Werbung

Nachricht vom 25.08.2019    

B-Jugend-Rheinlandliga: Wissen besiegte Wirges mit 2:0

Micha Fuchs und Kerem Sari waren die Torschützen beim 2:0-Sieg der JSG Wisserland gegen die Spvgg. EGC Wirges in der B-Jugend-Rheinlandliga. Wirges war wie erwartet stark, biss sich aber in einem schnellen und kampfbetonten Spiel an den Gastgebern die Zähne aus.

Kerem Sari bei seinem Treffer zum 2:0. (Foto: JSG Wisserland)

Wissen. Mit der Spvgg. EGC Wirges trat der erwartet starke Rheinlandliga-Gegner, der spielerisch und technisch gut agierte, am Samstag (24. August) bei den B-Junioren der JSG Wisserland an. Die JSG stand von Beginn an souverän in der Defensive und ließ Wirges nicht zur Entfaltung kommen. Da Wisserland spielerisch auch einiges zu bieten hatte, konnte man sich auch in der Offensive gut in Szene setzen und hatte so folglich auch die ersten Torchancen.

In der 8. Minute war es dann auch schon so weit: Micha Fuchs enteilte der Wirgeser Abwehr und vollendete mit seinem fünften Saisontor seine gute Einzelleistung zur 1:0-Führung. Wisserland hatte in der Folge in dem schnellen und kampfbetonten Spiel weitere gute Chancen, um den Vorsprung in der ersten Spielhälfte zu erhöhen. Die klarste Wirgeser Chance klärte der Wissener Torhüter Volkan Beydilli glänzend in einer Eins-gegen-eins-Situation. Nach Wiederanpfiff versuchte Wirges, den Druck zu erhöhen, konnte sich aber gegen die kompakte Wisserländer Elf nie wirklich durchsetzen. In der 50. Spielminute war es dann Kerem Sari mit seinem dritten Saisontor vorbehalten, die Führung nach einer tollen Kombination auszubauen.

Wirges versuchte weiter vehement, zum Anschlusstreffer zu kommen, die klareren Chancen hatte aber die Heimmannschaft. Alleine in der 73. Minute hatte man zwei große Chancen, den Vorsprung auszubauen, der Wirgeser Schlussmann hielt aber hervorragend. Bei weiteren guten Aktionen verfehlten Fynn Schlatter und Luca Schmidt das Wirgeser Tor nur knapp. Es blieb so beim hochverdienten 2:0-Sieg, obwohl Wisserland in der Schlussphase zwei Mal in Unterzahl geriet, da man sich durch Provokationen der Wirgeser zu überzogenen Fouls hinreißen ließ und so Zeitstrafen durch den gut leitenden Schiedsrichter Marvin Engelbertz in Kauf nehmen musste.

Für die JSG Wisserland spielten Beydilli, Klein, Tas, Zehler, Schmidt, El Ghawi, Kilanowski, Wagner, Schlatter, Fuchs, Sari. Eingewechselt wurden Faruk Cifci, Siegel, Winter und Heuser. (PM)



Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Wissen auf Facebook werden!


Kommentare zu: B-Jugend-Rheinlandliga: Wissen besiegte Wirges mit 2:0

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Beliebte Artikel beim WW-Kurier


Einbrechern den Kampf angesagt – Große Polizeikontrolle

VIDEO | Das Thema Einbruch bewegt und verunsichert, da die Täter in einen sehr intimen Lebensbereich, die eigenen vier Wände, eindringen. Das Gefühl von Sicherheit und Geborgenheit im eigenen Zuhause geht ebenso verloren, wie das Diebesgut. Zur Bekämpfung der Wohnungseinbrüche im Westerwald führte die Polizei Kontrollen an Autobahnabfahrten durch. Wir waren mit der Filmkamera dabei.


Kurier-Leser sprechen sich für wiederkehrende Beiträge aus

Die rheinland-pfälzische Landesregierung will Einmalzahlungen für Straßenausbaubeiträge abschaffen. Dabei scheiden sich am Beitragssystem die Geister – auch unter unseren Lesern. Im Rahmen einer nicht repräsentativen Umfrage auf den Facebook-Seiten des AK-, WW- und NR-Kuriers werden die jeweiligen Argumente dafür und dagegen angeführt.


