Werbung

Nachrichtenarchiv


Es wurden 35279 Nachrichten im Archiv gefunden.


Blättern:
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 179 | 180 | 181 | 182 | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | 189 | 190 | 191 | 192 | 193 | 194 | 195 | 196 | 197 | 198 | 199 | 200 | 201 | 202 | 203 | 204 | 205 | 206 | 207 | 208 | 209 | 210 | 211 | 212 | 213 | 214 | 215 | 216 | 217 | 218 | 219 | 220 | 221 | 222 | 223 | 224 | 225 | 226 | 227 | 228 | 229 | 230 | 231 | 232 | 233 | 234 | 235 | 236 | 237 | 238 | 239 | 240 | 241 | 242 | 243 | 244 | 245 | 246 | 247 | 248 | 249 | 250 | 251 | 252 | 253 | 254 | 255 | 256 | 257 | 258 | 259 | 260 | 261 | 262 | 263 | 264 | 265 | 266 | 267 | 268 | 269 | 270 | 271 | 272 | 273 | 274 | 275 | 276 | 277 | 278 | 279 | 280 | 281 | 282 | 283 | 284 | 285 | 286 | 287 | 288 | 289 | 290 | 291 | 292 | 293 | 294 | 295 | 296 | 297 | 298 | 299 | 300 | 301 | 302 | 303 | 304 | 305 | 306 | 307 | 308 | 309 | 310 | 311 | 312 | 313 | 314 | 315 | 316 | 317 | 318 | 319 | 320 | 321 | 322 | 323 | 324 | 325 | 326 | 327 | 328 | 329 | 330 | 331 | 332 | 333 | 334 | 335 | 336 | 337 | 338 | 339 | 340 | 341 | 342 | 343 | 344 | 345 | 346 | 347 | 348 | 349 | 350 | 351 | 352 | 353


Region | Nachricht vom 06.04.2015

Kleeblattwanderungen in Limbach starten

Der Ort Limbach im Landschautzgebiet "Kroppacher Schweiz" hat einen Kultur- und Verkehrsverein, der anlässlich des 60jährigen Bestehens zu einem besonderen Tag ins malerische Dorf einlädt.


Region | Nachricht vom 06.04.2015

Dem Rad in die Speichen fallen

Die Evangelische Kirchengemeinde Westerburg lädt zu einer musikalischen Lesung zu Dietrich Bonhoeffer ein. Der Eintritt ist frei.


Region | Nachricht vom 06.04.2015

SPD Hachenburg wählt neuen Vorstand

Auf der jüngsten Mitgliederversammlung des SPD-Ortsvereins Hachenburg wurde der Vorstand neu gewählt. Der Vorsitzende Harald Hericks wurde in seinem Amt bestätigt und die Delegierten für die Landtagswahl 2016 benannt.


Region | Nachricht vom 06.04.2015

Schibbelwettbewerb so rund und bunt wie die Ostereier

Der Kampf um die Schibbel-Königskrone war so spannend wie lange nicht mehr. Bei strahlendem Sonnenschein wurden auf dem Schibbelrain in Norken die Sieger des diesjährigen Eierschibbel-Wettbewerbs ermittelt. „Hart aber fair“ hieß die Devise. Treffsicherheit war nicht alleine der Garant für den Erfolg, auch ein bisschen Glück gehörte dazu. Vor allem für Kinder war es ein Riesenvergnügen.


Kultur | Nachricht vom 06.04.2015

„Die fremde Stadt“ lockt in „die-oase“

Im Jubiläumsjahr, zum 50. Geburtstag der OASE, gibt es ein besonderes Geschenk an die Zuschauer. „Die fremde Stadt“ feiert in „die-oase“ am 18. April ihre Premiere.


Region | Nachricht vom 04.04.2015

Fotoausstellung und Vortrag "Wildkatzensprung"

Zur Gemeinschaftsveranstaltung laden der BUND Westerwald, Altenkirchen und die Naturschutzinitiative Westerwald für Freitag, 10. April ins Wildparkhotel nach Bad Marienberg ein. Mit einem Multivisionsvortrag von Gabriele Neumann wird die Ausstellung "Wildkatzensprung" eröffnet.


