Werbung

Nachrichtenarchiv


Es wurden 45448 Nachrichten im Archiv gefunden.


Blättern:
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 179 | 180 | 181 | 182 | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | 189 | 190 | 191 | 192 | 193 | 194 | 195 | 196 | 197 | 198 | 199 | 200 | 201 | 202 | 203 | 204 | 205 | 206 | 207 | 208 | 209 | 210 | 211 | 212 | 213 | 214 | 215 | 216 | 217 | 218 | 219 | 220 | 221 | 222 | 223 | 224 | 225 | 226 | 227 | 228 | 229 | 230 | 231 | 232 | 233 | 234 | 235 | 236 | 237 | 238 | 239 | 240 | 241 | 242 | 243 | 244 | 245 | 246 | 247 | 248 | 249 | 250 | 251 | 252 | 253 | 254 | 255 | 256 | 257 | 258 | 259 | 260 | 261 | 262 | 263 | 264 | 265 | 266 | 267 | 268 | 269 | 270 | 271 | 272 | 273 | 274 | 275 | 276 | 277 | 278 | 279 | 280 | 281 | 282 | 283 | 284 | 285 | 286 | 287 | 288 | 289 | 290 | 291 | 292 | 293 | 294 | 295 | 296 | 297 | 298 | 299 | 300 | 301 | 302 | 303 | 304 | 305 | 306 | 307 | 308 | 309 | 310 | 311 | 312 | 313 | 314 | 315 | 316 | 317 | 318 | 319 | 320 | 321 | 322 | 323 | 324 | 325 | 326 | 327 | 328 | 329 | 330 | 331 | 332 | 333 | 334 | 335 | 336 | 337 | 338 | 339 | 340 | 341 | 342 | 343 | 344 | 345 | 346 | 347 | 348 | 349 | 350 | 351 | 352 | 353 | 354 | 355 | 356 | 357 | 358 | 359 | 360 | 361 | 362 | 363 | 364 | 365 | 366 | 367 | 368 | 369 | 370 | 371 | 372 | 373 | 374 | 375 | 376 | 377 | 378 | 379 | 380 | 381 | 382 | 383 | 384 | 385 | 386 | 387 | 388 | 389 | 390 | 391 | 392 | 393 | 394 | 395 | 396 | 397 | 398 | 399 | 400 | 401 | 402 | 403 | 404 | 405 | 406 | 407 | 408 | 409 | 410 | 411 | 412 | 413 | 414 | 415 | 416 | 417 | 418 | 419 | 420 | 421 | 422 | 423 | 424 | 425 | 426 | 427 | 428 | 429 | 430 | 431 | 432 | 433 | 434 | 435 | 436 | 437 | 438 | 439 | 440 | 441 | 442 | 443 | 444 | 445 | 446 | 447 | 448 | 449 | 450 | 451 | 452 | 453 | 454 | 455


Region | Nachricht vom 08.12.2014

Preis „Student of the Year 2014“ für Markus Schweitzer

Markus Schweitzer aus Neunkhausen ist „Student of the Year 2014“ der Fernhochschule AKAD University. Er hat sein Wirtschaftsinformatik-Studium mit der Note 1,0 abgeschlossen und ist damit im zurückliegenden Jahr der Beste gewesen. Den dafür in Kooperation mit dem Karriere-Netzwerk Xing verliehenen Preis nahm er am Freitag, 5. Dezember im Rahmen der Absolventenfeier entgegen.


Region | Nachricht vom 08.12.2014

Beste Azubis Deutschlands kommen auch aus unserer Region

Das haben sie „sehr gut“ gemacht: Elf Auszubildende aus dem Bezirk der Industrie- und Handelskammer (IHK) Koblenz zählen zu den insgesamt 232 bundesweit besten Prüfungsabsolventen. Dafür wurden sie jetzt in Berlin im Zuge der 9. Nationalen Bestenehrung durch den Deutschen Industrie- und Handelskammertag (DIHK) geehrt.


Kultur | Nachricht vom 08.12.2014

Adventskonzert des Kammerchores Marienstatt

Zur Vorfreude auf Weihnachten gehört für viele Menschen auch der Besuch eines Weihnachtsmarktes oder eines schönen Konzertes, in dem man sich richtig auf Weihnachten einstimmen kann. In Hachenburg kann man beides in idealer Weise verbinden.


Region | Nachricht vom 07.12.2014

Rosenheimer unterstützen schwerkranke Kinder

Beim traditionellen Weihnachtsmarkt in Rosenheim stand auch in diesem Jahr der gute Zweck im Vordergrund. Gleich zwei schwerkranke Kinder aus der Region werden mit dem Erlös unterstützt. Zahlreiche Firmen, Vereine und Familien sorgten für weihnachtliche Stimmung rund um das Bürgerhaus.


Region | Nachricht vom 07.12.2014

5.300 Euro für Schulbildung in Ruanda

Die Ecole Secondaire Save ist die Partnerschule der Fachoberschule Hachenburg und befindet sich im Süden von Ruanda. Insgesamt besteht die Schule aus 29 Gebäuden, sechs davon sind renovierungsbedürftig, die restlichen 23 sind in gutem Zustand. Die Schule wird momentan von 1.098 Schülerinnen und Schülern besucht.


Region | Nachricht vom 07.12.2014

Vorweihnachtsstress bei der Polizeiinspektion Montabaur

Die Bandbreite an Verkehrs- und Eigentumsdelikten hielt die Beamten der Montabaurer Polizei am Wochenende in Trab. Unfallflucht, Wohnungseinbrüche, Fahren unter Drogen- und Alkoholeinfluss und dadurch verursachte Unfälle sowie unseriöse Vertreter gehörten dazu. Hinweise werden erbeten an die Polizeiinspektion Montabaur, Telefon 02602/9226-0 oder E-Mail: pimontabaur@polizei.rlp.de.


