Werbung

Nachrichtenarchiv


Es wurden 35254 Nachrichten im Archiv gefunden.


Blättern:
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 179 | 180 | 181 | 182 | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | 189 | 190 | 191 | 192 | 193 | 194 | 195 | 196 | 197 | 198 | 199 | 200 | 201 | 202 | 203 | 204 | 205 | 206 | 207 | 208 | 209 | 210 | 211 | 212 | 213 | 214 | 215 | 216 | 217 | 218 | 219 | 220 | 221 | 222 | 223 | 224 | 225 | 226 | 227 | 228 | 229 | 230 | 231 | 232 | 233 | 234 | 235 | 236 | 237 | 238 | 239 | 240 | 241 | 242 | 243 | 244 | 245 | 246 | 247 | 248 | 249 | 250 | 251 | 252 | 253 | 254 | 255 | 256 | 257 | 258 | 259 | 260 | 261 | 262 | 263 | 264 | 265 | 266 | 267 | 268 | 269 | 270 | 271 | 272 | 273 | 274 | 275 | 276 | 277 | 278 | 279 | 280 | 281 | 282 | 283 | 284 | 285 | 286 | 287 | 288 | 289 | 290 | 291 | 292 | 293 | 294 | 295 | 296 | 297 | 298 | 299 | 300 | 301 | 302 | 303 | 304 | 305 | 306 | 307 | 308 | 309 | 310 | 311 | 312 | 313 | 314 | 315 | 316 | 317 | 318 | 319 | 320 | 321 | 322 | 323 | 324 | 325 | 326 | 327 | 328 | 329 | 330 | 331 | 332 | 333 | 334 | 335 | 336 | 337 | 338 | 339 | 340 | 341 | 342 | 343 | 344 | 345 | 346 | 347 | 348 | 349 | 350 | 351 | 352 | 353


Region | Nachricht vom 02.01.2015

Junge Lebensretter gesucht

DRK und Stefan-Morsch-Stiftung suchen gemeinsam Lebensretter. Blutspende- und Typisierungstermine im Januar im Westerwaldkreis – Motto: 1 mal stechen, 2 mal helfen. Daten werden anonymisiert im deutschen Zentralregister (ZKRD) und in der internationalen Spenderdatei (BMDW) gespeichert.


Region | Nachricht vom 02.01.2015

Landschaftsmuseum mit erfolgreicher Besucherbilanz

Das Landschaftsmuseum Westerwald konnte mit erfolgreicher Besucherbilanz aufwarten. Konzept ging auf: Museumspädagogik mit attraktiven Angeboten für Kinder – Viele Kindergeburtstage wurden gefeiert. Anmeldung zu pädagogisch betreuten Programmen erbeten.


Region | Nachricht vom 02.01.2015

Einbruch in das Schloss Montabaur

Die Polizeidirektion Montabaur sucht Zeugen eines Einbruchs in das Schloss Montabaur, der in der Silvesternacht verübt wurde. Ein Täter muss sich verletzt haben, da Blutspuren festgestellt wurden. Durch Vandalismus entstand erheblicher Sachschaden.


Region | Nachricht vom 02.01.2015

Betrunkene Autofahrer in der Silvesternacht

Keine ruhige Silvesternacht hatten die Beamten der Polizeiinspektion Hachenburg. Sie mussten sich mit alkoholisierten Autofahrern in Nistertal und Steinebach an der Wied beschäftigen. Die beiden verantwortungslosen Fahrer müssen als Fußgänger in das neue Jahr starten.


Region | Nachricht vom 02.01.2015

Deutschlands wilde Vögel im Kino erleben

Tierfilmer Hans-Jürgen Zimmermann zu Gast im Cinexx Hachenburg. In „Deutschlands wilde Vögel – Teil 2“ entführt der Neuwieder Tierfilmer, Hans-Jürgen Zimmermann die Zuschauer erneut in die artenreiche Welt wilder Vogelarten. An außergewöhnlichen Beobachtungsplätzen von den Alpen bis zur Nordsee gelangen dem Filmemacher einzigartige Aufnahmen, die nicht nur eingefleischte Naturliebhaber begeistern.


Kultur | Nachricht vom 02.01.2015

Projekte der Montabaurer Kantorei

Die Montabaurer Kantorei lädt zur Teilnahme an einem Projektchor ein. Zwei Konzert-Projekte stehen an. Proben finden dienstags im Gemeindehaus an der Paulskirche in Montabaur statt. Leitung hat Dekanatskantor Jens Schawaller.


Region | Nachricht vom 01.01.2015

Sammler-Tauschbörse für Modellspielzeug

Schnee und Eis können Liebhaber von Modellspielzeug nicht davon abhalten, die mittlerweile 27. Sammler-Tauschbörse für Modellspielzeug in der Westerwaldhalle zu besuchen und damit wieder zu einem Erfolg werden zu lassen.


Region | Nachricht vom 01.01.2015

Viel Beteiligung beim „münz Silvesterlauf“ in Montabaur

Ein voller Erfolg wurde die 14. Auflage des „münz Silvesterlaufs“, der am Mons-Tabor-Bad vor Hunderten von Besuchern sauber über die Bühne ging. Dies vor allem trotz des einsetzenden Tauwetters und der oftmals vereisten Laufstrecke.


Region | Nachricht vom 30.12.2014

Länderübergreifende Zusammenarbeit mit Saarland startet

Alle rheinland-pfälzischen und saarländischen Erbschafts- und Schenkungssteuerfälle werden ab Januar 2015 zentral beim Finanzamt Kusel-Landstuhl bearbeitet. Finanzministerin Doris Ahnen sieht in dieser Kooperation eine wesentlichen Beitrag zu einer effizient arbeitenden Steuerverwaltung. Die Zusammenarbeit zweier Bundesländer im Bereich der Landessteuern ist ein Novum.


