Werbung

Nachrichtenarchiv


Es wurden 35254 Nachrichten im Archiv gefunden.


Blättern:
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 179 | 180 | 181 | 182 | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | 189 | 190 | 191 | 192 | 193 | 194 | 195 | 196 | 197 | 198 | 199 | 200 | 201 | 202 | 203 | 204 | 205 | 206 | 207 | 208 | 209 | 210 | 211 | 212 | 213 | 214 | 215 | 216 | 217 | 218 | 219 | 220 | 221 | 222 | 223 | 224 | 225 | 226 | 227 | 228 | 229 | 230 | 231 | 232 | 233 | 234 | 235 | 236 | 237 | 238 | 239 | 240 | 241 | 242 | 243 | 244 | 245 | 246 | 247 | 248 | 249 | 250 | 251 | 252 | 253 | 254 | 255 | 256 | 257 | 258 | 259 | 260 | 261 | 262 | 263 | 264 | 265 | 266 | 267 | 268 | 269 | 270 | 271 | 272 | 273 | 274 | 275 | 276 | 277 | 278 | 279 | 280 | 281 | 282 | 283 | 284 | 285 | 286 | 287 | 288 | 289 | 290 | 291 | 292 | 293 | 294 | 295 | 296 | 297 | 298 | 299 | 300 | 301 | 302 | 303 | 304 | 305 | 306 | 307 | 308 | 309 | 310 | 311 | 312 | 313 | 314 | 315 | 316 | 317 | 318 | 319 | 320 | 321 | 322 | 323 | 324 | 325 | 326 | 327 | 328 | 329 | 330 | 331 | 332 | 333 | 334 | 335 | 336 | 337 | 338 | 339 | 340 | 341 | 342 | 343 | 344 | 345 | 346 | 347 | 348 | 349 | 350 | 351 | 352 | 353


Region | Nachricht vom 08.07.2014

Länger daheim wohnen

Unsere Gesellschaft wird älter und damit wächst auch der Unterstützungsbedarf in der eigenen Wohnung. Neue Produkte und Konzepte für „technikunterstütztes Wohnen“ helfen mehr und mehr dabei, dass kranke, behinderte und alte Menschen länger in ihren eigenen vier Wänden bleiben können.


Region | Nachricht vom 08.07.2014

SPD-Kreistagsfraktion konstituiert sich

Die Schwerpunkte der SPD-Fraktion im Westerwälder Kreistag in den kommenden fünf Jahren werden in der Sozial-, Wirtschafts- und Infrastrukturpolitik liegen. Dies haben die Mitglieder der Fraktion auf ihrer konstituierenden Sitzung in Bad Marienberg beschlossen. Neben den inhaltlichen Themen standen Personalentscheidungen im Mittelpunkt der Versammlung.


Region | Nachricht vom 08.07.2014

Gefahr durch Wespen und Hornissen?

Sommerzeit ist Wespen- und Hornissenzeit. Dementsprechend erreichen den Naturschutzbund (NABU) in diesen Tagen viele Anrufe von Bürgerinnen und Bürgern, die Rat oder Informationen zum Thema Wespen und Hornissen wünschen. Der NABU gibt nützliche Tipps zum Umgang mit Wespen und Hornissen.


Region | Nachricht vom 08.07.2014

Workshop Comiczeichnen in Siershahn

Comics zu lesen und zu zeichnen nimmt bei fast allen Jugendlichen eine sehr wichtige Rolle ein. Deshalb veranstaltet das Kreisjugendamt in Montabaur am 30. und 31. Juli einen Workshop im Comiczeichnen für Jugendliche ab elf Jahre mit Comiczeichner Mario Geldner. Anmeldung erforderlich.


Region | Nachricht vom 08.07.2014

Erlebnispädagogisches Waldcamp für Jugendliche

Vom 19. bis 22. August lädt das Kreisjugendamt zusammen mit dem Generationenbüro Wirges Jugendliche ab zwölf Jahre zu einem Waldcamp ein. Abenteuerliche Aufgaben erwarten die Teilnehmer. Anmeldung erforderlich.


Region | Nachricht vom 08.07.2014

Frauen-Marktplatz Lebens-Kunst

Künstlerinnen, Kunsthandwerkerinnen, Fraueninitiativen und Frauennetzwerke, soziale Einrichtungen und kirchliche Frauenarbeit aus der Region präsentieren sich. Die Veranstalterinnen haben ein buntes, unterhaltsames Programm vorbereitet.


Region | Nachricht vom 08.07.2014

Neuwied und die Westerwälder ganz vorne im Umzug

120 Gruppen lang ist der Umzug beim Rheinland-Pfalz-Tag am 20. Juli. Den Anfang macht die Stadt Pirmasens als Ausrichter des RLP-Tages 2013, am Ende geht Ramstein-Miesenbach, wo der nächste Landestag 2015 stattfindet. Neuwied und die Westerwälder sind auf den Plätzen 3 bis 13 positioniert.


Region | Nachricht vom 07.07.2014

Gemeinsame Veranstaltung der IHKs

"Konflikt-Kultur schafft Unternehmenserfolg" - unter diesem Thema findet am Mittwoch, 16. Juli, eine gemeinsame Veranstaltung der IHK Altenkirchen, Montabaur und der Wirtschaftsjunioren beider Landkreis statt. Anmeldungen bis 8. Juli.


