Werbung

DGB Kreisverband Westerwald befragt Kandidat/innnen für die Landtagswahl

„Da es in diesem Jahr keine Möglichkeit gibt, sich mit den Kandidat/innen unserer Wahlkreise und ihren Zielen auf größeren Veranstaltungen vertraut zu machen, haben wir sie schriftlich befragt“, berichtet Helmut Glöckner, Vorsitzender des DGB Kreisverbandes Westerwald. [Weiterlesen]

Veranstaltungen & Termine rund um Montabaur


Kurz berichtet


Offene Kirche für Paare am Valentinstag

Neuhäusel. Paare aufgepasst: Am kommenden Sonntag, 14. Februar, ist Valentinstag, und an diesem Tag ist die Evangelische ...

Baum verursacht Stromausfall

Koblenz. Am Dienstag, 19. Januar, kam es um 11.28 Uhr zu einem Stromausfall in Eitelborn und Arzbach. Ursache war ein Baum, ...

Verkehrsunfallflucht auf Parkplatz Heiligenroth

Heiligenroth. Am Samstag, den 9. Januar 2021 in der Zeit von 14 bis 15 Uhr parkte ein weißer Hyundai I 10 auf dem Parkplatz ...

Aktuellste Artikel aus der Verbandsgemeinde Montabaur


Corona im Westerwaldkreis: Inzidenzwert stabil

Region, Artikel vom 03.03.2021

Corona im Westerwaldkreis: Inzidenzwert stabil

Das Gesundheitsamt Montabaur meldet am Mittwoch, den 3. März insgesamt 4.549 (+24) bestätigte Corona-Fälle. Der Westerwaldkreis verzeichnet aktuell 181 aktiv Infizierte.


Landesregierung fördert Innenstädte von Mittelzentren nicht

Politik, Artikel vom 03.03.2021

Landesregierung fördert Innenstädte von Mittelzentren nicht

„Warum nur die Großen?“ CDU-Abgeordnete Groß und Kandidat Pape sind enttäuscht, dass Ministerpräsidentin Dreyer nur die Oberzentren fördern will.


Landtagswahl: Die Kandidierenden für den Wahlkreis 6 vorgestellt

Politik, Artikel vom 03.03.2021

Landtagswahl: Die Kandidierenden für den Wahlkreis 6 vorgestellt

Insgesamt sieben Kandidierende treten im Wahlkreis 6 (Montabaur) zur Landtagswahl an. Was treibt Jenny Groß (CDU), Caroline Albert-Woll (SPD) und die anderen Bewerber an? Antworten gaben die Kandidierenden in unseren Vorstellungen, die wir an dieser Stelle für die Leser zusammenfassen.


Eisbären müssen zwei Abgänge verzeichnen

Sport, Artikel vom 03.03.2021

Eisbären müssen zwei Abgänge verzeichnen

Egal, wie und ob die aktuelle Saison für Fußball-Oberligist Sportfreunde Eisbachtal nach der coronabedingten Zwangspause enden wird: Die Eisbären treiben bereits die Planungen für die kommende Runde ligaunabhängig voran.


Steuerliche Erstberatung für Existenzgründer

Wirtschaft, Artikel vom 02.03.2021

Steuerliche Erstberatung für Existenzgründer

Auch in diesen besonderen Zeiten sollte das Thema Steuern vor einer Unternehmensgründung oder -übernahme auf dem Plan stehen.


Spende für die Westerwälder Seenplatte

Vereine, Artikel vom 02.03.2021

Spende für die Westerwälder Seenplatte

Im November 2020 übergab Olaf Gstettner, der Leiter des Hotels Zugbrücke Grenzau GmbH, Vertretern des Naturschutzbundes Deutschland (NABU) eine großzügige Spende für die NABU-Stiftung Nationales Naturerbe zur Verwendung für die Westerwälder Seenplatte.


Corona im Westerwaldkreis: Inzidenzwert auf 41,1 gefallen

Region, Artikel vom 02.03.2021

Corona im Westerwaldkreis: Inzidenzwert auf 41,1 gefallen

Das Gesundheitsamt Montabaur meldet am Dienstag, den 2. März insgesamt 4.525 (+4) bestätigte Corona-Fälle. Der Westerwaldkreis verzeichnet aktuell 172 aktiv Infizierte.


Acht Mitarbeiter für die „Erste Hilfe für die Seele“

Region, Artikel vom 02.03.2021

Acht Mitarbeiter für die „Erste Hilfe für die Seele“

In einem ökumenischen Gottesdienst der Notfallseelsorge (NFS) sind acht evangelische und katholische Mitarbeiter/innen eingesegnet worden.


