Werbung

Lokalausgabe Hachenburg: Aktuellster Artikel


Verbandsgemeinde Hachenburg schafft Jugendklimaparlament

Verbandsgemeinde Hachenburg schafft Jugendklimaparlament

„Der Planet ist was du isst“ – unter diesem Motto stand am letzten Freitag die „Fridays for Future“-Mahnwache am Marktplatz in Altenkirchen. Hier versammeln sich seit einigen Wochen Engagierte, um gemeinsam ein Zeichen für mehr Klimaschutz zu setzten mit ihrer nun mehr fünften Veranstaltung. [Weiterlesen]

Veranstaltungen & Termine rund um Hachenburg


Kurz berichtet


Unfallflucht in der Bahnhofstraße

Hachenburg. Am Dienstagabend, 18. Juni, 19.15 Uhr, ereignete sich in Hachenburg, Bahnhofstraße eine Verkehrsunfallflucht. ...

Vorübergehende Sperrung der B 413

Höchstenbach/Mündersbach. Im Zeitraum vom 1. bis einschließlich 19. Juli 2019 ist die Bundesstraße 413 [B 413] zwischen Höchstenbach ...

Neue Öffnungszeiten der VG Hachenburg

Hachenburg. Ab dem 1. Juli (2019) gelten die nachfolgenden Öffnungszeiten: Montag: 8 bis 12 Uhr; Dienstag: 8 bis 12 Uhr und ...

Aktuellste Artikel aus der Verbandsgemeinde Hachenburg


Geführte Wanderung zu „Sahneblicken“ auf Wanderdorf Limbach

Region, Artikel vom 17.06.2019

Geführte Wanderung zu „Sahneblicken“ auf Wanderdorf Limbach

Am 23. Juni kommen Wanderfreunde rund ums Wanderdorf Limbach auf ihre Kosten: Die Höhepunkte der drei kurzen Limbacher Runden werden kombiniert, dabei werden auch die schönsten „Sahneblicke“ auf den Ort angelaufen. Mit vielen naturnahen Abschnitten und einem Besuch der mittelalterlichen Schiefergrube Assberg lässt dieses „Limbacher-Runden-Medley“ Wanderherzen höher schlagen.


B-Juniorinnen des SV Gehlert sind Rheinlandmeister

Sport, Artikel vom 17.06.2019

B-Juniorinnen des SV Gehlert sind Rheinlandmeister

Glückwunsch nach Gehlert: Die Mannschaft der B-Juniorinnen des SV hat die Rheinlandmeisterschaft gewonnen. Von den fünf für die Rheinlandmeisterschaft qualifizierten Mannschaften nahmen letztlich nur noch drei Teams teil, die in einer Doppelrunde über 20 Minuten Spieldauer in Kelberg in der Eifel den diesjährigen Rheinlandmeister ausspielten.


Flachstag im Landschaftsmuseum Hachenburg

Kultur, Artikel vom 16.06.2019

Flachstag im Landschaftsmuseum Hachenburg

Am 30. Juni veranstaltet das Landschaftsmuseum in Hachenburg von 10 bis 17 Uhr seinen traditionellen Flachstag mit dem beliebten Spinnfest. Der Familientag zum Ausprobieren und Mitmachen steht auch in diesem Jahr ganz im Zeichen von Flachs, Leinen und Wolle. Von weit her reisen die Spinnbegeisterten nach Hachenburg. Sie nehmen im Landschaftsmuseum die reizvolle Gelegenheit wahr, aus einer Hand voll Fasern einen möglichst langen Faden herzustellen! „Wer spinnt den längsten Faden?“ Alle Ergebnisse werden auf dem Hofplatz prämiert.


