Werbung

Nachrichtenarchiv


Es wurden 35254 Nachrichten im Archiv gefunden.


Blättern:
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 179 | 180 | 181 | 182 | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | 189 | 190 | 191 | 192 | 193 | 194 | 195 | 196 | 197 | 198 | 199 | 200 | 201 | 202 | 203 | 204 | 205 | 206 | 207 | 208 | 209 | 210 | 211 | 212 | 213 | 214 | 215 | 216 | 217 | 218 | 219 | 220 | 221 | 222 | 223 | 224 | 225 | 226 | 227 | 228 | 229 | 230 | 231 | 232 | 233 | 234 | 235 | 236 | 237 | 238 | 239 | 240 | 241 | 242 | 243 | 244 | 245 | 246 | 247 | 248 | 249 | 250 | 251 | 252 | 253 | 254 | 255 | 256 | 257 | 258 | 259 | 260 | 261 | 262 | 263 | 264 | 265 | 266 | 267 | 268 | 269 | 270 | 271 | 272 | 273 | 274 | 275 | 276 | 277 | 278 | 279 | 280 | 281 | 282 | 283 | 284 | 285 | 286 | 287 | 288 | 289 | 290 | 291 | 292 | 293 | 294 | 295 | 296 | 297 | 298 | 299 | 300 | 301 | 302 | 303 | 304 | 305 | 306 | 307 | 308 | 309 | 310 | 311 | 312 | 313 | 314 | 315 | 316 | 317 | 318 | 319 | 320 | 321 | 322 | 323 | 324 | 325 | 326 | 327 | 328 | 329 | 330 | 331 | 332 | 333 | 334 | 335 | 336 | 337 | 338 | 339 | 340 | 341 | 342 | 343 | 344 | 345 | 346 | 347 | 348 | 349 | 350 | 351 | 352 | 353


Region | Nachricht vom 02.03.2014

Autofahrerin wendete auf der A3

Was macht man auf der Autobahn, wenn man die Ausfahrt verpasst hat? Eine 76 Jahre alte Frau aus dem Westerwald hat darauf eine einfache Antwort gefunden: Sie wendete ihren Wagen und fuhr auf dem Standstreifen zurück.


Region | Nachricht vom 02.03.2014

Malberg außer Rand und Band - Grandioser Umzug

Der Karnevalsumzug in Malberg verzeichnete in diesem Jahr eine Rekordbeteiligung bei den Teilnehmern und mausert sich einem wahrlich großen Umzug. Da kommen die Jecken aus der gesamten Region und geben sich ein Stell-dich-ein mit ihren Wagen und Fußgruppen. Die Malberger Tollitäten genossen das turbulente Geschehen.


Region | Nachricht vom 02.03.2014

Geistig und körperlich fit bis ins höchste Alter

Ein ebenso einfaches wie wirksames Modellprojekt startet im April im Buchfinkenland im „Regelbetrieb“. Als Gemeinschaftsprojekt von drei Vereinen und dem örtlichen Altenheim. Für Senioren wird vom Orgelkonzert bis zum Betriebsbesuch viel geboten.


Region | Nachricht vom 02.03.2014

Neue Kleiderkammer in Hachenburg

Die Evangelische Kirchengemeinde gibt gut erhaltene Kleidung an Bedürftige ab. Donnerstags können Kleiderspenden in der Gemeindeschwesterwohnung hinter dem Gemeindehaus abgegeben und abgeholt werden.


Region | Nachricht vom 02.03.2014

Fahren unter Drogeneinfluss und Verkehrsunfallflucht

Die Polizisten der Inspektion Montabaur verbrachten die Karnevalstage mit verstärkten Verkehrskontrollen, um verantwortungslose Fahrer rechtzeitig aus dem Straßenverkehr zu ziehen. In zwei Fällen wurde Fahren unter Drogeneinfluss festgestellt. Außerdem gab es noch einen Fall von Verkehrsunfallflucht.


Region | Nachricht vom 02.03.2014

Viele Streitereien mit Körperverletzung

Mehrere Streitfälle mit Körperverletzung musste die Polizei Montabaur am Karnevalswochenende klären. Vom Streit unter Hundebesitzerinnen mit Körperverletzung und gefährlichem Eingriff in den Straßenverkehr über Tritte gegen eine Rollerfahrerin bis zu Ehestreit und Kampf zwischen Frauen bei einer Karnevalsveranstaltung reicht die Palette.


Region | Nachricht vom 02.03.2014

Chaoten unterwegs im Westerwald

Sachbeschädigungen, versuchter Einbruchdiebstahl und Bedrohung sind die Delikte, die die Polizeiinspektion Westerburg in den letzten Tagen beschäftigten. In Westerburg, Langenhahn und Rennerod waren die Übeltäter unterwegs.


Kultur | Nachricht vom 02.03.2014

Die „feisten“ im Hachenburger Versuchslabor

„Ganz Schön Feist“ bereicherte bereits mehrmals erfolgreich das Programm der Hachenburger Kulturzeit. Aus dem Trio wurde ein Duo, C. und Rainer. Zum Glück sind die beiden wieder auf Tournee und erfreuen ihr Publikum mit Neuem und Vertrautem.


Kultur | Nachricht vom 02.03.2014

A-Capella-Männerchor „Da capo“ tritt in Neunkirchen auf

Ein Konzert mit dem A-Capella Männerchor „Da Capo“ findet am Samstag, den 22. März um 16 Uhr in der Evangelischen Kirche in Neunkirchen statt. Unter dem Motto „Von Geistlich bis Gesellig“ bieten die Sänger ein abwechslungsreiches Programm.


Kultur | Nachricht vom 02.03.2014

Kulturprogramm der Stadt Montabaur im März

Nach dem großen Karnevalsfinale mit großer Kinderkappensitzung in Eschelbach, Kinderfastnacht in Elgendorf und Rosenmontagszug in Eschelbach verlagern sich die kulturellen Aktivitäten wieder in die Stadthalle Haus Mons Tabor.


