Werbung

Nachricht vom 27.08.2019    

Die Gesundheitsmesse Sanara kommt nach Ransbach-Baumbach

VIDEO | Zum zweiten Mal wird in Ransbach-Baumbach die Gesundheitsmesse „sanara“ Interessantes, Neues und Hilfen aus allen Bereichen der Gesundheit für den menschlichen Körper vorstellen. Gesundheit ist das höchste Gut der Menschen. Wer gesund ist, fühlt sich wohl. Das drückte auch schon der römische Dichter Juvenal mit seinem berühmt gewordenen Zitat aus: „Mens sana in corpore sano“ – In einem gesunden Körper kann ein gesunder Geist wohnen.

Archivfoto: Wolfgang Tischler

Ransbach-Baumbach. Auf der „sanara“ informieren die Aussteller in der Stadthalle Ransbach-Baumbach von der Schulmedizin über Naturheilkunde und Pflege, über Ernährung, Diät und Bewegung bis hin zu spiritueller und meditativer Heilung allen Interessenten über ihr zum Teil neues Angebot. Es sind Angebote, die dem Menschen echt helfen sollen: nicht erst, wenn jemand krank geworden ist, sondern auch schon im Vorfeld, also präventiv.

In einer Gesellschaft, die von Hektik und Stress geprägt ist, wird das Thema Gesundheit immer wichtiger. Gesundheit bedeutet nicht das Gegenteil von Krankheit, sondern weitaus mehr. Auch der Bereich (Alten-)Pflege nimmt mittlerweile an Bedeutung zu, weil Menschen immer älter werden. Ziel ist es, das Thema „Gesundheit von Körper, Geist und Seele“ ganzheitlich aufzugreifen und einem breiten Publikum bekannt zu machen. Auch in der Region gibt es dazu kompetente Anbieter.

Die Sonderausstellung „sanara“ wird begleitet von einem umfangreichen Rahmenprogramm mit vielen Vorträgen in mehreren Räumen: mit Themen wie zum Beispiel Schule ohne Stress, Urologie, Gelenk-OP, Arthrose-Behandlung, Bewegungsstörung, Selbstheilung sowie Schilddrüsen-, Durchblutungs-, Schmerz- und Diabetes-Probleme. Klang-Meditation und Gesichtslesen runden das Angebot ab.

Der Besuch ist auf jeden Fall ein Gewinn für alle, die sich Gedanken um ihren Körper machen. Wie die Veranstalter mitteilen, gibt es noch ein paar freie Plätze für Aussteller.

Eintritt: 3 Euro. Für Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren ist der Eintritt frei. Messezeiten: Samstag und Sonntag, den 19. und 20. Oktober 11 bis 18 Uhr
Veranstalter: MOOG & FREISBERG Messe & Event GbR
Info-Telefon: 02626-140021 | www.moog-freisberg.de


Video mit Informationen über die kommende Messe






Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Ransbach-Baumbach auf Facebook werden!


Kommentare zu: Die Gesundheitsmesse Sanara kommt nach Ransbach-Baumbach

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

Beliebte Artikel beim WW-Kurier


Corona schwappt über Westerwaldkreis – 19 neue Fälle

Am 4. August gibt es 423 bestätigte Fälle im Westerwaldkreis, davon inzwischen 366 wieder genesen. 122 Westerwälder befinden sich in angeordneter Quarantäne. Damit gab es seit Dienstag 19 neue Fälle. Erfreuliche Nachrichten aus dem Unternehmen aus der VG Montabaur.


Standortwechsel in Höhn: EDEKA Osterkamp mit neuem Markt

Wenn nun im August endlich die Bauarbeiten beginnen und zum Jahresende 2021 der neue EDEKA Markt in Höhn eröffnet wird, liegt ein langer Weg hinter der Kaufmannsfamilie Osterkamp. Neun Jahre sind dann von der ersten Idee für den neuen Standort bis zur Fertigstellung im Gewerbepark Höhn vergangenen.


