Werbung

Lokalausgabe Hachenburg


Mittwoch Digital: Blutspenden rettet Leben

Mittwoch Digital: Blutspenden rettet Leben

Blutspenden rettet Leben. Dennoch haben die Blutbanken regelmäßig das Problem, dass ihre Vorräte knapp werden. Aus diesem Grund lädt der Landtagsabgeordnete Hendrik Hering am Mittwoch, 1. Februar, alle interessierten Bürger zu einem digitalen Serviceabend zum Thema Blutspenden ein.

Veranstaltungen & Termine rund um Hachenburg


Aktuellste Artikel aus der Verbandsgemeinde Hachenburg


SG Altenkirchen/Neitersen gewinnt 30. Pils-Cup in Rundsporthalle Hachenburg

Sport, Artikel vom 29.01.2023

SG Altenkirchen/Neitersen gewinnt 30. Pils-Cup in Rundsporthalle Hachenburg

Unter 41 Teams schaffte es die SG Altenkirchen/Neitersen, sich in diesem Jahr den begehrten Pokal des Pils-Cups in einem spannenden Endspiel gegen die SG Ellingen zu holen. Platz drei ging an die SG Alpenrod. Wer bei allen Spielen dabei war, konnte 389 Tore sehen. An den drei Turniertagen fanden 6.000 Zuschauer den Weg in die Rundsporthalle in Hachenburg.


Gehlert: Offenbar betrunkener begeht Verkehrsunfallflucht

Region, Artikel vom 29.01.2023

Gehlert: Offenbar betrunkener begeht Verkehrsunfallflucht

In der Nacht zum Sonntag (29. Januar), ereignete sich in Gehlert (Heuweg) ein Verkehrsunfall, bei dem ein 31-Jähriger Autofahrers eines BMW, den Zaun eines Anwesens durchbrach und anschließend in das an dem Gebäude montiertem Baugerüst einschlug. Bei dem Verkehrsunfall entstand ein nicht unerheblicher Sachschaden im mittleren fünfstelligen Bereich.


Unter Drogeneinfluss? 19-Jähriger bei Verkehrsunfall bei Hachenburg schwer verletzt

Region, Artikel vom 29.01.2023

Unter Drogeneinfluss? 19-Jähriger bei Verkehrsunfall bei Hachenburg schwer verletzt

In den frühen Morgenstunden am Sonntag (29. Januar) kam es um kurz vor 4 Uhr auf der Landstraße 288 zwischen der Graf-Heinrich-Straße in Hachenburg und der Westrandumgehung (B413) zu einem Unfall, bei dem ein 19-jähriger Fußgänger von einem Pkw erfasst wurde. Laut Polizeibericht steht der Verdacht im Raum, dass der junge Mann "berauschende Mittel" zu sich genommen haben könnte.


Ameise, Biene und Co. - Warum sterben die Insekten? Unterstützung von Grundschulprojekt

Region, Artikel vom 27.01.2023

Ameise, Biene und Co. - Warum sterben die Insekten? Unterstützung von Grundschulprojekt

Was sind Insekten? Wozu sind sie da? Wer oder was bedroht sie? Wie können Insekten geschützt werden? Diese und viele weitere Fragen rund um Insekten werden im umweltpädagogischen Unterricht der Deutschen Umwelt-Aktion e.V. (DUA) geklärt. Zur Unterstützung hat die Naspa Sparkassen-Finanzgruppe Hessen-Thüringen nun 18.000 Euro für das Grundschulprojekt bereitgestellt.


Energietipp der Verbraucherzentrale RLP: Ein niedriger U-Wert reicht nicht aus

Region, Artikel vom 26.01.2023

Energietipp der Verbraucherzentrale RLP: Ein niedriger U-Wert reicht nicht aus

Wer sich schon einmal mit den Themen Hausneubau oder Altbausanierung beschäftigt hat, weiß wahrscheinlich, dass der sogenannte U-Wert (Wärmedurchgangswert) eine Aussage darüber macht, wie viel Energie durch ein Bauteil wie eine Außenwand, ein Dach oder ein Fenster nach außen verloren geht.


