Werbung

Nachrichtenarchiv


Es wurden 37879 Nachrichten im Archiv gefunden.


Blättern:
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 179 | 180 | 181 | 182 | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | 189 | 190 | 191 | 192 | 193 | 194 | 195 | 196 | 197 | 198 | 199 | 200 | 201 | 202 | 203 | 204 | 205 | 206 | 207 | 208 | 209 | 210 | 211 | 212 | 213 | 214 | 215 | 216 | 217 | 218 | 219 | 220 | 221 | 222 | 223 | 224 | 225 | 226 | 227 | 228 | 229 | 230 | 231 | 232 | 233 | 234 | 235 | 236 | 237 | 238 | 239 | 240 | 241 | 242 | 243 | 244 | 245 | 246 | 247 | 248 | 249 | 250 | 251 | 252 | 253 | 254 | 255 | 256 | 257 | 258 | 259 | 260 | 261 | 262 | 263 | 264 | 265 | 266 | 267 | 268 | 269 | 270 | 271 | 272 | 273 | 274 | 275 | 276 | 277 | 278 | 279 | 280 | 281 | 282 | 283 | 284 | 285 | 286 | 287 | 288 | 289 | 290 | 291 | 292 | 293 | 294 | 295 | 296 | 297 | 298 | 299 | 300 | 301 | 302 | 303 | 304 | 305 | 306 | 307 | 308 | 309 | 310 | 311 | 312 | 313 | 314 | 315 | 316 | 317 | 318 | 319 | 320 | 321 | 322 | 323 | 324 | 325 | 326 | 327 | 328 | 329 | 330 | 331 | 332 | 333 | 334 | 335 | 336 | 337 | 338 | 339 | 340 | 341 | 342 | 343 | 344 | 345 | 346 | 347 | 348 | 349 | 350 | 351 | 352 | 353 | 354 | 355 | 356 | 357 | 358 | 359 | 360 | 361 | 362 | 363 | 364 | 365 | 366 | 367 | 368 | 369 | 370 | 371 | 372 | 373 | 374 | 375 | 376 | 377 | 378 | 379


Region | Nachricht vom 19.01.2014

Großer Andrang auf Hochzeitsmesse in Altenkirchen

Über 1000 Besucherinnen und Besucher tummelten sich am Sonntag auf der diesjährigen Hochzeitsmesse in Altenkirchen. Die Veranstaltung ging in diesem Jahr bereits in die fünfte Runde und hielt mit knapp 30 Ausstellern wieder ein breites Angebot rund um das Thema Hochzeit für die Besucherinnen und Besucher bereit.


Region | Nachricht vom 18.01.2014

Über Raiffeisen und die Arbeiterfrage

Einmal mehr hat sich Albert Schäfer aus Willroth mit Friedrich Wilhelm Raiffeisen beschäftigt. Thema seiner jüngsten Publikation: „Friedrich Wilhelm Raiffeisen und die Arbeiterfrage“. Erneut haben die drei heimischen Genossenschaftsbanken in der Nachfolge Raiffeisens die Herstellung des Werkes unterstützt.


Region | Nachricht vom 18.01.2014

Vier Schwerverletzte nach Kollision zweier PKWs (aktualisiert)

Vermutlich Missachtung der Vorfahrt führte zum einem folgenschweren Verkehrsunfall auf der B 414 bei Unnau am Samstag, 18. Januar. Vier Menschen wurden schwer verletzt, ein Großaufgebot an Rettungskräften war im Einsatz. Zwei Rettungshubschrauber brachten die Schwerverletzten in Kliniken.


Kultur | Nachricht vom 18.01.2014

Wäller Jugendkonzerte

Am 9., 15. und 22. März laden das Trio „flex“, der Jugendchor „The Praising TeenVoices“, die Didgeridoogruppe und der Vorchor des Posaunenchores Neuhäusel zu einer kleinen musikalischen Rundreise durch den unteren Westerwald ein.


Region | Nachricht vom 17.01.2014

Grafittikünstler Kai “Semor“ Niederhausen im Interview

“Ich liebe es einfach, meinen Gefühlen freien Lauf zu lassen“. Kai “Semor“ Niederhausen, geboren in Waldbröl und aufgewachsen in Seelbach (Hamm/Sieg) ist ein international bekannter Grafittikünstler. Er engagiert sich seit Jahren in der Jugendarbeit und bietet aktuell wieder am 1. und 2. Februar in Altenkirchen einen Workshop für Jugendliche an. Kurier-Autorin Eva Klein unterhielt sich mit Kai über seine Weltanschauung, seine Prioritäten und die Liebe zu seiner Arbeit.


Region | Nachricht vom 17.01.2014

Männerchor einmal ganz anders

Der Männergesangverein „Eintracht“ 1905 Nentershausen (MGV) wagt am Mittwoch, 22. Januar, neue Wege. Der Traditionschor der Westerwaldgemeinde lädt ab 19 Uhr alle Interessierten, vor allem junge Leute, zum offenen Chorprojekt „Eintracht-Music-Factory“ ein.


Region | Nachricht vom 17.01.2014

Ende Januar ist Angrillzeit in Neuwied

Vom 31. Januar bis 2. Februar lockt der Kultklassiker Freunde des Fast-Foods und experimentierfreudige „Genießer“ in die Neuwieder Innenstadt. Bereits zum achten Mal präsentieren über 20 Anbieter ihre Interpretationen der Currywurst und entwickeln eigens für das Festival neue Kreationen.


Kultur | Nachricht vom 17.01.2014

Darsteller für besonderes Theaterstück gesucht

Im Jahre 1914 hatten sich die Hachenburger für die Feierlichkeiten zum 600-jährigen Stadtjubiläum etwas ganz Besonders ausgedacht: Das Ritterspiel "Der Femgraf" des Wiesbadener Hofrats Dr. Christian Spielmann sollte aufgeführt werden. Erstes Treffen am 24. Januar.