Kultur | Nachricht vom 07.12.2014

Festliches Neujahrskonzert in Marienstatt

Eine musikalische Besonderheit wird zu Beginn des neuen Jahres in der Abteikirche Marienstatt (bei Hachenburg) geboten. „Mit Pauken und Trompeten …“ musiziert das Ensemble TOP-Leipzig am Sonntag, dem 4. Januar, ab 15 Uhr in der Abteikirche Festliches zum Jahresbeginn.


Kultur | Nachricht vom 07.12.2014

Lebendiger Adventskalender in Erlebnisraum Bibel

Einrichtungen öffnen ihre Türen: Der Lebendige Adventskalender war am 4. Dezember zu Gast im Erlebnisraum Bibel im „Haus der Kirche“ in Westerburg, dem Sitz des Evangelischen Dekanats Bad Marienberg.


Region | Nachricht vom 06.12.2014

Gegen Baum geprallt: 28-Jährige schwerst verletzt

Bei einem Verkehrsunfall auf der L 315 bei Meudt wurde eine 28-jährige Frau schwerst verletzt, ein Kleinkind und eine weitere Insassin kamen vorsorglich ins Krankenhaus. Die Feuerwehr Wallmerod konnte nach der Erstversorgung die Fahrerin aus dem Fahrzeug befreien.


Region | Nachricht vom 06.12.2014

Feuer in Einfamilienhaus

Am Freitag, 5. Dezember kam es zu einem Brand in einem Einfamilienhaus in Irmtraut. Die Bewohner konnten sich retten, zwei Hunde starben. Die Feuerwehren aus Irmtraut/Seck und Rennerod waren im Einsatz sowie der DRK Rettungsdienst.


Wirtschaft | Nachricht vom 06.12.2014

Biovegan investiert sechs Millionen Euro in Bonefeld

Das Unternehmen Biovegan aus Ransbach-Baumbach expandiert seit Jahren und siedelt sich nun im ersten ökologischen Gewerbepark von Rheinland-Pfalz in Bonefeld an. Am Freitag, den 5. Dezember erfolgte der Spatenstich für ein absolut ökologisches Verwaltungs-, Produktions- und Lagergebäude in Holzständerbauweise.


Kultur | Nachricht vom 06.12.2014

Udo Klopke & Band gastieren erneut in Höhr-Grenzhausen

Nach einem großartigen Konzert 2014 hat das Jugend- und Kulturzentrum „Zweite Heimat“ den Gitarristen und Sänger Udo Klopke mit seiner Band gleich noch einmal nach Höhr-Grenzhausen eingeladen. Udo hat im Alleingang, ohne eine Plattenfirma im Rücken, bislang zwei CDs und eine Live DVD aufgenommen.


Region | Nachricht vom 05.12.2014

Präsentieren allein genügt nicht

Der Einladung zur Jahresabschlussveranstaltung der regionalen Gruppe Südwestfalen/LDK-Nord/Westerwald des Bundesverbandes mittelständische Wirtschaft (BVMW) waren mehr als 120 mittelständische Unternehmer und deren leitende Mitarbeiter gefolgt. Das Thema Verkaufsgespräche statt Präsentieren fand großen Anklang.


Region | Nachricht vom 05.12.2014

Unser Klima: Zu kompliziert, um es zu planen

Das System Erde und die Klimadebatte müssen ganzheitlicher, komplexer verstanden werden. Diese Ansicht vertritt der Geowissenschaftler Reinhard Hüttl, Vorstandsvorsitzender des Deutschen GeoForschungsZentrums GFZ in Potsdam, der auf Einladung der Westerwald Bank in Ransbach-Baumbach sprach.


Region | Nachricht vom 05.12.2014

Internationaler Tag des Ehrenamtes

„Wer sich in der IHK ehrenamtlich engagiert, übernimmt Verantwortung – nicht nur in der Wirtschaft, sondern auch gesellschaftlich und für die gesamte Region“, betont Hauptgeschäftsführer Arne Rössel. Die Industrie- und Handelskammer (IHK) Koblenz würdigt am internationalen Tag des Ehrenamtes, 5. Dezember, ehrenamtliches Engagement in besonderem Maße.


Region | Nachricht vom 05.12.2014

Wunsch der Polizei in der Vorweihnachtszeit

Weihnachtsmärkte und Betriebsfeiern sind Herausforderungen - sowohl für die Besucher als auch für die Polizei Hachenburg. Nur noch drei Wochen bis Weihnachten. Jetzt öffnen überall in der Region die Weihnachtsmärkte ihre Stände, und auch Weihnachtsfeiern von Betrieben, Vereinen und Institutionen haben Hochkonjunktur.


Region | Nachricht vom 05.12.2014

Spendenübergabe aus dem PS-Los-Fördertopf

Mit Stolz und Anerkennung für die vielfältigen besonderen Leistungen von Menschen aus der Region, werden auch in diesem Jahr Spenden aus dem PS-Los-Fördertopf der Nassauischen Sparkasse (Naspa) an 42 gemeinnützige Einrichtungen und Vereine im Westerwaldkreis verteilt.


Region | Nachricht vom 05.12.2014

Demenznetzwerk lädt wieder zu Seniorencafé ein

Das Demenznetzwerk der Verbandsgemeinde Selters lädt am Donnerstag, 8. Januar, wieder zum Seniorencafé „Vergissmeinnicht“ ins Selterser „Haus der Kirche“ (Saynstraße 4) ein. Nach vorheriger Anmeldung ist ein Fahrdienst möglich.


Region | Nachricht vom 05.12.2014

Ehrenamtliche setzen sich für Flüchtlinge ein

Rund zwanzig Ehrenamtliche wollen helfen die Situation von Flüchtlingen in Bad Marienberg zu verbessern. Ein gemeinschaftliches Sozialprojekt bestehend aus Mitgliedern der Verbandsgemeindeverwaltung, der Evangelischen und der Katholischen Kirchengemeinde, sozialen Einrichtungen und dem Projekt „Willkommenskultur für Flüchtlinge“ des Evangelischen Dekanats Bad Marienberg hat die Arbeit aufgenommen.


