Werbung

Nachrichtenarchiv


Es wurden 35254 Nachrichten im Archiv gefunden.


Blättern:
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 179 | 180 | 181 | 182 | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | 189 | 190 | 191 | 192 | 193 | 194 | 195 | 196 | 197 | 198 | 199 | 200 | 201 | 202 | 203 | 204 | 205 | 206 | 207 | 208 | 209 | 210 | 211 | 212 | 213 | 214 | 215 | 216 | 217 | 218 | 219 | 220 | 221 | 222 | 223 | 224 | 225 | 226 | 227 | 228 | 229 | 230 | 231 | 232 | 233 | 234 | 235 | 236 | 237 | 238 | 239 | 240 | 241 | 242 | 243 | 244 | 245 | 246 | 247 | 248 | 249 | 250 | 251 | 252 | 253 | 254 | 255 | 256 | 257 | 258 | 259 | 260 | 261 | 262 | 263 | 264 | 265 | 266 | 267 | 268 | 269 | 270 | 271 | 272 | 273 | 274 | 275 | 276 | 277 | 278 | 279 | 280 | 281 | 282 | 283 | 284 | 285 | 286 | 287 | 288 | 289 | 290 | 291 | 292 | 293 | 294 | 295 | 296 | 297 | 298 | 299 | 300 | 301 | 302 | 303 | 304 | 305 | 306 | 307 | 308 | 309 | 310 | 311 | 312 | 313 | 314 | 315 | 316 | 317 | 318 | 319 | 320 | 321 | 322 | 323 | 324 | 325 | 326 | 327 | 328 | 329 | 330 | 331 | 332 | 333 | 334 | 335 | 336 | 337 | 338 | 339 | 340 | 341 | 342 | 343 | 344 | 345 | 346 | 347 | 348 | 349 | 350 | 351 | 352 | 353


Region | Nachricht vom 12.10.2015

CDU verleiht Adenauer-Plakette an Joachim Hörster

Die CDU Westerwald hat den langjährigen CDU-Bundestagsabgeordneten Joachim Hörster bei einer Feierstunde in Westerburg für seine Verdienste um die Westerwälder Heimat mit der Konrad-Adenauer-Plakette ausgezeichnet. Kanzleramtsminister Peter Altmaier MdB machte es sichtlich Spaß Hörster in einer humorigen und kurzweiligen Rede für seine vielfältigen Verdienste für die Westerwälder Heimat und das Engagement auf der Bundesebene zu würdigen.


Politik | Nachricht vom 12.10.2015

Flüchtlinge und Ehrenamt – vielfältige Herausforderungen

Gespräch der SPD-Kreistagsfraktion mit dem Arbeitskreis Integration und Asyl Hachenburg. Peter Klöckner will Ängste abbauen. SPD-Kreistagsfraktion will einen Leitfaden für Ehrenamtler auflegen. Flüchtlinge brauchen Beschäftigung. Hendrik Hering appelliert, das Potential der Menschen zu nutzen.


Kultur | Nachricht vom 12.10.2015

„Fräulein Schwing“ - Chor singt Premierenkonzert

„fräulein schwing“: hinter diesem Namen verbirgt sich ein Ensemble von 14 singverliebten Frauen aus Höhr-Grenzhausen. Am Freitag, 6. November um 20 Uhr werden Sie im Kulturzentrum „Zweite Heimat“ auftreten.


Kultur | Nachricht vom 12.10.2015

„Märchenhafter“ Abschluss des Lesesommers 2015

Durch insgesamt 171.848 Seiten unterschiedlichster Kinder- und Jugendliteratur schmökerten sich die Lesesommerteilnehmer bei der Stadtbücherei Hachenburg. Vom 13. Juli bis 12. September wurden 1433 Bücher von Mädchen und Jungen im Alter zwischen sechs und sechzehn Jahren gelesen. Eine sehr beeindruckende Zahl fanden auch die mehr als 100 Kinder, die der Einladung des Büchereiteams zum Abschlussfest in die Stadthalle Hachenburg folgten.


Region | Nachricht vom 11.10.2015

Zwei Verkehrsunfälle mit Personenschäden

Auf regennasser Straße flog ein junger Fahrer mit seinem Auto aus der Kurve und stieß mit einem entgegenkommenden Wagen zusammen. Bei dem zweiten Unfall versuchte ein Mann ein führerlos rollendes Auto aufzuhalten. Dabei wurde er von dem Fahrzeug überrollt und leicht verletzt. Das Auto parkte letztlich auf einer Koppel.


Region | Nachricht vom 11.10.2015

13. Monkey Jump Kneipen-Festival bot vielseitige Musiknacht

Es war wieder so weit: Das berühmte und berüchtigte Monkey Jump Kneipen-Festival ging Samstagnacht, 10. Oktober, in die 13. Runde und sorgte mit seinen zwölf Bands und DJs einmal mehr für eine lange und vielseitige Musiknacht in Hachenburg.


Region | Nachricht vom 11.10.2015

Kneipenschlägerei mit Verletzten

Zur Körperverletzung artete eine nächtliche Auseinandersetzung zwischen männlichen Gaststättenbesuchern in Rennerod aus. Informationen zum Täter bitte an die Polizei Westerburg: Telefon 02663 9805-0, Telefax 02663 9805100, PIWesterburg@polizei.rlp.de.


Region | Nachricht vom 11.10.2015

Sachbeschädigungen in Meudt und Höhn

Die Polizei Westerburg ermittelt in zwei Fällen von Sachbeschädigung. In Meudt wurde ein Loch in eine Fensterscheibe geschossen. In Höhn wurde eine Seitenscheibe eines geparkten Autos eingeschlagen. In beiden Fällen blieben die Täter unerkannt.


Region | Nachricht vom 11.10.2015

Töpfermarkt und Oldtimer in Ransbach-Baumbach

Sonniges Herbstwetter lockte tausende Besucher aus Nah und Fern nach Ransbach-Baumbach. Ortsansässige Keramikbetriebe hatten ihre Türen geöffnet und Keramiker nicht nur aus dem Kannenbäcker Land boten ihre Gebrauchs- und Dekorationswaren an. Ergänzt wurde die Veranstaltung am Sonntag durch eine Oldtimer-Ausstellung.


