Werbung

Nachrichtenarchiv


Es wurden 37842 Nachrichten im Archiv gefunden.


Blättern:
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 179 | 180 | 181 | 182 | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | 189 | 190 | 191 | 192 | 193 | 194 | 195 | 196 | 197 | 198 | 199 | 200 | 201 | 202 | 203 | 204 | 205 | 206 | 207 | 208 | 209 | 210 | 211 | 212 | 213 | 214 | 215 | 216 | 217 | 218 | 219 | 220 | 221 | 222 | 223 | 224 | 225 | 226 | 227 | 228 | 229 | 230 | 231 | 232 | 233 | 234 | 235 | 236 | 237 | 238 | 239 | 240 | 241 | 242 | 243 | 244 | 245 | 246 | 247 | 248 | 249 | 250 | 251 | 252 | 253 | 254 | 255 | 256 | 257 | 258 | 259 | 260 | 261 | 262 | 263 | 264 | 265 | 266 | 267 | 268 | 269 | 270 | 271 | 272 | 273 | 274 | 275 | 276 | 277 | 278 | 279 | 280 | 281 | 282 | 283 | 284 | 285 | 286 | 287 | 288 | 289 | 290 | 291 | 292 | 293 | 294 | 295 | 296 | 297 | 298 | 299 | 300 | 301 | 302 | 303 | 304 | 305 | 306 | 307 | 308 | 309 | 310 | 311 | 312 | 313 | 314 | 315 | 316 | 317 | 318 | 319 | 320 | 321 | 322 | 323 | 324 | 325 | 326 | 327 | 328 | 329 | 330 | 331 | 332 | 333 | 334 | 335 | 336 | 337 | 338 | 339 | 340 | 341 | 342 | 343 | 344 | 345 | 346 | 347 | 348 | 349 | 350 | 351 | 352 | 353 | 354 | 355 | 356 | 357 | 358 | 359 | 360 | 361 | 362 | 363 | 364 | 365 | 366 | 367 | 368 | 369 | 370 | 371 | 372 | 373 | 374 | 375 | 376 | 377 | 378 | 379


Region | Nachricht vom 09.09.2015

Viele Fische im Netz der Verkehrskontrollmaßnahmen

Am 8. September, von 8:00 bis 16:00 Uhr, wurden durch Beamte der PI Westerburg in Wallmerod und Rennerod Verkehrskontrollen mit dem Schwertpunkt Sicherheitsgurt durchgeführt. Dabei wurden 34 Verstöße gegen die Gurtpflicht, 5 Handyverstöße, ein Verstoß gegen die Ladungssicherung und ein sonstiger Verstoß festgestellt.


Region | Nachricht vom 09.09.2015

"Europas Frieden in Gefahr"

Europas Frieden in Gefahr: Ukraine-Krise, USA, Russland - und wir? So lautet der vollständige Titel eines Vortrags von Willy Wimmer am 9. Oktober, 19 Uhr, im "CeraTechCenter" in Höhr-Grenzhausen. Die einführenden Worte werden von Bürgermeister Michael Thiesen kommen.


Wirtschaft | Nachricht vom 09.09.2015

Herbstgenüsse auf dem Pflanzenhof Schürg

Der Herbst klopft an und es gibt nicht nur die Farbenpracht der Herbstpflanzen auch verspricht der Herbst die ganz unterschiedlichen Genüsse für den Gaumen. Die Genusstage auf dem Pflanzenhof Schürg in Wissen am 12. und 13. September bieten die vielfältigen herbstlichen Genüsse für Augen und Gaumen.


Wirtschaft | Nachricht vom 09.09.2015

Dialog-Veranstaltungen für Innovations-Cluster

Eine Veranstaltungsreihe soll bei Unternehmen Neugierde wecken auf den Innovationscluster Metall-Keramik-Kunststoff. Es geht dabei auch um die Zukunftsfähigkeit der Firmen, die in den entsprechenden Bereichen tätig sind. Ende diesen Monats geht es in Ransbach-Baumbach los.


Wirtschaft | Nachricht vom 09.09.2015

„Hervorragende Ausbildungsbetriebe“ prämiert

Sie haben sich über das normale Maß hinaus engagiert: Insgesamt neun Betriebe aus Gastronomie und Hotellerie in den Regionen Koblenz und Trier, zwei davon aus dem Westerwald, sind am Dienstag in einer Feierstunde auf Burg Namedy für ihr Engagement in der Ausbildung ausgezeichnet worden.


Region | Nachricht vom 08.09.2015

Info-Mobil: Flüchtlinge in Arbeit bringen

Flüchtlinge in den Arbeitsmarkt integrieren – dabei soll ein neues Angebot der Handwerkskammer Koblenz helfen. Dazu fahren die Berater direkt in das Flüchtlingslager am Wallersheimer Kreisel in Koblenz. Der Ansatz: schnelle und effektive Hilfe.


Region | Nachricht vom 08.09.2015

Fußwallfahrt nach Kamp-Bornhofen

Am Tag der deutschen Einheit, Samstag, 3. Oktober, findet wieder die alljährliche Fußwallfahrt der Pfarrei Nentershausen nach Kamp-Bornhofen statt. Beginn ist um 6 Uhr mit dem Morgengebet in der Pfarrkirche St. Laurentius in Nentershausen, von wo aus anschließend gen Rhein aufgebrochen wird.


Region | Nachricht vom 08.09.2015

Neue Vorstände der Evangelischen Kirchengemeinden

Für die 351 gewählten Kirchenvorsteherinnen und Kirchenvorsteher der evangelischen Dekanate Selters und Bad Marienberg beginnen nun spannende sechs Jahre. Bis zum kommenden Wochenende werden sie in ihren jeweiligen Gemeinden ins Amt eingeführt – wie hier in Wahlrod, wo Dekan Wolfgang Weik den neu zusammengesetzten Gremium Gottes Segen mit auf den Weg gab.


