Werbung

Nachrichtenarchiv


Es wurden 35280 Nachrichten im Archiv gefunden.


Blättern:
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 179 | 180 | 181 | 182 | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | 189 | 190 | 191 | 192 | 193 | 194 | 195 | 196 | 197 | 198 | 199 | 200 | 201 | 202 | 203 | 204 | 205 | 206 | 207 | 208 | 209 | 210 | 211 | 212 | 213 | 214 | 215 | 216 | 217 | 218 | 219 | 220 | 221 | 222 | 223 | 224 | 225 | 226 | 227 | 228 | 229 | 230 | 231 | 232 | 233 | 234 | 235 | 236 | 237 | 238 | 239 | 240 | 241 | 242 | 243 | 244 | 245 | 246 | 247 | 248 | 249 | 250 | 251 | 252 | 253 | 254 | 255 | 256 | 257 | 258 | 259 | 260 | 261 | 262 | 263 | 264 | 265 | 266 | 267 | 268 | 269 | 270 | 271 | 272 | 273 | 274 | 275 | 276 | 277 | 278 | 279 | 280 | 281 | 282 | 283 | 284 | 285 | 286 | 287 | 288 | 289 | 290 | 291 | 292 | 293 | 294 | 295 | 296 | 297 | 298 | 299 | 300 | 301 | 302 | 303 | 304 | 305 | 306 | 307 | 308 | 309 | 310 | 311 | 312 | 313 | 314 | 315 | 316 | 317 | 318 | 319 | 320 | 321 | 322 | 323 | 324 | 325 | 326 | 327 | 328 | 329 | 330 | 331 | 332 | 333 | 334 | 335 | 336 | 337 | 338 | 339 | 340 | 341 | 342 | 343 | 344 | 345 | 346 | 347 | 348 | 349 | 350 | 351 | 352 | 353


Region | Nachricht vom 07.10.2014

Workshop „Barrierefreie Dokumente erstellen“

Die WeKISS (Westerwälder Kontakt- und Informationsstelle für Selbsthilfe) lädt in Kooperation mit dem Kompetenz-Zentrum Leichte Sprache des Paritätischen Wohlfahrtsverbands zu einem Workshop ein. Thema „Barrierefreie Dokumente erstellen“ im Stadthaus Selters/Westerwald (Rheinstr.22, Dachgeschoß) am 18. November von 9.30 Uhr bis circa 12.30 Uhr.


Region | Nachricht vom 07.10.2014

DAK-Gesundheit in Montabaur rät zur Impfung gegen Grippe

Zahl der Patienten in vier Jahren um mehr als ein Drittel gestiegen. In Rheinland-Pfalz Steigerung um 61 Prozent. Körper wird anfällig für weitere Infektionen. Impfung ist bester Schutz vor der ernstzunehmenden Krankheit.


Region | Nachricht vom 07.10.2014

20 Jahre Frauenhaus Westerwald

Anlässlich des 20 jährigen Bestehens des Frauenhauses Westerwald laden der Vorstand und die Mitarbeiterinnen des Frauenhauses zur Jubiläumsfeier am 15. Oktober im Kino Cinexx in Hachenburg ein. Die Veranstaltung beginnt um 18 Uhr. Nach einem Sektempfang wird um 19 Uhr der Film „Die Festung“ gezeigt. Anschließend steht die Regisseurin des Filmes, Kirsi Marie Liimatainen, zu einem Gespräch zur Verfügung.


Region | Nachricht vom 07.10.2014

Haupt- und Finanzausschuss der Stadt Hachenburg tagte

Der Haupt- und Finanzausschuss unter Vorsitz des Stadtbürgermeisters Röttig befasste sich am 22. September mit Baumaßnahmen, Kulturprogramm, Kultursponsoren, Neuanschaffungen und Baugrundstücken im Bereich der Stadt Hachenburg.


Region | Nachricht vom 07.10.2014

BUND begrüßt breites Bündnis gegen TTIP und CETA

Die Abkürzung TTIP von Transatlantic Trade and Investment Partnership ist ein Freihandels-und Investitionsschutzabkommen in Form eines völkerrechtlichen Vertrags zwischen der Europäischen Union, den USA und weiteren Staaten. Für den BUND ist das Abkommen ein Angriff auf ökologische und soziale Standards.


Region | Nachricht vom 07.10.2014

Hebammenpraxis Dernbach bietet im November Kurse

Kurse vor und nach der Geburt. Babymassage - Wohlfühlen, Entspannung und mehr. Babyclub - offener Elterntreff. Geburtsvorbereitungskurs für Schwangere mit errechnetem Entbindungstermin im Januar.


Region | Nachricht vom 07.10.2014

Bei Dunkelheit haben Einbrecher leichtes Spiel

Im Herbst und Winter wird doppelt so oft eingebrochen wie im Sommer. Um Einbrüchen vorzubeugen rät die bundesweite Initiative für aktiven Einbruchschutz “Nicht bei mir!”, zu der Einhaltung einfacher Verhaltensregeln und der gezielten Anschaffung von Sicherheitstechnik. Um über die Möglichkeiten sein Heim gegen Einbruch zu schützen aufzuklären, findet am 26. Oktober der Tag des Einbruchschutzes statt.