Region | Nachricht vom 11.10.2015

Verkehrsunfall mit zwei Verletzten

Am Samstag, dem 10. Oktober um 10:00 Uhr kam es auf der K73 zwischen Rothenbach und Kaden zu einem Verkehrsunfall. Zwei Verletzte und erheblicher Sachschaden resultierten aus der Kollision.


Region | Nachricht vom 11.10.2015

Verkehrsunfall mit Personenschaden

Eine Verkehrsinsel in Ransbach-Baumbach wurde einer jungen Autofahrerin zum Verhängnis. Durch einen Überschlag wurden Fahrerin und Beifahrer leicht verletzt. Die Feuerwehr musste ausgelaufene Betriebsstoffe abbinden.


Region | Nachricht vom 11.10.2015

Marmer Herbstmarkt lockte Tausende von Besuchern

So bunt wie das Herbstlaub war auch die Schar der Besucher in der Marmer Innenstadt. Schönes Herbstwetter begünstigte die Marktgeschäfte. Kinderbelustigung, Traditionelles, Folkloristisches, Gesundes, Leckeres und viele Kaufangebote lockten und verlockten die Besucher.


Region | Nachricht vom 11.10.2015

Großes Apfel-Wochenende in der Abtei Marienstatt

Nach 2013 wird in Marienstatt nun ein weiteres Mal alles rund um das Lieblingsobst der Deutschen angeboten: dem Apfel. Am 24. und 25. Oktober findet im „Alten Laden“ der Abtei ein Apfelmarkt statt.


Sport | Nachricht vom 11.10.2015

Zurück in Erfolgsspur: Bären siegen im Harz

Mit kleinem Kader in kalter Halle bestehen, dazu die unglückliche Niederlage aus dem Spitzenspiel gegen Hannover aus den Köpfen bekommen: Der EHC Neuwied hatte so manche Herausforderung zu meistern in Braunlage - und er tat dies mit Bravour.


Kultur | Nachricht vom 11.10.2015

Kooperation wird fortgesetzt

Die Theatergemeinde Bonn und die Kreisvolkshochschule Altenkirchen setzen ihre Kooperation fort und bieten den Menschen im Kreis Altenkirchen und der Region Hachenburg-Kroppach ein attraktives Programm. Das neue Programm wurde jetzt vorgestellt.


Kultur | Nachricht vom 11.10.2015

Der letzte Vorhang für Big Band Georg Wolf ist gefallen

Die von dem im Juli 2014 verstorbenen Musiker und Komponist Georg Wolf gegründete Big Band gab am Samstag und Sonntag, den 11. Oktober im Bürgerhaus Kleinmaischeid ihr Abschiedskonzert. Unter dem Motto „Ist das nichts?“ spielte die Band ausschließlich Stücke, die der verstorbene Band-Leader komponiert oder arrangiert hatte.


Sport | Nachricht vom 10.10.2015

EHC knöpfte Hannover Indians „nur“ einen Punkt ab

Der EHC Neuwied hat als erstes Team der Oberliga Nord den Hannover Indians am Freitagabend, den 9. Oktober einen Punkt abgeknöpft – doch es hätten drei sein müssen. Bis zur 59. Minute sahen die Bären vor rund 1400 Zuschauern wie der Sieger aus, dann schlug Hannover zwei Mal eiskalt zu – erst kurz vor Schluss, dann in der Verlängerung. Doch die Enttäuschung wich schnell der Gewissheit, dass beide Teams beim 3:2-Sieg der Gäste nach Verlängerung ein tolles Spiel geboten hatten.


Kultur | Nachricht vom 10.10.2015

Lebhafte Diskussion mit Autorin Annegret Held

Munteres Stimmengewirr drang aus der vollbesetzten Sims Werkstatt, wo sich am Freitagabend ganz exclusiv auf Einladung der Buchhandlung Lang die bekannte Schriftstellerin Annegret Held der Diskussion zu ihrem neusten Roman 'Armut ist ein brennend Hemd' stellte.


Region | Nachricht vom 09.10.2015

Erfolg beim Gewinnsparen: Elektroroller für Jan Hoffmann

Jan Hoffmann aus Freichrachdorf ist Gewinnsparer. Und ein erfolgreicher noch dazu. Die Sommer-Sonderziehung der Aktion von Volks- und Raiffeisenbanken bescherte ihm einen Elektroroller, den er jetzt in Empfang nehme konnte.


Region | Nachricht vom 09.10.2015

Polizeipräsidium Koblenz begrüßt neue Polizisten

Am 1. Oktober haben 87 Beamtinnen und Beamte ihren Dienst bei den Dienststellen
des Polizeipräsidiums Koblenz aufgenommen. In den verschiedenen Dienststellen werden die "Neuen" ihre Arbeit im Wechselschichtdienst tun. Polizeipräsident Wolfgang Fromm begrüßte die "Neuen".


Region | Nachricht vom 09.10.2015

Mutmaßlicher Gasaustritt im Maxi-Autohof Mogendorf

Am Freitagnachmittag, dem 9. Oktober kam es gegen 15.30 Uhr zu einem mutmaßlichen Gasaustritt im Innenbereich des Maxi-Autohof Mogendorfs, der an der Autobahn A 3 gelegen ist. 26 Menschen klagten über Reizungen. Es war ein Großaufgebot von Feuerwehr und Rettungswagen vor Ort.


Politik | Nachricht vom 09.10.2015

Syrische Familie wird nicht abgeschoben

Die im Höhr-Grenzhäuser Kirchenasyl lebende Familie Khello kann aufatmen: Das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge hat für die fünf Syrer ein Abschiebeverbot ausgesprochen. Das bedeutet, dass die Familie nun nicht mehr im 50 Quadratmeter großen Gemeinderaum leben muss und dass die drohende Abschiebung nach Bulgarien damit hinfällig ist.


