Werbung

Lokalausgabe Hachenburg


Feier zum 750-jährigen Geburtstag von Mudenbach – Tolles Event im Dorf

Feier zum 750-jährigen Geburtstag von Mudenbach – Tolles Event im Dorf

Wie bei vielen Festen mussten auch die Mudenbacher rund zwei Jahre warten, bis es endlich losging. Am Freitag (24. Juni) war es soweit. Den Auftakt machte die 80/90er-Party mit DJ Markus Deluxe. Weiter ging es dann am Samstag mit Zapfenstreich und einer Party im Zelt.

Veranstaltungen & Termine rund um Hachenburg


Anzeige

Aktuellste Artikel aus der Verbandsgemeinde Hachenburg


Sachbeschädigung an geparktem PKW in Hachenburg

Region, Artikel vom 27.06.2022

Sachbeschädigung an geparktem PKW in Hachenburg

Am Samstagmorgen, 25. Juni, kam es in der Zeit von 6:30 bis 7 Uhr zur einer Sachbeschädigung an einem geparkten PKW in Hachenburg. Das Fahrzeug, ein PKW der Marke Seat, stand auf dem Hofraum eines Mehrfamilienhauses in der Koblenzer Straße, gegenüber einem dortigen Reifenhandel.


Cinexx in Hachenburg: 20 Jahre großes Kino im Westerwald

Region, Artikel vom 27.06.2022

Cinexx in Hachenburg: 20 Jahre großes Kino im Westerwald

Am Sonntag, den 3.Juli, wird im Cinexx in Hachenburg der 20. Geburtstag groß gefeiert. Die Kinobetreiber Wilma Hüsch, Uli Hüsch, Karin Leicher und ihre Mitarbeiter laden alle Filmfreunde ganz herzlich ein. Der Geldbeutel der Besucher wird sich freuen dank einer Sonderaktion.


Filmreif - Kino für Menschen in den besten Jahren: Elvis

Kultur, Artikel vom 27.06.2022

Filmreif - Kino für Menschen in den besten Jahren: Elvis

Im Vormittagsprogramm der besonderen Filmreihe von Cinexx Hachenburg und der Westerwälder Kontakt- und Informationsstelle für Selbsthilfe (Wekiss) wird gezeigt: „Elvis“.


Fahrer unter Drogeneinfluss und Fund von Betäubungsmitteln

Region, Artikel vom 26.06.2022

Fahrer unter Drogeneinfluss und Fund von Betäubungsmitteln

Am Freitag, den 24. Juni um 00:30 Uhr führten Beamte der Polizeiinspektion Hachenburg am Neumarkt in Hachenburg eine allgemeine Verkehrskontrolle mit einem Audi A4 durch. Bei dem 40-jährigen Fahrer aus der VG Westerburg konnten drogentypische Auffälligkeiten festgestellt werden, welche ein Drogenurintest bestätigte.


Unfallflucht bei Mudenbach: Bagger überholt und Auto gestreift

Region, Artikel vom 26.06.2022

Unfallflucht bei Mudenbach: Bagger überholt und Auto gestreift

Der Fahrer beging Unfallflucht: Am frühen Samstagabend (25. Juni) hat ein Autofahrer in Mudenbach beim Überholen eines Baggers ein anderes Auto seitlich gerammt und sich dann aus dem Staub gemacht. Die Polizei sucht nach Zeugen.


Hachenburger Straße zwischen Mudenbach und B 414 gesperrt am Sonntag (26. Juli)

Region, Artikel vom 25.06.2022

Hachenburger Straße zwischen Mudenbach und B 414 gesperrt am Sonntag (26. Juli)

Am Sonntag, den 26. Juni, ist die Kreisstraße 15 (Hachenburger Straße) zwischen Mudenbach und der Bundesstraße 414 gesperrt. Das sind die Gründe - und so kann man die Sperrung umfahren.


B 413 war zwei Stunden gesperrt: Frontalzusammenstoß zwischen Mündersbach und Höchstenbach

Region, Artikel vom 24.06.2022

B 413 war zwei Stunden gesperrt: Frontalzusammenstoß zwischen Mündersbach und Höchstenbach

AKTUALISIERT | Wie die Polizei Hachenburg mitteilt, kam es am Freitagmorgen (24. Juni) gegen 7 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 413 zwischen Mündersbach und Höchstenbach. Im Begegnunsverkehr sind zwei Fahrzeuge kollidiert. Eine 34-Jährige wurde bei dem Unfall leicht verletzt, die Straße war rund zwei Stunden lang gesperrt.