Region | Nachricht vom 01.03.2014

SPD-Bundestagsfraktion sucht sozial engagierte Kulturinitiativen

Die Gewinner werden in Berlin mit dem „Otto-Wels-Preis für Demokratie“ ausgezeichnet. Damit wird gemeinnütziges Engagement für Demokratie und Toleranz belohnt. In diesem Jahr werden Bewerber in den Bereichen Kunst und Kultur gesucht.


Region | Nachricht vom 01.03.2014

Neue Anzeigetafeln am ICE-Bahnhof Montabaur

Die Anzeigetafeln auf den Bahnsteigen des ICE-Bahnhofs Montabaur werden im kommenden Jahr durch moderne und weniger ungenaue neue Digital-Anzeigen ersetzt. Dies geht aus einem Schreiben des Konzernbeauftragten Jürgen Konz an die SPD-Bundestagsabgeordnete Gabi Weber und den SPD-Landtagsabgeordneten Hendrik Hering hervor.


Region | Nachricht vom 01.03.2014

Vortrag über den Vogel des Jahres 2014

Der Naturschutzbund Deutschland (NABU) und sein bayerischer Partner, der Landesbund für Vogelschutz (LBV), haben den farbenprächtigen Grünspecht (Picus viridis) zum „Vogel des Jahres 2014“ gekürt. Wegen seines markanten Rufs, der wie ein gellendes Lachen klingt, erhielt er auch den Beinamen „Lachvogel“.


Region | Nachricht vom 01.03.2014

7. Westerwälder Intercrosse-Turnier in Bad Marienberg

Spaß an der Bewegung haben und eine junge Fun-Sportart kennenlernen können Interessierte ab 13 Jahre am Sonntag, den 30. März in der Großsporthalle in Bad Marienberg. Der CVJM Bad Marienberg lädt unter Leitung von Gemeindepädagoge Moritz Hollmann zum 8. Mal zum Intercrosse Mixed-Turnier ein. Die junge Trendsportart findet immer mehr Fans.


Wirtschaft | Nachricht vom 01.03.2014

25 Jahre Firma „Jung Kraftfahrzeuge“ in Mogendorf

1989 fing alles in Mogendorf an. 25 Jahre später ist Oliver Jung stolz darauf, sein Unternehmen ein Vierteljahrhundert erfolgreich durch alle Untiefen geführt zu haben. Bei „Jung Kfz“ kann man PKW, Transporter, LKW und Anhänger mieten, das Unternehmen betreibt einen Pannenservice und Abschleppdienst und ist Partner des AvD.


Kultur | Nachricht vom 01.03.2014

Kleinkunstbühne wächst und sucht neue Kulturkämpfer

Die Kleinkunstbühne Mons Tabor e.V. wächst und sucht neue „Kulturkämpfer“, die künftig ehrenamtlich mit anpacken und das Kulturangebot in der Region mitgestalten wollen. Die Bühne ist seit nunmehr fast drei Jahrzehnten eine der wenigen freien Initiativen im Land, die auf hohem Niveau rein ehrenamtlich Kulturveranstaltungen organisiert. Und das mit zunehmendem Erfolg.


Region | Nachricht vom 28.02.2014

Konflikt-Bewältigung in Unternehmen war Thema

Der Bundesverband mittelständische Wirtschaft, Bezirk Siegen hatte zum 2. Teil einer Veranstaltung zum Thema Konfliktmanagment eingeladen. Es ging um den richtigen Umgang mit Mitarbeitern und Kunden. Zufriedene Mitarbeiter und zufriedene Kunden sind das Kapital eines jeden Unternehmens.


Region | Nachricht vom 28.02.2014

Ökologischer Kahlschlag am Sonnenhang hat Konsequenzen

Die Rodung am Sonnenhang durch die Stadt Höhr-Grenzhausen und das Forstamt Neuhäusel unter Polizei ist nach Meinung des BUND rechtswidrig. Der Bund für Umwelt und Naturschutz (BUND) und die Bürgerinitiative (BI) ProNatur erstatten Anzeige und Dienstaufsichtsbeschwerde gegen Bürgermeister Michael Thiesen und Forstamtsleiter Detlev Nauen.


Region | Nachricht vom 28.02.2014

Straftaten im Zusammenhang mit Karneval

Wenn die Narren ausgelassen feiern, haben die Sicherkräfte viel Arbeit. Die Montabaurer Polizei wurde zu mehreren Einsätzen gerufen, die alle im Zusammenhang mit Karneval standen.


Region | Nachricht vom 28.02.2014

Gefährliche Körperverletzung mittels Glasscherbe

Die Polizei Westerburg hatte sich an Schwerdonnerstag mit zwei massiven Körperverletzungen zu beschäftigen. In der Stadthalle Rennerod wurde ein junger Mann mit einer Glasscherbe am Hals verletzt. Auf dem Heimweg wurde ein zweiter Mann wurde ausgeraubt und bewusstlos geschlagen.


Wirtschaft | Nachricht vom 28.02.2014

Westerwaldbank legt guten Abschluss 2013 vor

Die Westerwaldbank konnte den Ertrag nach Steuern im abgelaufenen Geschäftsjahr leicht steigern. Das Kreditgeschäft entwickelte sich sehr positiv. Von „Fokus“ wurde die Bank als Top-Nationaler Arbeitgeber auf Platz eins der Finanzdienstleister in Rheinland-Pfalz gewählt.


Region | Nachricht vom 27.02.2014

Schulpatenschaft offiziell besiegelt

Das Verpackungs- und Logistik Unternehmen "hapack" Packmittel GmbH & Co. KG will zukünftig mit der Theodor-Heuss-Realschule plus in Wirges mittels der Initiative „Schulpatenschaften“ der Industrie- und Handelskammer Koblenz (IHK) zusammenarbeiten. Diese Vereinbarung wurde mit einer Patenschaftsurkunde besiegelt.