Region | Nachricht vom 07.07.2014

Westerwaldverein Bad Marienberg informiert

Die Abendwanderung auf dem Schorrberg Rundweg kam gut an. Die "Bollerwagnen-Wanderung" am 26. Juli muss leider ausfallen. Dafür geht es alternativ zur Hardter Mühle.


Region | Nachricht vom 07.07.2014

Romane gehen auf die Reise

Die originelle Lese-Aktion „Nimm mich mit“ der Stadtbücherei Selters geht in die zweite Runde. Auf dem Wochenmarkt in Selters werden am 17. Juli zwei verschiedene kurzweilige Romane „ausgesetzt“, die vom Finder mit nach Hause genommen, gelesen und kommentiert werden sollen.


Region | Nachricht vom 07.07.2014

Gemeinderat Kroppach konstituierte sich

Neben einer Reihe von interessierten Bürgerinnen und Bürgern konnte Ortsbürgermeister Michael Birk zur konstituierenden Sitzung des Gemeinderates Kroppach auch die Erste Beigeordnete der Verbandsgemeinde Hachenburg Gabriele Greis begrüßen.


Region | Nachricht vom 07.07.2014

Bildungsmarsch von Schülern für Schüler

Die Anne-Frank-Realschule plus führt am 17. Juli mit der ganzen Schule einen Bildungsmarsch für Kinder in Bolivien durch. Die Schüler wandern um 8 Uhr von der Schule zu verschiedenen Orten der Umgebung und sammeln durch das Wandern Geld über gesuchte Sponsoren für zwei Schulen in Bolivien ein.


Region | Nachricht vom 07.07.2014

Auffahrunfall – Motorradfahrer schwer verletzt

Unachtsamkeit und zu geringer Sicherheitsabstand einer 47-jährigen PKW-Fahrerin löste eine Kettenreaktion aus. In deren Verlauf wurde ein Motorradfahrer schwer verletzt. Die Sozia erlitt leichte Verletzungen. Zwei Bundesstraßen waren für eineinhalb Stunden voll gesperrt.


Region | Nachricht vom 07.07.2014

Polizei, Feuerwehr und Co. präsentieren sich beim RLP-Tag

Die Sicherheitsbehörden und Hilfsorganisationen wollen beim Rheinland-Pfalz-Tag in Neuwied tolle Attraktionen auf ihrer Aktionsfläche und der Bühne präsentieren. Auf dem großen Parkplatz an der Luisenstraße - gegenüber dem Heimathaus - präsentieren sich Feuerwehr, THW, Zoll, Landes- und Bundespolizei mit Musik, Action und jeder Menge an interessanten und nützlichen Informationen.


Region | Nachricht vom 07.07.2014

Siegerländer Heimat- und Geschichtsverein in Hachenburg

Am Samstag, den 5. Juli wandelten mehr als 50 „Nassauer“ auf den Spuren der Grafen von Sayn. Judenfriedhof, historische Kirchen, ein barockes Schloss und die stadtgeschichtliche Ausstellung wurden besucht.


Region | Nachricht vom 07.07.2014

Ab in die Lüfte – Klettern drinnen und draußen

Das angekündigte Outdoor Kletterwochenende im Klettergebiet „Unterer Elberskamp“ fiel leider buchstäblich ins Wasser. Jedoch ließen sich die Jugendpflege der Verbandsgemeinde Ransbach-Baumbach und das Jugendzentrum Hachenburg nicht von dem schlechten Wetter abschrecken und verlegten die Aktion kurzer Hand in die Rundsporthalle Hachenburg.


Wirtschaft | Nachricht vom 07.07.2014

Preisübergabe für die besten Traumbilder

Der 44. Internationale Jugendwettbewerb „Jugend creativ“ stand unter dem Motto: „Traumbilder: Nimm uns mit in deine Fantasie!“ Die Westerwaldbank kürte Sieger aus fast 3.300 Einsendungen.


Wirtschaft | Nachricht vom 07.07.2014

Landesehrenpreis Bäckerhandwerk für Westerwälder Bäckerei

Zu den in diesem Jahr von der Ministerin Lemke mit dem Landesehrenpreis ausgezeichneten Bäckereien gehört die Bäckerei H.-W. Grund GmbH, Inhaber Heinz Willi und Daniela Grund, Koblenzerstrasse 7a, in 57629 Höchstenbach.


Kultur | Nachricht vom 07.07.2014

„Mal was Schönes“ in Selters

Ausstellung im Stadthaus Selters ab 20. Juli. 12 Malerinnen stellen vielfältige Arbeiten aus. Erlös für sozialen Zweck.


Region | Nachricht vom 06.07.2014

Wald erkundet und kennen gelernt

Über 30 Teilnehmer konnte BUND Vorsitzender Harry Neumann anlässlich des internationalen Tages der Artenvielfalt auf der Exkursion „Naturerbe Buchenwälder, alte Bäume, Wildkatzen und Waldgeschichten“ im Gemeindewald Herschbach begrüßen. Die Teilnehmer bekamen einen Einblick in den Wirtschaftswald und ein Stück Wildnis.