Wirtschaft | Nachricht vom 05.12.2014

25 EWM-Mitarbeiter feiern ihr Jubiläum

Langjährige Betriebszugehörigkeit ist bei dem Hersteller von Schweißtechnik aus dem Westerwald der Normalfall. Die Schaffung idealer Arbeitsstrukturen und die Wertschätzung aller Mitarbeiter gehören zu den grundlegenden Prinzipien des familiengeführten Unternehmens.


Vereine | Nachricht vom 05.12.2014

41.000 Euro für ehrenamtliche Einrichtungen aus der Region

Hendrik Hering überreichte am 5. Dezember im Bürgerbüro in Hachenburg im Namen von „VOR-TOUR der Hoffnung e.V.“ 41.000 Euro an „Kleine Herzen Westerwald“, „Unnauer Patenschaft“ und die „Fly & Help- Stiftung“.


Kultur | Nachricht vom 05.12.2014

Große Opern- und Operettengala

Am Samstag, 18. Juli 2015, um 19.30 Uhr findet im Burggarten Hachenburg die Große Opern- und Operettengala statt. Bis Weihnachten Karten zu 20 Prozent reduziert erwerben. Der Vorverkauf hat bereits begonnen.


Region | Nachricht vom 04.12.2014

Hachenburger Weihnachtsmarkt mit der Westerwald Bank

Der Weihnachtsmarkt in Hachenburg gilt als einer der schönsten seiner Art in der Region. Seit vielen Jahren ist die Westerwald Bank mit von der Partie, wenn das Marktgeschehen Fahrt aufnimmt.


Region | Nachricht vom 04.12.2014

Antragsfrist auf Entschädigung für ehemalige Heimkinder endet

Noch bis zum 31. Dezember 2014 können ehemalige Heimkinder, die in den Nachkriegsjahrzehnten in Heimen untergebracht gewesen sind und Erniedrigungen, Misshandlungen oder Missbrauch ausgesetzt waren, einen Antrag auf Entschädigung stellen.


Region | Nachricht vom 04.12.2014

SPD-Kreistagsfraktion will Stellenpool für Erzieherinnen und Erzieher

In einem Antrag für die Kreistagssitzung am 12.Dezember setzt sich die SPD-Fraktion mit der schwierigen Situation vieler Erzieherinnen und Erzieher in den Westerwälder Kindertagesstätten auseinander und schlägt einen möglichen Lösungsweg vor.


Region | Nachricht vom 04.12.2014

CDU Kreistagsfraktion lernt Frauenzentrum in Westerburg kennen

Ein breites Spektrum an Aufgaben und Tätigkeiten stellten die Frauen des Beginenhofes in Westerburg der CDU-Kreistagsfraktion vor. Dipl. Soz. Päd. Margit Schnorr schilderte die Entwicklung des Frauenzentrums und machte deutlich, dass hier eine gut vernetzte Anlaufstelle besteht. In den verschiedenen Aufgabenfeldern sind zwischenzeitlich circa 80 Frauen haupt- bzw. ehrenamtlich tätig.


Region | Nachricht vom 04.12.2014

Ökumenischer Arbeitskreis setzt sich für Flüchtlinge ein

Es war ein Treffen, das Mut macht: Mehr als zwei Dutzend Gäste haben im Selterser Haus der Kirche einen Arbeitskreis für Flüchtlinge ins Leben gerufen. Ein Netzwerk, das Flüchtlinge nicht nur in Deutschland willkommen heißen will, sondern ihnen mit konkreter Hilfe zur Seite steht.


Region | Nachricht vom 04.12.2014

SPD-Jubiläumsfeier mit Kultur und Geschichte(n)

Am 13.Dezember feiert die SPD im südlichsten Zipfel des Westerwaldes ihr 50-jähriges Jubiläum. Motto der Veranstaltung: „100 Jahre Erster Weltkrieg und seine Folgen in der Region“. Im Buchfinkenland wird Geschichte in Form von Musik, Vortrag und Lesung lebendig werden.


Wirtschaft | Nachricht vom 04.12.2014

Neue Chance: Ausbildung während der Berufstätigkeit

Nach der Schule erstmal ein wenig Geld verdienen. Für viele Jugendliche ein verlockendes Angebot. Aus der vorübergehenden Hilfstätigkeit wird schnell ein Job und irgendwann scheint man den Anschluss verpasst zu haben und bleibt ein „ungelernter Hilfsarbeiter“. Die Firma Mank in Dernbach zeigt wie man aus bewährten Mitarbeitern wertvolle Fachkräfte macht. Dabei hilft das Förderprogramm der Agentur für Arbeit.


Vereine | Nachricht vom 04.12.2014

Westerwaldrundflüge im historischen Flugboot

"PBY-5A "Catalina": Rundflüge mit dem "Aqua-Bomber“. An Bord eines historischen Flugbootes Luftaufklärung über dem Westerwald. Maschine mit Panoramaausblick ist Highlight der Internationalen Airshow der Luftsportgruppe Breitscheid-Haiger in 2015.


Vereine | Nachricht vom 04.12.2014

Präventive Aqua-Fitness Kurse im HachenburgerLöwenbad

Im Jahr 2015 wird es bei den Sport- und Wasserfreunden Hachenburg e. V. wieder präventive Fitness-Kurse geben.Die Kursangebote sind mit dem Qualitätssiegel „Sport pro Gesundheit“ ausgezeichnet. Die Kursgebühren können von den gesetzlichen Krankenkassen erstattet werden.