Region | Nachricht vom 27.02.2014

Betrunken, ohne Führerschein und PKW-Zulassung unterwegs

Die Polizei stellte am Mittwochnachmittag, 26. Februar, einen PKW-Fahrer, der ohne Kennzeichen durch Steinefrenz fuhr. Bei der Kontrolle des Fahrers wurden noch zwei weitere Delikte festgestellt.


Region | Nachricht vom 27.02.2014

Erste Frühlingssignale am Arbeitsmarkt der Region

Im Westerwaldkreis sind 4.832 Frauen und Männer arbeitslos gemeldet. Die Quote liegt unverändert bei 4,4 Prozent. Die Arbeitsagentur Montabaur, zuständig für den Westerwaldkreis und den Rhein-Lahn-Kreis meldet rund 8000 Menschen ohne Job. Gut angekommen wird das Saison-Kurzarbeitergeld, es vermeidet Entlassungen und bindet die Fachkräfte.


Region | Nachricht vom 27.02.2014

Orgelkonzert für Kinder von Josef und seinen Brüdern

Eine faszinierende biblische Geschichte über Träume, Verrat, Lüge und Vergebung können Kinder von 5 bis 11 Jahren am Sonntag, den 16. März um 16 Uhr in der Evangelischen Schlosskirche in Hachenburg erleben. Josef ist der umsorgte Lieblingssohn seines Vaters, wird von seinen neiderfüllten Brüdern als Sklave an die Ägypter verkauft wird, landet im Gefängnis und steigt schließlich zum Stellvertreter des Pharaos auf. Doch es kommt zu einem versöhnlichen Wiedersehen mit seinen Brüdern und seinem Vater Jakob.


Region | Nachricht vom 27.02.2014

Aktionsstand und zwei Gesundheitsvorträge

Das Krankenhaus Dierdorf/Selters beteiligt sich auch in diesem Jahr an der Gesundheitsmesse in Bad Marienberg. Die Veranstaltung am Sonntag, 9. März, im Foyer des Schulzentrums umfasst mehr als 80 Aussteller sowie über 20 Vorträge und Workshops von Fachärzten und Firmen.


Region | Nachricht vom 27.02.2014

Haus seit 300 Jahren im Familienbesitz

Verblieb in den früheren Jahren noch alles Hab und Gut über Generationen in der Familie, so wechseln in der heutigen Zeit Haus und Hof innerhalb weniger Jahrzehnte häufig mehrmals den Besitzer. Auch in den Westerwaldgemeinden, wo die Landwirtschaft längst nicht mehr die herausragende Bedeutung früherer Jahre besitzt, haben viele alte Bauernhöfe ihre traditionelle Funktion verloren und dienen den vielfach neuen Eignern nur noch als Wohnstätte.


Vereine | Nachricht vom 27.02.2014

D-Juniorinnen der SG Freirachdorf/Wienau erfolgreich

Am Samstag, den 22. Februar, wurden in Andernach die besten Hallenfußballmannschaften im Jugendbereich des Fußballverbandes Rheinland ermittelt. Die D-Juniorinnen der SG Freirachdorf/Wienau schafften einen hervorragenden dritten Platz.


Kultur | Nachricht vom 27.02.2014

Liebe, Leidenschaft und Sehnsucht in Bad Marienberg

Das Kulturamt der Verbandsgemeinde Bad Marienberg präsentiert das Konzert „Von Liebe, Leidenschaft und Sehnsucht…“ mit Sabine Orthey-Berns, Günter Orthey und Stephany Weber. Das Trio wird im Kultur-Foyer der Verbandsgemeindeverwaltung konzertieren.


Kultur | Nachricht vom 27.02.2014

Pigor singt, Benedikt Eichhorn muss begleiten

Der Hick Hack geht weiter... Wen sich Wutsänger Pigor vorknöpft, dem gnade Gott und der heilige Hugo. Nach sieben gemeinsamen Programmen hat sich die Stimmung zwischen den beiden nicht verbessert. „Volumen 8“ ist am 21. März in der Stadthalle Hachenburg zu erleben.


Blog | Nachricht vom 27.02.2014

Du bist anders als ich – und das ist auch gut so!

Von Eva Klein

Sie halten sich für einen psychisch stabilen Menschen mit einem ruhigen Gemüt und einer gesunden Portion Gelassenheit? Prima, dann versuchen Sie doch bitte einmal, meine Familie zu einem Ereignis, welches die Anwesenheit der gesamten Familie erfordert, vollständig, pünktlich und ordentlich gekleidet aus dem Haus zu bekommen. Ich gebe Ihnen Brief und Siegel, dass Ihre psychische Stabilität und Gelassenheit dies nicht unbeschadet überstehen wird und Sie binnen kürzester Zeit so etwas wie Gemütsruhe nur noch aus Büchern kennen.


Region | Nachricht vom 26.02.2014

Freie Wähler der VG Selters formieren sich

Der politische Verein benennt seine Kandidaten für die Wahl zum Verbandsgemeinderat. Ziel der FWG: Mitgliederzuwachs in Stimmenanteile ummünzen. Spitzenkandidat ist Fraktionsvorsitzender Hanno Steindorf.


Region | Nachricht vom 26.02.2014

Umfangreiches Programm kirchenmusikalischer Veranstaltungen

Alljährlich bietet die Kirchenmusik des Evangelischen Dekanats Bad Marienberg ein vielseitiges Programm für Freunde hochklassiger Konzerte und anderer besonderer kirchenmusikalischer Angebote im Westerwald. Die Höhepunkte der Evangelischen Dekanatskirchenmusik bis zum Ende des Jahres stehen nun fest.