Region | Nachricht vom 16.01.2014

Nachbarschaftshilfe Hachenburg ist gewachsen

Der Kreis der ehrenamtlich Nachbarschaftshelfer in Hachenburg ist größer geworden. Das Nachbarschaftsbüro im Seniorentreff ist immer donnerstags (außer an Feiertagen) geöffnet und bietet Hilfe bei den unterschiedlichsten Dingen an.


Region | Nachricht vom 16.01.2014

Freiwilliges Soziales Jahr an Ganztagsschulen

Das Kulturbüro Rheinland-Pfalz, Träger des Freiwilligen Sozialen Jahres (FSJ) macht darauf aufmerksam, das der Bewerbungsschluss für Interessierte der 28. Februar ist. Die Ganztagsschulen brauchen vermehrt FSJ´ler. Es ist eine gute Chance für Diejenigen, die einen pädagogischen Beruf anstreben.


Region | Nachricht vom 16.01.2014

Behinderte Menschen im Beruf integrieren

Mit einer neuen Veranstaltungsreihe „Was macht eigentlich…?“ will das Forum Soziale Gerechtigkeit künftig regelmäßig wichtige soziale Initiativen, Beratungsstellen und Einrichtungen vorstellen. Sie haben alle gemeinsam, dass sie oft nur Fachleuten oder den jeweilig betroffenen Menschen bekannt sind.


Region | Nachricht vom 16.01.2014

Richtig heizen mit Holz

Wie hole ich aus meinem Brennholz die meiste Energie heraus und belaste dabei die Umwelt so wenig wie möglich? Diesen Fragen soll am Donnerstag, 23. Januar, ab 19.30 Uhr nachgegangen werden.


Region | Nachricht vom 16.01.2014

Falschfahrer und Drogenfahrten

Die Polizeiinspektion Montabaur berichtet von verschiedenen Verkehrsdelikten: von verkehrsgefährdender Geisterfahrt und Drogeneinwirkung bei Roller- sowie Autofahrer.


Vereine | Nachricht vom 16.01.2014

Heimatmuseum Niedermörsbach ist ein Besuch wert

Die Sänger des MGV "Zufriedenheit" besuchten das Heimatmuseum in Niedermörsbach. Hausherr Friedhold Thiel trug hier im Laufe der Jahrzehnte Gegenstände aus der Region zusammen, die ihre besonderen Geschichten erzählen. Die Gäste waren am Ende der Besichtigung beeindruckt.


Kultur | Nachricht vom 16.01.2014

Großes Gospelkonzert in Montabaur hilft der Tafel-Arbeit

Mit einem Benefiz-Gospelkonzert wollen sich der Förderkreis der Westerwaldkreis Tafel und der Förderverein Westerwaldkreis Tafel Montabaur/Wirges e. V. bei allen Unterstützern, Kunden und Freunden der Einrichtungen bedanken. Der Erlös kommt der Westerwälder Tafelarbeit zugute.


Region | Nachricht vom 15.01.2014

CDU nominiert Tobias Petry als Bürgermeisterkandidat

Die Hachenburger CDU will nach dem Vorschlag von Vorstand und Fraktion ihren Vorsitzenden Tobias Petry ins Rennen um den Chefsessel im Hachenburger Rathaus schicken. Dies bestätigten die beiden stellvertretenden Parteivorsitzenden Pia Hüsch-Schäfer und Stefan Leukel


Region | Nachricht vom 15.01.2014

Bundessieger kommt zur Hubertusmesse nach Wissen

Die Jagdhornbläsergruppe Alsdorf-Hachenburg wurde Bundes- und Landessieger in den musikalischen Wettbewerben mit dem einzigartigen Instrument aus 17. Jahrhundert. Am Sonntag, 19. Januar gestalten Parforcehornbläser die Hubertusmesse in der Pfarrkirche "Kreuzerhöhung" Wissen.


Region | Nachricht vom 15.01.2014

Fünf Jahre Kreiskooperation „Wir Westerwälder“

Es gibt viele gute Gründe, mit Nachbarkommunen partnerschaftlich zum Wohl der eigenen Kommune zusammen zu arbeiten, wie zum Beispiel Bevölkerungsentwicklung, knappe finanzielle Ressourcen, die technologische Entwicklung, der wachsende Wettbewerb der Regionen im europäischen und globalen Kontext.


Region | Nachricht vom 15.01.2014

Westerwald-Bank warnt vor gefälschten E-Mails

Aktuell warnt die Westerwald Bank vor gefälschten E-Mails, die den Absender der Fiducia IT AG, dem offiziellen Rechenzentrum der Bank tragen. Schon im Dezember warnte die Verbraucherschutzzentrale bundesweit vor diesem Absender. Die mutmaßlichen Betrüger verlangen die Bestätigung für eine Umbuchung, es sieht auf den ersten Blick recht profihaft aus. Rainer Schneider, Online-Experte der Westerwald Bank warnt die Kunden dringend, nicht auf diese Nachricht zu klicken.


Region | Nachricht vom 15.01.2014

Ulrike Weller als Pfarrdiakonin für Kroppach beauftragt

In einer bis auf den letzten Platz besetzten Kirche hat Pröpstin Annegret Puttkammer am Sonntag Ulrike Weller als Pfarrdiakonin für die Kirchengemeinde Kroppach beauftragt. Bereits seit knapp vier Jahren gestaltet die 48jährige Weller in Kroppach Gottesdienste, besucht Gemeindeglieder, arbeitet mit Frauen- und Seniorengruppen und begleitet Trauernde.


Region | Nachricht vom 15.01.2014

Mysterienspiel „Das Perlenlied“ in Gemünden

Am Freitag, den 7. Februar wird um 19.30 Uhr in der evangelischen St. Severus Kirche in Gemünden das Perlenlied aufgeführt. Mit Pantomime, Schattenspiel, Gesang und Musik lassen Isabelle und Michael Schweitzer einen uralten christlichen Text lebendig werden.