Region | Nachricht vom 04.04.2015

Premiere: Karfreitag-Gottesdienst im Keramikmuseum

Die Evangelische Jugendkirche "Way to J" hatte das Keramikmuseum in Höhr-Grenzhausen als Ort für einen Gottesdienst am Karfreitag gewählt. Jugendreferent Sascha Weinkauf hatte das Thema Manipulation in Mittelpunkt gestellt und gefragt "Wie weit würdest du gehen? Ein sicher wichtiges Thema in diesen Tagen im Westerwald, wo geurteilt, verurteilt und getrauert wird.


Region | Nachricht vom 04.04.2015

Keine Lust auf "Eierschibbeln"?

Es gibt viele Osterbräuche, auch im Westerwald, aber „Eierschibbeln“ das gibt es nur in Norken. Nun hoffen alle Fans, dass es an den Ostertagen auch richtig gutes „Eierschibbel“-Wetter gibt. Ostersonntag startet der lustige Wettbewerb um 13 Uhr, Ostermontag für die Kinder um 10 Uhr.


Kultur | Nachricht vom 04.04.2015

Comedy hoch 3 – Die Comedy Mixed Show

Drei Comedians zum Preis von Einem. Das gibt es nur in Höhr-Grenzhausen in der Comedy Mixed Show am Sonntag, 26. April um 19 Uhr.


Region | Nachricht vom 03.04.2015

700 Jahre Stadtrechte Altenkirchen und Hachenburg

Eine gemeinsame Studienfahrt der Kreisvolkshochschule Altenkirchen und der Volkshochschule Hachenburg führt in der Zeit von Dienstag, 26. bis Donnerstag, 28. Mai nach Trier, Manderscheid, Sierck-les-Bains und Malbrouck (Frankreich).


Region | Nachricht vom 02.04.2015

April, April! Keine Wolfsichtungen im Westerwald

Es hat natürlich keine Wölfe in der Region am 31. März gegeben – es war ein Aprilscherz für unsere Leser. Die Orte waren frei gewählt, die Personen erfunden. Ehrlich: Es hat uns Spaß gemacht, denn die Reaktionen waren schon sehr unterschiedlich.


Region | Nachricht vom 02.04.2015

Der private Online-Handel boomt – aber ab wann ist er steuerpflichtig?

Allein in Deutschland nutzen – nach Angaben von eBay – 18 Millionen Menschen aktiv den Online-Marktplatz mit mehr als 50 Millionen Produkten, die von 5,4 Millionen privaten Verkäufern und rund 175.000 gewerblichen Anbietern bereitgestellt werden. Was oft im privaten Bereich mit wenigen Verkäufen anfängt, kann sich im Laufe der Zeit zu einer Tätigkeit entwickeln.


Region | Nachricht vom 02.04.2015

Im „Blitzkontakt“ zum neuen Job im Factory Outlet Montabaur

Das Speed Dating in der Agentur für Arbeit bringt Unter-nehmen und Bewerber zusammen. Dies brachte positive Reaktionen hervor. Etwa 20 Firmen und 230 Arbeitslose bzw. Arbeit-suchende nutzen das Speed Dating. Das FOM mit etwa 70 Shops wird im Sommer öffnen und bis zu 350 Stellen bieten.


Region | Nachricht vom 02.04.2015

Der Steinkauz – Kleiner Kobold mit großen gelben Augen

Der Steinkauz mit seinem besonderen Ruf und seiner besonderen Lebensweise ist streng geschützt, ist aber auch im südlichen Westerwald anzutreffen. Das Projekt des NABU Hundsangen läuft seit etwa 25 Jahren und zu den Erfolgen gibt es am Mittwoch, 15. April einen Vortrag mit faszinierenden Bildern. Der Steinkauz ein ganz besonderer Mäusefänger.


Region | Nachricht vom 02.04.2015

Ausgezeichnete Betriebe setzen auf eigenen Nachwuchs

Die Agentur für Arbeit Montabaur verleiht der Volksbank Rhein-Lahn und der SKS Spedition das „Zertifikat für Nachwuchsförderung“. Beide Betriebe bilden mit dem erklärten Ziel aus, die jungen Leute in feste Arbeitsverhältnisse zu übernehmen.


Region | Nachricht vom 02.04.2015

Zahl illegal gefangener und getöteter Greifvögel weiterhin hoch

Obwohl alle Greifvogelarten in Deutschland unter strengem Schutz stehen, werden immer wieder Fälle illegaler Verfolgung bekannt. Bundesweit wurden in den letzten zehn Jahren 689 Fälle mit mindestens 1.130 getöteten Greifvögeln dokumentiert. Die Dunkelziffer liegt dabei deutlich höher.