Politik | Nachricht vom 09.10.2015

CDU informiert über Flüchtlingssituation im Kreis

Die konkrete Situation für die Flüchtlinge im Westerwaldkreis möchte die CDU-Kreistagsfraktion im Rahmen ihrer Impulse-Veranstaltungen unter dem Titel „Flüchtlinge im Westerwald - was kann die Region leisten?“ - beleuchten. Die Veranstaltung findet am Mittwoch, den 14. Oktober, um 18.30 Uhr im Ratssaal der Verbandsgemeinde Westerburg Neustraße 40 als öffentliche Veranstaltung statt. Die Fraktion lädt hierzu alle interessierten Westerwälder Bürgerinnen und Bürger ein.


Wirtschaft | Nachricht vom 09.10.2015

239 Handwerkssenioren für Lebensleistung geehrt

Die Handwerkskammer Koblenz überreichte 175 Goldene, 48 Diamantene und 16 Eiserne Meisterbriefe. Sie hat bereits Tradition und ist eine besondere Form, die Lebensleistung von Handwerksmeisterinnen und Handwerksmeistern zu würdigen. 239 Handwerkssenioren wurden auf der diesjährigen Altmeisterfeier bei der Handwerkskammer (HwK) Koblenz geehrt.


Wirtschaft | Nachricht vom 09.10.2015

Spielend zum Wirtschaftswissen und gewinnen

Am 7. Oktober ist das diesjährige Planspiel Börse gestartet. Damit geht der europaweite virtuelle Aktienhandel für Schüler und Studenten aus Deutschland, Frankreich, Italien, Schweden und Luxemburg bereits in die 33. Spielrunde. Die Sparkasse Westerwald-Sieg bietet den Schulen der Landkreise Westerwald und Altenkirchen ab Klasse 9 die Möglichkeit, in Teams an dem Börsenspiel teilzunehmen.


Wirtschaft | Nachricht vom 09.10.2015

Bätzing-Lichtenthäler: JUWEL ist wirklich ein Juwel

„JUWEL ist wirklich ein Juwel für Sie“, so die Reaktion von Sabine Bätzing-Lichtenthäler, rheinland-pfälzische Ministerin für Soziales, Arbeit, Gesundheit und Demografie nachdem zwei Teilnehmer ihre Erlebnisse und Erfahrungen mit dem Projekt JUWEL schilderten.


Wirtschaft | Nachricht vom 09.10.2015

Spielend zum Wirtschaftswissen mit Planspiel-Börse

Am 7. Oktober ist das diesjährige Planspiel Börse gestartet. Damit geht der europaweite virtuelle Aktienhandel für Schüler und Studenten aus Deutschland, Frankreich, Italien, Schweden und Luxemburg bereits in die 33. Spielrunde. Die Sparkasse Westerwald-Sieg bietet den Schulen der Landkreise Westerwald und Altenkirchen ab Klasse 9 die Möglichkeit, in Teams an dem Börsenspiel teilzunehmen.


Kultur | Nachricht vom 09.10.2015

25. Westerwälder „FOLK & FOOLS“

Jubiläumskleinkunstfestival am 20. und 21. November an zwei Tagen in Montabaur. Der Vorverkauf beginnt am 12.Oktober. Top-Act am Freitagabend ist Herbert Knebel´s Affentheater. Am Samstag spielen „The London Quartet“, „Duel“ und „Caladh Nua“. Gemeinsame Veranstalter sind die Kleinkunstbühne Mons Tabor und die Stadt Montabaur.


Kultur | Nachricht vom 09.10.2015

Kleinkunstbühne Mons Tabor plant die Zukunft

Wer nicht mit der Zeit geht, der geht mit der Zeit! Das gilt auch für das Programm einer freien und gemeinnützigen Bühne wie der Kleinkunstbühne Mons Tabor e.V. Diese will deshalb die regelmäßigen Gäste in ihre Arbeit und Angebote mehr einbeziehen. Denn deren Meinung ist den Kulturschaffenden wichtig. Eine Möglichkeit dazu bietet ein „Kulturfrühstück“ am Samstag, 31. Oktober.


Region | Nachricht vom 08.10.2015

Bürger werden über die Erstaufnahmeeinrichtung informiert

Am Mittwoch, 7. Oktober gab es im und um das Bürgerhaus in Daaden eine Informationsabend für die Bürger zur geplanten Erstaufnahmeeinrichtung auf dem Gelände des früheren Truppenübungsplatzes Stegskopf. 1500 Menschen sollen hier untergebracht werden.


Region | Nachricht vom 08.10.2015

Im Zentrum des Handwerks angekommen

Der Präsident der Handwerkskammer Koblenz Kurt Krautscheid wurde ins Präsidium des Zentralverbandes des Deutschen Handwerks gewählt. Der Dachdeckermeister aus Neustadt/Wied gehört seit 2004 der Vollversammlung der HwK Koblenz an und seit 2014 Präsident der Kammer. Jetzt kommen neue Aufgaben auf den engagierten Handwerksmeister zu.


Region | Nachricht vom 08.10.2015

Neuer Schulleiter des Evangelischen Gymnasiums Bad Marienberg

Das Evangelische Gymnasium Bad Marienberg hat nun auch offiziell wieder einen Schulleiter. Bisher hatte Dirk Weigand die Leitung kommissarisch übernommen, nachdem Gründungsdirektor Hartwig Scheidt vor rund 18 Monaten in den Ruhestand gegangen war. In einem festlichen Gottesdienst in der katholischen Kirche Bad Marienberg wurde Weigand von Pröpstin Annegret Puttkammer eingeführt.


Region | Nachricht vom 08.10.2015

Wirges feiert Westerwälder Apfeltag und Stadtfest

"Neues erfahren, Altes bestaunen und Delikates genießen" heißt es am Sonntag, 17. Oktober, auf dem Hans-Schweitzer-Platz in Wirges anlässlich des Westerwälder Apfeltages 2015. Den Rahmen bildet das Fest zum 40. Geburtstag der Stadt Wirges.


Kultur | Nachricht vom 08.10.2015

Sebastian Pufpaff – Auf Anfang

Der Schein regiert die Welt, ob als Zahlungsmittel oder Fassade. Das Wir ist zum Ich verkümmert und fristet sein Dasein in den digitalen Legebatterien von Facebook, Twitter und Spiegel-online. Doch wir sind anders. Wir wissen Bescheid.


Kultur | Nachricht vom 08.10.2015

Zappa-Nacht spezial!