Region | Nachricht vom 15.01.2014

Nach 10 Jahren: Hartz IV – Was hat´s gebracht?

Bei der Premiere von „Westerwald-Dialog sozial“ am 5. Februar in Höhr-Grenzhausen geht es um die Fragen: Sind die Agenda 2010 und die mit ihr verbundenen Hartz-Gesetze ein Erfolg? Welche Wirkungen hat „Hartz IV“ im Westerwald, welche positiven und nachteiligen Entwicklungen sind festzustellen?


Region | Nachricht vom 15.01.2014

Die Angst vor der Berufsrückkehr nehmen

Frauen erhalten am 28. Januar praktische Tipp für den Wiedereinstieg
in der Kreisverwaltung Montabaur. Die Gleichstellungsbeauftragte Beate Ullwer hat zu dieser Veranstaltung Barbara Voss, Frauenbeauftragten der Kölner Wirtschaftsfachschule als Referentin sowie eine Fotografin eingeladen.


Blog | Nachricht vom 15.01.2014

Music was my first love...

Von Eva Klein

Neulich waren alle Kinder über Nacht ausgeflogen. Die Große übernachtete bei einer Freundin, während der Rest der Brut sich über Nacht bei der Oma einquartiert hatte. So kam es, dass sich an einem Freitagabend gegen sechs Uhr auf einmal eine völlig untypische Ruhe in unserem Haus ausbreitete.


Region | Nachricht vom 14.01.2014

Polizei warnt vor betrügerischer Teerkolonne

Die Polizei Hachenburg informiert, dass britische Teerkolonnen, so genannte „Tinker“, wieder unterwegs sind. Am Montag, den 13. Januar um 14.45 Uhr gingen bei der Polizei Hachenburg mehrere Meldungen bezüglich einer auftretenden britischen Teerkolonne ein, welche in den Ortschaften Hachenburg, Höchstenbach und Wied ihre Dienste anböten.


Region | Nachricht vom 14.01.2014

11 Jahre Gewaltschutzgesetz – Bestandsaufnahme

Der runde Tisch Rhein-Westerwald mit der Fachtagung "11 Jahre Gewaltschutzgesetz" war zu Gast in der Polizeiinspektion Neuwied. Als vor 11 Jahren das Gewaltschutzgesetz in Kraft trat, war anfänglich durchaus Skepsis auf Seiten der Polizei und Justiz zu verspüren.


Region | Nachricht vom 14.01.2014

Neujahrsempfang der CDU Westerburg

Auf große Zustimmung stießen die humorvoll, teils provokant und tiefgründig vorgetragenen Gedanken „Vom Geist der Zeit“ von Landrat Achim Schwickert beim Neujahrsempfang der Westerburger Christdemokraten.


Region | Nachricht vom 14.01.2014

Notfallseelsorge geht gestärkt ins neue Jahr

Das neue Team der Notfallseelsorge Westerwald (NFS) hat sich 2013 bewährt: Nachdem sich die Gruppe der Aktiven im Jahr 2012 stark vergrößert und verjüngt hatte, mussten die Helfer im vergangenen Jahr wieder mehr als 100 Einsätze absolvieren.


Region | Nachricht vom 14.01.2014

Vermisster Thomas Schmidt wurde gesehen

Die Kriminalpolizei Neuwied bittet erneut um Mithilfe bei der Fahndung nach dem Vermissten Thomas Schmidt aus Niederhofen. Zeugen wollen den Vermissten am Samstagnachmittag, 11. Januar im Bereich der Raststätte „Urbacher Wald“ an der A3 gesehen haben.


Region | Nachricht vom 14.01.2014

Andachtwald Hachenburg ist fertiggestellt

Nachdem alle Arbeiten erfolgreich abgeschlossen wurden, kann ab sofort der Andachtwald Hachenburg genutzt werden. Insgesamt stehen mehr als 100 Bäume in unterschiedlichen Größen zur Verfügung.


Region | Nachricht vom 14.01.2014

Sportfördermittel in Höhe von 67.000 Euro bewilligt

Der Westerwaldkreis förderte den Jugendsport in seinen Vereinen im Jahr 2013 mit insgesamt 67.000 Euro. Der Kreisausschuss stimmte den Vorschlägen über die Verteilung der Fördermittel zu, die der Vorstand des Sportkreises Westerwald dem Kreisausschuss zur Beschlussfassung vorgelegt hatte.


Region | Nachricht vom 14.01.2014

Ehrenamtliches Engagement verbessert Lebensqualität

Gleich sechs hervorragenden Projekten der Jugendarbeit – ehrenamtlich organisiert versteht sich – gingen 2013 als Sieger aus einem Wettbewerb hervor, den der Westerwaldkreis bereits seit Jahren ausschreibt. Ziel und Zweck des Wettbewerbes ist die Förderung der ehrenamtlichen Jugendarbeit in den Westerwälder Städten und Ortsgemeinden.


Region | Nachricht vom 14.01.2014

Tipps zum Berufsleben für Frauen

Telefonaktion und viele Tipps zum Berufsleben für Frauen gibt es im Berufsinformationszentrum (BiZ) der Agentur für Arbeit in Montabaur. Das Jahresprogramm der Reihe BiZ & Donna steht fest. Die Aktion läuft seit 14 Jahren erfolgreich.


Region | Nachricht vom 14.01.2014

Erste „Touristik“-Messe Koblenz

Rhein-Mosel-Halle als Mittelpunkt für alle Reisebegeisterten.
Koblenz, eine Stadt, die selber ein beliebtes Reiseziel darstellt – ein perfekter Standort für die erste Touristikmesse in der Rhein-Mosel-Halle. Die Region hat viel Abwechslung zu bieten und lockt mit attraktiven Ausflugszielen und einem umfangreichen Kultur- und Veranstaltungsprogramm.


Vereine | Nachricht vom 14.01.2014

SV Wienau organisiert Eulen-Cup

Die Alten Herren des SV Wienau organisierten am Samstag, 11. Januar, das 19. Hallenturnier um den Eulen-Cup. Insgesamt zehn Mannschaften kämpften und den neuen Wanderpokal. Die große Sporthalle im Schulzentrum in Dierdorf war gut gefüllt.