Vereine | Nachricht vom 07.10.2014

Christian Slawinski gewinnt den Großen Preis der Kurtscheid Indoors

Im Finale des schwersten Springens der Kurtscheid Indoors ritten Erfahrung gegen Draufgängertum: Dem Routinier Christian Slawinski vom RV Waltrop folgten die 18-jährige Isabelle Gerfer und der noch jüngere Cedric Wolf dicht auf den Fersen. Beide mussten sich dem „alten Hasen“ mit einer Sekunde Rückstand im Stechen beziehungsweise einem Abwurf geschlagen geben. Slawinski gewann auf dem 14-jährigen Westfalenwallach Gagenio von Gralshüter das mit knapp 4.000 Euro dotierte Zweisterne-S-Springen vor vollbesetzten Zuschauerrängen.


Kultur | Nachricht vom 07.10.2014

Maybebop - Wunschkonzerte in Montabaur

Deutschlands derzeit beste und erfolgreichste A-Capellagruppe Maybebop ist der Top-Act beim diesjährigen 24. Westerwälder Kleinkunstfestival „Folk & Fools“ am 21. und 22. November in der Stadthalle Montabaur. Ein Geschenk für die treue Fangemeinde im Westerwald sind Wunschkonzerte.


Region | Nachricht vom 06.10.2014

Ingenieurkammern prämieren Schülerwetterbewerb

Die Ingenieurkammer Rheinland-Pfalz hat einen Wettbewerb für Schülerinnen und Schüler ausgeschrieben. Aufgabe ist der Bau eines 80 Zentimeter hohen Turms – dessen Aussichtsplattform mindestens ein Kilo Sand tragen muss. Das Motto des Wettbewerbs 2014/2015 lautet: „Weitblick“, insgesamt werden Preise im Wert von 2.200 Euro ausgeschrieben.


Region | Nachricht vom 06.10.2014

IHKs fordern Entlastung beim Wassercent

Die Einnahmen des Landes durch das Wasserentnahmeentgelt in Rheinland-Pfalz liegen weit über den Erwartungen. Die Mehreinnahmen liegen bei sechs Millionen Euro. Die Arbeitsgemeinschaft der rheinland-pfälzischen Industrie- und Handelskammern (IHKs) fordern daher eine Entlastung des Wassercents.


Region | Nachricht vom 06.10.2014

Krankenhaus Dierdorf/Selters als Diabeteszentrum rezertifiziert

Das Evangelische und Johanniter-Krankenhaus Dierdorf/Selters hat erneut das Zertifikat "Diabeteszentrum DDG" erhalten. Damit zählt die Klinik zu den bundesweit 353 Einrichtungen, die eine hochwertige Versorgung von Betroffenen gewährleisten. Eine Weiterentwicklung zum „Diabetologikum DDG mit diabetesspezifischem Qualitätsmanagement“ ist schon in Arbeit.


Region | Nachricht vom 06.10.2014

Gelassenheit beim Älterwerden

Seit Monaten steht Professor Dr. Wilhelm Schmid auf den Sachbuch-Bestsellerlisten ganz oben. Sein aktuelles Buch mit dem unspektakulären Titel „Gelassenheit - was wir gewinnen, wenn wir älter werden“ trifft offensichtlich auf eine vorherrschende Stimmung: Wie geht man mit den Leitbildern einer Gesellschaft um, die das Älterwerden am liebsten verdrängen möchten?


Region | Nachricht vom 06.10.2014

Hygiene-Seminar des DLR Westerwald-Osteifel

Hygiene in der Schulverpflegung - Seminar der Ernährungsberatung Rheinland-Pfalz in Montabaur. Teilnahmebescheinigungen werden ausgegeben. Anmeldung bis 13. Oktober erforderlich.


Region | Nachricht vom 06.10.2014

Sieben WW-Verbandsgemeinden wollen sich bewerben

Bereits seit 2000 unterstützt und fördert die Lokale Aktionsgruppe (LAG) Westerwald über die EU-Gemeinschaftsinitiative LEADER die Entwicklung des ländlichen Raums in den acht Verbandsgemeinden Bad Marienberg, Gebhardshain, Hachenburg, Rennerod, Selters, Wallmerod, Westerburg und Wirges.


Region | Nachricht vom 06.10.2014

Vertrauliche Geburt ist das Thema

Seit dem 1. Mai ist das Gesetz zum Ausbau der Hilfe für Schwangere und zur Regelung der „vertraulichen Geburt“ in Kraft. Die vertrauliche Geburt unterstützt Frauen, die ihre Schwangerschaft und Mutterschaft geheim halten möchten. In diesem Gesetz sind der Ablauf und die Regelungen im Verfahren sowie die damit verbundenen Gesetze geregelt.


Region | Nachricht vom 06.10.2014

Blutspendetermin mit Oktoberfest

Der nächste Blutspendetermin des DRK-Ortsvereins Nentershausen findet am Dienstag, 14. Oktober, von 17 bis 20.30 Uhr im Sebastiansaal in Hundsangen statt. Blutspenden kann jeder Mitbürger ab 18 Jahren.


Region | Nachricht vom 06.10.2014

GRÜNE sammeln Unterschriften gegen TTIP

Über 240 Organisationen aus ganz Europa haben sich zusammengeschlossen, um selbstorganisiert mehr als eine Million Unterschriften gegen die Freihandelsabkommen der EU mit den USA (TTIP) und mit Kanada (CETA) zu sammeln.


Region | Nachricht vom 06.10.2014

Infoabend an der Erich Kästner Realschule plus

Die etwas andere Schule im Westerwald: Bläserklasse, Sportklasse, Schulhund, Demokratie, Klassenrat, individuelle Förderung, Durchlässigkeit sind das vielfältige Angebot der integrativen Erich Kästner Realschule plus in Ransbach-Baumbach.


