Werbung

Nachrichtenarchiv


Es wurden 45448 Nachrichten im Archiv gefunden.


Blättern:
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 179 | 180 | 181 | 182 | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | 189 | 190 | 191 | 192 | 193 | 194 | 195 | 196 | 197 | 198 | 199 | 200 | 201 | 202 | 203 | 204 | 205 | 206 | 207 | 208 | 209 | 210 | 211 | 212 | 213 | 214 | 215 | 216 | 217 | 218 | 219 | 220 | 221 | 222 | 223 | 224 | 225 | 226 | 227 | 228 | 229 | 230 | 231 | 232 | 233 | 234 | 235 | 236 | 237 | 238 | 239 | 240 | 241 | 242 | 243 | 244 | 245 | 246 | 247 | 248 | 249 | 250 | 251 | 252 | 253 | 254 | 255 | 256 | 257 | 258 | 259 | 260 | 261 | 262 | 263 | 264 | 265 | 266 | 267 | 268 | 269 | 270 | 271 | 272 | 273 | 274 | 275 | 276 | 277 | 278 | 279 | 280 | 281 | 282 | 283 | 284 | 285 | 286 | 287 | 288 | 289 | 290 | 291 | 292 | 293 | 294 | 295 | 296 | 297 | 298 | 299 | 300 | 301 | 302 | 303 | 304 | 305 | 306 | 307 | 308 | 309 | 310 | 311 | 312 | 313 | 314 | 315 | 316 | 317 | 318 | 319 | 320 | 321 | 322 | 323 | 324 | 325 | 326 | 327 | 328 | 329 | 330 | 331 | 332 | 333 | 334 | 335 | 336 | 337 | 338 | 339 | 340 | 341 | 342 | 343 | 344 | 345 | 346 | 347 | 348 | 349 | 350 | 351 | 352 | 353 | 354 | 355 | 356 | 357 | 358 | 359 | 360 | 361 | 362 | 363 | 364 | 365 | 366 | 367 | 368 | 369 | 370 | 371 | 372 | 373 | 374 | 375 | 376 | 377 | 378 | 379 | 380 | 381 | 382 | 383 | 384 | 385 | 386 | 387 | 388 | 389 | 390 | 391 | 392 | 393 | 394 | 395 | 396 | 397 | 398 | 399 | 400 | 401 | 402 | 403 | 404 | 405 | 406 | 407 | 408 | 409 | 410 | 411 | 412 | 413 | 414 | 415 | 416 | 417 | 418 | 419 | 420 | 421 | 422 | 423 | 424 | 425 | 426 | 427 | 428 | 429 | 430 | 431 | 432 | 433 | 434 | 435 | 436 | 437 | 438 | 439 | 440 | 441 | 442 | 443 | 444 | 445 | 446 | 447 | 448 | 449 | 450 | 451 | 452 | 453 | 454 | 455


Sport | Nachricht vom 07.09.2016

Bezirksmeister wurden in Langenscheid ermittelt

Zum 38. Mal richtete der Zucht-, Reit- und Fahrverein Langenscheid sein Dressur- und Springturnier am ersten Septemberwochenende aus. In diesem Jahr integrierte der Verein dabei die jährlichen Bezirksmeisterschaften des Pferdesportverbandes Rhein-Westerwald in die Veranstaltung und stellte bei etwa 650 Nennungen ein schönes Turnier auf die Beine. Neumannshöhe und Kannenbäckerland siegten als Mannschaften.


Kultur | Nachricht vom 07.09.2016

Romantische Klaviermusik mit vier Händen

Vier Hände auf einer Tastatur bringen am Sonntag, 18. September, um 11.30 Uhr den Flügel im Stadthaus Selters zum Klingen. Das Dolge-Duo eröffnet mit einer Matinee eine neue Konzertreihe: Die Stadthauskonzerte.


Kultur | Nachricht vom 07.09.2016

Lesesommer endete mit über 51.000 gelesenen Seiten

Der Lesesommer 2016 ist in Selters zu Ende gegangen. Bei der Abschlussveranstaltung wurden 63 Preisträger prämiert, sie hatten seit dem 6. Juli mindestens drei Bücher gelesen und deren Inhalt in einem kurzen Interview wiedergeben.


Region | Nachricht vom 06.09.2016

Diebstahl aus Spielhalle - Polizei veröffentlicht Täterfoto

Wie die Polizeiinspektion Westerburg bereits am 11. Juni in einer Pressemeldung mitteilte, kam es am 10. Juni gegen 1:25 Uhr zu einem Diebstahl in einer Spielhalle in der Adolfstraße. Die Polizei veröffentlicht nun eine Foto und bittet um Zeugenhinweise.


Region | Nachricht vom 06.09.2016

Westerwälder Firmenlauf erstmals im Livestream

Am 16. September fällt der Startschuss für den 6. Westerwälder Firmenlauf in Betzdorf. Erstmals wird es eine Live-Übertragung des Geschehens via Internet geben. Die Organisatoren rechnen erneut mit über 1.000 Läufern in der Innenstadt von Betzdorf.


Region | Nachricht vom 06.09.2016

Feuerwehr-Grundausbildung erfolgreich abgeschlossen

Kürzlich schlossen 20 Feuerwehrfrauen und -männer aus den Verbandsgemeinden Bad Marienberg und Hachenburg ihre Grundausbildung in der Feuerwehr ab. An fünf Wochenenden haben sie unter Leitung von Kreisausbilder Ferdinand Löhr einen 54 Unterrichtsstunden umfassenden Lehrgang absolviert.


Region | Nachricht vom 06.09.2016

Geduld vieler Autofahrer auf harte Probe gestellt

Behördlich angeordnete Umleitungen sorgen während monatelanger Ausbau- und Reparaturmaßnahmen wichtiger Verkehrsadern im Raum Hachenburg für enormen Mehraufwand an Zeit und Geld. Nicht jede ausgeschilderte „Umleitung“ wird befolgt, weil es auch kürzere Alternativen gibt.


Region | Nachricht vom 06.09.2016

Inklusionslotsen verhelfen Menschen mit Behinderung zum Job

Am Abend fühlt es sich an wie Pudding. Kein Wunder, schließlich sind die Muskeln in Jörgs Beinen permanent angespannt. Er leidet an einer Tetraspastik, die ihn seit fast neun Jahren an den Rollstuhl fesselt. Und die ihm seinen Job als Technischer Zeichner und Anlagenbauer genommen hat. „Mit einem Rollstuhl kann ich eben keine Baustellen mehr besuchen “, sagt er. Doch Jörg wirkt nicht verbittert. Im Gegenteil: Er ist ein sympathischer Typ und lacht viel.


