Werbung

Nachrichtenarchiv


Es wurden 37354 Nachrichten im Archiv gefunden.


Blättern:
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 179 | 180 | 181 | 182 | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | 189 | 190 | 191 | 192 | 193 | 194 | 195 | 196 | 197 | 198 | 199 | 200 | 201 | 202 | 203 | 204 | 205 | 206 | 207 | 208 | 209 | 210 | 211 | 212 | 213 | 214 | 215 | 216 | 217 | 218 | 219 | 220 | 221 | 222 | 223 | 224 | 225 | 226 | 227 | 228 | 229 | 230 | 231 | 232 | 233 | 234 | 235 | 236 | 237 | 238 | 239 | 240 | 241 | 242 | 243 | 244 | 245 | 246 | 247 | 248 | 249 | 250 | 251 | 252 | 253 | 254 | 255 | 256 | 257 | 258 | 259 | 260 | 261 | 262 | 263 | 264 | 265 | 266 | 267 | 268 | 269 | 270 | 271 | 272 | 273 | 274 | 275 | 276 | 277 | 278 | 279 | 280 | 281 | 282 | 283 | 284 | 285 | 286 | 287 | 288 | 289 | 290 | 291 | 292 | 293 | 294 | 295 | 296 | 297 | 298 | 299 | 300 | 301 | 302 | 303 | 304 | 305 | 306 | 307 | 308 | 309 | 310 | 311 | 312 | 313 | 314 | 315 | 316 | 317 | 318 | 319 | 320 | 321 | 322 | 323 | 324 | 325 | 326 | 327 | 328 | 329 | 330 | 331 | 332 | 333 | 334 | 335 | 336 | 337 | 338 | 339 | 340 | 341 | 342 | 343 | 344 | 345 | 346 | 347 | 348 | 349 | 350 | 351 | 352 | 353 | 354 | 355 | 356 | 357 | 358 | 359 | 360 | 361 | 362 | 363 | 364 | 365 | 366 | 367 | 368 | 369 | 370 | 371 | 372 | 373 | 374


Wirtschaft | Nachricht vom 21.04.2013

Fitnessstudio mit Spaßfaktor in Hilgert eröffnet

Im Industriegebiet von Hilgert war am vergangen Freitagabend richtig viel Betrieb. Der „red and fun sportspark“ hatte zur Eröffnung eingeladen. Ein Fitnessstudio, das außergewöhnliches verspricht. Judo Olympiasieger Ole Bischof war der Stargast des Abends.


Region | Nachricht vom 20.04.2013

IHK-Vollversammlung wählte neue Vizepräsidentin

Susanne Szczesny-Oßing aus Mündersbach ist neue Vizepräsidentin der IHK Koblenz. Die Vollversammlung der Industrie- und Handelskammer gab eine einstimmiges Votum für die geschäftsführende Gesellschafterin der EWM Hightex Welding gmbH aus Mündersbach.


Region | Nachricht vom 20.04.2013

Wahlen bei den Wehren Weidenhahn und Wölferlingen

In der Verbandsgemeinde Selters wurden im Rahmen der Dienstversammlung der Freiwilligen Feuerwehren Weidenhahn und Wölferlingen Wahlen durchgeführt. Insbesondere die Positionen der stellvertretenden Wehrführer waren zu besetzen.


Region | Nachricht vom 20.04.2013

Chancen für den Start ins Berufsleben nutzen

Die Arbeitsagentur Montabaur weist in einer Pressemitteilung darauf hin, dass es auf dem regionalen Ausbildungsmarkt noch zahlreiche offene Stellen gibt. Insgesamt gibt es derzeit 900 offenen Ausbildungsplätze im Bezirk der Arbeitsagentur, der die Landkreise Rhein-Lahn und den Westerwaldkreis umfasst.


Wirtschaft | Nachricht vom 20.04.2013

Fingerhut-Haus feiert 110 Jahre

Eine 110-jährige Bautradition mit den neuesten Innovationen präsentiert der Fertighaushersteller Fingerhut Haus, Neunkhausen beim "Tag der offenen Tür" am Sonntag, 5. Mai. Da gibt es den Blick auf die neuesten Entwicklungen des Traditionsunternehmen, das 1903 als Sägewerk entstand.


Vereine | Nachricht vom 20.04.2013

Der Radsport verbindet seit Jahrzehnten die Nationen

Europa lebt durch die Verbindungen der Menschen untereinander, nicht durch die oftmals hohlen Worte der Politik. Der Sport - und der Austausch über die Grenzen hinweg - baut Vorurteile ab und trägt zum friedlichen Miteinander der Völker bei. Die heimischen Radsportvereine zeigen mit ihren Begegnungen wie es geht.


Region | Nachricht vom 19.04.2013

Fair gehandelte Waren im Haus der Kirche

Fair gehandelte Köstlichkeiten gibt es jetzt im Haus der Kirche in Selters. Dort gibt es einen Kiosk, der Kaffee, Schokolade und weitere fair gehandelte Produkte anbietet. Dekan Wolfgang Weik wünscht sich, dass die Menschen bereit sind, den fairen Handel zu unterstützen.


Region | Nachricht vom 19.04.2013

Greenpeace Westerwald protestiert für den Schutz der Arktis

Am Samstag, 20 April, ab 19 Uhr protestieren Aktivisten von Greenpeace Westerwald im Cinexx-Kino in Hachenburg mit einem "Menschenbanner" für den Schutz der Arktis. Die Aktion ist Teil einer weltweiten Kampagne in über 30 Ländern. Zur Aktion "I love Arctic" sind interessierte Personen willkommen.