Kultur | Nachricht vom 14.01.2014

„The Spirit of Ireland“ kommt nach Ransbach-Baumbach

Die unvergessliche Irish Dance Sensation: Rasant, temporeich, pulsierend und sexy. Eine großartige Mischung aus energiegeladener Tanzshow und ursprünglich-keltischer Livemusik, das ist „The Spirit of Ireland“.


Region | Nachricht vom 13.01.2014

NABU sucht Kitas für Hochbeetprojekte

Bei der landesweiten Initiative der Landeszentrale für Umweltaufklärung Rheinland-Pfalz in Kooperation mit dem NABU werden 40 Kindertagesstätten gesucht, die beim Hochbeetprojekt mitmachen. Bewerbungen sind bis 28. Februar möglich.


Region | Nachricht vom 13.01.2014

Sind Hornissen gefährlich oder nützlich?

Die Hornisse ist die größte in Mitteleuropa lebende soziale Faltenwespe. Sie bildet einjährige Staaten. Viele Menschen haben Angst vor der Hornisse und es gibt viel Unkenntnis. Der Vortrag in Molsberg erklärt einiges.


Region | Nachricht vom 13.01.2014

Sternsinger Nentershausen erfolgreich

Unter dem Motto „Segen bringen, Segen sein. Hoffnung für Flüchtlingskinder in Malawi und weltweit!“ waren auch dieser Tage wieder tausende Kinder wie beispielsweise in Nentershausen für den guten Zweck unterwegs.


Region | Nachricht vom 13.01.2014

Sportler des Landes Rheinland-Pfalz gewählt

Miriam Welte bei den Frauen, Raphael Holzdeppe bei den Männern und André Bugner/Benedikt Bugner bei den Mannschaften heißen die Gewinner der 2013er Landessportlerwahl des Landessportbundes Rheinland-Pfalz (LSB)- Newcomer Kai Kazmirek von der LG Rhein-Wied wurde zweiter. Der FSV Kroppach belegte bei den Teams Platz drei.


Vereine | Nachricht vom 13.01.2014

Bären feiern mit Sieg in Neuss Traumstart in OL-West-Pokal

Traumstart für den EHC Neuwied in den Oberliga West-Pokal: Der Eishockey-Regionalligist gewann ein packendes Spiel beim klassenhöheren Oberligisten Neusser EV in beeindruckender Manier mit 6:4 (0:2, 3:1, 3:1). Die Bären ließen sich gleich mehrfach von Rückständen nicht aus der Bahn werfen und feierten im ersten Spiel der Aufstiegsrunde gleich ihren ersten Sieg.


Kultur | Nachricht vom 13.01.2014

Japanischer Pianist unterstützt Kulturarbeit mit Spendenkonzert

Zu gleich zwei Klavierabenden lädt das Forum Selters ein. Am Sonntag, den 26. Januar stellen Kinder, Jugendliche und Erwachsene den neuen Flügel im Stadthaus Selters vor und am Dienstag, 28. Januar, gibt der japanische Pianist Koji Okamoto ein Konzert.


Region | Nachricht vom 12.01.2014

Bürgerinitiative Stegskopf ist stocksauer

Die Bundesanstalt für Immobilienaufgaben (BImA) wirbt für die Ansiedlung von Windkraftunternehmen auf dem ehemaligen Truppenübungsplatz Daaden. Und zwar mit großem Tempo, nur noch bis 31. Januar haben Bieter die Möglichkeit ihre Angebotsunterlagen abzugeben. Die Bürgerinitiative (BI) Stegskopf ist darüber sehr verärgert.


Region | Nachricht vom 12.01.2014

Handwerkskammer zeichnet Ehrenamtsträger aus

Den Erfolg guter Ausbildung und Weiterbildung verdankt das Handwerk der Region der ehrenamtlichen Tätigkeit zahlreicher Frauen und Männer, die sich tagtäglich im Handwerk engagieren. Sei es in den Prüfungsausschüssen, als Ausbilder, als Obermeister in den unterschiedlichen Innungen und vielen weiteren Bereichen. Die Handwerkskammer Koblenz ehrte insgesamt 25 Personen.


Region | Nachricht vom 12.01.2014

Schlachtfest des DRK Nentershausen

Das Schlachtfest des Deutschen Roten Kreuzes in Nentershausen ist ein immer beliebter werdendes Ziel. Deftiges aus der Wurstküche fand kürzlich wieder zahlreiche Abnehmer.


Region | Nachricht vom 12.01.2014

Hachenburger Christdemokraten starten Bürgerbefragung

Unter dem Motto „Ihre Meinung ist uns wichtig“ starten die Hachenburger Christdemokraten eine Bürgerbefragung. Im Vorfeld der Kommunalwahl und vor der Aufstellung eines Kommunalwahlprogramms will der CDU-Ortsverband von den Bürgern Gewerbetreibenden oder auch Besuchern der Stadt Hachenburg die individuellen Anregungen, Meinungen und Vorstellungen zur Entwicklung von Stadt und Region erfahren.


Region | Nachricht vom 12.01.2014

Kommunalpolitik zum Mitmachen

Die Kommunen sind der Ort, an dem wir leben und arbeiten, und deshalb der Ort, an dem wir die Bedingungen für unser Leben und unsere Arbeit mitgestalten wollen. Kommunalpolitik schärft den Blick auf die Wirklichkeit, auf die Folgen politischer Entscheidungen die auf Bundes-, Landes oder EU-Ebene getroffen werden. Bund und Länder garantieren den Kommunen und ihren Einwohnern Selbstverwaltung.


Region | Nachricht vom 12.01.2014

Polizei im Stress

Der Pressebericht der Polizeiinspektion Montabaur spiegelt die Wochenendarbeit: Eine ganze Menge größerer und kleinerer Verkehrsunfälle ereigneten sich im Bereich Montabaur. Außerdem wurden zwei Strafanzeigen aufgenommen.


