Werbung

Nachricht vom 09.02.2019 - 10:55 Uhr    

Nick: Mitglied im Ausschuss Äußere Sicherheit der CDU Deutschlands

Der Bundestagsabgeordnete Dr. Andreas Nick freut sich, auch in dieser Legislaturperiode dem Bundesfachausschuss (BFA) Äußere Sicherheit der CDU Deutschlands anzugehören: „Bereits in der vergangenen Wahlperiode war ich Mitglied im BFA Außen-, Verteidigungs-, Entwicklungs- und Menschenrechtspolitik. Ich freue mich, mein Engagement nun auch im neu organisierten Bundesfachausschuss fortführen zu können.“

Dr. Andreas Nick. Foto: privat

Montabaur. Andreas Nick wurde vom CDU-Generalsekretär Paul Ziemiak, zum Mitglied des Bundesfachausschusses Äußere Sicherheit der CDU Deutschlands berufen. Als Mitglied im Auswärtigen Ausschuss, Obmann im Unterausschuss Vereinte Nationen, Internationale Organisationen und Globalisierung sowie Vizepräsident der Parlamentarischen Versammlung des Europarates kann er seine außenpolitischen Erfahrungen und Kontakte in die zukünftigen Beratungen einbringen.

Die Bundesfachausschüsse haben die Aufgabe, an der Formulierung und Weiterentwicklung der Programmatik der CDU mitzuwirken, der interessierten Fachöffentlichkeit ein kompetenter Ansprechpartner zu sein, die Beziehungspflege zwischen der Partei sowie Institutionen und Verbänden zu unterstützen. Deshalb haben die Ausschüsse eine zentrale Rolle in der Partei. (PM)

---
Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Montabaur auf Facebook werden!


Kommentare zu: Nick: Mitglied im Ausschuss Äußere Sicherheit der CDU Deutschlands

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Politik


70 Jahre Grundgesetz – Ausstellung in Montabaur

Montabaur. Der multimediale Rundgang vermittelt in kurzweiliger, anschaulicher Weise kompakt die wesentlichen Grundlagen ...

SPD-Veranstaltung: Es wird Zeit für eine Mobilitätsgarantie

Westerburg. „Wir sind überzeugt: jede Gemeinde sollte im Stundentakt an die nächste Stadt angebunden sein und wir sind und ...

Gut besuchte Veranstaltung der Bürgerinitiative „7-Wege-Gegenwind“

Ransbach-Baumbach. Neumann betonte, der finanzielle Aspekt stehe stets - und nicht nur bei den Projektierern - im Vordergrund. ...

Wählergruppe Stendebach - Überparteiliche Initiative Montabaur (ÜPI)

Montabaur. Stendebach meint: „Es wäre schön, wenn viele Bürger gerade ihnen durch ihre Stimme bei der Stadtratswahl eine ...

Freie Wählervereinigung Neuhäusel tritt bei Gemeinderatswahl an

Neuhäusel. Ein Schwerpunkt der Ratsarbeit wird die Gestaltung des geplanten Neubaugebietes Haid sein. Hier soll günstiger ...

MdL Ralf Seekatz und Gabi Wieland zum „Kita-Schwindel“

Westerburg/Wieland. „Die Finanzierung des von der Landesregierung beschlossenen Gesetzentwurfs ist vollkommen intransparent ...

Weitere Artikel


Udo Klopke und Band im Kulturzentrum „Zweite Heimat“

Höhr-Grenzhausen. Gebürtig aus der mondänen Provinz zwischen Emsland und Osnabrück, zieht es Udo Mitte der 90er in die Rheinmetropole ...

Selbsthilfegruppe für Menschen in Trennungssituationen

Westerburg/Koblenz. Während einige ganz frisch getrennt sind und sich noch in der Schockphase befinden und die Trennung noch ...

“the castle freaks" present: "RAVE ON!” in Hachenburg

Hachenburg. Die Techno Ikone, Cisco Ferreira aka THE ADVENT, ist seit fast 30 Jahren eine feste Größe in der Techno Szene. ...

Vorbereitungslehrgänge mit Hardy Diemer und Ingo Menze

Dierdorf. Auf der Reitanlage in Dierdorf treffen sich am Wochenende darauf, dann allerdings schon am Freitag und am Samstag ...

Rockets schlagen Neuwied vor 1000 Zuschauern

Diez/Neuwied. Die Gäste, die sich unter der Woche aufgrund der angespannten Personaldecke selbst zum Außenseiter deklariert ...

Neuer Leiter der LBB-Niederlassung Diez tritt sein Amt an

Diez. Neben seiner Aufgabe als stellvertretender Niederlassungsleiter des Landesbetriebs LBB in Mainz war Handke dort seit ...

Werbung