Region | Nachricht vom 06.10.2014

Sport für Menschen mit und ohne Behinderung im Westerwald

Inklusion durch Sport ist ein Thema, das viele angeht. Menschen mit und ohne Behinderung sollen gemeinsam Sport treiben können. Dafür setzt sich im Westerwaldkreis eine Initiative aus Sport- und Sozialverbänden ein. Nach einer Auftaktveranstaltung im Frühjahr in Ransbach-Baumbach wird jetzt zu einem weiteren Treffen am Donnerstag, 6. November nach Selters eingeladen.


Region | Nachricht vom 06.10.2014

Bei Erwerbsminderungsrente droht oft Altersarmut

Soziales Problem im Westerwald nicht länger verdrängen: „Wenn ich das nur früher gewusst hätte!“ Dieser Satz war nicht nur einmal zu hören, als das Forum Soziale Gerechtigkeit in Selters zur Informationsveranstaltung „Erwerbsminderungsrente – ein verdrängtes soziales Problem?“ eingeladen hatte.


Region | Nachricht vom 06.10.2014

Zauberhafter Abschluss des Lesesommers

Durch insgesamt 177.252 Seiten unterschiedlichster Kinder- und Jugendliteratur schmökerten sich die Lesesommerteilnehmer bei der Stadtbücherei Hachenburg. Über diese und weitere beeindruckende Zahlen staunten mehr als 200 Gäste, die der Einladung des Büchereiteams zum Abschlussfest in die Stadthalle Hachenburg folgten. Dort erwartete sie ein buntes Programm mit Zauberer, Verlosung, Preisverleihung und Urkundenübergabe.


Vereine | Nachricht vom 06.10.2014

SG Marienhausen holt Punkt gegen Steinefrenz

Die erste Mannschaft der SG Marienhausen/Wienau hatte am Sonntag, den 5. Oktober die erste Garnitur von Steinefrenz zu Gast. In einem über die gesamte Distanz betrachteten Spiel trennte man sich mit einem gerechten 1:1.


Vereine | Nachricht vom 06.10.2014

SG Marienhausen II lässt Steinefrenz II keine Chance

Die zweite Mannschaft der SG Marienhausen/Wienau spielte in Wienau gegen Steinefrenz II. Im Vorspiel der Ersten, legten die Jungs der zweiten Garnitur gut vor und gewannen das Spiel mit 4:1. Die SG steht jetzt in der Tabelle auf Platz vier.


Vereine | Nachricht vom 06.10.2014

„Café nach Noten“ in Rehe

Der Chor der Evangelischen Kirchengemeinde Rennerod veranstaltet am Sonntag, den 19. Oktober ein gemütliches Beisammensein für Freunde der Musik und interessierte Mitbürger. Das „Café nach Noten“ soll ab 14 Uhr im Dietrich-Bonhoeffer-Haus in Rehe stattfinden.


Kultur | Nachricht vom 06.10.2014

Bejubeltes Konzert von Praising Teenvoices und Trio flex

„We will, we will rock you“ – der hämmernde Rhythmus eines der legendären Lieder der Rockgruppe Queen hallte durch die denkmalgeschützte Pauluskirche und verhalf einem geistlichen Kanon damit zu einem neuen und „unerhörten“ Klanggewand.


Region | Nachricht vom 05.10.2014

Willi und Ernst mit Schnappatmung

Das neue Programm „Schnappatmung“ der beiden Koblenzer Rentner Will und Ernst wird am 11.Oktober im „CHIC-Saal“ in Herschbach das Publikum zu Lachtränen treiben.


Region | Nachricht vom 05.10.2014

Ehrung für langjährige CDU-Mitglieder

Die Mitgliederehrung der Westerwälder Christdemokraten nahm der langjährige CDU-Bundestagsabgeordnete Joachim Hörster zum Anlass, um für einen nachhaltigen Einsatz für die freiheitliche Demokratie zu werben. Angesichts der Bedrohung von Volksgruppen und Glaubensgemeinschaften in der Welt, über die die Medien täglich berichteten, müsse radikalen und menschenverachtenden Personen entschieden entgegen gewirkt werden.


Region | Nachricht vom 05.10.2014

Arbeitsreicher Samstag für Westerburger Polizei

Streitigkeit mit Körperverletzung, Verkehrsunfallfluchten und eine folgenreiche Feuermeldung beschäftigten die Polizei Westerburg am Samstag. Zu drei Vorfällen werden zur Klärung Zeugenaussagen erbeten. Hinweise nimmt die Polizei Westerburg unter der 02663/9805-0 entgegen.


Region | Nachricht vom 05.10.2014

Viele Verkehrsdelikte im Westerwald

Das durch den Nationalfeiertag verlängerte Wochenende bescherte der Polizeiinspektion Hachenburg eine Menge Arbeit. Die Polizisten zogen Fahrer unter Drogen- und Alkoholeinfluss aus dem Straßenverkehr. Unfälle mit Verletzten sowie Fahrerflucht, Diebstahl eines Verkehrszeichens und Fahren ohne Führerschein mussten ebenfalls aufgenommen werden.


Kultur | Nachricht vom 05.10.2014

Chor „Girls 4 Gospel“ tritt in Höhn auf

Die evangelische Kirchengemeinde Bad Marienberg lädt am Sonntag, den 16. November um 11 Uhr zu einem musikalischen Gottesdienst in die Evangelische Kirche in Höhn ein.