Druckvolle Jazzrocknummern, vertrackte Rhythmik und ausgefeilte eigene Arrangements begeistern Kenner genauso wie Zappa-Neulinge, wenn die „GRANDSHEIKS“ loslegen. Sie treten im Stern-Saal, Hachenburg-Altstadt, auf.


Region | Nachricht vom 07.10.2015

Zigarettenautomat komplett entwendet

Am Dienstag, dem 6. Oktober, gegen 10:00 Uhr stellte der Hausmeister des Mehrfamilienhauses Am Seeufer. 6 in Ransbach-Baumbach fest, dass der vor dem Haus aufgestellte Zigarettenautomat gestohlen wurde. Der Diebstahl ist durch das Rabiate Vorgehen des/r Diebe/s mit erheblichem Sachschaden verbunden.


Region | Nachricht vom 07.10.2015

Helden, Vorbilder und Idole gesucht

Es geht wieder los: Die Westerwald Bank ruft zum Internationalen Jugendwettbewerb „jugend creativ“ 2015/2016 auf. Das Thema der 46. Auflage von Europas größtem Jugendwettbewerb: „Fantastische Helden und echte Vorbilder - Wer inspiriert Dich?“ In Bildern und Kurzfilmen können Kinder und Jugendliche auf kreative und künstlerische Weise zeigen, wer zu ihren Vorbildern zählt.


Region | Nachricht vom 07.10.2015

Einführungsgottesdienst von Pfarrer Winfried Wehrmann

In einem festlichen Erntedankgottesdienst ist Pfarrer Winfried Wehrmann als neuer Seelsorger der Evangelischen Kirchengemeinde Wallmerod eingeführt worden. Er hat dort eine halbe Stelle zusätzlich zu der vollen Stelle von Pfarrerin Heike Meissner inne. Meissner ist seit 1996 Pfarrerin in Wallmerod und seither für die in 19 Ortsgemeinden der Verbandsgemeinde wohnenden mittlerweile über 2.000 Evangelischen Christen zuständig.


Region | Nachricht vom 07.10.2015

Kreisstraßenbauprogramm für zwei Jahre verabschiedet

Einstimmig wurde jetzt das Straßenbauprogramm für 2016 und 2017 vom Kreisausschuss des Westerwaldkreises verabschiedet. Insgesamt will der Kreis in den beiden Jahren rund 5,5 Millionen Euro in seine Kreisstraßen investieren. 2,7 Millionen sollen es im kommenden Jahr sein und über 2,8 Millionen im Jahr 2017.


Region | Nachricht vom 07.10.2015

Walter Heinz feiert 40. Dienstjubiläum

Auf vier Jahrzehnte im Dienst der Bundesagentur für Arbeit kann Walter Heinz zurückblicken. In dieser Zeit hat er viele verschiedene Funktionen ausgeübt; seiner Westerwälder Heimat blieb er dabei treu. „Hier bin ich verwurzelt, und hier kann ich mich einbringen“, erklärt der Jubilar. Wichtig ist ihm die Familie: Er ist verheiratet und hat zwei erwachsene Kinder.


Region | Nachricht vom 07.10.2015

Das BiZ ist auch in den Ferien offen

Das Berufsinformationszentrum (BiZ) der Agentur für Arbeit Montabaur ist auch in den Herbstferien für alle da, die sich über Ausbildung, Arbeit und Beruf informieren wollen. Besonders Schülerinnen und Schüler (gerne mit ihren Eltern) sollten die Ferien nutzen, um sich in Ruhe auf die bevorstehende Berufswahl vorzubereiten.


Region | Nachricht vom 07.10.2015

Einbrüche in PKW und Firma

Die Polizei Hachenburg sucht Zeugen, die Aussagen machen können zu zwei Kriminaldelikten, die in Bad Marienberg begangen wurden. Bereits am Montag wurde ein PKW aufgebrochen, der offenbar gestohlen werden sollte. In der Nacht zum Mittwoch wurde in ein Autohaus eingebrochen. Gestohlen wurden Behälter mit Münzgeld.


Region | Nachricht vom 07.10.2015

Fahren unter Drogeneinwirkung in mehreren Fällen

In Ebernhahn, Nentershausen und Girod zogen Polizeibeamte im Rahmen von Kontrollen Autofahrer aus dem Verkehr, die nach Genuss von Drogen fahruntüchtig waren. Die Fahrer, darunter sogar ein Berufskraftfahrer, mussten ihre Führerscheine abgeben, außerdem erwarten sie Ermittlungsverfahren.


Region | Nachricht vom 07.10.2015

Einbruch in Garage

Zeugen sucht die Polizei Motabaur, die Aussagen machen zu einem Einbruch, der in Herschbach/Uww begangen wurde. Unbekannte Täter drangen gewaltsam in eine Garage ein und klauten Fahrräder und Geräte.


Region | Nachricht vom 07.10.2015

Kunstauktion zugunsten des Hospizvereins Westerwald

Das Folkduo „Orange Moon“ begleitete mit eingängigen und bekannten Liedern das leckere mediterrane Mittagsbüffet vom Chefkoch des Krankenhauses Dernbach. Nach der Stärkung traf man sich im großen Saal der Stadthalle Ransbach-Baumbach zur Kunstauktion zugunsten des Hospizvereins Westerwald.


Region | Nachricht vom 07.10.2015

PKW-Fahrer kommt von Straße ab und wird schwer verletzt

AKTUALISIERT: Am Mittwoch, den 7. Oktober kam es gegen 17.10 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall auf der L 304 zwischen Selters und Ellenhausen, Grund waren 2,62 Promille Alkohol. Hierbei wurde der 61-Jährige schwer verletzt und musste mit dem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen werden.


Politik | Nachricht vom 07.10.2015

Verbandsgemeinderat berät über Situation der Flüchtlinge

Das Thema Flüchtlinge stand im Mittelpunkt der Beratungen als sich der Verbandsgemeinderat (VGR)Montabaur Anfang Oktober zu seiner Herbstsitzung traf. In einem ausführlichen Lagebericht informierte die Verwaltung über die Situation in der Verbandsgemeinde.


