Werbung

Nachricht vom 08.04.2019    

Erlebnisbad Herschbach ab sofort barrierefrei

Das Erlebnisbadteam freut sich, den Gästen einen neuen modernen und mobilen Lifter anbieten zu können, mit dessen Hilfe die Badegäste, die Schwierigkeiten mit dem Ein- und Ausstieg ins Becken haben, problemlos ins Wasser und auch wieder heraus kommen können. Der batteriebetriebene Lifter kann Personen bis 136 Kilogramm Gewicht auf 80 Zentimeter unter die Wasseroberfläche bringen und wird von den Mitarbeitern bedient.

V.l.n.r.: Ahmad Sarour, Judith Imeri (sitzend), Jens Gottschalk, Alexander Schmidt,
Bürgermeister Klaus Müller. Foto: privat

Herschbach. Wer den Lifter und seine Funktionsweise näher betrachten möchte, ist herzlich eingeladen, die Facebook-Seite „Erlebnisbad Herschbach“ zu besuchen, wo ein kleines Video präsentiert wird.

Aufgrund des enormen Zulaufs durch den angebotenen Schwimmunterricht für Kinder und Erwachsene sowie die Aqua-Gymnastik wurde das Erlebnisbadteam vergrößert. Die neuen Kollegen, Schwimmmeister Jens Gottschalk und Azubi Ahmad Sarour haben die Arbeit bereits aufgenommen und werden die Gäste gemeinsam mit den bereits bekannten Fachkräften Judith Imeri und Alexander Schmidt zum Saisonstart am 27. April begrüßen. Nun ist es auch möglich, am Wochenende das Bad bis 20 Uhr zu nutzen.

Weiterhin werden im Bad Schlechtwetter-Zeiten von 9 bis 11.30 Uhr und von 16.30 bis19 Uhr angeboten. Mit der im letzten Jahr erneuerten Solaranlage wird die Wassertemperatur in Zukunft höchst selten die 20 Grad Marke unterschreiten.

Der Start in die Saison wird am 27. April ab 18 Uhr mit der Veranstaltung „Walpurgisnacht“ bei freiem Eintritt erfolgen. Mit besonderen Tänzen, Lagerfeuer, Musik von DJ MaK, kulinarischen Extras und sonstigen Attraktionen sollen die Wetterhexen besänftigt werden, so dass es einen schönen langanhaltenden Badesommer gibt. Darüber hinaus wird es auch in diesem Jahr wieder ein Schwimmbadfest geben, wo hoffentlich bei strahlendem Sonnenschein bis in den Abend hinein mit besonderem Programm des Jugendpflegers geschwommen und gefeiert werden kann.



Kleine und große Gäste können auf der großzügigen Liegewiese die Sonne genießen und relaxen, sowie sich nach dem Aufenthalt im kühlen Nass aufwärmen. Wer es nicht ganz so sonnig mag, für den halten unsere zahlreichen Bäume wie auch das Sonnensegel ein schattiges Plätzchen bereit. Wer etwas mehr Action braucht, dem stehen das Beachvolleyballfeld, die Tischtennisplatte oder der Spielplatz zur Verfügung und auch für Gehirnjogging ist gesorgt: Schach, Mühle und Dame.

Das Team des Erlebnisbades Herschbach ist somit für die kommende Saison bestens vorbereitet und freut sich auf zahlreiche Besucher. (PM)


Lokales: Selters & Umgebung

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Selters auf Facebook werden!


Kommentare zu: Erlebnisbad Herschbach ab sofort barrierefrei

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Familienführungen im Wildpark Bad Marienberg

Bad Marienberg. Die geführten Erlebnistouren mit Ranger Ralf Scherm durch den Wildpark Bad Marienberg sind bei kleinen und ...

Bürgermeisterwahl Selters: Kandidat Oliver Götsch setzt auf Familie

Hausbesuch bei Bürgermeisterkandidat Oliver Götsch: Wie tickt der parteilose Kandidat politisch und privat? Auf der großen ...

In Rennerod ist Ende September wieder Blutspende-Termin

Rennerod. Am 27. September gibt es wieder einen Termin zur Blutspende in Rennerod. Bitte zur Spende unbedingt den Personalausweis ...

Tolle Wanderungen und eine E-Bike-Tour im September in der VG Rennerod

Rennerod. Los geht das Freizeitprogramm am 11. September mit einer zehn Kilometer langen Wanderung mit Eseln, Schafen und ...

Endlich wieder Oktoberfest in Seck

Seck. Vom 30. September bis zum 2. Oktober findet in Seck das beliebte Oktoberfest statt. Nach zweijähriger “Zwangs-Corona-Pause" ...

Seniorenkaffee in der Westerwaldhalle Rennerod

Rennerod. Im September findet erneut einer der beliebten Seniorenkaffees in der Westerwaldhalle in Rennerod statt. Das Seniorenteam ...

Weitere Artikel


Westerwälder Clowndoktoren erhalten großzügige Spende

Westerburg/Neuwied. Mit ganz viel Herzblut bringen sie dort Kinder am Krankenbett zum Lachen und machen ihnen den Aufenthalt ...

Um die Wette gedichtet

Selters. An den Start gingen Lena Meckenstock (Dortmund), Florian Schreiber und Lukas Knoben (Aachen), Nicki Schuck und Artem ...

Verleihung des Europapreises 2019 an die BBS Westerburg

Mainz/Westerburg. Sie hatte Schulen, Vereine und Partnerschaftsgruppen dazu aufgerufen, einen ein- bis zweiminütigen Wahlwerbespot ...

CDU will Schulsozialarbeit weiter fördern und stärken

Westerwaldkreis. Die Stellenanzahl für die kreiseigenen Gymnasien soll nach dem CDU-Vorschlag ab dem Jahr 2020 verdoppelt ...

Sascha Grammel Live-Programm „FAST FERTIG!“

Hachenburg. Nun wartet das nächste, brandheiße Live-Programm fertig in den Startlöchern. Beziehungsweise fast. Also: „FAST ...

Dritter „Biber-Sonntag“ bei Wölferlingen/Freilingen

Wölferlingen. Hinzu kommen zahlreiche Libellen- und Insektenarten sowie Amphibien. Aktuell sind bereits Reiherenten, Tafelenten, ...

Werbung