Werbung

Nachricht vom 28.08.2019    

Start-up-Talk am Donnerstag

Die Wirtschaftsförderungsgesellschaft Westerwaldkreis bietet ,in Kooperation mit dem CTC in Höhr-Grenzhausen, ab sofort regelmäßige, kostenfreie Informationsveranstaltungen für alle an, die sich selbstständig machen möchten oder sich bereits in der so genannten Gründerphase (bis zu drei Jahren nach der Gewerbeanmeldung) befinden an.

Höhr-Grenzhausen. In der Veranstaltungsreihe kommen Praktiker und Experten zu Wort. Sie liefern Antworten auf die häufigsten Fragen im Gründungsprozess.

In der jeweils zweistündigen Veranstaltung geben erfahrene Referentinnen und Referenten wertvolle Tipps zum Thema Gründung und vertiefende Informationen in den Bereichen Geschäftsplanerstellung, Bankgespräch und Förderprogramme, Buchhaltung und Steuern sowie Kundengewinnung und vieles mehr.

Im Anschluss des Vortrages besteht die Möglichkeit zum gegenseitigen Kennenlernen und Gedankenaustausch.

Der erste „Start-up-Talk“ findet am 26. September um 18.30 Uhr im CTC in Höhr-Grenzhausen statt.

Thema des Abends ist die Hausbank. Hierbei stehen unter anderem Fragen wie zum Beispiel „Wie kommuniziere ich mit meiner Hausbank?“, „Welche Unterlagen muss ich vorhalten?“ im Vordergrund.

Referent des Abends ist der seit fünfundzwanzig Jahren erfahrene Unternehmensentwickler und Berater German Drechsler. Der ehemalige Bundessprecher der Wirtschaftsjunioren Deutschlands ist Mitglied im BDU (Bund Deutscher Unternehmensberater) und Träger des international anerkannten Titels „Certified Management Consultant (CMC/BDU)“.

Die Teilnahme an dieser Veranstaltung ist kostenfrei.

Bitte Rückmeldung bis spätestens 23. September. Die Teilnahmebestätigung kann auch per E-Mail an Michael.Jodlauk@westerwaldkreis.de oder per Fax 02602 124-12 308 oder per Telefon 02602 0124-308 erfolgen. (PM)



Interessante Artikel



Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Höhr-Grenzhausen auf Facebook werden!


Kommentare zu: Start-up-Talk am Donnerstag

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Wirtschaft


Zukunftswerkstatt Westerwald - Kooperation bis 2025 fortgesetzt

Hartenfels. Im Rahmen der Zukunftswerkstatt besuchen Studierenden der Universität Siegen Westerwälder Unternehmen und finden ...

Neues Projekt fördert heimische Produkte aus dem Westerwald

Altenkirchen. Der "Westerwaldgenuss" stellt "Regionale Produkte und Direktvermarktung" in den Mittelpunkt. Angesprochen sind ...

Geschäftseröffnung: Praxis für Ernährungsberatung und -therapie

Hachenburg. Marie-Isabel Becker bietet Ernährungsberatung zur Prävention und Gesundheitsförderung mit ganzheitlichem Ansatz ...

Agribusiness-Fachtagung von ADG und DRV

Montabaur. DRV-Präsident Franz-Josef Holzenkamp sieht in der zunehmenden Digitalisierung gleichermaßen Chancen und Herausforderungen ...

Mit Pflege und Bewegungsfreiheit den Füßen etwas Gutes tun

Wir gehen drauf, wir stehen drauf
Füße müssen viel aushalten. Bei den meisten Menschen verbringen sie mindestens ...

Erdgasnetz wird geprüft

Westerwaldkreis. Von der Begehung betroffen sind folgende Orte:
• Verbandsgemeinde Selters: Goddert, Marienrachdorf, Sessenhausen, ...

Weitere Artikel


Mit 555 Schritten im „b-o5“ Kunst und Natur entdecken

Buchfinkenland/Montabaur. Die Anlage ist heute ein Naturareal mit einem einzigartigen Flair: ein Monument des Kalten Krieges ...

Frische Marktideen in Montabaur

Montabaur. Die Taschenaktion ist eine von vielen Aktivitäten, mit denen die Stadt Montabaur ihr Marktangebot bereichert. ...

Sommerferienaktionen in der VG Selters

Selters. Nach der fünftägige Kinderfreizeit und dem siebentägigen Kindermusicalprojekt ( ...

Die Gesundheitsmesse Sanara kommt nach Ransbach-Baumbach

Ransbach-Baumbach. Auf der „sanara“ informieren die Aussteller in der Stadthalle Ransbach-Baumbach von der Schulmedizin über ...

Jung-Unternehmerinnen präsentierten sich in Höhr-Grenzhausen

Höhr-Grenzhausen. Die 20 Start-up-Unternehmen boten eine breite Palette an Angeboten erstmals gemeinsam der breiten Öffentlichkeit. ...

Autos zerkratzt in Westerburg und Rennerod

Westerburg. Am 27. August zwischen 7:20 Uhr und 13 Uhr kam es auf dem Parkplatz an der Hofwiese in Westerburg zu einer ...

Werbung