Personalentwicklung und Rohstoff sind Herausforderungen der Zukunft

Wirtschaft, Artikel vom 02.03.2021

Personalentwicklung und Rohstoff sind Herausforderungen der Zukunft

Ein starker Mittelstand prägt die Unternehmenslandschaft des Westerwaldes. Statt weniger großer Leuchttürme sind hier zahlreiche traditionsreiche und solide, aber auch innovative und zukunftsweisende Betriebe beheimatet.


Arbeitslosen-Quote bleibt trotz Lockdown bei 3,8 Prozent

Wirtschaft, Artikel vom 02.03.2021

Arbeitslosen-Quote bleibt trotz Lockdown bei 3,8 Prozent

Im Bezirk Montabaur sind 6.821 Menschen ohne Job gemeldet - Stellenmarkt belebt – Langzeitarbeitslosigkeit erheblich gestiegen


Corona im Westerwaldkreis: 28 neue Fälle über das Wochenende

Region, Artikel vom 01.03.2021

Corona im Westerwaldkreis: 28 neue Fälle über das Wochenende

Das Gesundheitsamt Montabaur meldet am Montag, den 1. März insgesamt 4.521 (+28 seit letztem Freitag) bestätigte Corona-Fälle. Der Westerwaldkreis verzeichnet aktuell 189 aktiv Infizierte.


Neues Format zur psychiatrischen Versorgung in der Pandemie

Politik, Artikel vom 01.03.2021

Neues Format zur psychiatrischen Versorgung in der Pandemie

"Aus der lange andauernden Corona-Krise droht im Westerwald eine soziale Krise zu werden! Sowohl ältere Menschen und chronisch Kranke wie beispielsweise auch Pflegebedürftige, Einkommensschwache und Menschen mit Behinderung drohen im weiteren Verlauf der Pandemie abgehängt zu werden."


Jubiläum der Spielvereinigung Horbach wird auf 2022 verschoben

Vereine, Artikel vom 01.03.2021

Jubiläum der Spielvereinigung Horbach wird auf 2022 verschoben

Aus 100 + 1 werden 102: Die Spielvereinigung Horbach muss das große Jubiläum erneut um ein Jahr verschieben. Im letzten Jahr hofften die Verantwortlichen noch, dass sich die ‚Corona-Lage‘ stabilisiert und sogar auch wieder normalisiert.


Instandsetzungsarbeiten an der Kalterbachtalbrücke bei Neuhäusel

Region, Artikel vom 28.02.2021

Instandsetzungsarbeiten an der Kalterbachtalbrücke bei Neuhäusel

Die Arbeiten im Inneren der Kalterbachtalbrücke wurden über den Winter ausgeführt, während mit der Fahrbahnsanierung erst jetzt bei entsprechender Witterung begonnen werden kann. Dazu wird voraussichtlich am Mittwoch dem 3. März 2021 die halbseitige Sperrung eingerichtet.


Corona-Pandemie weckt den Forschergeist

Wirtschaft, Artikel vom 28.02.2021

Corona-Pandemie weckt den Forschergeist

149 Schüler nahmen am Regionalwettbewerb von „Jugend forscht“ teil. Zahlreiche Erfolge für Schulen aus dem Westerwald, insbesondere die Montabaurer Gymnasien.


Autobahnpolizei Montabaur entdeckt mehrere Drogenfahrten

Region, Artikel vom 28.02.2021

Autobahnpolizei Montabaur entdeckt mehrere Drogenfahrten

Innerhalb 25 Stunden zogen Beamte der Autobahnpolizei Montabaur fünf unter berauschenden Mitteln stehende Fahrzeugführer aus dem Verkehr.


Vogel des Jahres: Horch mal, wer da singt

Vereine, Artikel vom 27.02.2021

Vogel des Jahres: Horch mal, wer da singt

Zum meteorologischen Frühlingsanfang erklärt der NABU, welche Kandidaten der Vogelwahl schon zu hören sind. Die Abstimmung läuft noch bis 19. März.


Lokal essen und kaufen: Gastronomie und Einzelhandel sind gerüstet

Politik, Artikel vom 27.02.2021

Lokal essen und kaufen: Gastronomie und Einzelhandel sind gerüstet

Die CDU-Kreistagsfraktion des Westerwaldkreises hat ihre Dialogreihe „Impulse Digital“ mit dem Thema „Gastronomie und Handel – Opfer der Pandemie?“ als Videokonferenz fortgeführt.


Straßensperrungen im Raum Montabaur ab 1. März

Region, Artikel vom 27.02.2021

Straßensperrungen im Raum Montabaur ab 1. März

In Montabaur wird am 1. März 2021 für etwa zwei Wochen die Kirchstraße im Einmündungsbereich der Elisabethenstraße wegen Pflasterarbeiten gesperrt. Außerdem wird die K168 zwischen Niederelbert und Montabaur voll gesperrt.