Vortrag in Hachenburg: Runter mit dem Energieverbrauch - so gelingt es

Region, Artikel vom 24.01.2023

Vortrag in Hachenburg: Runter mit dem Energieverbrauch - so gelingt es

Gerade angesichts der stark gestiegenen Energiekosten versucht nahezu jeder, Strom zu sparen. Wie man mit kleinen Maßnahmen einiges am Verbrauch reduzieren kann, erläutert ein Energieberater der Verbraucherzentrale bei einem kostenlosen Vortrag in Hachenburg.


Bürgersprechstunde mit der Bundestagsabgeordneten Dr. Tanja Machalet

Politik, Artikel vom 24.01.2023

Bürgersprechstunde mit der Bundestagsabgeordneten Dr. Tanja Machalet

Die Bundestagsabgeordnete Dr. Tanja Machalet bietet am Mittwoch, 1. Februar, von 15 Uhr bis 17 Uhr in ihrem Wahlkreisbüro eine Bürgersprechstunde an. Um vorherige Terminvereinbarung wird gebeten.


Neuauflage des Veranstaltungskalenders "Westerwälder NaturErlebnisse 2023"

Region, Artikel vom 24.01.2023

Neuauflage des Veranstaltungskalenders "Westerwälder NaturErlebnisse 2023"

Auch für das aktuelle Jahr wird die beliebte Übersicht "Westerwälder NaturErlebnisse" über Veranstaltungen zu den Themen Umwelt und Natur in der Region Westerwald neu erscheinen. Geplant sind die Veröffentlichung und die Verteilung für das Frühjahr 2023.


Westerwald-Brauerei schaut trotz Kostenexplosion optimistisch in die Zukunft

Wirtschaft, Artikel vom 21.01.2023

Westerwald-Brauerei schaut trotz Kostenexplosion optimistisch in die Zukunft

Mit besonderen Herausforderungen hatte die Westerwald-Brauerei im abgelaufenen Geschäftsjahr 2022 zu kämpfen. Corona, Kohlensäuremangel, Lieferengpässe, Kostenexplosionen und den Folgen des Angriffskrieges von Russland auf die Ukraine. Bei einem Treffen mit Journalisten und Touristikern aus dem Westerwald schaute Geschäftsführer Jens Geimer jedoch verhalten optimistisch in die Zukunft.


Caritasverband Westerwald-Rhein-Lahn lädt zu Besinnungstagen nach Hachenburg und Lahnstein ein

Region, Artikel vom 20.01.2023

Caritasverband Westerwald-Rhein-Lahn lädt zu Besinnungstagen nach Hachenburg und Lahnstein ein

Demnächst haben ehrenamtlich Mitarbeitende in den Kirchengemeinden, in Einrichtungen der Caritas sowie andere Interessierte erneut die Gelegenheit, an den so genannten Besinnungstagen teilzunehmen. "Die Besinnungstage sollen den Teilnehmenden helfen, neue Kraft und Orientierung für ihr caritatives Engagement in den Pfarreien, Caritas- Einrichtungen und -Diensten zu erhalten", erklärt Rainer Lehmler, Referent Gemeindecaritas beim Caritasverband Westerwald-Rhein-Lahn.


Wintereinbruch im Westerwaldkreis: Verkehrsunfälle und querstehende Lkws

Region, Artikel vom 19.01.2023

Wintereinbruch im Westerwaldkreis: Verkehrsunfälle und querstehende Lkws

Schneechaos auf den Straßen im Westerwaldkreis: Seit Donnerstagmorgen (19. Januar) kam es im Westerwaldkreis aufgrund des aktuellen Schneefalls zu mehreren Verkehrsunfällen, wie die Polizei Hachenburg meldet. Insbesondere auf der B413 kam es zu mehreren Unfällen und Sperrungen.


