Werbung

Wanderung zugunsten der Flutopferhilfe von "Wäller helfen" brachte Erlös von 500 Euro

Die stolze Summe von 500 Euro war der Erlös aus einer geführten Wanderung der Facebookgruppe "Wandern im Westerwald" für die Flutopferhilfe von "Wäller helfen". Vom Treffpunkt in Atzelgift aus machten sich 42 Wanderbegeisterte auf, um die Schönheiten an der Kleinen Nister bei einer Rundwanderung zu erkunden. [Weiterlesen]

Veranstaltungen & Termine rund um Hachenburg


Kurz berichtet


Die weltgrößte Fahrradkampagne geht in die nächste Runde

Hachenburg. Verbandsgemeinde und Stadt Hachenburg nehmen in diesem Jahr an dem Programm "Stadtradeln" teil. Am 1. September ...

Benefizkonzert am 7. August in Limbach

Limbach. Die Limbacher Dorfmusikanten 1919 e.V. und der Musikverein Steinebach e.V. laden am Samstag, den 7. August, zu einem ...

Hachenburg: Kinoprogramm Cinexx ab 29. Juli

Cinexx Men Vorpremiere: The Suicide Squad: Mi 20:00
Cash Truck: Do-Di 20:30, Mi 17:00, Fr+Sa 23:15
Generation Beziehungsunfähig: ...

Aktuellste Artikel aus der Verbandsgemeinde Hachenburg


Schnitzeljagd mit interaktiver Unterstützung in Wied

Region, Artikel vom 31.07.2021

Schnitzeljagd mit interaktiver Unterstützung in Wied

Ferienspaß für Kinder ihre Familien: Ein Rundwanderweg bei Wied beschäftigt sich über eine digitale App mit der Geschichte der Arche Noah. In Form einer Schnitzeljagd wird so der Spatziergang zu einem Suchspiel.


Talentförderung: 11. Fußball-Feriencamp mit dem SV Gehlert

Region, Artikel vom 31.07.2021

Talentförderung: 11. Fußball-Feriencamp mit dem SV Gehlert

Mit dem Fußball-Feriencamp im Hachenburger Stadion wurde für Kinder ein altersgerechtes Talentförderungstraining angeboten. 30 Kinder wurden von qualifizierten Teamern betreut.


Corona: Impfung ohne Termin für Personen über 18 Jahre

Region, Artikel vom 30.07.2021

Corona: Impfung ohne Termin für Personen über 18 Jahre

Im August können sich alle ungeimpften Personen über 18 Jahre im Landesimpfzentrum des Westerwaldkreises in Hachenburg impfen lassen. Eine vorherige Terminanmeldung ist nicht notwendig.


Aktualisiert: Schwerer Motorradunfall auf der B8

Region, Artikel vom 30.07.2021

Aktualisiert: Schwerer Motorradunfall auf der B8

Erneut kam es zu einem schweren Verkehrsunfall im Kreisgebiet, bei dem ein Motorradfahrer schwer verletzt wurde. Dieses Mal passierte das Unglück auf der B8 Richtung Altenkirchen an der Einmündung nach Borod.


Rotlaut und Dukes Trio im PIT

Kultur, Artikel vom 29.07.2021

Rotlaut und Dukes Trio im PIT's in Hachenburg

Los geht es am 10. September (2021) mit Rotlaut. Hier wird Punkrock vom Feinsten geboten. Am 2. Oktober (2021) gibt es Coverrock mit Dukes Trio im PIT's in Hachenburg.


Brunnenfest in Gehlert

Region, Artikel vom 29.07.2021

Brunnenfest in Gehlert

Kirmesgesellschaft und Ortsgemeinde feiern gemeinsam die abgeschlossene Sanierung des Dorfbrunnens. Ein Fest zugunsten der Flutopfer auf der anderen Seite das Rheins wird am 31. Juli veranstaltet.


Zeugen gesucht: Fußgängerin bei versuchtem Raub verletzt

Region, Artikel vom 28.07.2021

Zeugen gesucht: Fußgängerin bei versuchtem Raub verletzt

Bei dem brutalen Versuch die Tasche einer Fußgängerin von einem Roller aus zu entreißen, wurde eine 36-jährige Frau verletzt. Die Polizei bittet die Bürger um Mithilfe bei der Aufklärung.


