Werbung

Lokalausgabe Westerburg


Die "Clemens Wilmenrod Kochshow" im Stöffelpark begeisterte kulinarisch und musikalisch

Die "Clemens Wilmenrod Kochshow" im Stöffelpark begeisterte kulinarisch und musikalisch

Wenn Uwe Steiniger zu seiner berühmten Kochshow mit "Clemens Wilmenrod" in den Stöffelpark nach Enspel einlädt, dann kann er sicher sein, dass die wenigen Karten, die zur Verfügung stehen, innerhalb von Minuten vergriffen sind. Die Glücklichen, die sich in der Alten Schmiede einfinden durften, waren wirklich zu beneiden.

Veranstaltungen & Termine rund um Westerburg


Aktuellste Artikel aus der Verbandsgemeinde Westerburg


Westerburg: Fahrzeug kracht durch die Hecke, der Fahrer ist flüchtig und Zeugen werden gesucht

Region, Artikel vom 29.01.2023

Westerburg: Fahrzeug kracht durch die Hecke, der Fahrer ist flüchtig und Zeugen werden gesucht

Am frühen Morgen (29. Januar) befuhr ein bislang unbekannter Fahrer mit seinem Auto mit einer tschechischen Zulassung die Straße "An der Talbrücke" in Westerburg und kam aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit in einem Kreuzungsbereich nach rechts von der Fahrbahn ab und krachte durch eine dortige Hecke.


LiChörchen gibt Chorkonzert in der Stiftskirche Gemünden

Kultur, Artikel vom 28.01.2023

LiChörchen gibt Chorkonzert in der Stiftskirche Gemünden

Der Chor "LiChörchen“ ist am Samstag, 4. Februar, um 17 Uhr in der Evangelischen Kirche St. Severus in Gemünden zu Gast. Der Chor hat einige neue Stücke vorbereitet, plant aber auch Altbewährtes zu Gehör zu bringen.


Kalender zeigt mutige Jugendliche auf einer Heldenreise

Region, Artikel vom 27.01.2023

Kalender zeigt mutige Jugendliche auf einer Heldenreise

Die großen Abenteuerreisen führen nicht immer durch den Weltraum, durch düstere Höhlen oder über tosende Meere. Diese hier beginnt im Westerwälder Stöffelpark. Sechs Mädchen haben dort eine Heldinnenreise erlebt. Dabei sind lebendige Fotos entstanden – vom Aufbruch der Heldin über die Konfrontation mit den eigenen Dämonen, dem inneren Kampf bis hin zum Bergen eines Schatzes.


Vortrag "Wie redest du eigentlich mit mir?" - missverständliche Kommunikation vermeiden

Region, Artikel vom 27.01.2023

Vortrag "Wie redest du eigentlich mit mir?" - missverständliche Kommunikation vermeiden

"Wie redest du eigentlich mit mir?" - zu diesem Thema bietet die Paartherapeutin Jacqueline Stangl in Zusammenarbeit mit Nina Engel, der Gleichstellungsbeauftragten der VG Westerburg, am 13. Februar von 18 bis 20 Uhr im Kräuterwind-Gartenzimmer am Winner Ufer 9 in Stahlhofen am Wiesensee einen Vortrag an.


Sekundenschlaf? Unfall im Begegnungsverkehr bei Bellingen mit einer Verletzten

Region, Artikel vom 26.01.2023

Sekundenschlaf? Unfall im Begegnungsverkehr bei Bellingen mit einer Verletzten

War einer der Fahrer am Steuer eingeschlafen? Am Donnerstagmorgen (26. Januar) passierte auf Nistertalstraße auf Höhe von Bellingen ein Unfall, bei dem zwei Lkw im Gegenverkehr zusammenstießen. Laut Bericht der Polizei Westerburg ergaben sich Hinweise, dass der 51-jährige Unfallverursacher am Steuer eingeschlafen ist und so von seiner Fahrbahn in den Gegenverkehr geriet.


Ausstellung der Künstlerin "Die Pawlinka" in Stahlhofen am Wiesensee

Region, Artikel vom 24.01.2023

Ausstellung der Künstlerin "Die Pawlinka" in Stahlhofen am Wiesensee

Die Gleichstellungsstelle der VG Westerburg gibt Künstlerinnen aus der Region die Möglichkeit, ihre Exponate im Gartenzimmer der Tourist-Information am Wiesensee auszustellen. Ab sofort sind die Bilder der heimischen Malerin "Die Pawlinka" während der Öffnungszeiten zu sehen.


