Werbung

Lokalausgabe Hachenburg: Aktuellster Artikel


„Musikkreis“ in der Abtei Marienstatt gibt nicht auf

„Musikkreis“ in der Abtei Marienstatt gibt nicht auf

Die Corona-Pandemie bereitet bekanntlich allen Künstlern, Musikern und sonstigen Kunstschaffenden massive Probleme und Sorgen. Die Auswirkungen des 1. und 2. Lockdowns haben auch an der Klosterpforte in Marienstatt nicht haltgemacht. Die gesamte Abtei hat immer noch unter strengen Beschränkungen zu leiden, einige Wirtschaftsbereiche des Klosters kamen fast vollständig zum Erliegen. [Weiterlesen]

Veranstaltungen & Termine rund um Hachenburg


Kurz berichtet


Unfallflucht nach Parkplatzunfall in Hachenburg

Hachenburg. Am Mittwoch, den 25. November 2020 zwischen circa 6:45 und 7:45 Uhr, wurde ein vor dem Anwesen Steinweg 5 in ...

Keine Nikolausfeier für Kinder im Ortsteil Altstadt

Hachenburg. Auch die traditionelle Nikolausfeier im Saal des Gasthauses „Zum Stern“ muss in diesem Jahr leider wegen der ...

Verkehrsunfallflucht auf "ACTION"-Parkplatz

Hachenburg. Am Samstag, den 21. November 2020 wurde in der Zeit von 14:45 Uhr bis 15:15 Uhr auf dem Parkplatz des "ACTION"-Markt ...

Aktuellste Artikel aus der Verbandsgemeinde Hachenburg


Altstädter Christkindl fliegt trotz Corona

Vereine, Artikel vom 28.11.2020

Altstädter Christkindl fliegt trotz Corona

Der Christkindl-Markt war abgesagt, aber die Ideen der Altstädter Aktiven nicht. Als Ersatz wurden Bestellungen für die „Weihnachts-Pakete“ in zwei Größen angenommen. Somit konnten sich die Beschenkten trotzdem freuen.


Mitgliederversammlung der SPD Hattert

Politik, Artikel vom 27.11.2020

Mitgliederversammlung der SPD Hattert

Die Marathonsitzung der Mitgliederversammlung (JHV) in der Rothbachhalle Hattert wird vielen Mitgliedern des SPD-Ortsvereins Hattert/Merkelbach in guter Erinnerung bleiben. Die Jahreshauptversammlung begann mit Berichten und endete mit einer Ehrung. Der Vorsitzende Peter Enders berichtete über den SPD-Ortsverein, seine Mitgliederzahl und dessen Kassenstand.


Frauenhaus Westerwald: Lichter gegen Gewalt

Vereine, Artikel vom 27.11.2020

Frauenhaus Westerwald: Lichter gegen Gewalt

Auch im Jahr 2020 findet die Spendenaktion Lichter gegen Gewalt des Frauenhauses Westerwald statt. Durch diese Aktion soll das Projekt „Gegen die Angst – Nachsorge für Kinder bei häuslicher Gewalt“ unterstützt und somit weitergeführt werden.


Unfallflucht durch Sattelzugmaschine mit Auflieger auf L288

Region, Artikel vom 26.11.2020

Unfallflucht durch Sattelzugmaschine mit Auflieger auf L288

Am 26. November setzte der Fahrer eines Sattelzugs mit blauem Auflieger und Leipziger Kennzeichen an der Ampel bei Nister zurück und beschädigte dabei einen dahinter haltenden VW Polo. Der Fahrer des Sattelzugs entfernte sich nach rechts in Richtung Hachenburg ohne sich um den Schaden zu kümmern. Die Polizei bittet um Zeugenaussagen.