Kultur im Burggarten: Stefan Waghubinger kommt

Region, Artikel vom 27.07.2021

Kultur im Burggarten: Stefan Waghubinger kommt

Er gilt als Meister des geschliffenen Wortes, ebenso sarkastisch wie herzensgut. Im August bringt Stefan Waghubinger sein drittes Soloprogramm auf die Bühne im Burggarten. Seine traurigen Themen sind zum Schreien komisch.


Nach 8 Monaten Abstinenz: Mädchen spielen wieder Fußball

Region, Artikel vom 23.07.2021

Nach 8 Monaten Abstinenz: Mädchen spielen wieder Fußball

Im Hachenburger Stadion spielten die U-17-Mädchenteams aus Gehlert, Issel und Andernach um den Blasius-Schuster-Cup 2021.


Trotz Corona: Kirmesgesellschaft Hachenburg präsentiert gut durchdachte Alternative

Region, Artikel vom 22.07.2021

Trotz Corona: Kirmesgesellschaft Hachenburg präsentiert gut durchdachte Alternative

Wie schon im vergangenen Jahr lässt auch 2021 die Corona-Pandemie eine breit aufgestellte Kirmes nicht zu. Unter strengen Auflagen darf die Kirmesgesellschaft Hachenburg e.V. immerhin einen Konzertabend und einen der beliebten Frühschoppen im Burggarten durchführen.


Geführte Wanderung zu Gunsten der Opfer der Flutkatastrophe

Region, Artikel vom 21.07.2021

Geführte Wanderung zu Gunsten der Opfer der Flutkatastrophe

Die Facebook-Gruppe "Wandern im Westerwald" und die Kuriere möchten in Zusammenarbeit mit "Wäller helfen" die Opfer der Flutkatastrophe unterstützen. Aus diesem Anlass findet am Samstag, den 31. Juli, um 13 Uhr, eine geführte Wanderung mit dem Thema "Highlights an der Kleinen Nister" statt, zu der jeder herzlich eingeladen ist.


Flutkatastrophe: Hachenburg entsendet Einsatzkräfte

Region, Artikel vom 21.07.2021

Flutkatastrophe: Hachenburg entsendet Einsatzkräfte

Mt einem Konvoi an Einsatzfahrzeugen halfen auch eine Truppe der Feuerwehr und des Bauhofes aus Hachenburg beim Räumen und Leerpumpen der Keller in Bad Neuenahr. Der Einsatz war ohne frisches Wasser und Strom vor Ort ein schwieriges Unterfangen.


"Romantisches Lauterbachtal": KuV Limbach wandert wieder

Region, Artikel vom 19.07.2021

"Romantisches Lauterbachtal": KuV Limbach wandert wieder

Nach langer "Corona-Zwangspause" möchte der Kultur- und Verkehrsverein Limbach e.V. (KuV) seine beliebten geführten Wander-Touren wieder anbieten: Ab Sonntag, 25. Juli, werden die Wanderstiefel erneut geschnürt, ganz getreu dem Motto: "Wandern, aber stramm!"


Sport- und Wanderfreunde Hachenburg: Paul Lück ist neues Ehrenmitglied

Vereine, Artikel vom 19.07.2021

Sport- und Wanderfreunde Hachenburg: Paul Lück ist neues Ehrenmitglied

Christel Sältzer bleibt weiter an der Spitze der Sport- und Wanderfreunde Hachenburg. Die Führungsmanagerin des Vereines wurde erneut bei der Jahreshauptverversammlung als 1. Vorsitzende und Ulli Hammer als 2. Vorsitzender gewählt. Paul Lück ist Ehrenmitglied des Vereines.