Verkehrsunfallflucht durch schwarzen Transporter auf der B 414 in Höhe Hachenburg

Region, Artikel vom 18.01.2023

Verkehrsunfallflucht durch schwarzen Transporter auf der B 414 in Höhe Hachenburg

Dienstagmittag (17. Januar) ereignete sich gegen 14.50 Uhr auf der B 414 zwischen Hachenburg und der Abfahrt Unnau ein Verkehrsunfall. Hierbei kam ein schwarzer beziehungsweise dunkelgrauer Transporter des Herstellers MAN (Typ TGE) von der Fahrbahn ab und touchierte ein Verkehrszeichen. Dieses wurde dabei stark beschädigt.


Klaus Krämer zum Ehrenvorsitzenden des CDU-Ortsverbandes Hattert-Wiedbachtal ernannt

Politik, Artikel vom 17.01.2023

Klaus Krämer zum Ehrenvorsitzenden des CDU-Ortsverbandes Hattert-Wiedbachtal ernannt

In ihrer letzten Mitgliederversammlung haben die Hatterter Christdemokraten Klaus Krämer zum Ehrenvorsitzenden ernannt. Sie wollen damit den vielfältigen ehrenamtlichen Einsatz von Krämer würdigen. Der neue Ortsverbandsvorsitzende Axel Scheffen begann seine Laudatio mit einem Satz von Konrad Adenauer „Ehrungen, das ist, wenn die Gerechtigkeit ihren liebenswürdigen Tag hat.“


Wäller Helfen eröffnet Anlaufstelle in Hachenburg

Region, Artikel vom 17.01.2023

Wäller Helfen eröffnet Anlaufstelle in Hachenburg

Mehr als eine halbe Million Geflüchtete sind 2022 nach Deutschland gekommen, doch welche Behörde soll all diesen Menschen helfen? Vor allem, wer hilft nach dem Stichtag 31. Dezember 2022. Mit dieser Frage stand der Verein Wäller Helfen kurz vor Neujahr wieder einmal vor einer Mammutaufgabe.


Vollsperrung B414: Ersatzneubau der Talbrücke über die Nister bei Nister

Region, Artikel vom 16.01.2023

Vollsperrung B414: Ersatzneubau der Talbrücke über die Nister bei Nister

Der Landesbetrieb Mobilität (LBM) Diez teilt mit, dass am Dienstag, 24. Januar, mit der Einrichtung der Vollsperrung der B 414 im Bereich der Talbrücke über die Nister begonnen wird. Diese Verkehrssicherungsarbeiten werden rund zwei Tage in Anspruch nehmen.


Demo gegen Rechtsextremisumus in Hachenburg - "Aus für die Hassfabrik"

Region, Artikel vom 16.01.2023

Demo gegen Rechtsextremisumus in Hachenburg - "Aus für die Hassfabrik"

Mehr als 200 Menschen protestierten am Samstag (14. Januar) friedlich gegen rechts und für das "Aus der Hassfabrik" vor der Fassfabrik. Ein Verein der rechten Szene hatte in den sozialen Medien zu einem Netzwerktreffen eingeladen. Auch wenn das Posting schnell wieder gelöscht wurde, es blieb nicht ungesehen und gab Anlass zu dieser Demonstration, an der auch politische Amtsträger teilnahmen.


AKTUALISIERT - B 413 in Richtung Mündersbach: Vollsperrung aufgehoben

Region, Artikel vom 16.01.2023

AKTUALISIERT - B 413 in Richtung Mündersbach: Vollsperrung aufgehoben

Am Montag (16. Januar) war die B 413 vor Höchstenbach aufgrund eines Verkehrsunfalls vollgesperrt. Ein 60 Tonnen schwerer Mobilkran befuhr gegen 7.15 Uhr die B 413 aus Richtung Mündersbach kommend. In dem Gefällstück vor Höchstenbach kam das Schwerlastfahrzeug vermutlich aufgrund eines Fahrfehlers auf die rechtsseitige Bankette, die der Last nach dem Starkregen der letzten Tage nicht standhalten konnten.