Region | Nachricht vom 08.09.2015

Abflug und Überschlag auf der B 8

Glück im Unglück hatte eine junge Autofahrerin, die bei Wahlrod auf nasser Straße aus der Kurve flog und sich mit dem Wagen überschlug. Das Fahrzeug erlitt dabei erheblichen Schaden, die Fahrerin blieb zum Glück unverletzt.


Region | Nachricht vom 08.09.2015

Aufgebrochener Container im Gewerbegebiet von Nister

Die Polizei Hachenburg sucht Zeugen, die Aussagen zu einem Einbruch in einen Überseecontainer im Gewerbegebiet von Nister machen können. Wem sind in dem unten genannten Tatzeitraum im Gewerbegebiet von Nister verdächtige Personen beziehungsweise Fahrzeuge aufgefallen? Hinweise bitte unter Telefon:02662/95580 an die Polizei Hachenburg.


Region | Nachricht vom 08.09.2015

Schulwegüberwachung zu Beginn des neuen Schuljahrs

Eine der ständigen Aufgaben der Polizei ist es, einen sicheren Schulweg mit zu gestalten. Zu Beginn des neuen Schuljahres wird die Polizei Montabaur daher wieder an vielen Schulen in ihrem Dienstbezirk Präsenz zeigen.


Region | Nachricht vom 08.09.2015

Solarpark Hachenburg: es bleiben offene Fragen

Politische und wirtschaftliche Interessen genießen höhere Prioritäten – Bauernverband war machtlos. Naturschützer glänzten durch Abwesenheit. Röttig propagiert Nachhaltigkeit für Umwelt. Fragen über Fragen.


Region | Nachricht vom 08.09.2015

Ausbauziel: Straßen sicherer und besser machen

Wer kennt in Hachenburg die Carl-Johann-Freudenberg-Straße? Gefährlicher Einmündungsbereich ist geblieben. Hässliche Betonwand zur Nisterstraße, Gefälle und Unübersichtlichkeit schaffen neues Unfallpotential.


Region | Nachricht vom 08.09.2015

Jubiläum im Wild-Freizeitpark-Westerwald

Jubiläum: 30 Jahre Parkbetreiber Peter Opitz im Wild-Freizeitpark-Westerwald. Am Sonntag, dem 13. September, feiert der Wild-Freizeitpark-Westerwald das diesjährige Oktoberfest und Erntedank in Gackenbach. Blau-weiß sind dann die dominierenden Farben von 10 bis 18 Uhr. Es gibt Fleischkäse, Brezel und Oktoberfestbier und verschiedene Angebote für Kinder.


Region | Nachricht vom 08.09.2015

Berufsfindung mit „Hans im Glück“

Theaterstück Teil der WFG-Kampagne „Hände hoch für´s Handwerk!“ Aufführungen vom 5. bis 9. Oktober an Westerwälder Schulen. Ziel: Mut zur Berufs- und Selbstfindung mit Säge und Bohrer vermitteln. Öffentliche Aufführung in Siershahn.


Region | Nachricht vom 08.09.2015

Berufswahl – so geht´s

Berufswahl – so geht´s: Unter diesem Motto lädt die Agentur für Arbeit Montabaur Jugendliche und deren Eltern zu einem Infotag ein. Am Samstag, 26. September, gibt es von 8:30 bis 13:00 Uhr jede Menge Wissenswertes samt praktischen Tipps für einen erfolgreichen Start ins Arbeitsleben. An Infoständen beraten Fachleute über das aktuelle Lehrstellenangebot, das A&O einer guten Bewerbung und mögliche Finanzhilfen der Arbeitsagentur.


Region | Nachricht vom 08.09.2015

Holzbachdurchlass wird erneuert, B 8 gesperrt

Baubeginn für die Erneuerung des Holzbachdurchlasses zwischen Höchstenbach und dem Kreuzungsbereich Wahlrod, Winkelbach und Welkenbach im Zuge der Bundesstraße 8 ist am 14. September. Sperrung der B 8 bis Dezember geplant. Umleitung über B 413, B 414 und K 10.


Region | Nachricht vom 08.09.2015

Dekanatsfrauentag „Grün vor Neid könnte ich werden“

Größter Dekanatsfrauentag der EKHN. Bis zu 300 Frauen werden am Mittwoch, den 23. September um 14:30 Uhr zum größten Dekanatsfrauentag innerhalb der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau (EKHN) in der Westerwaldhalle in Rennerod erwartet. Vortrag von Pröpstin Annegret Puttkammer „Grün vor Neid könnte ich werden“.


Region | Nachricht vom 08.09.2015

Rechnet sich Wärmedämmung?

Öfters wird pauschal behauptet, „Wärmedämmung rechnet sich nie“ oder auch „Wärmedämmung rechnet sich immer“. Beide Aussagen sind wenig sinnvoll. Die Wirtschaftlichkeit einer Dämmmaßnahme hängt von vielen Faktoren ab und muss immer für den Einzelfall betrachtet werden.


Region | Nachricht vom 08.09.2015

Flüchtlingssituation in Höhr-Grenzhausen

Aktuell befinden sich 80 Flüchtlinge aus 16 verschiedenen Herkunftsländern in Höhr-Grenzhausen. Seit 2011 ist der Zustrom der Asylsuchenden in der Verbandsgemeinde stetig angestiegen. Im Januar 2011 waren 11 Asylbewerber gemeldet. Seit 2014 stieg die Anzahl der asylsuchenden Menschen kontinuierlich an.