Kultur | Nachricht vom 05.10.2014

Europäischer Töpfermarkt mit vielen Aktivitäten

Viele Besucher aus Nah und Fern gingen zum 30. Europäischen Töpfermarkt und schauten sich die Stände der Töpfer in den Straßen von Ransbach-Baumbach an. Darüber hinaus konnten sie aktiv sein und ihr eigenes Töpfchen herstellen, beim Töpfermarkt-Lauf dabei sein oder das Oldtimertreffen besuchen.


Region | Nachricht vom 04.10.2014

Drama in Westerburg: Mann konnte gerettet werden

Es war kurz vor 21 Uhr am Freitagabend, 3. OKtober, als es Polizeikräften gelang den 37-jährigen Mann, der seit Mittag auf dem Dach eines vierstöckigen Hauses hin und her lief, in den Rettungskorb der Feuerwehr zu ziehen. Es handelt sich um den Straftäter der bereits seit Mittwoch in der Region gesucht wurde.


Region | Nachricht vom 04.10.2014

Kinder folgten Königin Esther durchs Labyrinth von Susa

Über Holzscheiben, Sand, Asche und sumpfiges Wasser und durchs Labyrinth, bei dem sie nach einem verschlungenen Weg schließlich doch zum Ziel gelangten, wurden die Kinder bei den Kinderbibeltagen in Kirburg geführt. Die Kinder zwischen sechs und 13 Jahren beschäftigten sich mit der biblischen Geschichte der Königin Esther.


Region | Nachricht vom 03.10.2014

Rettungskräfte und Polizei im Einsatz in Westerburg

Seit Freitag, 3. Oktober, etwa 12 Uhr ist ein Einsatz der Polizei und der Rettungskräfte in Westerburg, Wörthstraße 39 im Gange. Das Gelände um ein viergeschossiges Haus ist abgesperrt, auf dem Dach befindet sich ein Mann, der womöglich stark gefährdet ist.


Region | Nachricht vom 03.10.2014

Tunnel durch Westerwald und Taunus für Güterverkehr gefordert

Die Initiativen, den Güterzugverkehr aus dem Rheintal zu verlegen, haben sich in den letzten Wochen konkretisiert. Die Bürgerinitiative im Mittelrheintal gegen Umweltschäden durch die Bahn e. V. hat an die Regierung und Abgeordneten nach Berlin und Mainz, sowie die Bürgermeister der Region geschrieben.


Region | Nachricht vom 03.10.2014

Geldbörsendiebe unterwegs

In Westerburg und Rennerod wurden Diebstähle von Geldbörsen zur Anzeige gebracht. Immer wurden die Portemonnaies aus Handtaschen geklaut, die sich in einem Einkaufswagen befanden.


Region | Nachricht vom 03.10.2014

Freizeitkünstler stellen in Mündersbach aus

Zum zweiten Mal laden die Hobbykünstler und Bastler zu ihrer Ausstellung in die Gemeindehalle Mündersbach ein. Am Sonntag, 12. Oktober von 11 Uhr bis 17 Uhr präsentieren sie selbst gefertigte Arbeiten.


Wirtschaft | Nachricht vom 03.10.2014

Das sind die größten Arbeitgeber im Land

Die IHK-Arbeitsgemeinschaft Rheinland-Pfalz hat zum ersten Mal die beschäftigungsstärksten Unternehmen im Bundesland ermittelt. In einer entsprechenden Publikation sind 120 Unternehmen mit mindestens 500 Beschäftigten aufgeführt.


Region | Nachricht vom 02.10.2014

Stationäres Hospiz St. Thomas auf Reisen

Leben in Würde – Sterben in Würde möchte jeder Mensch. Doch für manchen Schwerstkranken ist zum Lebensende Unterstützung und Begleitung notwendig, die nicht mehr im häuslichen Umfeld zu leisten ist. Für solche Fälle stehen stationäre Hospize zur Verfügung – doch im Westerwald gibt es bisher noch keine solche Einrichtung.


Region | Nachricht vom 02.10.2014

Ein "Huberbua" zu Gast in Ransbach-Baumbach

Blickkontakt Diaszene Westerwald präsentiert die neueste Multivisions-Show von Thomas Huber: "Sehnsucht Torre". Stadthalle Ransbach-Baumbach am 15. November.


Region | Nachricht vom 02.10.2014

Demenznetzwerk lädt zu Seniorencafé ein

„Vergissmeinnicht“ am 16. Oktober erleben. Informationen und Gespräche für Menschen mit Demenzerkrankungen, Angehörige und Interessierte im Westerwaldkreis.


Region | Nachricht vom 02.10.2014

Meutsch genoss Privataudienz bei Dalai Lama

Reiner Meutsch, Gründer der Stiftung FLY & HELP, traf am 1. Oktober im Rahmen einer 30-minütigen persönlichen Audienz seine Heiligkeit den Dalai Lama in Nordindien.


Region | Nachricht vom 02.10.2014

DRK und Stefan-Morsch-Stiftung suchen Lebensretter

„Blutspender helfen Leukämiepatienten“ unter dieser Überschrift rufen der DRK-Blutspendedienst West sowie die Stefan-Morsch-Stiftung, Deutschlands älteste Stammzellspenderdatei, im Oktober zur Blutspende und zur Typisierung im Westerwaldkreis auf.


Region | Nachricht vom 02.10.2014

Mangas zeichnen lernen

Stadtbücherei bietet Folgekurs mir Mario Geldner an. Jugendliche zeichnen in Stadtbücherei japanische Mangas unter Anleitung.