Naturerlebnis-Wanderung der Tourist-Information Hachenburg

Region, Artikel vom 15.06.2019

Naturerlebnis-Wanderung der Tourist-Information Hachenburg

Unter dem Motto „Der Natur auf der Spur“ finden von März bis September, an jedem 4. Sonntag im Monat, um 14 Uhr wieder sogenannte Naturerlebnis-Wanderungen statt, bei denen das Beobachten, Erkunden und „Begreifen“ der Natur am Wegesrand möglichst selbstaktiv unter Einsatz der eigenen Sinne erlebbar gemacht werden soll. Die Wegstrecke beträgt maximal 5 Kilometer, Zeitumfang: circa 3 Stunden.


Rund um den Dreifelder Weiher - Wandertour und Abenteuerspielplatz

Region, Artikel vom 14.06.2019

Rund um den Dreifelder Weiher - Wandertour und Abenteuerspielplatz

Diese etwa sechs Kilometer lange Wanderstrecke rund um den Dreifelder Weiher ist nicht nur etwas für Naturliebhaber, sondern auch ideal für Familien mit Kindern geeignet. Der See ist bekannt durch die Artenvielfalt gefiederter Gäste, die auch von einem Hochsitz aus beobachtet werden können und die seltenen Pflanzenarten an den Seeufern. Unterwegs gibt es drei Einkehrmöglichkeiten, um sich bei einem kühlen Getränk, einer Tasse Kaffee oder einem Imbiss zu stärken. Am Ende der Tour wartet ein großer Abenteuerspielplatz auf kleine und große Abenteurer.


Andreas Schäfer tritt Mandat im Stadtrat Hachenburg nicht an

Politik, Artikel vom 14.06.2019

Andreas Schäfer tritt Mandat im Stadtrat Hachenburg nicht an

Der AfD-Mann Andreas Schäfer aus Hachenburg wurde von seinen Wählern sowohl in den Stadtrat von Hachenburg, als auch in den Kreistag des Westerwaldkreises gewählt. „Als Inhaber eines Mittelständischen Betriebes, ist es mir zeitlich nicht möglich, vollumfassend zwei kommunale Ämter zu bekleiden und diese im Sinne der Wähler auszuführen“, teilt er nun in Presseerklärung mit.


Die MANNschaft beim 24-Stunden-Rennen in Diez

Sport, Artikel vom 14.06.2019

Die MANNschaft beim 24-Stunden-Rennen in Diez

Am Pfingstwochenende stellte sich Sebastian Pläcking von „Die MANNschaft e.V. Verein zur Förderung des Ausdauersports“ der Herausforderung des 24-Stunden-Rennens in der 4er-Team-Wertung in Diez. Das Streckenprofil war ein Rundkurs mit circa 3,4 Kilometern Länge und circa 70 Höhenmetern.


Open-Air-Saison auf dem Alten Markt in Hachenburg startet

Kultur, Artikel vom 14.06.2019

Open-Air-Saison auf dem Alten Markt in Hachenburg startet

Am Mittwoch, 19. Juni, startet „Treffpunkt Heimat“ mit Thomas Mentsches & Band: Berührender Folk-Rock, der die Vielfalt des Lebens atmet. Mehr Echtheit geht nicht. Thomas Mentsches hat viele Jahre die Welt bereist und tauchte dabei in die unterschiedlichsten Kulturen ein, jenseits der Grenzen zwischen Arm und Reich.


Vertikale Erdbeerzucht in Giesenhausen

Wirtschaft, Artikel vom 14.06.2019

Vertikale Erdbeerzucht in Giesenhausen

In Giesenhausen wachsen die frischen Erdbeeren nicht mehr nebeneinander sondern übereinander. Auf einer Grundfläche von circa sechzig Quadratmetern wachsen in Giesenhausen auf einer Versuchsanlage sechszehnhundert Erdbeerpflanzen. Ermöglicht wird diese Pflanzdichte durch die sogenannte "Vertikale Landwirtschaft". Dabei werden die Pflanzen in Bewässerungsrinnen gesetzt und diese Rinnen werden übereinander installiert.