Vereine | Nachricht vom 08.09.2015

10 Jahre Förderverein für das „Ignatius-Lötschert-Haus“

In jeder Familie im Buchfinkenland ein Mitglied im Förderverein des Senioren- und Kurzzeitpflegeheimes „Ignatius-Lötschert-Haus“! Mit derzeit 175 Mitgliedern ist der Verein leider noch etwas davon entfernt. Nun will der Verein als der vermutlich größte seiner Art in Rheinland-Pfalz das 10-jährige Jubiläum nicht zum Feiern sondern zur Mitgliederwerbung nutzen.


Vereine | Nachricht vom 08.09.2015

Auf den Spuren der Vergangenheit

„Erleben wie es wirklich war“ könnte das Motto des diesjährigen Tagesausfluges gewesen sein. Der Zweigverein Buchfinkenland im Westerwald-Verein war unterwegs an der Nahe und wandelte dort einen ganzen Tag auf den Spuren unserer Vergangenheit.


Kultur | Nachricht vom 08.09.2015

„Brasil Power Drums“ in Nordhofen

Am Sonntag, 20. September endet mit „DUDU TUCCI & BRASIL POWER DRUMS“ die 20. Westerwälder Konzertreihe von „Musik in alten Dorfkirchen“. Noch Karten für das Abschlusskonzert erhältlich.


Kultur | Nachricht vom 08.09.2015

Historische Schöler-Orgel erklingt in Gemünden

Auch im diesem Jahr öffnen zahlreiche historische Gebäude und Einrichtungen am Sonntag, 13. September anlässlich des Tags des offenen Denkmals ihre Türen und laden zur Besichtigung ein. So auch das Dekanatskantorat des Evangelischen Dekanats Bad Marienberg und die Evangelische Kirchengemeinde Gemünden. Es bietet Orgelkonzert und Kirchenführung an.


Kultur | Nachricht vom 08.09.2015

Vom Tango zur Toccata - von Bach bis Blues

Bereits im letzten Jahr konnte Christoph Brückner, der quirlige Organist und Komponist aus Limeshain zeigen, wie der Wind durch alle Pfeifen der Döring-Gottwald Orgel zu dirigieren ist, um ein äußerst vielseitiges und in jedem Fall ungewöhnliches Konzert vor begeisterten Zuhörenden darzubieten.


Region | Nachricht vom 07.09.2015

Schwerer Verkehrsunfall nach Vorfahrtsmissachtung

Am Montagnachmittag, dem 7. September, kam es in der Gemarkung Hahn am See zu einem folgenschweren Verkehrsunfall, bei dem eine Person lebensbedrohlich und zwei Personen leicht verletzt wurden. Die B 8 war zwei Stunden voll gesperrt.


Region | Nachricht vom 07.09.2015

CDU-Kreisparteitag mit CDU-Generalsekretär Dr. Peter Tauber

Die Westerwälder Christdemokraten wollen auf ihrem Kreisparteitag am Donnerstag, 17. September, ab 19 Uhr in der Stadthalle Ransbach-Baumbach über das auf der Bundesebene erarbeitete Konzept zur Modernisierung der Parteiarbeit diskutieren. Prominenter Redner und Diskussionspartner wird CDU-Generalsekretär Dr. Peter Tauber MdB sein.


Region | Nachricht vom 07.09.2015

Auffinden von vermeintlich gestohlenem Diesel

Die Autobahnpolizei findet bei einer Kontrolle 3.000 Liter Dieselkraftstoff in einem Sprinter. Der Fahrer kann nicht belegen, woher der Diesel kam. Die Polizei fragt, wo wurde Diesel entwendet? Hinweise bitte an die Polizeiautobahnstation Montabaur, Telefon 02602/93270.


Region | Nachricht vom 07.09.2015

Wer hat wen verletzt?

Schmerzhafte Begegnungen zwischen einem Spaziergänger und zwei Motocrossfahrern gab es im Wald bei Limbach. Die Fahrer und der Spaziergänger beschuldigen sich gegenseitig der Körperverletzung. Die Polizei Hachenburg sucht nach Zeugen, die bei der Aufklärung des Falles helfen können.


Politik | Nachricht vom 07.09.2015

Juso-Bundesverband veranstaltete Sommercamp im Westerwald

Vom 20. Bis 23. August folgten etwa 200 Jugendliche im Alter von 14 bis 35 Jahren aus dem gesamten Bundesgebiet der Fragestellung „Wie viel Wir braucht das Ich?“ nach Hübingen, um dort am Sommercamp der Jusos teilzunehmen.


Wirtschaft | Nachricht vom 07.09.2015

Firma Mann in Langenbach feierte 90-jähriges Bestehen

Die Enkel des Firmengründers, Thomas und Markus Mann führen heute ein modernes Unternehmen das zum Jubiläumsfest eingeladen hatte. Spedition und Energie gehören heute zur Mann-Gruppe. Gefeiert wurde mit vielen Gästen und Partnerfirmen der Region. Das Unternehmen ist international aufgestellt, doch die Wurzeln liegen im Westerwald und das wird auch zukünftig so bleiben.


Vereine | Nachricht vom 07.09.2015

Septemberaktivitäten des WWV Bad Marienberg e.V.

Am Sonntag, 6.September fand – nun schon zum 5. Mal – das Sommerfest des Westerwaldvereins Bad Marienberg statt. Dreißig Mitglieder hatten den Weg zur Schorrberg-Hütte gefunden und hatten viel Spaß, obwohl in diesem Jahr leider nicht unter freiem Himmel gefeiert werden konnte.


Sport | Nachricht vom 07.09.2015

Start frei Westerwälder Firmenlauf

Der 5. Westerwälder Firmenlauf steht kurz vor der Tür. Am Freitag, 18. September, um 18 Uhr beginnt die beliebte und inzwischen zu einer festen Größe gewordene Veranstaltung in Betzdorf. Wie schon im letzten Jahr hofft der Veranstalter, der Betzdorfer Turnverein, diesmal die 1000-er Marke zu überbieten. Der Spaßfaktor und die Gesundheit sollen dabei wie immer im Vordergrund stehen.