Region | Nachricht vom 06.09.2016

Schaufensterscheibe eingeworfen - Zeugen gesucht

Erheblicher Sachschaden entstand in weil in der Bahnhofstraße in Wirges eine Ladenscheibe beschädigt wurde. Hinweise werden erbeten an die Polizeiinspektion Montabaur unter der Telefonnummer 02602/9226-0 oder per E-Mail (pimontabaur@polizei.rlp.de).


Region | Nachricht vom 06.09.2016

Radweg WW1 auf gutem Weg

Die durchgehende Wegeführung und Beschilderung des Radweg WW1 ist auf einem guten Weg. Auf Anfrage des CDU-Fraktionsvorsitzenden Dr. Stephan Krempel teilte Landrat Achim Schwickert mit, dass dieser Radfernweg durch den Westerwaldkreis und alle zehn Verbandsgemeinden nunmehr in der Realisierung einen Schritt vorangekommen sei. Das Land habe einen Bewilligungsbescheid für die nächsten Jahre übersandt.


Region | Nachricht vom 06.09.2016

Verkehrssicherheit sollte oberste Priorität haben

„Warum verschwinden Verkehrsschilder, die vorher als zwingend notwendig erachtet wurden?“ Zu einer berechtigten Frage des „Westerwald-Kuriers“ äußerte sich aktuell ein Verkehrsexperte des ACE aus Stuttgart, nach einer Ortsbesichtigung an der B 414 /Einmündung L 293 nach Unnau.


Region | Nachricht vom 06.09.2016

RaBaBa ging ins vierte Jahr

Der vierte Ransbach-Baumbacher Bauspielplatz, kurz RaBaBa, im Industriegebiet Oststraße, endete am Freitag, dem 19. August mit einem Abschlussfest. Zuvor konnten sich etwa 140 Kinder vom 8. bis zum 19. August im Hämmern, Sägen, Feilen, Bohren und Schleifen probieren und ein eigenes Hüttendorf entstehen lassen.


Region | Nachricht vom 06.09.2016

Wolf am Rande des Naturparks Rhein-Westerwald fotografiert

Einem Jäger ist es gelungen dieser Tage einen Wolf in der Nähe von Neustadt/Wied zu fotografieren. Der Jäger hat das Bild direkt an die Experten des Landes Rheinland-Pfalz geschickt. Von dort kam jetzt die Bestätigung, dass es sich bei dem fotografierten Tier um einen Wolf handelt.


Region | Nachricht vom 06.09.2016

Tagesfahrt ins Dynamikum-Science Center

Familien mit Kindern oder Kinder ab 9 Jahren ohne Begleitung sind angesprochen, am Samstag, 24. September, von 8 bis circa 19:30/20 Uhr an der Tagesfahrt in das Dynamikum-Science Center teilzunehmen.Das Dynamikum in Pirmasens ist ein Mitmach-Museum, hier sollen Phänomene aus Technik und Natur erlebbar gemacht werden. Also rein ins Abenteuer…


Politik | Nachricht vom 06.09.2016

Freie Wähler Rheinland-Pfalz wählen neuen Landesvorstand

Stephan Wefelscheid wurde bei der letzten Mitgliederversammlung einstimmig als Landesvorsitzender bestätigt. Manfred Petry und Dr. Herbert Drumm wurden zu den Stellvertretern gewählt. Zudem übte Generalsekretär Lennart Siefert scharfe Kritik an SPD-Innenminister Roger Lewentz aus.


Politik | Nachricht vom 06.09.2016

Auf den Punkt gebracht von der CDU

Gut besucht war die Auftaktveranstaltung „Auf den Punkt gebracht!“ der CDU Westerwald mit dem CDU-Kreisvorsitzenden und Wahlkreisabgeordneten Dr. Andreas Nick zu aktuellen außenpolitischen Themen. Außenpolitik, so Dr. Andreas Nick, spiegele sich immer stärker in der Lebenswirklichkeit auch der Städte und Dörfer im Westerwald wider. Nick: „Der Putsch in der Türkei, der Krieg in Syrien, die IS-Terroranschläge in Europa, der Brexit, diese Themen beeinflussen immer stärker unser tägliches Leben.“


Sport | Nachricht vom 06.09.2016

Hachenburg radelt! Drei geführte E-Bike-Touren

Eine Fahrt mit dem Elektro-Fahrrad (auch Pedelec oder E-Bike genannt) ist für Gäste als auch für Westerwälder die natürlichste und sanfteste Art, die Region zu „erfahren". Die Tourenguides der Tourist-Information Hachenburger Westerwald haben dafür drei wunderschöne, interessante und abwechslungsreiche Touren ausgearbeitet.


Region | Nachricht vom 05.09.2016

Schächten von Opfertieren ohne vorherige Betäubung verboten

Das islamische Opferfest (türkisch: Kurban Bayrami) zum Höhepunkt der Haddsch, der Wallfahrt nach Mekka, wird in diesem Jahr vom 12. bis 15. September begangen. Da das islamische Mondjahr kürzer ist als unser Kalenderjahr, verschiebt sich das Fest jedes Jahr, meist um 11 Tage.


Region | Nachricht vom 05.09.2016

Einbrecher in Irmtraut und Langenhahn

Einen Einbruch in ein Wohnhaus in Irmtraut versucht die Polizei Westerburg aufzuklären. Da die Eigentümer zur Tatzeit in Urlaub waren, bittet die Polizei um Zeugenaussagen. Bei einem Einbruch in eine Tankstelle in Langenhahn deckten die Einbrecher das Dach teilweise ab um in das Innere zu gelangen. Der Sachschaden ist dadurch erheblich.


Region | Nachricht vom 05.09.2016

Kostenfreie geführte Wanderung zum Köppel

Noch einmal in diesem Jahr für die Wanderung durch den Naturpark Nassau am Samstag, 10. September zum Köppel. Start ist um 11 Uhr. Treffpunkt ist der Wanderparkplatz am Flürchen (am Ende der Bergstraße in Höhr-Grenzhausen). Die Gesamtstrecke ist etwa 13 Kilometer lang.


Region | Nachricht vom 05.09.2016

Viele Besucher genossen ein buntes ökumenisches Gemeindefest

Katholiken und Protestanten feierten gemeinsam in Höhr-Grenzhausen. Trotz des ein oder anderen Regenschauers war das ökumenische Gemeindefest alles andere als ein Schlag ins Wasser: Viele Besucher folgten der Einladung der evangelischen und katholischen Kirchengemeinde und erlebten am evangelischen Gemeindehaus schöne gemeinsame Stunden.