Region | Nachricht vom 02.10.2014

Wie es vor 50 Jahren aussah

Mit Bildern zum veränderten Stadtbild begeisterte das Seniorencafe in Selters seine fast 50 Besucher. Rita Steindorf zeigte mit neu gefundenen historischen Fotos eine Tour durch den östlichen Teil der Kleinstadt. Neben die alten Ansichten stellte Steindorf aktuelle Fotos und machte so die Veränderungen im Ort deutlich.


Region | Nachricht vom 02.10.2014

23. Kinoprogrammpreis: Preise nach Hachenburg, Neuwied und Neitersen

Zum 23. Mal hat das Kulturministerium Preise an Kinos in Rheinland-Pfalz verliehen, die „mit ihrem anspruchsvollen und außergewöhnlichen Filmprogramm maßgeblich zur Lebens- und Erlebnisqualität im Land beitragen“, wie Kulturstaatssekretär Walter Schumacher betonte.


Region | Nachricht vom 02.10.2014

Planungen zur energetischen Gebäudesanierung werden konkreter

Immobilieneigentümer erhalten detaillierte Informationen über die Möglichkeiten der energetischen Sanierung ihrer Gebäude. In Diskussionsveranstaltungen Gespräche mit Experten. Umsetzungsideen entstanden bei Immobilienbesitzern.


Region | Nachricht vom 02.10.2014

Innerbetriebliche Mediation

Konflikte am Arbeitsplatz sind für Mitarbeiter belastend, für Unternehmen sind sie kostspielig, weil sie Leistung und Motivation beeinträchtigen.


Region | Nachricht vom 02.10.2014

Leitungspositionen der Polizei in Region neu besetzt

Im Bereich des Polizeipräsidiums Koblenz gibt es einige personelle Veränderungen. In Montabaur und Betzdorf gab es Wechsel in der Leitung der Polizeiinspektion. In Neuwied wird Kathrin Süßenbach Leiterin der Kriminalinspektion.


Vereine | Nachricht vom 02.10.2014

Radeln für den Schutz der Arktis

Greenpeace Westerwald beteiligt sich mit Fahrraddemo an globalen Aktionstag. Am 4. Oktober „Ice Ride“ von 16 bis 17 Uhr. Forderung: Gazprom muss umgehend die Ölförderung in der russischen Petschorasee einstellen.


Kultur | Nachricht vom 02.10.2014

Vortrag: Besatzung im Westerwald 1918-1919

Am 11. November 1918 wurde zwischen den Kriegsparteien der Waffenstillstand unterzeichnet. Nach vier Jahren, drei Monaten und 11 Tagen schwiegen an diesem Tag ab 5 Uhr morgens die Waffen. Vortragsveranstaltung über die folgende Besatzungszeit am Donnerstag, 16. Oktober im Landschaftsmuseum Westerwald.


Kultur | Nachricht vom 02.10.2014

Virtuoses Gitarrenduo spielt in Hachenburg

Gitarrenduo „Brückner & Kunzler – guitARENA“ spielen auf vielen verschiedenen Gitarren Stücke unterschiedlichster Epochen und Regionen. Abend für Liebhaber der Gitarrenmusik.


Kultur | Nachricht vom 02.10.2014

Kathy Kelly singt mit Höhr-Grenzhausener Chor

Kathy Kelly, die langjährige Produzentin und Frontfrau der weltbekannten Erfolgsband „The Kelly Family“, hat sich in ihrer über 30-jährigen Sangeskarriere erfolgreich als Solo-Künstlerin im internationalen Musikbusiness etabliert. Nun wird sie in einem Gemeinschaftskonzert mit dem Chor der Kannenbäckerstadt am 19. Oktober um 17 Uhr in der Kath. Pfarrkirche St. Peter und Paul in Höhr-Grenzhausen auftreten.


Kultur | Nachricht vom 02.10.2014

Wenn Frauen vom Leder ziehen

Honigmond – eine turbulente Komödie des Wiener Schriftstellers Gabriel Bayrill, ist das nächste Stück, das „die Oase“ Montabaur ab 18. Oktober aufführen wird. Ein Stück, das im deutschsprachigen Raum mit großem Erfolg aufgeführt wurde und noch wird, ist jetzt für Amateurbühnen freigegeben.


Blog | Nachricht vom 02.10.2014

Blogbeitrag: Elternratgeber von Susanne Westermann

Susanne Westermann (Kinder- & Jugendcoach) aus Bad Marienberg gibt in Ihrem Elternratgeber nützliche Tipps für den Schulalltag. Auch darüber hinaus helfen die Tipps das Miteinander zwischen Eltern und Kindern zu erleichtern.


Region | Nachricht vom 01.10.2014

Die IHK informiert zum Thema Compliance

Zu einer gemeinsamen Veranstaltung laden die IHK-Geschäftsstellen Altenkirchen und Montabaur ein. Das Thema: "Compliance in Unternehmen - Gesetzesverstößen systematisch vorbeugen". Eine Anmeldung ist erforderlich.


Region | Nachricht vom 01.10.2014

Pensionierter Kriminalbeamter löst in Selters Pfarrer ab

Das Krankenhaus Dierdorf/Selters hat einen neuen Patientenfürsprecher für das Haus Selters: Wilfried Göbler aus Rückeroth hat das Amt übernommen. Vorgänger Adolf Wengenroth, Pfarrer im Ruhestand aus Westerburg, wurde verabschiedet.