Region | Nachricht vom 19.04.2013

Schulwegsicherung mit den "Gelben Füßen" fand Anklang

Aus dem Westerwaldkreis und dem Kreis Neuwied sowie weiteren Regionen kamen auf Einladung der Unfallkasse Rheinland-Pfalz Personen aus den unterschiedlichen Einrichtungen, um sich über das Thema Schulwegsicherung zu informieren. Die Aktion "Gelbe Füße" soll für mehr Sicherheit auf den Schulwegen sorgen.


Region | Nachricht vom 19.04.2013

Kreis wird bei Schülerbeförderung entlastet

Zusätzlich 2,5 Millionen Euro erhält der Westerwaldkreis zusätzliche Förderung zu den Kosten der Schülerbeförderung. Die teilten die Landtagsabgeordneten Hendrik Hering und Dr. Tanja Machalet mit.


Region | Nachricht vom 19.04.2013

Start im Erlebnisbad verzögert sich

Nicht nur der lange Winter, auch die vielen Wildschweine sind schuld, dass sich der Start in die Badesaison etwas verzögern wird. Das teilte die VG-Verwaltung mit. Die Wildschweine leisteten im Winter ganze Arbeit.


Region | Nachricht vom 19.04.2013

Europareise war lecker

Grundschüler lernten europäische Spezialitäten, Wahrzeichen und Kultur kennen. In der Stadtbücherei Selters waren 30 Kinder auf eine leckere und unterhaltsame Europareise gegangen.


Region | Nachricht vom 19.04.2013

Partnerschaftsreise nach Nordsumatra

Für evangelische Frauen aus dem Dekanat Bad Marienberg gibt es die Teilnahmemöglichkeit an einer Reise nach Nordsumatra. Die Partnerschaft mit Indonesien soll neue Impulse erhalten und die Teilnehmerinnen lernen die Projekte kennen, die seit vielen Jahren unterstützt werden.


Wirtschaft | Nachricht vom 19.04.2013

Landesehrenpreis Bäckerhandwerk vergeben

Insgesamt wurden 14 Bäckereien in Rheinland-Pfalz mit den Landesehrenpreis Bäckerhandwerk von Wirtschaftsministerin Eveline Lemke ausgezeichnet. Zwei Betriebe aus dem Westerwaldkreis waren dabei. Gewürdigt wurde die besondere Qualität und das Engagement in Sachen Ausbildung sowie im Bereich faire Löhne.


Wirtschaft | Nachricht vom 19.04.2013

Süwag übernimmt Flexstrom-Kunden nach Insolvenz

Die Süwag Energie AG tritt als Ersatzversorger für die Kunden des insolventen Energielieferanten Flexstrom ein. Dieses Unternehmen liefert ab sofort keinen Strom und kein Gas mehr.


Vereine | Nachricht vom 19.04.2013

Nentershausen spielt Tennis

Die bundesweite Aktion: "Deutschland spielt Tennis" wird beim TC Nentershausen am Sonntag, 28. April mit umgesetzt. Kinder, Jugendliche und Erwachsene sind ab 11 Uhr eingeladen, um Tennisspielen zu testen. Der TC Nentershausen hat für Sport, Spiel und Unterhaltung gesorgt.


Vereine | Nachricht vom 19.04.2013

Maifest in Brunken

Das Maifest des Musikvereins Brunken startet am Dienstag, 30. April, 18 Uhr mit den traditionellen Elementen. Am 1. Mai gibt ab 11 Uhr flotte Musik zum Frühschoppen und später gastiert der Musikzug Wendershagen am Musikhaus.


Region | Nachricht vom 18.04.2013

Genossenschaftsgründer im Briefmarkenformat

Die Westerwald Bank in Hachenburg zeigt derzeit eine philatelistische Ausstellung über die Genossenschaftsgründer Raiffeisen und Schulze-Delitzsch. Zusammengetragen hat das Ganze Werner Weber aus Bad Marienberg. Im Mai wandert die Ausstellung weiter in die Altenkirchener Filiale der Bank.


Region | Nachricht vom 18.04.2013

SGD informiert über Gefahren durch Lärm

Die Struktur- und Genehmigungsdirektion Nord ist beim Internationalen „Tag gegen Lärm“ am 24. April dabei und informiert Jugendlichen an der Berufsbildenden Schule Westerburg über die Gefahren, die durch Lärm entstehen, um diese für das wichtige Thema des Lärmschutzes sensibilisieren.


Region | Nachricht vom 18.04.2013

40 Jungs und Mädchen feiern Gott unter freiem Himmel

Am Evangelischen Gemeindehaus in Höhr-Grenzhausen fand kürzlich die erste Kinderkirche statt, an der rund 40 Jungen und Mädchen teilgenommen haben. Ein schöner Erfolg für die neue von und für Kinder ins Leben gerufenen Veranstaltung.


Region | Nachricht vom 18.04.2013

Marco Schwaderlapp im Landesvorstand der Wirtschaftsjunioren

Die Kreissprechersitzung der Wirtschaftsjunioren hat kürzlich Marco Schwaderlapp in den Landesvorstand der Wirtschaftsjunioren Rheinland-Pfalz gewählt. Außerdem wird der Juniorenkreis Westerwald-Lahn die Landeskonferenz 2015 in seinem Kreis ausrichten.


Kultur | Nachricht vom 18.04.2013

Panflöte und Orgel im Dialog

Die Abteikonzerte in Marienstatt bieten am Sonntag, 28. April, 17 Uhr einen besonderen Genuss. Matthias Schlubeck, Panflöte, und Ignace Michiels, Orgel, präsentieren Werke von Bach, Haydn und weiteren Komponisten.