Region | Nachricht vom 06.07.2014

NABU erkundet Gärten

Der alljährliche gemeinsame Tagesausflug der NABU-Gruppen Hadamar, Hundsangen, Guckheim und interessierter Bürger stand diesmal ganz unter dem aktuellen, überregionalen NABU-Thema `Naturnahes Gärtnern´. Es wurden Gärtnereien besucht, die eine große Vielfalt heimischer Gewächse haben.


Region | Nachricht vom 06.07.2014

Unterschiedliche Verkehrsdelikte bei Polizei Westerburg

Ein 15-Jähriger war zu schnell, ohne Führerschein und mitten in der Nach unterwegs. Einen 25-Jährigen hielt es nach deutlichem Alkoholgenuss nicht mehr auf der Fahrbahn. Ein Anderer kümmerte sich nicht um den angerichteten Schaden.


Region | Nachricht vom 06.07.2014

Viele Diebstähle und Sachbeschädigungen

In der Zuständigkeit der Polizeiinspektion Westerburg gab es eine ganze Reihe Diebstähle und Sachbeschädigungen. In allen Fällen bittet die Polizei die Bevölkerung um Mithilfe bei der Aufklärung.


Region | Nachricht vom 06.07.2014

Gummibärenbande beim Bezirkswettbewerb erfolgreich

Anfang Mai hatte sich die Gummibärenbande, des Jugendrotkreuz (JRK) Westerburg, mit einem Sieg beim Kreiswettbewerb in Altenkirchen für den diesjährigen Bezirkswettbewerb in Stromberg im Hunsrück qualifiziert.


Region | Nachricht vom 06.07.2014

BUND fordert: Keine Lindenfällung in Allmannshausen

Harry Neumann, BUND Landesvorsitzender Rheinland-Pfalz und BUND Vorsitzender Westerwald schrieb einen eindringlichen Brief an die neu gewählte Bürgermeisterin der Stadt Montabaur Gabi Wieland. Es geht um den Schutz der zweiten uralten Linde am Naturdenkmal Allmannshausen, die anscheinend gefällt werden soll.


Kultur | Nachricht vom 06.07.2014

Lebenswege im Kontext moderner Musik und Literatur

„Frechblech“, das Soloquintett des evangelischen Dekanates Selters, lud zu einem kontrastreichen Benefizkonzert zugunsten der Palliativstation des Stiftungsklinikums Mittelrhein ein.


Region | Nachricht vom 05.07.2014

Dr. Hermann Josef Roth erhielt Verdienstorden des Landes NRW

Dr. Hermann Josef Roth wurde für seine Verdienste im Natur- und Denkmalschutz mit dem Verdienstorden des Landes Nordrhein-Westfalen ausgezeichnet. Die stellvertretende Ministerpräsidentin Sylvia Löhrmann würdigte das Mitglied des Heimatvereins Altenkirchen in einer Feierstunde.


Kultur | Nachricht vom 05.07.2014

Eine Israel-Reise mit Folgen

Ein Buch würdigt Charlotte Petersen zum 110. Geburtstag. Noch gibt es Menschen, die sich an die zierliche alte Dame im grünen Lodenmantel erinnern können: Die Journalistin Charlotte Petersen (1904 bis 1994), gebürtig aus Niederschelden (Kreis Siegen), zog 1920 nach Dillenburg und wäre in diesen Tagen 110 Jahre alt geworden.


Region | Nachricht vom 04.07.2014

Kfz-Steuer jetzt beim Zoll

Bundesweit zuständig für die Kfz-Steuer ist seit 1. Juli der Zoll. Die Hauptzollämter in den jeweiligen Bundesländern sind nun zuständig, nicht mehr die Finanzämter. Eine zentrale Auskunftsstelle wurde in Dresden eingerichtet.


Region | Nachricht vom 04.07.2014

Gespann auf A 3 in katastrophalem Zustand

Im Rahmen einer Kontrolle des gewerblichen Personenverkehrs wurde auf der Autobahn 3, Rastplatz „Heiligenroth" ein ausländisches Fahrzeuggespann angehalten und kontrolliert. Es kam zu erheblichen Beanstandungen.


Region | Nachricht vom 04.07.2014

Musiker Georg Wolf verstorben

Der 1953 in Großmaischeid geborene Musiker Georg Wolf ist nach kurzer schwerer Krankheit verstorben. Bereits im Alter von acht Jahren zog es ihn zur Musik. Er betreute viele Chöre in der Raiffeisenregion und brachte sie nach vorne. Seine Konzerte waren immer gut besucht.


Region | Nachricht vom 04.07.2014

Zwei Auffahrunfälle mit vier Verletzten

Zweimal haben im Bereich der Zuständigkeit der Polizei Montabaur Fahrzeugführer nicht aufgepasst. In beiden Fällen kam es zu Auffahrunfällen, bei denen vier Insassen leichte Verletzungen erlitten.


Region | Nachricht vom 04.07.2014

Sperrung des Gehwegs über die L313 in Siershahn

Ab dem 8. Juli wird die Fußwegverbindung von der Straße „Im Maifang“ über die Umgehungsstraße L313 Richtung Berggarten gesperrt. Die Arbeiten werden eine Woche dauern.


Region | Nachricht vom 04.07.2014

Generationenwechsel frühzeitig planen

„Nach mir die Sintflut? Unternehmensnachfolge“ ist der Titel einer Informationsveranstaltung am 14. Juli auf Schloss Hachenburg. Wie der Generationenwechsel an der Unternehmensspitze frühzeitig vorbereitet werden kann, darüber informiert u. a. die rheinland-pfälzische Wirtschaftsministerin Eveline Lemke.