Region | Nachricht vom 06.09.2015

Zwei betrunkene Verkehrsteilnehmer

Gleich zwei Mal musste die Polizei Hachenburg eingreifen, weil Personen unter erheblicher Alkoholeinwirkung Fahrzeuge führten. Nach einem Rollerfahrer in Müschenbach wurde ein Autofahrer in Hachenburg aus dem Verkehr gezogen.


Region | Nachricht vom 06.09.2015

Nentershausen wird zum Rebendorf

Einen Weinberg gibt es in Nentershausen zwar nicht, doch das hindert den örtlichen Männergesangverein „Eintracht“ 1905 nicht daran, seit mittlerweile sechs Jahren im September zum Weinfest in die Westerwaldgemeinde zu laden. So dreht sich auch am Samstag und Sonntag, 12. und 13. September, wieder alles rund um den edlen Rebensaft.


Region | Nachricht vom 06.09.2015

Automarder am Werk

Versuchter PKW Diebstahl, PKW Einbruch, Sachbeschädigung legt die Polizei Westerburg Unbekannten zur Last, die sich in Westerburg an einem Auto zu schaffen machten. In Langenhahn wurden von einem PKW alle vier Original Alu-Räder geklaut.


Region | Nachricht vom 06.09.2015

Kirmesschlägerei in Guckheim

Zur Körperverletzung kam es am Ende der Kirmesveranstaltung nachts in Guckheim. Ein betrunkener Kirmesbesucher verletzte zwei junge Männer mit Schlägen in das Gesicht.


Region | Nachricht vom 06.09.2015

Jugendfeuerwehren küren Deutschen Meister in Montabaur

Die Jungendfeuerwehren der Bundesrepublik trafen am Wochenende zusammen. Im Leistungswettkampf wurde Geschwindigkeit und Teamfähigkeit auf die Probe gestellt. Eine Mannschaft aus dem Westerwald war für den Wettbewerb qualifiziert.


Region | Nachricht vom 06.09.2015

Steinzeit und Dank an Japan in Ferienfreizeit

„Domo Arigato gozaimschta“. Für Verbandsbürgermeister Klaus Lütkefedder war es nicht einfach, diesen japanischen Spruch in eine Kamera zu sprechen, weil der Film nach Japan geschickt wird. Im Übrigen ging es in der Ferienfreizeit der Verbandsgemeinde Wallmerod um das Thema Steinzeit.


Kultur | Nachricht vom 06.09.2015

Gut besuchtes Limesfest in Hillscheid

Rund um den Limesturm war am Sonntag, 6. September eine Menge los. Der Besuch lohnte sich, denn es wurden vielfältige Aktivitäten geboten. Die Attraktion waren die Soldaten der Cohorte XXVI, die ihr Lager am Turm aufgeschlagen hatten. Sie ließen die Zeit der Römer lebendig werden.


Kultur | Nachricht vom 06.09.2015

Uwe Langnickel und Freunde im Uhrturm

Die Galerie im Uhrturm Dierdorf konnte am Sonntag, 6. September eine besondere Vernissage durchführen, denn Mitbegründer und Türmer-Urgestein Uwe Langnickel hatte anlässlich seines 70. Geburtstags Malerfreunde und Weggefährten aus 40 Schaffensjahren eingeladen.


Region | Nachricht vom 04.09.2015

IHK-Appell an die Unternehmen der Region zum Thema Flüchtlinge

Vor dem Hintergrund der aktuellen Debatte um den richtigen Umgang mit Flüchtlingen haben sich Präsident und Hauptgeschäftsführer der IHK Koblenz mit einem Appell an die Unternehmer der Region gewandt und zur positiven und selbstbewussten Positionierung pro Zuwanderung und pro Integration aufgerufen.


Region | Nachricht vom 04.09.2015

Mit Lenni sicher zur Schule

Die Deutsche Verkehrswacht und der Kooperationspartner Bridgestone machen auf den Schulanfang in Rheinland-Pfalz aufmerksam. "Sicher zur Schule" läuft seit vielen Monaten bundesweit und es gibt jetzt den Appell mit den Kindern den Schulweg zu üben und am Malwettbewerb teilzunehmen.


Region | Nachricht vom 04.09.2015

Bätzing-Lichtenthäler: Land fördert Krankenhaus auch zukünftig

Bei der feierlichen Einweihung der Aufstockung des Bettenhauses am Evangelischen Krankenhaus in Selters gratulierte Gesundheitsministerin Sabine Bätzing-Lichtenthäler zur gelungenen Gestaltung der neuen Bettenzimmer und sagte: „Mit dem Abschluss der Baumaßnahme wurde ein wichtiger Meilenstein auf dem Weg der Modernisierung und Erweiterung des Krankenhauses erreicht.“


Region | Nachricht vom 04.09.2015

Wirtschaft und Landwirtschaft besucht

Auf Sommertour im Westerwald war der Fraktionssprecher von Bündnis 90/Die Grünen im rheinlandpfälzischen Landtag, Daniel Köbler. Begleitet wurde er von der Landtagsabgeordneten Anna Neuhof und Mitgliedern der Partei. Bad Marienberg und Wissen waren das Ziel.


Region | Nachricht vom 04.09.2015

Radtour von Obererbach nach Istanbul

Das Rock-Festival „Pell-Mell“ auf dem Sportplatz in Obererbach kann stattfinden. Denn Bruno Schneider ist pünktlich von seiner 2921 Kilometer langen Pilgerreise von Obererbach aus bis nach Istanbul zurück. Die Teilnahme am Rockfestival war für ihn ein Ziel.