Region | Nachricht vom 11.01.2014

DRK sucht junge Leute für Freiwilligendienst

Das Deutsche Rote Kreus bietet attraktive Stellen im Freiwilligendienst. Das rheinland-pfälzische Rote Kreuz wendet sich mit einer Pressemitteilung an junge Frauen und Männer ab 16 und 18 Jahre im Raum Altenkirchen und Hachenburg.


Region | Nachricht vom 11.01.2014

NABU Hundsangen lässt Hecken pflegen

Hecken sind für den Naturfreund Lebensraum für selten gewordene Tiere wie etwa Rebhuhn Neuntöter, Raubwürger, Dorngrasmücke oder die Goldammer, Mit ihrem unverwechselbaren Ruf weist vor allem die Goldammer auf den Frühsommer hin.


Region | Nachricht vom 11.01.2014

Josef Bersch für ehrenamtlichen Einsatz geehrt

Trotz all der Schlagzeilen, in die das Bistum Limburg im vergangenen Jahr geraten ist, zeigt sich aber auch, dass viele Gläubige unterscheiden können zwischen den Vorkommnissen in der Domstadt und dem katholischen Leben in den Gemeinden. Das beste Beispiel dafür findet sich dieser Tage in der Pfarrgemeinde St. Laurentius in Nentershausen.


Region | Nachricht vom 10.01.2014

Einbrüche in Firmen - PKW entwendet

Eine ganze Einbruchsserie beschäftigt die Kriminalpolizei in Montabaur. Es wird vermutet, dass die drei Einbrüche auch das Konto der gleichen Täter gehen. Neben Elektronik und Bargeld wurde ein Firmen-PKW gestohlen. Die Kriminalpolizei bittet um Hinweise.


Region | Nachricht vom 10.01.2014

Rotes Kreuz Selters leistet 7.500 Stunden in 2013

Traditionell legen die Bereitschaftsleitung und der Vorstand des DRK-Ortsvereins Selters in den ersten Januartagen ihre Einsatz- und Stundenstatistik für das zurückliegende Jahr vor. „Insgesamt 7.500 Stunden ehrenamtlicher Arbeit haben unsere Aktiven im Jahr 2013 geleistet. Eine wirklich stolze Zahl.“, freut sich Carsten Steindorf, Bereitschaftsleiter im DRK-Ortsverein Selters.


Region | Nachricht vom 10.01.2014

Jahresprogramm der Vereinigung Freizeitreiter Deutschland

Als zweitgrößter deutscher Reitverband sieht sich die Vereinigung Freizeitreiter Deutschland (VFD) in einer großen Verantwortung im Bezug auf Ausbildung und umweltgerechten Umgang mit der Natur. Um wichtige Informationen Rund ums Pferd, Reiten, Haltung und mehr an Interessierte zu vermitteln, werden mehrmals im Jahr Vorträge im Westerwald abgehalten.


Region | Nachricht vom 09.01.2014

Diebstahl von zwei Motorrollern in Alpenrod

In der Zeit von Dienstag, 07.01.2014, 18.00 Uhr, bis Mittwoch, 08.01.2014, 07.20 Uhr, wurden in Alpenrod zwei Motorroller entwendet. Die Polizei Hachenburg ist zur Aufklärung auf Hinweise angewiesen. Sie gibt gleichzeitig Empfehlungen, wie man sich bei verdächtigen Beobachtungen verhält.


Region | Nachricht vom 09.01.2014

Charly Röttig will Stadtbürgermeister in Hachenburg werden

„Prima, Klasse, ein 6er im Lotto, eine gute Entscheidung….“ - so oder so ähnlich waren die ersten Reaktionen auf die Erklärung von Charly Röttig, für das Amt des Hachenburger Stadtbürgermeisters zu kandidieren, nachdem Peter Klöckner aus gesundheitlichen Gründen leider seinen vorzeitigen Rücktritt erklären musste.


Region | Nachricht vom 09.01.2014

Warnung vor „Enkeltrick“ jetzt auch auf Russisch

Neue Wege beschreitet die Polizei im Kampf gegen die jüngste Ausprägung der Betrugsmasche „Enkeltrick“. Weil sie russischsprachige Menschen mit Migrationshintergrund über die üblichen Wege nur schwer erreicht, wurden die Informationen jetzt auf Kyrillisch gedruckt.


Region | Nachricht vom 09.01.2014

Leiche im Wald bei Heiligenroth gefunden

Montabaur. Nach Auskunft der Polizei in Montabaur ist in einem Wald zwischen Heiligenroth und Großholbach am Donnerstagnachmittag (9.1.) ein toter Mann gefunden worden. Laut der Mitteilung der Polizei gibt es keine Hinweise auf ein Fremdverschulden.


Vereine | Nachricht vom 09.01.2014

Ein Superturnier für die jungen Fußballspieler der Region

Beim 34. Jugendfußball-Hallenturnier der SG Niederhausen-Birkenbeul gab es an drei Tagen 105 Spiele mit 307 Toren. Insgesamt 63 Mannschaften kamen in die Großsporthalle nach Hamm und frönten dem Fußballspiel. Da kamen selbst die Kleinsten ganz groß raus, denn für die Bambini-Teams gab es Goldmedaillen.


Region | Nachricht vom 08.01.2014

Neujahrsempfang im Ignatius-Lötschert-Haus

Erstmals luden das Ignatius-Lötschert-Haus in Horbach und der Förderverein des Altenheims zu einem Neujahrsempfang ein. Als Gast war der Minister für Soziales, Arbeit, Gesundheit und Demografie, Alexander Schweitzer, aus Mainz gekommen. Er sprach zum Thema „Herausforderung einer älter werdenden Gesellschaft“ und ging auf die Sorgen und Wünsche der Pflege ein.