Gullydeckel in Atzelgift herausgehoben: Gefährlicher Eingriff in den Verkehr

Region, Artikel vom 15.01.2023

Gullydeckel in Atzelgift herausgehoben: Gefährlicher Eingriff in den Verkehr

In der Nacht auf Sonntag (15. Januar) kam es in Atzelgift im Marienstätter Weg zu einem gefährlichen Eingriff in den Straßenverkehr: Bislang unbekannte Täter hatten einen Gullydeckel auf der Fahrbahn herausgehoben. Nur durch Glück war ein Fahrzeugführer mit seinem Pkw nicht in das so entstandene Loch gefahren und konnte ausweichen.


Lions Club Bad Marienberg und Montabaur-Hachenburg luden zum Empfang: Positiv ins neue Jahr

Region, Artikel vom 14.01.2023

Lions Club Bad Marienberg und Montabaur-Hachenburg luden zum Empfang: Positiv ins neue Jahr

Barbara Hombach, Präsidentin des Lions Clubs Bad Marienberg, und ihr „Amtskollege“ vom befreundeten Lions Club Montabaur-Hachenburg, Jürgen Kohlhas, begrüßten am 10. Januar zahlreiche Mitglieder und Gäste im Parkhotel Hachenburg. Die Clubs sind mit Energie, Selbstvertrauen, Bewegung und Dankbarkeit ins neue Jahr gestartet.


Verlässliche Rente mit Konzept des "Generationenkapitals"?

Politik, Artikel vom 14.01.2023

Verlässliche Rente mit Konzept des "Generationenkapitals"?

Die Rentenfinanzierung bekommt ein weiteres Standbein. Mit dem kürzlich vorgestellten Konzept des "Generationenkapitals" setzt die Bundesregierung ein weiteres Vorhaben aus dem Koalitionsvertrag um. Die heimische Bundestagsabgeordnete Dr. Tanja Machalet äußerte sich nun zu diesem Vorhaben.


"Die MANNschaft": René Metzger bei Grüngürtelultra-Lauf erfolgreich

Sport, Artikel vom 13.01.2023

"Die MANNschaft": René Metzger bei Grüngürtelultra-Lauf erfolgreich

Am vergangenen Sonntag (8. Januar) fand in Köln der Grüngürtelultra-Lauf statt. Der 63 Kilometer lange G1 Grüngürtel-Rundwanderweg Rund um Köln wurde als Strecke für diesen Lauf angenommen. René Metzger trat für "die MANNschaft" an.


Meso and More und Wäller Helfen spenden erneut neun Busse an die Ukraine

Region, Artikel vom 11.01.2023

Meso and More und Wäller Helfen spenden erneut neun Busse an die Ukraine

Neun Monate ist es her, dass die ersten Busse von Meso and More ihren Weg in die Ukraine antraten. Heute (11. Januar) war es wieder so weit. Neun Busse gehen als Spende in die Ukraine, vollgepackt mit wichtigen Hilfsgütern. Vier der Busse stammen von Meso and More, fünf Busse hat Wäller Helfen beigesteuert.


K 24 bei Gehlert bis Ende März gesperrt

Region, Artikel vom 11.01.2023

K 24 bei Gehlert bis Ende März gesperrt

Im Zeitraum vom 16. Januar bis 31. März ist die K 24 zwischen Gehlert und Langenbaum bei Steinebach an der Wied gesperrt.


Auf europäischen Spuren im Europäischen Parlament in Straßburg

Politik, Artikel vom 10.01.2023

Auf europäischen Spuren im Europäischen Parlament in Straßburg

Europa kann auf ganz unterschiedliche Art und Weise erfahren werden. Der Besuch bei den europäischen Institutionen ist sicher ein besonderer Zugang, weil Europa vor Ort live erlebt werden kann. Dies konnten im Dezember Bürger aus dem Westerwaldkreis und dem Kreis Altenkirchen erleben.


