Werbung

Nachrichtenarchiv


Es wurden 39476 Nachrichten im Archiv gefunden.


Blättern:
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 179 | 180 | 181 | 182 | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | 189 | 190 | 191 | 192 | 193 | 194 | 195 | 196 | 197 | 198 | 199 | 200 | 201 | 202 | 203 | 204 | 205 | 206 | 207 | 208 | 209 | 210 | 211 | 212 | 213 | 214 | 215 | 216 | 217 | 218 | 219 | 220 | 221 | 222 | 223 | 224 | 225 | 226 | 227 | 228 | 229 | 230 | 231 | 232 | 233 | 234 | 235 | 236 | 237 | 238 | 239 | 240 | 241 | 242 | 243 | 244 | 245 | 246 | 247 | 248 | 249 | 250 | 251 | 252 | 253 | 254 | 255 | 256 | 257 | 258 | 259 | 260 | 261 | 262 | 263 | 264 | 265 | 266 | 267 | 268 | 269 | 270 | 271 | 272 | 273 | 274 | 275 | 276 | 277 | 278 | 279 | 280 | 281 | 282 | 283 | 284 | 285 | 286 | 287 | 288 | 289 | 290 | 291 | 292 | 293 | 294 | 295 | 296 | 297 | 298 | 299 | 300 | 301 | 302 | 303 | 304 | 305 | 306 | 307 | 308 | 309 | 310 | 311 | 312 | 313 | 314 | 315 | 316 | 317 | 318 | 319 | 320 | 321 | 322 | 323 | 324 | 325 | 326 | 327 | 328 | 329 | 330 | 331 | 332 | 333 | 334 | 335 | 336 | 337 | 338 | 339 | 340 | 341 | 342 | 343 | 344 | 345 | 346 | 347 | 348 | 349 | 350 | 351 | 352 | 353 | 354 | 355 | 356 | 357 | 358 | 359 | 360 | 361 | 362 | 363 | 364 | 365 | 366 | 367 | 368 | 369 | 370 | 371 | 372 | 373 | 374 | 375 | 376 | 377 | 378 | 379 | 380 | 381 | 382 | 383 | 384 | 385 | 386 | 387 | 388 | 389 | 390 | 391 | 392 | 393 | 394 | 395


Politik | Nachricht vom 26.12.2015

Direktzahlungen an Landwirte werden pünktlich ausgezahlt

Landwirtschaftsministerin Ulrike Höfken teilte pünktlich zu den Festtagen mit, das jeder landwirtschaftliche Betrieb in Rheinland-Pfalz die Direktzahlungen aus den Mitteln der Europäischen Union erhalte. Im Durchschnitt sind dies 10.700 Euro pro Betrieb, die bis zum 30. Dezember ausgezahlt werden.


Sport | Nachricht vom 26.12.2015

Weihnachtsruhe ist vorbei

Die Neuwieder Bären fiebern dem Heimspiel gegen die Moskitos Essen entgegen, aber zuvor steht am Samstag, 26. Dezember das Spiel gegen die Scorpions Hannover an. Spannend wird es am Montag, 28. Dezember, 20 Uhr gegen Moskitos Essen. Das Heimspiel will der EHC gewinnen.


Region | Nachricht vom 24.12.2015

Ein Verletzter bei Gewalt in der AfA Stegkopf

Bei den gewaltsamen Auseinandersetzungen in der AfA Stegskopf am Mittwoch, 23. Dezember meldet die Polizei einen verletzten Mann iranischer Herkunft. Fünf Personen wurde vorübergehend festgenommen und anderweitig untergebracht. Warum es zu der Massenschlägerei kam ist unbekannt, Alkohol soll eine Rolle gespielt haben.


Region | Nachricht vom 24.12.2015

Ein friedliches Weihnachtsfest wünscht das Team der Kuriere

Unseren Lesern und Kunden wünschen wir ein fröhliches friedvolles Weihnachtsfest. Gedanken zu diesem Weihnachtsfest gibt es viele, denn so friedlich wie wir uns die Welt wünschen ist sie nicht. Kinder können uns manchmal ein Beispiel geben wie einfach doch Zuwendung zu geben ist und gegenseitiges Verstehen, auch wenn man sich nicht kennt und die Sprache des Anderen nicht spricht.


Region | Nachricht vom 23.12.2015

Milchbauern protestieren gegen niedrigen Milchpreis

Die bundesweite Plakataktion des Bundesverbandes Deutscher Milchviehhalter e.V. (BDM) am 22. Dezember wurde auch in Wissen durchgeführt. Milchbauern aus der Region Westerwald und dem Kreis Altenkirchen beteiligten sich an dieser Aktion. Die erneute Dumping-Preisaktion der großen Händler heißt für viele Milchproduzenten die Insolvenz.


Region | Nachricht vom 23.12.2015

Gemeinsam Lichterfest gefeiert

Das zweite gemeinsame Lichterfest der Kindertagesstätte Nentershausen-Görgeshausen war erneut ein Erfolg. Rund 150 Kinder und ihre Angehörigen sorgten für eine stimmungsvolle Atmosphäre an der Kirche in Nentershausen. Eine Lichterkette spannte sich nach Aufführungen rund um die Kirche.


Region | Nachricht vom 23.12.2015

Vermisste Frau aus Brandscheid tot aufgefunden

Eine umfangreiche Vermisstensuche im Raum Brandscheid begann am Mittwoch, 23. Dezember. Nun meldet die Polizei Westerburg: Die 53-jährige Frau wurde tot aufgefunden. Feuerwehren, Rettungshundestaffeln aus der gesamten Region, Polizeihubschrauber und Polizeikräfte waren an der Suche beteiligt.


Region | Nachricht vom 23.12.2015

Patienten spenden an unbegleitete Flüchtlingskinder

Insgesamt 500 Euro erbrachte eine Spendenaktion zugunsten von unbegleiteten Flüchtlingskindern im Fachkrankenhaus in Vielbach. Patienten und Mitarbeitende haben diesen Betrag im Rahmen ihrer Weihnachtsfeier gesammelt.