Region | Nachricht vom 30.12.2014

Wir wünschen alles Gute für 2015

Das Team der Kuriere bedankt sich bei seinen treuen Lesern, seinen Werbekunden und Zusendern für die Mitarbeit im vergangenen Jahr und verbindet seinen Dank in gereimter Form mit hoffnungsvollen guten Wünschen für das kommende Jahr.


Region | Nachricht vom 30.12.2014

Freie Wähler starten im Januar Kampagne gegen Ausländermaut

Die von der Bundesregierung geplante Ausländermaut widerspricht dem europäischen Grundgedanken, finden die Freien Wähler. Außerdem ist sie eine Mehrbelastung für Autofahrer in Deutschland, die nicht notwendig ist, da das bisherige Steueraufkommen zur Finanzierung der Verkehrsinfrastruktur ausreicht.


Region | Nachricht vom 30.12.2014

Polizei Montabaur meldet drei Fälle von Unfallflucht

Leider gibt es viele Zeitgenossen, die andere Autos rammen, teils hohen Schaden verursachen, und einfach das Weite suchen. Die Betroffenen bleiben dann oft auf Teile des Schadens oder auch auf dem ganzen Schaden sitzen. Unfallflucht ist kein Kavaliersdelikt.


Region | Nachricht vom 29.12.2014

Verkehrsunfall mit schwerverletzter Person - Zeugen gesucht

Am 23. Dezember, um 19.09 Uhr, ereignete sich auf der BAB A 3, Fahrtrichtung Köln, kurz hinter der AS Diez/Nentershausen ein Verkehrsunfall, bei welchem eine Unfallbeteiligte schwer verletzt wurde. Der Verursacher fuhr weiter, ohne sich um die Verletzte und den Schaden zu kümmern. Wer kann Angaben machen?


Region | Nachricht vom 29.12.2014

Forum Soziale Gerechtigkeit behält Armut im Blick

Das Forum Soziale Gerechtigkeit besteht bereits seit fünf Jahren. Ziel: Fehlende Lebensperspektiven weiterhin im Blick behalten. Programm 2015 wurde vorgestellt. Monatlich eine Veranstaltung. Januar-Veranstaltung musste geändert werden.


Region | Nachricht vom 29.12.2014

Zeugen gesucht zu Verkehrsunfallflucht auf der K 61

Bereits am Freitag, 26. Dezember, um 4.05 Uhr, ereignete sich in der Gemarkung Kirburg, Kreisstraße 61 ein Verkehrsunfall, bei dem Sachschaden entstand. Die Polizei Hachenburg sucht Zeugen, die Aussagen zu dem Unfallfahrer machen können.


Region | Nachricht vom 28.12.2014

Beim Schneeräumen umgefahren - 78-Jähriger lebensgefährlich verletzt

Zu einem Verkehrsunfall in Arnshöfen kam es am Samstag, 27. Dezember, bei dem ein 78-jähriger Mann lebensgefährlich verletzt wurde. Der Mann wurde von einem PKW erfasst, als er Schnee räumte. Das Auto war nach Angaben der Polizei zu schnell unterwegs und ins Schleudern geraten.


Region | Nachricht vom 28.12.2014

Verkehrsunfall mit verletzter Person durch Trunkenheit verursacht

Ein 28-jähriger PKW-Fahrer hat am Samstagabend, den 27. Dezember, einen Unfall verursacht. Er hat auf schneeglatter Fahrbahn in einer Kurve überholt und krachte in ein entgegenkommendes Fahrzeug. Der Verursacher hatte Alkohol getrunken und 0,83 Promille im Blut.


Region | Nachricht vom 28.12.2014

Westerwald Bank spendet 50.000 Euro für den Raiffeisen-Campus

Von Beginn an unterstützt die Westerwald Bank den Raiffeisen-Campus. Derzeit entsteht in Dernbach das neue Domizil des Privatgymnasiums in genossenschaftlicher Trägerschaft. Der Bankvorstand übergab auf der Baustelle einen symbolischen Scheck über 50.000 Euro.


Region | Nachricht vom 28.12.2014

Viele Verkehrsunfälle am Samstag

In ihrem Dienstgebiet mussten die Beamten der Polizeiinspektion Montabaur am Samstag, 27. Dezember, insgesamt zehn Verkehrsunfälle aufnehmen. Die Hälfte davon war auf die Schneeglätte zurückzuführen.


Region | Nachricht vom 28.12.2014

Treffen der Eisenbahnfreunde am Westerburger Bahnhof

Lang anhaltende Schneefälle hielten hunderte von Besucher nicht davon ab, sich der Saisonabschlussveranstaltung der Freunde des Erlebnisbahnhofs anzuschließen, die am Samstag, 27. Dezember, unter anderem den Dampfsonderzug der Eisenbahnfreunde aus Treysa auf dem Westerburger Bahnhof begrüßten.


Region | Nachricht vom 27.12.2014

Gast- und Tourismusgewerbe mit dem Jahr zufrieden

Eine Umfrage der IHK Koblenz bei den Betrieben im Tourismus- und Gastgewerbe zeigt für den Kammerbezirk, dass die Umsätze gestiegen sind und man zufrieden auf das Jahr 2014 blickt. Sorgen bereiten Fachkräftemangel und Mindestlohn.