Region | Nachricht vom 17.04.2013

Geschwindigkeitskontrolltag: Fast 6.000 Verstöße

Bei dem landesweiten Geschwindigkeitskontrolltag am Dienstag von 5 bis 22 Uhr hat die Polizei in Rheinland-Pfalz landesweit an vielen Stellen Geschwindigkeitskontrollen durchgeführt. Schwerpunkte waren hierbei die Autobahnen und Schnellstraßen. Darüber hinaus galten die Kontrollen der Verfolgung aggressiven Fahrverhaltens. Insgesamt wurden in Rheinland-Pfalz 5.816 Verkehrsverstöße beanstandet.


Region | Nachricht vom 17.04.2013

Azubis pflanzten neue Waldgeneration

Es ist ein Gemeinschaftsprojekt von Westerwald Bank und den Forsträmtern: Fast 1.600 Bäume für den Staatswald Marienstatt pflanzten die Auszubidenden der Westerwald Bank und der Landesforsten. Die Aktion ist Teil der Nachhaltigkeitsstrategie der Bank.


Region | Nachricht vom 17.04.2013

Vorschulkinder zu Besuch im Krankenhaus

Die Kinder des Evangelischen Kindergartens Freirachdorf waren kürzlich in Begleitung ihrer Betreuerinnen zu Besuch im Evangelischen und Johanniter-Krankenhaus in Dierdorf. Dabei stand auch eine Fahrt im Krankenwagen inklusive Blaulicht auf dem Programm für die Kinder.


Region | Nachricht vom 17.04.2013

Magdalene Heinzberger feiert 50. Dienstjubiläum

Magdalene Heinzberger konnte sich kürzlich über eine Ehrung anlässlich ihres 50. Dienstjubiläums freuen. Zu diesem besonderen Anlass überreichte Heike Strack, Leiterin der Agentur für Arbeit Montabaur ihr eine Urkunde und einen Blumenstrauß.


Kultur | Nachricht vom 17.04.2013

Dierdorfer Gymnasium präsentiert „Leonce und Lena“

Die Theater AG des Martin-Butzer-Gymnasiums Dierdorf zeigt das Bühnenstück „Leonce und Lena“ Florence, Theo und die anderen, von Marlene Skala nach dem Lustspiel von Georg Büchner. Insgesamt drei Aufführungen im Martin-Butzer-Saal in Dierdorf.


Kultur | Nachricht vom 17.04.2013

Luther-Vortrag: „Rebell in einer Zeit des Umbruchs“

Beim "marienthaler forum" geht es in der nächsten Veranstaltung um Martin Luther. Als „Rebell in einer Zeit des Umbruchs“ bezeichnet ihn der Referent, Professor Dr. Heinz Schilling, in seiner jüngsten Veröffentlichung. Er spricht am 4. Mai (10.30 Uhr) im Hammer Kulturhaus.


Region | Nachricht vom 16.04.2013

Initiative "Anschluss Zukunft" schöpft Hoffnung

Eine Ankündigung des rheinland-pfälzischen Infrastrukturministers, Roger Lewentz, mehrere Ortsumgehungen in den Bereichen der B 8 und B 414 in den Bundesverkehrsplan anzumelden, lässt bei der Initiative "Anschluss Zukunft" so etwas wie einen Hoffnungsschimmer auf eine bessere Autobahnanbindung aufkeimen.


Region | Nachricht vom 16.04.2013

PJO-Projektorchester erspielte 2000 Euro

Die Clowndoktoren der Westerwälder Kontakt- und Informationsstelle (WeKiss) und ganz viele Kinder dürfen sich freuen: Das Konzert des PJO-Orchesters unter der Leitung von Marco Lichtenthäler brachte 2000 Euro, die jetzt übergeben wurden. Die Clowndoktoren gehen in Kliniken zu schwerkranken Kindern und sorgen für unbeschwertes Lachen.


Region | Nachricht vom 16.04.2013

Betriebliches Gesundheitsmanagement: mehr Nutzen als Kosten

„Der Fachkräftemangel wird vor allem im Mittelstand zukünftig immer mehr zu spüren sein, weil weniger Mitarbeiter nachkommen, es viele Mitarbeiter zu Großunternehmen zieht und die Headhunter dem Mittelstand gute Leute abwerben“, so Rainer Jung, regionaler Geschäftsführer des Bundesverband mittelständische Wirtschaft BVMW zur Begrüßung zum „BVMW Meeting Mittelstand“ im Hause Heinrich Huhn GmbH in Drolshagen.


Vereine | Nachricht vom 16.04.2013

Delegiertenversammlung des RSB bestätigte Ulrich Müller im Amt

Die Delegiertenversammlung des Rheinischen Schützenbundes (RSB) in Wissen hatte eine umfangreiche Tagesordnung, unter anderem auch Wahlen und eine Beitragsanpassung. Präsident Ulrich Müller wurde wiedergewählt, er sprach beim Festakt von einer besonderen unvergesslichen Delegiertenversammlung.


Kultur | Nachricht vom 16.04.2013

12. Westerwälder Literaturtage starten am 5. Mai

Im Landkreis Altenkirchen beginnen die 12. Westerwälder Literaturtage unter dem Motto des Kultursommersommers Rheinland-Pfalz "Eurovisionen" am Sonntag, 5. Mai in Wissen. Hanns-Josef Ortheil wird mit einer Lesung im Kulturwerk die Literaturtage eröffnen. Die weiteren Veranstaltungsorte sind im gesamten Kreisgebiet.


Region | Nachricht vom 15.04.2013

Chorproben beginnen

Für den Kirmesgottesdienst in St. Laurentius Netershausen starten die Chorproben. Alle die Spaß am Singen haben können am Dienstag, 16. April, 20 Uhr ins Jugendheim Nentershausen kommen.