Kultur | Nachricht vom 04.12.2014

Tolle Naturbilder plädierten für mehr Klimaschutz

Atemberaubende Naturfotografie zeigte Markus Mauthe in der Festhalle Selters: große Panoramen, Luftaufnahmen, herbstliche Farbspiele an verzauberten Orten und Einblicke in Lebensräume, die man selbst nicht betreten kann. Diese Lebensräume zu schützen und zu bewahren war das Hauptthema des Abends.


Region | Nachricht vom 03.12.2014

Konversion Stegskopf ist Thema

Es gibt eine gemeinsame Informationsveranstaltung der Kreisverwaltungen und der Bundesanstalt für Immobilienaufgaben am 17. Dezember um 17 Uhr im Bürgerhaus Daaden, Schützenhof 10, 57567 Daaden. Eine Anmeldung ist gewünscht.


Region | Nachricht vom 03.12.2014

Zusammenarbeit Verbandsgemeinden Westerburg/Wallmerod lohnt sich

Die Bürgerschaft der beiden Verbandsgemeinden Wallmerod und Westerburg können sich freuen, natürlich auch die Bürgermeister. Das Land Rheinland-Pfalz fördert die Zusammenarbeit jetzt mit 230.000 Euro, der Zuwendungsbescheid wurde feierlich überreicht. Das Projekt "Starke Kommunen - Starkes Land" fördert landesweit, Voraussetzung ist auch Bürgerbeteiligung.


Region | Nachricht vom 03.12.2014

Weihnachtssendungen: Wie das Paket schnell durch den Zoll kommt

Immer mehr Menschen bestellen auch Weihnachtsgeschenke im Internet dazu gibt es aber einige Dinge zu beachten. Damit die Pakete und Päckchen aus aller Welt auch zum Weihnachtsgeschäft die Empfänger schnell erreichen, gibt der Zoll Tipps für eine zügige Abfertigung.


Region | Nachricht vom 03.12.2014

Bei psychischer Erkrankung den richtigen Ansprechpartner finden

Eine psychische Erkrankung kann Jeden treffen und aus dem gewohnten Alltag reißen. Hilfestellungen in Anspruch zu nehmen, gestaltet sich für psychisch kranke Menschen und deren Angehörige in vielen Fällen schwierig. Ein Leitfaden der Kreisverwaltung hilft.


Region | Nachricht vom 03.12.2014

Gestohlener Radlader aufgetaucht

Wie bereits berichtet, kam es zwischen Donnerstag, 13. November und Freitag, 14. November, zum Diebstahl eines Radladers in der Waldstraße in Herschbach. Nun sucht die Polizei Westerburg nach dem "Entführer" des Geräts und bittet um sachdienliche Hinweise.


Region | Nachricht vom 03.12.2014

Ein neuer Krankenwagen für Selters

Kaufvertrag zur Beschaffung eines neuen Krankentransportwagens (KTW) in Koblenz unterschrieben. Indienststellung für Mitte 2015 geplant. Mercedes Sprinter wird in Aalen zum Krankenwagen ausgebaut.


Region | Nachricht vom 03.12.2014

Was bedeutet eigentlich Brennwerttechnik?

Wenn Heizöl oder Erdgas im Heizkessel verbrennt, wird im Abgas neben Stickoxiden und Kohlenstoffdioxid unter anderem auch warmer Wasserdampf freigesetzt. Der Brennwertkessel nutzt im Abgas verborgene Kondensationswärme und ist gegenüber den klassischen Nieder-temperaturkesseln deutlich effizienter.


Region | Nachricht vom 03.12.2014

Toleranz hat viele Gesichter

Am 30. November übergab die AWO Bildung und Arbeit Westerwald gGmbH im Rathaus in Höhr-Grenzhausen den Bildband und die Collage „Aufgeschnappt – Augenblicke der Toleranz“ an die Verbandsgemeinde Höhr-Grenzhausen. Sie sind das Ergebnis des gleichnamigen Projektes, in dessen Rahmen Menschen in und um Höhr-Grenzhausen in den letzten Wochen offen bekundet haben, dass Sie sich für Toleranz einsetzen, ihnen ein tolerantes Umfeld am Herzen liegt.


Kultur | Nachricht vom 03.12.2014

Jahresausstellung zeigte künstlerischen Werdegang

"Herzbube" hieß das Bild, auf das Gabriele Hartmann in Höchstenbach am häufigsten angesprochen wurde. An zwei Wochenenden öffnete die Künstlerin und Lyrikerin ihr Atelier Ober der Jagdwiese, um vor allem jüngere, aber auch Werke aus ihrer gesamten bisherigen Schaffenszeit zu präsentieren.


Kultur | Nachricht vom 03.12.2014

Manfred Molitorisz liest Weihnachtsgeschichten...

Nach den erfolgreichen Lesungen in 2010 bis 2012 stimmt das Restaurant Essbahn zusammen mit Manfred Molitorisz auch in diesem Jahr wieder auf das bevorstehende Weihnachtsfest ein. Wenn Manfred Molitorisz Weihnachtsgeschichten liest, ist das alles andere als langweilig!


Region | Nachricht vom 02.12.2014

Hospiz Hadamar nahm Betrieb auf - 12 Patienten können einziehen

Das „Hospizium Hadamar“ hat seinen Betrieb aufgenommen. In einem Teil des ehemaligen Krankenhauses St. Anna können nun sterbenskranke Menschen aus der Region an der Grenze zwischen Rheinland-Pfalz und Hessen ihre letzten Tage in guter Obhut verbringen. Zuvor gab es einen Tag der offenen Tür.


Region | Nachricht vom 02.12.2014

49-jähriger Arbeiter kommt in Tongrube ums Leben

Am Dienstag, 2. Dezember, 11 Uhr kam es in der Tongrube bei Girod zu einem Arbeitsunfall bei dem ein 49-Jähriger ums Leben kam. Der Angestellte der Firma wollte eine Maschine in Gang setzen. Die Ermittlungen der Kripo Montabaur sind im Gange.