Region | Nachricht vom 05.09.2016

Steuerliche Erstberatung für Existenzgründer

Das Thema Steuern sollte schon vor einer Unternehmensgründung oder –übernahme auf dem Plan stehen. Beispielsweise sollte ein Gründer wissen, welche Steuern wann gezahlt werden müssen und wie die Zusammenarbeit mit einem Steuerberater ideal gestaltet werden kann. Dazu sind auch im März Einzelgespräche mit einem Steuerberater im Starterzentrum der IHK-Geschäftsstelle Montabaur möglich.


Region | Nachricht vom 05.09.2016

Wirgeser Kita erhält Gütesiegel

Die Evangelische Kita „Regenbogenland“ Wirges ist für ihr Engagement in der Qualitätsentwicklung in Kindertagesstätten ausgezeichnet worden. Die Einrichtung hatte sich in den vergangenen fünf Jahren einem speziellen Programm unterzogen und darf nun das Gütesiegel der Bundesvereinigung Evangelischer Tageseinrichtungen für Kinder (BETA) tragen. Es wird nur an Häuser vergeben, die erfolgreich ein Qualitätsentwicklungssystem etabliert haben.


Region | Nachricht vom 05.09.2016

Nach Drogenkonsum in Hachenburg kollabiert

Am Samstag, 3. September, gegen 14.25 Uhr kam es in Hachenburg, Herrnstraße im dortigen Lesegarten nach vorangegangenem Drogenkonsum zu einem medizinischen Notfall. Die junge Dame musste in ein Krankenhaus gebracht werden. Die Polizei warnt eindringlich vor Drogenkonsum jeglicher Art.


Politik | Nachricht vom 05.09.2016

Junge Freie Wähler Rheinland-Pfalz gegründet

Einen eigenen Jugendverband haben jetzt die Freien Wähler (JWF) Rheinland-Pfalz gegründet. Im Rahmen der Gründungsversammlung wurde der Vorstand gewählt. Sascha Müller aus Altenkirchen ist als Landesvorsitzender der JFW gewählt worden


Politik | Nachricht vom 05.09.2016

Wolffsohn: Von Weltfrieden und Zivilcourage

Nach dem erfolgreichen Debüt des neuen Moderations-und Organisationsteams der Westerwälder Gespräche, Jenny Groß und Dominic Bastian, geht die Gesprächsreihe am Donnerstag, 22. September 2016 in der Aula des Mons-Tabor-Gymnasiums um 19 Uhr weiter. Zu Gast ist der Historiker und Publizist Prof Dr. Michael Wolffsohn.


Politik | Nachricht vom 05.09.2016

Stadtrat Hachenburg beschloss Sanierungsgebiet im Stadtteil Altstadt

Zu Beginn der letzten Sitzung des Rates der Stadt Hachenburg gab der Stadtbürgermeister Röttig kürzlich erfolgte Aktivitäten bekannt. Der Stadtrat beschloss, dass ein Sanierungsgebiet im Stadtteil Altstadt ausgewiesen wird. Die Sanierungsmaßnahmen sollen bis 2021 durchgeführt werden.


Wirtschaft | Nachricht vom 05.09.2016

IHKs setzen sich für Handelsabkommen CETA ein

Das Handelsabkommen CETA mit Kanada ist unterschriftsreif. Die Arbeitsgemeinschaft der rheinland-pfälzischen Industrie- und Handelskammern (IHKs) begrüßt das Handelsabkommen und sieht darin für die Wirtschaft des Landes großes Potenzial.


Vereine | Nachricht vom 05.09.2016

Gelungenes Schützenfest der Schützengesellschaft Selters

Am 21. August um 11 Uhr begann das jährliche Schützenfest der SG 1847 Selters. Treffpunkt hierfür war das Schützenhaus in Selters. Nach der Aufstellung begrüßte der erste Vorsitzende Rainer Müller alle anwesenden Vereine samt deren Gefolge und alle Gäste des Festes. Anschließend folgten die Proklamation der neuen Majestäten sowie ein Dank an die alte Riege.


Kultur | Nachricht vom 05.09.2016

Hachenburger Wundertüte

Eine Tüte, hübsch verpackt und nur für Sie! Der Inhalt – wird nicht verraten. Nur so viel: Es gibt viele kleine Freuden und eine kulturelle Überraschung. Die neue Wundertüte der Hachenburger Kultur-Zeit garantiert Spannung und beste Unterhaltung, denn was Sie erwartet, erfahren Sie erst vor Ort. Ideal auch als kreative Geschenkidee.


Region | Nachricht vom 04.09.2016

Betrunkener Falschfahrer ohne Führerschein auf der A3

In den frühen Nachtstunden des Sonntags, den 4.September, zwischen 3:15 und 3:30 Uhr, kam es nach ersten Zeugenmeldungen zu einer Fahrt entgegen der Fahrtrichtung auf der Autobahn A3 im Bereich der Anschlussstelle Diez und dem Parkplatz Nentershausen. Die Autobahnpolizei sucht Zeugen und Fahrer die gefährdet wurden.


Region | Nachricht vom 04.09.2016

Häufung von Auffahrunfällen

Im Dienstgebiet der Polizei Hachenburg kam es im Laufe des Wochenendes 2./3. September zu mehreren Auffahrunfällen, bei denen es leider nicht immer bei Sachschäden blieb. Ursache dürfte in allen Fällen Unaufmerksamkeit gewesen sein.


Region | Nachricht vom 04.09.2016

Ergiebige Zweiradkontrollen der Polizei

Zweiradkontrollen der Zweiradkontrollgruppe der Polizeidirektion Montabaur in Pottum am Wiesensee und Langenhahn-Hintermühlen auf der B 255 ergaben eine hohe Anzahl an technisch manipulierten Fahrzeugen. Mangelnde Bereifung und Fehlen eines vorschriftsmäßigen Motorradhelms wurden ebenfalls festgestellt.


Region | Nachricht vom 04.09.2016

Fahrradsicherheitstrainings sind ein Dauerbrenner

1.250 Kinder aus rund 90 Kindertagesstätten in der Region nahmen 2016 an den Fahrradsicherheitstrainings von Gerhard Judt und der Westerwald Bank teil - eine Erfolgsgeschichte. 2008 startete das Projekt mit 20 Einrichtungen.


Region | Nachricht vom 04.09.2016

Betrunkener Mofafahrer, Kollision auf L288, Radfahrerin gestürzt

Eine Polizeistreife stoppte einen mit zwei Personen besetzten Mofa-Roller, dessen Fahrer unter Alkoholeinfluss stand. Beim Auffahren auf die Umgehungsstraße nach Langenhahn fuhr ein PKW-Fahrer auf einen Anhänger auf. Eine Radfahrerin stürzte und verletzte sich in Westerburg.