Region | Nachricht vom 04.07.2014

Sanierung der B 54, Ortsumgehung Stein-Neukirch

Die Sanierung der Bundesstraße 54 bei Stein-Neukirch steht kurz bevor. Zur Erhöhung der Verkehrssicherheit und Substanzverbesserung muss die B 54 auf einer Länge von rund 1.200 Metern saniert und verstärkt werden.


Region | Nachricht vom 04.07.2014

Juwel-Jugendliche erlebten Politik „live“

Wie sieht der Landtag von Rheinland-Pfalz aus? Wie ist das, wenn sich dort die Landtagsabgeordneten treffen? Worüber reden sie in den Plenardebatten? All das sind Fragen, die eine Gruppe von jungen Leuten aus dem berufsintegrativen Projekt Juwel jetzt besser beantworten kann, weil sie sich mit der Westerwälder Abgeordneten Dr. Tanja Machalet in der Landeshauptstadt Mainz getroffen haben.


Region | Nachricht vom 04.07.2014

Motorradfahrer tödlich verletzt

Am Freitag, den 4. Juli, gegen 12.45 Uhr ereignete sich auf der B 8 im Bereich Weroth ein Verkehrsunfall bei dem ein Motorradfahrer ums Leben kam. Ein PKW übersah den vorfahrtsberechtigten Kradfahrer.


Region | Nachricht vom 04.07.2014

ADG vergibt fünf Stipendien an junge Talente

Fünf Schülerstipendien im Gesamtwert von 6.000 Euro hat die Akademie Deutscher Genossenschaften (ADG) am 4. Juli auf Schloss Montabaur an besonders begabte Schüler der Heinrich-Roth-Realschule plus in Montabaur vergeben.


Region | Nachricht vom 03.07.2014

Ziele setzen und Leistung abrufen

Der Bundesverband mittelständischer Wirtschaft (BVMW) für die Region hatte zum Monatstreffen diesmal die Geschichte eines Weltrekords zum Thema. Dabei ging es um Tipps und Motivation für die Unternehmer, Ziele zu erreichen und die Belegschaft zu motivieren. Sportliche Erfolge seien nur ein Beispiel.


Region | Nachricht vom 03.07.2014

Polizei Hachenburg musste zu drei Verkehrsunfällen

Die Polizeiinspektion Hachenburg meldet drei Verkehrsunfälle, sich die am Mittwoch (2. Juli) in ihrem Zuständigkeitsbereich ereigneten. Zwei leicht verletzte Personen und ein Gesamtsachschaden von etwa 21.000 Euro waren die Bilanz des Tages.


Region | Nachricht vom 03.07.2014

Rentenpaket: Lebensleistung wird besser anerkannt

„Die Lebensleistung von Menschen in der Rente wird mit Inkrafttreten des Rentenpakets besser honoriert“, sagt Gabi Weber, SPD-Bundestagsabgeordnete. Das Gesetz für Leistungsverbesserungen in der gesetzlichen Rentenversicherung tritt am 1. Juli in Kraft.


Wirtschaft | Nachricht vom 03.07.2014

Gesundes Team – Zufriedene Patienten

Die Zahnarztpraxis Wickmann in Hachenburg feiert Jubiläum mal anders. Gesundheitsvorsorge für die Mitarbeiter war Jubiläumsgeschenk. Spezielles Trainingskonzept erzeugte große Zufriedenheit. Betriebliches Gesundheitsmanagement mit weiteren Aktivitäten geplant.


Kultur | Nachricht vom 03.07.2014

Hachenburger Kirmes-Jungs feiern 30. Geburtstag

Spaß am Singen und Musizieren und an der Kirmes in Hachenburg, das kennzeichnet die „HaKiJus“, wie sich die musikalischen Hachenburger Kirmesjungs nennen. Sie sind mittlerweile international unterwegs und haben schon zwei CDs produziert.


Region | Nachricht vom 02.07.2014

10.000 Euro für die Neue Arbeit in Altenkirchen

Die Westerwald Bank unterstützt auch in diesem Jahr die Neue Arbeit e.V. in Altenkirchen mit einer Spende in Höhe von 10.000 Euro. „Unser Ziel ist es, dass die Menschen im Sinne unseres Gründers Friedrich Wilhelm Raiffeisen eine Chance bekommen, sich selbst zu helfen“, sagte Wilhelm Höser, Vorstandssprecher der Westerwald Bank, anlässlich eines Besuchs bei der Einrichtung in Altenkirchen.


Region | Nachricht vom 02.07.2014

Banküberfall in Siershahn – Tatverdächtige festgenommen

Nach dem Raubüberfall auf die Zweigstelle der Volksbank Westerwald in Siershahn, im Mai 2014, konnte die Polizei am 1.Juli zwei Tatverdächtige festnehmen. Die Verhafteten verweigern bisher jegliche Aussage.


Region | Nachricht vom 02.07.2014

Statisten für Westerwald-Steig-Kurzfilm gesucht

Wollten Sie schon immer mal vor der Kamera stehen und das in freier Natur? Dann sollten Sie sich als Statist(in) für einen Kurzfilm über den Westerwald-Steig bewerben. Die Bewerbungsfrist läuft am 21. Juli ab.