Region | Nachricht vom 26.02.2014

Mit den Waffen einer Frau - Ökumenisches Frauenfrühstück

Um biblische Frauenfiguren und ihr Handeln geht es beim 8. ökumenischen Frauenfrühstück im Evangelischen Gemeindehaus in Gemünden. Termin ist am Donnerstag, den 27. März von 9 bis 12 Uhr. Anmeldung erforderlich.


Region | Nachricht vom 26.02.2014

Verlorene Ladung und Diebstahl eines Motorrades

Die Polizei bittet die Bevölkerung um Mithilfe bei der Klärung zweier Delikte im Westerwald. Es handelt sich um Sachbeschädigung durch verlorene Ladung auf der B255 und den versuchten Diebstahl eines Motorrades in Höhn.


Region | Nachricht vom 26.02.2014

Mit professionellem Selbstmarketing zum neuen Job

Bei der Suche nach einem neuen Job ist die „Werbung in eigener Sache“ unerlässlich für den Erfolg. Aber damit tun sich gerade Frauen oft schwer – egal, ob sie eine lückenlose Berufserfahrung vorweisen können oder nach einer Familienpause wieder einsteigen wollen. Deshalb geht es bei der Reihe „BiZ & Donna“ am Dienstag, 11. März, 9 Uhr, im Berufsinformationszentrum (BiZ) Montabaur um Bewerbung und Selbstvermarktung.


Wirtschaft | Nachricht vom 26.02.2014

Dierdorf und Puderbach veranstalten gemeinsame Gewerbeschau

Die beiden Gewerbevereine der Verbandsgemeinden planen für den 6. und 7. September eine gemeinsame Gewerbeschau auf dem Parkplatz neben dem Hallenbad „Aquafit“ in Dierdorf. Die erste Informationsveranstaltung findet am 11. März in Großmaischeid statt. Plätze sind ab sofort buchbar.


Region | Nachricht vom 25.02.2014

Karneval in der Altstadt ist ein Garant für gute Stimmung

Karneval in der Hachenburger Altstadt, das bedeutet Spaß an der Freud für Jedermann. Die Aufrechterhaltung karnevalistischen Brauchtums und den einmaligen Umzug verdankt die Region dem Organisationsteam Karneval Altstadt und Mitgliedern zahlreicher ortsansässiger Vereine.


Region | Nachricht vom 25.02.2014

Keramik deutschlandweit - und im Westerwald mit dabei

Keramiker aus den Kreisen Neuwied und Westerwald laden am zweiten Wochenende (8. und 9.) im März ein, Töpfereien, Keramikwerkstätten, Studios und Ateliers in und um Höhr-Grenzhausen zu besuchen. Daran beteiligt sind hauptberufliche Keramiker, die alle Bereiche der Keramik vertreten, von der traditionellen Fertigung bis zum künstlerischen Einzelstück.


Region | Nachricht vom 25.02.2014

Einblicke in die Arbeit des Archivars für Bonner Studenten

Ende Januar 2014 besuchte Prof. Dr. Kölzer in Begleitung seiner wissenschaftlichen Mitarbeiter, Dr. Britta Mitschke und Dr. Tobias Weller sowie einer Gruppe von Studenten seines Oberseminars der Universität Bonn das Stadtarchiv Hachenburg.


Region | Nachricht vom 25.02.2014

Hoher Betrag für Sprachförderung im Westerwaldkreis

Der Westerwaldkreis wurde mit einem hohen Betrag im Finanzrahmen 2014 für die Sprachfördermaßnahmen in Kindergärten und den Übergang von der Kita zur Grundschule berücksichtigt. Das Gesamtbudget liegt über 313.000 Euro und gehört damit zu den Spitzenreitern im Land.


Region | Nachricht vom 25.02.2014

Bildung im Fokus der WFG

Für die Vernetzung von Wissenschaft und Wirtschaft setzt sich die „ Westerwälder Wirtschaft“ (WFG) des Westerwaldkreises mit einer ganzen Reihe von Angeboten ein. Dabei liegt de Focus der Veranstaltungen auf der Bildung.


Region | Nachricht vom 25.02.2014

Projekte der Verbandsgemeinde Hachenburg laufen positiv

Am 18. Februar trafen sich sowohl der Bau-, Umwelt-, Wirtschafts- und Verkehrsausschuss, als auch der Verbandsgemeinderat Hachenburg zu ihrer ersten Sitzung in diesem Kalenderjahr. Bürgermeister Klöckner konnte erfreuliche Entwicklungen bekannt geben.


Region | Nachricht vom 25.02.2014

Stadtkernsanierungsausschuss der Stadt Hachenburg berichtet

Der Stadtkernsanierungsausschuss der Stadt Hachenburg ist am 20. Februar unter dem Vorsitz des Ersten Beigeordneten Karl-Wilhelm Röttig zu seiner ersten Sitzung in diesem Kalenderjahr im Vogtshof zusammen gekommen. Beflaggung und Aufkleber beim Stadtjubiläum, Stadtkernsanierung, Andachtswald, geplante Bauarbeiten und Parkplatznutzung waren die Themen.


Region | Nachricht vom 25.02.2014

„Moving“ gegen Stress

Die Techniker Krankenkasse (TK) hat ihren aktuellen Gesundheitsreport 2013 mit Schwerpunkt Berufstätigkeit, Ausbildung und Gesundheit veröffentlicht. Deutschland ist verhältnismäßig gestresst – so lautet das Fazit. „moving“ – seit 10 Jahren erfolgreiches Präventionskonzept – hat eine für Jedermann anwendbare Methodik entwickelt, um Stress besser Paroli bieten zu können.


Region | Nachricht vom 25.02.2014

Restplätze für die Jugendfreizeit nach Hamburg

Die diesjährige Jugendfreizeit ab 14 Jahren führt in diesem Jahr zu einer Städtetour nach Hamburg. Für diese attraktive Unternehmung stehen nur noch einige Restplätze zur Verfügung.