Region | Nachricht vom 04.09.2016

Nach dem Traumstart eine Wasserschlacht: nasser Wirgeser Kirmeszug

Das hatte die Kirmesgesellschaft Wirges nun wirklich nicht verdient: Nachdem das Aufstellen des Kirmesbaumes am Freitag, der Fassanstich durch Bürgermeister Andreas Weidenfeller am Samstag und die abendliche Fete am Samstag bei Traum-Kirmeswetter über die Bühne gingen, regnete es am Sonntagmittag zum Zug durch die Stadt in Strömen. Da kamen die „offenen Türen“ der am Zugweg liegenden Gaststätten gerade recht…


Region | Nachricht vom 04.09.2016

Luckenbach feiert 650. Geburtstag mit vielen Gästen

Nach einer rockigen Nacht, bei der Allgäuer die versprochene Power lieferten, folgte am Sonntag der offizielle Teil der Jubiläumsveranstaltung mit vielen Gästen. Ein Spaziergang durch die Straßen der Gemeinde bot ein Zeugnis vom Leben vor vielen Jahrzehnten. Miteinander in der Vorbereitung war gefragt und davon konnte man sich an den liebevoll dekorierten Ständen in allen Ecken und Enden auch überzeugen.


Wirtschaft | Nachricht vom 04.09.2016

Birkenhof Brennerei: Die Frau hinter der Erfolgsgeschichte

Die Birkenhof Brennerei steht für Genuss und besondere Erlebnisse weit über die Grenzen des Westerwalds. Und die Zahlen stimmen auch. Wie konnte es dazu kommen? Ein Gespräch mit der Frau hinter dem Erfolgsmodell, Steffi Klöckner.


Vereine | Nachricht vom 04.09.2016

Westerwaldverein Bad Marienberg zu Besuch in einer Kerzenfabrik

Einen aufschlussreichen Nachmittag verbrachten 14 Mitglieder des Vereins und zwei Gäste, die sich zu einem Besuch in einem der ältesten Handwerksbetriebe der Stadt trafen. Schon im Jahr 1792 begann das heute in der 7. Generation geführte Familienunternehmen Kerzen für Schlösser, Kirchen und Klöster herzustellen. Auch heute werden alle Arten von Kerzen für kirchliche Anlässe individuell hergestellt.


Sport | Nachricht vom 04.09.2016

SG Marienhausen entführt drei Punkte aus Niederelbert

Die erste Mannschaft der SG Marienhausen/Wienau hatte am Donnerstag, den 1. September in Niederelbert ihr Nachholspiel gegen die SG Elbert II. Von Beginn an konnte Marienhausen dem Spiel seinen Stempel aufdrücken und zeigte schönen Kombinationsfußball.


Sport | Nachricht vom 04.09.2016

Marienhausen II kommt mit Punkt aus Eisbachtal heim

Die zweite Mannschaft der SG Marienhausen/ Wienau spielte am Freitagabend, den 2. September in Nentershausen gegen Eisbachtal II. Am Ende konnten die Gäste einen Punkt mit nach Hause nehmen und vorübergehend die Tabellenführung erobern.


Region | Nachricht vom 03.09.2016

DRK Krankenhaus Altenkirchen-Hachenburg übernimmt Azubis

Das DRK Krankenhaus Altenkirchen-Hachenburg freut sich über personellen Zuwachs im pflegerischen Bereich. Erstmalig seit Bestehen des Verbundes wurden zwölf examinierte Krankenpflegeschüler/-innen nach ihrer Ausbildung zum 1. September in ein Beschäftigungsverhältnis übernommen.


Region | Nachricht vom 03.09.2016

Richtige Dimensionierung des Heizkessels

In den letzten Jahrzehnten hat sich die Heizkesseltechnik erheblich weiterentwickelt. Dies gilt es zu nutzen, wenn eine Heizungserneuerung ansteht. Im Fall eines Kesselaustauschs sollte nicht einfach die Leistung des alten Heizkessels für das neue Gerät übernommen werden, da früher häufig viel zu große Kessel eingebaut wurden.


Region | Nachricht vom 03.09.2016

Tag der offenen Tür des Hospizes „HADAMAR“

Am 17. September lädt das gemeinnützige Hospiz HADAMAR zum Tag der offenen Tür ein. Jeden dritten Samstag im Monat können sich Interessierte von 15 bis 17 Uhr die Räumlichkeiten im Gesundheitszentrum St. Anna 1. Obergeschoss Franz-Gensler-Straße 7, 65589 Hadamar anschauen, Fragen stellen und Informationsmaterial mitnehmen. Der Eintritt ist frei.


Region | Nachricht vom 03.09.2016

Bundesweiter Aktionstag „Ein Leben retten. 100 Pro Reanimation“

Anlässlich der bundesweiten „Woche der Wiederbelebung“ vom 19. bis zum 25. September unter der Schirmherrschaft des Bundesministeriums für Gesundheit lädt das Herz-Jesu-Krankenhaus Dernbach am Mittwoch, 21. September, alle Interessierten zu einem Aktionstag ein.


Region | Nachricht vom 03.09.2016

Hachenburger Flohmarkt ließ die „Flöhe“ und Käufer jucken

Flohmärkte haben stets etwas Besonderes und im Hachenburger Marktflair sitzen die Groschen etwas lockerer. Alles das, was Keller und Speicher hergeben, wurde zum Kauf angeboten…. und auch gekauft. Eine seltene Attraktion war am Samstag, 3. September auch noch zu bewundern.


Region | Nachricht vom 03.09.2016

Tödliches Ende eines Flugtages

Der Flugtag in Dierdorf-Wienau nahm am Samstag, den 3. September ein abruptes und tragisches Ende. Der Doppeldecker, der traditionell die Süßigkeiten über dem Flugfeld abwirft, stürzte aus noch ungeklärter Ursache kurz nach dem Abwurf neben dem Flugfeld ab. Der Pilot kam dabei ums Leben.


Region | Nachricht vom 03.09.2016

Gemeinsame Übung der Westerburger Hilfsorganisationen

Rettungsteams stellten ihre Geschicklichkeit unter Beweis: Das gute Miteinander wird von den Westerburger Hilfsorganisationen DLRG, DRK, Feuerwehr und THW auf vielfältige Weise gepflegt. Alle zwei Jahre führen die vier Vereine eine Gemeinschaftsübung durch, bei der sie neben der Zusammenarbeit auch die Kameradschaft pflegen.


Wirtschaft | Nachricht vom 03.09.2016

3000 Mietgeräte für jeden Einsatzzweck

Mit über 3000 Mietgeräten aller Kategorien ist die Beyer KG in Hilgert ein gefragter Partner, wenn für Spezialaufgaben oder kurzfristige Einsätze eine besondere Maschine oder ein Fahrzeug mit XXL-Ausmaßen gesucht wird. Einen großen Teil dieses Maschinen- und Fuhrparks zeigte das Unternehmen in der neuen Niederlassung Koblenz/Neuwied/Montabaur am Samstag in Hilgert. Neben sachlichen Informationen und Geräten zum Staunen sollte aber auch der Aha-Effekt nicht zu kurz kommen, betonte Marketingleiterin Inken Schneider.