Region | Nachricht vom 02.07.2014

„Equipe France“ organisiert deutsch-französische Radtour

Das bundesweit wohl fast einzigartige Radlerteam „Equipe France“ plant im Sommer nach der erfolgreichen Pfingsttour in der Bretagne noch eine weitere Rundfahrt. Diesmal auf heimischem Boden. Über vier Etappen führt die deutsch-französische „Lukupo-Regiotour“ vom 13. bis 16. August durch den Norden von Rheinland-Pfalz.


Region | Nachricht vom 02.07.2014

Konzert der KSK-Stipendiaten in Montabaur

Das Landesmusikgymnasium Rheinland-Pfalz in Montabaur fördert seit Jahren musikalisch begabte Kinder und Jugendliche. Deren Abschneiden bei hochkarätigen Wettbewerben beweist die Effizienz der Förderung. Stipendien der Kreissparkasse sichern die finanziellen Anforderungen, die die musikalische Ausbildung mit sich bringt. In einem Konzert bewiesen die jungen Leute ihr Können.


Kultur | Nachricht vom 02.07.2014

Ausstellung und Veranstaltungen zum 1. Weltkrieg

„Erinnern – nicht vergessen“, unter diesem Motto veranstalten die Evangelische Kirchengemeinde Westerburg, das Pfarramt für Bildung des Evangelischen Dekanats Bad Marienberg und die Geschichtswerkstatt des Westerwaldvereins eine Themenwoche in Westerburg.


Region | Nachricht vom 01.07.2014

Entspannung am Arbeitsmarkt zur „Halbzeit“ des Jahres

Zur „Halbzeit“ des Jahres zeigt sich der regionale Arbeitsmarkt entspannt. Im Bezirk Montabaur sinkt die Arbeitslosenquote auf glatte vier Prozent. Der Wert des Vorjahres ist damit unterschritten


Region | Nachricht vom 01.07.2014

Sanierung und Schimmelrisiko

Dämmung der Außenwände nützt dem Raumklima und verhindert Schimmelbildung. Regelmäßiges Lüften ist nötig.


Region | Nachricht vom 01.07.2014

Einfache Gerichte herstellen lernen

Schmackhaftes Essen mit wenig Aufwand herstellen, war das Thema eines Kochkurses speziell für Tafelkunden in Westerburg. Sechs Teilnehmer lernen an fünf Terminen einfache Gerichte aus frischen Zutaten zu kochen. Veranstalter war das Bildungsreferat des Evangelischen Dekanats Bad Marienberg.


Region | Nachricht vom 01.07.2014

Die Deutsche Rheuma-Liga besuchte Mainzer Landtag

Die Deutsche Rheuma-Liga, Örtliche Arbeitsgemeinschaft Bad Marienberg, besuchte auf Einladung des Landtagsabgeordneten Ralf Seekatz den rheinland- pfälzischen Landtag in Mainz. Zum Programm gehörten auch die Besichtigung des Plenarsaals und ein eineinhalbstündiges Gespräch mit dem Abgeordneten.


Region | Nachricht vom 01.07.2014

Rechtsanwälte informieren: „Risiko Pflegefall“

Das Forum Soziale Gerechtigkeit und der DRK-Kreisverband Westerwald laden gemeinsam am Montag 14. Juli zu einem Vortrag zum Thema „Risiko Pflegefall“ ein. Dazu sind alle Interessenten um 18 Uhr im DRK-Seniorenzentrum Am Merzenborn in Wirges willkommen.


Region | Nachricht vom 01.07.2014

Behörde gibt grünes Licht für Koblenzer Seilbahn

Die Mehrheit der Menschen in Koblenz und die Besucher der Stadt wollen die Seilbahn zur Festung Ehrenbreitstein behalten. „Heute sind wir diesem Ziel wieder ein Stück näher gekommen“, sagte Dr. Ulrich Kleemann, der Präsident der Struktur- und Genehmigungsdirektion Nord am Dienstag (1.7.). Er gab seine behördliche Stellungnahme zu dem Thema ab.


Region | Nachricht vom 30.06.2014

Segelclub Westerwald feierte an der Krombachtalsperre Jubiläum

Olympiateilnahmen, eigene Regatten und eine Reise nach Katar, zu der sie der Emir persönlich einlud – in der 50jährigen Geschichte des Segelclubs Westerwald (SGWw) ist schon so allerhand Außergewöhnliches passiert. Da passte der hessische Innenminister, der zur großen Geburtstagsfeier an diesem Wochenende in Driedorf die Goldenen Vereinsnadeln persönlich an Jacken heftete, gut ins Bild.


Region | Nachricht vom 30.06.2014

20 Jahre Förderkreis der Kindertagesstätten e.V.

Der Förderkreis der Kindertagesstätten Bad Marienberg e.V. wurde im Oktober 1994 mit dem Ziel, die Busbegleitung für die Kindergartenkinder beizubehalten, gegründet. Die Stadt Bad Marienberg bietet schon viele Jahre eine Busbegleitung für Kindergartenkinder an und zählt inzwischen zur städtischen Tradition.