GrünRockt 2021: "Rettet den Festiwald"

Region, Artikel vom 19.07.2021

GrünRockt 2021: "Rettet den Festiwald"

Ein Benefiz-Konzert im Hachenburger Burggarten verstand sich nicht als Open-Air-Party, sondern als Botschaft. „Grün rockt“ ist Sensibilisierung für Klimaschutz, Treffpunkt für FÖJ'ler und Naturschützer und bietet neben wissenschaftlichen Fakten gute Vorschläge auf die Frage: "Was kann ich tun?"


Ohne Anmeldung! Sonderimpfaktion in Hachenburg für alle über 18 Jahren

Region, Artikel vom 16.07.2021

Ohne Anmeldung! Sonderimpfaktion in Hachenburg für alle über 18 Jahren

Die Kreisverwaltung des Westerwaldkreises informiert: Am Donnerstag, 22., und Samstag, 24. Juli, finden Sonderimpfungen von ungeimpften Personen über 18 Jahre im Landesimpfzentrum in Hachenburg statt. An diesen beiden Tagen stehen insgesamt 1.000 Einzeldosen des BionTech-Impfstoffs zur Verfügung.


Wie geht es weiter auf der B 414?

Region, Artikel vom 15.07.2021

Wie geht es weiter auf der B 414?

Nachdem die Brücke über die B414 zwischen Hachenburg und Nister fertiggestellt wurde, geht das Bauprojekt auf der Umgehungsstraße in die nächste Phase. Zwischen Ende 2021 und Anfang 2022 wird das gerade Teilstück ab Schneidmühle unter der neuen Brücke durch bis zum Dickenbaum dreispurig ausgebaut.


VGWE Hachenburg: Unsere Werke - unsere Zukunft

Politik, Artikel vom 14.07.2021

VGWE Hachenburg: Unsere Werke - unsere Zukunft

In den letzten Wochen haben die Energie- und Wasserwerke Hachenburg Einblicke in die vier Betriebszweige der Verbandsgemeindewerke Hachenburg gegeben und einige Mitarbeiter vorgestellt. Über 40 qualifizierte Mitarbeiter arbeiten in den Bereichen Wasserversorgung, Abwasserbeseitigung, Energieversorgung und im Löwenbad.


Kroppach: Die Hoffnung auf einen Kreisverkehr

Politik, Artikel vom 14.07.2021

Kroppach: Die Hoffnung auf einen Kreisverkehr

Der Verkehr zwischen Hachenburg und Altenkirchen fließt so dicht, dass es in Kroppach an der B414 in Höhe Bahnhof Ingelbach nur mit Mühe möglich ist, links abzubiegen. Immer wieder kommt es zu riskanten Situationen. Ein Kreisverkehr könnte Abhilfe schaffen, doch der ist noch immer nicht genehmigt.


Hachenburg bleibt attraktiver Wohnort

Politik, Artikel vom 13.07.2021

Hachenburg bleibt attraktiver Wohnort

Die Verbandsgemeinde Hachenburg ist im vergangenen Jahr weitergewachsen. Nach der aktuellen Einwohner-Statistik waren am Stichtag 30. Juni 2021 genau 24.600 Einwohner mit Hauptwohnsitz gemeldet. Dies sind 20 mehr als am 31. Dezember 2020 und somit ein Anstieg von 0,08 Prozent.


Wassertransportleitung zwischen Hochbehälter Marzhausen und Heuzert wird gefördert

Politik, Artikel vom 13.07.2021

Wassertransportleitung zwischen Hochbehälter Marzhausen und Heuzert wird gefördert

Die Bürgerinnen und Bürger aus Heuzert können sich freuen, denn in Zukunft wird das Ortsnetz direkt über eine neue Wassertransportleitung gespeist und die Wasserversorgung somit gesichert und weiter optimiert.


Lachmuskelkater garantiert

Kultur, Artikel vom 13.07.2021

Lachmuskelkater garantiert

„Wenn die Narzissten wieder blühen“ heißt das aktuelle Programm, in dem die Kabarettistin Vera Deckers am 22. Juli auf den Hachenburger „PICKNICKs“ mit messerscharfem Blick unseren täglichen Alltagswahnsinn unter die Lupe nehmen wird.


