Werbung

Nachricht vom 26.08.2019    

40. Geburtstag des Musikvereins Luckenbach

Vom 30. August bis zum 1. September ist es soweit, dass die Musikerinnen und Musiker des Musikvereins Luckenbach in einem großen und festlich geschmückten Zelt an der Luckenbacher Waldhütte ihr vierzigjähriges Vereinsbestehen feiern. Die drei Festtage stehen unter dem Motto „Herbstbloosen“ als interessante Verbindung zwischen der bald anbrechenden Jahreszeit und dem dialektischen und musikalischen Wort „Blasen“. Derzeit proben die Musikerinnen und Musiker auf Hochtouren gemeinsam mit ihrem neuen Dirigenten Sven Hellinghausen Stücke aus den vergangenen vier Jahrzehnten sowie aktuelle Hits, um den Besucherinnen und Besuchern ihr reichhaltiges musikalisches Repertoire zu präsentieren.

Musikverein Luckenbach e. V. Foto: privat

Luckenbach. Eröffnet wird das Musikfest am Freitag, dem 30. August, um 19 Uhr mit einem Konzert des Musikvereins, in das unter anderem Ehrungen und der Große Zapfenstreich integriert sein werden. Im Anschluss daran unterhält der Musikverein Nauroth, der für seine Unterhaltungskünste über die Grenzen des Preußenlandes bekannt ist, die Gäste.

Am Samstag, dem 31. August, folgt der erste „Herbststurm“ in Luckenbach, wenn ab 20 Uhr der Musikverein Luckenbach als Rockorchester auftritt und dabei gemeinsam mit der Band „Jockel & Friends“ die Besucherinnen und Besucher dazu animiert, bis spät in die Nacht zu feiern. Dies wird auch dadurch garantiert, dass „Jockel & Friends“ nach dem gemeinsamen Konzert mit dem Musikverein das Zelt rocken werden.

Zur Vorbereitung auf die Oktoberfeste in der Region und darüber hinaus heißt es am Sonntag, dem 1. September, ab 11 Uhr „Oktoberfest warm-up“. Bei Blasmusik befreundeter Vereine wie denen aus Limbach, Steinebach, Molzhain, Altstadt und Bindweide/Malberg, der entsprechenden Kleidung in Lederhose, Dirndl oder Westerwälder Tracht und dem passenden Essen können die Gäste nur in Oktoberfeststimmung kommen. Die jüngeren Besucher können sich derweil an einigen Vergnügungsmöglichkeiten austoben.

Die Vorfreude auf das große Ereignis in Luckenbach ist allen Vereinsmitgliedern anzusehen, weshalb sie auch alle von Nah und Fern zum Mitfeiern herzlich einladen. (PM)


Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Hachenburg auf Facebook werden!


Kommentare zu: 40. Geburtstag des Musikvereins Luckenbach

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Beliebte Artikel beim WW-Kurier


Coronasituation im Westerwaldkreis am Freitag 3. April

In der Abschlussmeldung vom 3. April stehen 191 bestätigte Fälle im Westerwaldkreis. Die Zahl "Getestete Personen Gesamt" ist zum Vortag augenscheinlich stark angestiegen. Dies liegt daran, dass seit einigen Tagen neben dem Kreisgesundheitsamt auch die Corona-Praxis in Kooperation mit niedergelassenen Ärzten aus dem Westerwaldkreis Tests durchführt, die in Summe hier dargestellt werden.


A 48/ B 42 – Kurzzeitige Sperrungen der Anschlussstelle Bendorf

Der Landesbetrieb Mobilität, Autobahnamt Montabaur, sperrt am Sonntag, dem 5. April 2020, im Zeitraum von 9 bis 12 Uhr an der Anschlussstelle (AS) Bendorf die Zufahrt auf die Autobahn in Fahrtrichtung Koblenz. Gleichzeitig wird auch der vom Autobahndreieck Dernbach kommende übergeleitete Fahrstreifen gesperrt.


