Werbung

Nachricht vom 29.03.2017    

Jugendsammelwoche des Landesjugendringes Rheinland-Pfalz

Jedes Jahr werden junge Menschen aktiv, um Geld für Jugendarbeit zu sammeln – für eigene Aktivitäten und für Projekte anderer Kinder und Jugendlicher. Jugendarbeit wird überall in Rheinland-Pfalz durch ehrenamtliche Tätigkeit getragen und organisiert. Dieses große Engagement braucht Unterstützung, auch finanziell. Daher machen viele Jugendgruppen mit und sammeln an den verschiedensten Orten zu den unterschiedlichsten Gelegenheiten.

Symbolfoto WW-Kurier

Hachenburg. An der Sammlung dürfen sich alle Jugendgruppen in Rheinland-Pfalz beteiligen, unabhängig von einer Mitgliedschaft im Landesjugendring. Schirmherrin der Sammlung ist Ministerpräsidentin Malu Dreyer.

Die Sammelunterlagen werden vom Landesjugendring Mitte März an die Verbandsgemeinden, Stadtverwaltungen und Ortsgemeinden in Rheinland-Pfalz verschickt. Dort können die Unterlagen von den Jugendlichen abgeholt werden.

Die Jugendsammelwoche ist durch den Erlaubnisbescheid der Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion Trier vom 19. 7.2016, Aktenzeichen 15/750-2/23 genehmigt und wird in ihrer Durchführung behördlich überwacht. (PM VG Hachenburg)



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Westerwaldkreis mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank! Mehr Infos.



Lokales: Hachenburg & Umgebung

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Hachenburg auf Facebook werden!


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Vorbereitungen zur Gewerbe- und Leistungsschau in Hof verlaufen planmäßig

Hof. Robert Fischbach, Vorsitzender des Gewerbevereins Hof e. V., berichtet von einem erfreulichen Anmeldestand: "Bis Mitte ...

Europaabgeordneter Karsten Lucke zu Gast beim Frauenfrühstück in Hachenburg

Hachenburg. Grund dafür war der Besuch von Karsten Lucke, der seit 2022 Abgeordneter des Europaparlamentes ist und sich besonders ...

A61: Messarbeiten erfordern Vollsperrung der Moseltalbrücke Winningen am 26. Mai

Region. Für die bevorstehende umfassende Sanierung der Moseltalbrücke Winningen arbeitet die Niederlassung West der Autobahn ...

Aktualisiert: Ehemaliges Hotel in Bruchertseifen steht in Flammen

Bruchertseifen. Beim Eintreffen der ersten Kräfte stand der Dachstuhl bereits im Vollbrand. Aufgrund des Einsatzstichwortes ...

Verkehrseinschränkungen in Wirges und Moschheim: Mehrere Bahnübergänge vorübergehend gesperrt

Wirges/Moschheim/Staudt. Betroffen sind die Bahnübergänge im Zuge der Landesstraße 300 (L 300) zwischen Wirges und Moschheim ...

Atzelgifter Sommerkirmes kehrt zurück: Mega-Stimmung vom 31. Mai bis zum 3. Juni

Atzelgift. Die Atzelgifter Sommerkirmes ist bei vielen Menschen ein Fixpunkt im Terminkalender. In diesem Jahr lädt die Kirmesjugend ...

Weitere Artikel


Termine der Müllabfuhr verschoben

Westerwaldkreis. Verschiebung wegen Karfreitag:
Wegen Karfreitag (14. April) findet in der Woche vom 10.04.2017 bis 14.04.2017 ...

Selbsthilfegruppe Prostatakrebs Westerwald gründen

Montabaur. Es gibt viele Fragen, die sich in den genannten Stadien auftun. Gibt es verschiedene OP-Methoden? Wie geht es ...

Ausgezeichneter Betrieb sichert Zukunft durch Ausbildung

Montabaur. Auf diesem Weg geht die FTM Fahrzeugtechnik Montabaur GmbH mit gutem Beispiel voran. Dafür wurde die Firma jetzt ...

Sportlerehrung der Verbandsgemeinde Hachenburg

Hachenburg. Ortsgemeinden wie Roßbach oder Sportvereine, die in Eigenregie Modernisierungen ausführen, profitieren dabei ...

Lese-Club-Vorlesenachmittag in der Stadtbücherei Hachenburg

Hachenburg. Nachdem Grapsch etliche Fliegenpilze probiert hatte, stand es sehr schlecht um ihn. Die Haare standen ihm zu ...

Neuauflage: „Kannenbäckerland und Umgebung entdecken”

Höhr-Grenzhausen. Auch die aus touristischer Sicht bedeutsamsten Veranstaltungen werden kurz angerissen und vorgestellt. ...

Werbung