Region | Nachricht vom 23.12.2015

An Weihnachten Dorfmuseum zu verschenken

Da eine sinnvolle Verwendung für den Bestand des Dorfmuseums in Horbach bisher nicht gefunden werden konnte, soll nun alles komplett verschenkt werden. Möglichst allerdings an eine Initiative oder Interessenten, die den Bestand komplett für gemeinnützige Zwecke übernehmen und ihn einer angemessenen dorfgeschichtlichen Verwendung zuführen.


Region | Nachricht vom 23.12.2015

Gewalttätige Auseinandersetzungen in der AfA Stegskopf

Es hat nach den ersten Polizeimeldungen gewalttätige Auseinandersetzungen in der Aufnahmeeinrichtung für Asylbewerber (AfA) Stegskopf am Mittwoch, 23. Dezember gegeben. Ob es verletzte Personen gibt, ist derzeit nichts bekannt, ebenso zu den eingesetzten Polizeikräften. Berichterstattern der unterschiedlichen Medien wurde das Betreten des Geländes verweigert. Somit können wir erneut nicht unabhängig berichten.


Politik | Nachricht vom 23.12.2015

„Neuer“ SPD-Ortsverein Stelzenbach wird tief im Süden aktiv

der zunehmenden Entpolitisierung der Gesellschaft und dem Niedergang der Parteien auf dem Land hat die SPD im südlichsten Westerwald den Kampf angesagt – mit neuen Ideen und neuen Formaten und hoffentlich bald vielen neuen Leuten die Neues wagen wollen.


Wirtschaft | Nachricht vom 23.12.2015

Umstrukturierung abgeschlossen

Das Unternehmen Günther Tore Systems aus Neunkirchen ist mit neuen Produkten und einer modernen Fertigung auf der Erfolgsspur. Die Umstrukturierung nach der Übernahme durch die Alutech-Gruppe ist abgeschlossen. Neue Arbeitsplätze sind entstanden.


Wirtschaft | Nachricht vom 23.12.2015

Wirtschaftsjunioren Westerwald-Lahn wählen Frau an Spitze

Auf ihrer Jahresmitgliederversammlung wählten die Wirtschaftsjunioren Westerwald-Lahn kürzlich ihren neuen Vorstand für das nächste Jahr. Sie wählten Carmen Kaiser (B2K-Tortechnik GmbH, Nauroth) einstimmig zur neuen Sprecherin.


Region | Nachricht vom 22.12.2015

Diakonie und Caritas erhalten Spende für die Flüchtlingshilfe

Die Spendenübergabe der Veranstaltung vom Herbst in Quirnbach erfolgte jetzt in Hachenburg mit Schwester Christiane und MdL Hendrick Hering. Der SPD-Gemeindeverband übergab je 1000 Euro an die Caritas und die Diakonie für die ehrenamtliche Flüchtlingshilfe.


Region | Nachricht vom 22.12.2015

Lkw-Fahrer mit 3,12 Promille auf der Autobahn A 3

Da staunten die kontrollierenden Beamten der Autobahnpolizei Montabaur auch: ein rumänischer LKW-Fahrer zeigte beim durchgeführten Alkokotest den Wert von 3,12 Promille. So betrunken war er aufgefallen und wurde aus dem Verkehr gezogen.


Region | Nachricht vom 22.12.2015

Stadtrat stellte Weichen für Haushalt 2016

In der jüngsten Stadtratssitzung in Hachenburg wurden die Weichen für das Haushaltsjahr 2016 gestellt und Bilanz gezogen. Von wenigen Ausnahmen abgesehen gab es auch diesmal nur einstimmige Beschlüsse. Die vor einigen Jahren noch schuldenfreie Stadt Hachenburg hat inzwischen einen Schuldenberg von mehr als 2 Millionen Euro im Minusbereich, was einer Pro-Kopf-Verschuldung von ca. 700 Euro entspricht.


Region | Nachricht vom 22.12.2015

Tafel-Förderverein blickt nach Schicksalsschlag mutig nach vorne

Der Förderverein der Westerwaldkreis Tafel Montabaur/Wirges hat einen neuen Vorstand – und der Grund dafür ist ein ausgesprochen trauriger. Denn mit Alfons Henkes, der am 30. August unerwartet verstorben war, verlor der Förderverein nicht nur sein wohl wichtigstes Mitglied, sondern auch einen wertvollen Menschen.


Region | Nachricht vom 22.12.2015

Zwei neue Mon-Stilettos aufgestellt

Wer dieser Tage aufmerksam durch die Innenstadt von Montabaur geht, kann zwischen Christbäumen und Glühweinbuden zwei neue Mon-Stilettos entdecken. Diese sind der „Quartier-Süd“ und der "Musik"-Mon-Stilleto.


Region | Nachricht vom 22.12.2015

Firma „Volkmann und Rossbach“ ließ Mitarbeiter Blut spenden

Am Freitag, den 18. Dezember fand bei der Firma „Volkmann und Rossbach“ in Montabaur ein Blutspendetermin des Deutschen Roten Kreuzes statt. Das Unternehmen ermöglichte es seinen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, während der Arbeitszeit Blut zu spenden und somit schwerstkranken oder -verletzten Menschen zu helfen.


Kultur | Nachricht vom 22.12.2015

Rückblick auf Konzert in der Westerwaldhalle Rennerod

Pe Werner und die Big Band verzauberten die Gäste mit einem musikalischen Highlight, daß eigentlich nur auf den großen Bühnen der Republick zu sehen ist. Der Kulturkreis Hoher Westerwald hatte sich überlegt, das Integration auch zu seinen Themen gehört und sponsorte 50 Freikarten für Flüchtlinge.


Region | Nachricht vom 21.12.2015

Zwei Täter nach Wohnungseinbruch festgenommen

Zwei Einbrecher, die für einen Wohnungseinbruch in Nordhofen verantwortlich gemacht werden konnten festgenommen werden, zwei weitere Täter sind flüchtig. Ein groß angelegter Polizeieinsatz war mit der Festnahme verbunden, die Polizei geht von einer überregional agierenden Bande aus.


Vereine | Nachricht vom 21.12.2015

Verein Charity-Event Westerburg weltweit erfolgreich

Der Verein Charity-Event e.V. aus Westerburg zieht eine positive Jahresbilanz: 2015 unterstützten die engagierten jungen Westerwälder wieder vielfältige Bildungsprojekte auf der ganzen Welt. Auch die Flüchtlingskrise und der Bürgerkrieg in Syrien beschäftigte den Verein, der im laufenden Jahr viele neue Aktive begrüßte.