Region | Nachricht vom 27.12.2014

Wirtschaft in Echtzeit ist Thema

Der Bundesverband der mittelständischen Wirtschaft (BMVW), Sektion Siegerland/Westerwald lädt zum Vortrag für Dienstag, 20. Januar nach Burbach zur Firma OPS-Ingersoll GmbH ein. Das Thema des Vortrags: Real Time Economy - schnell ist heute nicht schnell genug.


Region | Nachricht vom 27.12.2014

Die Kuriere ziehen um

Keine Angst, wir ziehen nicht weg. Wir bleiben der Region erhalten. Wir ziehen nur auf einen leistungsfähigeren Server um. Los geht es am 28. Dezember um 20 Uhr, dann sind die Umzugskartons mit allen Dateien gepackt. Am 29. Dezember, im Laufe des Montagvormittags, sind wir dann wieder online.


Kultur | Nachricht vom 27.12.2014

Festliches Neujahrskonzert in Abtei Marienstatt

„Mit Pauken und Trompeten …“ musiziert das Ensemble TOP-Leipzig am Sonntag, dem 4. Januar, ab 15 Uhr in der Abteikirche Festliches zum Jahresbeginn. In hochkarätiger Besetzung bringen die Musiker geistliche Musik-Klassiker zu Gehör.


Region | Nachricht vom 26.12.2014

Augen auf beim Kauf von Silvesterfeuerwerk

Am Montag, 29. Dezember, startet der Verkauf von Feuerwerk und Böllern für die Silvesternacht. Dazu gibt es Tipps und Regeln zu beachten, für die Verkaufsstellen aber ganz wichtig: auch für den Käufer. Feuerwerksartikel tragen eine Zulassungsnummer (BAM und CE-Zeichen) nur diese Artikel gelten als sicher und sind erlaubt. Hände weg von illegalen Angeboten.


Region | Nachricht vom 26.12.2014

Verkehrsunfälle mit Flucht und Personenschaden

Einigen Autofahrern sind die Weihnachtsfeiertage nicht gut bekommen, weil sie Gedanken- oder Alkohol-umnebelt am Steuer unterwegs waren. Die Polizei Hachenburg bittet in den Fällen, die mit Fahrerflucht verbunden sind, um sachdienliche Hinweise unter Telefon 02662/95580.


Vereine | Nachricht vom 26.12.2014

NABU Winterwanderung zum Jahresausklang

Der Veranstaltungsablauf der vom NABU Hundsangen organisierten Winterwanderung mit Naturbeobachtungen wurde geändert. Die Wanderung zwischen den Jahren findet am 30. Dezember als Tageswanderung von Dietkirchen nach Runkel/Schadeck statt.


Vereine | Nachricht vom 26.12.2014

Jörg Pilawa lernte Westerwälder Verein in Namibia kennen

Der prominente Besucher Jörg Pilawa lernte als Botschafter für Kinderrechte der Stiftung "World Future Council" den Westerwälder Verein Okanona Kinderhilfe Namibia mit Sitz in Selters kennen. Annette Louw, die Vertreterin des Vereins vor Ort, führte Pilawa zu den Projekten im Armenviertel von Swakopmund, wo Okanona Kindergärten, zwei Schulen unterstüzt und eine Suppenküche unterhält.


Kultur | Nachricht vom 26.12.2014

Elvis lebt! Der King wird 80

Am 8. Januar 2015 würde Musik-Legende Elvis Presley 80 Jahre alt. Wie viele Menschen er durch seine Musik immer noch bewegt, wird der Frauenschwarm niemals erfahren. Das Elvis Museum in Kircheib wird in einem längeren Beitrag des Fernsehsenders VOX über Elvis mit vorgestellt.


Region | Nachricht vom 25.12.2014

„Fehl- und Mangelernährung trotz Überfluss?“

Häufige Mangelernährung trotz zumeist üppigem Nahrungsangebot im Überfluss – das ist heutzutage leider eine weit verbreitete „Zivilisationskrankheit“ an der weite Bevölkerungsteile unserer Industriestaaten leiden. Der Grund: Wir essen viel zu fett, viel zu süß und nehmen eindeutig zu wenige Ballaststoffe zu uns. Der NABU informiert am 8. Januar in Wallmerod.


Region | Nachricht vom 24.12.2014

Die Kuriere wünschen ein schönes Weihnachtsfest

Ein geruhsames, friedliches und auch fröhliches Weihnachtsfest wünscht das Team der drei Kuriere den Lesern und Anzeigenkunden. Genießen sie die schöne Zeit, die eine willkommene Abwechslung im Jahresrhythmus darstellt. In diesem Jahr steht unsere Weihnachtsgeschichte im Zusammenhang mit der christlichen Botschaft des Weihnachtsfestes, die alle Erdteile und Menschen umfasst.


Region | Nachricht vom 24.12.2014

Brand in Mehrfamilienhaus: Drei Personen leicht verletzt

Am Dienstagabend, 23. Dezember, kam es zu einem Zimmerbrand in einem Mehrfamilienhaus in Hillscheid. Bei Löschversuchen wurden eine Frau und zwei Männer leicht verletzt. Die Feuerwehren löschten den Brand, es entstand im Haus ein vorläufig geschätzter Sachschaden von rund 100.000 Euro.


Kultur | Nachricht vom 24.12.2014

Duo Fister und Schindler gaben erstes gemeinsames Konzert

„So ein Konzert hatten wir noch nicht“. Mit andächtigen Worten versuchte einer der vielen Besucher der „Besinnlichen musikalischen Adventstunde“ seine Eindrücke wieder zu geben, ohne dieses Konzert zu stören.