Region | Nachricht vom 25.02.2014

Große Sorge um Rechtssicherheit wegen umstrittener Wahlzettel

Vor dem Hintergrund des Normenkontrollverfahrens der rot-grünen Koalition zu den neuen Wahlzetteln für die Kommunalwahlen haben die beiden Landtagsabgeordnete Gabi Wieland und Ralf Seekatz Rechtssicherheit angemahnt. „Wir sind in Sorge, dass die Kommunalwahl auf Basis einer Rechtsgrundlage erfolgt, die nicht verfassungsgemäß ist.“


Region | Nachricht vom 25.02.2014

Tagesfahrt nach Xanten und Kevelaer

Die Erwachsenenbildung der Pfarrgemeinde St. Laurentius Nentershausen lädt alle Interessierten auch in diesem Jahr wieder zu ihrer alljährlichen Tagesfahrt ein. Ziel der diesjährigen Fahrt ist am Mittwoch, 14. Mai, der Archäologische Römerpark und das Römer Museum in Xanten/Niederrhein sowie der Wallfahrtsort Kevelaer.


Region | Nachricht vom 25.02.2014

Gefährliche Attacken mit Laserpointer auf Autofahrer auf der A3

Laserpointer sind im Internet für unter 20 Euro erhältlich. Die Gefahr, die von ihnen ausgeht, ist immens. Die Autobahnpolizei Montabaur fahndet derzeit mit Hochdruck nach einem bislang unbekannten Täter aus Girod, der die Autofahrer auf der A 3 in Fahrtrichtung Köln mittels eines solchen Laserpointers gefährdet.


Region | Nachricht vom 25.02.2014

Tag der offenen Tür auf dem Bornshof Straßenhaus

Reitponyzucht Bröskamp in Straßenhaus nimmt am „Tag der offenen Stalltür“ der FN-Warendorf in Kooperation mit dem Pferdesportverband Rheinland- Pfalz am 18. Mai teil.


Region | Nachricht vom 25.02.2014

Bad Honnef AG und Flammersfeld weiterhin Partner

Am heutigen Dienstag, 25. Februar verlängerte die Verbandsgemeinde Flammersfeld die Konzessionen von 10 der insgesamt 25 Ortsgemeinden der Verbandsgemeinde Flammersfeld, die den Gasnetzbetrieb bis zum Jahr 2024 in die Hände der Bad Honnef AG legt. Die Ortsbürgermeister zeigten sich mit dem regionalen Versorger zufrieden.


Region | Nachricht vom 25.02.2014

Festnahmen junger Täter wegen mehrerer Einbrüche

Nicht nur im Bereich Betzdorf, auch im nahen Westerwaldkreis schlugen junge Täter mehrfach zu und auf ihr Konto gehen mehr als 20 Einbrüche. Einiges muss zu Tatorten im Westerwaldkreis noch abgeklärt werden. Die Polizei Betzdorf nahm drei Täter fest und konnte eine stattliche Anzahl von Delikten aufklären.


Wirtschaft | Nachricht vom 25.02.2014

25 Jahre Münz GmbH

Es begann vor 25 Jahren in einer angemieteten Gewerbeimmobilie in Leuterod im Westerwaldkreis. Vom Erkennen einer Marktnische in Hochgeschwindigkeit zum Marktführer. So lässt sich die rasante Entwicklung der „münz GmbH“ umschreiben - eine Erfolgsgeschichte, die auf Pioniergeist, Innovationsfreude und unternehmerischen Weitblick gründet.


Wirtschaft | Nachricht vom 25.02.2014

Bio-Markt in Selters – Balou e. V. lud zur Eröffnung ein

Für Menschen mit Interesse an gesunder Ernährung, Nachhaltigkeit und Fairness gibt es ein neues Ziel. Den Mitgliedern von Balou e. V. jedenfalls liegen diese Themen am Herzen. So eröffnete die Crew des gemeinnützigen Vereines vergangenen Samstag (22. Februar) offiziell ihren Bio-Markt in der Saynstr. 6 in Selters.


Kultur | Nachricht vom 25.02.2014

Westerwälder Clubs rufen Kulturpreis Westerwald ins Leben

Die sieben Service-Clubs - vom Lions Club Altenkirchen und dem Lions Club Bad Marienberg über LC Montabaur-Hachenburg, LC Montabaur-Mons Tabor und dem LC Westerwald bis hin zu den beiden Rotarier Clubs aus Montabaur und Westerwald - loben einen Kulturpreis aus. Sie stiften für Leistungen auf dem Gebiet der Literatur, der Musik, der Bildenden Kunst oder des sonstigen Kulturschaffens einen Kulturpreis, der alle zwei Jahre verliehen wird.


Region | Nachricht vom 24.02.2014

Geschichts-Werkstatt Hachenburg stellt Damaskus vor

Beim Vortrag am 6. März um 19.30 Uhr im Löwensaal des Vogtshofs
steht diesmal Damaskus im Mittelpunkt. Die Referentin Salina Schmid Hasan, die dort gelebt hat und jetzt Hachenburg ihr Zuhause nennt, wird die Besucher mitnehmen auf eine Reise in eine der interessantesten und geschichtsträchtigsten Städte dieses Planeten.


Region | Nachricht vom 24.02.2014

Auf den Spuren der Wildkatze im Westerwald

Der packende Benefiz-Multivisionsvortrag über die Westerwälder Wildkatzen ist eine Gemeinschaftsveranstaltung des Bundes für Umwelt und Naturschutz (BUND) mit dem Kulturkreis Dierdorf. Die Veranstaltung beginnt um 19.30 Uhr am Freitag, 7. März, in der Alten Schule „Am Damm“ in Dierdorf.