Region | Nachricht vom 08.01.2014

Arbeitsagentur und Jobcenter zogen Bilanz

Die Arbeitsagentur Montabaur und die Jobcenter zogen Bilanz. Es flossen viele Millionen Euro um Menschen ohne Beschäftigung zu unterstützen. Dabei wird unterschieden zwischen dem Arbeitslosengeld als Versicherungsleitung und den Leistungen der Grundsicherung/Hartz IV.


Region | Nachricht vom 08.01.2014

Gute Finanzlage macht Senkung der Kreisumlage möglich

Ausgeglichener Kreishaushalt im Westerwaldkreis, Schulden abgebaut und gleichzeitig die Kreisumlage gesenkt. Diese Bilanz, die Landrat Achim Schwickert dem Kreistag in seiner jüngsten Sitzung vorgelegt hat, kann sich sehen lassen.


Region | Nachricht vom 08.01.2014

Im Kreis gibt es mehr Kindergartenplätze als Kinder

Dadurch, dass der Westerwaldkreis schon sehr früh sehr großen Wert auf eine gute Ausstattung mit Kindergartenplätzen gelegt hat, kann man im Kreishaus die Nöte, die andere Landkreise auf diesem Gebiet der Daseinsvorsorge noch haben, nicht teilen.


Region | Nachricht vom 07.01.2014

Der bislang milde Winter sorgt für gute Stimmung am Arbeitsmarkt

Die Zahl der arbeitslosen Menschen in der Region Westerwald und Rhein-Lahn stieg zwar im Dezember leicht an, aber dennoch ergibt sich aus der Auswertung der Arbeitsagentur Montabaur ein freundliches Bild. Zu den Verlieren am Arbeitsmarkt gehört die Generation 50plus, ein Drittel aller arbeitslos gemeldeten Personen ist älter als 50 Jahre.


Region | Nachricht vom 07.01.2014

Polizei warnt vor neuer Masche der Einbrecher

Das Polizeipräsidium Koblenz warnt aktuell von einer neuen Masche der Einbrecher, die Wohnungen und Häuser heimsuchen. Aktueller Anlass: Ein Geschehen im Kreis Altenkirchen. Die Einbrecher beobachten Häuser, klemmen kleine Plastikstreifen in die Türrahmen, kontrollieren dies und wenn der Streifen noch da ist, wird eingebrochen.


Region | Nachricht vom 07.01.2014

Thomas Schmidt aus Niederhofen vermisst

Niederhofen/Waldbreitbach. Seit dem 3. Januar 2014 abends wird Thomas Schmidt aus Niederhofen vermisst. Bis zu seinem Verschwinden war Thomas Schmidt im Marienhaus Klinikum St. Antonius in Waldbreitbach. Am Freitag, den 3. Januar 2014 erschien er nicht zum Abendessen.


Region | Nachricht vom 07.01.2014

Bürgerwindpark in Verbandsgemeinde Hachenburg geplant

Hachenburg. Nach der Flächennutzungsplanung der Verbandsgemeinde Hachenburg und der in den vergangenen Monaten hierauf ausgerichteten Begutachtung des Plangebietes aus natur- und artenschutzfachlichen Aspekten, besteht gegebenenfalls die Möglichkeit, im Bereich des Oberholzes (voraussichtlich in den Gemarkungen Alpenrod, Gehlert, Lochum und Steinebach an der Wied) einen Windpark zu realisieren.


Region | Nachricht vom 07.01.2014

Festnahme eines Diebes nach kurzer Flucht in Hachenburg

Hachenburg. Am Montag, 06.01.2014, um 15.36 Uhr, kam es in der Saynstraße vor einem Textildiscounter zu einem Diebstahl. Hierbei entwendete ein Mann aus einem Warenständer vier Paar Wollsocken. Eine aufmerksame Kundin beobachtete den Diebstahl und informierte hierüber sofort das anwesende Verkaufspersonal.


Region | Nachricht vom 07.01.2014

Überfall auf LKW Fahrer in Wirges

Wirges. Am späten Montagabend wurde gegen 23:45 Uhr ein 26- jähriger LKW-Fahrer auf der Christian Heibel Straße in Höhe der Einmündung zur Samoborstraße in Fahrtrichtung Kreisel von drei unbekannten Männern zum Anhalten gezwungen und überfallen.


Region | Nachricht vom 07.01.2014

Energiekosten sparen – Hachenburg zeigt Ausstellung

Hachenburg. In Zeiten steigender Energiekosten und der Energiewende ist Energiesparen ein großes Thema. Die Verbandsgemeinde Hachenburg bietet im Rathaus ab sofort bis zum 29. Januar 2014 mit der Ausstellung „Energiekosten runter- wir zeigen Ihnen, wo es lang geht“ aktive Hilfe an.


Region | Nachricht vom 06.01.2014

Für Aufnahmegespräche am Martin-Butzer-Gymnasium anmelden

Dierdorf. Die Vergabe der Termine für die Aufnahmegespräche am Martin-Butzer-Gymnasium (MBG) beginnt am 08.01.2014 durch Freischaltung des Links auf der Homepage des MBGs. Von diesem Zeitpunkt an kann online ein Termin für die Aufnahmegespräche am 04.02. und 05.02.2014 reservieren werden.


Region | Nachricht vom 06.01.2014

Erfolgreicher Schlag gegen Rauschgiftszene im Westerwald

Nach einem erfolgreichen Großeinsatz der Staatsanwaltschaft Koblenz und der Kriminalinspektion Betzdorf wurden fünf Frauen und drei Männer wegen des Verdachts des Einfuhrschmuggels von Drogen festgenommen und sind in Untersuchungshaft. Am Samstag, 4. Januar, gelang die Sicherstellung größerer Mengen Rauschgift, darunter auch Heroin.


Region | Nachricht vom 06.01.2014

Zwei Schwer- und ein Leichtverletzter bei Unfällen

Westerwaldkreis. Es ist einiges los auf den Straßen des Westerwaldes: Sowohl die Polizeiinspektion Montabaur als auch die Polizeiinspektion Hachenburg melden je einen schweren Verkehrsunfall mit Personenschaden.