Region | Nachricht vom 04.09.2015

PKW kommt von Straße ab und überschlägt sich mehrfach

Am späten Freitagabend wurden die Polizei, der Rettungsdienst und die Feuerwehr zu einem Unfall auf der Straße zwischen Staudt und dem Kreisel Dernbach gerufen. Dort war ein Fahrer mit seinem PKW von der Straße abgekommen und hatte sich zweimal überschlagen. Der Fahrer wurde schwerverletzt.


Politik | Nachricht vom 04.09.2015

Perspektiven des ländlichen Raums

Vom lebendigen Dorf zum „Kaff“? Wie sind die Möglichkeiten und Entwicklungschancen im ländlichen Raum? Die Friedrich-Ebert-Stiftung lädt am Mittwoch, den 16. September um 19 Uhr nach Staudt in die Alte Kirche um diese und andere Fragen mit Gästen aus Politik und Praxis zu diskutieren.


Sport | Nachricht vom 04.09.2015

Kendo - neuer Anfängerkurs

Der Schnupperkurs Kendo beginnt am 17. September. Zwölf Trainingsabende dauert der Kurs, vom 17. September bis 17. Dezember, jeweils donnerstags um 18 Uhr. Der Kurs findet in der Gymnastikhalle der Brentano Schule Koblenz statt, Zugang über die Weißer Gasse. Trainiert wird barfuß mit langer Hose und T-Shirt (oder Pullover).


Region | Nachricht vom 03.09.2015

Zahl der Ausbildungsverträge geht zurück

Im gesamten IHK-Bezirk Koblenz gibt es einen Rückgang der Ausbildungsverträge von rund fünf Prozent. Immer mehr Schulabgänger entscheiden sich für ein Studium. Noch liegen die aktuellen Zahlen nicht vor, aber es gibt bereits jetzt deutliche Trends. Beliebt ist die Metallbranche, die Gastronomie hat kaum Bewerber.


Region | Nachricht vom 03.09.2015

Hillscheid feiert Limesfest

Der Kannenbäckerland-Touristik-Service Höhr-Grenzhausen und das Hillscheider Organisations-Team organisieren das 6. Limesfest. Am 6. September öffnet das Limesfest von 11 Uhr bis 18 Uhr seine Pforten. Die Macher haben ein umfangreiches Programm zusammengetragen.


Region | Nachricht vom 03.09.2015

Wasserspielanlage für Kita Regenbogen Marienrachdorf

Eine Wasser-Matschanlage war der lang gehegte Wunsch der Kindergartenkinder, der jetzt dank der Unterstützung des Fördervereins erfüllt werden konnte. Nicht nur an heißen Sommertagen werden die Kindergartenkinder nun viel Spaß beim Pumpen oder Matschen haben. Und das auch nicht alleine sondern noch besser mit vielen anderen Kindern gemeinsam.


Region | Nachricht vom 03.09.2015

Pröpstin Puttkammer besucht die Tafel

Die Arbeit der Tafel lebt vom gemeinsamen Anpacken. Das hat sich auch Pröpstin Annegret Puttkammer zu Herzen genommen: Das Oberhaupt der Propstei Nord-Nassau, zu der auch die beiden evangelischen Dekanate im Westerwald gehören, besuchte auf seiner Sommerreise nicht nur die Ausgabestellen in Hachenburg und Bad Marienberg, sondern packte währenddessen selbst mit an und verteilte gutes Essen an bedürftige Menschen.


Region | Nachricht vom 03.09.2015

Fairtrade-Regionale-Frühstückstafel

Im Rahmen der Fairen Woche 2015 veranstaltet die SPD-Bundestagsabgeordnete Gabi Weber gemeinsam mit dem REWE-Center Hüter in Wirges eine Fairtrade-Regionale-Frühstückstafel. Ebenfalls mit von der Partie sind der „Verein Partner Dritte Welt“ (Doris Link), der Imker Klaus Hehl aus Helferskirchen und die Bäckerei Scheffel.


Region | Nachricht vom 03.09.2015

25 Jahre im öffentlichen Dienst

Maria Michels aus Marienrachdorf feierte am 1. September ihr 25-jähriges Dienstjubiläum im öffentlichen Dienst. Frau Michels begann am 1.September 1990 als Schulsekretärin an der Grundschule Marienrachdorf bevor sie ab 1. Januar 2006 zusätzlich ihre Tätigkeit im zentralen Empfangsbereich der Verbandsgemeindeverwaltung Selters aufnahm.


Region | Nachricht vom 03.09.2015

Erweitertes Beratungsangebot bei pro familia Hachenburg

„pro familia“ in Hachenburg erweitert das Beratungsangebot in der Einzel- und Partnerschaftsberatung. Frau Kovac berät einzelne Frauen und Männer sowie Paare mit partnerschaftlichen und sexuellen Problemen.


Region | Nachricht vom 03.09.2015

Kellerbrand in Sessenhausen

Am Donnerstag, den 3. September, gegen 16 Uhr wurden die Feuerwehren der Verbandsgemeinde Selters alarmiert. Im Keller eines Einfamilienhauses in Sessenhausen war ein Brand ausgebrochen. Die Wehren konnten das Feuer schnell unter Kontrolle bringen.


Politik | Nachricht vom 03.09.2015

Gabi Weber unterstützt die „Aktion Lesestart“

Am 2. September hatte die Bundestagsabgeordnete des Westerwaldkreises Gabi Weber (SPD) zu einem Termin der ganz besonderen Art geladen: In der Stadtbücherei Hachenburg waren rund 20 Kinder im Vorschulalter zusammen mit ihren Müttern im Rahmen der Initiative „Lesestart“ versammelt.


Wirtschaft | Nachricht vom 03.09.2015

Neu in Altenkirchen: "Rock ´n Hose"

Ein neues Modefachgeschäft mit hauseigener Maß- und Änderungsschneiderei gibt es seit einigen Wochen in der Altenkirchener Wilhelmstraße 47. Inhaberin Ramona Schumacher bietet Mode für Damen und Herren mit dem besonderen Service.