Wellnessnachmittag für Frauen im Lindner Hotel und Sporting-Club am Wiesensee

Region, Artikel vom 24.01.2023

Wellnessnachmittag für Frauen im Lindner Hotel und Sporting-Club am Wiesensee

Achtsamkeit, Entspannung, Entschleunigung und Entgiftung, diese Wörter sind, gerade zu Beginn eines neuen Jahres, in aller Munde. Im hektischen Alltag ist oftmals für "Frau" keine oder kaum Zeit für Entspannung. Nina Engel, die Gleichstellungsbeauftragte der VG Westerburg hat mit dem Lindner Hotel am Wiesensee ein attraktives Angebot ausgearbeitet.


Wäller Beats überzeugt ein zweites Mal

Region, Artikel vom 19.01.2023

Wäller Beats überzeugt ein zweites Mal

Nach dem Konzert ist vor dem Konzert. Nach diesem inneren Leitwort haben 30 junge Musiker aus dem Gebiet der katholischen Pfarrei Liebfrauen Westerburg, einem Gebiet rund um die VG Westerburg und den nördlichen Teil der VG Wallmerod, am vergangenen Sonntag (15. Januar) eine Veranstaltung der Extraklasse absolviert.


Selbsthilfegruppe für von Long Covid Betroffene und Angehörige: Noch freie Plätze

Region, Artikel vom 13.01.2023

Selbsthilfegruppe für von Long Covid Betroffene und Angehörige: Noch freie Plätze

Im November 2022 hat sich mit Unterstützung der "WeKISS" eine Selbsthilfegruppe für Betroffene und Angehörige von Long-Covid/Post-Covid gegründet. Die ersten Treffen waren von regem Austausch und Verständnis geprägt. Weitere Interessierte sind in der Gruppe herzlich willkommen und können gerne bei einem der nächsten Treffen vorbeischauen.


Karte, Kompass, GPS, Komoot und Co - Grundlagenschulung für Wanderer

Region, Artikel vom 10.01.2023

Karte, Kompass, GPS, Komoot und Co - Grundlagenschulung für Wanderer

"Heij worren mer doch grad irscht"? Irgendwie kommt mir das hier überhaupt nicht bekannt vor? Schon wieder verlaufen! Wo bin ich? Damit Wanderer solche Situationen bei ihren Wanderungen nicht erleben müssen, kann es nicht schaden, die Zusammenhänge besser zu verstehen.


K 65 zwischen Püschen und Enspel wegen Baumfällarbeiten gesperrt

Region, Artikel vom 09.01.2023

K 65 zwischen Püschen und Enspel wegen Baumfällarbeiten gesperrt

Die Kreisverwaltung des Westerwaldkreises teilt mit, dass die K 65 zwischen Stockum-Püschen und Enspel für Baumfällarbeiten gesperrt wird. Die Umleitung über die L 281 wird ausgeschildert.


Vom Kompass bis Komoot: Grundlagenschulung für Wanderlustige

Region, Artikel vom 08.01.2023

Vom Kompass bis Komoot: Grundlagenschulung für Wanderlustige

Um "Karte, Kompass, GPS, Komoot & Co." geht es bei einer kostenlosen Schulung im Januar, die der Hauptverein des Westerwald-Vereins e.V. Montabaur in Kooperation mit dem Stöffel-Park anbietet. Sie findet am Samstag, 21. Januar, von 9.30 bis etwa 14.30 Uhr im Stöffel-Park, Stöffelstraße, in Enspel statt.


Frontalzusammenstoß auf der L 288 bei Westerburg fordert zwei Verletzte

Region, Artikel vom 08.01.2023

Frontalzusammenstoß auf der L 288 bei Westerburg fordert zwei Verletzte

Am Sonntag (8. Januar) mussten die Feuerwehren aus Westerburg, Wengenroth und Gershasen zu einem gemeldeten PKW-Brand nach einem Verkehrsunfall ausrücken. Die Einsatzkräfte fanden vor Ort einen Verkehrsunfall mit zwei beteiligten PKW vor. Eines der Fahrzeuge lag auf der Seite im Grünstreifen des Kreuzungsbereichs zur L 300. Das Zweite war auf der L 288 zum Stehen gekommen.


Autofahrerin begibt sich auf Trunkenheitsfahrt in Höhn

Region, Artikel vom 07.01.2023

Autofahrerin begibt sich auf Trunkenheitsfahrt in Höhn

Am 7. Januar um 12.10 Uhr wurde eine 43-Jährige Fahrzeugführerin aus der Verbandsgemeinde Westerburg in der Ortslage 56462 Höhn mit ihrem Auto einer allgemeinen Verkehrskontrolle unterzogen. Im Rahmen der Kontrolle wurde festgestellt, dass die Fahrerin unter Alkoholeinfluss stand.