Region | Nachricht vom 30.06.2014

Dekanat Selters hat ein „Jugendmobil“

Das Evangelische Dekanat Selters macht mobil: Seit rund zwei Wochen steht ein geräumiger Kleinbus im Dienst der Evangelischen Jugend. Künftig wird der Transporter junge Leute auf Freizeiten oder zu Veranstaltungen fahren und so den Eltern beim Abholen ihrer Schützlinge unter die Arme greifen.


Region | Nachricht vom 30.06.2014

Ab 1. Juli gilt Warnwestenpflicht

Ab dem 1. Juli gilt in Deutschland die Pflicht eine Warnweste im Auto mitzuführen. In jedem Fahrzeug muss - unabhängig von der Zahl der mitfahrenden Personen - eine Warnweste vorhanden sein. Darauf weist einen Tag vor Inkrafttreten der Regelung noch einmal das Polizeipräsidium Koblenz hin.


Region | Nachricht vom 30.06.2014

Neuer Pastoraler Raum Meudt-Nentershausen

Neuer Pastoraler Raum Meudt-Nentershausen wurde in Heiligenroth auf den Weg gebracht. 26 ehemalige Kirchorte sollen zusammengeführt werden. Jede Pfarrei hat eigenes Profil. Kernkompetenzen müssen erarbeitet werden.


Region | Nachricht vom 30.06.2014

DRK Ortsverein Siershahn veranstaltet Aktionstag Blutspende

Der DRK Ortsverein Siershahn veranstalten in diesem Sommer wieder einen Aktionstag. Mit diesem Tag wollen sie auf die ehrenamtliche Arbeit des DRK vor Ort aufmerksam machen. Es wird verschiedene Mitmachaktionen geben.


Wirtschaft | Nachricht vom 30.06.2014

Genossenschaftliche Vermögensanlage erhält Bestnoten

Top-Bewertungen für das genossenschaftliche Private Banking: Die Vermögensanlage und -verwaltung erhält bei Verbrauchern und Branchentests höchste Anerkennung. Darüber freut man sich auch bei der heimischen Westerwald Bank.


Vereine | Nachricht vom 30.06.2014

Neue Aqua-Fitness-Kurse im Löwenbad

Im Hachenburger Löwenbad gibt es nach den Sommerferien wieder präventive Aqua-Fitness Kurse bei den Sport- und Wanderfreunden Hachenburg e. V.


Vereine | Nachricht vom 30.06.2014

Spitzenleistungen trotz „feuchtem Sonnenschein“ beim Raubacher Springfestival

Zum neunten Mal trafen sich in Raubach auf der Reitanlage der Familie Scheffel die besten Springreiter aus der Region und den benachbarten Bundesländern zum viertägigen Vergleich in Prüfungen der Klassen M bis S. Trotz eines „sehr feuchten Sonnenscheins“ (O-Ton Richter Klaus Blässing) war das Turnier bei den Höhepunkten am Samstagabend und am Sonntagnachmittag außerordentlich gut besucht.


Kultur | Nachricht vom 30.06.2014

„Festspiele am Rheinblick“ beginnen am 1. August

Die Vorbereitungen für die Festspielsaison vor denkmalgeschützter Kulisse laufen auf Hochtouren: „Mit allen Sinnen“ lautet das Motto des Kultursommer Rheinland-Pfalz e.V., der für das Kulturforum der GGH Bendorf einer von vielen wichtigen Partnern ist. Theater, Musik und Kabarett stehen auf dem Programm.


Region | Nachricht vom 29.06.2014

"Spiel ohne Grenzen" beim Sommerfest der Kinderkrebshilfe

Sportlich geht es in diesem Jahr beim "Spiel ohne Grenzen" zu. Das Sommerfest der Freunde der Kinderkrebshilfe Gieleroth, Verein für krebs- und schwerstkranke Kinder, findet am Sonntag, 24. August, statt. Der Verein stellte das Motto und die Kostüme vor. Hauptgewinn ist in diesem Jahr ein Toyota Aygo, Lose kosten 80 Cent.


Region | Nachricht vom 29.06.2014

Ministerin warnt vor dem Betreten

Die rheinland-pfälzische Wirtschaftsministerin Eveline Lemke warnt vor dem Betreten des Truppenübungsplatzes Stegskopf. Sie hat laut Pressemitteilung einen Appell an die Bundesverteidigungsministerin Ursula von der Leyen gerichtet, die Hinterlassenschaften der Bundeswehr entsprechend ab 1. Juli zu sichern.


Region | Nachricht vom 29.06.2014

Nasse 24 Stunden Stöffel-Race

Im Stöffel-Park in Enspel fand am 28. und 29. Juni zum ersten Mal das „Stöffel-Race 24 Stunden MTB Challenge, powered by MANN-Energie“ statt. An diesem sehr regnerischen Wochenende nahmen rund 100 Mountainbike-Fahrer teil, die auch durchnässt und voller Dreck nicht aufgaben sondern immer weiter fuhren.


Region | Nachricht vom 29.06.2014

Betrunken Auto gefahren


Beamte der Polizeiinspektion Hachenburg mussten am Samstag zwei betrunkene Autofahrer feststellen, von denen einer noch nicht einmal im Besitz eines Führerscheins war. Für beide Männer zieht das Vergehen erhebliche Konsequenzen nach sich.