Region | Nachricht vom 01.04.2015

1.000 Bäume machen Nachhaltigkeit erlebbar

1.000 Bäume pflanzt die Westerwald Bank jährlich in der Region. Sie will damit den Gedanken der Nachhaltigkeit greifbarer machen. In diesem Jahr ging es zum Pflanzen der Bäume ins Grenzbachtal bei Horhausen.


Region | Nachricht vom 01.04.2015

Passionskonzert Montabaurer Kantorei / Cappella Taboris

„Dass Musik derart die Gefühle bewegen kann...“ wundert sich einer der vielen Gäste des diesjährigen Passionskonzertes des Kleinchores der Montabaurer Kantorei und der Cappella Taboris in der gut besuchten modernen Kirchen von Roßbach.


Region | Nachricht vom 01.04.2015

Das Intercrosse-Highlight im Westerwald

Das jährliche Intercrosse-Mixed-Turnier in Bad Marienberg findet zum 8ten Mal am Sonntag, den 26. April statt. Es werden bis zu 100 Spieler aller Leistungsklassen erwartet. Ein Event für Anfänger, Ungeübte, Fortgeschrittene und Könner.


Region | Nachricht vom 01.04.2015

FC Alpenrod/Lochum und Segelclub Wäller Wind Pottum gefördert

Aus Mainz erhält MdL Hendrik Hering aktuell die Nachricht, dass das Land und der Landessportbund zwei Vereine aus der Heimat fördern. Der FC Alpenrod/Lochum und der Segelclub Pottum erhalten Zuschüsse um Baumaßnahmen an ihren Einrichtungen zu finanzieren.


Region | Nachricht vom 01.04.2015

Blitzmarathon 2015: „(B)Rennpunkte“ gesucht

Die überwältigende Teilnahme der Bürgerinnen und Bürger an der Suche nach geeigneten Stellen im vergangenen Jahr veranlasst die Polizei auch in diesem Jahr auf die Kooperation mit der Bevölkerung zu setzten. Der Kampf gegen "Raser" wird am 16. April bundesweit stattfinden. Melden Sie ihre Wunschmessstelle über das Internet.


Region | Nachricht vom 01.04.2015

SPD-Wirges stellt sich neu auf

Mit einem deutlich verjüngten Vorstand hat sich der SPD-Ortsverein Wirges neu aufgestellt. Auf einer gut besuchten Jahreshauptversammlung wurde Rückschau gehalten, aber auch die Weichen für die Zukunft gestellt.


Region | Nachricht vom 01.04.2015

Luftdicht ist Pflicht

Die Luftdichtheit von Gebäuden hat in den letzten Jahrzehnten deutlich zugenommen. Einen großen Sprung gab es dabei in den siebziger Jahren des letzten Jahrhunderts als viele einfachverglaste Fenster ohne Dichtungen gegen zweifachverglaste Fenster mit eingebauten Lippendichtungen ausgetauscht wurden.


Region | Nachricht vom 01.04.2015

Auf den Spuren von Gabriele Münter ins Blaue Land

Die Gleichstellungsstelle des Westerwaldkreises teilt mit, dass für die diesjährige Kult(o)ur nach Murnau in Oberbayern kurzfristig zwei Doppelzimmer frei geworden sind.


Region | Nachricht vom 01.04.2015

Jugendliche fahren zum NS-Dokumentationszentrum Köln

Am 18. April findet eine Besichtigung des ehemaligen Gestapo-Gefängnisses geeignet ab 14 Jahren statt. Nach dem Besuch des Museums besteht noch die Möglichkeit die Stadt Köln zu besichtigen. Der Kostenbeitrag beträgt 5 Euro.


Region | Nachricht vom 01.04.2015

Dreiste Diebe: Gleich zwei Ducati-Motorräder gestohlen

Jetzt teilte die Polizei Westerburg den Diebstahl zweier hochwertiger Ducati-Motorräder mit, der sich bereits in der Nacht zu Montag, 23. März in Elsoff-Mittelhofen ereignete. Die Polizei schickte jetzt Aufnahmen von baugleichen Maschinen und bittet um Hinweise.