Kultur | Nachricht vom 24.12.2014

Dörfliche Weihnacht auf der Naturbühne Hattenstein

Seit 2002 feiert die Gemeinde auf dem Gelände der Naturbühne Hattenstein ihre „Dörfliche Weihnacht“. Seitdem hat sich dieses gemeinsame Fest zu einem festen Termin im Ortskalender etabliert und wird, nach den Worten von Ortsbürgermeister Markus Thome, von vielen Gästen aus nah und fern gerne angenommen.


Kultur | Nachricht vom 24.12.2014

Hervorragende Bilanz der „Hachenburger KulturZeit“ 2014

Von der hollywoodreifen Hagenberg-Filmpremiere über die spektakuläre Kultursommer-Eröffnung bis hin zu interessanten Ausstellungen, amüsanten Mundartabenden, einer erstklassigen Theateraufführung, bissigem Kabarett und hochkarätigen Konzerten – das Stadtjubiläumsjahr in Hachenburg hat alle Erwartungen übertroffen.


Region | Nachricht vom 23.12.2014

Banküberfall: Polizei veröffentlicht Täterfotos

Wie bereits berichtet kam es am Mittwoch, 17. Dezember, gegen 12.15 Uhr, zu einem Raubüberfall auf die Geschäftsstelle der Westerwaldbank in Raubach. Zwischenzeitlich liegen Fotos vor, die den bislang unbekannten männlichen Täter bei der Tatausführung zeigen. Mit diesen wendet sich die Polizei nun an die Öffentlichkeit und bittet um entsprechende Hinweise zu der abgebildeten Person.


Region | Nachricht vom 23.12.2014

Üppige Weihnachtsmenüs ohne Reue genießen

Die Landeszentrale für Gesundheitsförderung Rheinland-Pfalz hat pünktlich vor dem Weihnachtsfest ein paar Tipps zusammengestellt, die einen Genuss ohne Reue versprechen. Jeden Bissen genießen ist die Devise und das ganze gepaart mit ein wenig Bewegung, etwa einem Spaziergang tut gut.


Region | Nachricht vom 23.12.2014

„Geld spielt keine Rolle“ in Rheinland-Pfalz

Dr. Lothar Kaufmann vom rheinland-pfälzischen Verkehrsministerium lehnt angabegemäß Haushaltseinsparungen in Millionenhöhe ab. Die Gesprächspartner des Branchenverbandes der Vereinigung deutscher Autohöfe (VEDA) reagierten entsetzt.


Region | Nachricht vom 23.12.2014

Kreishaushalt Westerwaldkreis ausgeglichen

Zum dritten Mal in Folge ausgeglichenen Haushalt vorgelegt. Kreishaushalt 2015 einstimmig beschlossen. Niedrige Kreisumlage und Prokopf-Verschuldung. Hohe Wirtschaftskraft und sparsamer Umgang mit Steuermitteln ermöglichen Schuldenabbau.


Region | Nachricht vom 23.12.2014

Zwölf Unfälle an einem Tag in Montabaur

Der gravierendste Unfall ereignete sich aufgrund einer Ölspur. Eine Fahrerin verlor in einer Kurve die Kontrolle über ihr Fahrzeug und rutschte gegen den Bordstein. Ein weiterer PKW krachte in das Unfallfahrzeug.


Region | Nachricht vom 23.12.2014

700 Jahre Hachenburg – Malwettbewerb zum Stadtjubiläum

Zur Preisverleihung des von der Stadtbücherei Hachenburg veranstalteten Malwettbwerbs konnte Stadtbürgermeister Karl-Wilhelm Röttig viele der jungen Teilnehmer im Vogtshof begrüßen. Aufgabe für die Grundschüler war, eine Zukunftsvision von Hachenburg darzustellen.


Region | Nachricht vom 23.12.2014

Verbandsgemeinderat Hachenburg beschloss Haushalt 2015

Eine umfangreiche Tagesordnung - in deren Mittelpunkt die Verabschiedung des Haushalts 2015 stand - absolvierte der Verbandsgemeinderat Hachenburg in seiner letzten Sitzung. Zuschüsse, Zustand der Wälder, Bevölkerungsentwicklung, Klimaschutzkonzept, Willkommenskultur, Dorfkernsanierung, Schulsituation, Investitionen bei Sportstätten, die Arbeitsmarktlage, die Werke, Energieversorgung, Löwenbad und Förderungen waren weitere Themen.


Wirtschaft | Nachricht vom 23.12.2014

Großspende an karitative Vereine und Initiativen

Die Vielfalt und der engagierte Einsatz der vor Ort tätigen karitativen und sozialen Organisationen zeugen von der Lebendigkeit einer Region. Die Kreissparkasse Westerwald unterstützt diese Organisationen traditionell mit großzügigen Zuwendungen.


Region | Nachricht vom 22.12.2014

Adventissimo in Niedererbach

Vorweihnachtsfest im Ortskern von Niedererbach lebte von engagierten Ortsgruppen und Vereinen und treuen Besuchern. Kulinarisches und musikalisches Rahmenprogramm sowie das Marktangebot fanden große Zustimmung.


Region | Nachricht vom 22.12.2014

Tag widmet sich der Inklusion

Wichtiges Thema wird in Vorträgen, Workshops und sogar kabarettistisch beleuchtet. Chancen und Grenzen des Miteinanders ausloten. Professorin Dr. Marion Felder führt in das komplexe Thema ein. Anmeldung bei der Erwachsenenbildung in Dekanaten Bad Marienberg oder Selters.


