Werbung

Nachricht vom 31.01.2018    

Mann Naturenergie präsentierte den aktuellen Film von Al Gore

Energieversorgung aus heimischen Quellen, und das auf nachhaltige Art und Weise, das ist das Ziel der MANN Naturenergie GmbH & Co. KG seit mehr als 25 Jahren. Am 30. Januar lud das Unternehmen seine Kunden und Geschäftspartner in das Cinexx-Hachenburg zu dem aktuellen Film von Al Gore – „Noch immer eine unbequeme Wahrheit!“ ein.

Fotos: Mann-Strom

Hachenburg. Bereits vor mehr als zehn Jahre rüttelte US-Vizepräsident Al Gore mit einem Klimaschutz-Film wach. In seiner neuen Dokumentation zeigt er, was seitdem alles passiert ist. Das Ergebnis: viel zu wenig. Die Firma Mann Naturenergie hatte jetzt seine Kunden eingeladen sich im Cinexx Hachenburg diesen Film anzuschauen.

Was 1925 als Fuhrunternehmen begann, wurde ab 1991 aus Überzeugung um den Geschäftsbereich erneuerbare Energien erweitert und von da an konsequent ausgebaut. „Wir stehen für nachhaltige Produkte aus der Region, ökologisches Handeln und möchten diese Produkte natürlich auch in der Region und für die Verbraucher anbieten“, ist die Philosophie des Unternehmens Mann und damit ist die Parallele zum Film gegeben.

Über 200 Menschen waren der Einladung des Unternehmens gefolgt und diskutierten nach dem Film bei einer Westerwälder Kartoffelsuppe über den Streifen und die Umsetzung vor Ort. (woti)





Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Westerwaldkreis mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank!



Lokales: Hachenburg & Umgebung

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Hachenburg auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
   


Kommentare zu: Mann Naturenergie präsentierte den aktuellen Film von Al Gore

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Wirtschaft


Energiekrise im Fokus: FWG Westerwald informiert sich über aktuelle Situation

Ransbach-Baumbach. Durchaus neugierig betraten die Teilnehmer des Firmenbesuchs das riesige Fabrikgebäude der Produktionsstätte ...

Winterauktion am 10. Dezember 2022 in Moschheim

Moschheim. Zum Abschluss des Jahres kommen bei der Winterauktion am 10. Dezember 2022 in Moschheim noch einmal etwa 500 Positionen ...

Wirtschaft im Westerwaldkreis: "2023 wird große Herausforderung"

Montabaur. In der regulären Herbsttagung IHK-Regionalgeschäftsstelle Montabaur berieten die 17 Vertreter aus Industrie, Handel ...

Ehrungen beim Empfang des Handwerks Rhein-Westerwald in Neuwied

Neuwied. Die Kreishandwerkerschaft Rhein-Westerwald hatte am Samstag, dem 19. November zum Empfang des Handwerks in das Heimathaus ...

Naturgenuss-Veranstaltungsreihe "Advent auf den Höfen" ist gestartet

Sankt Katharinen-Hargarten. Dorothea Schmitz und ihr Mann führen den Betrieb in der nun schon fünften Generation. Schottische ...

„Advent auf den Höfen“: Stimmungsvoller Land-Advent bei Naturgenuss-Erzeugern

Region. Das Rezept für regionale Geschmackserlebnisse ist so einfach wie überzeugend: Man nehme Erzeuger und Köche mit Leidenschaft ...

Weitere Artikel


Einen Schritt weiter mit Kinderspielplatz am Rothenberg

Hachenburg. Bei einem Workshop im Kinderhaus Hachenburg war die Meinung der zukünftigen Nutzer gefragt. Der Einladung von ...

Urgestein nimmt Abschied vom Schulbetrieb

Montabaur. Schließlich wollten ihr nicht nur Kolleginnen und Kollegen für den neuen Lebensabschnitt alles Gute wünschen, ...

Kabarett füllte das Stadthaus

Selters. Die aberwitzige Odyssee des Messias ist eine böse Geschichte, die Isik mit Tiefgang, Fantasie und beißendem Humor ...

Selbsthilfegruppe bei Dissoziativen Störungen

Hachenburg. „Ich möchte mich vor allem mit anderen darüber austauschen, wie der Alltag besser bewältigt werden kann. Denn ...

Trunkenheit im Verkehr, Fahren ohne Fahrerlaubnis

Selters. Am frühen Abend des 29. Januar wurde im Stadtgebiet Selters ein fünfzigjähriger PKW-Fahrer im Rahmen einer Verkehrskontrolle ...

Anhänger mutwillig in Böschung geschoben

Hachenburg. Am Montagmorgen, 29. Januar, wurde die Polizei Hachenburg darüber unterrichtet, dass in der Nähe des Spielplatzes ...

Werbung