Kreisjugendleiter Heinz Salzer für 21 Jahre Tätigkeit geehrt

Sport, Artikel vom 12.07.2021

Kreisjugendleiter Heinz Salzer für 21 Jahre Tätigkeit geehrt

Gleichsam wie ein „Roter Faden“ zogen sich Lob, Anerkennung und Ehrung durch den Kreisjugendtag in Alpenrod für einen Mann, der 21 Jahre als Kreisjugendleiter im Fußballkreis Westerwald-Sieg tätig war.


Übergabe Abschlusszeugnisse der Realschule plus „Hachenburger Löwe“

Region, Artikel vom 12.07.2021

Übergabe Abschlusszeugnisse der Realschule plus „Hachenburger Löwe“

Alle Schülerinnen und Schüler, die sich im letzten Schuljahr befinden, sind der Meinung, dass die Zeit wie im Fluge vergeht, wenn man auf die Zielgerade eingebogen ist. Am Ende der Schulzeit werden Schüler und das Lehrpersonal meistens von melancholischen Gefühlen übermannt, denn im Laufe der Zeit ist zwischen ihnen ein unsichtbares Band entstanden.


Fußballkreis Westerwald-Sieg hat neuen Kreisjugendleiter

Sport, Artikel vom 11.07.2021

Fußballkreis Westerwald-Sieg hat neuen Kreisjugendleiter

Kreisjugendleiter (KJL) Heinz Salzer übergibt Staffelstab im Fußballkreis Westerwald-Sieg an Sven Hering. Neue Spielformen wurden im Jugendbereich vorgestellt. Nur mäßiger Besuch beim Jugendkreistag in Alpenrod.


VGWE Hachenburg informieren: Betriebszweig Abwasserwerk

Politik, Artikel vom 10.07.2021

VGWE Hachenburg informieren: Betriebszweig Abwasserwerk

Abwasser. Was steckt hinter dem Begriff? Was passiert mit dem anfallenden Abwasser? Wo kommt es her und wohin fließt es? Die Energie- und Wasserwerke Hachenburg geben Auskunft.


Filmreif – Kino! Für Menschen in den besten Jahren

Kultur, Artikel vom 10.07.2021

Filmreif – Kino! Für Menschen in den besten Jahren

Im Vormittagsprogramm der besonderen Filmreihe von Cinexx Hachenburg und der Westerwälder Kontakt- und Informationsstelle für Selbsthilfe (WeKISS) wird am 26. Juli gezeigt: Kings of Hollywood (Komödie | FSK 12 | 104 Minuten).


Ungebetene Gäste störten Abschlussfeier an einer Grillhütte

Region, Artikel vom 10.07.2021

Ungebetene Gäste störten Abschlussfeier an einer Grillhütte

Am Samstag, den 10. Juli 2021 wurden Beamte der Polizeiinspektion Hachenburg um kurz nach Mitternacht zur Grillhütte nach Roßbach (Westerwald) gerufen, da sich auf einer Abschlussfeier der BBS Westerburg drei ungebetene Gäste (zwei männlich, eine weiblich) aufhielten und Ärger verursachten.


FWG begrüßt MdL Lisa-Marie Jeckel (FREIE WÄHLER) in Hachenburg

Politik, Artikel vom 09.07.2021

FWG begrüßt MdL Lisa-Marie Jeckel (FREIE WÄHLER) in Hachenburg

Vorstand und Fraktion der Freien Wählergruppe (FWG) Hachenburg durften am vergangenen Donnerstag Lisa-Marie Jeckel, Mitglied des Landtags Rheinland-Pfalz, von der Partei „FREIE WÄHLER“ in der Löwenstadt begrüßen.


40 gute Jahre für den Wald

Region, Artikel vom 08.07.2021

40 gute Jahre für den Wald

Andreas Schäfer, Leiter des Forstrevieres Marienstatt im Forstamt Hachenburg, beging zum 3. Juli 2021 sein 40-jähriges Dienstjubiläum. Der engagierte Forstmann engagiert sich sein ganzes Berufsleben für eine ökologische Behandlung des Waldes. Sein Augenmerk gilt der Vereinbarkeit von Holznutzung und Waldökologie.


WesterwaldWetter



Werbung