Region | Nachricht vom 15.04.2013

Traditionsreiche Chöre und Musikvereine ausgezeichnet

Kulturstaatssekretär Walter Schumacher hat im Rahmen einer Feierstunde Chöre und Musikvereine für ihre besonderen Verdienste mit der Zelter-Plakette sowie der Pro-Musica-Plakette ausgezeichnet. Die Feierstunde fand in Ulmen statt. Gewürdigt wurde das zivilgesellschaftliche Engagement der Chöre und Musikvereine.


Region | Nachricht vom 15.04.2013

Braucht man langfristig noch Förderschulen?

Die SPD-Kreistagsfraktion gibt in einer Pressemitteilung einen Blick auf die Förderschulen im Westerwaldkreis und fragt nach deren Zukunft. Inklusion, das bedeutet Wahlfreiheit für die Eltern behinderter Kinder. Ob Förderschulen, derzeit gibt es acht im Westerwaldkreis, geschlossen werden müssten, hänge von den Eltern ab und der Arbeit der Schwerpunktschulen.


Region | Nachricht vom 15.04.2013

Verkehrssicherheit ist Thema

Am Freitag, 19. April, gibt es eine Verkehrsbegehung im oberen Westerwaldkreis mit anschließender Diskussion im alten Bahnhof Großseifen. Die Bundestagskandidatin von Bündnis 90/Die Grünen, Andrea Weber, lädt in Kooperation mit ihren Parteikollegen zum Thema Verkehrssicherheit ein. Die Zahl der schweren Unfälle steigt.


Region | Nachricht vom 15.04.2013

Ein Festjahr für die Kirchenrenovierung

Die Wirgeser Kirchengemeinde plant anlässlich des 40. Geburtstages des 1973 errichteten Gemeindezentrums eine Vielzahl von Konzerten und Aktionen. Der Erlös aus den Feierlichkeiten soll in die Sanierung des Bauwerks investiert werden und dafür sorgen, dass das Gemeindezentrum den Bürgerinnen und Bürgern noch eine lange Zeit erhalten bleibt.


Region | Nachricht vom 15.04.2013

Bundesweit gefragter Meisterlehrgang startet wieder

Die IHK-Geschäftsstelle Montabaur teilt mit, dass ab September dieses Jahres in der Bildungsstätte in Montabaur wieder der bundesweit geschätzte Lehrgang zum IHK-Industriemeister der Fachrichtung Keramik unter Leitung hochqualifizierter Dozenten angeboten wird.


Region | Nachricht vom 15.04.2013

Orgelkonzert in Neunkirchen

Das Evangelische Dekanat Bad Marienberg lädt am Sonntag, 28. April, um 17 Uhr zu einem Orgelkonzert plus in die Johanneskirche in Neunkirchen ein, bei welchem die Döring-Gottwald-Orgel zusammen mit Horn und Violine erklingt.


Vereine | Nachricht vom 15.04.2013

Ellingen auch im 9. Heimspiel ungeschlagen

Am gestrigen Sonntag (14.4.) setzte die erste Mannschaft der SG Ellingen die Erfolgsserie in der A-Klasse weiter fort. Mit einen klaren 5:1Sieg gegen die SG Heiligenroth festigte das Team den zweiten Tabellenplatz in der laufenden Meisterschaftsrunde.


Vereine | Nachricht vom 15.04.2013

Erste Wanderung in 2013 führte nach Friedewald

Der Westerwaldverein Bad Marienberg e.V. hat kürzlich seine erste Wanderung für dieses Jahr durchführen können. Diese führte die Gruppe von 17 Wanderfreunden unter Leitung der Wanderführer Ursula und Werner Schuster von Bad Marienberg nach Friedewald.


Region | Nachricht vom 14.04.2013

Pferde-Workshop auf dem Birkenhof

Pferdezüchter und –halter aus der Region hatten am Samstag auf dem Birkenhof in Kurtscheid Gelegenheit zur Teilnahme an einem interessanten Workshop mit einem ausgewiesenen Experten in Sachen Pferdehaltung und Vorstellung von Pferden auf Leistungsschauen. Vom Oldenburger Verband aus Vechta war Günther Söhnel auf die Anlage des RV Kurtscheid und der Familie Ewenz gekommen.


Region | Nachricht vom 14.04.2013

"Humor ist, wenn man trotzdem wählt"

Am Freitag, 26. April, um 20 Uhr gastiert Anny Hartmann in der Stadthalle in Hachenburg. Mit ihrem Programm „Humor ist, wenn man trotzdem wählt“ vermittelt die Kabarettistin, wie lustig Politik und Gesellschaft sein können und bietet ihrem Publikum Aufklärung mit hohem Unterhaltungswert.


Region | Nachricht vom 14.04.2013

Erneuerbare Energie soll sich dem Wettbewerb stellen

Die deutschen Verbraucher und Unternehmen bezuschussen nicht nur den Ausbau von Windkraft- und Solaranlagen in Deutschland. 2012 subventionierten sie auch mit mehr als drei Milliarden Euro den Export von überschüssigem Strom aus erneuerbaren Energien ins Ausland. Die IHK hält die Förderung erneuerbarer Energien volkswirtschaftlich für „schädlich“.


Region | Nachricht vom 14.04.2013

Ein grandioses Finale zum Schützentag und Stadtjubiläum

Ohne Zweifel kann man jetzt schon von einem historischen Ereignis für die Region sprechen. Der 62. Rheinische Schützentag und die Jubiläumsfeiern der Stadt Wissen wurden gemeinsam gestaltet. Bundesinnenminister Dr. Hans-Peter Friedrich hielt die Festansprache am Sonntag, 14. April, der sich anschließende Umzug brachte mehr als 2000 Teilnehmer aus dem gesamten Land und mit internationaler Beteiligung auf die Straße und viele tausende Besucher in die Stadt.