Region | Nachricht vom 01.04.2015

Finanzamt mit Arbeitsergebnissen 2014 sehr zufrieden

Der Vorsteher des Finanzamtes Altenkirchen-Hachenburg Hans-Dieter Wirth präsentierte die Arbeitsergebnisse des Jahres 2014 am Mittwochnachmittag, 1. April in Altenkirchen. Die noch immer niedrige Arbeitslosenquote schlägt sich in der Höhe des Steueraufkommens nieder und trägt somit zu einem zufriedenstellenden Gesamtsteueraufkommen von 685 Millionen Euro bei. Kein Aprilscherz: Bereits 17 Selbstanzeigen wegen Steuerhinterziehung gab es schon in diesem Jahr im Dienstbereich des Amtes.


Wirtschaft | Nachricht vom 01.04.2015

175 Jahre Nassauische Sparkasse (Naspa)

Eine der größten Spendenaktionen der Region startet die Nassauische Sparkasse (Naspa) mit Stammsitz in Wiesbaden. Anlässlich ihres 175-jährigen Jubiläums unterstützt sie unter dem Motto: „Für die Region. Für die Menschen.“ insgesamt 175 ehrenamtlich tätige Vereine und Institutionen im Geschäftsgebiet mit jeweils 1.000 Euro.


Region | Nachricht vom 31.03.2015

Schüler der Siershahner Berggarten-Schule lernen Gabi Weber kennen

Schon seit vielen Jahren ermöglicht die Berggarten-Schule in Siershahn als Förderschule Kindern mit allen Arten von Lernbehinderungen eine optimal auf sie abgestimmte Schulbildung. Bereits zum zweiten Mal nach 2014 hatte am 13. März eine Gruppe dieser Schüler die besondere Gelegenheit, ihre SPD- Wahlkreisabgeordnete Gabi Weber kennenzulernen.


Region | Nachricht vom 31.03.2015

Sturm "Niklas" fordert zwei Todesopfer

Zwei Mitarbeiter der Straßenmeisterei kamen ums Leben als ein Baum auf das Dienstfahrzeug krachte. Der tragische Unfall ereignete sich am Dienstag, 31. März, gegen 14.30 Uhr auf der Landstraße 326 zwischen den Orten Hübingen und Deis.


Region | Nachricht vom 31.03.2015

Frühling beim regionalen Arbeitsmarkt angekommen

Der Arbeitsmarkt in der Region verzeichnet weiterhin einen positiven Trend. Die Agentur für Arbeit belegt dies mit den neuen Zahlen für den Westerwaldkreis und den Rhein-Lahn-Kreis. Vor allem Männer profitieren vom Aufwärtstrend. Der regionale Stellenmarkt wird auch durch das Factory Outlet Center in Montabaur belebt.


Vereine | Nachricht vom 31.03.2015

Zauberhafte Tanzmomente in Gehlert

Jetzt schon vormerken oder reservieren: Am 30. Mai gibt es in der Mehrzweckhalle in Gehlert eine bezaubernde Kombination aus Tanzshow mit der Gruppe "Asja", orientalische Spezialitäten und einem kleinen Basar.


Region | Nachricht vom 30.03.2015

Jahreshauptversammlung des NABU Hundsangen

Bei der Jahreshauptversammlung des Naturschutzbundes NABU Hundsangen wurde der Habicht zum Vogel des Jahres gewählt. Außerdem war eine Anpassung der Ortsgruppensatzung erforderlich.


Region | Nachricht vom 30.03.2015

Großer Erfolg für die Mongolenhilfe

Die 1. Hunnenhorde Diez erfreut sich über ein gelungenes Wochenende in Westerburg. Ungefähr 100 Zuhörer lauschten den mongolisch-orientalischen Klängen der Gruppe und erst nach mehreren Zugaben entließ das begeisterte Publikum Sedaa.


Region | Nachricht vom 30.03.2015

Die Nacht der Champions – Boxen in Ransbach-Baumbach

Am Samstag, 28. März fand das ultimative Box-Event im Westerwald statt. FLP-Box Team Koblenz brachte Profiboxen in die Stadthalle Ransbach-Baumbach. Auch Weltmeister Yakup Saglam aus Rennerod war mit dabei. Durchaus der Höhepunkt des Abends, denn der Westerwälder engagiert sich für den Jugendsport.


Region | Nachricht vom 30.03.2015

Innovative Produkte, Verfahren und Dienstleistungen gesucht

Der Innovationspreis des Landes Rheinland-Pfalz geht in eine neue Runde. Wirtschaftsministerin Eveline Lemke lädt Unternehmen, Forschungseinrichtungen und Institutionen in Rheinland-Pfalz ein, sich an der heute beginnenden Ausschreibung zu beteiligen.