Politik | Nachricht vom 07.10.2015

25 Jahre Deutsche Einheit gefeiert

Am 3. Oktober 1990 trat die DDR der Bundesrepublik Deutschland bei. Damit war die Wiedervereinigung vollzogen. Das Datum wird seither als „Tag der Deutschen Einheit“ als Feiertag in Ehren gehalten. 25 Jahre danach blicken Politik und Kirche stolz und kritisch auf das Deutschland von heute. So auch im Westerwaldkreis.


Politik | Nachricht vom 07.10.2015

Edgar Deichmann einstimmig wiedergewählt

In einer sehr gut besuchten Mitgliederversammlung des CDU Gemeindeverbandes Selters am 6. Oktober in der Gaststätte Kern, Sessenhausen, standen auch Mitgliederehrungen und Vorstandsneuwahlen auf der Tagesordnung.


Wirtschaft | Nachricht vom 07.10.2015

Beim Autohauses Hottgenroth-Farrenberg tut sich was

In den letzten Tagen, Wochen und Monaten wurde auf dem Firmengelände des Autohauses Hottgenroth-Farrenberg in Hachenburg einiges um-, an- und aufgebaut. Entstanden ist eine Ausstellungsfläche für Jung-und Gebrauchtwagen.


Wirtschaft | Nachricht vom 07.10.2015

Sponsoren haben Projekt Mon-Stilettos unterstützt

„Wir gehen mit“. Unter diesem Motto hatte die Stadt Montabaur die Unternehmen eingeladen, sich als Sponsoren an dem Projekt Mon-Stilettos zu beteiligen, also Schuh-Sponsoren zu werden. Insgesamt 19 Firmen haben sich gemeldet und so stehen nun 14 gesponserte Schuh-Skulpturen entlang der Wegeverbindung vom FOC zur Innenstadt. 27 Mon-Stilettos wird es insgesamt geben.


Vereine | Nachricht vom 07.10.2015

Liebe und andere Ungereimtheiten…

SchülerInnen aus 6.-9. Klassen realisieren ein Trickfilmprojekt zum Thema Liebe und Pubertät. Vom Storyboard angefangen bis zum fertigen Film. Das Projekt der „pro familia“-Breratungsstelle Hachenburg findet in Zusammenarbeit mit medien.rlp Institut für Medien und Pädagogik e.V in Mainz statt.


Sport | Nachricht vom 07.10.2015

Spitzenspiel gegen Hannover in der Bärenhöhle

Stark spielen kann der EHC Neuwied, aber kann er auch Spitzenspiel? Das wird sich am Freitagabend in der Neuwieder Bärenhöhle zeigen. Drei Teams sind in der Oberliga Nord bisher ohne Punktverlust, zwei davon heißen Hannover Indians und EHC Neuwied - und die treffen ab 20 Uhr im Neuwieder Icehouse aufeinander.


Kultur | Nachricht vom 07.10.2015

Karl Schmidt sucht mit seinen Zuhörern Gott im Alltäglichen

Kleine Momente des Innehaltens - das ist der Titel des neuen, des ersten Buchs von Karl Schmidt. Nun hat der ehemalige Referent für Erwachsenenbildung des Evangelischen Dekanats Bad Marienbergs die Sammlung aus textlichen Meditationen im Westerburger Pfarrer-Ninck-Haus vorgestellt und hat sich mit seinen zahlreichen Zuhörern auf eine Reise zur Insel der Ruhe aufgemacht.


Region | Nachricht vom 06.10.2015

Einbruch in Kindergarten

Bislang unbekannte Täter brachen am letzten Wochenende das Gebäude des Kindergartens in Gemünden auf und durchsuchten alle Behältnisse nach Wertsachen. Dabei entstand Sachschaden. Die Polizei Westerburg bittet um sachdienliche Hinweise per Telefon Nummer 02663/9805-0 oder per E-Mail piwesterburg@polizei.rlp.de.


Region | Nachricht vom 06.10.2015

Einweihung der Wandgestaltung am Festplatz in Altstadt

„ Was ist den Kindern wichtig, was zählt für euch im Ortsteil Altstadt?“ Pfarrer Jens Kramer in Vertretung des Pfarrers Benjamin Schiwietz hat in seiner Ansprache darauf hingewiesen, wie bedeutsam es ist, genau darauf zu achten, was den Kindern wichtig erscheint. Die Möglichkeit haben sie einzigartig wahrgenommen, denn auch die ev. Kirche St. Bartholomäus wurde hier kunstvoll verewigt.


Region | Nachricht vom 06.10.2015

Hydraulischer Abgleich – entscheidend für die Effizienz

Oftmals wird bei einer Heizungsmodernisierung dem Fabrikat des Kessels viel Bedeutung beigemessen. Tatsächlich ist aber die Qualität von Installation und Regelung mindestens genauso wichtig für die Effizienz des Heizungssystems. Nach Untersuchungen der Verbraucherzentrale sind zwei Drittel der Brennwertheizungen nicht richtig eingestellt: Sie verbrauchen mehr Brennstoff als nötig.


Politik | Nachricht vom 06.10.2015

Gemeinsam in Frieden leben“ - Europäischer Wettbewerb

"Gemeinsam in Frieden leben"“ heißt das hoch aktuelle Motto der 63. Runde des Europäischen Wettbewerbs unter der Schirmherrschaft des Bundespräsidenten. In Rheinland-Pfalz bitten Ministerium für Bildung, Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur und die Europa-Union alle Schulen um Beteiligung.


Politik | Nachricht vom 06.10.2015

Sitzung des Bau-, Wald- und Umweltausschusses

Bei der letzten Sitzung des Bau-, Wald- und Umweltausschusses der Stadt Hachenburg ging es um die neue Kindertagesstätte Hachenburg in der Schwimmbadstraße, die Natursteinpflasterarbeiten auf dem Alten Markt, Abriss des Hauses Breuer, Islam, Bebauungsplan „Alpenroder Straße 31“ und Radwegeverbindung zwischen Hachenburg und Höchstenbach.


Politik | Nachricht vom 06.10.2015

Sitzung des Stadtrates Hachenburg

Die Mitglieder des Stadtrates wurden zur Sitzung für Montag, 12. Oktober, 19.00 Uhr, in den großen Sitzungssaal des Verwaltungsgebäudes der Verbandsgemeindeverwaltung Hachenburg, Gartenstraße 11, eingeladen.