Kultur | Nachricht vom 03.09.2015

„Less is More“

Die Reihe „Sommermusik vor dem Rathaus“ am Großen Markt in Montabaur geht am 12. September in der Zeit von 13 Uhr bis 17 Uhr mit „Less is More“ weiter. Handgemachte Musik aus vielen Epochen vergangener Zeit, kreativ interpretiert im Stil guter Akustik. Harmonisch arrangierte Songs von vier Musikern wie sie von ihren Instrumenten unterschiedlicher nicht sein können.


Kultur | Nachricht vom 03.09.2015

Dance Masters! Best of Irish Dance

Irische Meistertänzer und Musiker präsentieren die Geschichte des faszinierenden Stepptanzes Irlands am 19. November in der Westerwaldhalle in Rennerod. Beginn um 19.30 Uhr. Tickets sind bereits erhältlich.


Region | Nachricht vom 02.09.2015

Neubau: Heizen mit Holz

Wie soll das zukünftige Haus beheizt werden? Schwankende Energiepreise, die Abhängigkeit von Energie-Lieferländern und die Begrenztheit fossiler Brennstoffe erschweren die Beantwortung dieser Frage. Nicht selten entsteht der Wunsch durch die Nutzung nachwachsender Rohstoffe unabhängiger und umweltfreundlich zu heizen oder mit einem „offenen Feuer“ ein gemütliches Heim zu schaffen.


Region | Nachricht vom 02.09.2015

Frauenfrühstück mit geballter Information

Wertvolle Informationen zur Rückkehr in den Beruf plus ein gutes Frühstück: Dieses „gehaltvolle“ Angebot für Frauen gibt es am Mittwoch, 23.September von 9.30 bis 13 Uhr im Jugend-und Kulturzentrum, Wilhelmstraße 59 in Lahnstein.


Region | Nachricht vom 02.09.2015

Sommerferien für Schulbau und Sanierung intensiv genutzt

Westerwaldkreis investierte 1,8 Millionen Euro in kleine und große Maßnahmen. Kein störendes Bohren und Hämmern, kein Staub und Dreck, der Schüler und Lehrer nervt: Die großen Ferien sind für Bau- und Sanierungsarbeiten in den Schulen die beste Zeit. Aber die Zeit ist auch bei sechs langen Wochen schnell vorbei.


Region | Nachricht vom 02.09.2015

Schustermarkt in Montabaur mit großem Programm

Der traditionelle Handwerker- und Bauernmarkt bietet am dritten Wochenende im September wieder ein buntes Marktprogramm für die ganze Familie. Die gesamte Innenstadt von Montabaur wird zum großen Marktplatz. Handwerker und Kunsthandwerker sind in der Fußgängerzone und in der Bahnhofstraße zu finden. Der Bauernmarkt bietet an der katholischen Pfarrkirche regionale Produkte und selbst erzeugte Nahrungsmittel. Schmausen und Genießen ist auf dem Konrad-Adenauer-Platz angesagt.


Region | Nachricht vom 02.09.2015

Gefährliche Körperverletzung sowie Nötigung

Bereits am Sonntag, 23. August, ereignete sich gegen 16:40 Uhr auf der L313 zwischen Mogendorf und Wirges eine Nötigung samt anschließendem Körperverletzungsdelikt. Hinweise werden erbeten an die Polizeiinspektion Montabaur (Telefon: 02602/92260, E-Mail: pimontabaur@polizei.rlp.de).


Region | Nachricht vom 02.09.2015

„Pilots for Refugees“ zeigen Flagge

Piloten reisen um die ganze Welt. Kennen 5-Sterne Hotels aber auch das Elend in den abgelegensten Winkeln dieses Planeten. An Bord dabei ist immer höchste Professionalität, positiver Umgang mit Menschen, Respekt und Offenheit für fremde Kulturen und Traditionen. Das sagt Ralph Eckhardt, der selbst seit 25 Jahren Pilot ist, Fluglehrer und 747 „Jumbo“ Kapitän.


Region | Nachricht vom 02.09.2015

Verkehrsunfallflucht auf der B 414

Am Dienstag, 1. September, um 7.14 Uhr ereignete sich in der Gemarkung Norken, Bundesstraße 414 ein Verkehrsunfall, bei dem Sachschaden entstand. Da der Unfallverursacher unerkannt flüchtete, sucht die Polizei Hachenburg Zeugen.


Region | Nachricht vom 02.09.2015

Zu gut für die Tonne! - Bundespreis

Zu viele wertvolle Lebensmittel landen im Müll. Der Bundestagsabgeordnete Dr. Andreas Nick unterstützt den Bundespreis für Engagement gegen Lebensmittelverschwendung des Bundesernährungsministeriums.


Region | Nachricht vom 02.09.2015

Baustelle B 413 in Dierdorf wird rechtzeitig fertig

Auch wenn es am Mittwoch, den 2. September nicht so aussah, die Sperrung der Ortsdurchfahrt Dierdorf wird zum Ferienende aufgehoben. Aufregung gab es bei Facebook, denn User hatten gepostet, dass ein bereits fertiggestelltes Teilstück wieder abgefräst wurde. Weitere Sanierungen sind an der Bundesstraße erforderlich.


Kultur | Nachricht vom 02.09.2015

Danke Berlin! 200 Jahre Preußen am Rhein

Vom Kurstaat über Nassau nach Preußen. Kommunale Verwaltung im Wandel. Ein Vortrag von Dr. Paul Possel-Dölken für das Stadtarchiv Montabaur am 23. September. Um Anmeldung wird gebeten.


Region | Nachricht vom 01.09.2015

Biker-Sternfahrt für DRK-Kinderklinik

Die DRK-Kinderklinik lädt Motorradfahrer zur Sternfahrt für den guten Zweck am 23. September nach Siegen ein. Arnd Dickel, Sprecher der Klinik und Mitorganisator der Benefizaktion, freut sich auf viele Biker die zum Wellersberg kommen.