Region | Nachricht vom 22.12.2014

Mörlens Gemeinderat bei Gabi Weber in Berlin

Der Mörlener Gemeinderat hatte sich im Dezember aufgemacht, das weihnachtliche Berlin zu erkunden. Die SPD-Bundestagsabgeordnete Gabi Weber lud die Kommunalpolitiker zu einem Besuch in den Deutschen Bundestag und in die Landesvertretung des Landes Rheinland-Pfalz ein.


Region | Nachricht vom 22.12.2014

Einbruch in Spielwarengeschäft – Zeugen gesucht

Die Polizei sucht Zeugen, die sachdienliche Hinweise zu einem Einbruch in Hachenburg geben können. Der Tresor des Ladens wurde aufgeflext. Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Hachenburg unter Telefon 02662/9558-0 oder die Kriminalpolizei Montabaur unter Telefon 02602/9226-0.


Region | Nachricht vom 22.12.2014

Schwere Einbruch-Diebstähle

Die Polizeiinspektion Westerburg sucht Zeugen zweier Einbrüche in Westerburg, bei denen jeweils ein Schaufenster eingeschlagen und Beute in geringem Wert mitgenommen wurde. Der entstandene Sachschaden übertrifft den Wert des Diebesguts.


Region | Nachricht vom 22.12.2014

Windpark Roter Kopf in Betrieb genommen

Der Windpark mit drei Windenergieanlagen vom Typ Nordex 117 ist am 21. Dezember noch rechtzeitig vor Ablauf des Erneuerbare Energien Gesetzes (EEGs2012) zum 31. Dezember 2104 in Betrieb gegangen. Im Gegenzug zur Inbetriebnahme der drei neuen Anlagen werden drei alte Anlagen in Kirburg/Neunkhausen stillgelegt, womit die Anzahl der Windkraftanlagen im Westerwaldkreis gleich bleibt.


Wirtschaft | Nachricht vom 22.12.2014

Frauen-Power bei den Wirtschaftsjunioren

Wirtschaftsjunioren Westerwald-Lahn wählten Vorstand 2015, der nun eine weibliche Doppelspitze hat. Mathias Koch wird Landesvorsitzender Rheinland-Pfalz. Junioren unterstützen ab kommendem Jahr Hospiz-Projekt St. Thomas in Dernbach.


Kultur | Nachricht vom 22.12.2014

Besinnliches Weihnachtskonzert in Meudt

Mit einem ebenso anspruchsvollen wie abwechslungsreichen Konzert in der sehr gut besetzten Pfarrkirche St. Peter in Meudt gelang es in diesem Jahr dem Blasorchester der Freiwilligen Feuerwehr unter der Leitung ihres neuen Dirigenten Maik Pinkel, die Besucher musikalisch auf Weihnachten einzustimmen.


Region | Nachricht vom 21.12.2014

Drei Schwerverletzte und PKW in Flammen

Zu einem Verkehrsunfall mit einem brennenden PKW und drei Schwerverletzten kam es am Freitagabend, 19. Dezember, in Höhr-Grenzhausen. Eine 18-Jährige hatte die Vorfahrt nicht beachtet.


Region | Nachricht vom 21.12.2014

Rettungswagen im Einsatz gerammt

Am Samstag, 20. Dezember, gegen 22.40 Uhr ereignete sich an der Kreuzung Koblenzer Straße / Kolpingstraße / Peterstorstraße ein Verkehrsunfall mit einer leichtverletzten Beifahrerin unter Beteiligung eines Rettungswagens.


Region | Nachricht vom 21.12.2014

Grillhütte Meudt – Polizei mehrfach im Einsatz

Die Polizei Westerburg wurde am Wochenende mehrfach zur Grillhütte nach Meudt gerufen. Dort wurden PKW beschädigt, Musikequipment geklaut und eine Trunkenheitsfahrt vollzogen. Teile des Diebesgutes konnten schon sichergestellt werden.


Region | Nachricht vom 21.12.2014

Neues Feuerwehrfahrzeug für Wallmerod

Den Ausführungen von Klaus Lütkefedder war es bei der letzten Wallmeroder Verbandsgemeinderatssitzung unter dem Punkt „Mitteilungen des Bürgermeisters“ zu entnehmen, dass die Feuerwehr Wallmerod nach einer Wartezeit von über 20 Monaten nun ein neues Fahrzeug bekommen würde.


Vereine | Nachricht vom 21.12.2014

Strömungsretter der DLRG konnten in der Sieg trainieren

Viele Leute haben die DLRG-Einsatzkräfte aus Betzdorf und Montabaur auf und an der Sieg im Bereich Kirchen-Freusburg gesehen. Die Strömungsretter nutzten kurzentschlossen die hohen Wasserstände der Sieg aus, um eine Jahresabschlussübung durchzuführen. Sie müssen immer fit für einen Ernstfall sein.


Kultur | Nachricht vom 21.12.2014

Geistliche Abendmusik in Montabaur

Anlässlich der 25. Geistlichen Abendmusik lädt Dekanatskantor Jens Schawaller zu einem besonderen Renaissance- und Barockkonzert am Sonntag, dem 11. Januar 2015 um 18.30 Uhr in die evangelische Pauluskirche an der Koblenzer Straße 5a in 56410 Montabaur ein.


Region | Nachricht vom 20.12.2014

Gesamter Unterkurs zu Gast im Krankenhaus Dierdorf/Selters

Im Krankenhaus Dierdorf/Selters haben wie jedes Jahr wieder künftige Gesundheits- und Krankenpfleger ihre Ausbildung begonnen. Zum Theorieunterricht begeben sie sich in die Gesundheits- und Krankenpflegeschule am Stiftungsklinikum in Koblenz.


