Werbung

Nachricht vom 05.02.2019    

Geführte Wanderung auf dem Westerwald-Steig am 16. Februar

Mehr als 50 Wanderer waren bei der ersten geführten Wanderung von Bad Hönningen nach Waldbreitbach dabei. Treffpunkt für die Wanderung am Samstag, 16. Februar, ist um 9.30 Uhr in Strauscheid in der Kurstraße am Parkplatz gegenüber dem Feuerwehrhaus. Ein Bus bringt die Wanderer von dort nach Waldbreitbach. Von hier startet die Wanderung zurück zum Ausgangspunkt in Strauscheid.

Westerwald-Steig. Foto: Westerwald Touristik-Service, Dominik Ketz.

Montabaur. Die Wanderstrecke ist 16 Kilometer lang, durch viele Höhenmeter recht anspruchsvoll, aber sehr vielseitig und abwechslungsreich. Der Höhepunkt im wahrsten Sinne des Wortes ist ganz sicher das Roßbacher Häubchen, ein ehemaliger Vulkankegel. Vom Aussichtsplateau bietet sich ein herrlicher Panoramablick ins Wiedtal und weit darüber hinaus bis ins Siebengebirge. Die Wanderer werden von Waldbreitbach bis zur Weißenfelser Ley vom Wegepaten Peter Lehnert begleitet und ab der Weißenfelser Ley bis Strauscheid vom Wegepaten Gottfried Lahr. Wanderführer Josef Rüth begleitet die Wanderung ebenfalls.

Die Kosten betragen 5 Euro pro Person. Im Anschluss ist eine Einkehr im „Westerwälder Hof“ in Strauscheid möglich (Selbstzahler).

Anmeldeschluss ist am 13. Februar, Anmeldungen sind unbedingt erforderlich beim Westerwald Touristik-Service, Kirchstraße 48a, 56410 Montabaur, unter mail@westerwald.info oder unter 02602/30010.


Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Montabaur auf Facebook werden!


Kommentare zu: Geführte Wanderung auf dem Westerwald-Steig am 16. Februar

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Schwerer Verkehrsunfall mit drei verletzten Personen bei Großholbach

Großholbach. Am Sonntag, dem 5. Dezember, gegen 18:10 Uhr ereignete sich auf der L318, Gemarkung Großholbach, ein schwerer ...

30.000 Euro zu Nikolaus ins Ahrtal gebracht

Region. “Wir unterstützen keine Einzelpersonen, da es nicht immer eindeutig ist, ob wirklich eine Bedürftigkeit da ist“, ...

Einkauf, aber keine "Weihnachtsstube" am Wiesensee

Stahlhofen am Wiesensee. Zum Einkaufen von Geschenken kann die Zeit vor Heiligabend aber dennoch genutzt werden! Gewürzsalze, ...

Nicole nörgelt - über unpraktische Adventskalender-Ideen

Ohja, jetzt wird es makaber: Schauen wir mal kurz über die Grenzen des schönen Westerwalds gen Osten, genauer gesagt nach ...

Große Baufortschritte am neuen Feuerwehrgerätehaus in Krümmel

Krümmel. Nach dem Erwerb einer ehemals gewerblich genutzten Halle in Krümmel – durch die Verbandsgemeinde Selters unter Beteiligung ...

Gerichts-Entscheidung des Monats: Streitiges Erbe

Sachverhalt:
Koblenz. Die Parteien sind Geschwister. Ihre Eltern errichteten im Jahre 1969 ein Testament, in dem sich die ...

Weitere Artikel


Alexandra & Anita Hofmann kommen nach Ransbach-Baumbach

Ransbach-Baumbach. Zu Ransbach-Baumbach pflegen Alexandra & Anita Hofmann eine besondere Beziehung, da sie hier nicht zum ...

Koblenzer Prinzenpaar und viele Hoheiten in Wallmerod

Wallmerod. Mit „Prinz von Rhenus und Mosella“, im zivilen Leben Hubertus „Hubbi“ Kleppel, steht ein Wallmeröder den Koblenzer ...

Bevölkerungsentwicklung: Auch die drei Wäller Kreise schrumpfen

Mainz/Region. Trotz höherer Geburtenrate und deutlichen Wanderungsüberschüssen wird Rheinland-Pfalz auf mittlere Sicht weniger ...

Musicalgala und Rhythm of the Dance: Tickets zu gewinnen!

Wissen. Am nächsten Wochenende steht das Wissener Kulturwerk ganz im Zeichen internationaler Musik-Highlights: Am Freitag, ...

Feuerwehren, Schulen und Verbandsgemeindehaus Montabaur

Montabaur. Hier ein Überblick:
Feuerwehren
Im Herbst 2017 hatte der VGR den Feuerwehrbedarfsplan verabschiedet. Darin ist ...

WeKISS plant erste Seniorenmesse in Vallendar

Vallendar/Westerburg. Die Veranstalter laden Aussteller, die in der Seniorenarbeit/Seniorenhilfe tätig sind, ein, mit einem ...

Werbung