Region | Nachricht vom 02.12.2014

Jusos Westerwald sagen AfD und Intoleranz den Kampf an

Wer glaubt, dass der politische Nachwuchs heutzutage aus gelangweilten Pragmatiker/innen besteht, wurde an der Kreiskonferenz der Jusos Westerwald eines Besseren belehrt. Diskussionen um die inhaltliche Ausrichtung des Verbandes und Kampfansagen an die politischen Gegner prägten die Versammlung der SPD-Nachwuchsorganisation.


Region | Nachricht vom 02.12.2014

Internationaler Tag der Menschen mit Behinderungen

Der am 3. Dezember jährlich stattfindende Internationale Tag der Menschen mit Behinderungen trägt dazu bei, auf die Lebenssituation der in Deutschland lebenden Menschen mit Behinderungen aufmerksam zu machen. Zugleich erinnert er an die gesellschaftliche Verpflichtung, umfassende Teilhabe, Gleichberechtigung und Selbstbestimmung für Menschen mit Behinderungen zu ermöglichen.


Region | Nachricht vom 02.12.2014

Friedenslicht hüllt Selterser Kirche in warmen Schein

Das Friedenslicht kommt nach Selters: Am Samstag, 6. Dezember, laden evangelische und katholische Christen ab 17.15 Uhr zu einem stimmungsvollen Lichtergottesdienst in die Evangelische Kirche Selters ein. Chor „Cantamos“ tritt auf.


Region | Nachricht vom 02.12.2014

Robin hat seinen Platz im Berufsleben gefunden

19-Jähriger mit Handicap bekam Chance im Globus SB Warenhaus Lahnstein – Agentur für Arbeit Montabaur finanzierte die Förderung. Ziel: Robin über Unterstützte Beschäftigung ins Berufsleben zu integrieren. Der junge Mann ist am ersten Arbeitsmarkt angekommen. Robin und Arbeitgeber sind sehr zufrieden.


Region | Nachricht vom 02.12.2014

(Schwer)Behinderung: Infos auf einen Blick

Behindert ist ein Mensch im Sinne des Gesetzes, wenn seine körperliche Funktion, geistige Fähigkeit oder seelische Gesundheit nicht nur vorübergehend wesentlich gemindert ist – wenn er dadurch Hilfen zum Beispiel für die Teilhabe am Arbeitsleben, benötigt.


Region | Nachricht vom 02.12.2014

Chance für alle: Menschen mit Handicaps im Job

Agentur für Arbeit Montabaur informiert zur Woche der Menschen mit Behinderung – Potenzial für Betriebe. Behinderte Menschen oft hoch qualifiziert. Integration erfordert technische Überwindung des Handicaps, oft auch Angstabbau auf Arbeitgeberseite.


Region | Nachricht vom 02.12.2014

Stippvisite der Marienstätter Regionaltagung in Hachenburg

Kleine Vortragsreihe im Löwensaal und Stadtrundgang unter dem Stichwort „Fachwerk- und Lehmbau“. Sanierungsprogramm der Hachenburger Innenstadt sowie aktuelle Projekte wurden von den Teilnehmern gelobt.


Region | Nachricht vom 02.12.2014

Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses Hachenburg

Burger-King, Moscheebau, Kindertagesstätten-Plätze, Trinkwasser-Chlorung, Spenden, Bau- und Grundstücksangelegenheiten, Haushaltsentwurf 2015, Volkshochschule, Kindertagesstätte und schnelles Internet in der Stadt waren die Themen der letzten Sitzung.


Region | Nachricht vom 01.12.2014

Westerwald Bank unterstützt ECDL-Ausbildung

Die Westerwald Bank hat eine Spende von 500 Euro an die Realschule plus Hoher Westerwald Übergeben und unterstützt damit die Schülerinnen und Schüler beim Erwerb des Europäischen Computer-Führerscheins ECDL.


Region | Nachricht vom 01.12.2014

Eindrucksvoller Aids-Gottesdienst anlässlich Welt-Aids-Tag

Zum 9. Mal gestalteten die Infektionsberatungsstelle des Gesundheitsamtes und die HIV-Selbsthilfegruppe des Westerwaldkreises in Kooperation mit den Pfarrgemeinden in Höhr-Grenzhausen den ökomenischen Aids-Gottesdienst. Prävention und Aufklärung dürfen nicht nachlassen.


Region | Nachricht vom 01.12.2014

Zentrale Dienstversammlung der Feuerwehr der VG Selters

Zur zentralen Dienstversammlung für die Verbandsgemeinde-Feuerwehren im Gerätehaus in Herschbach hatten sich neben Bürgermeister Klaus Müller der stellvertretende Vorsitzende des Kreisfeuerwehrverbandes Ralf Felix Kespe, Wehrleiter Tobias Haubrich sowie dessen Stellvertreter Gernot Grebe und Mario Weißenfeld, über 100 aktive Feuerwehrfrauen und -männer in Herschbach eingefunden.


Wirtschaft | Nachricht vom 01.12.2014

Steuerliche Erstberatung für Existenzgründer

Das Thema Steuern sollte schon vor einer Unternehmensgründung oder -übernahme auf dem Plan stehen. Beispielsweise sollte ein Gründer wissen, welche Steuern wann gezahlt werden müssen und wie die Zusammenarbeit mit einem Steuerberater ideal gestaltet werden kann.


Kultur | Nachricht vom 01.12.2014

Frechblech Adventskonzert kam an

Die geistreiche und gekonnte Verbindung von klassischer und moderner Kirchenmusik – das ist das Erfolgsrezept von Frechblech, dem Soloquintett des evangelischen Dekanates Selters. Das Konzert kam bei den Besuchern an.