Rettungsarbeiten an der Marienstatter Nisterbrücke sind abgeschlossen

Politik, Artikel vom 25.11.2020

Rettungsarbeiten an der Marienstatter Nisterbrücke sind abgeschlossen

„Die Nister ist wieder zurück in ihrem Bett, die Gerüste sind abgebaut und der Blick auf die Nisterbrücke in Marienstatt ist wieder ungehindert möglich. Rechtzeitig zum Beginn der Frostperiode konnten die Rettungsmaßnahmen an der wahrscheinlich meistfotografierten Brücke im Westerwald abgeschlossen werden", diese gute Nachricht konnten der SPD-Landtagsabgeordnete Hendrik Hering und der Projektleiter der Sanierungsmaßnahmen beim LBB, Christoph Schiewek aktuell verkünden. Als letzte kleinere Restarbeit bleibt im kommenden Jahr nur noch die Sanierung des Pflasterbelags der Brücke übrig.


Junger Fahrer fuhr gegen einen Baum

Region, Artikel vom 25.11.2020

Junger Fahrer fuhr gegen einen Baum

Zwischen Mündersbach und Herschbach kam in der Nacht vom 24. auf den 25. November ein 19-jähriger PKW-Fahrer auf er B 413 von der Fahrbahn ab und fuhr gegen einen Baum. Durch die Kollision wurde der Fahrer leicht verletzt. Sein Auto erlitt Totalschaden.


Gabriele Greis legt Kreistagsmandat und Fraktionsvorsitz nieder

Politik, Artikel vom 24.11.2020

Gabriele Greis legt Kreistagsmandat und Fraktionsvorsitz nieder

Mit ihrer Kandidatur für das Amt der Bürgermeisterin der Verbandsgemeinde Hachenburg hat sich die amtierende Fraktionsvorsitzende der SPD im Westerwälder Kreistag, Gabriele Greis, entschieden, sich auf die anstehende Bürgermeisterwahl zu konzentrieren und Kreistagsmandat sowie Fraktionsvorsitz niederzulegen.


Erste Sanierungsarbeiten auf dem Friedhof im Steinweg fertig gestellt

Politik, Artikel vom 24.11.2020

Erste Sanierungsarbeiten auf dem Friedhof im Steinweg fertig gestellt

Im Laufe dieses Monates wurden die ersten Sanierungsarbeiten auf dem Friedhof am Steinweg erfolgreich abgeschlossen. Dazu gehörte unter anderem die stark renovierungsbedürftige Friedhofshalle. Durch einen Wasserschaden im Dachstuhl konnte der Baubeginn vorzeitig starten, wodurch die Bauabschnitte im Bereich des Daches ebenfalls früher fertig gestellt werden konnten als ursprünglich geplant war.


Altstädter Christkindlmarkt muss abgesagt werden

Vereine, Artikel vom 24.11.2020

Altstädter Christkindlmarkt muss abgesagt werden

Leider kann auch der traditionelle Christkindlmarkt im Ortsteil Altstadt nicht stattfinden. Die zu erfüllenden Auflagen gemäß der 12. Corona-Bekämpfungsverordnung des Landes Rheinland-Pfalz lassen eine Durchführung in der gewohnten Form und Tradition leider nicht zu. Bis zur letzten Änderung der Verordnung hatten die Initiatoren ein Konzept erarbeitet, dass einen Christkindlmarkt, wenn auch in kleinerer Form ermöglicht hätte.


Gemeinsam nach Afrika reisen in Corona-Zeiten?

Region, Artikel vom 24.11.2020

Gemeinsam nach Afrika reisen in Corona-Zeiten?

Das Rallyeteam „Hachenburger Frischlinge“ machte sich 2018 auf den circa 8.000 Kilometer langen Weg nach Banjul, der Hauptstadt von Gambia. Die sechs Westerwälder starteten seinerzeit mit ihren drei frischlingsgrünen Fahrzeugen im Westerwald, überquerten die Pyrenäen, die Straße von Gibraltar und das Atlasgebirge. Durch die Länder Marokko, Westsahara und Mauretanien kämpften sie sich durch die Sahara von Nord nach Süd, um schließlich vom Senegal aus über den Gambia River überzusetzen und die letzten Kilometer nach Banjul zurückzulegen.


