Werbung

Nachricht vom 25.08.2019    

Schwerer Verkehrsunfall mit vier Fahrzeugen auf der B 49

VIDEO | AKTUALISIERT. Auf der Bundesstraße 49 zwischen Neuhäusel und Niederelbert kam es am Sonntagmittag (25. August) zu einem schweren Verkehrsunfall, bei dem vier Fahrzeuge beteiligt waren. In den Fahrzeugen befanden sich insgesamt neun Personen, darunter zwei Kinder. Es gab vier Verletzte zu beklagen, davon eine Frau schwer.

Fotos und Video: RS Media

Neuhäusel. Wie es zu dem Unfall mit den vier Fahrzeugen kam, steht noch nicht gesichert fest. Die Polizei ermittelt noch. Die Feuerwehr Montabaur wurde alarmiert, da Rauch aus einem Fahrzeug direkt nach dem Zusammenstoß sichtbar war. Es kam jedoch zu keinem Brand. Die Feuerwehr Montabaur, die mit 27 Personen vor Ort war, unterstütze den Rettungsdienst und die Polizei, streute auslaufende Betriebsmittel ab und stellte den Brandschutz sicher. Das DRK war mit acht Fahrzeugen und zwei Notärzten vor Ort.

Die B 49 musste für längere Zeit voll gesperrt werden. Es wurde eine Umleitung eingerichtet, auf die der Verkehrsdienst hinwies. An drei Fahrzeugen entstand Totalschaden. Alle Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Sobald uns die Polizeimeldung mit ergänzenden Informationen vorliegt, werden wir gegebenenfalls aktualisieren. (woti)

Update 17.40 Uhr
Zum Unfallhergang schreibt die Polizei:

Ein aus Koblenz kommender PKW geriet auf die Gegenfahrbahn und touchierte einen entgegenkommenden PKW. Anschließend kollidierte der Unfallverursacher mit einem hinter dem entgegenkommenden Fahrzeug fahrenden PKW frontal. Dieser stand dadurch quer auf der Fahrbahn und wurde durch einen dahinter fahrenden PKW gerammt. Dabei wurde die Beifahrerin schwer verletzt. Weiterhin wurden drei Personen leicht verletzt und in umliegende Krankenhäuser gebracht. Es entstand Sachschaden in Höhe von mindestens 60.000 Euro.


Video von der Einsatzstelle





Interessante Artikel



Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Montabaur auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
       



Aktuelle Artikel aus der Region


Winterfahrplan der Seilbahn Koblenz

Koblenz. Genießen Sie vor oder nach ihrem weihnachtlichen Einkaufsbummel die spektakuläre Aussicht aus unseren Panoramakabinen ...

PKW berührte Fahrradfahrer - Zeuge gesucht

Giesenhausen. Am 19. Oktober, gegen 13 Uhr ereignete sich auf der L 290 aus Eichelhardt kommend in Fahrtrichtung Giesenhausen ...

Zwei Verkehrsunfälle durch Gullydeckel auf Fahrbahn

Rennerod. Am 20. Oktober, um 1.35 Uhr, kam es in Rennerod auf der Hauptstraße, Höhe Hausnummer 74, zu zwei Verkehrsunfällen, ...

Stricken für‘s Hospiz

Dernbach. Neben kleinen, weihnachtlichen Aufmerksamkeiten, Waffeln, Punsch und Musik soll dort auch Selbstgestricktes angeboten ...

Typische Wärmebrücken bei Altbauten

Montabaur. Viele Wärmebrücken sind durch die Konstruktion und das Material bedingt. Außenwandecken sowie Vorsprünge, Gauben, ...

Zweimal unerlaubtes Entfernen vom Unfallort in Montabaur

Montabaur. Am 16. Oktober, in der Zeit von 9 Uhr bis 18.50 Uhr, ereignete sich auf dem Parkplatz des Finanzamtes Montabaur ...

Weitere Artikel


Wiedtalbad Hausen lädt auch nach Feierabend zum Baden ein

Hausen. Eine Besonderheit unter den Schwimmbädern in der Region sind die Öffnungszeiten des Wiedtalbad. Das Freibad ist fast ...

Feuerwehr Selters feiert Tag der offenen Tür und stellt Fahrzeuge in Dienst

Selters. Das neue Mehrzweckfahrzeug (MZF-3), das auf den Namen Florian Selters 73 hört, ist ein Nachschubfahrzeug, das benötigte ...

Demonstration der BI "Erhaltet die Natur in unserer Wäller Heimat!"

Heiligenroth. Hier plant der Investor die Firma Bellersheim einen LKW-Autohof mit Gastronomie, Werkstatt, Waschanlage, Spielhalle ...

B-Jugend-Rheinlandliga: Wissen besiegte Wirges mit 2:0

Wissen. Mit der Spvgg. EGC Wirges trat der erwartet starke Rheinlandliga-Gegner, der spielerisch und technisch gut agierte, ...

Die Westerwald Bank macht Kids mobil

Wirges/Region. 20 Kindergärten und Kindertagesstätten in den Landkreisen Altenkirchen, Neuwied und Westerwald sind die Gewinner ...

Polizei Bendorf meldet Unfall, Körperverletzung und Trunkenheit

Bendorf. Am Freitagnachmittag gegen 16.24 Uhr kam es in der Bendorfer Hauptstraße zu einem Verkehrsunfall mit einer leichtverletzten ...

Werbung