Vereine | Nachricht vom 14.04.2013

Puderbach landet klaren Sieg gegen Westerburg

Die SG Puderbach konnte sich auf dem Kunstrasenplatz in Urbach klar gegen die Gäste aus Westerburg durchsetzen. Am Ende gewannen die Hausherren deutlich mit 4:1. Damit hat sich Puderbach endgültig im Mittelfeld der Tabelle festgesetzt.


Region | Nachricht vom 13.04.2013

Konrad Adenauer Gedenkplakette an Dr. Theo Zwanziger verliehen

Es ist eine ganz besondere Plakette, die Konrad Adenauer Gedenkplakette. Sie wird seit 1976 verliehen, nicht in regelmäßigen Abständen und nur an Personen, die sich in ganz besonderer Weise um den Westerwald verdient gemacht haben. Die letzte Verleihung datiert aus dem Jahre 2004.


Wirtschaft | Nachricht vom 13.04.2013

Skylotec macht Neuwied in der Welt bekannt

Die Menschen, die hier einkaufen, klettern gigantische Kühltürme und Strommasten hoch, oder auf 3.000 Meter hohe Berge. Dabei hängt ihr Leben nicht an einem seidenen Faden, sondern an den Seilen, Haken und Ösen dieses Unternehmens, von Skylotec.


Region | Nachricht vom 12.04.2013

44-Jähriger starb in den Trümmern seines Autos

Ein 44-jähriger Mann aus der VG Ransbach-Baumbach verstarb noch an der Unfallstelle, ein weiterer PKW-Fahrer wurde schwer verletzt. Am Donnerstagabend kam es zum tragischen Unfall bei einem Überholvorgang auf der L 307. Ein Gutachter wurde eingeschaltet.


Region | Nachricht vom 12.04.2013

Bürgerinitiative Region Stegskopf gegründet

Letzte Woche wurde die Bürgerinitiative "Region Stegskopf - Erhaltet unsere wertvollen Westerwälder Natur- und Lebensräume" in Derschen gegründet. Aus der gesamten Region rund um den ehemaligen Truppenübungsplatz Stegskopf formiert sich der Widerstand gegen geplante Windenergieanlagen.


Region | Nachricht vom 12.04.2013

Achtung: Krötenwanderung startet

Deutlich später als im vergangenen Jahr starten Kröten, Frösche und Molche in den Frühling und suchen ihre Laichgewässer. Die Autofahrer werden um Rücksicht gebeten und vor allem in der Dämmerung und nachts auf den Landstraßen langsam zu fahren.


Region | Nachricht vom 12.04.2013

Kinder brauchen auch leise Töne

Die Unfallkasse Rheinland-Pfalz verleiht die „Lärmampel“ an Kitas, um diesen durch den korrekten Einsatz von Technik, Organisation und Pädagogik eine entsprechende Anpassung des Lärmpegels zu ermöglichen und einen angenehmen Wechsel von laut und leise zu ermöglichen.


Wirtschaft | Nachricht vom 11.04.2013

25 Jahre mit Leib und Seele Gastronomen

Karina Friedrich „Restaurant + Catering“ feiert in diesem Jahr sein 25jähriges Bestehen. Zu diesem Jubiläum überreichte der Regionalgeschäftsführer der IHK, Richard Hover, Karina Friedrich und ihrem Mann, Klaus Friedrich, eine Urkunde.


Region | Nachricht vom 10.04.2013

Montabaur: 59-jährige Frau starb am Unfallort

Bei einem schweren Verkehrsunfall am Dienstag, 9. April, im Bereich Montabaur starb eine 59-jährige Frau am Unfallort. Zwei Fahrzeuge prallten zusammen, ein 38-jährige Fahrer kam verletzt ins Krankenhaus. Vermutlich hatte die Frau beim Abbiegevorgang die Vorfahrt missachtet.


Region | Nachricht vom 10.04.2013

Einkaufsführer für den Westerwald vorgestellt

Was liegt näher als Lebensmittel dort zu kaufen, wo sie erzeugt werden. Der neue Einkaufsführer der Kreise Altenkirchen, Neuwied und Westerwald weist den Verbrauchern den Weg zu den Direktvermarktern und dem Motto: „Wir Westerwälder – Landschaft, Leistung, Leute“.


Region | Nachricht vom 10.04.2013

Trotz langem Winter mit Optimismus ins Frühjahr

Handwerksbetriebe und kleine Mittelstandsunternehmen sind verlässliche Motoren der Volkswirtschaft. Ihre Eigner zocken nicht an den Börsen am Weltmarkt, um den schnellen Euro zu machen, sie setzen auf Beständigkeit und kaufmännische Tugenden. Die neue Frühjahrsumfrage der Handwerkskammer Koblenz belegt dies erneut.


Region | Nachricht vom 09.04.2013

Osterferienaktion der VG Selters sorgte für Spaß und Freude

Die Osterferien sind zwar vorbei, aber die Aktionen der Jugendpflege der VG Selters klingen bei den Jugendlichen noch lange nach. Denn es gab tolle Angebote, die von Kindern und Jugendlichen besucht wurden und für viel Spaß und unvergessliche Momente sorgten.


Region | Nachricht vom 09.04.2013

Moderne Schnitzeljagd mit GPS

Das Jugendzentrum Hachenburg hatte zu einer Geocaching-Tour durch Hachenburg aufgerufen und zwölf Jugendliche machten mit. Ganz schön spannend war die Schatzsuche mit der modernen Technik, die immer mehr Liebhaber weltweit findet.


Region | Nachricht vom 09.04.2013

1000 Euro Belohnung für Hinweise

Die Stadt Hachenburg hat für Hinweise, die zur Ergreifung und Feststellung des Täters, der seit Mitte März mit üblen Farbschmiereien in Hachenburg sein Unwesen treibt, 1000 Euro Belohnung ausgesetzt. Die Polizei bitte um Hinweise. Der Schaden ist beträchtlich.