Azubi-Karrieretag am 25. Juni in der Westerwald-Brauerei

Wirtschaft, Artikel vom 14.06.2019

Azubi-Karrieretag am 25. Juni in der Westerwald-Brauerei

Um junge Menschen bei ihrem Start in die Berufswelt zu unterstützen, bietet die Westerwald-Brauerei auch in diesem Jahr einen Informations- und Beratungstag an. Alle neugierigen Schülerinnen und Schüler und Absolventen sind am 25. Juni um 16 Uhr eingeladen, die Unternehmenskultur und -philosophie sowie die einzelnen Karrieremöglichkeiten kennenzulernen. Die Westerwald-Brauerei bietet neben der Ausbildung zum Brauer und Mälzer, Elektroniker für Betriebstechnik, Fachlageristen und Industriekaufleuten auch Praktikumsplätze für Absolventen der Fachoberschule an.


Verbraucherzentrale informiert: „Sicher gegen Abzocke“

Region, Artikel vom 14.06.2019

Verbraucherzentrale informiert: „Sicher gegen Abzocke“

Abzocker werden nicht müde, Verbraucherinnen und Verbraucher mit immer neuen Maschen und Tricks zu täuschen und ihnen das Geld aus der Tasche zu ziehen. Ob unseriöse Mails mit Zip-Anhang, merkwürdige Rechnungen für Telefonchatpauschalen, Gewinnversprechen oder unerlaubte Telefonanrufe - die Liste der Abzocke-Methoden ist lang. Umso wichtiger ist es, sich zu wappnen und nicht über den Tisch ziehen zu lassen.


Motorradfahrer bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Region, Artikel vom 13.06.2019

Motorradfahrer bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Weil eine Autofahrerin beim Ausscheren zum Überholen übersah, dass sich ein Motorradfahrer bereits im Überholvorgang befand, kam es zu einer Kollision. Der Kradfahrer wurde dabei schwer verletzt und wurde per Hubschrauber in ein Krankenhaus gebracht.


Wiedtour - Geführte Radtour durch den Hachenburger Westerwald

Region, Artikel vom 11.06.2019

Wiedtour - Geführte Radtour durch den Hachenburger Westerwald

Radwanderfreunde können die schönsten Radstrecken und echte Geheimtipps in und um den Hachenburger Westerwald bei regelmäßig angebotenen Radtouren entdecken. Im Vordergrund steht dabei nicht der sportliche Charakter, sondern das gemeinschaftliche Fahrerlebnis und das Panoramafahren.


Stadt Hachenburg erweitert Angebot für Familien

Politik, Artikel vom 11.06.2019

Stadt Hachenburg erweitert Angebot für Familien

Gemeinsam mit dem evangelischen und dem katholischen Familienzentrum wird die Stadt Hachenburg das Angebot für Familien erweitern. In einem ersten Schritt unterstützt die Stadt das evangelische Familienzentrum bei den Ferienbetreuungsangeboten in den bevorstehenden Sommerferien. Zielsetzung des städtischen Familienzentrums ist es, ein niedrigschwelliges Angebot für Familien zu schaffen und damit die Familienfreundlichkeit der Stadt weiter zu erhöhen.


Zwei aufregende Tage auf der Lahn

Region, Artikel vom 11.06.2019

Zwei aufregende Tage auf der Lahn

Vom 30. Mai bis 31. Mai machte das Jugendzentrum Hachenburg mit 15 Jugendlichen eine Kanu-Tour auf der Lahn. Die Teilnehmer trafen sich erst am Jugendzentrum in Hachenburg und fuhren dann gemeinsam nach Leun, wo der Startpunkt war. Dort bekamen die Kanuten ihre Kanus, mit denen sie an diesem Tag nach Weilburg ruderten. Mit einem Lunchpaket war für Verpflegung gesorgt. In den fünf Stunden Flussfahrt, unterbrochen durch das Passieren einer handbetriebenen Schleuse, hatten alle Jugendlichen gemeinsam sehr viel Spaß.