Kultur | Nachricht vom 21.12.2015

Bewerbungen für Kulturpreis Westerwald

Die Westerwälder Service Clubs vergeben den zweiten Kulturpreis Westerwald. Bewerbungen sind willkommen und die Frist läuft bis Februar. Der Kulturpreis würdigt Leistungen auf dem Gebiet der Literatur, der Musik, der Bildenden Kunst oder des sonstigen Kulturschaffens.


Kultur | Nachricht vom 21.12.2015

Alpenländische Weihnacht in Westerburg erlebt

Goldene Blasinstrumente und Gold in der Kehle vermittelten ein Gefühl von Weihnacht in den Bergen. Die Allgäuer Jodlergruppe Vorderburg sorgte in der Liebfrauenkirche Westerburg für einen unvergessenen Abend.


Region | Nachricht vom 20.12.2015

Geschenke unter einem gestohlenen Weihnachtsbaum?

Diebe werden immer dreister und haben noch nicht mal ein schlechtes Gewissen, wenn sie unter dem einem gestohlenen Weihnachtsbaum fromme Lieder singen und die Geschenke verteilen. Im Forstrevier bei Unnau waren die bestellten Weihnachtsbäume geklaut worden.


Region | Nachricht vom 20.12.2015

Weihnachtsfreude für rund 400 Kinder

Es gab strahlende Kinderaugen und überraschte Gesichter in der Aufnahmeeinrichtung für Asylbegehrende (AfA) Stegskopf. Der spezielle Arbeitskreis der ehrenamtlichen Flüchtlingshilfe Heller-Daadetal verteilte am Freitag, 18. Dezember, rund 400 Pakete. Weitere Weihnachtspäckchen trafen ein und werden in den kommenden Tage an die ankommenden Kinder und Jugendlichen verteilt.


Region | Nachricht vom 20.12.2015

CDU: Es bleibt beim Nein-zur Holzbachtalstrecke

Für die CDU-Kreistagsfraktion gibt es keinen Grund, von der im Kreistag beschlossenen Linie in Sachen Holzbachtalstrecke der Westerwaldbahn abzuweichen. Die vermeintlich neuen Entwicklungen seien alles andere als geeignet, die hoch defizitäre so genannte Schütz-Strecke auch weiterhin zu bedienen, die dem Landkreis Altenkirchen nichts bringe.


Region | Nachricht vom 20.12.2015

SPD setzt auf Klugheit der Gesellschafterversammlung

Fraktionsvorsitzender Bernd Becker und Bernd Brato, verkehrspolitischer Sprecher der SPD-Fraktion, zeigen sich nach der Presseveröffentlichung der CDU zum unbedingten Ende der Holzbachstrecke enttäuscht, hoffen aber auf die Kraft der guten Argumente in der Gesellschafterversammlung am Montag, dem 21. Dezember.


Region | Nachricht vom 20.12.2015

23-Jähriger prallte gegen Baum - Schwerstverletzt

Ein 23-jähriger Mann wurde bei einem Alleinunfall am Samstagabend, 19. Dezember, nahe Hundsangen schwerstverletzt. Die Polizei Montabaur geht von zu hoher Geschwindigkeit und einem Fahrfehler durch zu starkes Gegenlenken als Unfallursache aus.


Region | Nachricht vom 20.12.2015

Die „kleinste Umleitung“ in Hachenburg

Das ehemalige Stammhaus der „Druckerei Hachenburg“ wird nun endlich saniert. Bedingt durch die schmale Judengasse ist für den Durchgangsverkehr eine Umleitung unumgänglich. Rund 50 Meter müssen umfahren werden.


Region | Nachricht vom 19.12.2015

Weihnachtsbesuch mit positiven Folgen

Hans, neun Jahre alt, nimmt alles auf was um ihn herum geschieht und gilt als durchaus schwieriges Kind. Er schimpft und meckert den ganzen Tag, prügelt sich mit seinem Alterskameraden und brachte durch ein solches Verhalten Eltern und Großeltern in Verruf und echte Schwierigkeiten. Dann bekam die Familie Weihnachtsbesuch aus Amerika. Tante Ursel aus Ohio hatte sich angekündigt.


Region | Nachricht vom 19.12.2015

Westerwaldbahn: Regionale Kooperation ist eine große Chance

Die Industrie- und Handelskammer (IHK) Koblenz begrüßt ausdrücklich, dass die Kreise Altenkirchen, Neuwied und Westerwaldkreis nach entsprechenden Medienberichten gemeinsam an einer Lösung für den Erhalt der Schienengüterverkehrsstrecke Altenkirchen-Siershahn („Holzbachtalstrecke") arbeiten.


Region | Nachricht vom 18.12.2015

„Forschergeist 2016“: Wer wird Landessieger in RLP?

Ministerpräsidentin Malu Dreyer ruft als Botschafterin des Kita-Wettbewerbs "Forschergeist 2016" alle Erzieherinnen und Erzieher in ihrem Bundesland auf, mit ihrer Bewerbung zu zeigen, wieviel Forschergeist in Rheinland-Pfalz steckt. Bis zum 31. Januar können sich alle rheinland-pfälzischen Kindertagesstätten bewerben.


Region | Nachricht vom 18.12.2015

Eine Millionen Euro für die Sanierung der Nisterbrücke

Wäller Kulturdenkmal bei Marienstatt kann ab 2016 wieder hergerichtet werden. Eine Million Euro für die Sanierung der Nisterbrücke stehen im Haushalt 2016 bereit. Provisorische Pfeilersicherung der Verbandsgemeinde Hachenburg wird ersetzt. Abt des KLosters Marienthal ist erleichtert.


Region | Nachricht vom 18.12.2015

Zusätzlicher Bus für Westerburger Schüler

Wie der Landtagsabgeordnete Ralf Seekatz (CDU) auf Anfrage mitteilt, wurde kurzfristig für die Schüler, die von Rotenhain und Nistertal nach Westerburg fahren, ein zusätzlicher Bus (zusätzlich zur Bahn) zur Schülerbeförderung eingesetzt. Aufgrund vielfacher Bürgerbeschwerden wandte sich Seekatz an die Kreisverwaltung Montabaur, da die Züge völlig überfüllt waren.