Festliches Neujahrskonzert mit Sopran, Trompete und Orgel in der Abteikirche Marienstatt

Kultur, Artikel vom 09.01.2023

Festliches Neujahrskonzert mit Sopran, Trompete und Orgel in der Abteikirche Marienstatt

Frater Gregor, der Leiter des Musikkreises der Abtei Marienstatt, hatte zum Neujahrskonzert eingeladen, er durfte sich über ein prall gefülltes Kirchenschiff freuen. Vorab kann resümiert werden, dass die Erwartungen nicht nur erfüllt, sondern sogar noch übertroffen wurden. Minutenlanger Schlussapplaus, Bravo-Rufe und eine Zugabe in einer Kirche sind sicherlich nicht alltäglich.


Mickie Krause eröffnet mit "FLY & HELP" Schule in Kenia

Region, Artikel vom 09.01.2023

Mickie Krause eröffnet mit "FLY & HELP" Schule in Kenia

Sänger Mickie Krause kann nicht nur für Partystimmung sorgen, sondern hat auch ein großes Herz für Kinder. Bereits vier Schulen der Reiner Meutsch Stiftung "FLY & HELP" mit Sitz in Kroppach hat er in den letzten vier Jahren in Entwicklungsländern finanziert. Nun konnte eine weitere Schule, nämlich die Likunda Primary School in Ukunda in Kenia, eröffnet werden.


Unbekannter beschädigt Auto in Hachenburger Parkhaus

Region, Artikel vom 09.01.2023

Unbekannter beschädigt Auto in Hachenburger Parkhaus

Eine Frau hatte ihr Auto am Sonntag (8. Januar) im Parkhaus am Johann-August-Ring in Hachenburg abgestellt. Bei ihrer Rückkehr stellte sie fest, dass die Frontscheibe beschädigt wurde.


Ohne Fahrerlaubnis, aber mit reichlich Alkohol im Blut unterwegs durch Heimborn

Region, Artikel vom 08.01.2023

Ohne Fahrerlaubnis, aber mit reichlich Alkohol im Blut unterwegs durch Heimborn

Der Mann war schon am Vormittag reichlich betrunken: Bei einer Kontrolle am Samstag (7. Januar) gegen 10.45 Uhr in Heimborn stellten Beamte der Polizeiinspektion Hachenburg bei dem Fahrer eines Transporters erhebliche Alkoholisierung fest. Der Mann war mit 1,20 Promille unterwegs. Einen gültigen Führerschein hatte er nicht mehr.


Emotionaler Start ins neue Wäller Helfen Jahr - geflüchtete Ukrainerin bringt Baby zur Welt

Region, Artikel vom 06.01.2023

Emotionaler Start ins neue Wäller Helfen Jahr - geflüchtete Ukrainerin bringt Baby zur Welt

Bereits kurz nach dem Jahreswechsel kam das erste Baby einer von Wäller Helfen betreuten geflüchteten Ukrainerin in Hachenburg zur Welt. Myroslava Savchenko, die bereits bei der Flucht im sechsten Monat schwanger war, wohnt mittlerweile in Atzelgift. Mithilfe der Unterstützung zahlreicher Personen, konnte sie nun ihr Baby gesund zur Welt bringen.


13. "Stunde der Wintervögel" startet - beliebte Mitmachaktion für Klein und Groß

Region, Artikel vom 05.01.2023

13. "Stunde der Wintervögel" startet - beliebte Mitmachaktion für Klein und Groß

Zweistellige Plusgrade zum Jahreswechsel: Selten war es zur traditionellen Wintervogelzählung von NABU und seinem Bayerischen Partner LBV (Landesbund für Vogel- und Naturschutz) so mild wie jetzt. Die Mitmachaktion findet vom 6. bis 8. Januar zum 13. Mal statt. Jeder ist zum Mitmachen aufgerufen! Wie funktioniert es genau?