Feuer in der Teeküche: Mitarbeiter evakuieren Bewohner des Altenheims Gertrud-Bucher-Haus in Westerburg

Region, Artikel vom 05.01.2023

Feuer in der Teeküche: Mitarbeiter evakuieren Bewohner des Altenheims Gertrud-Bucher-Haus in Westerburg

Zu einem Brand im Altenheim Gertrud-Bucher-Haus in Westerburg musste am Donnerstag (5. Januar) die Feuerwehr Westerburg gegen 15.36 Uhr ausrücken. Zuerst hatte die automatische Brandmeldeanlage des Gebäudekomplexes ausgelöst. Nach erster Sichtung durch die Mitarbeiter des Hauses wurde ein Brand in der Teeküche des ersten Obergeschosses festgestellt.


Es heißt nicht mehr "Krankenschwester" - Versammlung des Ausbildungsverbundes Pflege

Region, Artikel vom 03.01.2023

Es heißt nicht mehr "Krankenschwester" - Versammlung des Ausbildungsverbundes Pflege

Kürzlich trafen sich die Mitglieder des Ausbildungsverbundes Westerwald Pflege zur Mitgliederversammlung in der Berufsbildenden Schule in Westerburg. Gemeinsames Ziel der insgesamt über 90 Einrichtungen: Sie möchten die Ausbildung zur Pflegefachkraft im nördlichen Rheinland-Pfalz sicherstellen.


Jugendliche lernen während Sommerfreizeiten Europa kennen - jetzt anmelden!

Region, Artikel vom 03.01.2023

Jugendliche lernen während Sommerfreizeiten Europa kennen - jetzt anmelden!

Skifahren, klettern oder chillen am Strand: Auch im Jahr 2023 bietet die Evangelische Jugend im Dekanat Westerwald (EJWW) wieder eine ganze Reihe spannender Freizeiten für junge Menschen an. Diejenigen, die noch teilnehmen möchten, sollten nicht mehr allzu lange mit der Entscheidung warten.


Jazz, Operette, Kabarett: Der Frühling 2023 im Stöffel-Park kann kommen!

Region, Artikel vom 02.01.2023

Jazz, Operette, Kabarett: Der Frühling 2023 im Stöffel-Park kann kommen!

Zunächst einmal heißt noch: erst einmal den Winter genießen. Doch der Frühling kommt dann schneller, als man denkt. Wer jetzt schon schöne Stunden voller Musik planen möchte oder Kabarett mag, wird im Stöffel-Park fündig.


Unbekannte unternahmen Ausflug mit gestohlenem Traktor

Region, Artikel vom 02.01.2023

Unbekannte unternahmen Ausflug mit gestohlenem Traktor

Unbekannte Täter haben offenbar das Verlangen gespürt, einen Ausflug mit einem Traktor zu unternehmen. Sie stahlen einen Traktor von einem landwirtschaftlichen Hof mit Reitbetrieb und stellten das Fahrzeug später auf einem Waldweg ab.


Unbekannter stiehlt Krippenfigur aus Westerburger Liebfrauenkirche

Region, Artikel vom 01.01.2023

Unbekannter stiehlt Krippenfigur aus Westerburger Liebfrauenkirche

Eine hölzerne Krippenfigur ist aus der Liebfrauenkirche in Westerburg entwendet worden. Es handelt sich um eine 80 Zentimeter hohe Figur. Die Polizei geht Hinweisen nach.


Westerburger fuhr unter Drogeneinfluss auf seinem Elektroscooter

Region, Artikel vom 30.12.2022

Westerburger fuhr unter Drogeneinfluss auf seinem Elektroscooter

Im Rahmen einer allgemeinen Verkehrskontrolle durch Beamte der Polizeiinspektion Westerburg wurde am 30. Dezember, um 10.25 Uhr, ein 35-jähriger Mann aus der Verbandsgemeinde Westerburg mit seinem Elektroscooter angehalten. Im Laufe der Kontrolle ergaben sich eindeutige Anzeichen eines kurzfristigen Betäubungsmittelkonsums.


630 Jahre treuer Einsatz für Freiheit, Demokratie und Gesellschaft in der FDP

Politik, Artikel vom 28.12.2022

630 Jahre treuer Einsatz für Freiheit, Demokratie und Gesellschaft in der FDP

630 Jahre Mitgliedschaft in der FDP wurden kürzlich im Hotel Lindner standesgemäß geehrt. Pandemiebedingt wurden die Jubiläen der Jahre 2020, 2021 und 2022 zusammen gefeiert. Obwohl nicht alle Ehrengäste teilnehmen konnten, erwies sich die Veranstaltung als sehr gelungen.