Region | Nachricht vom 18.12.2015

Feierliche Ehrung der Betriebsjubilare im Krankenhaus Dierdorf/Selters

Einmal im Jahr lädt das Krankenhaus Dierdorf/Selters ein, um seine Jubilare zu ehren. Insgesamt 915 Jahre der Betriebszugehörigkeit gab es diesmal zu feiern, darunter sieben 35- und ein 40-jähriges Dienstjubiläum. „Das ist richtig viel, und darauf sind wir stolz“, betonte Verwaltungsleiterin Anett Sandkuhl bei der Feierstunde.


Region | Nachricht vom 18.12.2015

Koblenz wird Standort für zentrales Feuerwehr-Ehrenmal

An der Gedenkstätte wird zukünftig vieles möglich sein: Größere Gedenkfeiern, aber auch das geschützte Gespräch und der persönliche Rückzug an einen Ort der Stille in Form eines kleinen Kapellchens. Am Freitag, den 18. Dezember erfolgte der Spatenstich.


Wirtschaft | Nachricht vom 18.12.2015

Spende für Benefiz-Gala

Die Sparkasse Westerwald-Sieg unterstützt das Wohltätigkeitskonzert des Kulturkreises Ransbach-Baumbach e.V. mit einer Spende von 3.000 Euro. Jürgen Becker, Leiter der Geschäftsstelle Ransbach-Baumbach übergab die großzügige Spende an Michael Merz, Bürgermeister der Verbandsgemeinde und Stadt Ransbach-Baumbach.


Region | Nachricht vom 17.12.2015

Veröffentlichung der Betriebsprämien war rechtswidrig

Das Verwaltungsgericht Trier gab der Klage des Präsidenten des Bauern- und Winzerverbandes Rheinland-Nassau, Michael Horper, zur Veröffentlichung der Betriebsprämien mit den anhängenden Daten der Landwirte im Internet statt und bestätigte jetzt die formalen Mängel.


Region | Nachricht vom 17.12.2015

Brand in Gartenbaufirma in Marienrachdorf

Gegen 23:15 Uhr am Mittwochabend, den 16. Dezember musste die Polizeidienststelle in Montabaur einen Notruf entgegen nehmen, in dem die Anruferin schilderte, dass sie gerade festgestellt habe, dass es in ihrer Gartenbaufirma brennt.


Region | Nachricht vom 17.12.2015

Mama fit mit Baby im Januar

Speziell für Mütter mit Babys zwischen 3 und 12 Monaten bietet die Hebammenpraxis Dernbach einen Aufbaukurs an. Starttermin ist Donnerstag, der 7. Januar. Der Kurs besteht aus sieben Kurseinheiten zu je 75 Minuten (9.30 bis 10:45 Uhr).


Region | Nachricht vom 17.12.2015

Studierende der ADG Business School werden zu Weihnachtsengeln

Pünktlich zu Weihnachten hat die ADG Business School an der Steinbeis-Hochschule Berlin auch in diesem Jahr wieder einen Aufruf unter ihren Studierenden gestartet. Unter dem Motto „Ich möchte Weihnachtsengel werden“ hat das Team sie gebeten, einen Spendenaufruf für ihr persönliches Herzensprojekt einzureichen.


Region | Nachricht vom 17.12.2015

Drei Verkehrsunfälle mit Flucht

Die Polizeiinspektion Montabaur ermittelt in drei Fällen von Fahrerflucht. Bei einem Unfall in Staudt muss ein Transporter das verursachende Fahrzeug gewesen sein. Ein LKW-Fahrer, der in Selters Sachschaden verursachte, konnte gestellt werden. Ein weiterer flüchtiger Unfallfahrer, der in Selters auf dem Krankenhausparkplatz einen PKW beschädigte, wird noch gesucht.


Region | Nachricht vom 17.12.2015

Kinder freuen sich über neue Schulgebäude

Reiner Meutsch weihte zwei neue Schulen in Asien ein. – Es war eine Reise zu strahlenden Kinderaugen. Reiner Meutsch, Gründer der Stiftung FLY & HELP, reiste mit einer Delegation nach Sri Lanka und Myanmar, um dort weitere Schulgebäude einzuweihen. Bis heute hat die Reiner Meutsch Stiftung bereits über 90 Schulen in Entwicklungsländern gebaut. Meutsch ist es dabei sehr wichtig, die Projekte persönlich zu besuchen.


Region | Nachricht vom 17.12.2015

Universität Koblenz-Landau: Naturschutzpraktikum an Nister

Im Sommersemester 2016 wird die Universität Koblenz-Landau in Zusammenarbeit mit der ARGE Nister/Obere Wied e.V. (Westerwald) und der Deutschen Gesellschaft für Limnologie e.V. erstmals eine berufliche Weiterbildungsmaßnahme zur Gewässerökologie für Mitarbeiter/innen im haupt- und ehrenamtlichen Naturschutz durchführen. Das Seminar unter Leitung von Dr. Carola Winkelmann findet am 4. und 5. April 2016 statt, Anmeldeschluss: 15. März 2016.


Vereine | Nachricht vom 17.12.2015

NABU sucht weitere Kitas für Hochbeetprojekt

Was brauchen Pflanzen zum Wachsen? Und welche Aufgabe erfüllen die Regenwürmer? Diesen und weiteren Fragen gehen Kinder und Kindertagesstätten im Rahmen des Projekts „KinderGartenpaten“, welches der Naturschutzbund (NABU) im Auftrag der Landeszentrale für Umweltaufklärung Rheinland-Pfalz durchführt, auf den Grund. Bewerbungen sind jetzt möglich.


Kultur | Nachricht vom 17.12.2015

Ministerin im Kompetenzzentrum Leichte Sprache

Bei ihrem Besuch des „Kompetenz-Zentrums Leichte Sprache“ in Westerburg informierte sich Sozialministerin Sabine Bätzing-Lichtenthäler über die Arbeit des Zentrums, welches der Paritätische Wohlfahrtsverband Rheinland-Pfalz/Saarland e.V. gegründet hat.