Politik | Nachricht vom 06.10.2015

Haupt- und Finanzausschuss der VG Hachenburg tagte

Zu Beginn der Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses gab Bürgermeister Klöckner unter anderem bekannt, dass die Verbandsgemeinde Hachenburg das Benehmen zur Besetzung der Schulleiterstelle an der Grundschule Müschenbach hergestellt habe. Erfreut zeigte er sich, dass die Hilfsbereitschaft für Flüchtlinge im Bereich der Verbandsgemeinde Hachenburg enorm sei.


Wirtschaft | Nachricht vom 06.10.2015

Neueröffnung in Hachenburg

Am 1. Oktober feierte die „ARMON – Zeitarbeit Personaldienste“ die Eröffnung ihres neuen Büros in Hachenburg. Das Armon-Team freute sich über zahlreiche Gäste. Es waren Vertreter der Politik zum Beispiel mit Stadtbürgermeister K.-W. Röttig, einige Kunden und VertreterInnen der Jobcenter, Arbeitsagenturen sowie führender Bildungsträger zum Beglückwünschen gekommen.


Wirtschaft | Nachricht vom 06.10.2015

Löwenfest Hachenburg - Rund um die tolle Knolle

Aufgrund der anhaltenden Baustellensituation und den bereits zu sehenden Baufortschritten in der Innenstadt hat der Hachenburger Gewerbering zum Löwenfest das Konzept ein wenig angepasst. Das Löwenfest soll am Samstag nicht nur den Läufern beim Löwenlauf gewidmet sein, sondern die neu gestalteten Bereiche in der Wilhelmstraße und auf dem alten Markt sollen den Kunden vorgestellt werden.


Kultur | Nachricht vom 06.10.2015

Unter Stehlampen sitzen wir

Veranstaltung der Evangelische Kirchengemeinde Altstadt in der St. Bartholomäus-Kirche, Hachenburg-Altstadt am Samstag, 24. Oktober, um 20 Uhr: Hanns Dieter Hüsch zum neunzigsten Geburtstag mit Sprecher Jürgen Hardeck und Lutz Brenner an der Orgel.


Kultur | Nachricht vom 06.10.2015

Ausstellung: Horizonte – Farbe trifft auf Farbe

Bilder, gemalt in Öl von Kurt Thomas (Dortmund) werden ausgestellt in Sims Werkstatt, Antiquariat & Buchhandlung Lang, Hauptstrasse 71, 56477 Rennerod. Dazu gibt es „Farbgetuschel“, Szenische Lesung und Gesang. Eine dreiteilige Reihe zur Farbe.


Kultur | Nachricht vom 06.10.2015

Stadtbücherei leiht Film-DVDs aus

Seit Oktober verleiht die Stadtbücherei Selters ein größeres Angebot an DVD-Filmen für Groß und Klein. Ihre Anschaffung wurde mit 2.000 Euro, der Höchstsumme aus einer Projektförderung des Landes Rheinland-Pfalz, gefördert und durch Gelder seitens der Stadt Selters ermöglicht.


Kultur | Nachricht vom 06.10.2015

Ausstellung „Über das Papier hinaus“

Die Ausstellung kann besucht werden vom 11. Oktober bis 18. Oktober täglich von 12 bis 20 Uhr im historischen Vogtshof in Hachenburg, Mittelstr. 2, über der Bücherei. Vernissage: 11. Oktober ab 11 Uhr mit Musik und Theater Thomas Wunder & Andreas Ludwig.


Region | Nachricht vom 05.10.2015

Fahrt in den Freizeitpark brachte ein neues Waveboard

Da hat sich die Tour in den Bottroper Moviepark doch doppelt gelohnt: John-Luca Mattern aus Weyerbusch, Elisa Gorontzy aus Staud und David Eckenbach aus Wissen haben bei einer Verlosung im Rahmen der Fahrt der Westerwald Bank die Hauptpreise gewonnen.


Region | Nachricht vom 05.10.2015

Kind stürzte mit Fahrrad

Auf schmieriger Straße stürzte ein Kind so schwer, dass es ins Krankenhaus gebracht werden musste. Ursache war eine schmierige Masse, die sich aus heruntergefallenen und kaputt gefahrenen Kastanien gebildet hatte.


Region | Nachricht vom 05.10.2015

Einbruch in Autohaus

Die Montabaurer Polizei sucht Zeugen zu einem Einbruch in ein Wirgeser Autohaus. In der Nacht zum heutigen Montag, 5. Oktober kam es in der Zeit von 0:45 Uhr bis circa 2:30 Uhr zu einem Einbruch mit Diebstahl in ein Autohaus in der Christian-Heibel-Straße.


Region | Nachricht vom 05.10.2015

L 305 im Oktober gesperrt

Der LBM Diez weist nochmals darauf hin, dass die L 305 zwischen der Abfahrt Nordhofen und dem Zubringer Selters/Maxsain wegen Brückeninstandsetzungsmaßnahmen und Asphaltarbeiten vom 12. Oktober bis 31. Oktober gesperrt wird.


Region | Nachricht vom 05.10.2015

Apfelernte für Flüchtlingshilfe

Die Will und Liselott Masgeik-Stiftung stellt ihren Ertrag aus der Apfelernte 2015 der Flüchtlingshilfe der Verbandsgemeinde Wallmerod zur Verfügung. Daher lädt die Stiftung alle Bürger und die Flüchtlingen der Verbandsgemeinde ein am Freitag, 16. Oktober, ab 9 Uhr auf den Streuobstwiesen der Stiftung in Molsberg, Am Hartenberg 1, gemeinsam Äpfel zu ernten.


Region | Nachricht vom 05.10.2015

Mit Schauspielerei Interesse am Handwerk wecken

Mit einem Theaterstück zieht Zimmerermeister Richard Betz auf Einladung der Wirtschaftsförderungsgesellschaft Westerwald (WFG) durch Westerwälder Schulen. „Mit Herz und Hand“ begeistert Jugendliche in Montabaur.