Wann beginnt die Schule wieder? Entscheidung nach Ostern

Nach Ostern wird erst die Entscheidung fallen, wann der Schulbetrieb in Rheinland-Pfalz wieder aufgenommen wird. Darüber hat das Bildungsministerium am Freitagabend informiert. Zwei Szenarien stehen zur Option.


A 48 – Baustelle Rheinbrücke Bendorf voll im Plan

Der Landesbetrieb Mobilität, Autobahnamt Montabaur, hat nach dem Einrichten der Baustellenverkehrsführung jetzt planmäßig mit den Instandsetzungsarbeiten im zweiten Bauabschnitt an der Rheinbrücke Bendorf begonnen.


FC Mündersbach dankt allen Helfern in der Corona Krise

In einigen Berufsgruppen müssen Menschen in dieser Zeit außerordentliches leisten. Viele müssen Überstunden machen und sind überbelastet... Wenn diese schlimme Phase vorüber ist, und der FC Mündersbach seine Kurse wieder anbieten darf, möchte er mit unseren zertifizierten Übungsleiter/innen speziell für diese Berufsgruppen, kostenlos Kurse durchführen.




Aktuelle Artikel aus der Vereine


Gartenschläfer werden munter – Spurensuche startet

Mainz/Region. Unterstützen können alle, die einen Gartenschläfer gesehen haben, indem sie ihren Hinweis auf www.gartenschlaefer.de ...

FC Mündersbach dankt allen Helfern in der Corona Krise

Mündersbach. Bitte melden Sie sich schon jetzt, in welchem Bewegungs-Bereich sie gerne etwas für Ihre Gesundheit tun möchten. ...

Schwalben ein Zuhause bieten

Holler. Im Rahmen des NABU-Projektes „Schwalbenfreundliches Haus“ setzen die NABU-Gruppen in der Region Rhein-Westerwald ...

BUND: #WirbleibenzuHause-Tipps

Mainz/Region. Gesamtgesellschaftliches Handeln und Solidarität sind die Gebote der Stunde, um unser Gesundheitssystem nicht ...

Gleich acht Ehrungen des Fußballverbandes beim SV Hahn

Hahn. Das Ehrenamt ist ein hohes Gut, ohne dass das Vereinsleben zum Erliegen käme, sagte Bayer in einer einleitenden Laudatio. ...

Donum Vitae-Beratungsstelle weiterhin ansprechbar

Montabaur. Hartkorn und Kazmarek-Lang: "Der Betrieb unserer Beratungsstelle läuft mit den notwendigen Vorsichtsmaßnahmen ...

Weitere Artikel


Angebranntes Essen sorgte für Feuerwehreinsatz

Marzhausen. Am Montag wurden die freiwilligen Feuerwehren Hachenburg und Müschenbach, gegen 21.20 Uhr, von der Leitstelle ...

Religion und Politik unter dem Grundgesetz

Westerburg. Schuck erläuterte, dass die Entwicklung zu unserem heutigen Grundgesetz schon vor rund hundert Jahren, zum Ende ...

Bogensport im Westerwald: „Nock a Block“ in Hachenburg

Hachenburg. Zunächst wurde eine „3-Pfeil-Runde“ (erster getroffener Pfeil gibt Punkte) geschossen um die Gruppierungen der ...

Boulevard-Komödie par excellence

Rothenbach. Der notorische Schwerenöter Phil (Holger Schulze, der auch dieses Mal Regie führte), verliebt sich - zum wiederholten ...

Zehntes Atzelgifter Bachfest wieder ein voller Erfolg

Atzelgift. Die Live-Band Mofa 25 rockte anschließend den Abend mit Musik von damals bis heute. Hits und Schlager, jedweder ...

Quad-Diebstahl und PKW-Beschädigung: Zeugen gesucht

Stockhausen-Illfurth. In der Zeit von Donnerstag 22. August 17 Uhr bis Montag 26. August 16 Uhr wurde in der Waldstraße in ...

Werbung