Kultur | Nachricht vom 17.12.2015

Formate der Kleinkunstbühne Mons Tabor sind Qualitätsversprechen

Immer öfter werden Kulturangebote als Marken oder Formate angeboten um bekannt und damit erfolgreich sein zu können. Die Kleinkunstbühne Mons Tabor e.V. war ihrer Zeit weit voraus und hat ihre durchweg erfolgreichen „Marken“ schon vor vielen Jahren entwickelt und bis heute gepflegt. So geht Mons Tabor bereits ins 29. Kulturjahr.


Region | Nachricht vom 16.12.2015

Rückbildungsgymnastik im Januar

Für frisch gebackene Mütter, ab sechs Wochen nach der Entbindung, bietet die Hebammenpraxis Dernbach verschiedene Kurstermine zur Rückbildungsgymnastik. Dabei geht es um eine ausgewogene Mischung aus Rückbildungsgymnastik, Entspannung und Austausch der Mütter untereinander anleiten.


Region | Nachricht vom 16.12.2015

Zwei Trickdiebe im Stadtgebiet unterwegs

Die Polizei fahndet nach zwei Trickdieben im Stadtgebiet Montabaur, nachdem sich am 15. Dezember die Geschädigten bei der Polizeiinspektion meldeten. Wer Hinweise zu den Tätern angeben kann, melde sich bitte bei der Polizeiinspektion Montabaur unter Telefon: 02602 / 9226-0.


Region | Nachricht vom 16.12.2015

Verkehrsunfall mit verletzter Person

Im Stadtbereich Montabaur ereignete sich gestern gegen 18 Uhr ein Verkehrsunfall, wodurch ein Mofafahrer leichtverletzt wurde. Beim Abbiegen hatte ein Autofahrer den Kreis zu eng gezogen und dadurch den stehenden Zweiradfahrer umgefahren.


Region | Nachricht vom 16.12.2015

Jugendarbeiter für langjähriges Engagement ausgezeichnet

Projekte für Kinder und Jugendliche gelten als wichtiger Bestandteil der Jugendarbeit. Wer junge Menschen ehrenamtlich unterstützt, schafft ein Stück Zukunft, schafft Optimismus und Zuversicht. Um dieses wichtige Engagement zu fördern und in den Blickpunkt der Öffentlichkeit zu rücken, rief der Westerwaldkreis 2001 den Wettbewerb "Wäller Jugend hat Zukunft" ins Leben.


Region | Nachricht vom 16.12.2015

Geburtsvorbereitungskurs im Januar für Schwangere

Die Hebammenpraxis Dernbach bietet einen Geburtsvorbereitungskurs für Schwangere, deren Entbindungstermin für März berechnet wurde. Ab Donnerstag, den 7. Januar, können sich werdende Eltern zwischen 19.15 und 21.15 Uhr auf die Geburt im Kreißsaal und die Zeit danach als Familie im Wochenbett vorbereiten.


Region | Nachricht vom 16.12.2015

Studienreise nach Italien

Zu einer Studienreise nach Italien lädt die Evangelische Erwachsenenbildung im Dekanat Bad Marienberg vom 29. März bis 2. April 2016 ein. Reiseziel ist Venedig mit seinen vielen Attraktionen. Sehenswürdigkeiten in Padua werden ebenfalls besucht. Anmeldeschluss für die Reise ist der 10. Januar 2016.


Region | Nachricht vom 16.12.2015

Neuer Träger für Diakoniestation

Ab dem 1. Januar 2016 wird die Diakoniestation Hachenburg- Bad Marienberg in eine neue Trägerschaft übergehen. Zukünftig wird die Station an die Gesellschaft für Diakonie- und Sozialstationen (GfDS), eine Tochtergesellschaft der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau (EKHN), angeschlossen.


Region | Nachricht vom 16.12.2015

Silvesterfackelwanderung im Buchfinkenland

Alle Jahre wieder: Das Jahr endet im Buchfinkenland auch diesmal mit der „Silvestersternfackelwanderung“. Dazu lädt wieder der Zweigverein Buchfinkenland im Westerwald-Verein alle „Buchfinken“ und Gäste ein. Alle, egal ob jung oder schon etwas älter, ob mit Kind und Kegel oder allein, sind herzlich willkommen.


Politik | Nachricht vom 16.12.2015

Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel in Koblenz

Zum Auftakt zur bundesweiten Veranstaltungsreihe „Zukunft Mittelstand“ kam Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel nach Koblenz und traf mit 150 Unternehmern bei der Handwerkskammer zusammen. Da gab es Lob und Kritik zu hören. Fachkräfte und Flüchtlingssituation waren unter anderem Themen.


Politik | Nachricht vom 16.12.2015

Abfallgebühren bleiben auch 2016 stabil

Gute Nachricht für die Westerwälder Gebührenzahler aus dem Kreistag: Auch 2016 wird es keine Erhöhung der Abfallentsorgungsgebühren im Westerwaldkreis geben. Nur die Sätze für die Anlieferung von Erdaushub zu den beiden Erdaushubdeponien und für die Berechnung von Mehraufwendungen auf den Entsorgungsanlagen des Westerwaldkreis Abfallwirtschaftsbetriebes (WAB) ändern sich.


Wirtschaft | Nachricht vom 16.12.2015

„Gigamega-Riesenscheck“ für den Raiffeisen-Campus

Die Westerwald Bank kam mit einem „Gigamega-Riesenscheck“: Fast 55.000 Euro hat die Genossenschaftsbank an den Dernbacher Raiffeisen-Campus gespendet. Darin enthalten sind auch zwei laufende Stipendien.


Sport | Nachricht vom 16.12.2015

Bären aus Neuwied stehen vor zwei schweren Aufgaben

Die Neuwieder Bären erwartet am Freitagabend, dem 18. Dezember alles andere als eine leichte Aufgabe, wenn man um 19.30 Uhr beim derzeitigen Oberliga-Spitzenreiter in Duisburg zu Gast ist. Während man diese Partie als klarer Außenseiter angeht, ist man beim Heimspiel am Sonntagabend durchaus in der Favoritenrolle, wenn der EHC um 19 Uhr im Neuwieder Icehouse den EHC Timmendorfer Strand empfängt.


