Werbung

Nachricht vom 12.04.2019    

Philipp Maier verlängert bei den Rockets

21 Jahre ist er erst jung. Und trotzdem hat er schon in der zweiten Saison in Folge mehr Punkte gesammelt als Spiele gemacht. Mit dem Eishockeyherz am rechten Fleck. Mit seinem Einsatz und seiner Schnelligkeit. Und wenn es zum „Nachspiel“ mit den Fans kam, dann hat er stets das Wort ergriffen und die Humba angestimmt: Philipp Maier ist schon in jungen Jahren eine feste Größe geworden im Kader der EG Diez-Limburg - und er wird auch in der nächsten Saison für die Rockets stürmen. Der Frankfurter hat seinen Vertrag um eine weitere Spielzeit verlängert.

Foto: Tom Neumann, Pressesprecher EG Diez-Limburg

Diez-Limburg. „Ich freue mich total auf ihn“, sagt Rockets-Trainer Frank Petrozza, der Maier unbedingt im Kader halten wollte. „Er hat viel Potenzial und hat auch schon einiges auf dem Eis gezeigt. Ich bin aber davon überzeugt, dass ich noch mehr aus ihm rausholen kann. Philipp ist ein Spieler, der mit seinen Fähigkeiten und seiner Einstellung perfekt zu meiner Philosophie passt.“

Maier brachte es in seinem ersten Jahr bei den Rockets - er kam während der Spielzeit 2017/18 zur EGDL - auf Anhieb auf 42 Punkte in 28 Spielen. Und auch in der Vorsaison sammelte er - in anderen Reihen und Rollen unterwegs - in 39 Partien erneut starke 42 Punkte. Zudem bestritt er mit einer Förderlizenz ausgestattet vier Partien für den Nord-Oberligisten Harzer Falken Braunlage.

„Wir wollen aggressives Eishockey spielen“, sagt Petrozza. „Den Gegner schon früh stören und unter Druck setzen. Er bringt dafür alles mit, muss seine Schnelligkeit aber noch mehr nutzen. Dazu möchte ich, dass er auf dem Eis noch mehr Verantwortung übernimmt. Ich bin mir sicher, er hat das Zeug dazu. Ich glaube an seine Stärke und freue mich sehr, dass er verlängert hat.“



Auch Philipp Maier musste nicht lange überlegen, um sich für ein weiteres Jahr im Rockets-Trikot zu entscheiden: „Ich fühle mich hier einfach wohl. Die vergangene Saison ist zwar für uns alle nicht so gelaufen, wie wir uns das vorgestellt und erhofft hatten. Aber deshalb freue ich mich jetzt umso mehr auf die Zusammenarbeit mit Franky Petrozza. Ich will nächstes Jahr mit den Rockets den Titel holen und ich bin fest davon überzeugt, dass uns Franky maßgeblich helfen kann, dieses Ziel zu erreichen.“ (PM)



Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Sport


American Football: Unglückliche Niederlage der "Montabaur Fighting Farmers" zum Saisonauftakt

Montabaur. Bei bestem Football-Wetter fanden knapp 800 Zuschauer den Weg ins Stadion und wurden beim ersten Heimstpiel der ...

Lokales Talent Enrico Förderer siegt beim GTC Race in Oschersleben

Leuterod. Mit einer Strecke von 3,696 Kilometern gilt die Motorsport-Arena in Oschersleben als ideales Terrain für Automobil- ...

Sporterlebnistag begeistert für den Sport im Verein

Koblenz. Die Sportjugend Rheinland, die Stadt Koblenz, die ADD/Schulsportreferat, das Kinder- und Jugendbüro Koblenz und ...

In Hachenburg wurden junge Talente beim 13. Fußball-Feriencamp gefördert

Hachenburg. Für den SV Gehlert war es bereits die 13. Veranstaltung dieser Art, die auf dem Rasenplatz im Burbach-Stadion ...

"Mörsbachman" 2023 gefunden: Leins siegreich bei Traditions-Triathlon

Mörsbach. Der "Mörsbachman" zog wieder viele Sportler an. Viele kamen aus der Region, aber auch aus den benachbarten Bundesländern ...

Sportliche Höchstleistungen beim diesjährigen Löwentriathlon in Freilingen

Freilingen. „Nicht weichgespült“, „kompromisslos“ und „anspruchsvoll“ – so beschreiben die Veranstalter des Löwentriathlons ...

Weitere Artikel


WLAN für die Ortsgemeinde Merkelbach

Merkelbach. „Der Hotspot versorgt nicht nur das Dorfgemeinschaftshaus mit Internet, sondern auch den Dorfplatz und das Gebäude ...

Im Krankenhaus Dernbach müssen 28 Mitarbeiter gehen

Dernbach. Der Arbeitsplatzabbau fällt aber deutlich geringer aus, als zunächst erwartet. Zudem ist es der Geschäftsführung ...

Betrunkenen LKW-Fahrer gestellt

Oberroßbach. Der verantwortliche Fahrzeugführer konnte durch die Polizeibeamten angetroffen und kontrolliert werden. Ein ...

Aktion saubere Landschaft 2019 in Caan

Caan. "Wiederum wurden Reifen, Elektrogeräte und sonstiger Unrat aus Wald und Flur geborgen und zur Sammelstelle am Bauhof ...

Ölspur zwischen Westernohe und Rennerod

Westernohe. Laut Mitteilung seitens der Ortsgemeinde Westernohe wurde in der Nacht auf den Freitag, 12. April, auf einem ...

C-Jugend-Rheinlandpokal: JSG Wisserland steht im Viertelfinale

Wissen/Nentershausen. Zum Pokalspiel gegen den starken Bezirksligisten Eisbachtal II musste die C1 der JSG Wisserland unter ...

Werbung