Region | Nachricht vom 01.09.2015

Großflugtag begeisterte 20.000 Besucher auf der „Hub“

Grandiose Flugmanöver und brillante Acro-Acts unter sengender Sonne. Das war ein Großflugtag nach Maß. Besser geht nicht. Und er verlief ohne Zwischenfälle – von zahlreichen Wespenstichen und den hitzebedingten Kreislaufproblemen vieler Besucher einmal abgesehen.


Region | Nachricht vom 01.09.2015

Straßenlaterne, Blumenbeete und Außenleuchte demoliert

Die Polizei Montabaur ist mit drei Fällen von Sachbeschädigung befasst, einer davon in Kombination mit Verkehrsunfallflucht. Ein weiterer Fall von Randale ist dem Übermut junger Männer zuzuschreiben und ein Vorgarten in Wirges hatte unter der Zerstörungswut von Unbekannten zu leiden. Es werden Zeugen gesucht.


Region | Nachricht vom 01.09.2015

Verkehrsunfall mit drei schwerverletzten Personen

Am Dienstag, 1. September, um 10.38 Uhr ereignete sich in der Gemarkung Nisterau, Bundesstraße 414 ein Verkehrsunfall, bei dem drei Personen verletzt wurden. Ursache war die Kollision zweier Personenkraftwagen, die dadurch Totalschaden erlitten. Die Unfallstelle war etwa vier Stunden lang gesperrt.


Region | Nachricht vom 01.09.2015

Zusätzliche Betreuungskräfte in der Altenpflege auch im Westerwald

Für viele ältere Menschen wird auch im Westerwald das Leistungsangebot mit der neuen Pflegereform besser! Bereits in den letzten Jahren wurden in vielen stationären Pflegeeinrichtungen zwischen Montabaur und Rennerod Verbesserungen bei der Betreuung der Bewohnerinnen und Bewohner umgesetzt.


Region | Nachricht vom 01.09.2015

Steuerliche Erstberatung für Existenzgründer

Das Thema Steuern sollte schon vor einer Unternehmensgründung oder –übernahme auf dem Plan stehen. Beispielsweise sollte ein Gründer wissen, welche Steuern wann gezahlt werden müssen und wie die Zusammenarbeit mit einem Steuerberater ideal gestaltet werden kann. Dazu sind Einzelgespräche mit einem Steuerberater im Starterzentrum der IHK-Geschäftsstelle Montabaur möglich.


Region | Nachricht vom 01.09.2015

Arbeitslosenquote bleibt bei niedrigen 4,1 Prozent

Im Bezirk Montabaur sind 7.269 Menschen ohne Job. Stabiler Arbeitsmarkt. Projekt eröffnet Chancen für Langzeitarbeitslose. Anzeichen für die erwartete Herbstbelebung. Ausbildungsstellen für 2016 sind bereits gemeldet.


Region | Nachricht vom 01.09.2015

Hundewandertag auf dem Westerwaldsteig

Nicht nur für Menschen ist der Westerwaldsteig ein beliebtes Ausflugsziel. Die Touristinformation hat sich nun auch der Hundebesitzer angenommen und bietet einen Hundewandertag auf dem Westerwald-Steig an. Am Samstag, 5. September, startet um 14 Uhr der Hundewandertag auf dem Westerwaldsteig.


Region | Nachricht vom 01.09.2015

Bei Regen in Mittelleitplanke geknallt

Zu einem Verkehrsunfall mit Personenschaden auf der BAB 3 in Fahrtrichtung Köln, zwischen Anschlussstelle Mogendorf und Dierdorf, Höhe Parkplatz Landsberg, kam es am 1. September gegen 15.45 Uhr. Ursache war eine zu schnell genommene Kurve auf nasser Fahrbahn.


Wirtschaft | Nachricht vom 01.09.2015

Kinderfestival in Wirges begeisterte

Das Einkaufszentrum Hüter lud am Samstag, den 29. August zum Kinderfestival. Spiel, Spaß, Spannung, Theater und Show wurde dem Nachwuchs geboten. Den ganzen Tag war mitmachen, mitlachen, entdecken und staunen, also Spaß und Action angesagt.


Wirtschaft | Nachricht vom 01.09.2015

Wirtschaftsjunioren fördern benachteiligte Jugendliche

Heimischer Unternehmernachwuchs bleibt in Arbeitsmarktprojekt für junge Leute engagiert. Enge Kooperation mit Jugendmigrationsdiensten, Schnuppertage und Praktika bieten Chancen. Bundesweiter Aktionstag „Ein Tag Azubi“ im September. Noch unterstützungswillige Unternehmen gesucht.


Region | Nachricht vom 31.08.2015

Motorbrand bei einem PKW in Hachenburg-Altstadt

Vermutlich ein technischer Defekt hat am Freitag, 28. August, um 16.24 Uhr in Hachenburg-Altstadt, Lindenstraße bei einem älteren PKW Mercedes Benz einen Motorbrand ausgelöst.


Region | Nachricht vom 31.08.2015

Verkehrsunfall mit Personenschaden auf der B 414

Am Sonntag, 30. August, um 9.50 Uhr ereignete sich in der Gemarkung Nister, Bundesstraße 414 in Höhe der Schneidmühle ein Verkehrsunfall bei dem eine Person verletzt wurde.


Region | Nachricht vom 31.08.2015

Steinwürfe auf abgestellte Fahrzeuge in Kroppach

Die Polizei Hachenburg sucht Zeugen für Sachbeschädigung an Fahrzeugen in Kroppach. An zwei auf einem Privatgrundstück abgestellten Fahrzeugen wurden die Scheiben mit Steinen eingeworfen.