Baumpflegearbeiten am Schlossberg – Bahnhofstraße gesperrt

Region, Artikel vom 27.02.2021

Baumpflegearbeiten am Schlossberg – Bahnhofstraße gesperrt

Die Bahnhofstraße in Montabaur wird am heutigen Samstag, dem 27. Februar 2021, von 7 bis 17 Uhr für Fußgänger und Fahrzeuge gesperrt, weil am Schlossberg Baupflegearbeiten durchgeführt werden.


Rechtsberatung für Existenzgründer

Wirtschaft, Artikel vom 27.02.2021

Rechtsberatung für Existenzgründer

Bei der Gründung eines Unternehmens stellen sich unweigerlich zahlreiche rechtliche Fragen. Viele Entscheidungen wollen getroffen werden: Von der Wahl der Rechtsform über die Namensgebung bis hin zur Ausgestaltung von Gesellschafterverträgen.


Breitbandausbau im Westerwald – Modelle für die Zukunft?

Politik, Artikel vom 27.02.2021

Breitbandausbau im Westerwald – Modelle für die Zukunft?

Die CDU-Kreistagsfraktion des Westerwaldkreises führt ihre Dialogreihe „Impulse Digital“ mit dem Thema „Breitbandausbau im Westerwald – Modelle für die Zukunft?“ als Videokonferenz fort.


Das sollten Sie vor dem Einholen von Angeboten beachten

Region, Artikel vom 27.02.2021

Das sollten Sie vor dem Einholen von Angeboten beachten

Ob Heizungserneuerung, Dachdämmung oder Fassadensanierung: am Anfang steht die Überlegung, welche Randbedingungen wichtig sind.


Corona im Westerwaldkreis: Inzidenzwert bleibt im roten Bereich

Region, Artikel vom 26.02.2021

Corona im Westerwaldkreis: Inzidenzwert bleibt im roten Bereich

Das Gesundheitsamt Montabaur meldet am Freitag, den 26. Februar insgesamt 4.493 (+11) bestätigte Corona-Fälle. Der Westerwaldkreis verzeichnet aktuell 195 aktiv Infizierte.


Amphibien suchen wieder Laichgewässer auf

Vereine, Artikel vom 26.02.2021

Amphibien suchen wieder Laichgewässer auf

Bereits die Kreisverwaltung des Westerwaldkreises wies auf die derzeitige Amphibienwanderung zu den Laichgewässern hin. Die NABU-Regionalstelle Rhein-Westerwald erinnert noch einmal und empfiehlt Autofahrern eine Geschwindigkeitsbegrenzung von 30 Stundenkilometern zum Schutz der Tiere.


WERT.VOLL.LEBEN - Gemeinsam Verantwortung für die Zukunft übernehmen

Region, Artikel vom 26.02.2021

WERT.VOLL.LEBEN - Gemeinsam Verantwortung für die Zukunft übernehmen

WERT.VOLL.LEBEN - Gemeinsam Verantwortung für die Zukunft übernehmen. Online-Veranstaltung zum Thema: Gemeinschaft und Solidarität. Wie geht Zusammenhalt?


Stadtrat Montabaur berät über den Wald

Politik, Artikel vom 26.02.2021

Stadtrat Montabaur berät über den Wald

Rund die Hälfte der Fläche der Stadt Montabaur besteht aus Wald. Da liegt es nahe, dass im Stadtrat fast immer Themen rund um den Wald behandelt werden. Im Februar stand das Thema Mountainbike-Trail auf dem Programm.


Heidi Klums Models standen auf wackeligen Rollen

Region, Artikel vom 26.02.2021

Heidi Klums Models standen auf wackeligen Rollen

Als Roller Girls mit Hunden an den Leinen mussten die Models für Starfotografin Ellen von Unwerth auf dem roten Teppich posen. Das nächste Outfit bestand nur aus Schaumblasen.


Westerwälder Keramik - Tradition in Zukunft

Wirtschaft, Artikel vom 26.02.2021

Westerwälder Keramik - Tradition in Zukunft

Auf die Frage, was Menschen mit dem Westerwaldkreis verbinden, werden neben Mittelgebirge, kaltem Wind und „Basaltköppen“ auch Ton und das Kannenbäckerland genannt.


Digitales Bier-Tasting

Politik, Artikel vom 26.02.2021

Digitales Bier-Tasting

Der Bundestagsabgeordnete Dr. Andreas Nick hat eine Woche vor der Landtagswahl ein ganz besonders Event organisiert: Digitales Bier-Tasting am Samstag, 6. März 2021 um 18 Uhr mit Christian Baldauf, dem Spitzenkandidaten der CDU Rheinland-Pfalz.


WesterwaldWetter



Werbung