Region | Nachricht vom 08.04.2013

4. Traktortreffen in Isenburg an Christi Himmelfahrt

Zu dem schon traditionellen Traktortreffen am Vatertag in Isenburg laden in diesem Jahr erstmals gemeinsam der Heimat- und Verschönerungsverein e.V. und der Gesangverein „Harmonie“ Isenburg e.V. für den 09.05.2013 ab 10.00 Uhr zum Gemeindehaus in Isenburg ein.


Region | Nachricht vom 08.04.2013

Das Bienensterben ist kein Mysterium - Menschen sind schuld

Der Dokumentarfilm "More than Honey" von Markus Imhoof zeigt in einer beeindruckenden Art und Weise die enge Verknüpfung zwischen dem Leben der Bienen und der Menschheit. Im Cinexx in Hachenburg fand auf Einladung von Bündnis 90/Die Grünen die Filmvorführung mit anschließender Diskussion statt.


Region | Nachricht vom 08.04.2013

Randalierer kam in die Zelle

Die Polizei Hachenburg musste einen alkoholisierten Randalierer in die Zelle sperren. Zwei Männer hatten am frühen Sonntagmorgen im Krankenhaus für erhebliche Störungen gesorgt. Einer der beiden Randalierer fuhr trotz Alkoholisierung und ohne Führerschein mit seinem PKW und das ging schief.


Region | Nachricht vom 08.04.2013

Ruandahilfe veranstaltet Benefiz-Fußballturnier

Die Ruandahilfe Hachenburg veranstaltet am Sonntag, 14. April, ein Benefiz-Fußballturnier. Im Rahmen des Tuniers sind auch die Spielerinnen des Frauenfußballclubs Rambura WFC aus Ruanda zu Gast in Hachenburg.


Vereine | Nachricht vom 08.04.2013

MGV lädt zum Frühlingskonzert in Nentershausen

Am Sonntag, 14. April, ab 16 Uhr lädt der Männergesangverein „Eintracht“ 1905 Nentershausen zum traditionellen a capella Frühlingschorkonzert in der Freiherr-vom-Stein-Halle ein. Dabei wird der Verein von drei weiteren Chören unterstützt.


Region | Nachricht vom 07.04.2013

Premiere: Kinder bauen ihre eigene Kirche

Am Freitag, 12. April ab 14.30 Uhr sind alle Kinder im Alter von 5 bis 12 Jahren eingeladen, ans evangelische Gemeindehaus in Höhr-Grenzhausen zu kommen. Ein bunter Nachmittag unter dem Motto: "Kinder für Kirche und Kirche für Kinder" hat dann Premiere. Das Projekt soll die Familien stärker zusammenbringen.


Wirtschaft | Nachricht vom 07.04.2013

Handwerk mit dem neuen Jahr 2012 bisher zufrieden

Positive Einschätzung der Geschäftslage im Bezirk der Handwerkskammer Koblenz – Aber es wird weniger investiert

KOBLENZ. Die Beurteilung der Geschäftslage im Handwerk des nördlichen Rheinland-Pfalz fällt für das erste Quartal 2012 weiter positiv aus. Nach der aktuellen Frühjahrsbefragung schätzen 83 Prozent der Betriebsinhaber ihre Geschäftslage als gut oder befriedigend ein, im Vorjahr waren es 82 Prozent.


Region | Nachricht vom 06.04.2013

Die Steuerberaterkammer informiert zum Thema Künstlersozialabgabe

Die Rentenversicherung Bund prüft derzeit bei Unternehmen verstärkt, ob sie die Künstlersozialabgaben gezahlt haben. Die Abgabe muss jeder zahlen, der Entgelte oder Honorare an selbständige oder freie Künstler, Journalisten, Webdesigner zahlt oder gezahlt hat.


Region | Nachricht vom 06.04.2013

„jugend creativ“: Natur-Vielfalt künstlerisch dargestellt

Fast 2.900 Teilnehmer beim internationalen Jugendwettbewerb „jugend creativ“ bei der Westerwald Bank: Das machte die Arbeit für die Jury, die Sieger der einzenen Altersklasssen zu ermitteln, nicht einfach. Die Besten aus der Region nehmen nun am Landes- und eventuell auch am Bundesentscheid teil.


Region | Nachricht vom 06.04.2013

Unfall beim Baumschnitt: Zwei Männer schwer verletzt

Ein 45-jähriger und ein 42-jähriger Mann wurde bei Baumschnittarbeiten in Müschenbach schwer verletzt, der 45-Jährige erlitt lebensgefährliche Verletzungen, als ein LKW mit einem Auslegerkorb aus bislang ungeklärter Ursache plötzlich umstürzte. Die beiden Männer befanden sich in dem Auslegerkorb in etwa acht Metern Höhe


Kultur | Nachricht vom 06.04.2013

Forum Selters stellt Jahresplan vor

Musik, Kunst, Vorträge und mehr gibt es im Jahresverlauf in der Region Selters. Das Forum Selters hat ein vielseitiges Kulturprogramm zusammengestellt, da wird jeder Interessierte etwas finden. Auftakt ins Kulturgeschehen ist am 14. April.


Region | Nachricht vom 05.04.2013

Forstamt Rennerod ist für die Zukunft gut aufgestellt

Die Neuregelungen bei den Landesforsten Rheinland-Pfalz veranlassten MdL Hendrik Hering zum Besuch des Forstamtes Rennerod und des Forstreviers Kirburg. Im winterlichen Wald stand die Personalpolitik und die Zukunft der Forstämter im Mittelpunkt der Gespräche.