Region | Nachricht vom 01.10.2014

Ballontiere, Kinderschminken und Rollerführerschein

Hochbetrieb bei den Luftballons herrschte beim Familienfest auf dem Rathausplatz in Westerburg. Jugendpfleger Joachim Wirth und seine Helfer mussten im Dauereinsatz lange bunte Ballone zu lustigen Hunden und anderen Tieren verarbeiten und mit Helium gefüllte Ballone mit einer „Wunschkarte“ daran in den wolkenlosen Westerburger Himmel entlassen.


Region | Nachricht vom 01.10.2014

Kirmes in Selters

Vom 17.-20. Oktober abrocken und abfeiern mit "SAINT" und der "Nice-Partyband". Montag spielen wie Anno 1986 die Top-Sounds zum Tanz auf. An allen Tagen bieten die "Selterser Hurrakrischer" ein unterhaltsames Programm.


Region | Nachricht vom 01.10.2014

Über die Ausbeutung von Ehrenamt und Gratisarbeit

Viele tausend Menschen engagieren sich im Westerwald ehrenamtlich. Egal ob im Sozialen oder in Sport und Kultur. Egal ob in einer Selbsthilfegruppe, in der Jugendarbeit oder bei einer „Tafel“. Sie leisten damit einen wichtigen gesellschaftlichen Beitrag. Doch wo werden Ehrenamt und Gratisarbeit zur Ausbeutung?


Region | Nachricht vom 01.10.2014

Erfolgs-Knigge für Frauen

Sicheres Auftreten und gute Umgangsformen zählen neben einer soliden Qualifikation zu den Garanten für ein erfolgreiches Berufsleben. Gerade für Frauen ist es wichtig zu wissen, wie sie sich im Job präsentieren und Impulse für den Erfolg im Beruf setzen können.


Region | Nachricht vom 01.10.2014

Solaranlagen für Warmwasser und Heizung

Eine thermische Solaranlage kann oft die Energiekosten reduzieren; sie ist aber nicht für jeden Haushalt geeignet. Haushalte mit hohem Warmwasserbedarf oder einem Schwimmbad profitieren besonders von solarthermischen Anlagen. Ebenfalls sinnvoll ist der Einsatz von Sonnenenergie, wenn bereits ein großer Wärmespeicher vorhanden ist, etwa bei einer zentralen Holzheizung.


Wirtschaft | Nachricht vom 01.10.2014

WFG des Westerwaldkreises ausgezeichnet

Anerkennung für viele kreative Ideen und jahrelangen Einsatz für Wachstum und Beschäftigung mit dem „Großen Preis des Mittelstandes“. Auszeichnung bei großer Gala in Düsseldorf. Wirtschaftsministerin Eveline Lemke gratulierte.


Kultur | Nachricht vom 01.10.2014

Liederfest in Alpenrod mit „Beziehungsweise“

Ein Konzert der besonderen Art erleben Besucher der evangelischen Kirche am 12. Oktober in Alpenrod. Bei einem Liederfest stehen ab 18 Uhr Neue geistliche Lieder zum Mitsingen und Zuhören auf dem Programm. Unter dem Motto: „Sollt ich meinem Gott nicht singen?“ gestaltet die Dekanatsband „Beziehungsweise“ unter Leitung von Dekanatskantor Christoph Rethmeier den Abend.


Region | Nachricht vom 30.09.2014

Misshandlung Asylbewerber – Polizist aus Koblenz verwickelt

Im Zusammenhang mit den Vorwürfen wegen Misshandlung von Asylbewerbern in der Aufnahmeeinrichtung in Burbach, Nordrhein-Westfalen, ergaben sich Hinweise darauf, dass ein Sicherheitsunternehmen im nördlichen Rheinland-Pfalz als Subunternehmen in der Einrichtung tätig war. Geschäftsführerin ist die Ehefrau eines Polizisten, der im Unternehmen mitgewirkt haben soll.


Region | Nachricht vom 30.09.2014

Schlechte Kreisstraßen werden runderneuert

Rund sechs Millionen Euro will der Westerwaldkreis in seinem Bauprogramm in den kommenden beiden Jahren in die Erneuerung seiner teilweise maroden Kreisstraßen investieren. Diesem Vorhaben stimmte der Kreisausschuss in seiner jüngsten Sitzung einstimmig zu und empfahl dem Kreistag, dies ebenfalls zu tun. Abhängig ist die gesamte Realisierung jedoch von der Zuteilung von Landesmitteln, durch die ein Großteil der Baukosten abgedeckt wird.


Region | Nachricht vom 30.09.2014

Vermutliches Diebesgut

Die Polizeiinspektion Montabaur ist mit der Zuordnung eines ungewöhnlichen Fundes befasst. Bei den im Gelände abgelegten Muffen und Kabelabschnitte könnte es sich um Diebesgut handeln. Da die Gegenstände derzeit noch keiner Straftat zugeordnet werden können, bittet die Polizeiinspektion Montabaur um Hinweise unter Telefon 02602/9226-0 oder per E-Mail: pimontabaur@polizei.rlp.de.


Region | Nachricht vom 30.09.2014

Überladen, durchgerostet und nicht verkehrstauglich

Ein ungarischer Fahrradtransporter der besonderen Art wurde auf dem Rastplatz Heiligenroth einer Verkehrskontrolle unterzogen. Dem Fahrzeugführer fehlte es dabei an jeglichem Gespür für Lasten. Der TÜV stellte eine lange Mängelliste fest.