Region | Nachricht vom 06.01.2014

Junge Muslime reinigten Bad Marienberg

Bad Marienberg. Wie in den Jahren zuvor, haben die jungen Muslime, eine Jugendorganisation innerhalb der Ahmadiyya Muslim Jamaat e.V., die Überreste der Silvesternacht auf den Straßen und Bürgersteigen beseitigt.


Region | Nachricht vom 06.01.2014

Gospelchor, Taufe und Eucharistiefeier

Herschbach. Die Herschbacher Pfarreien St. Anna und St. Peter und Paul geben ihre Planungen für das Jahr 2014 bekannt. Von der Neugründung eines Gospelchors über die Vorbereitung der Firmung bis zu Abendgebet und Eucharistiefeier reichen die Aktivitäten.


Region | Nachricht vom 06.01.2014

Erben und Schenken: Planung kann sparen helfen

Region. Eines scheint klar: Grundsätzlich kann nur das vererbt oder verschenkt werden, was dem Erblasser oder dem Schenker gehört. Aber um zu wissen, was wem gehört, ist beispielsweise bei Verheirateten zunächst der in der Ehe vereinbarte Güterstand festzustellen.


Vereine | Nachricht vom 06.01.2014

Hallenturnier SV Wienau - Alte Herren

Dierdorf. Das 19. Hallenturnier um den Eulen-Cup der Alten Herren des SV Wienau wird am Samstag, 11.01.2014 ausgetragen. Austragungsort ist die große Sporthalle im Schulzentrum Dierdorf.


Blog | Nachricht vom 06.01.2014

Neues Jahr, neues Glück?

Von Eva Klein

Jeder Jahreswechsel bringt automatisch ein Gefühl der Erneuerung mit sich. Die Seiten des neuen Kalenders sind noch weiß und unbeschrieben, die Feiertage und der damit verbundene Erholungsfaktor hält noch an und die guten Vorsätze für das neue Jahr sind noch zu frisch, um im Nebel der Verdrängung zu verschwinden. Womit wir bereits beim Thema wären, denn genau diese guten Vorsätze sind es, die mich alljährlich an den Rand der Verzweiflung bringen.


Region | Nachricht vom 05.01.2014

Betrunkener fährt absichtlich auf Menschen zu – ein Verletzter

Westerwaldkreis. Die Polizei im Westerwald musste sich am Wochenende mit mehreren Alkohol- und Betäubungsmittelfahrten beschäftigen. In Ebernhahn soll ein Fahrer bewusst auf Menschen zugefahren sein. Bei Verkehrskontrollen wurden zwei junge Fahrer wegen Betäubungsmitteleinflusses aus dem Verkehr gezogen.


Region | Nachricht vom 05.01.2014

Sternsinger sind für Flüchtlingskinder unterwegs

Kinder ziehen derzeit von Haus zu Haus, singen und bringen den Segen und sammeln Geld. Das katholische Kindermissionswerk hat das Motto zur 56. Sternsingeraktion: "Segen bringen. Segen sein. Hoffnung für Flüchtlingskinder in Malawi und weltweit" gestellt. Wer die Weltnachrichten verfolgt, weiß das ein neues Kriegsgebiet im Südsudan neues Elend für unzählige Kinder bringt. Aber auch in Europa ist das Elend der Kinder in den Flüchtlingslagern teils schockierend.


Region | Nachricht vom 05.01.2014

Randalbrüder und Diebe unterwegs

Westerwaldkreis. Die Polizeiinspektion Hachenburg sucht Zeugen für verschiedene Vergehen, die am Wochenende 03.01. bis 05.01.2014 im Westerwaldkreis begangen wurden. In allen Fällen möchten Zeugen sachdienliche Hinweise unter der Telefonnummer 02662-95580 melden.


Vereine | Nachricht vom 05.01.2014

SG Roßbach/Mündersbach siegt beim eigenen Hallenturnier

Am Samstag traten 16 Fußballmannschaften aus den Kreisen Westerwald, Altenkirchen und Neuwied beim Hallenfußballturnier der SG Roßbach/Mündersbach in der Rundsporthalle in Hachenburg an. Den Sieg sicherten sich am Ende die Gastgeber selbst, gefolgt vom VfL Hamm/Sieg, dem SF Höhr-Grenzhausen und der SG Wienau/Marienhausen. Torschützenkönig wurde Ugur Tütüncü, ebenfalls von der SG Roßbach/Mündersbach.


Region | Nachricht vom 04.01.2014

Rauhtage und Rauhnächte - Geschichten und Brauchtum

Die Zeit vom 24. Dezember bis 5./6. Januar gilt als stille Zeit, früher wurden sie auch Rauhtage oder Rauhnächte genannt. Viele der alten Gebräuche und Geschichten haben sich bis heute erhalten und sind in Geschichten lebendig. Das Silvesterfeuerwerk geht auf die alten keltischen Bräuche zurück, die Vorfahren entzündeten in dieser Nacht große Feuer.


Region | Nachricht vom 04.01.2014

IHK setzt sich für Kooperation von Hochschulen und Unternehmen ein

Die Industrie- und Handelskammer (IHK) Koblenz setzt sich mit Blick auf den drohenden Fachkräftemangel dafür ein, die Zusammenarbeit der regionalen Wirtschaft mit den Hochschulen am Mittelrhein deutlich auszuweiten. „Für viele hiesige Unternehmen sind die Hochschulen in der Region ein wichtiger Anknüpfungspunkt“, sagte Manfred Sattler, Präsident der IHK Koblenz.