Digitaler Hachenburger Adventskalender 2020

Region, Artikel vom 24.11.2020

Digitaler Hachenburger Adventskalender 2020

Alle Jahre wieder… Plätzchenduft, helle Lichter, leuchtende Kinderaugen, Krippenfiguren, Glühwein. All das und noch vieles mehr macht für uns die Weihnachtszeit so besonders und einzigartig. Oft sind es die kleinen Dinge, mit denen wir Westerwälder uns den Weihnachtszauber nach Hause holen können.


Dr. Tanja Machalet beim Ortsverein Oberes Wiedtal

Politik, Artikel vom 22.11.2020

Dr. Tanja Machalet beim Ortsverein Oberes Wiedtal

Gast auf der Mitgliederversammlung des SPD-Ortsvereines Oberes Wiedtal am 22. Oktober 2020 war die designierte Kandidatin für die Bundestagswahl Dr. Tanja Machalet MdL. Nach der Begrüßung durch die Ortsvereinsvorsitzende Simone Conrad stellte Tanja Machalet sich und ihr Programm für den Bundestag vor.


Aufforstungsaktion der Initiative Hachenburg Plastikfrei

Politik, Artikel vom 21.11.2020

Aufforstungsaktion der Initiative Hachenburg Plastikfrei

Mit einer Spende von hundert Bäumen hat die Initiative Hachenburg Plastikfrei eine Aufforstungsaktion der Umweltagentur „PatentWestern“ in der Nähe des Hachenburger Andachtwaldes unterstützt und sich so für nachhaltigen Umweltschutz eingesetzt.


Stand des Wasserzählers selbst ablesen

Politik, Artikel vom 21.11.2020

Stand des Wasserzählers selbst ablesen

Die VG-Werke Hachenburg möchten die Mitbürger aufgrund der Corona-Pandemie und des wichti-gen Gebots der Kontaktvermeidung um Unterstützung bitten. Anders als in den Vorjahren wird Sie in diesem Jahr kein Ableser besuchen und den Zählerstand notieren. Vielmehr setzen die Werke auf Ihre Mithilfe und bitten Sie, den Stand des Wasserzählers selbst abzulesen.


Waldprämie entlastet kommunale Forsthaushalte und private Forstbetriebe

Politik, Artikel vom 20.11.2020

Waldprämie entlastet kommunale Forsthaushalte und private Forstbetriebe

Der Deutsche Bundestag hat ein Gesetz verabschiedet, um die Auszahlung des neuen Waldprogramms für Maßnahmen in unseren heimischen Wäldern in Höhe von 500 Millionen Euro zügig zu ermöglichen. Diese Hilfen werden in den deutschen Wäldern, die stark unter den vergangenen Trockenjahren, Unwettern und Schädlingsbefall leiden, dringend benötigt.


Eine Millionen Euro von Land und Bund für Stadtumbau Hachenburg

Politik, Artikel vom 19.11.2020

Eine Millionen Euro von Land und Bund für Stadtumbau Hachenburg

Mit guten Nachrichten konnte der hiesige Landtagsabgeordnete Hendrik Hering bei einem virtuellen Treffen mit der SPD-Stadtratsfraktion und der Verwaltungsspitze der VG Hachenburg die Teilnehmenden überraschen: „Die Zusage über eine weitere Million Euro aus dem Programm „Nachhaltige Stadt – Wachstum und nachhaltige Entwicklung-STU" des Landes und Bundes" ist auf dem Weg ins städtische Rathaus", sagte Hering anlässlich des Online-Treffens.


Straßen- und Waldwegesperrungen ab 23. November

Region, Artikel vom 18.11.2020

Straßen- und Waldwegesperrungen ab 23. November

Am Montag, 23. November beginnen mehrere Straßen- und Waldwegesperrungen im Westerwaldkreis. Betroffen sind die L327 Niederelbert – Horressen, die K118 Alsbach – Faulbach und Waldwege entlang des Westerwaldsteigs im Bereich Astert.