Kultur | Nachricht vom 16.12.2015

Volkshochschule Montabaur erhält Qualitätstestat

Die Volkshochschule der Verbandsgemeinde Montabaur hat als eine der ersten kleineren Bildungseinrichtungen im Land das Lernorientierte Qualitätstestat (kurz LQWK) erhalten. Die Testierung gilt für die nächsten vier Jahre. Die Volkshochschule Montabaur hat mittlerweile 5.000 Unterrichtsstunden und 3.300 Teilnehmer zu verzeichnen.


Kultur | Nachricht vom 16.12.2015

Chormusik mit dem Vox Humana Ensemble

Zugunsten der Flüchtlingsarbeit im Evangelischen Dekanat Bad Marienberg findet am Sonntag, den 27. Dezember, um 17 Uhr ein Konzert in der Evangelischen Kirche Alpenrod statt. Chormusik von Bach, Bartholdy, Rutter und anderen und Texte zur Weihnachtszeit sind geplant.


Region | Nachricht vom 15.12.2015

ÖPNV: Einführung des Gemeinschaftstarifs erst Januar 2017

VRM-Geschäftsführer Pauly informierte Kreisausschuss und Ausschuss für Umwelt, Verkehr und Wirtschaft. Verschiebung unterliegt nicht dem Einfluss des Kreises. Schwierige Verhandlungen mit 49 Verkehrsunternehmen des Verbunds.


Region | Nachricht vom 15.12.2015

Sparkasse spendet 24.000 Euro an die Tafeln

Am Dienstag, 15. Dezember fand im Foyer der Kreisverwaltung Altenkirchen eine Spendenübergabe der Sparkasse Westerwald-Sieg an die Tafeln der Region statt. Auch „Die roten Helfer“, Azubis der Sparkasse, zeigten einen Tag lang Einsatz für hilfsbedürftige Menschen.


Region | Nachricht vom 15.12.2015

Flüchtlinge treffen auch Heiligabend und Silvester ein

Landrat dankt ehrenamtlichen Helfern. „Aufgrund des national festgelegten Königsteiner Schlüssels, nach dem die nach Deutschland kommenden Flüchtlinge verteilt werden, bedeutet das für den Westerwaldkreis, dass er rund 2.400 Flüchtlinge aufzunehmen hat, von denen 1.623 bereits eingetroffen sind“, das berichtete Landrat Achim Schwickert dem Westerwälder Kreistag in seiner jüngsten Sitzung.


Region | Nachricht vom 15.12.2015

Sanierung der L 295 kommt

Bätzing-Lichtenthäler gab die Entscheidung bekannt. Radweg wird geplant und gebaut. Umsetzung dieser Maßnahme Mitte/Ende 2016. Westerwald profitiert mit der L 295 in Niederroßbach-Emmerichenhain von 87 Millionen Euro Landesmitteln für Straßenbau.


Region | Nachricht vom 15.12.2015

Unbekannte Langfinger griffen in unverschlossene Autos

Bereits in der Nacht zum Montag, zwischen 20 Uhr und Montagmorgen 6 Uhr wurden Gegenstände aus unverschlossenen Personenkraftwagen, die an der Oberahrer Straße zum Parken abgestellt waren, durch unbekannte Täter entwendet.


Region | Nachricht vom 15.12.2015

Kinder schmückten Weihnachtsbaum im Krankenhaus Selters

Zehn Kinder der Kindertagesstätte Sonnenschein in Selters waren fleißige Helfer und haben den Weihnachtsbaum in der Eingangshalle des Selterser Krankenhauses geschmückt. Mit einem Weihnachtslied erfreuten die Kinder noch die Patienten und Cafébesucher, zum Dank dafür gab es Süßigkeiten und Eis.


Politik | Nachricht vom 15.12.2015

VG Montabaur: Rekordhaushalt verabschiedet

Steigende Steuereinnahmen, Schuldenabbau, keine neuen Kredite, Senkung der Umlage und trotz allem eine lange Liste von Investitionen und freiwilligen Leistungen: Der Haushaltsplan 2016 der Verbandsgemeinde Montabaur ist in vieler Hinsicht rekordverdächtig. Der Verbandsgemeinderat (VGR) hat in seiner letzten Sitzung des Jahres 2015 das umfangreiche Zahlenwerk verabschiedet.


Vereine | Nachricht vom 15.12.2015

Fachklinik lobt Kooperation mit der regionalen Sucht-Selbsthilfe

„Gemeinsam gelingt's noch besser" lautete das Motto der diesjährigen Gemeinschaftstagung von Fachkrankenhaus Vielbach mit der Sucht-Selbsthilfe. Der regelmäßige Besuch der Gruppen den regionalen Selbsthilfegruppen ist für die Suchtklinik ein wichtiger Teil der Behandlung ihrer Patienten.


Region | Nachricht vom 14.12.2015

Unfall im Nebel auf B 255 bei Obersayn

Am Montagmorgen, dem 14. Dezember kam es gegen 9 Uhr auf der B 255 bei Rothenbach-Obersayn zu einem Verkehrsunfall. Ein PKW-Fahrer wollte nach Zeugenaussagen auf die B 255 auffahren und übersah offenbar einen herannahenden PKW. Zwei Personen wurden verletzt.


Region | Nachricht vom 14.12.2015

Raubdelikt eines älteren Herrn misslang

Ein 78-jähriger Ladendieb, in der Verbandsgemeinde Nassau wohnend, entnahm aus einer Verpackung im Industriegebiet von Görgeshausen, in einem Möbelhaus, ein Messer und versteckte dieses mit weiteren Waren unter seinem Pullover.


Region | Nachricht vom 14.12.2015

Freiwilliges soziales Jahr in Dernbach

Junge Menschen, die gern mit Kindern arbeiten, engagiert sind, eine ausgeprägte soziale Ader haben und gerne Verantwortung haben, Spaß an Organisation und Planung haben, aber noch nicht genau wissen, was sie nach der Schule machen möchten, sind am Privaten Gymnasium, Raiffeisen Campus in Dernbach goldrichtig.


Region | Nachricht vom 14.12.2015

Lebendiger Adventskalender in Westerburg

Der Lebendige Adventskalender war zu Gast in der Anwaltskanzlei Krempel& Kollegen in Westerburg. Unter dem Motto „Türen öffnen sich im Advent“ beteiligten sich Gewerbetreibende, Einrichtungen und Institutionen in Westerburg, um eine kleine gemeinsame Feierstunde zu teilen.