Sachbeschädigung in Hachenburg

Kurz berichtet, Artikel vom 22.06.2022

Sachbeschädigung in Hachenburg

Im Laufe des Wochenendes vom 17. Juni bis 20. Juni wurden durch bisher unbekannte Täter mehrere Deckenleuchten im Verbindungsgang von der Realschule Plus zur Rundsporthalle beschädigt.


Mitarbeiter-Wandertag: Team der Westerwald-Brauerei erkundet den Wasser-Erlebnis-Pfad

Anzeige, Artikel vom 20.06.2022

Mitarbeiter-Wandertag: Team der Westerwald-Brauerei erkundet den Wasser-Erlebnis-Pfad

ANZEIGE | In der Westerwald-Brauerei ist es geliebte und gelebte Tradition, dass die Mitarbeiter mit ihren Familien immer wieder zu geselligen Anlässen zusammenkommen. So lud die Brauerei zum Mitarbeiter-Wandertag ein, bei dem sich rund 180 Menschen aus allen Generationen zusammenfanden.


Verkehrszählung am Kreisverkehr Hachenburg: Wie viele nutzen den Blinker?

Region, Artikel vom 18.06.2022

Verkehrszählung am Kreisverkehr Hachenburg: Wie viele nutzen den Blinker?

Wie blinke ich richtig beim Verlassen eines Kreisverkehrs? Eine nicht geringe Anzahl an Verkehrsteilnehmer würde diese Frage offenbar falsch beantworten. Das ergab zumindest eine Stichprobe des Auto Club Europa (ACE) am Kreisverkehr in Hachenburg. Überraschend sind auch die Erkenntnisse über eine bestimmte Gruppe.


Ortsgemeinde Wahlrod startet in den Prozess der Dorfmoderation

Region, Artikel vom 18.06.2022

Ortsgemeinde Wahlrod startet in den Prozess der Dorfmoderation

Die Ortsgemeinde Wahlrod hat im Mai 2021 die Förderbewilligung für die Informations-, Bildungs- und Beratungsarbeit – Dorfmoderation – sowie im September 2021 für die Fortschreibung des Dorferneuerungskonzeptes erhalten. Coronabedingt konnte bisher noch nicht in den Prozess eingestiegen werden.


Ausdauer-Cup Deuz: "Die Mannschaft" errang drei Podestplätze

Region, Artikel vom 17.06.2022

Ausdauer-Cup Deuz: "Die Mannschaft" errang drei Podestplätze

Am Samstag, den 4. Juni ,fand der vierte Lauf des Ausdauer-Cup 2022 statt. Traditionell geht es am Pfingstwochenende nach Deuz, dort wo der TUS Deuz den Pfingstlauf ausrichtet.


Spendenübergabe nach erfolgreichem Flohmarkt in Wahlrod

Region, Artikel vom 17.06.2022

Spendenübergabe nach erfolgreichem Flohmarkt in Wahlrod

Der große Flohmarkt in Wahlrod am 21. Mai war ein voller Erfolg: Es wurden insgesamt 2100 Euro an Spenden gesammelt und eingenommen. Hiervon wurden 500 Euro direkt vor Ort an ukrainische Familien gegeben.


23-Jähriger verlor nach Überholvorgang die Kontrolle über sein Fahrzeug

Region, Artikel vom 17.06.2022

23-Jähriger verlor nach Überholvorgang die Kontrolle über sein Fahrzeug

Am Mittwoch, 15. Juni, schätzte ein 23-jähriger Fahrer bei einem Überholmanöver die Entfernung zum Gegenverkehr falsch ein. Es kam zum Unfall. Der Fahrer wurde leicht verletzt. Andere Verkehrsteilnehmer erlitten keine Verletzungen.


AKTUALISIERT - Sprengung des Geldautomaten in Kroppach: Täter festgenommen

Region, Artikel vom 17.06.2022

AKTUALISIERT - Sprengung des Geldautomaten in Kroppach: Täter festgenommen

Nachdem am gestrigen Morgen (16. Juni) ein Geldautomat in Kroppach gesprengt wurde und anschließend eine Fahndung nach den Tätern eingeleitet wurde, wurden nun vier Täter festgenommen. Bei der Suche waren über 30 Polizeifahrzeuge und 70 Beamte im Einsatz. Der erbeutete Geldbetrag steht bisher noch nicht fest.