Fußball und Zusammenhalt gegen Rassismus

Sport, Artikel vom 10.06.2019

Fußball und Zusammenhalt gegen Rassismus

„NoBordersCup“ lädt am 15. Juni zum Mitmachen und Verweilen auf den Sportplatz in Hirtscheid ein: "Wir wollen auf dem Spielfeld und darüber hinaus die Werte stark machen, für die wir täglich einstehen, weil sie für uns nicht verhandelbar sind: Gleichheit, Freiheit und Solidarität", zeigt sich Marc Albrecht, Pressesprecher des Bündnisses "Westerwald nazifrei", motiviert.


Willy-Brandt-Medaille für Günter Fischer

Politik, Artikel vom 10.06.2019

Willy-Brandt-Medaille für Günter Fischer

Sein 47. Kassenbericht wird sein vorerst letzter: Nach 48 Jahren gab Günter Fischer sein Amt als Kassierer des SPD-Ortsvereins Kroppacher Schweiz ab. So lange dürften wenige in der Partei ein solches Amt innegehabt haben. Vorsitzender Michael Birk lobte: "Günter ist das beste Beispiel für uneigennützigen, hochengagierten ehrenamtlichen Einsatz für unsere Partei." Nicht nur im Ortsverein der SPD sondern auch im Rat seiner Heimatgemeinde Mörsbach und der Verbandsgemeinde Hachenburg und im dortigen Werksausschuss setzte er sich für die Belange der Menschen ein.


Eindrucksvolle Rundwanderung um die Abtei Marienstatt

Region, Artikel vom 09.06.2019

Eindrucksvolle Rundwanderung um die Abtei Marienstatt

Bei dieser etwa fünf Kilometer langen Wanderung, die als Rundweg angelegt ist, gehen wir auf Entdeckungsreise. Neben einer urigen Felsformation mit einer alten Burgruine gibt es auf dieser Wandertour einen kaiserlichen Friedhof von 1796, eine Kriegerkapelle, einen Barockgarten, ein Klostergelände und einen Waldlehrpfad zu besichtigen. Und in freier Natur, umgeben von Wäldern und Wiesen, überqueren wir über eine Fußgängerbrücke noch einen kleinen Fluss. Zwischendurch stärken wir uns in einem Brauhaus mit eigener Brauerei und Biergarten.


Buchtipp: „Sei Du Selbst“ von Joachim Deichert

Kultur, Artikel vom 09.06.2019

Buchtipp: „Sei Du Selbst“ von Joachim Deichert

Schlaflose Nächte und erhöhter Stress vor einem Bewerbungsgespräch gehören mit diesem Buch der Vergangenheit an. Der Coach und Berater Joachim Deichert hat eine wirksame und erfolgreiche Strategie entwickelt, mit der jeder Mensch ruhig, entspannt und authentisch in sein nächstes Bewerbungsgespräch gehen kann. „Sei Du Selbst“ ist kein klassischer Bewerbungsratgeber mit Anleitungen und To-Do-Listen, die man akribisch abarbeiten muss. Dieses Buch lädt seine Leserinnen und Leser ein, die eigene Einstellung vor einer Bewerbungssituation zu überprüfen und zu justieren.


Filmreif – Kino! Für Menschen in den besten Jahren

Region, Artikel vom 09.06.2019

Filmreif – Kino! Für Menschen in den besten Jahren

Im Vormittagsprogramm der besonderen Filmreihe von Cinexx Hachenburg und der Westerwälder Kontakt- und Informationsstelle für Selbsthilfe (WeKISS) wird am 24. Juni die britische Komödie „Ein letzter Job“ gezeigt: Die wahre Geschichte des berühmten „Hatton Garden Raubs" von 2015. Damals hatte eine bunte Gang von Rentnern den wohl kühnsten Raub der britischen Geschichte gewagt und Juwelen, Bargeld und Gold im Wert von 200 Millionen Pfund aus dem bestgesichertsten unterirdischen Tresor Londons erbeutet.