Vereine | Nachricht vom 03.09.2016

Wolfsbotschafter zu Gast in Ingelbach

Die Bürgerinitiave Ingelbach, Verein für Umwelt- und Naturschutz feiert den 25. Geburtstag. Dazu gibt es einen Regionalmarkt mit Produkten aus der Region. Einen besonderen Höhepunkt im Jubiläumsfest wird der Vortrag von Jos de Bruin sein, der als Wolfsbotschafter bekannt wurde.


Sport | Nachricht vom 03.09.2016

Es „läuft“ in Montabaur: Sport- und Spiel am Quendelberg

„Wir wollen keine Rekorde und hochgesteckten Ziele erreichen, sondern einfach etwas für die Gesundheit tun und Spaß haben!“ – Auf diesen kurzen Nenner brachte Stadtbürgermeisterin Gabi Wieland das Ziel für das Stadt- und Erlebnisfest „Montabaur läuft bei dir…“ am Samstag. Wie ernst es ihr dabei war, zeigte sie gleich nach der Eröffnung, als sie auf der Bühne ins Aktions-T-Shirt schlüpfte und zu ihrer persönlichen Punktejagd startete.


Sport | Nachricht vom 03.09.2016

Oldtimer und Doppeldecker am Himmel über Montabaur

An diesem Wochenende werden viele Besucher des FlyIn & BBQ-Meetings auf dem Flugplatz Montabaur mit glänzenden Augen und einem steifen Nacken nach Hause gegangen sein: An die 50 fliegende Oldtimer und Doppeldecker trafen sich aus aller Herren Länder in der Kreisstadt, um hier in Erinnerungen zu schwelgen und sich bewundern zu lassen.


Kultur | Nachricht vom 03.09.2016

Orgelkonzert in Neunkirchen an der Döring/Gottwald-Orgel

Im Rahmen des Internationalen Orgelsommers Rheinland-Pfalz bietet die Evangelische Kirchengemeinde Neunkirchen ein besonderes Orgelkonzert. Professor Reinhard Jaud wird am Sonntag, den 18. September ab 17 Uhr Werke von Hans Leo Hassler von Roseneck bis Johann Sebastian Bach an der Döring/Gottwald-Orgel der Johanneskirche intonieren.


Kultur | Nachricht vom 03.09.2016

Großkonzert der Tabella Taboris mit Il Quadro Animato

Das evangelische Dekanat Selters lädt auch dieses Jahr wieder zu einem prächtigen Barockkonzert der Spitzenklasse ein: Am Sonntag, 25. September konzertiert die Cappella Taboris in der evangelischen Kirche an der Kirchstraße von Selters.


Region | Nachricht vom 02.09.2016

Unterschriftenübergabe der Kampagne „Rette die Bildungskette“

Am Dienstag, den 30. August übergaben die sieben staatlich anerkannten Weiterbildungsträger in Rheinland-Pfalz dem Minister für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur, Prof. Dr. Konrad Wolf über 8.000 gesammelte Unterschriften für die Kampagne „Rette die Bildungskette“.


Region | Nachricht vom 02.09.2016

Tipp für´s Wochenende: „Zeitreise durch Luckenbach“

„Feiern Sie mit uns: 650 Jahre Luckenbach“. Ein Flyer zeigt den Gästen wo es sich lohnt. Ein Blick in die Vergangenheit wird in allen Straßen erkennbar sein. Buntes Treiben und viel Musik wird den Gästen zum Dorfjubiläum am Wochenende geboten.


Region | Nachricht vom 02.09.2016

Schustermarkt in Montabaur

Der traditionelle Handwerker- und Bauernmarkt bietet am dritten Wochenende im September wieder ein buntes Marktprogramm für die ganze Familie. Die gesamte Innenstadt von Montabaur wird zum großen Marktplatz. In diesem Jahr erweitert ein „Streetfood Festival & Market“ das bunte Rahmenprogramm, welches die Innenstadt mit dem Fashion Outlet mit kulinarischen Stationen verbindet.


Region | Nachricht vom 02.09.2016

Neuer Zollservicepunkt in Hachenburg

Am 5. September eröffnet das Hauptzollamt Koblenz einen neuen Zollservicepunkt in Hachenburg. Der Zollservicepunkt wird in der Judengasse 9, 57627 Hachenburg, in den Räumlichkeiten des Seniorentreffs der Stadt Hachenburg eingerichtet.


Region | Nachricht vom 02.09.2016

Schwelbrand schnell unter Kontrolle

Am Freitag, den 2. September gegen 10:30 Uhr kam es in Brandscheid im Kellergeschoss eines Einfamilienhauses, in der dortigen Garage zu einem Schwelbrand. Vermutlich aufgrund eines technischen Defektes kam es zu einer Überhitzung einer elektrischen Pumpe.


Region | Nachricht vom 02.09.2016

Wie teuer wird die Brex?

Bei einer Reaktivierung der Bahnstrecke muss die Stadt Bendorf mit Kosten in Höhe von rund 1,6 Millionen Euro rechnen. Am 13. September entscheidet der Bendorfer Stadtrat darüber, ob sich die Stadt an den Kosten einer Wiederbelebung der Brexbachtalbahn beteiligen soll. Wichtig wird für die Ratsmitglieder sein, welche Ausgaben auf die Stadt zukommen, wenn wieder Züge auf den Gleisen rollen.


Kultur | Nachricht vom 02.09.2016

„Einzigartige Augenblicke“ für die Nachwelt erhalten

Technische Perfektion, gepaart mit künstlerischem Können, vereint zu Bildern, die noch in späteren Generationen für Bewunderung sorgen. Eine Vernissage von Werken der Hachenburger Künstlerin Rosemarie Moldrickx überraschte das Publikum.


Kultur | Nachricht vom 02.09.2016

„straight & dry Acoustic rock“ rocken Deutschlands Biergärten

Die Formation „straight & dry Acoustic rock“ machte sich auf, die Biergärten der näheren und weiteren Umgebung musikalisch zu erobern. Die drei erfahrenen Musiker aus dem Westerwald begeistern ihr Publikum mit selbst arrangierten songs von Dire Straits, Eric Clapton, Robert Johnson, Vince Gill und vielen mehr. Ohne sich dem Zuhörer aufzudrängen, nimmt „straight & dry“ ihn mit in die Welt des Blues,Rock und Country.