Region | Nachricht vom 20.12.2014

Wäller im weihnachtlichen Berlin

Auf Einladung der SPD-Bundestagsabgeordneten Gabi Weber besuchten fünfzig Wäller, überwiegend aus der Verbandsgemeinde Wirges, das im weihnachtlichen Glanz geschmückte Berlin. Besuchsziele waren unter anderem Bundestag und rheinland-pfälzische Landesvertretung.


Region | Nachricht vom 20.12.2014

Landtag, ZDF und Weihnachtsmarkt in Mainz besucht

Auf Einladung des direkt gewählten SPD-Landtagsabgeordneten Hendrik Hering besuchten über 50 Bürgerinnen und Bürger der Verbandsgemeinden Bad Marienberg, Hachenburg und Rennerod, die westerwälder Jusos, der Bücherdienst des DRK Krankenhauses Hachenburg und die Rheumaliga das weihnachtlich geschmückte Mainz.


Vereine | Nachricht vom 20.12.2014

Charity-Event e.V. fördert wieder Kinder weltweit und vor Ort

Die Bildung junger Menschen auf der ganzen Welt zu fördern und ihnen bessere Chancen im Leben zu ermöglichen, das ist das Ziel des Westerwälder Vereins Charity-Event e.V. Auch in 2015 werden wieder Kinder gefördert.


Region | Nachricht vom 19.12.2014

Schwerer Unfall mit sechs Verletzten auf Umgehungsstraße Selters

(Update 1) Am Freitagvormittagmittag, 19. Dezember ereignete sich auf der Umgehungsstraße Selters ein schwerer Verkehrsunfall zwischen einem PKW und einem Schultaxi. Insgesamt wurden bei dem Unfall sechs Personen schwer verletzt. Ein Kind wurde mit dem Hubschrauber ins Krankenhaus geflogen.


Region | Nachricht vom 19.12.2014

Westerburger Seelsorger feiert 30-jähriges Ordinationsjubiläum

Ein ganz besonderes Jubiläum hat diesen Dezember Pfarrer Eckehard Brandt von der Evangelischen Kirchengemeinde Westerburg begangen. Vor 30 Jahren, am 2. Dezember 1984, wurde Pfarrer Brandt in der Evangelischen Schlosskirche ordiniert und ist seitdem in der Evangelischen Kirchengemeinde Westerburg tätig.


Region | Nachricht vom 19.12.2014

Zwei Chefärzte gehen in den verdienten Ruhestand

Tränen und Standing Ovations beim Abschied der Chefärzte, die in Ruhestand gingen. Dr. Oluf Hübner und Dr. Oktay Sevinc werden im Krankenhaus Dierdorf/Selters vermisst werden. Ihnen wurde von allen Seiten gute Arbeit bescheinigt.


Region | Nachricht vom 19.12.2014

Informationen aus erster Hand über Wölfe

Mit Markus Bathen hatte der Naturschutzbund Hundsangen einen Fachmann zum Thema Wolf in den Ratssaal der Verbandsgemeinde nach Wallmerod eingeladen. Nahezu 100 Teilnehmer lauschten gespannt den Informationen des Leiters vom Projektbüro Wolf.


Region | Nachricht vom 19.12.2014

Weihnachtsgottesdienste in Marienstatt 2014

Während der Weihnachtsferien ist an den Werktagen das Konventamt erst um 6.40 Uhr. Am Heiligen Abend beginnt um 15.30 Uhr die erste Weihnachtsvesper der Mönche; ab 22.30 Uhr wird das weihnachtliche Chorgebet gehalten, dem sich um 0.00 Uhr die Mitternachtsmesse mit gregorianischen Gesängen und deutschen Weihnachtsliedern anschließt. Das Marienstatter Blasorchester gestaltet den feierlichen Gottesdienst mit.


Region | Nachricht vom 19.12.2014

Weihnachtslesung im Vogtshof erfreuen Jung und Alt

Im Rahmen des diesjährigen Hachenburger Weihnachtsmarktes bot die Stadtbücherei mit dem Bilderbuch „Die Schneekönigin“ und dem Bilderbuchkino „Lieselotte im Schnee“ ein zusätzliches attraktives Programm für Kindergartenkinder und Grundschulkinder an.


Region | Nachricht vom 19.12.2014

Sommercamp in Frankreich geplant

Ganz Gallien ist von den Franzosen besetzt… Ganz Gallien? Nein! Der von unbeugsamen Westerwälder Jugendlichen bevölkerte Zeltplatz an der Ardèche hört nicht auf Widerstand zu leisten. In der Nähe des Flusses Ardèche lässt es sich auch gut ausharren.


Region | Nachricht vom 18.12.2014

Kripo Montabaur sucht Zeugen zu Einbrüchen in Wohnhäuser

Da zwei Wohnungseinbrüche am Dienstag, 16. Dezember, in Wittgert und Höhr-Grenzhausen gewisse Parallelen aufweisen, vermutet die Polizei, es könnte sich um dieselben Täter handeln. Hinweise bitte an die Kriminalpolizei Montabaur unter 02602/9226-0.


Region | Nachricht vom 18.12.2014

Truppenübungsplatz Stegskopf wird Nationales Naturerbe

Der ehemalige Truppenübungsplatz Stegskopf wird Nationales Naturerbe (NNE), daran gibt es kaum noch Zweifel. Die Deutsche Bundesstiftung Umwelt (DBU) will als Eigentümerin auftreten, der Haushaltsausschuss des Bundes muss im Januar noch zustimmen. Das Betretungsverbot bleibt bestehen. Das Thema Windenergie auf dem Stegskopf scheint somit erledigt.