Rücksichtsloses Überholen und Nötigung im Straßenverkehr

Region, Artikel vom 08.06.2019

Rücksichtsloses Überholen und Nötigung im Straßenverkehr

Die Polizei Hachenburg bittet um Zeugenaussagen zu einer Gefährdung des Straßenverkehrs durch rücksichtsloses Überholen und Nötigung im Straßenverkehr, die heute Vormittag im Raum Mündersbach/ Höchstenbach/ Hachenburg auf der B 413 erfolgte. Verursacher war der Fahrer eines weißen Kleintransporters mit einem Kennzeichen aus Bochum (BO).


Start der Open-Air-Saison auf dem Alten Markt

Kultur, Artikel vom 06.06.2019

Start der Open-Air-Saison auf dem Alten Markt

Nach einem Sommer der Besucherrekorde geht die beliebte Open-Air-Reihe der Hachenburger KulturZeit auf dem Alten Markt in eine neue Runde. Die Besucher erwarten bei freiem Eintritt acht unvergessliche Abende im Herzen der vielleicht schönsten Stadt im Westerwald. Thomas Mentsches gibt mit seinem berührenden Folk-Rock am Mittwoch, den 19. Juni, ab 19.15 Uhr den Startschuss bei „Treffpunkt Heimat“.


Die MANNschaft beim 70.3 Austria in Sankt Pölten

Sport, Artikel vom 05.06.2019

Die MANNschaft beim 70.3 Austria in Sankt Pölten

Günter Geimer finishte bei der 13. Auflage des 70.3 Sankt Pölten den 70.3 Ironman über 1,9 Kilometer Schwimmen, 90 Kilometer Radfahren und abschließend 21 Kilometer Laufen in 5.16.58 Stunden. Die Schwimmstrecke hatte ein Highlight, da die Athleten in zwei unterschiedlichen Seen mit einem 200 Meter Landgang schwimmen mussten, was für die Zuschauer einen guten Überblick ergab.


Marktmanager Thomas Diefenbach gewinnt bei „Supermarkt Stars 2019“

Wirtschaft, Artikel vom 05.06.2019

Marktmanager Thomas Diefenbach gewinnt bei „Supermarkt Stars 2019“

Hachenburg hat den besten Marktleiter Deutschlands. Am Dienstag, 4. Juni ist Marktmanager Thomas Diefenbach mit dem begehrten Titel "Marktleiter des Jahres 2019" ausgezeichnet worden. Die Verleihung fand im Rahmen der Jahrestagung „Supermarkt Stars 2019“ im stilvollen Ambiente des Gesellschaftshauses Palmengarten in Frankfurt am Main statt.


Schweißtechnik-Hersteller behauptet sich als regionaler Innovator

Wirtschaft, Artikel vom 05.06.2019

Schweißtechnik-Hersteller behauptet sich als regionaler Innovator

Der „Große Preis des Mittelstands“ ist deutschlandweit eine der begehrtesten Wirtschaftsauszeichnungen. Jedes Jahr prämiert die Oskar-Patzelt-Stiftung engagierte Unternehmen, die ihre Nachhaltigkeit, innovative Ausrichtung, Kundennähe und bedeutende Rolle für die Region unter Beweis stellen. 2019 mit dabei: die EWM AG aus Mündersbach. Das Unternehmen hat jetzt erfolgreich die Jurystufe des Wettbewerbs erreicht.