Region | Nachricht vom 14.12.2015

Immer mit dem Energieberater

Auf dem Bau geht es turbulent zu, verschiedene Unternehmen arbeiten mit-, hintereinander und manchmal leider auch gegeneinander. Bauliche Mängel entstehen besonders häufig nach der Übergabe von einem Gewerk zum nächsten: Der intakte Putz wird im Nachhinein wieder beschädigt, die gedämmte Schicht durchstoßen oder einst dicht verklebte Folien wieder gelöst. Im zugigen Haus sitzt letzten Endes der Bauherr - allein mit den hohen Heizkosten.


Vereine | Nachricht vom 14.12.2015

Ein Stern leuchtet in Nauroth

Die Mitglieder des gemeinnützigen Vereins Umwelt und Natur Nauroth e.V. arbeiten seit nunmehr fünfJahren intensiv und erfolgreich zum Schutz der heimischen Natur. Wie wichtig die Arbeit für den Naturschutz ist, hat auch die Klimakonferenz in Paris gezeigt.


Kultur | Nachricht vom 14.12.2015

Ensemble von besonderer Güte

Als ein Ensemble von ganz besonderer Güte – so stellte sich die Montabaurer Kantorei unter der Leitung von Dekanatskantor Jens Schawaller in den beiden großen traditionellen Adventskonzerten in der klangschönen evangelischen Kirche von Ransbach-Baumbach und in der evangelischen Pauluskirche von Montabaur ihren Zuhörenden dar.


Kultur | Nachricht vom 14.12.2015

Jahresrückblick auf Sims Werkstatt-Jahr 2015

Was wäre das Leben ohne die Kunst? Und was wäre dieses Jahr ohne Bücher, Musik, Bilder, Texte und Menschen, die aus diesem Grund einander begegnen und sich austauschen können? Zu solch einem Ort der Begegnung ist in diesem Jahr "Sims Werkstatt" des Antiquariats & der Buchhandlung Lang in Rennerod geworden.


Region | Nachricht vom 13.12.2015

Polizeilicher Gemischtwarenladen am Wochenende

Die Polizei Hachenburg musste sich am 12./13. Dezember mit diversen Verstößen beschäftigen: Neben einer Sachbeschädigung waren das Verkehrsdelikte. Im Zusammenhang eines Verkehrsunfalls mit Personenschaden in Marzhausen wird ein beteiligter Radfahrer gesucht.


Region | Nachricht vom 13.12.2015

Vier Verkehrsunfälle im Westerwald

Die Polizei Montabaur musste sich am Wochenende 11. bis 13. Dezember mit vier Verkehrsunfällen befassen: einem Verkehrsunfall mit Flucht in Montabaur, einem Verkehrsunfall mit Personenschaden in Vielbach, einem Verkehrsunfall mit Sachschaden aufgrund von Alkoholeinwirkung in Holler sowie einem Verkehrsunfall mit Sachschaden, Unfallflucht und Alkoholeinwirkung in Selters.


Region | Nachricht vom 13.12.2015

Garagenbrand in Molsberg

Am Sonntag, dem 13. Dezember wurde die Feuerwehr Wallmerod gegen 6:37 Uhr zu einem Garagenbrand in Molsberg gerufen. Die Wehr konnte ein Übergreifen des Feuers auf die Nachbargaragen verhindern. Der Sachschaden ist trotzdem erheblich.


Region | Nachricht vom 13.12.2015

Ruanda-Verein erhielt 105.046 Euro vom Wissener Jahrmarkt

Während sich das übliche Weihnachtsmarkt-Geschehen alljährlich wiederholt, gab es in diesem Jahr zum Abschluss eine große Überraschung mit einer Spendenübergabe von 105.046, 15 Euro für die Ruandahilfe Hachenburg. Die Katholische Jugend Wissen hat den Reinerlös des Wissener Jahrmarktes 2015 für den guten Zweck zur Verfügung gestellt. Dieser Betrag war nicht nur der höchste in der 46jährigen Geschichte der Wissener Organisation, sondern auch die größte Einzelspende, die der Ruandahilfe Hachenburg jemals zuteil wurde.


Region | Nachricht vom 13.12.2015

Dierdorf erhöht Preise für Hallenbad

Das Hallenbad Aquafit erfreut sich eines regen Besuchs. Aber die Zahlen gehen leicht zurück. Um die Verluste des Bades zu minimieren hat der Verbandsgemeinderat in seiner Sitzung am 10. Dezember eine Erhöhung der Preise einstimmig beschlossen. Die Preiserhöhung tritt zum 1. Januar 2016 in Kraft.


Region | Nachricht vom 13.12.2015

Feuerwehren übten den Ernstfall im Ortskern von Sessenhausen

Unter dem Einsatzstichwort „Feuer 3 – Gebäudebrand mit Menschenrettung in der Hauptstraße 31 in Sessenhausen“, rückten die Feuerwehren Krümmel-Sessenhausen und Marienrachdorf sowie die Stützpunktwehr Selters am Abend des 8. Dezembers aus. Ihr Ziel: Ein leerstehendes Wohnhaus mit angebauter Scheune in der Dorfmitte.


Wirtschaft | Nachricht vom 13.12.2015

Aufwärtstrend im Gastgewerbe hält an

Die aktuelle IHK-Umfrage im Tourismus und Gastgewerbe zeigt: Der Aufwärtstrend im Gastgewerbe hält an. Kritisch wird die geplante Tourismusabgabe gesehen. Viele Betriebe planen Preiserhöhungen.


Region | Nachricht vom 12.12.2015

Sichere Mobilität in neuer Umgebung

Insbesondere junge Flüchtlinge wollen mobil sein, viele bekommen ein Fahrrad. Der ADAC verteilt jetzt mehrsprachige Flyer zu den wichtigsten Verkehrsregeln für Radfahrer und Fußgänger. Im nördlichen Rheinland-Pfalz ist der ADAC Mittelrhein in Koblenz für die Verteilung der Flyer zuständig.


Region | Nachricht vom 12.12.2015

Westerwälder Kreistag beschließt Haushalt 2016

Der Kreistag des Westerwaldkreises hat den Haushalt 2016 einstimmig beschlossen. Die Höhe der Kreisumlage bleibt unverändert. Ebenso einstimmig wurde der Wirtschaftsplan des Abfallwirtschaftsbetriebes beschlossen. Die Höhe der Hausabfallgebühren bleibt unverändert auf vergleichsweise niedrigem Niveau.