Region | Nachricht vom 01.09.2016

JOB-SI zum Thema Beruf am 7. und 8. September

Am 7. und 8. September dreht sich in der Siegerlandhalle alles ums Thema Beruf. Zum 9. Mal öffnen sich die Türen zum größten Forum für Beruf Weiterbildung, Fortbildung und Existenzgründung der Region. Die JOB-SI ist auch für die Besucher aus den Anrainerkommunen ein feste Größe geworden. Für Jugendliche, die noch auf der Suche nach einem Ausbildungsplatz sind gibt es besondere Angebote.


Region | Nachricht vom 01.09.2016

10. Jahrgang startet duales Studium in Elektrotechnik

Zum diesjährigen Ausbildungsjahr startet nun bereits der 10. Jahrgang. Das Studienangebot wurde seinerzeit gemeinsam mit der Industrie- und Handelskammer (IHK) Koblenz entwickelt. Mit der Doppelqualifikation sind die Absolventen für den Berufsalltag bestens gerüstet. Für Unternehmen ist das duale Studium eine attraktive Ausbildungsmöglichkeit im Wettbewerb um qualifizierte Bewerber.


Region | Nachricht vom 01.09.2016

83-Jährige Opfer von Taschendieben

Die Polizei Montabaur sucht Zeugen eines Taschendiebstahls, dessen Opfer eine alte Dame in Neuhäusel wurde. Zu dem Taschendiebstahl kam es am Dienstag gegen 11:45 Uhr im REWE Markt in der Eitelborner Straße. Drei bisher unbekannte Täter (zwei Männer und eine Frau) hielten sich zur Tatzeit im REWE Einkaufsmarkt auf und beobachteten offensichtlich potentielle Opfer.


Region | Nachricht vom 01.09.2016

Feuerwehr-Erlebnistag in Freilingen

Die Sommerferienaktion 'Feuerwehr-Erlebnistag' in Freilingen machte den künftigen Floriansjüngern Spaß. Die Kinder lernten an Stationen Wissenswertes und Spannendes über das Verhalten bei Feuer und die Feuerwehr. Mit Experimentiermobil, Strahlrohr und Erster Hilfe kennen sich die Nachwuchskräfte nun aus. Jugendpfleger Olaf Neumann zog ein positives Fazit.


Region | Nachricht vom 01.09.2016

Frauenfrühstück mit geballter Information

Wertvolle Informationen zur Rückkehr in den Beruf plus ein gutes Frühstück: Dieses „gehaltvolle“ Angebot für Frauen gibt es am Donnerstag, 22. September, von 8.30 bis 13 Uhr im Jugend- und Kulturzentrum „Zweite Heimat“, Hermann-Geisen-Straße 42, Höhr-Grenzhausen.


Region | Nachricht vom 01.09.2016

Integrationszentrum in Montabaur eröffnet

Für die ehrenamtlichen Flüchtlingshelfer und für die Flüchtlinge gibt es eine neue Anlaufstelle in der Wäller Kreisstadt: Das Integrationszentrum der Verbandsgemeinde Montabaur. Zur Eröffnung lud Bürgermeister Edmund Schaaf alle Flüchtlingshelfer in die neu gestalteten Räumlichkeiten in der Sauertalstraße ein.


Kultur | Nachricht vom 01.09.2016

„Lulo Reinhardt Accoustic Lounge feat. Veronika Todorova”

Ein ganz besonderes Konzert verspricht diese Kombination von außergewöhnlichen Musikern. Veronika Todorova und Band spielt gemeinsam mit Lulo Reinhardt im Kulturzentrum „Zweite Heimat“ am Freitag, dem 9. September um 20.30 Uhr.


Kultur | Nachricht vom 01.09.2016

Gigantische Rocknacht in Rennerod

Der Kulturkreis Hoher Westerwald freut sich über eine rundum gelungene Veranstaltung. Bestes Sommerwetter und grandiose Bands wie "the Morning after“ und „Noisic“ sorgten für großartige Stimmung auf dem Hubertusplatz bis spät in der Nacht.


Kultur | Nachricht vom 01.09.2016

„Erste Sahne“ in Montabaur

Die Reihe „Sommermusik vor dem Rathaus“ am Großen Markt in Montabaur geht am 10. September in der Zeit von 13 bis 17 Uhr mit „Erste Sahne“ in eine weitere Runde. „Erste Sahne“ sind: Regine Reisinger, Violine, Rainer Mies, Piano, Keyboard, Gesang und Helga Bruchof-Mies, Gesang, Percussion.


Region | Nachricht vom 31.08.2016

Vortrag zur Stadtgeschichte: „Vom Kalten Krieg zum Quartier Süd“

„Vom Kalten Krieg zum Quartier Süd“, so das Thema eines Vortragsabends, zu dem die Stadt Montabaur am Freitag, dem 9. September, um 19 Uhr in die Bürgerhalle im historischen Rathaus einlädt. Der Vortrag von Bernd Schrupp und Dr. Martin Koch ist Teil der Reihe der Stadt Montabaur: „725 Jahre Stadtrechte“.


Region | Nachricht vom 31.08.2016

Gestohlenen Rucksack wiederbeschafft, Randalierer gesucht

Eine schnelle Aufklärung und Wiederbeschaffung eines Rucksacks gelang der Polizei Montabaur im Verlauf des „SPAK-Festivals“. Nach dem Verursacher einer vorsätzlichen Sachbeschädigung auf einem privaten Parkplatz in Hundsangen wird dagegen noch gesucht.


Region | Nachricht vom 31.08.2016

Neu ausgebildeter Senioren-Sicherheitsberater kann starten

Mitarbeiter des Zentrums Polizeiliche Prävention in Koblenz haben in einem zweitägigen Seminar insgesamt 21 Senioren zu ehrenamtlichen Senioren-Sicherheitsberatern ausgebildet. Die Qualifizierung erfolgt seit 1998 in Zusammenarbeit mit kommunalen Verwaltungen, die die Ehrenamtlichen bei der Umsetzung ihrer wichtigen Aufgabe unterstützen.


Region | Nachricht vom 31.08.2016

Kinotag für Demenzerkrankte und Angehörige in Hachenburg

Zum neunten Mal laden die Mitarbeiter der Pflegestützpunkte im Westerwaldkreis und Kreis Altenkirchen Betroffene, Angehörige, Interessierte und Fachkräfte am Mittwoch, 21. September ab 14:30 Uhr im Kino Hachenburg zum Kino- und Informationstag ein. Gezeigt wird der Film „Nichts für Feiglinge“. Ab 17.30 Uhr wird auch Sozialministerin Sabine Bätzing-Lichtenthäler zu einem Diskussionsforum erwartet.