Vom Wilhelmsteg ans Deutsche Eck des Westerwaldes

Region, Artikel vom 04.06.2019

Vom Wilhelmsteg ans Deutsche Eck des Westerwaldes

Wer bisher immer der Meinung war, dass sich das Deutsche Eck nur in Koblenz befindet, der kennt das Deutsche Eck des Westerwaldes noch nicht. Denn das befindet sich in der Kroppacher Schweiz bei Heimborn, direkt am Westerwaldsteig, wo die Kleine Nister in die Große Nister mündet. Obwohl der Name Kroppacher Schweiz vermuten lässt, dass es am Deutschen Eck des Westerwaldes sehr gebirgig sein muss, stellen wir eine Wanderroute vor, die fast gänzlich durch ebenes Gelände führt. Und da die Wanderstrecke als Rundgang geplant und nur etwa 2,5 Kilometer lang ist, ist die Tour auch für ungeübte Wanderer sowie für Familien mit Kindern und auch für Hunde leicht zu bewältigen und deshalb nicht nur bei Einheimischen sehr beliebt.


Rad-Wanderung an Pfingsten führt ins „Paradies“

Vereine, Artikel vom 04.06.2019

Rad-Wanderung an Pfingsten führt ins „Paradies“

Passend zum Fest führt die nächste „Natur & Kultur-Rad-Wanderung“ des Limbacher Kultur- und Verkehrsvereins (KuV) am Pfingstsonntag, den 9. Juni über gut 40 Kilometer zum „Paradies“ ins Daadener Land. Von Limbach geht es über Streithausen zunächst waldreich durch den Nauberg über den Steinbruch „Weiße Lei“ in Richtung Mörlen und von dort über Langenbach nach Weitefeld. Mit herrlichem Blick auf Daaden mit seiner das Stadtbild prägenden barocken Pfarrkirche wird am Reiterhof Silberberg vorbei über Biersdorf ins „Paradies“ nach Niederdreisbach geradwandert.


Seit Jahrzehnten bei der heimischen Genossenschaftsbank

Wirtschaft, Artikel vom 04.06.2019

Seit Jahrzehnten bei der heimischen Genossenschaftsbank

Friedhelm Herkersdorf und Marion Fritz arbeiten seit 40 Jahren für die Westerwald Bank beziehungsweise für ihre Vorgängerinstitute. Bei einer Feierstunde in Hachenburg wurden sie geehrt, ebenso wie weitere langjährige Mitarbeiter des Unternehmens. Dabei wurden auch diejenigen gewürdigt, die unlängst ihre Weiterbildungen abgeschlossen haben.


Marienthal: Geführte E-Bike Tour durch den Hachenburger Westerwald

Region, Artikel vom 03.06.2019

Marienthal: Geführte E-Bike Tour durch den Hachenburger Westerwald

Radwanderfreunde können die schönsten Radstrecken und echte Geheimtipps in und um den Hachenburger Westerwald bei regelmäßig angebotenen Radtouren entdecken. Im Vordergrund steht dabei nicht der sportlicher Charakter, sondern das gemeinschaftliche Fahrerlebnis und das Panoramafahren. Am Sonntag, 16. Juni, um 13 Uhr startet die Radtour nach „Marienthal“.


Land unterstützt nun die Kommunen bei der Borkenkäferplage

Politik, Artikel vom 03.06.2019

Land unterstützt nun die Kommunen bei der Borkenkäferplage

Vor einigen Wochen hatten Bürgermeister Peter Klöckner und der Leiter des Hachenburger Forstamtes auf die dramatische Situation in den Wäldern hingewiesen. (Der WW-Kurier berichtete.) Neben den heimischen Abgeordneten hatte Bürgermeister Peter Klöckner auch die Bundeskanzlerin und die Ministerpräsidentin von Rheinland-Pfalz mit der Bitte um Unterstützung gebeten. Daraufhin wurde das Thema unter anderem auch im Landtag von Rheinland-Pfalz beraten.


Wetter


Das Wetter im Westerwaldkreis

leichtes Gewitter 17-19 °C

leichtes Gewitter
Regen: 85 %

3-Tages-Überblick
Powered by Wetter.com


Werbung