Region | Nachricht vom 30.11.2014

Weihnachtsschmuck und Fröhlichkeit ins Krankenhaus gebracht

Kinderlachen zu hören tut gerade in einem Krankenhaus gut. Und so freut man sich in der Klinik Dierdorf/Selters jedes Jahr, wenn örtliche Kindertagesstätten ihre munteren „Weihnachtsbaum-Truppen“ vorbeischicken. Traditionsgemäß versehen die Kinder kurz vor dem ersten Advent die Weihnachtsbäume in den Eingangsbereichen der Krankenhäuser mit selbstgebasteltem Schmuck.


Region | Nachricht vom 30.11.2014

Eine bunte Mischung von Verkehrsdelikten

Die Polizeiinspektion (PI) Hachenburg berichtet von einer Reihe von Verkehrsdelikten. Dabei spielte leider auch wieder Alkohol und Drogen eine Rolle. In einem Fall ging dem Beamten ein getuntes Kleinkraftrad ins Netz.


Region | Nachricht vom 30.11.2014

Einbruch in Firmengebäude und Schuppen

Die Polizei Montabaur muss sich mit zwei Einbrüchen befassen. Zum einen wurde aus einem Firmengebäude hochwertige Maschinen geklaut. Der Versuch einen PKW zu entwenden, misslang. Zum anderen wurden aus einem Schuppen unter anderem Aluräder entwendet.


Region | Nachricht vom 30.11.2014

Handwerker und Genussmarkt in Herschbach

In der Herschbacher Essbahn gab es am Sonntag, dem ersten Advent, einen weihnachtlichen Handwerker- und Genussmarkt zu bestaunen. Genießen nicht nur mit dem Gaumen, sondern mit allen Sinnen. Ein vielfältiges Angebot lockte viele Besucher.


Region | Nachricht vom 30.11.2014

Polizei Westerburg sucht Zeugen

Zu mehreren Verkehrsdelikten, gefährlicher Körperverletzung und Dieseldiebstahl sucht die Polizei Westerburg Zeugen. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 02663/98050 oder per E-Mail: piwesterburg@polizei.rlp.de entgegen.


Region | Nachricht vom 30.11.2014

Stadtbücherei Hachenburg lädt ein

Besinnliche Adventslesungen für Kinder möchten die Mitarbeiterinnen der Stadtbücherei Tanja Wolf und Ute Fährmann in der Stadtbücherei Hachenburg im Vogtshof anbieten. In gemütlicher Runde werden an zwei Tagen weihnachtliche Geschichten vorgelesen. Um Anmeldung wird gebeten.


Kultur | Nachricht vom 30.11.2014

Die andere Weihnachtsgeschichte mit Musik

Die Herrenband "@coustics" präsentiert „Die etwas andere Weihnachtsgeschichte 2014“ im Dezember in der Region an verschiedenen Orten. Musiker und Autor Martin Steinmann hat sich mit dem Thema Weihnachten beschäftigt. Die Band setzt es dann um. Start ist im Stöffelpark in Enspel.


Kultur | Nachricht vom 30.11.2014

Besinnliches Adventskonzert in Abteikirche Marienstatt

Der berühmte Bach-Chor Siegen sang, begleitet vom talentierten Bach-Orchester, vor großem Publikum in der Abteikirche Marienstatt am ersten Adventssonntag und verbreitete weihnachtliche Stimmung.


Region | Nachricht vom 29.11.2014

Symposium der Ingenieurkammer in Mainz

Das diesjährige Symposium der Ingenieurkammer Rheinland-Pfalz stand ganz unter dem Motto „Fairplay.“ Dabei sprach sich der Kammerpräsident Dr.-Ing. Horst Lenz in Mainz trotz des Wettbewerbsdrucks im Ingenieurberuf für die Beibehaltung des Qualitätsanspruchs und gegen Preiskämpfe aus.


Region | Nachricht vom 29.11.2014

Kinder stehen im Mittelpunkt des Adventsnachmittags

In diesem Jahr drehen sich viele Aktionen des Adventsnachmittags am 6. Dezember in Selters um Kinder. Ab 15 Uhr geht es los. Der traditionelle Besuch des Nikolauses, das Schmücken des großen Baumes am Marktplatz und einiges mehr steht an.


Region | Nachricht vom 29.11.2014

IHK-Beirat mit 2014 zufrieden

Auf seiner traditionellen Herbsttagung zog der Beirat der IHK-Geschäftsstelle Montabaur eine vorläufige Bilanz zur Entwicklung der Wirtschaft im Rhein-Lahn-Kreis und im Westerwaldkreis für das Jahr 2014 und wagte einen Ausblick in das Jahr 2015.


Region | Nachricht vom 29.11.2014

BUND fordert: Keine neuen Autohöfe im Westerwald!

Harry Neumann, Landesvorsitzender und Westerwaldkreis-Vorsitzender des Bundes für Umwelt und Naturschutz ist gegen die Erstellung neuer Autohöfe im Westerwald. Er fordert: Schluss mit weiterer Naturzerstörung!


Vereine | Nachricht vom 29.11.2014

Rotary Club Westerwald unterstützt Ruandahilfe Hachenburg

Mit einer Spende von 2.250 Euro aus seinem Hilfswerk unterstützt der Rotary-Club Westerwald die Arbeit des Vereins „Hilfe für Ruanda aus Hachenburg e.V.“. Das Geld soll für ein Seniorenheim in Gisagara verwendet werden.


Vereine | Nachricht vom 29.11.2014

Auf den Spuren der Wildkatze im Westerwald

Foto Multivisionsvortrag in HD Qualität von Gabriele und Harry Neumann am 4. Dezember um 19.30 Uhr im Bürgerhaus Nauroth. Eine Gemeinschaftsveranstaltung des BUND Westerwald, BUND Altenkirchen mit dem Verein „Umwelt und Natur“, Nauroth.


Region | Nachricht vom 28.11.2014

Luna Faller fährt mit Familie ins Phantasialand

Für die Familie von Luna Faller steht ein Besuch im Phantasialand in Brühl an. Die Erstklässlerin gewann den Familieneintritt bei einem Gewinnspiel der Westerwald Bank.