Sprengung eines Geldautomaten in Kroppach und Fahndung zwischen Roth und Wissen/Sieg

Region, Artikel vom 16.06.2022

Sprengung eines Geldautomaten in Kroppach und Fahndung zwischen Roth und Wissen/Sieg

Die Polizei hat nach der Sprengung eines Geldautomaten durch unbekannte Täter am Morgen des 16. Juni 2022 um 02.10 Uhr in Kroppach eine Fahndung eingeleitet. Derzeit finden polizeiliche Fahndungsmaßnahmen im Bereich zwischen den Ortslagen Roth / Oettershagen / Nisterau / Weidacker / Hohensayn statt.


Filmreif - Kino: Für Menschen in den besten Jahren

Region, Artikel vom 15.06.2022

Filmreif - Kino: Für Menschen in den besten Jahren

Im Vormittagsprogramm der besonderen Filmreihe von Cinexx Hachenburg und der Westerwälder Kontakt- und Informationsstelle für Selbsthilfe (Wekiss) wird „Meine schrecklich verwöhnte Familie“ gezeigt.


"Abenteuer Weltumrundung" in Kölner Lanxess-Arena: Karten für nur einen Euro

Kultur, Artikel vom 15.06.2022

"Abenteuer Weltumrundung" in Kölner Lanxess-Arena: Karten für nur einen Euro

Das wird eine ganz große Bühne für Reiner Meutsch: In der Kölner Lanxess-Arena präsentiert er seine große Liveshow "Abenteuer Weltumrundung". Erwartet werden bis zu 5000 Zuschauer.


Alkoholisierter Fahranfänger in Hattert und Verkehrsunfall in Nisterau

Region, Artikel vom 14.06.2022

Alkoholisierter Fahranfänger in Hattert und Verkehrsunfall in Nisterau

In der Montagnacht (13. Juni) bestätigte ein Atemalkoholtest den Verdacht von Polizisten im Rahmen einer Verkehrskontrolle in Hattert. Und zwischen Bad Marienberg und Hof verursachte ein riskantes Überholmanöver einen Verkehrsunfall.


"Hachenburger Kalter Kaffee": Vom Aprilscherz zur erfolgreichen Produktneueinführung

Wirtschaft, Artikel vom 13.06.2022

"Hachenburger Kalter Kaffee": Vom Aprilscherz zur erfolgreichen Produktneueinführung

ANZEIGE | Ein Aprilscherz? Damit hat die Westerwald-Brauerei auf den sozialen Medien Furore gemacht. Sie postet zum 1. April die Neueinführung von "Kalter Kaffee", einem alkoholfreien Cola-Orange-Mix – und die Resonanz war überwältigend. So wurde aus dem Gag nun eine erfolgreiche Produktneueinführung. Prost!


Kaiserwetter beim Kreis-Bambini-Tag 2022 in Hattert

Sport, Artikel vom 12.06.2022

Kaiserwetter beim Kreis-Bambini-Tag 2022 in Hattert

Der Kreisjugendausschuss des Fußballkreises Westerwald/Sieg hatte zum Kreis-Bambini-Tag 2022 eingeladen. Von den 52 gemeldeten Teams kam lediglich eine Absage. Eine Topbeteiligung. Erstmals wurde nach den neuen Spielregeln "Neue Spielformen" des DFB und FVR gespielt. Drei gegen drei, so heißt es nun.


Hachenburg: Schlägerei zwischen acht Personen endete im Krankenhaus

Region, Artikel vom 12.06.2022

Hachenburg: Schlägerei zwischen acht Personen endete im Krankenhaus

Laut Polizeimeldung führte eine Beleidigung am Samstag oder Sonntag (11./12. Juni)* kurz nach Mitternacht in Hachenburg zu einer Schlägerei, an der gleich acht Personen beteiligt gewesen waren. Dabei wurde offenbar auch auf eine bereits am Boden liegende Person weiter eingetreten. Die Auseinandersetzung fand auf dem Gelände einer Tankstelle statt.


Hachenburg: Gesellschaft für Behindertenarbeit bedankt sich bei den Mitarbeitern

Region, Artikel vom 09.06.2022

Hachenburg: Gesellschaft für Behindertenarbeit bedankt sich bei den Mitarbeitern

So grau der Himmel sich auch zeigte, das Strahlen der Gesichter auf dem Parkplatz der Geschäftsstelle ließ dem Wetter keinen Raum und machte aus ihm einen Festplatz. Mario Habrecht, Geschäftsführer der gemeinnützigen Gesellschaft für Behindertenarbeit, drückte seine Anerkennung für die Leistung seiner Mitarbeiter in einer ganz besonderen Weise aus.