Region | Nachricht vom 30.03.2015

Liturgie an den Kar- und Ostertagen

An den Ostertagen finden in Marienstatt einige Veranstaltungen statt. So werden die Messe vom Letzten Abendmahl, die Nachtwache, Kreuzwegandacht und das Fest der Osternacht gefeiert.


Region | Nachricht vom 30.03.2015

Rücksichtnahme ist geboten

Der Frühling lockt auch die Landwirte auf ihre Felder. Äcker und Wiesen werden bearbeitet und gepflegt. Dabei ist es nicht immer schön, was die Landwirte nach den Wintermonaten so alles auf ihren Flächen vorfinden.


Region | Nachricht vom 30.03.2015

Handwerk am 24. und 25. April live erleben

Die HwK Koblenz informiert bei „azubi & studientagen“ über die handwerkliche Berufswelt. Wer einen kreativen Beruf mit Köpfchen und Fingerspitzengefühl sucht, sollte sich im Handwerk umsehen. Der Eintritt zu den azubi & studientagen ist frei.


Region | Nachricht vom 30.03.2015

Wetterwarnung - Starkregen und Sturmböen

In der Nacht zu Dienstag, 31. März, und im Laufe des Dienstags zieht ein Sturmtief über die Region. Es wird vor Starkregen, sowie orkanartigen Böen bis zu Windstärke 11 gewarnt.


Wirtschaft | Nachricht vom 30.03.2015

Energiewende und Bankprodukte – geht das zusammen?

Genau diesem Thema stellte sich die Bankfachklasse BM13 des 2. Ausbildungsjahres der BBS Montabaur. In einem joint-venture mit der Maxwäll Energiegenossenschaft haben sich die Schülerinnen und Schüler in sieben Teams überlegt, wie man die Energiewende im Westerwald voran bringen kann.


Region | Nachricht vom 29.03.2015

Tagesfahrt für Jugendliche nach Köln

Im Rahmen der gemeinsamen Initiative "Wir Westerwälder" bieten die Kreisjugendämter Altenkirchen, Neuwied und Westerwaldkreis eine Tagesfahrt für Jugendliche ab 14 Jahren zum NS-Dokumentationszentrum nach Köln an.


Region | Nachricht vom 29.03.2015

Landräte stellen Umweltkompass vor

Der Veranstaltungskalender der Kreise Altenkirchen, Neuwied und Westerwaldkreis für das laufende Jahr wurde vorgestellt. Der Umweltkompass bietet spannende Exkursionen in die Natur ebenso wie kulinarische Erlebnisse. Viele Angebote sind für Kinder.


Region | Nachricht vom 29.03.2015

VG Wallmerod ehrt verdiente Ehrenamtler

Mit einer Feierstunde im Foyer des Rathauses wurde verdiente Personen aus der unterschiedlichen Orten der Verbandsgemeinde Wallmerod geehrt. Die Frauen und Männer sind seit Jahrzehnten in verschiedenen Ehrenämtern tätig.


Region | Nachricht vom 29.03.2015

Konversionsprozess Stegskopf macht Fortschritte

Wirtschaftsministerin Evelin Lemke informierte die Anrainer des ehemaligen Truppenübungsplatzes Daaden beim Besuch in Emmerzhausen zu den Fortschritten im Konversionsprozess. Es gab Informationen zu den anstehenden Arbeiten des Kampfmittelräumdienstes.


Region | Nachricht vom 29.03.2015

Fußgänger angefahren und geflüchtet

Passanten fanden am frühen Morgen einen bewusstlosen Mann auf der Wilhelmstraße in Bad Marienberg. Der 44-Jährige wurde vermutlich beim Überqueren der Straße von einem Auto erfasst. Der Unfallfahrer ist flüchtig, die Polizei Hachenburg sucht dringend Hinweise.


Vereine | Nachricht vom 29.03.2015

BSC Wirges stellt neue Deutsche Meister

Die Deutschen Hallenmeisterschaften der Bogenschützen des Deutschen Feldbogenverbandes (DFBV) lief für die Bogenschützen aus Wirges erfolgreich. Die Jungen Nachwuchssportler Anna Lena Gangluff und Marco Korbach sicherten sich den Meistertitel.