Region | Nachricht vom 29.06.2014

Regnerischer Westerwälder Flachsmarkt – Besucher kamen trotzdem

Auch dieses Jahr wieder veranstaltete das Landschaftsmuseum Westerwald am Sonntag, den 29. Juni von 10 bis 17 Uhr den Westerwälder Flachsmarkt. Im Zeichen von Flachs, Leinen und Wolle stand der Tag für die ganze Familie, die jedoch mit Regencapes und Regenschirmen kommen musste.


Region | Nachricht vom 29.06.2014

Montabaurer Polizei im Stress

Viel zu tun hatten die Polizeibeamten der Inspektion Montabaur am Wochenende (27. bis 29. Juni). Außer der Überwachung des Mair 1 Festivals standen Sachbeschädigungen und eine Reihe von Unfällen auf dem Programm, teilweise mit verletzten Fahrern, auch Unfallflucht und Alkoholeinwirkung waren dabei.


Region | Nachricht vom 29.06.2014

Keine Wochenendruhe für Westerburger Polizei

Im Westerwald waren die Übeltäter am Wochenende sehr aktiv. Die Polizei hatte alle Hände voll zu tun mit Sachbeschädigungen, Verkehrsunfallflucht, zündelnden Jungen, Junkies, Kirmesstreit, geschnapptem Eindringling und dreistem Handy-Diebstahl. Zu einigen Delikten bittet die Polizei Westerburg um sachdienliche Aussagen unter Telefonnummer 02663/98050 oder E-Mail: piwesterburg@polizei.rlp.de.


Region | Nachricht vom 28.06.2014

Radfahrer und Inlineskater bei "Siegtal pur" willkommen

"Siegtal pur" heißt es erneut am Sonntag, 6. Juli. Dann gehört die asphaltierte Lebensader des Landkreises Altenirchen (B 62) den Radfahrern und Inlineskatern. Sonderzüge sind im Einsatz und entlang der Strecke locken zahlreiche Stationen mit besonderen Angeboten. Auch die eigens für diesen Tag errichtete Brücke zur Siegquerung in Etzbach wird es wieder geben.


Region | Nachricht vom 28.06.2014

IHK Koblenz kritisiert Berliner EEG-Beschluss

Die Industrie- und Handelskammer Koblenz kritisiert die am Freitag (27.6.) vom Bundestag beschlossene EEG-Novelle. Mit ihr soll laut IHK wegen Querelen mit der EU der Bestandsschutz für die betriebliche Eigenstromerzeugung von Industrieunternehmen ausgehebelt werden.


Region | Nachricht vom 27.06.2014

Wallfahrt lockte tausende Pilger nach Marienstatt

Mehrere tausend Menschen hatten sich traditionell auf den Weg nach Marienstatt gemacht. Die Wallfahrt ist nicht nur in der Region des Westerwaldes ein wichtiger Tag für Katholiken. Weihbischof Leo Schwarz aus Bolivien ging in seiner Predigt auch auf die Fussball-Weltmeisterschaft ein.


Region | Nachricht vom 27.06.2014

Wieder mit 555 Schritten fit ins höchste Alter

Einsamkeit ist der stille Schmerz unserer Zeit, in einer alternden, vereinsamenden Gesellschaft! Die „555er“ im Buchfinkenland tun aktiv was dagegen und bleiben so fit bis ins höchste Alter. Am Freitag, 11. Juli steht ein Besuch des „Lindenhofs“ in Gackenbach auf dem Programm.


Region | Nachricht vom 27.06.2014

Kitas schaffen 60 Plätze für Minis

Kindergärten schaffen mit 254.000 Euro Landesförderung 60 zusätzliche Plätze für Kinder unter drei Jahren im nördlichen Westerwaldkreis.


Region | Nachricht vom 27.06.2014

Firmenlauf Koblenz ganz groß

Es ist die Kombination aus Laufen und gemeinsam Feiern, die den Münz-Firmenlauf zu einem besonderen Event macht. Über 15.000 Läufer gingen am Freitagabend in Koblenz am Deutschen Eck an den Start. Mittlerweile ist der Lauf der drittgrößte Firmenlauf in Deutschland und das größte Betriebsfest in Rheinland-Pfalz


Region | Nachricht vom 26.06.2014

Gefahrenabwehrverordnung für Stegskopf erlassen

Im Staatsanzeiger vom 23. Juni kann man die Gefahrenabwehrverordnung zum Truppenübungsplatz Stegskopf nachlesen. Sie tritt am 1. Juli in Kraft. Der Bund für Naturschutz (BUND) kritisiert das Verhalten des Flächeneigentümers und mahnt eine schnelle Umsetzung an, damit die Bevölkerung das Nationale Naturerbe Stegskopf betreten kann.


Region | Nachricht vom 26.06.2014

Wolfsmanagementplan erarbeitet

Rheinland-Pfalz bereitet sich auf die Rückkehr des Wolfs vor. Umweltministerin Ulrike Höfken erläuterte die Eckpunkte eines Wolfsmanagementplans, der 2015 in Kraft treten soll. Der erste Wolf, der nach 123 Jahren im Westerwald gesichtet wurde, wurde 2012 erschossen. Das soll sich nicht wiederholen.