Region | Nachricht vom 31.08.2016

15-Jährige ohne Helm mit Fahrrad gestürzt - schwer verletzt

In der Ortsmitte von Quirnbach in Höhe des Feuerwehrhauses stürzte am frühen Abend eine junge Radfahrerin. Sie trug keinen Helm und zog sich dadurch schwere Kopfverletzungen zu. Sie musste mit dem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen werden.


Region | Nachricht vom 31.08.2016

Aktionsbündnis präsentiert deutschlandweit einen Kurzfilm

„Auf nach Berlin!“ ist ein Kurzfilm für die Sozialen Medien. Zielgruppe: Jugendliche und junge Erwachsene. Der Film soll jungen Menschen deutlich machen, wie notwendig mehr Geld von Bund und Land auch in der eigenen Heimatstadt ist.


Wirtschaft | Nachricht vom 31.08.2016

Arbeitslosenquote bleibt im August bei niedrigen 3,6 Prozent

Im Bezirk der Agentur für Arbeit Montabaur sind 6.328 Menschen ohne Job gemeldet – Erheblicher Rückgang gegenüber dem Vorjahr - Qualifikation eröffnet beste Chancen auf eine Stelle - Flüchtlinge nehmen mit Unterstützung der Arbeitsagentur verstärkt an Fort- und Weiterbildungen teil - Noch Suche nach Ausbildungsstelle möglich.


Sport | Nachricht vom 31.08.2016

Goldjungs des Handwerks auf dem Weg nach Rio

Das Duo Heinrich Popow und Thomas Kipping ist im Leistungssport wie auch bei den Paralympischen Spielen in Rio de Janeiro, die vom 7. bis 18. September stattfinden, außergewöhnlich und einmalig: Beide sind Handwerker, Kipping Orthopädietechnikermeister, Popow Lehrling zum Orthopädietechnik-Mechaniker im Betrieb von Thomas Kipping. Jetzt sind sie auf dem Weg nach Rio, dort treten sie gemeinsam bei den Paralympics an.


Kultur | Nachricht vom 31.08.2016

Ihre Stimme für den „SonntagsChor“

Er gehört inzwischen zu den renommiertesten Chören im Land: der „SonntagsChor“ Rheinland-Pfalz. Für das Konzertjahr 2017 findet am 12. November eine neue Audition statt, in der sich Sängerinnen und Sänger dem Chorleitungsteam vorstellen können. Insbesondere Männerstimmen — 1. Tenor sowie 1. und 2. Bass — sind dem Chor willkommen.


Kultur | Nachricht vom 31.08.2016

Konzert mit Patricia Kelly & Band in Gehlert

Patricia Kelly sagt über ihr neues Album „Grace & Kelly" es sei das „superpersönlichste", was sie je geschrieben habe. Und so darf das Publikum auf die Live-Darbietung ihrer Lieder gespannt sein. Darin verarbeitet die Sängerin eine Zeit, die von schmerzhaften Verlusten und Ängsten geprägt war, aber auch von Lebensmut und viel Liebe. Emotion pur!


Kultur | Nachricht vom 31.08.2016

„Das fliegende Kamel – deutsch-türkisch“ von und mit Paul Maar

Mit Paul Maar kommt einer der bekanntesten deutschen Kinderbuchautoren im Rahmen der 15. Westerwälder Literaturtage zu einem ganz besonderen Gastspiel in die Stadthalle von Montabaur. "Das fliegende Kamel" ist der Titel dieser literarisch-musikalischen Reise in das Land des Nasreddin Hodscha. Idee und Konzept: Paul Maar. Sprecher: Paul Maar, Murat Coskun und Ibrahim Sarialtin. Musik: Capella Antiqua Bambergensis.


Region | Nachricht vom 30.08.2016

Halbseitige Sperrung der Wallstraße in Montabaur

Die Wallstraße in Montabaur wird ab Dienstag, 30. August, 14 Uhr für zwei bis drei Tage halbseitig gesperrt. Betroffen ist der Abschnitt zwischen der Bahnhofstraße und der Waterloostraße, dort die westliche Fahrspur Richtung Innenstadt (gegenüber der Pizzeria). Für Fahrzeuge Richtung Innenstadt oder Freiherr-vom Stein-Straße ist eine Umleitung über Kaiserstraße und Waterloostraße eingerichtet und entsprechend beschildert. Die Zufahrt zur Bahnhofstraße Richtung Innenstadt bleibt frei.


Region | Nachricht vom 30.08.2016

Alles, was Recht ist im Arbeitsvertrag

Dass sie berufstätig sind, ist für die meisten Frauen selbstverständlich. Aber wer kennt im Detail die Rechte und Pflichten, die sich aus einem Arbeitsvertrag ergeben? Die nächste Veranstaltung aus der Reihe BiZ & Donna am Dienstag, 13. September, beschäftigt sich deshalb mit dem Arbeitsrecht von A bis Z.


Region | Nachricht vom 30.08.2016

Rückbildungsgymnastik und Babymassage im September

Für frisch gebackene Mütter, ab sechs Wochen nach der Entbindung, bietet die Hebammenpraxis Dernbach verschiedene Kurstermine zur Rückbildungsgymnastik. Dabei geht es um eine ausgewogene Mischung aus Rückbildungsgymnastik, Entspannung und Austausch der Mütter untereinander anleiten. Die Übungen zur Stärkung der Beckenboden-, Bauch- und Rückenmuskulatur unterstützen die Rückbildung und eine gesunde Körperhaltung.


Region | Nachricht vom 30.08.2016

Geführte Radtour durch den Hachenburger Westerwald

Radwanderfreunde können die schönsten Radstrecken und echte Geheimtipps in und um den Hachenburger Westerwald bei regelmäßig angebotenen Radtouren entdecken. Im Vordergrund steht dabei nicht der sportlicher Charakter, sondern das gemeinschaftliche Fahrerlebnis und das Panoramafahren. Am Sonntag, 4. September, um 13 Uhr startet die Tour „Zum Hellebergturm“.


Region | Nachricht vom 30.08.2016

Dem Geysir in Andernach auf der Spur...

Am letzten Donnerstag in den Ferien, dem 25. August, nahm das Jugendzentrum Hachenburg junge Forscher und die, die es noch werden wollten, mit auf eine Entdeckungstour zum Kaltwasser-Geysir nach Andernach. Der Tag begann für die sieben- bis zwölf-Jährigen mit einer kleinen Wanderung zum Namedyer Werth, wo am Rheinstrand nach Gold gesucht wurde.


Region | Nachricht vom 30.08.2016

Beratungstag für Frauen in Hachenburg

In der kostenfreien Informationsveranstaltung „Frauen zurück ins Berufsleben“ erhalten Frauen von Barbara Voss, Coach und Beraterin für Burnout und Mobbing, Tipps für ihre erfolgreiche Rückkehr in den Beruf. Dazu lädt Silke Hanusch, Gleichstellungsbeauftragte der Verbandsgemeinde Hachenburg zusammen mit der Gleichstellungsbeauftragten des Westerwaldkreises Beate Ullwer sehr herzlich ein.