Region | Nachricht vom 30.09.2014

Freundlicher Frühherbst am regionalen Arbeitsmarkt

Zahl der Menschen ohne Job sinkt um mehr als 500 auf 6800 – Arbeitslosenquote liegt bei 3,9 Prozent. Der regionale Arbeitsmarkt bietet zum Herbstbeginn ein freundliches Bild.


Region | Nachricht vom 30.09.2014

9.Schulfest der HwK Koblenz unterstreicht „Handwerk ist mehr!“

„Handwerk ist mehr!“, hieß es beim 9. Großen Schulfest für die Sekundarstufen I und II aller Schularten bei der Handwerkskammer (HwK) Koblenz. An die 6.000 Schülerinnen und Schüler der Region nahmen die Einladung der Kammer an und kamen in die Berufsbildungszentren der HwK nach Koblenz.


Wirtschaft | Nachricht vom 30.09.2014

Planen. Handeln. Gewinnen.

Am 1. Oktober geht das Planspiel Börse der Sparkassen in die 32. Spielrunde. Europaweit startet der virtuelle Aktienhandel für rund 40.000 Schüler- und Studententeams. In zehn Wochen versuchen die Teilnehmer, ihr fiktives Kapital durch den gezielten Kauf und Verkauf von Wertpapieren zu steigern.


Vereine | Nachricht vom 30.09.2014

Tänzerische Jazzgymnastik für Erwachsene

Es ist niemals zu spät, etwas Neues zu lernen. Es gilt auch für Ballett, Modern- und Jazzdance, die seit Frühjahr 2014 als eine Mischform unter Begriff "tänzerische Jazzgymnastik" im Angebot der Turnabteilung des TuS Hachenburg steht.


Kultur | Nachricht vom 30.09.2014

Zieh- und Mundharmonikakonzert in der Stadthalle Hachenburg

20. Harmonika-Treffen am Sonntag, 12. Oktober in der Stadthalle Hachenburg. Bei Kaffee und Kuchen verzaubern die vielen tollen regionalen und überregionalen Interpreten mit Liedern über Heimat, Liebe und Sehnsucht.


Kultur | Nachricht vom 30.09.2014

Kurs- und Kulturprogramm für Herbst und Winter

Das „Jugend- und Kulturzentrum „Zweite Heimat“ in Höhr-Grenzhausen veröffentlicht wieder das neue Infomagazin, welches halbjährlich erscheint, mit zahlreichen Events, Kursen und Angeboten für jedes Alter.


Region | Nachricht vom 29.09.2014

IHK Koblenz dankt ihren 3500 Prüferinnen und Prüfern

Rund 3500 Frauen und Männer bringen sich bei der Industrie- und Handelskammer (IHK) Koblenz ehrenamtlich als Prüferinnen und Prüfer in der beruflichen Aus- und Weiterbildung ein. Um ihnen für ihr großes Engagement zu danken, hat die IHK Koblenz sie zu einer „Dankeschön-Veranstaltung“ eingeladen. Auch die „IHK-Lotsen“ waren mit an Bord.


Region | Nachricht vom 29.09.2014

36. Raiffeisen Veteranenfahrt des ADAC

Am Samstag, den 4. Oktober starten ca. 150 Oldtimer der Baujahre bis 1975 zu einer 100 Kilometer langen Ausfahrt. Start ist gegen 10 Uhr am Bürgerhaus in Flammersfeld. Abends findet ab 20 Uhr ein Bayerischer Abend mit Musik und Bewirtung statt, zu der jeder herzlich eingeladen ist.


Region | Nachricht vom 29.09.2014

Dekanatsfrauentag in Rennerod: „Ich bin ich“

Über den eigenen Wert – und wie er zu messen ist- machten sich hunderte Frauen beim Dekanatsfrauentag in Rennerod Gedanken. Das Thema des Nachmittags lautete: „Ich bin ich“ – das macht mich wertvoll.


Region | Nachricht vom 29.09.2014

Fahndung nach flüchtigem Straftäter

Die Polizei Westerburg fahndete am Montag, dem 29. September, mit Unterstützung von Polizeibeamten benachbarter Dienststellen sowie dem Polizeihubschrauber und Diensthundeführern nach einem flüchtigen Straftäter.


Region | Nachricht vom 29.09.2014

Einbrüche in Wohnhäuser

Die Kriminalpolizei sucht Zeugenaussagen zwecks Klärung von Einbrüchen in Wohnhäuser in Ransbach-Baumbach und Heiligenroth. Hinweise bitte an die Kriminalpolizei Montabaur unter Telefonnummer 02602/9226-0.


Region | Nachricht vom 29.09.2014

Fahrradunfälle

Fahrradfahren bitte nur mit Schutzhelm, ein Grundsatz, der es in sich hat. Mehrere Verkehrsunfälle am Wochenende, bei denen Fahrradfahrer beteiligt waren, veranlassen die Polizei in Montabaur nochmals darauf hinzuweisen, dass ein Helm vor schwersten Kopfverletzungen schützen kann.


Region | Nachricht vom 29.09.2014

Mitmachen beim Kinder-Leseclub

Unter dem Motto „Lesen, ein grenzenloses Abenteuer - Hereinspaziert und mitgemacht“ können jetzt alle Kinder in der Stadtbücherei eine Leseclubmitgliedskarte erhalten.


Vereine | Nachricht vom 29.09.2014

E-Juniorinnen SG Wienau schlagen Montabaur mit 5:0

Nach der sensationellen Saison 2013/14 knüpfen die neu formierten Mädchen der E-Jugend der SG Wienau/Freirachdorf an die guten Leistungen an. Mit zwei Siegen und einem Unentschieden starten die Wienauerinnen in die Saison 2014/15.