Region | Nachricht vom 05.10.2015

Rechtzeitig sich gegen Grippe schützen

Auch in diesem Jahr bietet das Kreisgesundheitsamt in Montabaur und Bad Marienberg eine ganztägige Grippeimpfung für alle Personen, denen die Ständige Impfkommission am Robert Koch Institut (STIKO) eine Impfung empfiehlt, an. Der Grippeimpftag ist am Donnerstag, 22. Oktober, zwischen 8 Uhr und 12 Uhr sowie von 13 Uhr bis 18 Uhr im Kreisgesundheitsamt, Peter-Altmeier-Platz 1 (Kreishaus) und in der Außenstelle in Bad Marienberg,Triftstraße 1d.


Region | Nachricht vom 05.10.2015

Vollsperrung Wirtschaftsweganbindung und Zuwegung zu Friedhof von K 35 aus

Die Brückenbauarbeiten an der Brückenoberseite kommen schneller voran wie geplant.Bereits am Mittwoch dem 7. Oktober 2015 wird die Asphaltdeckschicht im Baustellenbereich eingebaut. Aus diesem Grund ist Wirtschaftsweganbindung an die K 35 sowie die Zufahrt zum Friedhof von der K 35 aus ab Mittwoch dem 7. Oktober von circa 7:00 Uhr bis Donnertag dem 8. Oktober circa 8:00 Uhr voll gesperrt.


Region | Nachricht vom 05.10.2015

Ensemble Opella Nova in Marienstatt

Am Sonntag, dem 25. Oktober, konzertiert ab 17 Uhr das Gesangsensemble Opella Nova mit Bettina Auf’mkolk (Dortmund), Sopran, Susanne Riediger (Dortmund), Mezzosopran, Beate Jordan (Dortmund), Alt, Adrian Kroneberger (Bochum), Tenor, und Thomas Stenzel (Essen), Bass, mit Werken von Tallis, Monteverdi, Hammerschmidt, de Morales, Sweelinck, Kuhnau, Bouzignac und anderen in der Abteikirche.


Region | Nachricht vom 05.10.2015

Freundschaft zwischen Hirtenjunge und Königssohn

Eine Freundschaft fürs Leben war Thema der diesjährigen Kinderbibeltage in Kirburg. Rund 100 Kinder zwischen sechs und 13 Jahren fanden sich am Wochenende im Evangelischen Gemeindehaus ein, um etwas über die ungewöhnliche Freundschaft zwischen dem Hirtenjungen David und dem Königssohn Jonathan zu hören.


Region | Nachricht vom 05.10.2015

31. Europäischer Töpfermarkt am 10. und 11. Oktober

Seit nunmehr 31 Jahren findet der jährliche „Europäische Töpfermarkt“ in der Töpferstadt Ransbach-Baumbach - im Herzen des Kannenbäckerlandes - statt. Dieses Ereignis ist heute eine feste Institution der Stadt Ransbach-Baumbach und findet immer am ersten Samstag und Sonntag im Oktober statt.


Region | Nachricht vom 05.10.2015

Christoph Brückner begeisterte an der Döring-Gottwald-Orgel

Unter dem Motto „Organissimo“ gab der vielseitig begabte Organist Christoph Brückner zum zweiten Mal ein Konzert in der Johanneskirche in Neunkirchen. Sein Programm reichte von freien Arrangements über Improvisationen bis hin zu Eigenkompositionen.


Region | Nachricht vom 05.10.2015

Exkursion zum Bibelhaus Erlebnis Museum in Frankfurt

Die beeindruckende Ausstellung „Luthers Meisterwerk“ im Bibelhaus Erlebnis Museum war Ziel eines Gemeindeausflugs der Evangelischen Kirchengemeinde Kirburg. Im Museum wurde eine außergewöhnliche Sammlung einzigartiger Bibelexponate zusammengetragen.


Region | Nachricht vom 05.10.2015

Reiterprozession in Salz

Der Wettergott war in diesem Jahr ganz auf der Seite der Organisatoren der Reiterprozession, die wieder von der Pfarrkirche St. Adelphus den Berg hinauf in Richtung St. Leonhardkapelle ging. Wunderschönes Herbstwetter begleitete die große Schar an Teilnehmern, die, angeführt vom Blasorchester „Edelweiß“ Salz, traditionsgemäß sich vor der Salzer Pfarrkirche trafen.


Politik | Nachricht vom 05.10.2015

Jessica Weller im Bundesvorstand der Frauen-Union

Jessica Weller aus Gebhardshain gehört jetzt dem Bundesvorstand der CDU-Frauen-Union (FU) an. Die 31-jährige Diplom-Verwaltungswirtin wurde auf der Bundestagung der FU in Kassel als Beisitzerin in das Gremium gewählt.


Sport | Nachricht vom 05.10.2015

H&S-Rallyesport Team glänzt mit erstem Peugeot Sieg

Mit dem 55. ADAC Reinoldus-Langstreckenrennen bestritt die VLN-Langstreckenmeisterschaft nicht nur ihr achtes von zehn Saisonrennen, sondern läutet die äußerst spannende Endphase der Meisterschaft auf der 24,358 Kilometer langen Kombination aus Grand-Prix Strecke und Nordschleife des Eifelkurses ein.


Region | Nachricht vom 04.10.2015

Drei Verkehrsunfälle im Raum Montabaur

Einen Parkplatzunfall mit Fahrerflucht in Montabaur, einen Verkehrsunfall mit Sachschaden durch Nichtbeachten der Vorfahrt in Herschbach und einen Verkehrsunfall mit Sach- und Personenschaden beim Abbiegen in Nordhofen verzeichnete die Polizei Montabaur am 2. und 3. Oktober.


Region | Nachricht vom 04.10.2015

Diebstahl, Einbruch und Sachbeschädigung

Die Polizeiinspektion Montabaur sucht Zeugenaussagen zwecks Klärung mehrerer Kriminalitätsdelikte. In Freilingen wurde Brennholz gestohlen, in Montabaur und Ellenhausen wurden Kraftfahrzeuge – offenbar mutwillig – beschädigt und in Heilihenroth wurde in eine Tankstelle eingebrochen mit Zielrichtung Zigarettendiebstahl. Zeugen melden sich bitte bei der Polizei in Montabaur, Telefon 02602-92260.