Vorhang auf: Kundenhallen der Sparkasse Westerwald-Sieg wurden zu Theaterbühnen

Region, Artikel vom 25.12.2022

Vorhang auf: Kundenhallen der Sparkasse Westerwald-Sieg wurden zu Theaterbühnen

In der Weihnachtszeit wurden einige Beratungscenter der Sparkasse Westerwald-Sieg traditionell wieder zur Theaterbühne. An drei Samstagen im Advent präsentierte die Sparkasse in den Kundenhallen in Westerburg, Hachenburg (im Ratssaal der VG), Altenkirchen und Montabaur für alle Kinder und Junggebliebenen das Hohenloher Figurentheater.


Willmenrod: Einbruch in ein Einfamilienhaus

Region, Artikel vom 25.12.2022

Willmenrod: Einbruch in ein Einfamilienhaus

Im Zeitraum von Donnerstag (22. Dezember) bis Samstag (24. Dezember) kam es in der
Straße Hofacker zu einem Einbruchdiebstahl aus einem Einfamilienhaus. Die Polizei sucht nach Hinweisen oder Zeugen.


Große Ehrung für Stöffel-Park-Dauergast: Oldtimerclub (AAC) aus Bad Neuenahr

Region, Artikel vom 22.12.2022

Große Ehrung für Stöffel-Park-Dauergast: Oldtimerclub (AAC) aus Bad Neuenahr

Eine besondere, wenn auch überraschende Ehrung wurde dem Ahr Automobil Club Bad Neuenahr (AAC) am 24. November in der Autostadt Wolfsburg zuteil: Die Auto-BILD-Klassik zeichnete im Rahmen einer Gala die Sieger der "Goldenen Klassiker" der Jahre 2021 und 2022 aus. Der AAC fand nach der Flutkatastrophe im Stöffel-Park eine "zweite Heimat".


Girkenroth: Feuerwehr rettet völlig entkräftetes Pferd

Region, Artikel vom 21.12.2022

Girkenroth: Feuerwehr rettet völlig entkräftetes Pferd

Zu einer Tierrettung in Girkenroth mussten am Mittwoch, dem 21. Dezember gegen 12.30 Uhr die Feuerwehren aus Girkenroth und Weltersburg ausrücken. Ein Pferd war aus bisher ungeklärter Ursache aus seiner eingezäunten Weide in ein angrenzendes Waldstück ausgebüchst.


Gottesdienste zu Weihnachten erleben - auch unter freiem Himmel

Region, Artikel vom 20.12.2022

Gottesdienste zu Weihnachten erleben - auch unter freiem Himmel

Auch in diesem Jahr laden die 27 Kirchengemeinden des Evangelischen Dekanats Westerwald wieder zu zahlreichen Heiligabend- und Weihnachtsgottesdiensten ein – wenn auch unter besonderen Vorzeichen. Angesichts der Energiekrise hat die Evangelische Kirche in Hessen und Nassau (EKHN) ihre Gemeinden und Kirchenmitglieder zum Energiesparen aufgerufen.


Westerburg: Erneuter Fall eines ehrlichen Finders

Region, Artikel vom 18.12.2022

Westerburg: Erneuter Fall eines ehrlichen Finders

Am Sonntagmorgen wurde der Polizeiinspektion Westerburg telefonisch mitgeteilt, dass man am Abend des 17. Dezember auf dem Limburger Weihnachtsmarkt ein Portemonnaie gefunden habe. Darin befand sich neben dem Bundespersonalausweis, dem Führerschein, der EC-Karte auch ein dreistelliger Bargeldbetrag.


Schöne Nachricht zu Weihnachten: Gerettete Katzenbabys aus der Feuerhölle vermittelt

Region, Artikel vom 16.12.2022

Schöne Nachricht zu Weihnachten: Gerettete Katzenbabys aus der Feuerhölle vermittelt

Kurz vor Weihnachten gibt es auch endlich einmal wieder Nachrichten zu berichten: Die vier pechschwarzen Katzenbabys, die knapp dem Feuerinferno beim Großbrand des Sägewerks in Westerburg entkommen waren, weil sie in letzter Sekunde gerettet werden konnten, haben neue Besitzer gefunden.


Hunderte Gäste feierten ein "Weihnachten für alle" in Westerburg

Region, Artikel vom 15.12.2022

Hunderte Gäste feierten ein "Weihnachten für alle" in Westerburg

Es sollte ein "Weihnachten für alle" werden – und viele sind der Einladung gefolgt: Rund 250 Gäste haben auf dem Westerburger Rathausplatz die Vorweihnachtszeit genossen. Bei warmen Getränken, leckeren Speisen und viel Musik verbrachten junge und ältere Einheimische und Geflüchtete schöne gemeinsame Stunden.