70-jähriger Lkw-Fahrer rammt alkoholisiert zwei geparkte Sattelzüge

Gewaltigen Sachschaden richtete ein älterer Brummi-Fahrer aus Litauen an, der auf dem Parkplatz eines Autohofs bei Mogendorf zwei geparkte Sattelzüge rammte. Danach fuhr er noch über einen großen Findling, bevor er vor dem Wald zum Stehen kam. Ursächlich für die unfallträchtige Fahrt war der Alkoholkonsum des Fahrers, der ihn seinen Führerschein kostete.


Politik, Artikel vom 22.01.2020

Zukunft der Westerwälder Seenplatte besprochen

Zukunft der Westerwälder Seenplatte besprochen

Anlässlich des Eigentümerwechsels der Westerwälder Seenplatte an die NABU-Stiftung Nationales Naturerbe trafen sich Vertreter des Landes Rheinland-Pfalz, des NABU und der kommunalen Gebietskörperschaften von Selters und Hachenburg.


Endlich starten die (Pre)Playoffs: Rockets vor Heimspiel gegen Ratingen

Zahltag. Ab jetzt gibt es Cash – in Form von Punkten. An jedem einzelnen Spieltag. Und nur wer am Ende genug Cash auf dem Konto hat, der darf mitmachen im Playoff-Halbfinale. Die Rockets der EG Diez-Limburg starten am Freitag (24. Januar) mit einem Heimspiel in die Pre-Playoffs. Erster Gegner am Diezer Heckenweg sind die Ratinger Ice Aliens (20.30 Uhr). Am Sonntag geht es dann nach Neuwied (19 Uhr). Ab sofort zählt es, die heiße Saisonphase beginnt.




Aktuelle Artikel aus der Sport


Neuer Verteidiger für die Rockets: EGDL verpflichtet Florian Pompino

Diez-Limburg. „Ich habe mich zuletzt auf mein Studium und meinen Job konzentriert“, sagt Pompino. „Da war an Eishockey nicht ...

Endlich starten die (Pre)Playoffs: Rockets vor Heimspiel gegen Ratingen

Diez-Limburg. Spricht man Frank Petrozza auf den diesjährigen Modus in der Regionalliga West an, bekommt man spontan Sorge, ...

Reifenscheidt bleibt Eisbären-Trainer

Nentershausen. „Wir möchten den eingeschlagenen Weg, eigene Talente aus dem Nachwuchsbereich zu entwickeln und in die erste ...

Rockets beenden die Hauptrunde mit 7:1-Kantersieg gegen Neuwied

Diez-Limburg. Jedes Derby – egal in welcher Tabellenkonstellation, egal in welcher Saisonphase – ist immer auch eine Charakterfrage. ...

Rockets müssen sich in Herford erst in der Verlängerung geschlagen geben

Diez-Limburg. Meister der Hauptrunde sind sie schon seit knapp zwei Wochen, und trotzdem hat sich eines bei den Rockets nicht ...

EGC Wirges gewinnt Wojnar’s Cup 2020

Wirges. So standen sich aus der heimischen Region die JSG Niederahr, der ESV Siershahn, die Sportfreunde Eisbachtal, die ...

Weitere Artikel


Schwerer Verkehrsunfall mit vier Fahrzeugen auf der B 49

Neuhäusel. Wie es zu dem Unfall mit den vier Fahrzeugen kam, steht noch nicht gesichert fest. Die Polizei ermittelt noch. ...

Wiedtalbad Hausen lädt auch nach Feierabend zum Baden ein

Hausen. Eine Besonderheit unter den Schwimmbädern in der Region sind die Öffnungszeiten des Wiedtalbad. Das Freibad ist fast ...

Feuerwehr Selters feiert Tag der offenen Tür und stellt Fahrzeuge in Dienst

Selters. Das neue Mehrzweckfahrzeug (MZF-3), das auf den Namen Florian Selters 73 hört, ist ein Nachschubfahrzeug, das benötigte ...

Die Westerwald Bank macht Kids mobil

Wirges/Region. 20 Kindergärten und Kindertagesstätten in den Landkreisen Altenkirchen, Neuwied und Westerwald sind die Gewinner ...

Polizei Bendorf meldet Unfall, Körperverletzung und Trunkenheit

Bendorf. Am Freitagnachmittag gegen 16.24 Uhr kam es in der Bendorfer Hauptstraße zu einem Verkehrsunfall mit einer leichtverletzten ...

PKW kracht in den Gegenverkehr - Familienvater stirbt

Großholbach. Beim Durchfahren einer Rechtskurve in einem Gefällstück kam der 40-jährige Fahrer eines PKW aus der VG Westerburg ...

Werbung