Region | Nachricht vom 04.10.2015

Betrug beim Spendensammeln

Die Polizei Westerburg bittet die Bevölkerung um Aufmerksamkeit und Vorsicht bei Spendensammlungen. Diese werden in letzter Zeit vermehrt in betrügerischer Absicht durchgeführt. Vertrauensunwürdige Sammler und ihre Autokennzeichen bitte der Polizei melden.


Region | Nachricht vom 04.10.2015

Wohnungseinbruchdiebstähle

In Westerburg und Hahn am See wurde am Freitag, 2. Oktober und Samstag, 3. Oktober wurde in Wohnungen eingebrochen. Es wurden Schmuck und Bargeld gestohlen. Zu diesen Sachverhalten erbittet die PI Westerburg sachdienliche Hinweise unter der 02663-9805-0 oder piwesterburg@polizei.rlp.de.


Region | Nachricht vom 04.10.2015

WWV Bad Marienberg: Herbsttour in die Eifel

Mit zwei Kleinbussen starteten achtzehn Wanderfreunde zu ihrer Zwei-Tages-Wandertour in die Vulkaneifel. Die erste Wanderung führte um das Booser Doppelmaar. Dann standen der Booser Eifelturm mit Panorama-Blick, Daun, Schalkenmehrener Maar und Dronkerturm auf dem Programm.


Region | Nachricht vom 04.10.2015

Der 46. Wissener Jahrmarkt war ein großer Erfolg

Zahlreiche Besucher zog es am Wochenende zum 46. Wissener Jahrmarkt, dessen Erlöse dieses Mal nach Ruanda gehen. Sie ließen sich von den vielseitigen Attraktionen und dem glorreichen Bühnenprogramm, dem Jahrmarktslauf, der Jahrmarktsparty und der Tombola faszinieren.


Vereine | Nachricht vom 04.10.2015

Vogelfütterung im Winter mit selbstgebauten Futterglocken

Der NABU Hundsangen will am 24. Oktober von 14:00 bis 16:00 Uhr mit Familien und Kindern für den eigenen Garten Futterglocken herstellen und diese dann mit einer selbstgemachten Futtermasse befüllen.


Vereine | Nachricht vom 04.10.2015

NABU Vogelzugbeobachtungen erfreuen sich großer Beliebtheit

Am 4. Oktober war es wieder soweit, im Rahmen des World Birdwatch, den der NABU-Dachverband BirdLife International zum 22. Mal organisiert hatte, beteiligten sich bei einer Veranstaltung des NABU Hundsangen sowie der NABU Gruppen Rhein-Westerwald 35 „Frühaufsteher“ um die Zugvögel am Wiesensee live zu erleben.


Kultur | Nachricht vom 04.10.2015

„Rheinbrücken“ – Fotoband von Tomas Riehle

Rheinland-Pfälzer lieben ihren Rhein, der Touristen in die Region lockt, sie hassen ihn, wenn sein Hochwasser in die anliegenden Orte drängt und sie fürchten ihn, wenn sie ihn überqueren müssen. Die Trennlinie wird deutlich, wenn eine der vielen Brücken wegen Bauarbeiten gesperrt ist.


Region | Nachricht vom 03.10.2015

13. Wissener Jahrmarktslauf fand bei optimalem Wetter statt

Super Wetter begünstigte die vielen Anmeldungen für den 13. Wissener Jahrmarktslauf beim 46. Jahrmarkt der katholischen Jugend in Wissen und viele Zuschauer sorgten für eine super Stimmung in der Stadt.


Kultur | Nachricht vom 03.10.2015

Eröffnung des 46. Wissener Jahrmarktes auf neuem Platz

Dieses Jahr wurde der 46. Jahrmarkt der katholischen Jugend in Wissen von Prof. Dr. Salvatore Barbaro eröffnet, der Doris Ahnen vertrat. Zudem wurde die sonst als Parkplatz genutzte Fläche offiziell zum „Platz des Wissener Jahrmarktes“ umbenannt.


Region | Nachricht vom 02.10.2015

Abenteuer Weltumrundung

Seine FLY & HELP-Weltumrundung war Abenteuer, Hilfsprojekt und Herzenswunsch zugleich. Der Stifter und RPR1.-Radiomoderator Reiner Meutsch erfüllte sich einen Lebenstraum: Er tauschte seinen Schreibtisch gegen das Cockpit eines Kleinflugzeuges, um einmal die Erde zu umfliegen.


Region | Nachricht vom 02.10.2015

Flüchtige Fußgängerin nach Verkehrsunfall gesucht

Nach einer Kollision mit Verkehrsunfallflucht auf der K 19 am Donnerstag, 1. Oktober wird die verursachende flüchtige Fußgängerin gesucht. Hinweise zum Unfallgeschehen und der beschriebenen Fußgängerin bitte unter Telefon: 02662/95580 an die Polizei Hachenburg.


Region | Nachricht vom 02.10.2015

Große Kunstauktion zugunsten Hospizvereins Westerwald

25 Künstlerinnen und Künstler engagieren sich für den guten Zweck und stellen insgesamt 150 Werke für eine Auktion zur Verfügung, die am Sonntag, 4. Oktober in der Stadthalle Ransbach-Baumbach ab 11 Uhr stattfinden wird. Die Initiatorin Dr. Judith Borgwart hofft auf großzügige Bieter bei der besonderen Kunstauktion.


Region | Nachricht vom 02.10.2015

Zwei Unfälle mit Motorrädern

Ein angetrunkener Motorradfahrer erfasste bei Montabaur einen Radfahrer. Die Kollision zog zwei Verletzte nach sich. Ebenfalls am 1. Oktober kollidierte ein Motorradfahrer bei Kadenbach nach Kurvendurchfahrt mit einem PKW. Der Motorradfahrer wurde durch den Sturz leicht verletzt.


Region | Nachricht vom 02.10.2015

Landesstraßenbauprogramm verabschiedet

Erhalt und Ausbau der Straßen werden auch im kommenden Jahr grundlegender Bestandteil der rheinland-pfälzischen Infrastrukturpolitik sein. 87 Millionen Euro werden dafür im Haushalt bereitgestellt, davon fünf Millionen für den Erhalt von Verkehrswegen im Westerwald.


Werbung