Hendrik Hering bietet Telefonsprechstunde an

Politik, Artikel vom 18.11.2020

Hendrik Hering bietet Telefonsprechstunde an

„In diesen Zeiten ist es schwierig, mit den Menschen meiner Heimat in Kontakt zu bleiben. Persönliche Begegnungen fallen weg, Fragen und Probleme bleiben“, so Hendrik Hering wörtlich. Daher biete er am Montag, den 23. November 2020 eine Bürgersprechstunde an, die Aufgrund der derzeitigen Corona-Lage dieses Mal per Telefon stattfinden muss.


MEDIAN Kliniken führen flächendeckend Antigen-Schnelltests ein

Region, Artikel vom 16.11.2020

MEDIAN Kliniken führen flächendeckend Antigen-Schnelltests ein

Die MEDIAN Kliniken erweitern ihr umfangreiches Hygienekonzept um einen wichtigen Baustein: Ab sofort werden in allen Häusern zusätzlich zu den bisher genutzten PCR-Tests Antigen-Schnelltests eingeführt. Beschäftigte und Patienten werden damit schon bei leichtesten Symptomen auf das Vorliegen einer Infektion mit dem Corona-Virus getestet. Mitarbeitende in pflegeintensiven Bereichen wie der neurologischen Frührehabilitation oder der Geriatrie werden sogar regelmäßig mittels Antigen-Test abgestrichen; alle weiteren Beschäftigten sollen folgen.


Hachenburger Profi-Theater: Es geht heiß her und es werden scharfe Geschütze aufgefahren!

Kultur, Artikel vom 16.11.2020

Hachenburger Profi-Theater: Es geht heiß her und es werden scharfe Geschütze aufgefahren!

Allen aktuellen Widrigkeiten zum Trotz plant die „SpielBtrieb GbR“ Anfang Dezember 2020 die Premiere der Pandemie-Theater-Inszenierung von „Der Bär“, erstmals mit Hilfe einer Leader-Förderung, EU-Geldern zur Entwicklung des ländlichen Raums. Nach monatelanger Planung und Inszenierung steht nun die Aufführung des Wohnzimmer-Theaterstücks der "SpielBtrieb" GbR nach Anton Tschechows „Der Bär“ in den Startlöchern - oder besser gesagt in den Start-Fenstern.


Stefan Leukel als CDU-Bürgermeisterkandidat für VG Hachenburg bestätigt

Politik, Artikel vom 16.11.2020

Stefan Leukel als CDU-Bürgermeisterkandidat für VG Hachenburg bestätigt

Die Mitgliederversammlung hat Stefan Leukel mit einem einstimmigen Votum auch offiziell als Kandidat der Christdemokraten für die Bürgermeisterwahl in der Verbandsgemeinde Hachenburg bestätigt. Die Christdemokraten trauen ihm aufgrund seiner bisherigen beruflichen und kommunalpolitischen Erfahrungen zu, neue Impulse für die weitere Entwicklung in der Verbandsgemeinde zu setzen.


Gottschalk und Klaws in Hachenburg: Deswegen waren die beiden Promis im Westerwald

Kultur, Artikel vom 16.11.2020

Gottschalk und Klaws in Hachenburg: Deswegen waren die beiden Promis im Westerwald

Wieso waren Thomas Gottschalk und Alexander Klaws im Westerwald? Derzeit kochen die Spekulationen hoch nach Hinweisen, die der ehemalige Gewinner von „Deutschland sucht den Superstar“ auf Facebook und Instagram geteilt hatte. Die Kuriere sprachen mit dem Management des Sängers und Schauspielers – und kennen nun die Hintergründe.


Schützen Sie Ihre Wasserleitung vor Frost

Politik, Artikel vom 14.11.2020

Schützen Sie Ihre Wasserleitung vor Frost

Die Verbandsgemeindewerke Hachenburg - Betriebszweig Wasserwerk weisen auf den notwendigen Schutz von Wasserleitungen und Wasserzählern im Winter hin. Besonders zu beachten ist der Frostschutz bei unfertigen Neubauten. Im Folgenden gibt es Tipps für den richtigen Umgang mit der wertvollen Hausinstallation.