Region | Nachricht vom 24.02.2014

IFD hilft Menschen mit Handicap bei Arbeitssuche

Es kann jeden treffen. Schnell kann ein Unfall zu einer bleibenden Behinderung führen. Der gewohnte Arbeitsplatz steht dann meist nicht mehr zur Verfügung. Hilfe bietet der Integrationsfachdienst beim Diakonischen Werk. Das Forum Soziale Gerechtigkeit in Montabaur stellte die Arbeit der Institution vor.


Wirtschaft | Nachricht vom 24.02.2014

Schulranzenparty kam gut an

In Wissen ist die Schulranzenparty beim Fachgeschäft "büroboss Hoffmann" schon eine Institution, in Hachenburg fand sie zum zweiten Mal statt. Dabei geht es nicht nur um den schönsten Ranzen für die angehenden Schulkinder, sondern auch um die rückengerechte Passform und Sicherheit.


Wirtschaft | Nachricht vom 24.02.2014

Siegel für Beratungsqualität

Insgesamt 104 Mitarbeiter der Westerwald Bank haben mittlerweile die Kompetenznachweise für den so genannten VR-Beraterpass erbracht. Auch die Vorstände, Vertriebs- und Marktbereichsleiter haben diese Weiterbildung absolviert, die umfassende aktuelle Beratungskompetenzen bescheinigt.


Vereine | Nachricht vom 24.02.2014

Neue Turn-Übungsgruppe beim TuS Hachenburg

Tänzerische Jazz-Gymnastik für Frauen ist neu im Angebot des TuS Hachenburg e.V. und richtet sich an Menschen mit Freude an Bewegung und Rhythmus. Trainiert wird freitags unter Leitung von Irina Budnikow. Anmeldung erforderlich.


Region | Nachricht vom 23.02.2014

SPD-Abgeordnete feierten Eröffnung des Bürgerbüros

Bundestagsabgeordnete Gabi Weber und Landtagsabgeordneter Hendrik Hering arbeiten jetzt gemeinsam in der Löwenstadt. Der Bezug des gemeinsamen Bürgerbüros wurde am Samstag (22. Februar) zusammen mit Karl-Wilhelm Röttig und vielen weiteren Genossen gefeiert.


Region | Nachricht vom 23.02.2014

SPD lädt zum traditionellen politischen Heringsessen

Der SPD Kreisverband lädt zum politischen Heringsessen für Freitag, 7. März nach Stahlhofen am Wiesensee ein. Bundestagsabgeordnete Gabi Weber und der Vorsitzende der SPD-Landtagsfraktion, Hendrik Hering haben ihr Kommen zugesagt.


Region | Nachricht vom 23.02.2014

Gemeinsame IHK-Veranstaltung

In einer gemeinsamen Veranstaltung der IHK Geschäftsstellen Altenkirchen und Montabaur sind Führungskräfte besonders angesprochen. Es geht am 19 März um mehr Achtsamkeit im Führungsalltag. Anmeldungen sind erforderlich.


Region | Nachricht vom 22.02.2014

Die Polizei – Freund und Helfer statt Bedrohung

Unter dem Eindruck der zunehmenden Gewalt gegen Polizeibeamte gründete Gerke Minrath 2011 mit elf Mitstreitern den Verein „Keine Gewalt gegen Polizeibeamte e.V.“ Kindern nicht mit der Polizei drohen.


Region | Nachricht vom 22.02.2014

Erntezeit von März bis September - Grafik der frühen Moderne

Eine halbjährige Ausstellung im Landschaftsmuseum Westerwald in Hachenburg vom 2. März bis 14. September zeigt die künstlerische Darstellung ländlichen Lebens. Aus einer Privatsammlung wurden Grafiken zum Thema „Erntezeit“ ausgewählt.


Region | Nachricht vom 22.02.2014

Meisterehrung des Landessportbundes: Hillscheider dabei

Der Rheinland-Pfälzische Spitzensport blickt auf erfolgreiches Jahr 2013 zurück. Innen- und Sportminister Roger Lewentz und LSB-Präsidentin Karin Augustin verliehen an 180 Sportlerinnen und Sportler Meisterschaftsnadel oder –plakette.


Region | Nachricht vom 22.02.2014

Existenzgründer zufrieden mit IHK-Starterzentren

Als Anlaufstelle für Existenzgründer haben die Industrie- und Handelskammern (IHKs) landesweit 17 Starterzentren eingerichtet. Wer sich in Industrie, Handel oder als Dienstleister selbstständig machen möchte, bekommt hier eine umfassende Beratung.


Region | Nachricht vom 21.02.2014

DGB ruft zur Demo auf

Neonazis habe für den 15. März einen Aufmarsch in Koblenz geplant. Der DGB ruft zur Kundgebung und Demonstration "Koblenz bleibt bunt!" auf. Vor dem Koblenzer Hauptbahnhof soll am 15. März, 13 Uhr Demo und Protest stattfinden.


Region | Nachricht vom 21.02.2014

Ruhe suchen in klösterlicher Gemeinschaft

Die Evangelische Erwachsenenbildung im Dekanat Bad Marienberg und die Evangelische Kirchengemeinde Willmenrod laden vom 15. bis 18. Mai zu einem verlängerten Wochenende im Geistlichen Zentrum Schwanberg ein.


Region | Nachricht vom 21.02.2014

Fahrt nach Taizé in Frankreich

Die Evangelische Kirchengemeinde Altstadt lädt Jugendliche und junge Erwachsenen vom 21. bis 27. April zu einer Reise nach Taizé in Burgund/Frankreich ein. Ziel ist ein internationales Jugendtreffen im Zeichen der Versöhnung.


Region | Nachricht vom 21.02.2014

SPD-Kreistagskandidatenliste mit Hering und Machalet

Hendrik Hering und Tanja Machalet sind erwartungsgemäß Spitzenkandidaten der SPD bei der Kreistagswahl. Erfreulich hoch ist der Frauenanteil. Die Partei hat sich zum Ziel gesetzt, ein besseres Ergebnis als vor fünf Jahren zu erzielen.