Region | Nachricht vom 18.12.2014

BVMW fordert Abschaffung der Erbschaftsteuer

Nach der Entscheidung am 17. Dezember des Bundesverfassungsgerichts zur Verschonungsregelung für Betriebsvermögen bei der Erbschaftsteuer fordert Rainer Jung vom Bezirksverband Südwestfalen/LDK-Nord/Westerwald des Bundesverbandes mittelständische Wirtschaft (BVMW) die Große Koalition zusammen mit allen über 300 Kollegen in Deutschland zum schnellen Handeln auf.


Region | Nachricht vom 18.12.2014

Möglichst lange Freude am Tannenbaum

Alljährlich kaufen die Deutschen 29,2 Millionen natürliche Weihnachtsbäume. Der Tannenbaum ist ein ganz besonders traditionelles Stück Waldkulturerbe. Einige Ratschläge von Waldkulturerbe, um möglichst lange Freude am eigenen Tannenbaum zu haben.


Region | Nachricht vom 18.12.2014

Großzügige Spende für guten Zweck

Selten war der Erlös des von der Hachenburger Kultur-Zeit, den Hachenburger Kindergärten und Schulen organisierten Martinsfestes so hoch wie in diesem Jahr. Insgesamt 1085 Euro brachte die Benefiz-Veranstaltung ein.


Region | Nachricht vom 18.12.2014

Weltgebetstag der Frauen 2015 von den Bahamas

Das Evangelische Dekanat Bad Marienberg lädt herzlich zu einem Vorbereitungstreffen für den Weltgebetstag am 10. Januar 2015 von 9:30 Uhr bis 15:30 Uhr ins Evangelische Gemeindehaus Hachenburg, Steinweg 15, ein. Als Referentin wird Ulrike Lang vom Verband Evangelischer Frauen in Hessen und Nassau dabei sein.


Region | Nachricht vom 18.12.2014

1.280 Kisten Bier auf der Autobahn bei Dierdorf

Ein havarierter Sattelzug auf der A 3 in der Gemarkung Dierdorf, in Fahrtrichtung Köln, zwischen den Anschlussstellen Ransbach-Baumbach und Dierdorf, sorgte am Donnerstag, den 18. Dezember für Sperrung des rechten Fahrstreifens über mehrere Stunden.


Kultur | Nachricht vom 18.12.2014

Jahresprogramm der Kleinkunstbühne Mons Tabor steht

Auch aus Steinen, die einem in den Weg gelegt werden, kann man bekanntlich was Schönes bauen! Das gilt auch für die Kleinkunstbühne Mons Tabor e.V., die nach steinigen Anfangsjahren Ende der 80er, jetzt aus dem Westerwälder Kulturangebot nicht mehr wegzudenken ist. Auch im 28. Jahr soll sich der Trend zum Besonderen, weg vom beliebigen kulturellen Massengeschmack, fortsetzen.


Region | Nachricht vom 17.12.2014

Über Wiese gegen Baum gerast - Fahrer schwer verletzt

Am Mittwoch, den 17. Dezember, gegen 9.30 Uhr ereignete sich auf der Landesstraße 325, Ortslage Görgeshausen, ein schwerer Verkehrsunfall. Ein 23-Jähriger aus dem Raum Limburg kam auf relativ gerader Strecke von der Straße ab und raste über eine Wiese gegen einen Baum. Er wurde schwer verletzt.


Region | Nachricht vom 17.12.2014

Maskierter Täter überfiel Westerwald Bank in Raubach

(UPDATE 1) Am Mittwoch, 17. Dezember, gegen 12.20 Uhr wurde von einem maskierten männlichen Täter die Geschäftsstelle der Westerwald Bank in Raubach überfallen. Der Täter drohte mit Gewalt, nach bislang vorliegenden Erkenntnissen wurde niemand verletzt. Eine Großfahndung ist im Gange, die Polizei bitte um Mithilfe der Öffentlichkeit.


Region | Nachricht vom 17.12.2014

Zwei PKW in Bad Marienberg mutwillig beschädigt

Unbekannte Täter haben in Bad Marienberg zwei Fahrzeuge mutwillig beschädigt. Es wurde ein Spiegel abgerissen und bei einem anderen Wagen die Seitenscheibe eingeschlagen und ebenfalls der Spiegel demoliert. Die Polizei sucht Zeugen.


Region | Nachricht vom 16.12.2014

Abfallkosten stabil im Westerwaldkreis

Ausgesprochen erfreuliche positive Bilanzen und Wirtschaftspläne beim Westerwaldkreis-Abfallwirtschaftsbetrieb (WAB) konnte Dr. Wolfgang Kögler als Sprecher der CDU-Kreistagsfraktion in der Kreistagssitzung feststellen. Aufgrund der vorgelegten Gebührenkalkulation konnte der Westerwälder Kreistag auch für die Zukunft stabile Müllgebühren beschließen.


Region | Nachricht vom 16.12.2014

40-jähriges Organistenjubiläum

Dekanatskantor Schawaller vom evangelischen Dekanat Selters würdigte Martin Löws 40-jähriges musikalisches Schaffen als Organist und Chorleiter und freute sich über dessen reiches Engagement in der Region.