Region | Nachricht vom 30.08.2016

PKW landet am Baum – Fahrer schwer verletzt

Am Dienstag, den 30. August ereignete sich auf der Landesstraße 309 um 10.50 Uhr ein schwerer Verkehrsunfall. Ein PKW-Fahrer kam aus bislang unbekannten Gründen von der Fahrbahn ab und prallte im angrenzenden Wald direkt gegen einen Baum. Der Fahrer musste schwer verletzt mit dem Rettungshubschrauber in die Klinik geflogen werden.


Region | Nachricht vom 30.08.2016

Helfen Sie beim Briefmarkensammeln

Seit fast 20 Jahren sammeln Soldaten des Sanitätsregimentes aus Rennerod Briefmarken und erhalten dadurch 25 behinderten Frauen und Männern von der sozialen Einrichtung „Hephata“ (Tu dich auf) aus Schwalmstadt-Treysa den Arbeitsplatz. Seit 1996 wird diese Freundschaft zu der Behinderteneinrichtung gepflegt. In dieser Zeit wurden bereits 13 Tonnen Briefmarken gesammelt.


Region | Nachricht vom 30.08.2016

Breitbandausbau in Nauort, Caan, Sessenbach und Wirscheid

Über 1.000 Haushalte in Nauort, Caan, Sessenbach und Wirscheid können voraussichtlich ab 19. September Highspeed-Internet nutzen. Diese Information hat jetzt die Deutsche Telekom mitgeteilt. Der Ausbau erfolgt auf Initiative und Kosten der Deutschen Telekom. Die neuen schnellen Internet-Anschlüsse sind in Kürze da.


Region | Nachricht vom 30.08.2016

27 Gesundheits- und Krankenpfleger starten ins Berufsleben

Nach drei Jahren Ausbildung beim Bildungszentrum für Gesundheits- und Krankenpflege am DRK Krankenhaus Altenkirchen-Hachenburg hatten die Schüler des Kurses 2013/2016 in diesem Jahr ihre Abschlussprüfung. Mit Erfolg, denn 27 Auszubildende bestanden die Examen und starten nun als frisch-gebackene Gesundheits- und Krankenpfleger in das Berufsleben.


Region | Nachricht vom 30.08.2016

Wettbewerb „Europa zwischen Tradition und Moderne“ startet

Unter der Schirmherrschaft von Landrat Achim Schwickert startet mit dem neuen Schuljahr die 64. Runde des bundesweiten Europäischen Wettbewerbs unter dem Leitspruch der Europäischen Union „In Vielfalt geeint“ und erweitert um den Zusatz „Europa zwischen Tradition und Moderne“. Zur Teilnahme sind alle Westerwälder Schulen eingeladen.


Region | Nachricht vom 30.08.2016

B 413 - Baustelle zwischen Isenburg und Kleinmaischeid

Ab Donnerstag, dem 1. September bis voraussichtlich Donnerstag, dem 8. September werden auf der B 413 zwischen den Orten Isenburg und Kleinmaischeid Schadstellen am Fahrbahnbelag beseitigt. Es wird insbesondere im Berufsverkehr zu Behinderungen kommen.


Politik | Nachricht vom 30.08.2016

Gemeinderatssitzung der Gemeinde Breitenau

Am Donnerstag, den 18. August fand erstmalig in der neuen Grillhütte in Breitenau, Auf dem Köpfchen, eine öffentliche und nichtöffentliche Sitzung des Gemeinderates statt, zu der Ortsbürgermeister Jürgen Berleth auch den Bürgermeister der Verbandsgemeinde Ransbach-Baumbach, Herrn Michael Merz, begrüßen konnte.


Wirtschaft | Nachricht vom 30.08.2016

Berufsinformationsbörse der Verbandsgemeinde Hachenburg

Die 13. Berufsinformationsbörse der Verbandsgemeinde Hachenburg findet am Montag, 5. September, 18 Uhr bis 19.30 Uhr in der Rundsporthalle Hachenburg statt. In diesem Jahr präsentieren sich über 60 Ausbildungsbetriebe und Einrichtungen der Region, um vielfältige Ausbildungsberufe vorzustellen.


Wirtschaft | Nachricht vom 30.08.2016

Neueröffnung in Hachenburg–Altstadt: "YU HU"

Eine kleine, zierliche Frau und ihre Familie haben etwas Großes geleistet: die Räume der ehemaligen Fundgrube (Brigitte Geschenke) sind nicht mehr wieder zu erkennen. Ein großzügiger Gastraum, hell und freundlich mit moderner Einrichtung, großen und kleinen Tischgruppen. In der Mitte steht das Buffet und hier gehen einem die Augen über – lauter chinesische Köstlichkeiten, ansprechend präsentiert und so lecker, dass man am liebsten alles probieren möchte.


Vereine | Nachricht vom 30.08.2016

Peter Klein seit über 50 Jahren im NABU

Am Samstag, den 13. August wurde Peter Klein, Vorsitzender der NABU-Gruppe Rennerod und Umgebung, im Rathaus Rehe mit der Treuenadel des NABU für seine über 50-jährige Mitgliedschaft ausgezeichnet. Bereits als naturbegeisterter Jugendlicher trat Peter Klein dem Naturschutz-verband bei.


Vereine | Nachricht vom 30.08.2016

„Burgund-Gourmet-Tour“ begeisterte Franzosen und Deutsche

Ob es wohl Menschen auf dieser Welt gibt, denen es jetzt noch besser geht als uns? Diese Frage stellten sich die Radsportler der „Equipe France“ auf jeder der sieben Etappen ihrer „Burgund-Gourmet-Tour“. Denn herrliches Sommerwetter in toller Landschaft mit Einblicken in Kultur und touristische Sehenswürdigkeiten waren einzigartig. Und das zusammen mit wechselnden Radsportfreunden aus verschiedenen Partnerstädten in Verbindung mit altersgemäßem Radsport. Sollte es wirklich auf diesem Planeten etwas noch Schöneres geben?


Kultur | Nachricht vom 30.08.2016

Mitmachen beim Kinder-Leseclub der Stadtbücherei Hachenburg

Der Kinder-Leseclub der Stadtbücherei Hachenburg startet in die neue Leseclubsaison. Ab sofort können sich Kinder im Grundschulalter in der Bücherei anmelden und einen Leseclubausweis mit allen Terminen für das nächste Leseclubjahr abholen. Grundschulkinder der Klassen 1 bis 4 treffen sich an jedem 1. Dienstag im Monat.


Werbung