Region | Nachricht vom 28.11.2014

NABU Waldbreitbach jetzt bei der Regionalstelle

Die regionale Geschäftsstelle des Naturschutzbund Deutschland e. V. (NABU) begrüßt die Ortsgruppe Waldbreitbach. Die ehrenamtlich aktiven Naturschützer aus den nun 13 NABU-Gruppen betreuen insgesamt über 5.000 Mitglieder und freuen sich immer über neue Mitstreiter.


Region | Nachricht vom 28.11.2014

Blutspende und Typisierung am 11. Dezember

„Blutspender helfen Leukämiepatienten“ unter dieser Überschrift rufen der DRK-Blutspendedienst West sowie die Stefan-Morsch-Stiftung, Deutschlands älteste Stammzellspenderdatei, im Dezember zur Blutspende und zur Typisierung im Westerwaldkreis auf.


Region | Nachricht vom 28.11.2014

Hüttenzauber in Gebhardshain im Advent

Es gibt in diesem Jahr keinen Pfefferkuchenmarkt in Gebhardshain, aber der romantische Hüttenzauber im Advent beginnt am Samstag, 6. Dezember, 16 Uhr vor der katholischen Kirche. Ganz klar, der Nikolaus kommt an diesem besonderen Tag und freut sich auf viele Kinder. Das Finale mit stimmungsvoller Musik ist am 19. Dezember.


Region | Nachricht vom 28.11.2014

Wiederbelebung des Radfernweges WW1 gefordert

Die Kreisverwaltung Montabaur soll die Möglichkeiten einer Reaktivierung des Radfernweges WW1 durch den Westerwaldkreis prüfen und hierüber berichten, dies fordert die CDU-Kreistagsfraktion in einem Antrag für die nächste Kreistagssitzung. Es wird eine durchgehende Wegeführung und Beschilderung angestrebt.


Kultur | Nachricht vom 28.11.2014

Lehrerkonzert der Dozenten der Musikschule „Tonfabrik“

Am Sonntag, den 14 . Dezember um 17 Uhr werden die Dozenten der Musikschule Tonfabrik im Jugend- und Kulturzentrum „Zweite Heimat“ Höhr-Grenzhausen, Hermann-Geisen-Straße 40 - 42 ein besonderes Konzert geben und zeigen, dass sie nicht nur ausgezeichnet unterrichten können, sondern auch ihr Instrument hervorragend beherrschen.


Region | Nachricht vom 27.11.2014

Bundesfahrradturnier- Meisterschaftsfinale in Frankfurt

Der ADAC Mittelrhein e.V. kann nach Abschluss des Bundesfahrradturniers in Frankfurt mehr als Stolz sein, denn die für den ADAC Mittelrhein e.V. angetretenen Kinder haben ein Top- Ergebnis erreicht. Richard Pfeifer aus Brachbach und Nils Gerbrand aus Stockum-Püschen fuhren erste Plätze ein.


Region | Nachricht vom 27.11.2014

Höfken: „Der Wald leidet zunehmend unter Klimawandel“

70 Prozent der Bäume in Rheinland-Pfalz sind geschädigt. Während die Schäden durch Luftschadstoffe seit Jahren rückläufig sind, leidet der Wald in Rheinland-Pfalz zunehmend unter dem Klimawandel“, so Forstministerin Ulrike Höfken. Dies ist das Ergebnis des Waldzustandsberichts 2014.


Region | Nachricht vom 27.11.2014

Wetter hilft Arbeitsmarkt

Im milden November sinkt die Zahl der Arbeitslosen weiter. Im Agenturbezirk Montabaur sind 6.524 Menschen ohne Job gemeldet. Die Arbeiktslosenquote beträgt 3,7 Prozent. Das Saison-Kurzarbeitergeld verhindert Entlassungen in der kalten Jahreszeit und bindet Fachkräfte.


Region | Nachricht vom 27.11.2014

LKA RLP warnt vor falschen Servicetechnikern

Aktuell warnt das Landeskriminalamt (LKA) Rheinland-Pfalz vor Anrufern, die sich als Servicetechniker ausgeben, oftmals auch als Microsoft-Support-Techniker. Es geht mal wieder um das Ausspähren von Daten.


Region | Nachricht vom 27.11.2014

Entschlammung Wiesensee – Land übernimmt 90 Prozent

Hendrik Hering: Land zahlt unverändert Löwenanteil der Wiesenseeentschlammung – Erneut Mittelabfluss genehmigt. Die Landesregierung hat mit einer erneuten Förderzusage ihren Willen bekräftigt, die Entschlammung des Wiesensees nahezu vollständig zu tragen. Sie hat die Mittel genehmigt, teilt der Abgeordnete Hering mit.


Wirtschaft | Nachricht vom 27.11.2014

"Kunst und Genuss" in Siegen

Der 2. Kunst- und Genussmarkt in der Siegerlandhalle in Siegen ist für Sonntag, 8. Februar 2015 geplant. Die Mischung aus erlesenem Kunsthandwerk und edlen Delikatessen wurde zum Erfolg und soll wiederholt werden. Aussteller können sich noch anmelden.


Kultur | Nachricht vom 27.11.2014

Der Turm auf dem Eiland

Michaela Abresch und Uwe Wagner stellen ihr Hörbuch vor. - Mit letzter Kraft können sich Tomás und sein Großvater vor einem plötzlich einsetzenden Unwetter auf die kleine, dem Festland vorgelagerte Insel retten. Zuflucht bietet dort einzig der Turm, um den sich seit jeher furchteinflößende Geschichten ranken…


Kultur | Nachricht vom 27.11.2014

Kultur unter den Weihnachtsbaum

Die Hachenburger Kulturzeit hat das Veranstaltungspaket für das erste Halbjahr für ihre Abonnenten geschnürt. Rechtzeitig zu Weihnachten ist das Programm auf dem Markt. Der Vorverkauf hat begonnen.