Vereine | Nachricht vom 12.12.2015

Rettungshundestaffel übte mit Defibrillator

Die BRH Rettungshundestaffel Westerwald e.V. stellt professionelle Teams zur Suche von vermissten Personen in unwegsamem und unübersichtlichem Gelände sowie der Ortung von Verschütteten nach Unglücken und Naturkatastrophen bereit. Eine Alarmierung erfolgt über die jeweils zuständige Einsatzleitstelle. Das Einsatzgebiet ist der gesamte Westerwald, die Landkreise Neuwied, Altenkirchen und Montabaur.


Vereine | Nachricht vom 12.12.2015

Niederlage in Herne für Neuwieder Bären

Auf diese Premiere hätte der EHC Neuwied gerne verzichtet: Zum ersten Mal in der laufenden Saison haben die Bären in einem Auswärtsspiel keinen Punkt geholt. In bisher neun Partien gab es acht Siege, nur das Spiel in Leipzig ging nach Verlängerung verloren. Beim Herner Eissportverein reichte es diesmal nicht, etwas Zählbares mitzunehmen: Der EHC verlor mit 3:6 (1:1, 0:3, 2:2) - und sucht den Grund für diese Niederlage ausschließlich in den eigenen Reihen.


Region | Nachricht vom 11.12.2015

Polizei zieht positive Bilanz

Die Polizei Montabaur teilte zu den beiden Veranstaltungen in Bad Marienberg mit, dass der Einsatz von mehr als 100 Polizeikräften seine Wirkung nicht verfehlte und zog eine positive Bilanz der friedlich verlaufenden Kundgebungen. Gegen einige Antifa-Teilnehmer mussten Platzverweise ausgesprochen werden.


Region | Nachricht vom 11.12.2015

Schule und Kirche sorgen für schönsten Sommerstart

Evangelische Kinder- und Jugendstiftung fördert Mädchenzeltlager an der Realschule Plus in Nentershausen. Schule als Lern- und Lebensort erfahren. Kooperation zwischen Schule und Kirchengemeinde war Grund für die Fördermaßnahme. Mädchen möchten die Erfahrung wiederholen: "Schönster Sommerstart aller Zeiten."


Region | Nachricht vom 11.12.2015

Aktivitäten der Realschule plus Hoher Westerwald

Hanna Stöcker gewinnt den Vorlesewettbewerb 2015/16. Sie vertritt im Januar 2016 die Realschule plus Rennerod auf der nächsten Ebene des Wettbewerbs. Ebenfalls im Januar lädt die Schule zu einem Tag des offenen Unterrichts für Grundschüler ein. Zudem findet eine informative Präsentation zur Realschule plus Hoher Westerwald statt.


Region | Nachricht vom 11.12.2015

998.600 Euro für Bad Marienberg

Dr. Ulrich Kleemann, Präsident der Struktur- und Genehmigungsdirektion (SGD) Nord, überreichte im Auftrag von Umweltministerin Ulrike Höfken einen Bewilligungsbescheid in Höhe von 998.600 Euro an die Verbandsgemeinde (VG) Bad Marienberg. Mit diesem zinslosen Darlehen fördert das Land Rheinland-Pfalz die Projektgesamtkosten zu 70 Prozent.


Politik | Nachricht vom 11.12.2015

Film- und Infoabend der Grünen zum Klimagipfel Paris

„Zwischen Himmel und Eis" ist der Titel des neuen Films des Oscar-Preisträgers Luc Jacquets. Seit kurzem in den Kinos, haben die GRÜNEN Westerwald den laufenden Klimagipfel in Paris zum Anlass genommen, den Film bei freiem Eintritt als Premiere der Öffentlichkeit zu präsentieren.


Wirtschaft | Nachricht vom 11.12.2015

Neun neue IHK-Industriemeister Keramik

Strahlende Gesichter gab es bei neun neuen Industriemeistern der Fachrichtung Keramik, als ihnen der Regionalgeschäftsführer der IHK, Richard Hover, Prof. Dr. Ing. Gernot Klein vom Fachbereich Werkstofftechnik, Glas und Keramik des WesterWaldCampus in Höhr-Grenzhausen und der Prüfungsausschuss die Meisterbriefe anlässlich einer Feierstunde im großen Hörsaal überreichten.


Wirtschaft | Nachricht vom 11.12.2015

Spatenstich für Wohnpark Gartenstraße

Einer der größten „Schandflecke“ in Rennerod, ein Grundstück zwischen Gartenstraße, Mackstruth und Hauptstraße, gehört der Vergangenheit an. Mit dem obligatorischen Spatenstich wurde das Startsignal für einen zukünftigen „Wohnpark Gartenstraße“ gegeben.


Vereine | Nachricht vom 11.12.2015

Blutspendedienst ehrt Giesbert Wiethoff

Am Mittwoch trafen sich in Westerburg die Mitglieder der Arbeitsgemeinschaft Blutspende des DRK-Ortsvereins Westerburg zum gemütlichen Jahresausklang. Dabei stand der Dank für die im Jahr 2015 geleistete Arbeit im Sinne der Menschlichkeit im Vordergrund.


Region | Nachricht vom 10.12.2015

Statt Geschenke Spende für Förderverein Stegskopf

In eigener Sache: Als die Entscheidungen vor Wochen fielen, aus dem ehemaligen Truppenübungsplatz Stegskopf die Aufnahmeeinrichtung für Asylsuchende (AfA) zu machen, entstand in unserem Team in allen drei Kurieren eine lebhafte Diskussion. Denn es war schnell klar, das alles würde niemals ohne Hilfe der vielen ehrenamtlich Tätigen und auch mit Geldmitteln aus privaten Kassen zu leisten sein.


Region | Nachricht vom 10.12.2015

Konzert mit Überraschungen

Afrikanische Impressionen und eine spontane Erweiterung des Konzertprogramms prägten das diesjährige Adventskonzert in Hachenburg-Altstadt. Eriträische Weihnachtsimpressionen und Spontanbeitrag vom „Männer a capella Ensemble“ aus Elkenroth bereicherten das adventliche Programm.


Werbung