Gerhard Henschel liest und erzählt: Da mal nachhaken

Kultur, Artikel vom 09.06.2022

Gerhard Henschel liest und erzählt: Da mal nachhaken

Walter Kempowski wurde 1929 in Rostock geboren und starb 2007 in Rotenburg an der Wümme. Er wurde vor allem durch seine stark autobiografisch geprägten Romane der Deutschen Chronik bekannt sowie durch sein Projekt "Das Echolot", in dem er Tagebücher, Briefe und andere Alltagszeugnisse zu Zeitgemälden collagierte.


Abtei Marienstatt: Ein romantisches Konzert der Weltklasse

Kultur, Artikel vom 08.06.2022

Abtei Marienstatt: Ein romantisches Konzert der Weltklasse

Pfingstmontag, ein romantisches Konzert mit Violine und Klavier in einem nahezu vollen Haus: die Annakapelle im Schulgebäude des privaten Gymnasiums der Abtei Marienstatt. Ein Konzert aus der Reihe der Marienstatter Abteikonzerte, das wieder einmal zeigte, dass der Besuch sich lohnt.


"RadWanderung" zur Westerwälder Seenplatte

Vereine, Artikel vom 07.06.2022

"RadWanderung" zur Westerwälder Seenplatte

Für kommenden Sonntag, den 12. Juni, lädt der Kultur- und Verkehrsverein Limbach (KuV) wieder zu seiner monatlichen "Natur- und Kultur-RadWanderung" ein. Dem beginnenden Sommer entsprechend, wird diesmal zur erfrischenden Westerwälder Seenplatte geradelt. Treffpunkt ist um 9:30 Uhr am Haus des Gastes in Limbach.


Hachenburg: Daniel Balschmieter wird evangelischer Pfarrer in Altstadt

Region, Artikel vom 07.06.2022

Hachenburg: Daniel Balschmieter wird evangelischer Pfarrer in Altstadt

Kaum, dass die Vakanz in der evangelischen Kirchengemeinde Altstadt erst kürzlich mit Pfarrer Karl-Heinz Schell in seinem letzten Dienstjahr überbrückt werden konnte, hat sich auch ein Bewerber für die halbe Pfarrstelle in Altstadt gefunden. Pfarrer Daniel Balschmieter wechselt zum 1. Juli In den Westerwald.


Erasmus in der Pflegeausbildung: BIZ Hachenburg ermöglicht Auslandseinsätze in Europa

Region, Artikel vom 06.06.2022

Erasmus in der Pflegeausbildung: BIZ Hachenburg ermöglicht Auslandseinsätze in Europa

Als Ausbilder für Pflegepersonal ist das Bildungszentrum für Gesundheitsberufe in Hachenburg die erste Adresse in der Region im Norden Rheinland-Pfalz. Die Pflegeschule ermöglicht es zudem, einen Teil der praktischen Ausbildung im Ausland zu absolvieren. Anastasia Vladimirova berichtet zum Beispiel von ihrer Erfahrung beim vierwöchigen Einsatz in Irland.


Westerwälder Literaturtage boten „Zukunftsmusik“ mit Katerina Poladjan in Hachenburg

Kultur, Artikel vom 05.06.2022

Westerwälder Literaturtage boten „Zukunftsmusik“ mit Katerina Poladjan in Hachenburg

Bei der Lesung in Hachenburg füllten die interessierten Zuhörer den Vogtshof, was die Veranstalter - Stadtbücherei Hachenburg und Hähnelsche Buchhandlung im Rahmen der Westerwälder Literaturtage 2022 - sehr freute. Das Thema des diesjährigen Kultursommers Rheinland-Pfalz lautet „Ostwind“, hochaktuell und brisant und kompetent vertreten durch die russischstämmige Autorin.


Marzhausen: Wer hat die neu angelegte Streuobstwiese zerstört?

Region, Artikel vom 04.06.2022

Marzhausen: Wer hat die neu angelegte Streuobstwiese zerstört?

Die Marzhausener sind fassungslos: Unbekannte haben fast alle Bäume einer neu angelegten Streuobstwiese am Ortsrand abgeschnitten und so zerstört. Ein Einwohner hatte die Apfel-, Birnen- und Kirschbäumchen erst vor wenigen Wochen auf einer Wiesenparzelle gepflanzt. Gegen die bislang unbekannten Täter läuft eine Strafanzeige.


WesterwaldWetter



Werbung