Kultur | Nachricht vom 27.11.2014

Wunderheiler Dr. Eckart von Hirschhausen kurierte Hachenburg

Eine sehr vergnügliche interaktive Sprechstunde mit dem Kabarettisten Dr. Eckart von Hirschhausen erlebten die Zuschauer in der Hachenburger Rundsporthalle am Mittwochabend, 26. November. Schon über den Namen der Lokalität wunderte sich der Kabarettist: „Wie viele Rundsportarten gibt es?“


Region | Nachricht vom 26.11.2014

Schäferhund beißt sechsjähriges Mädchen in Kopf und Gesicht

Ein Schäferhund hat in Mammelzen am Dienstag, 25. November ein sechsjähriges Mädchen in den Kopf und das Gesicht gebissen. Das Kind wurde schwer verletzt und musste mit einem Rettungshubschrauber in eine Spezialklinik geflogen werden. Ein Strafverfahren gegen die Hundehalterin ist eingeleitet.


Region | Nachricht vom 26.11.2014

Von Innovationen, Investitionen und Illusionen

Hochkaräter aus Politik und Wirtschaft erlebten rund 50 heimische Unternehmer, die der Einladung der Westerwald Bank zur Teilnahme am diesjährigen Wirtschaftstag der Volks- und Raiffeisenbanken gefolgt waren. Zu den Rednern zählten Sigmar Gabriel, Martin Schulz, Roland Koch und Tom Enders.


Region | Nachricht vom 26.11.2014

FWG beantragt Sprachunterricht für Flüchtlinge

Die FWG-Fraktion stellt im Hinblick auf den Kreishaushalt 2015 in der Kreistagssitzung am 12 Dezember den folgenden Antrag, den Zuschuss des Kreises an die Volkshochschule für Sprachunterricht für Flüchtlinge zu erhöhen mit der Begründung, dass die Zahl der Flüchtlinge steigend ist und weiter sein wird..


Region | Nachricht vom 26.11.2014

Engagierte und emotionale Vorleser in Selters

Acht sehr unterschiedliche Bücher wurden den Besuchern der Veranstaltung „Selters liest vor“ bei einem kurzweiligen Abend am bundesweiten Vorlesetag in der Stadtbücherei vorgestellt. Satire, Science Fiction, lustiges Sachbuch, Romane, Krimis und Gedichte waren die vorgestellten Genres.


Region | Nachricht vom 26.11.2014

Charity-Event e.V. sichert Schulbildung in Afrika

Die Bildung junger Menschen auf der ganzen Welt fördern und ihnen zu besseren Chancen im Leben verhelfen, das ist das Ziel des Westerwälder Vereins Charity-Event e.V.. Insgesamt 1.000 Euro spendet der Verein an ein kenianisches Kinderheim, in dem der Wäller Tobias Schminke 2013 bis 2014 vor Ort war.


Region | Nachricht vom 26.11.2014

Studienreise nach Amsterdam

Auf die Spuren Anne Franks in Amsterdam begibt sich eine Reisegruppe des Evangelischen Dekanats Bad Marienberg im April des kommenden Jahres. Auf dem Programm stehen ein Besuch des Anne- Frank-Hauses im Stadtviertel Jordaan und ein Besuch des Theaterstücks über das Leben Anne Franks.


Region | Nachricht vom 26.11.2014

Schulsozialarbeit auch an Gymnasien

Nach dem Willen der CDU-Kreistagsfraktion soll der Westerwaldkreis die bisher erfolgreiche Arbeit der Schulsozialarbeit an weiterführenden Schulen ab dem Haushaltsjahr 2015 auch auf die Gymnasien im Landkreis ausweiten. Einen entsprechenden Antrag für die nächste Kreistagssitzung hat CDU-Fraktionsvorsitzender Dr. Stephan Krempel in einem Schreiben an Landrat Achim Schwickert gerichtet.


Region | Nachricht vom 26.11.2014

Junge sind schneller, aber Ältere kennen die Abkürzung

Die Tendenz für Ältere auf dem Westerwälder Arbeitsmarkt ist positiv: zumindest für Qualifizierte steigt die Beschäftigung. Trotzdem sind ältere Arbeitnehmerrinnen und Arbeitnehmer nach wie vor unzureichend auf dem heimischen Arbeitsmarkt integriert.


Region | Nachricht vom 26.11.2014

„Gewalt kommt uns nicht in die Tüte“

Eine ganz besondere Brötchentüte erhielten die Besucherinnen und Besucher des Wochenmarkts in Bad Marienberg am vergangenen Internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen: Mitglieder des Regionalen Runden Tisch Rhein-Westerwald verschenkten sie als Zeichen gegen Gewalt in der Familie.


Region | Nachricht vom 25.11.2014

Okanona-Adventsbasar in Selters mit großem Zuspruch

Mit Kunsthandwerk für die Freunde afrikanischer Volkskunst ist er längst ein Geheimtipp, und auch als Fundort für das eher ausgefallene Weihnachtsgeschenk wird er gehandelt: der Adventsbasar zu Gunsten von Okanona, der Kinderhilfe für Namibia. Am Sonntag 23. November ging er im Johanniter-Krankenhaus Selters mit großem Zuspruch über die Bühne.


Region | Nachricht vom 25.11.2014

Engagierter Mogendorfer baut Nähwerkstatt in Tansania

Jahr für Jahr reist der Mogendorfer Eberhard Ströder ins afrikanische Tansania und arbeitet dort wochenlang unter harten Bedingungen. Nicht, weil er damit irgendetwas verdient. Sondern weil es ihm eine Herzensangelegenheit ist. Seit 1991 setzt er sich ehrenamtlich für die Menschen in der Region Korogwe ein.


Werbung