Kultur | Nachricht vom 29.09.2014

1. Hachenburger Lachnacht

Am 11. Oktober wird gelacht in Hachenburg! Auf das Publikum wartet ein hochkarätiger Mix aus Comedians und Kabarettisten: Luke Mockridge, Frederick Hormuth, Lutz von Rosenberg Lipinsky, Mia Pittroff, Daniel Helfrich.


Kultur | Nachricht vom 29.09.2014

Schumann-Liederkreis in der Annakapelle

Das Lied-Duo Johannes Effertz-Wolf (Salzburg/Österreich), Bariton, und der Pianist Vladimir Mlinaric (Ljubliana/Slovenien), das sich auf das Liedgut der Romantik spezialisiert hat, tritt in Marienstatt auf.


Kultur | Nachricht vom 29.09.2014

Ältester Geschichtsverein Deutschlands in Löwenstadt

Den glanzvollen Rahmen für die diesjährige ortsgeschichtliche Tagung des Nassauischen Altertumsvereins aus Wiesbaden bildete das ehemalige Residenzschloss der Grafen von Sayn. 1812 gegründet, gehört der Altertumsverein zu den ältesten noch existierenden Geschichtsvereinen Deutschlands.


Region | Nachricht vom 28.09.2014

Diverse Unfälle mit Verletzten am Wochenende

Die Polizei Hachenburg hatte sich am Freitag und Samstag, 26. und 27. September, mit diversen Unfällen und einer Drogenfahrt zu befassen. Ein Fahrzeug brannte aus, nachdem es an einen Baum geprallt war. Insgesamt gab es drei leicht verletzte Personen.


Region | Nachricht vom 28.09.2014

Begeisterte Zuschauer bei „Schulen musizieren“ in Hamm

Unter dem Motto „Schulen musizieren – mit allen Sinnen“ fand am Freitag, 26. September in der gut gefüllten Raiffeisenhalle in Hamm ein Begegnungskonzert mit über 100 Schülerinnen und Schülern aus Hamm und Hachenburg statt. Die Bläserklassen und die Big Band zeigten ihr musikalisches Können und lieferten ein tolles Konzert.


Region | Nachricht vom 28.09.2014

Diebstähle, Körperverletzung und Unfall unter Alkoholeinfluss

Die Polizei Westerburg ermittelt in drei Fällen von Diebstählen, einer gefährlichen Körperverletzung und eines Verkehrsunfalls unter Alkoholeinfluss. Sachdienliche Hinweis zu den aufgeführten Fällen bitte an die Polizei in Westerburg richten: Telefonnummer 02663/ 98050.


Region | Nachricht vom 28.09.2014

Am Wochenende viel Arbeit für Montabaurer Polizei

Die Polizei Montabaur bittet um Zeugenaussagen zur Klärung verschiedener Delikte: Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort, Einbrüche, Diebstähle und gefährliche Körperverletzung. Hinweise werden an die Polizeiinspektion Montabaur, Telefon 02602/9226-0, E-Mail: pimontabaur@polizei.rlp.de, erbeten.


Vereine | Nachricht vom 28.09.2014

Leichtathletisches Großereignis in Dierdorf

Am Samstag, den 27. September fand am Schulsportstadion in Dierdorf eine Vielzahl an Leichtathletik-Wettkämpfen mit Sportlern und Sportlerinnen aus der gesamten Region statt. Insgesamt wurden 800 Starts mit 65 Kampfrichtern und Helfern innerhalb von viereinhalb Stunden vom TuS Dierdorf organisiert.


Kultur | Nachricht vom 28.09.2014

Moritz Netenjakob brillierte in Stadthalle Hachenburg

Der Bestsellerautor, Grimme-Preisträger und Ghostwriter vieler Comedians, Moritz Netenjakob aus Köln, bescherte den Besuchern in der Stadthalle Hachenburg am Samstagabend, 27. September, einen sehr vergnüglichen Abend mit Esprit, Komik und gekonnten Persiflagen.


Region | Nachricht vom 27.09.2014

Gasflasche explodiert: 36-Jähriger lebensgefährlich verletzt

In einem Gastronomiebetrieb in Ransbach-Baumbach wurde ein Angestellter lebensgefährlich verletzt, ein Feuerwehrmann erlitt eine Rauchgasvergiftung. Am Freitag, 26. September, gegen 18 Uhr hatte sich eine Gasflasche explosionsartig entzündet.


Region | Nachricht vom 27.09.2014

4. kleiner Parteitag von Bündnis 90/Die Grünen

Beim vierten kleinen Parteitag kamen die Grünen in Rheinland-Pfalz zu dem Ergebnis, dass sie das europäische Bündnis „Stop TTIP!“ weiter unterstützen und das Thema Ernährung politisch stärker entwickeln wollen.


Region | Nachricht vom 27.09.2014

555 Schritte nach Gackenbach

Oft ist das Gute und Interessante so nah. Sicher ist das auch bei dem nächsten 555er-Nachmittag am Freitag, 10. Oktober so. Dann besuchen die „555er-Senioren“ aus dem Buchfinkenland die Firma Stephan Medizintechnik GmbH in Sichtweite des Ignatius-Lötschert-Hauses. Dazu sind wieder neben allen bisherigen auch neue „555er“ ab etwa 80 Jahren aus Hübingen, Gackenbach und Horbach herzlich willkommen.


Werbung