Bürgermeister von ökologischer Wiederbewaldung beeindruckt

Politik, Artikel vom 13.11.2020

Bürgermeister von ökologischer Wiederbewaldung beeindruckt

Am 28. Oktober 2020 lud das Forstamt Hachenburg die Ortsbürgermeister der Verbandsgemeinde Hachenburg zu einer Exkursion zur Zukunft des Waldes ein. Die anhaltenden Dürresommer sowie eine nie da gewesene Borkenkäferkalamität lassen viele Waldfläche derzeit absterben. Auf dem Demonstrationsparcours „Naturnahe Wiederbewaldung“ in der Nähe der Abtei Marienstatt zeigten die Leiterin des Forstamtes Hachenburg Monika Runkel sowie ihr Stellvertreter Johannes Wagner in Corona-angepassten Gruppen aktuelle sowie circa 30-jährige Schadflächen.


Verkehrsunfall mit mehreren verletzten Personen

Region, Artikel vom 13.11.2020

Verkehrsunfall mit mehreren verletzten Personen

Am 13. November 2020 um 10:50 Uhr ereignete sich in Höchstenbach im Einmündungsbereich B 8 / B 413 ein Verkehrsunfall mit mehreren leicht verletzten Personen. Beide beteiligte Fahrzeuge waren infolge dessen nicht mehr fahrbereit.


Stiftung der Westerwald Bank eG unterstützt Kinderhaus Pumuckl

Wirtschaft, Artikel vom 13.11.2020

Stiftung der Westerwald Bank eG unterstützt Kinderhaus Pumuckl

In der Corona-Krise erleben wir derzeit nahezu täglich, dass viele bedürftige Menschen aber auch Organisationen unverschuldet in existenzielle Notlagen geraten. So auch das Kinderhaus Pumuckl in Hattert. Die Stiftung der Westerwald Bank eG „Hilfe zur Selbsthilfe“ unterstützt das Kinderhaus mit 20.000 Euro zur Existenzsicherung.


Zwei Verletzte nach Auffahrunfall auf der L 288

Region, Artikel vom 13.11.2020

Zwei Verletzte nach Auffahrunfall auf der L 288

Am Donnerstagmorgen, 12. November 2020 wurde um 7:56 Uhr wurde ein Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person auf der L288 gemeldet. Löschzug Hachenburg, Rettungsdienst und Polizei waren im Einsatz. Die Polizei rekonstruierte den Unfall, aus dem zwei verletzte Fahrerinnen resultieren.


Verkehrsunfall mit sechs beteiligten Fahrzeugen

Region, Artikel vom 11.11.2020

Verkehrsunfall mit sechs beteiligten Fahrzeugen

Am Ortseingang Merkelbach führte das Abbremsen eines Fahrzeugs bis zum Stillstand zu mehreren Auffahrunfällen mit insgesamt sechs beteiligten Fahrzeugen. Zwei Personen erlitten leichte Verletzungen und es entstand erheblicher Sachschaden.


Jetzt wieder Onlinetreffs im Juze Hachenburg

Region, Artikel vom 10.11.2020

Jetzt wieder Onlinetreffs im Juze Hachenburg

Wie schon beim großen Lockdown in Frühjahr bieten die Mitarbeiter des Jugendzentrums, zusätzlich zum offenen Treff, seit Anfang November wieder einen Onlinetreff (via Jitsi Meets) an. Sie möchten damit allen Jugendlichen ermöglichen, ihre Freunde und das Juze aus der Ferne auch in dieser schwierigen Zeit im Onlinetreff zu besuchen.


Besuch der IHK Koblenz im Rathaus Hachenburg

Wirtschaft, Artikel vom 10.11.2020

Besuch der IHK Koblenz im Rathaus Hachenburg

Die Corona-Pandemie stellt derzeit zahlreiche Unternehmen – auch in der Verbandsgemeinde Hachenburg – vor erhebliche Herausforderungen. Um Möglichkeiten der Unterstützung für Unternehmen auszuloten, trafen sich Bürgermeister Peter Klöckner und die Erste Beigeordnete Gabriele Greis am 3. November 2020 mit dem Regional-Geschäftsführer der IHK, Richard Hover zum Meinungsaustausch.


Wetter



Werbung