunftsforum der Energieversorgung Mittelrhein (evm) im vergangenen Oktober einen elektrisch angetriebenen Roller für seine Gemeinde gewonnen. Jetzt wurde das Gefährt offiziell übergeben.


Klara trotzt Corona, XXX. Folge

Kultur, Artikel vom 28.05.2020

Klara trotzt Corona, XXX. Folge

Mit wöchentlich neuen Episoden möchten Ihnen die Autoren der Limburg-Krimis, Christiane Fuckert und Christoph Kloft, den Leserinnen und Lesern etwas Trost, Unterhaltung und hin und wieder vielleicht sogar ein Lächeln schenken, wenn Sie sehen, wie die schrullige Haushälterin Klara Schrupp und ihr gutmütiger Chef Pfarrer van Kerkhof ihren Alltag bewältigen.


Wetter



Werbung