Region | Nachricht vom 31.08.2015

Examen bestanden

Gesundheits- und Krankenpfleger Auszubildende des DRK Bildungszentrums bestanden Examen. Ihnen galten die Glückwünsche beim Abschluss in Hachenburg. Das Bildungszentrum ist Ausbildungsstandort für die Region Westerwald, Altenkirchen, Rhein-Lahn-Kreis und den Kreis Neuwied.


Region | Nachricht vom 31.08.2015

Fahren unter Alkoholeinwirkung und ohne Fahrerlaubnis

In Unnau wurde ein Verkehrsteilnehmer gleich mehrfach straffällig, denn er fuhr in betrunkenem Zustand Auto, besaß aber gar keinen gültigen Führerschein. Auf den wird der Mann nun sicher noch länger warten müssen.


Region | Nachricht vom 31.08.2015

Straßenfest in Rennerod

Die B54 im Ortskern von Rennerod ist normaler Weise am Wochenende vollgestopft von Fahrzeugen, die ein Durchkommen oftmals nicht zulassen. Zum Straßenfest im Ortskern sah dies am 27. und 28. August anders aus.


Region | Nachricht vom 31.08.2015

Keramik im Factory Outlet Center in Montabaur

Zwei Höhrer Hocker stehen ab sofort im Info Center des FOM. Sie können als Sitzgelegenheiten genutzt werden und weisen auf die touristische und wirtschaftliche Bedeutung des Werkstoffs Keramik für die Region hin.


Region | Nachricht vom 31.08.2015

Jugendfeuerwehren: Bundeswettbewerb in Montabaur

Jugendfeuerwehren fiebern Bundeswettbewerb entgegen. Viele Helfer bereiten das vom 4. bis 6. September stattfindende Ereignis vor: Mons-Tabor-Stadion wird vorbereitet, Schlafräume hergerichtet und Versorgung sichergestellt. Ehrenamtliche Teams sind herzlich willkommen.


Region | Nachricht vom 31.08.2015

„Mitmachen statt meckern“ im südlichsten Westerwald

Vereinsjubiläen haben oft eine belebende Wirkung. So auch beim SPD Ortsverein (OV) für den südlichen Teil der VG Montabaur. Dies sind die Kleinregionen Buchfinkenland, Gelbachhöhen und Elbertgemeinden. Nach der motivierenden 50-jährigen Jubiläumsfeier Ende 2014 stehen die Zeichen im südlichsten Teil des Westerwaldes für die Sozialdemokraten auf Aufbruch.


Region | Nachricht vom 31.08.2015

„Waldbrunn on the road“

Die 12. Auflage von „Waldbrunn on the road“ wurde, nach einem Jahr Pause, zu einem fast schon sensationell zu nennenden Erfolg. Dabei gehörte diese Ausgabe zu den „abgespeckten“ Versionen, da das Unterhaltungsprogramm in den angeschlossenen Orten in diesem Jahr zurückgeschraubt wurde.


Region | Nachricht vom 31.08.2015

Geführte Radtour durch den Hachenburger Westerwald

Radwanderfreunde können ab sofort die schönsten Radstrecken und echte Geheimtipps in und um den Hachenburger Westerwald bei regelmäßig angebotenen Radtouren entdecken. Im Vordergrund steht dabei nicht der sportlicher Charakter, sondern das gemeinschaftliche Fahrerlebnis und das Panoramafahren.


Vereine | Nachricht vom 31.08.2015

WWV Bad Marienberg e.V. beim „Tag der Vereine“

Trotz brütender Hitze war der erste "Tag der Vereine" auf dem Marktplatz ein voller Erfolg. Der Westerwaldverein Bad Marienberg e.V. hatte ein Mundartwörter-Quiz kreiert. Die Ratefüchse können die Auflösung am Ende dieses Berichts lesen.


Region | Nachricht vom 30.08.2015

Gemeinsam wandern und etwas bewegen

Der neu zugeschnittene Wahlkreis 1 steht im Mittelpunkt der Aktion "Sabine bewegt" der SPD, und Staatsministerin Sabine Bätzing-Lichthäler lädt zum Wandertag für Sonntag, 6. September nach Rennerod ein. Jeder kann teilnehmen, Start ist um 12 Uhr an der Westerwaldhalle.


Region | Nachricht vom 30.08.2015

Motorradfahrer bei Verkehrsunfall schwer verletzt

AKTUALISIERT. Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Sonntag, 30. August auf der Landesstraße 295 bei Bad Marienberg. Ein Motorradfahrer wurde sehr schwer verletzt, ein Rettungshubschrauber angefordert. Die Polizei Hachenburg war im Einsatz.


Region | Nachricht vom 30.08.2015

Drei Verkehrsunfälle im Bereich Montabaur

Drei Verkehrsunfälle mit Personen- und Sachschaden bearbeitete die Polizei Montabaur am Freitag, 28. August und Samstag, 29. August. Bilanz: ein leicht verletzter PKW-Fahrer, eine schwerstverletzte Fahrerin und fünf demolierte Autos. Zu einem Alleinunfall werden Zeugen gesucht.


Region | Nachricht vom 30.08.2015

Einbrecher unterwegs

Am Wochenende: Freitag, 28. August bis Sonntag, 30. August, kam es im Dienstgebiet der Polizei Montabaur zu mehreren Einbrüchen in Wohnhäuser. Außerdem wurde am frühen Sonntagmorgen in eine Spielothek in Wirges eingebrochen. Die Polizei Montabaur bittet um Zeugenaussagen.


Region | Nachricht vom 30.08.2015

Betrunkene und betäubte Autofahrer

Im Zeitraum von Freitag, 28. August, bis Sonntag, 30. August, kam es zu vier Trunkenheitsfahrten und einer Fahrt unter Drogeneinwirkung im Bereich der Polizei Westerburg.


Werbung