Region | Nachricht vom 04.01.2014

Blick auf zehn Jahre Hartz IV im Westerwaldkreis

2003 verabschiedete der Deutsche Bundestag das vierte "Gesetz für moderne Dienstleistungen am Arbeitsmarkt", besser bekannt als Hartz IV. SPD-Kanzler Gerhard Schöder verlor deswegen sein Amt, seine Partei stürzte in ein Allzeit-Tief. Gleichzeitig wird Deutschland vom "Kranken Mann Europas" zu Europas Wirtschaftsmotor. Wie sind die Folgen für den Westerwaldkreis? Wie wurden die Arbeitsmarktreformen umgesetzt? Wo besteht noch Handlungsbedarf? Auf diese und viele weitere Fragen wollte die SPD-Kreistagsfraktion Antworten.


Region | Nachricht vom 04.01.2014

Mehr jugendliche Leser in Stadtbücherei Selters

Selters. Die Stadtbücherei Selters blickt auf ein erfolgreiches Jahr zurück: 13.354 Bücher und Hörbücher wurden von den Nutzern im Jahr 2013 entliehen. Die Anzahl der aktiv ausleihenden Schülerinnen und Schüler bis 12 Jahre stieg um sechs Prozent auf 195 Leser an.


Region | Nachricht vom 04.01.2014

Deutscher Discjockey Verband wieder auferstanden

Höhn-Oellingen. Nach einer Neuorganisation im Kern ist der DDJV (Deutscher Discjockey Verband) wieder da und stellt sich den Medien und den Brancheninsidern als Verband für die Musikszene vor. Seit dem 20.12.2013 ist auch die neue Homepage www.ddjv.de nach einem Relaunch wieder erreichbar.


Region | Nachricht vom 03.01.2014

Freie Plätze im Freiwilligendienst

Der Paritätische Wohlfahrtsverband bietet in Rheinland-Pfalz frei Plätze im Freiwilligendienst. Ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) oder der Bundesfreiwilligendienst (BFD) bieten gute Chancen der Orientierung in der Arbeitswelt.


Region | Nachricht vom 03.01.2014

Das neue Halbjahresprogramm vorgestellt

Die Stadtbücherei Selters stellte das neue Halbjahresprogramm vor. Da geht es um Veranstaltungen für alle Altersgruppen, insbesondere aber für Kinder. Die Palette der Aktivitäten reicht von Mangas zeichnen für Jugendliche bis hin zum Seniorencafe.


Region | Nachricht vom 03.01.2014

CDU besuchte "Villa Sonnenmond"

Die CDU Kreistagsfraktion, Landrat Achim Schwickert, MdB Andreas Nick und Bürgermeister des Westerwaldkreises besuchten das Altenpflegezentrum "Villa Sonnenmond" in Neustadt.


Region | Nachricht vom 03.01.2014

Pflegeversicherung stärken - das geht Jung und Alt an

Die fünf Säulen der sozialen Absicherung in Deutschland sind in dieser Konstellation einmalig und es gilt sie zu schützen und zu stärken, im Sinne der Menschen. 1883 entstand die gesetzliche Krankenversicherung (GKV), 1884 die gesetzliche Unfallversicherung (UV), 1889 die Rentenversicherung (RV), die 1957 grundlegend reformiert wurde. Die Arbeitslosenversicherung geht auf das Jahr 1927 zurück, die Pflegeversicherung 1995. Das jüngste "Kind" der Sozialen Sicherung geht alle an, denn jeder kann pflegebedürftig werden.


Region | Nachricht vom 03.01.2014

Drogeneinfluss und Alkohol auf Autobahnen

Region. Am Donnerstag, den 02.01.2014 wurden von Beamten der Autobahnpolizei Montabaur auf den Bundesautobahnen A 3 und A 48 gezielte Kontrollmaßnahmen durchgeführt. Im Fokus waren Drogen und Alkohol.


Vereine | Nachricht vom 03.01.2014

Mudenbacher Mädchen spielten gegen Bundesligateam

Die Mudenbacher Mädchenmannschaft spielte gegen das U13 Team von Borussia Mönchengladbach. Der Besuch fand zum zweiten Mal statt und begeisterte die Mädchen der MSG Mudenbach/Borod und mitgereiste Fans.


Region | Nachricht vom 02.01.2014

Benefizkonzert mit Paata Demurishvili für die "Müllkinder von Kairo"

Der aus Georgien stammende Klaviervirtuose Paata Demurishvili kommt auf Einladung des Chefarztes der Gefäßchirurgie am St. Elisabeth Krankenhaus Neuwied in die Stadthalle Montabaur zum Benefizkonzert. Am 25. Januar spielt der Meister der Improvisationen für den Verein "Die Müllkinder von Kairo". Die Schirmherrschaft hat Stadtbürgermeister Klaus Mies.


Region | Nachricht vom 02.01.2014

Grüne laden zum Neujahrsempfang

Westerwaldkreis. Der Kreisverband Bündnis/90 Die Grünen lädt herzlich zum Neujahresempfang ein. Dieser findet am 10. Januar 2014 um 19 Uhr im Haus Mons Tabor in Montabaur statt. Als Gast wird der politische Geschäftsführer der hessischen Grünen, Jochen Ruoff reden. Jochen Ruoff war bis Dezember 2013 Landesschatzmeister der hessischen Grünen, ein Amt das er elf Jahre lang ausübte.


Region | Nachricht vom 02.01.2014

Gute Vorsätze 2014 - Haben Sie an Ihre Sicherheit gedacht?

Jeder von uns kennt das: Das Jahr 2013 ist zu Ende und in uns reift die Erkenntnis, dass sich im Jahre 2014 einiges ändern muss. Dazu gehört auch der Einbruchschutz. Ein Großteil der von einem Einbruch Betroffenen leiden anschließend unter Schlafstörungen und psychischen Erkrankungen.


Region | Nachricht vom 01.01.2014

Das neue Steuerjahr bringt wichtige Änderungen

Wie könnte es anders sein, das neue Jahr bringt Steueränderungen, die am 1. Januar in Kraft getreten sind. Die Steuerberaterkammer Rheinland-Pfalz hat in einer Pressemitteilung die wichtigsten Änderungen zusammengefasst. Unter anderem wurde der Grundfreibetrag erhöht.


Werbung