Region | Nachricht vom 21.02.2014

Spendenlauf zugunsten Linkenbacher Brandopfer

Die TSG Urbach - Dernbach hat mit vielen Vereinen der Region beschlossen, einen großen Spendenlauf für die Familie zu veranstalten, die Opfer bei der Brandkatastrophe in Linkenbach wurde, um wenigstens den finanziellen Schaden etwas zu mildern.


Region | Nachricht vom 21.02.2014

Betrüger versuchen es immer wieder mit Enkeltrick

„Hallo Tante“, mit diesen Worten erhielt eine ältere Dame aus Montabaur am vergangenen Dienstag einen Anruf von ihren angeblichen Neffen. Der Mann gaukelte „seiner Tante“ eine finanzielle Notlage vor und wollte sich 12.000 Euro erschwindeln.


Region | Nachricht vom 21.02.2014

Dreiste Dieseldiebe erschienen auf der Polizeiwache

Die Fahndung der Polizei nach den beiden mutmaßlichen Dieseldieben, die am Mittwoch (19. Februar) während der Tatausführung auf dem Parkplatz „Mühlholz“ an der A 48, entdeckt worden waren und seither zu Fuß im Kannenbäckerland flüchtig waren, nahm eine erstaunliche Wende.


Region | Nachricht vom 21.02.2014

Zoo Neuwied hat wieder einen Tiger

Noch etwas kritisch beäugt er die beiden großen Löwen im Nachbargehege, bevor er einen Rundgang durch sein neues Zuhause macht. Die Rede ist von Ivo, dem Neuzugang im Zoo Neuwied.


Wirtschaft | Nachricht vom 21.02.2014

Restaurant Tenniscenter wiedereröffnet

In Bad Marienberg-Zinhain wird nun wieder eine abwechslungsreiche Küche geboten. Erfahrene Gastronomen wollen mit bodenständiger Speisenauswahl und gemütlichem Ambiente das Restaurant Tenniscenter zu einem gefragten Genießerziel gestalten.


Region | Nachricht vom 20.02.2014

Projekt "JUWEL" ist der Turbo aus der Arbeitslosigkeit

Die Erfolgsquote des Projektes der Gesellschaft zur Förderung der beruflichen Integration (GFBI) mit dem Projekt "JUWEL" kann sich sehen lassen. Die jungen Menschen, die im Projekt betreut werden, haben eine sehr gute Chance, Arbeits- und Ausbildungsplätze zu erhalten. Seit 2007 am Start wird "JUWEL" auch 2014 weitergeführt.


Region | Nachricht vom 20.02.2014

Vorschulkinder beschäftigten sich mit dem Tod

Mehr als 100 Kinder aus neun Kindertagesstätten besuchten das Bilderbuchkino „Die besten Beerdigungen der Welt“ von Ulf Nilsson in der Stadtbücherei Selters. An neun Terminen kamen die Vorschulgruppen mit Erzieherinnen aus den Einrichtungen in Selters, Sessenhausen, Marienrachdorf, Freirachdorf, Wölferlingen, Maxsain, Schenkelberg und Roßbach.


Region | Nachricht vom 20.02.2014

Klatschmohn-Möhnen beherrschen Nentershausen

Der Schwerdonnerstag, 27. Februar, wird auch in diesem Jahr in Nentershausen wieder komplett in Frauenhand sein, wenn die Klatschmohn-Möhnen das närrische Zepter in der Westerwaldgemeinde hochhalten.


Region | Nachricht vom 20.02.2014

Den Zauber Taizés entdecken

Das Dekanat bietet Reise für Jugendliche ab 15 Jahren an vom 13. bis 20. April. Noch sind Plätze frei. Info-Abend am Dienstag, 4. März, im Selterser „Haus der Kirche“ (Saynstraße 4) ab 19 Uhr.


Region | Nachricht vom 20.02.2014

NAJU säubert Nistkästen

Der Frühling steht vor der Tür und die heimischen Vögel in den Startlöchern um für Nachwuchs zu sorgen. Das gelingt allerdings nur, wenn die aufgehängten und bereitgestellten Nistkästen frei von altem Nistmaterial und Parasiten sind.


Region | Nachricht vom 20.02.2014

Finanzamt zeigt sich zufrieden mit Arbeitsergebnis 2013

Am Donnerstagnachmittag präsentierte der Vorsteher des Finanzamts Altenkirchen-Hachenburg, Hans-Dieter Wirth, das Arbeitsergebnis aus dem Jahr 2013. Die Zufriedenheit mit dem Ergebnis resultiert unter anderem aus dem Steueraufkommen, das mit rund 638 Millionen Euro deutlich über dem Vorjahresniveau liegt.


Region | Nachricht vom 19.02.2014

500 Euro für den FSV Merkelbach

Die Westerwald Bank verlost zur jährlichen Betriebsversammlung 500 Euro unter den Mitarbeitern, die diese einem Verein ihrer Wahl in der Region zur Verfügung stellen können. Davon profitiert der FSV Merkelbach, auf dessen Abteilungsleiterin Yvonne Müller das Los fiel.


Region | Nachricht vom 19.02.2014

Aktuelle Fahndung nach Diesel-Dieben in vollem Gange

Die Polizei warnt: Keine Anhalter mitnehmen. Im Kannebäckerland sind zwei Männer auf der Flucht, die am Mittwochmorgen, 19. Februar gegen 3 Uhr während des Diebstahls von großen Mengen Dieselkraftstoff gestört wurden und seitdem zu Fuß auf der Flucht sind. Eine Täterbeschreibung liegt vor.