Wirtschaft | Nachricht vom 05.04.2013

Nachwuchsmusiker gesucht

Für den 5. Kunst- und Handwerkermarkt auf Schloss Friedewald am 25. und 26. Mai soll erstmals auch Musik erklingen. Gewünscht sind Solisten oder Duos, die ein klassisches Musikrepertoire beherrschen. Auch sind noch einige Standplätze für Kunsthandwerker frei.


Wirtschaft | Nachricht vom 05.04.2013

Gerhard Krohmann blickt auf 50 Jahre Branchenerfahrung

Über eine Auszeichnung für seine 50-jährige Berufserfahrung durfte sich Gerhard Krohmann, geschäftsführender Inhaber der Westerwald Reisebüro GmbH nun freuen. Für seine langjährige Arbeit erhielt er von IHK-Regionalgeschäftsführer Richard Hover eine Auszeichnung.


Vereine | Nachricht vom 05.04.2013

Ü50 des TTC Maischeid ist Rheinlandmeister

Einen tollen Erfolg verbuchten die Ü50-er Tischtennisspieler des TTC Maischeid: Sie wurden Rheinlandmeister. Angefangen hatte es damit, dass die Mannschaft Ü50 des Tischtennisclubs Maischeid in der Kreisliga der Region Koblenz/Neuwied den Meistertitel in dieser Klasse errungen hatte.


Vereine | Nachricht vom 05.04.2013

Running-for-Children Windhagen-Marathon am 5. Mai

Es ist bald wieder soweit: Die siebte Auflage der Benefiz-Laufveranstaltung „Running-for-Children“ Windhagen-Marathon steht an. Am Sonntag, 5. Mai geht es erneut auf die landschaftlich reizvollen Strecken im rheinischen Westerwald und Siebengebirge an der A3 Abfahrt Bad Honnef/Linz.


Region | Nachricht vom 04.04.2013

23. Westerwälder "Folk & Fools"

Das Westerwälder Kleinkunstfestival „Folk & Fools“ findet in diesem Jahr bereits zum 23. Mal statt und bringt am 16. November viel Musik in den Westerwald. Mit Medlz, dem Glas Blas Sing Quintett und dem irischen Top-Act Altan soll den Gästen in der Stadthalle in Montabaur ein hochkarätiges Programm geboten werden.


Region | Nachricht vom 04.04.2013

Gewinnsparen bescherte einen Neuwagen

Der Frühling kann kommen: Roland und Brigitte Reis aus Hahn bei Bad Marienberg fahren ihm in ihrem neuen Mini One Cabrio entgegen, den sie bei der Sonderziehung des Gewinnsparens der Volks- und Raiffeisenbanken gewonnen haben.


Region | Nachricht vom 04.04.2013

Wohnraumförderung neu ausgerichtet

Eine Neuausrichtung der rheinland-pfälzischen Wohnraumförderung ist seit dem 1. April 2013 in Kraft getreten. Die landeseigene Investitions- und Strukturbank Rheinland-Pfalz vergibt künftig selbst Darlehen für selbst genutzte Wohnimmobilien.


Kultur | Nachricht vom 04.04.2013

In der Kneipe über die Todsünden gesprochen

Der Kneipengottesdienst der Jugendkirche lockte auch am diesjährigen Karfreitag viele Gäste an. Rund 150 versammelten sich zu diesem Anlass in der Kneipe „Die Gass“ in Höhr-Grenzhausen und lauschten den Worten von Pfarrer Werner Schleifenbaum über die sieben Totsünden.


Region | Nachricht vom 03.04.2013

"Frechblech" gab Osterkonzert

Die Eiseskälte am Ostermorgen konnte das Soloquintett "Frechlech" des Dekanates Selters nicht abhalten, vor dem alten Rathaus in Montabaur ein Platzkonzert zu geben.


Region | Nachricht vom 03.04.2013

Zum Ausbau B 255 und B 54 Aufklärung nötig

Wie geht es weiter mit dem Ausbau der B 255 und der Umgehung der B 54 in Rennerod? Das will MdL Ralf Seekatz, CDU, und Bürgermeister der Stadt Westerburg nun zügig wissen. Es gibt erhebliche Irritationen über die Veröffentlichungen des Bundesverkehrswegeplanes.


Region | Nachricht vom 03.04.2013

Pfarrer Groß geht bald neue Wege

Zum Abschiedsgottesdienst für Pfarrer Klaus Groß hatten sich zahlreiche Menschen in der Evangelischen Kirche in Wahlrod eingefunden. Nachdem Groß sieben Jahre als Pfarrer in Wahlrod tätig war, will sich der 58-jährige nun eine Auszeit nehmen und anschließend neue Wege gehen.


Wirtschaft | Nachricht vom 03.04.2013

Nadine Laube aus Nisterberg geehrt

Die Steuerberaterkammer (SBK) Rheinland-Pfalz informierte zum Abschluss der anspruchsvollen Steuerfachwirte-Prüfung. Nadine Laube aus Nisterberg wurde in Mainz für ihre bestandene Prüfung geehrt. Insgesamt galt es, 70 Absolventen im Kammerbereich zu gratulieren.


Vereine | Nachricht vom 03.04.2013

EHC Neuwied bleibt die Nummer eins im Land

Das war ein versöhnlicher Saisonausklang für den EHC Neuwied: Vor starker Kulisse – fast 900 Fans kamen zum letzten Spiel der Saison in das Neuwieder Icehouse – konnten die Bären erfolgreich den Rheinland-Pfalz-Pokal verteidigen. Nach einem 5:3-Erfolg in der Landeshauptstadt reichte dem Team von Trainer Arno Lörsch ein 4:4 gegen aufopferungsvoll kämpfende Wölfe zum Pokaltriumph.