Stahlhofen: Polizeieinsatz mit mehreren verletzten Polizeibeamten

Bereits in der Nacht zum Sonntag (2. August) ereignete sich in Stahlhofen ein Polizeieinsatz, bei dem mehrere Polizeibeamte und der verantwortliche Täter teils schwer verletzt wurden, wie die Polizei erst heute in einer Pressemitteilung berichtet.


55 Auszubildende starten an Pflegeschule in Hachenburg

Unter strengen Hygienebedingungen und mit neuem Lehrplan sind am Montag 55 Auszubildende in die Ausbildung an der Pflegeschule Hachenburg gestartet. Dort absolvieren sie den theoretischen Teil ihrer Ausbildung zur Pflegefachkraft. Damit die Abstandsregeln eingehalten werden können, hat die Schule weitere Räume angemietet. So kann Präsenzunterricht im Wechsel mit Online-Unterricht stattfinden.


Auto eines Jägers verursachte selbständig Unfall

Am 6. August gegen 16 Uhr kam es auf der L309, zwischen Hillscheid und Neuhäusel zu einem Verkehrsunfall mit einer leicht verletzten Person. Ursache: Ein Jagdausübungsberechtigter hatte sein Fahrzeug am Waldrand oberhalb der L309 abgestellt, ohne das Fahrzeug vorschriftsmäßig gegen Wegrollen zu sichern.




Aktuelle Artikel aus der Wirtschaft


Modellprojekt „ValiKom-Transfer“ der Handwerkskammer

Koblenz. Walijan Mohammadi ist vor fünf Jahren mit seiner Frau und den vier Kindern vor den Taliban aus Afghanistan nach ...

Zehn neue Auszubildende und Studierende für die ADG Gruppe starten durch

Montabaur. "Wir freuen uns sehr, dass diese jungen Menschen sich für verantwortungsvolle Berufe mit Zukunft entschieden haben ...

Standortwechsel in Höhn: EDEKA Osterkamp mit neuem Markt

Höhn. „Wir freuen uns sehr, dass es nun endlich losgehen kann. Unser bisheriger Standort am Einkaufspark ist deutlich zu ...

Drei neue Azubis in diesem Jahr im Dehner Gartencenter & Zoo

Heiligenroth. Die Azubis Emely Mondroch, Gina Juliana Bagala und Salina Jurez sind voller Vorfreude und können es kaum erwarten ...

Azubispots gehen am 15. August in die zweite Runde

Region. Die Beteiligten informieren gemeinsam über die duale Ausbildung und weisen auf die noch für 2020 verfügbaren Stellen ...

Alle Prüfungen bestanden

Bad Marienberg. Besonders war das letzte Ausbildungsjahr – weil insbesondere die letzten Monate der Ausbildung für unsere ...

Weitere Artikel


Start-up-Talk am Donnerstag

Höhr-Grenzhausen. In der Veranstaltungsreihe kommen Praktiker und Experten zu Wort. Sie liefern Antworten auf die häufigsten ...

Mit 555 Schritten im „b-o5“ Kunst und Natur entdecken

Buchfinkenland/Montabaur. Die Anlage ist heute ein Naturareal mit einem einzigartigen Flair: ein Monument des Kalten Krieges ...

Frische Marktideen in Montabaur

Montabaur. Die Taschenaktion ist eine von vielen Aktivitäten, mit denen die Stadt Montabaur ihr Marktangebot bereichert. ...

Jung-Unternehmerinnen präsentierten sich in Höhr-Grenzhausen

Höhr-Grenzhausen. Die 20 Start-up-Unternehmen boten eine breite Palette an Angeboten erstmals gemeinsam der breiten Öffentlichkeit. ...

Autos zerkratzt in Westerburg und Rennerod

Westerburg. Am 27. August zwischen 7:20 Uhr und 13 Uhr kam es auf dem Parkplatz an der Hofwiese in Westerburg zu einer Sachbeschädigung ...

Brand von Lagerhallen in Langenbach bei Kirburg

Langenbach bei Kirburg. Für die umfangreichen Löscharbeiten ist derzeit die Landesstraße 285 zwischen Friedewald und Kirburg ...

Werbung