Region | Nachricht vom 16.12.2014

Stadtrat Hachenburg beschloss Haushalt 2015

Hauptthema der letzten Hachenburger Stadtratssitzung war die Beratung und Beschlussfassung des Haushaltes 2015 der Stadt Hachenburg. Dieser weist ein sehr hohes Investitionsvolumen von rund 2 Mio. Euro auf. Trotzdem will die Stadt im kommenden Jahr Schulden abbauen. Bürgermeister Röttig sieht die Stadt strukturell auf einem guten Weg.


Region | Nachricht vom 16.12.2014

Kindergartenkinder pflanzten Baum in Westerburg

Buche erinnert an Reformationsjubiläum. Kinder der Evangelischen Kindertagesstätte „Pfarrer Ninck“ pflanzten den Baum. Eine kleine kennzeichnende Metalltafel wurde auf einem Stein eingelassen.


Wirtschaft | Nachricht vom 16.12.2014

Ein besonderer Hachenburger Weihnachtsbaum

Ein Weihnachtsbaum der anderen Art schmückt dieses Jahr den Hof der Westerwald-Brauerei. Ganze 488 leere Bierkästen haben die Mitarbeiter Jörg Staude, Andre Wunderlich und Carsten Gehrsitz benötigt, um diesen ganz besonderen Hachenburger Weihnachtsbaum zu bauen.


Kultur | Nachricht vom 16.12.2014

700 Jahre Hachenburg - Ein Fest für alle Bürger

Ein Jahr vollgepackt mit abwechslungsreichen Veranstaltungen, interessanten Ausstellungen und spektakulären Festen neigt sich dem Ende zu. Grund genug, noch einmal zusammen zu kommen und das Jubiläumsjahr gemeinsam ausklingen zu lassen.


Region | Nachricht vom 15.12.2014

Syrische Familie darf vorerst in Höhr-Grenzhausen bleiben

Die syrische Familie, die seit dem Sommer im Kirchenasyl der Evangelischen Kirchengemeinde Höhr-Grenzhausen lebt, kann vorerst aufatmen: Die Ausländerbehörde des Westerwaldkreises hat ihr die Duldung bis zum 7. Februar 2015 gewährt.


Region | Nachricht vom 15.12.2014

Kindertag des Jugendzentrums Hachenburg

Weihnachtsfeier zum Jahresabschluss mit Quiz und weihnachtlichem Buffet. Wunschzettel für das nächste Jahr wurde aufgestellt. Der erste Wunsch wird von dem JuZe-Team schon im Januar 2015 erfüllt: spielen, spielen, spielen.


Region | Nachricht vom 15.12.2014

Terminänderung Stadtführungen Hachenburg ab 2015

„Immer wieder samstags um 11 Uhr und sonntags um 15 Uhr....“ im Wechsel zieht es Besucher und interessierte Hachenburger auf den Alten Markt zum Löwenbrunnen. Anmeldungen bei der Tourist-Information Hachenburger Westerwald.


Region | Nachricht vom 15.12.2014

Stromrechnung zu hoch?

Neue Haushaltsgeräte werden ständig effizienter und auch viele Stromspartipps haben sich mittlerweile weit herumgesprochen. Dennoch sind die Kosten der Stromrechnung für viele Haushalte nicht gesunken. Das liegt sowohl an den gestiegenen Strompreisen als auch daran, dass viele Haushalte immer mehr elektrische Geräte besitzen.


Region | Nachricht vom 15.12.2014

CDU meint: Kreishaushalt 2015 ist solide Grundlage

Der Westerwälder Kreistag hat den von Landrat Achim Schickert vorgelegten Kreishaushalt 2015 einstimmig beschlossen. Zuvor nahm CDU-Fraktionsvorsitzender Dr. Stephan Krempel für die CDU-Kreistagsfraktion Stellung zum Zahlenwerk. Er übte harte Kritik am Verhalten der Landesregierung bei den Kommunalfinanzen, lobte die Bundesregierung für die finanzielle Unterstützung der Kommunen und machte Schwerpunkte der Kreispolitik deutlich: Verbesserung Infrastruktur, Bildung, solide Finanzen.


Region | Nachricht vom 15.12.2014

Auffahrunfall im Feierabendverkehr

Am Montag, dem 15. Dezember kam es auf der A 48 bei Höhr-Grenzhausen zu einem Unfall. Eine Spur wurde gesperrt. Verletzt wurde niemand. Der Schaden wird auf rund 10.000 Euro geschätzt.


Vereine | Nachricht vom 15.12.2014

Hobby-Tischtennis-Turnier in Höhr-Grenzhausen

Hobby- Mini-Tisch-Open im Tischtennis der SF Höhr-Grenzhausen, Abteilung Tischtennis und TT-Megastore am Freitag, 2. Januar 2015 in der Sporthalle am Schulzentrum „Auf dem Scheidberg“, Höhr-Grenzhausen. Voranmeldung ist wichtig.


Region | Nachricht vom 14.12.2014

Traktorfahrer hatte viel Glück im Unglück

Am Samstag, 13. Dezember, kam auf einem abschüssigen Weg ein Traktorfahrer bei Obererbach von der Fahrbahn ab und stürzte um. Der Fahrer hatte viel Glück, er konnte sich selbst befreien und blieb nahezu unverletzt. Die Feuerwehren Obererbach und Meudt sicherten die Unfallstelle und fingen auslaufende Betriebsstoffe auf.


Region | Nachricht vom 14.12.2014

Mit 2,24 Promille zur Tankstelle gefahren Bier kaufen

Gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr durch Ausheben eines Gullydeckels, Trunken- und Drogenfahrten sowie Verkehrsunfallflucht. Mit diesen Delikten hatte sich die Polizei in Hachenburg am Wochenende zu befassen.


Werbung