Kultur | Nachricht vom 03.04.2013

"Osterjubel in Blech" zum 15. Mal in Marienstatt zelebriert

Die Konzerte des Marienstatter Musikkreises in der Abteikirche sind berühmt. Zum Konzert "Osterjubel in Blech" kam das Sauerländer Hornquartett mit Trompeter Alexander Reuber aus Essen und dem Kölner Organisten Johannes Schröder. Ein erstklassiges Konzert ging viel zu schnell zu Ende.


Kultur | Nachricht vom 03.04.2013

Musical!Kultur Daaden sucht Sänger

Die neue Produktion von Musical!Kultur Daaden sucht für den Chor Verstärkung. Die aktuelle Produktion "3 Musketiere" ist in Arbeit, Männer sind hier besonders gefragt. Natürlich sind auch Frauen zur Unterstützung des Chores willkommen, eine Altersbegrenzung gibt es nicht.


Region | Nachricht vom 02.04.2013

Film und Diskussion zum Thema Bienen

Der Film "MORE THAN HONEY" von Markus Imhoof zeigt ein ganz besonderes Bild vom Leben der Bienen. Dieser Film mit anschließender Diskussion wird am Sonntag, 7. April, ab 11 Uhr im Cinexx Hachenburg gezeigt. MdL Anna Neuhof von Bündnis 90/Die grünen lädt dazu ein.


Kultur | Nachricht vom 02.04.2013

Gesangsgruppe Conbrios läutet Jubiläum mit Gala ein

Seit 50 Jahren sind die Conbrios auf den Bühnen der Welt zuhause. Eine festliche Gala im Mai in Neitersen wird der Höhepunkt der Jubiläumsfeierlichkeiten. Gaststar Johannes Kalpers wird dabei sein ebenso wie die Schlagersängerin Heike Schäfer. Ein Teil der Einnahmen fließt in die Reiner Meutsch-Stiftung „Fly & help“.


Region | Nachricht vom 01.04.2013

Armut ist im Westerwaldkreis längst angekommen

Petra Strunk, Koordinatorin der Westerwaldtafel, gab evangelischen Pfarrern des Dekanates Bad Marienberg einen Bericht zur Situation der Tafel vor Ort. Insgesamt 1000 Bedürftige, davon 325 Kinder, sind auf die Tafel im Dekanat angewiesen. Insgesamt gibt es im Westerwaldkreis acht Ausgabestellen der Tafel.


Region | Nachricht vom 01.04.2013

Wissener Schützenverein präsentiert eine gelungene Festschrift

Es geht jetzt in die finale Phase in Wissen: Das Stadtjubiläum und der 62. Rheinische Schützentag mit seinen besonderen Veranstaltungen starten. Eigens zu diesem besonderen Ereignis ist eine Festschrift erstellt worden, die das Wort "Programmheft" nicht verdient. Mit besonderen Veranstaltungen beginnen die Feiern zum Jubiläum und natürlich zum Schützentag. Start ist am 6. April mit der SWR3- Dance-Night.


Region | Nachricht vom 01.04.2013

Neues Wasserschutzgebiet

Die Struktur- und Genehmigungsdirektion (SGD) Nord weist ein Wasserschutzgebiet in der Verbandsgemeinde Ransbach-Baumbach aus. Die neue Verordnung umfasst ein Gebiet von mehr als 326 Hektar und sichert die Trinkwasserversorgung.


Kultur | Nachricht vom 01.04.2013

Konzertreihe "Weltmusik in alten Dorfkirchen" startet

Zum 18. Mal startet die Konzertreihe "Weltmusik in alten Dorfkirchen" mit außergewöhnlichen Musikgruppen und Künstlern aus fünf Ländern der Erde. Auftakt ist in Selters am 26. Mai in der evangelischen Kirche. Ein Höhepunkt ist sicherlich der Auftritt der kubanischen Musiker in Westerburg. Für alle Veranstaltungen beginnt der Vorverkauf am 29. April.


Region | Nachricht vom 30.03.2013

Von Osterbräuchen, Osterhasen, Ostereiern und Ostergrüßen

Ostern als christliches Fest hat aber auch viele Wurzeln und so manche Gebräuche aus vorchristlicher Zeit übernommen. Frühling: Aufbruch in den neuen Zyklus der Natur, so etwa reinigende Osterfeuer und vieles mehr. Ostergrußkarten waren früher sehr beliebt, sie sind heute beliebte Sammlerobjekte.


Region | Nachricht vom 30.03.2013

Jugendzentrum soll erweitert werden

Das Jugendzentrum Hachenburg ist zu klein geworden. Steigende Besucherzahlen und veränderte Gruppenangebote brauchen mehr Räume. Die Pläne für Erweiterung und gleichzeitige energetische Sanierung wurden jetzt vorgestellt.


Region | Nachricht vom 30.03.2013

Wasserversorgung gehört in die öffentliche Hand

Die Wasserversorgung der Bevölkerung ist Daseinsvorsorge und Menschenrecht. Diese Grundversorgung - gesetzlich verankert - wird von den Kommunen sichergestellt. Wasser- und Abwasserwerke in den Kommunen sorgen für die Umsetzung. In Hachenburg sieht man die geplante EU-Richtlinie zur Öffnung der Märkte äußerst kritisch.


Kultur | Nachricht vom 30.03.2013

Kabarettabend in Höhr-Grenzhausen

Jeder Fehler aus dem wir lernen ist ein Erfolg! Zu schön um wahr zu sein. Der Kabarettist Heri Lehnert analysiert scharfzüngig und gekonnt nicht nur diesen Satz, er schaut auch auf die Politik, die sich als lernresistent zeigt.


Region | Nachricht vom 29.03.2013

Frühjahrstagung der Synode

Die Synode des evangelischen Dekanates Bad Marienberg tagt am Freitag, 19. April im evangelischen Gymnasium. Schwerpunkte sind unter anderem die Dekantsreform, und die Pfarrstellenbesetzung.


Werbung