Region | Nachricht vom 19.02.2014

Vergammelnder Köppelturm - SPD fordert Konzept vom Kreis

Die SPD-Kreistagsfraktion beklagt den desolaten Zustand des Aussichtsturms auf dem Köppel und fordert den Westerwaldkreis zum Handeln auf. Geld für die Sanierung des touristischen Zieles ist nach Meinung von Hering und Machalet vorhanden.


Region | Nachricht vom 19.02.2014

Mangas zeichnen lernen in Selters

Am Freitag, 7. März, lernen Jugendliche von 12 bis 17 Jahren ab 15.30 Uhr in der Stadtbücherei Selters in einem Workshop, wie man Comics im japanischen Stil zeichnet.


Region | Nachricht vom 19.02.2014

Chaos im Kopf - Selbsthilfegruppe Hirnaneurysma Wirges

Die Selbsthilfegruppe Hirnaneurysma Wirges (Krankheitsbild: Gefäßaussackung an der Hirnarterie) lädt ein zu einem Informationsabend mit dem Thema „Die ambulante neuropsychologische Therapie für Menschen mit erworbener Hirnschädigung“.


Vereine | Nachricht vom 19.02.2014

Tim Müller holt Bronze für Sporting Taekwondo

Auf der Deutschen Meisterschaft der A-Jugend in Pforzheim holte Tim Müller von Sporting Taekwondo durch seine hervorragenden Leistungen die Bronzemedaille für sein Team. In einem spannenden Viertelfinale setzte sich Müller dabei gegen seinen Gegner aus Hessen durch.


Region | Nachricht vom 18.02.2014

Positive Zwischenbilanz bei den "AK ladies open"

Seit diesem Jahr stehen die „AK ladies open“ im Kalender der Tennis-Weltranglistenturniere. Nach dem Auftakt am Samstag und der dreitätigen Qualifikation wurden am Montag die Begegnungen im Hauptfeld ausgelost. Für das Veranstaltungsteam auch Gelegenheit, eine erste Zwischenbilanz zu ziehen.


Region | Nachricht vom 18.02.2014

Karnevalsfeiern im Betrieb

Es geht los, in vielen Betrieben und Unternehmen starten gemeinschaftliche Karnevalsfeiern. Vor allem an Weiberfastnacht. Der gesetzliche Unfallversicherungsschutz gilt grundsätzlich, es gibt aber einiges zu beachten.


Region | Nachricht vom 18.02.2014

Vorlesewettbewerb 2013/2014 in Hachenburg ist entschieden

Jedes Jahr beteiligen sich mehr als 600.000 Kinder am bundesweiten Vorlesewettbewerb des Deutschen Buchhandels. Im vergangenen Herbst wurden in über 7200 Schulen die besten Vorleserinnen und Vorleser gekürt. Im Februar finden nun bundesweit die Regionalentscheide in den Landkreisen und den kreisfreien Städten statt, bevor es in weiteren Etappen über Bezirks- und Länderebene zum Bundesfinale im Juli geht.


Region | Nachricht vom 18.02.2014

Jugendtreffleiter- und Mediatorenschulung in Hachenburg

Bereits zum zehnten Mal seit 2002 fand am 7. und 8. Februar eine Grundschulung für die Jugendraumvorstände der Ortsgemeinden der Verbandsgemeinde Hachenburg statt. Zur Schulung ins Jugendzentrum Hachenburg eingeladen waren alle interessierten Jugendlichen und Erwachsenen, die sich in den ortsansässigen Jugendräumen bzw. für ihre Jugend vor Ort engagieren.


Region | Nachricht vom 18.02.2014

Westerwälder Impulse

Unter dem Titel "Westerwälder Impulse - CDU-Kreistagsfraktion im Gespräch“ setzen die Westerwälder Christdemokraten auch im Jahr 2014 ihre Veranstaltungsreihe zu wichtigen Themen und mit interessanten Gesprächspartnern fort. Die nächste Veranstaltung wird am 24. Februar um 19 Uhr im Sitzungssaal der Verbandsgemeinde Montabaur stattfinden.


Region | Nachricht vom 18.02.2014

Bürgerwindpark Oberholz auf gutem Weg

Die von den vier Ortsgemeinden Alpenrod, Gehlert, Lochum und Steinebach an der Wied sowie den Verbandsgemeindewerken Hachenburg verfolgte Absicht, im Bereich des Oberholzes einen Bürgerwindpark zu etablieren, nimmt mehr und mehr Gestalt an.


Region | Nachricht vom 18.02.2014

In das Pfarrheim in Unnau eingebrochen

In der Zeit von Montag, 17. Februar, 22 Uhr bis Dienstag, 18. Februar, 06.30 Uhr wurde von unbekannten Tätern in Unnau, Kirchweg das dortige Pfarrheim der evangelischen Kirchengemeinde Unnau heimgesucht. Es entstand hoher Sachschaden.


Region | Nachricht vom 18.02.2014

Beratungstage: Frauen wagen Neustart

„Wenn nicht jetzt, wann dann?“ Mit dieser Frage richtet sich das Netzwerk „Frauen in Aktion“ an alle, die eine Berufsausbildung oder einen Studienabschluss haben und nach der Familienphase durchstarten wollen.


Vereine | Nachricht vom 18.02.2014

Jahreshauptversammlung des MGV "Apollonia“ Simmern

Am Freitag, dem 7. Februar, fand die Jahreshauptversammlung des MGV "Apollonia“ 1962 Simmern e.V. im Vereinsraum des Hauses Siebenborn statt. Rückblick, Ausblick und Vorstandswahl standen auf der Tagesordnung.


Region | Nachricht vom 17.02.2014

Seniorinnen-Treff in Zinhain hat inzwischen Tradition

Gute Taten im Verborgenen: Zwei Frauen aus Zinhain stellten vor einigen Jahren fest, dass es kein Angebot für ältere Frauen gibt, sich zu treffen und Zeit miteinander zu verbringen. Sie ergriffen die Initiative, die nun bereits eine fünfjährige Tradition hat.


Werbung