Region | Nachricht vom 26.06.2014

100 Tage Röttig- Interview

Karl-Wilhelm Röttig gibt aufgrund seines 100 tägigen Jubiläums dem WW-Kurier ein Interview. Er kümmerte sich bereits als erster Beigeordneter über 100 Tage lang um die Belange von Hachenburg und wird dies auch weiter tun. Dann als neuer Bürgermeister von Hachenburg. Im Interview erzählt Röttig von seinen Planungen und was er bis jetzt erreicht hat.


Region | Nachricht vom 26.06.2014

Alpaka-Nachwuchs in Gackenbach

Filou ist da. Die dritte Alpaka-Geburt im dritten Jahr hintereinander im Wild-Freizeitpark Westerwald. Der neue Mitbewohner ist am 13. Juni geboren und ist männlich. Die Alpakas werden langsam zur Großfamilie.


Region | Nachricht vom 26.06.2014

Was holt sich das Finanzamt von der Rente

„Was bleibt von der Rente?“ war Thema im Finanzamt Montabaur. Für die Besucher gab es umfassende Informationen aus erster Hand. Die beteiligten Fachleute beantworteten zwischendurch zahlreiche Fragen der Anwesenden.


Region | Nachricht vom 26.06.2014

„Gold“-Rausch auf der Autobahn

Trickbetrüger versuchen ihr schmutziges Geschäft jetzt auch schon auf den Autobahnen. Auf der A3 beim Dernbacher Dreieck täuschte ein Pärchen mit einem Kind eine Autopanne vor und wollte einen 76-jährigen hilfsbereiten Autofahrer übers Ohr hauen.


Region | Nachricht vom 26.06.2014

Christlich Satirisches Kabarett in Kirburg

Kirche und Kabarett – passt das zusammen? Pfarrer Maybach meint: Unbedingt! Wie beides eine gelingende Einheit bilden kann, zeigt der bundesweit erfolgreiche Kirchenkabarettist in seiner „Christlich Satirischen Unterhaltung“, mit der er am 17. Juli um 19.30 Uhr in der Evangelischen Kirche zu Kirburg auftritt.


Region | Nachricht vom 25.06.2014

AWO-Vortrag „Versöhnung – Töchter, Söhne, Eltern“

Eine schwere Hypothek lastet auf dem, dessen Beziehung zu den – lebenden oder bereits verstorbenen – Eltern gestört ist. „Das hat mir mein Vater angetan. So bin ich wegen meiner Mutter geworden!“ Wer seine Eltern mental abweist, eine Mauer aufrechterhält, die Eltern vielleicht sogar hasst, verharrt ihnen gegenüber seelisch noch in der Kinder- und Opferperspektive.


Region | Nachricht vom 25.06.2014

Die Sonne draußen lassen

Hochsommerliche Temperaturen sorgen bei manch einem für schlaflose Nächte. Vor unerträglichen Temperaturen in den eigenen vier Wänden, kann kluger Hitzeschutz bewahren.


Region | Nachricht vom 25.06.2014

24 Stundenrennen der Mountainbiker im Stöffel-Park

Im Tertiär- und Industrieerlebnispark findet am 28. und 29. Juni das „1. Stöffel-Race 24h MTB Challenge, powered by MANN-Energie“ statt. Viele der hiesigen Mountainbiker werden am Start sein


Region | Nachricht vom 25.06.2014

Sanierung der B54, Ortsumgehung Stein-Neukirch

Die Sanierung der Bundesstraße 54 bei Stein-Neukirch steht kurz bevor. Zur Erhöhung der Verkehrssicherheit und Substanzverbesserung muss die B 54 auf einer Länge von rund 1.200 Metern saniert und verstärkt werden.


Region | Nachricht vom 25.06.2014

Weiterhin rückläufige Schülerzahlen

Realschulen plus am stärksten betroffen - Geburtenrückgang macht sich überall bemerkbar. Stärkster Rückgang bei der Heinrich-Roth Realschule plus in Montabaur.


Region | Nachricht vom 25.06.2014

Busfahrer schubst Schüler aus dem Bus

Am Mittwochmittag kam es in Montabaur auf dem Busbahnhof zu einer Rangelei zwischen einem Busfahrer und einem Schüler. Der Busfahrer wurde handgreiflich und schubste den Schüler aus dem Bus. Das nachstehende Video zeigt die Szene.


Wirtschaft | Nachricht vom 25.06.2014

Baubeginn für Wohngebäude von „HUF City Living“

Fertighaushersteller Huf Haus begann die Arbeiten im zweiten Bauabschnitt für das Wohnprojekt „HUF City Living“ im Aubachviertel, Montabaur. Das großangelegte Bauprojekt umfasst insgesamt 4 Gebäude mit 44 Wohnungen zwischen 60 und 125 Quadratmetern.


Kultur | Nachricht vom 25.06.2014

Michael Schmidt-Salomon liest in Bad Marienberg

Michael Schmidt-Salomon, der schon vor zwei Jahren die Westerwälder Literaturtage bereichert hat, ist mit seinem neuen Buch "Hoffnung Mensch" am Donnerstag, 10. Juli in Bad Marienberg in der Galerie Lebek zu hören.


Kultur | Nachricht vom 25.06.2014

Dr. Eckart von Hirschhausen kommt nach Hachenburg

Der beliebteste Arzt Deutschlands stellt am 26. November in der Rundsporthalle Hachenburg sein neues Programm "Wunderheiler" vor. Dabei geht er zurück an seine Wurzeln: Medizin und Magie.


Werbung