Werbung

Nachricht vom 12.04.2019    

Ölspur zwischen Westernohe und Rennerod

Die Polizeiinspektion Westerburg bittet um Zeugenaussagen, die bei der Feststellung eines Fahrzeughalters helfen, der in der Nacht auf Freitag eine lange Ölspur vom Zeltplatz Kirschbaum am Pfadfinderlager Westernohe bis zur Realschule plus in Rennerod verursachte. Vermutlich hatte ein Stein die Ölwanne des Fahrzeugs aufgerissen.

Symbolfoto

Westernohe. Laut Mitteilung seitens der Ortsgemeinde Westernohe wurde in der Nacht auf den Freitag, 12. April, auf einem Wirtschaftsweg im Bereich des Zeltplatzes Kirschbaum eine längere Ölspur verursacht. Der Zeltplatz gehört zum Pfadfinderlager Westernohe. An einem Stein, der aus einem dortigen Schotterweg ragte, riss sich ein möglicherweise tiefergelegtes Fahrzeug augenscheinlich die Ölwanne auf. Das vermutlich gesamte Öl verteilte sich in der Folge auf den etwa zwei Kilometern Wirtschaftsweg durch den Wald, über die Kohlaussiedlung bis etwa zur Realschule plus in Rennerod. Dort verliert sich die Spur.

Hinweise auf den Vorfall und den Verursacher werden erbeten an die Polizei Westerburg.
(PM Polizeiinspektion Westerburg)


Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Rennerod auf Facebook werden!


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

Beliebte Artikel beim WW-Kurier


Corona im Westerwaldkreis: 24 neue Fälle und zwei Todesopfer

Das Gesundheitsamt Montabaur meldet am heutigen Dienstag (19. Januar) insgesamt 3.739 (+24) bestätigte Corona-Fälle. Der Westerwaldkreis verzeichnet aktuell 187 aktiv Infizierte. Der aktuelle Inzidenzwert liegt laut Land bei 86,2.


Grundstückskauf für Krankenhaus-Neubau komplett

Meilenstein für den Krankenhausneubau im Westerwald: Der Grundstücksverkauf für die Einhauslösung ist besiegelt. Ohne die Unterstützung von Klöckner und Käckermann wäre dies kaum möglich geworden, meint das DRK.


Region, Artikel vom 19.01.2021

B 414 nach umgekipptem LKW gesperrt

B 414 nach umgekipptem LKW gesperrt

Die B 414 musste wegen eines umgekippten Lastkraftwagens zwecks Bergung des Gespanns für mehrere Stunden gesperrt werden. Der Fahrer blieb unverletzt.


Lockdown wird verlängert - Beschlüsse in der Übersicht

Die bisher im Lockdown geltenden Beschlüsse von Bund und Ländern sollen zunächst befristet bis zum 14. Februar 2021 fortgesetzt werden. Die Verhandlungen der Kanzlerin mit den Ministerpräsidenten war zäh und langwierig. Hier der erste Überblick.


Hohe Impfbereitschaft in Dernbacher Seniorenzentren

362 Bewohner und Mitarbeiter nutzen das Impfangebot in den Seniorenzentren St. Josef und St. Agnes in Dernbach. Die Hoffnung auf baldige Rückkehr zur Normalität motiviert.




Aktuelle Artikel aus der Region


Lockdown wird verlängert - Beschlüsse in der Übersicht

Kontaktbeschränkung
Die Kontaktbeschränkungen werden nicht noch weiter verschärft, bleiben aber so streng wie bisher. Private ...

Notfallseelsorge leistet seit 20 Jahren Erste Hilfe für die Seele

Westerburg. „Im Falle eines Suizids werden statistisch gesehen etwa zehn Leben nachhaltig verändert; wie bei vielen anderen ...

Corona im Westerwaldkreis: 24 neue Fälle und zwei Todesopfer

Montabaur. Am Meldungstag erreichte das Gesundheitsamt die Information, dass eine 80-jährige Frau aus der VG Westerburg und ...

Fahrzeugübergabe bei der Feuerwehr Wiedbachtal

Hachenburg. Beide bedauerten sehr, dass die Wehrleute das Fahrzeug derzeit nicht den Mitbürgern des Ausrückebereichs (Ortsgemeinden ...

Hohe Impfbereitschaft in Dernbacher Seniorenzentren

Dernbach. Fast 100 Prozent der Bewohner und nahezu 90 Prozent der Mitarbeiter in den Seniorenzentren St. Josef und St. Agnes ...

B 414 nach umgekipptem LKW gesperrt

Kroppach. Am Montag, dem 18.01.2021 befuhr ein Lkw gegen 07.10 Uhr die B 414 aus Richtung Kroppach kommend in Richtung Hachenburg. ...

Weitere Artikel


Aktion saubere Landschaft 2019 in Caan

Caan. "Wiederum wurden Reifen, Elektrogeräte und sonstiger Unrat aus Wald und Flur geborgen und zur Sammelstelle am Bauhof ...

Philipp Maier verlängert bei den Rockets

Diez-Limburg. „Ich freue mich total auf ihn“, sagt Rockets-Trainer Frank Petrozza, der Maier unbedingt im Kader halten wollte. ...

WLAN für die Ortsgemeinde Merkelbach

Merkelbach. „Der Hotspot versorgt nicht nur das Dorfgemeinschaftshaus mit Internet, sondern auch den Dorfplatz und das Gebäude ...

C-Jugend-Rheinlandpokal: JSG Wisserland steht im Viertelfinale

Wissen/Nentershausen. Zum Pokalspiel gegen den starken Bezirksligisten Eisbachtal II musste die C1 der JSG Wisserland unter ...

1. Spinning Marathon in Ransbach-Baumbach

Ransbach-Baumbach. Als Spinning werden Gruppentrainingsprogramme bezeichnet, die meist als Ausdauersport auf stationären ...

Erster Abiturjahrgang an der IGS Selters

Selters. Doch natürlich vergaß Schaub nicht die wahren Protagonisten dieser Veranstaltung: „Zuallererst freue ich mich ganz ...

Werbung