Region | Nachricht vom 28.03.2015

Kreissparkasse Westerwald übergab 40.240 Euro an Schulen und Vereine

Im Rahmen einer feierlichen Spendenübergabe ehrte die Sparkassenstiftung der Kreissparkasse Westerwald Vereine und Schulen, die sich im vergangenen Jahr an der Aktion „5.000 Sportabzeichen für den Westerwald“ beteiligt haben. Für das Sportjahr 2014 überreichte die Stiftung Spenden in Höhe von insgesamt 40.240 Euro. Dem standen 4.006 Sportabzeichen gegenüber.


Region | Nachricht vom 28.03.2015

Jugendsammelwoche des Landesjugendringes Rheinland-Pfalz

Jedes Jahr werden junge Menschen aktiv, um Geld für Jugendarbeit zu sammeln, für eigene Aktivitäten und für Projekte anderer Kinder und Jugendlicher. Auch dieses Jahr soll wieder vom 24. April bis zum 3. Mai gesammelt werden.


Region | Nachricht vom 28.03.2015

Ostermontag gibt es das Keramik-Festival in Höhr-Grenzhausen

Ein Keramikfestival der besonderen Art mit dem Sonderthema „Trinkkultur- für jedes Getränk das passende Gefäß“, gibt es am Ostermontag, 6. April von 11 bis 18 Uhr in Höhr-Grenzhausen. Zahlreiche Ateliers und Werkstätten sind geöffnet, beide Stadtteile bieten eine Fülle von Aktionen. Parkplätze sind kostenlos und es gibt einen "Kermaik-Pendel-Bus".


Region | Nachricht vom 28.03.2015

Familienzentrum gründet Börse für Babysitter

Das Familienzentrum „Arche“ der Evangelischen Kirchengemeinde Höhr-Grenzhausen hat eine Babysitter-Börse ins Leben gerufen, die dafür sorgen möchte, dass Eltern und Sitter künftig besser zueinander finden.


Region | Nachricht vom 28.03.2015

Familienfreundlichkeit wird in Höhr-Grenzhausen groß geschrieben

Höhr-Grenzhausen hat mit seiner hervorragenden Kinder- und Jugendarbeit in den vergangenen Jahren vieles richtig gemacht. Die Stadt entwickelt sich im Rahmen des demographischen Wandels entgegen den Negativtrends und hat sogar einen Bevölkerungszuwachs zu verzeichnen. Ein Grund dafür ist sich sicherlich auch das breite Angebot an familienfreundlichen Strukturen.


Region | Nachricht vom 28.03.2015

Countdown für die Westerwald Holztage 2015 läuft

Vom 24. bis 26. April 2015 finden auf dem Firmengelände des Sägewerks van Roje in Oberhonnefeld-Gierend die Westerwald Holztage statt. Drei Tage lang geht es rund um das Thema Holz. Auftakt des Events ist der Fachbesuchertag am Freitag, den 24. April.


Region | Nachricht vom 28.03.2015

Studienfahrt zur Feldberger Seenplatte

Die Evangelische Erwachsenenbildung des Dekanats Bad Marienberg bietet eine Studienfahrt auf den Spuren Hans Falladas an, dem Autoren der Romane „Kleiner Mann – was nun?“ und „Ein Mann will nach oben“.


Region | Nachricht vom 28.03.2015

Paar bietet Fitnessprogramm für die Ehe

Mit dem „Fitnessprogramm für die Ehe“ bieten die Paarberater Gabriele und Uwe Helmer nun acht Abende an, in denen Verheiratete ihrer Beziehung neuen Schwung geben können.


Region | Nachricht vom 28.03.2015

SPD-Ortsverein Kroppacher Schweiz wählt Vorstand

Im Mittelpunkt der Jahreshauptversammlung des Ortsvereins Kroppacher Schweiz stand ein Referat der Ersten Beigeordneten der Verbandsgemeinde Hachenburg, Gabriele Greis.


Region | Nachricht vom 28.03.2015

10. Forum Wirtschaftsethik am 14. April in Montabaur

Die Volkswirtin Dr. Brigitte Bertelmann aus Mainz wird beim 10. Forum Wirtschaftsethik in Montabaur über Marktwirtschaft und Wettbewerb in einer globalisierten Welt informieren.


Region | Nachricht vom 28.03.2015

Start in die Motorradsaison: Landeskriminalamt gibt Tipps

Mit Beginn der Sommerzeit, die offiziell am Sonntag mit der Zeitumstellung eingeläutet wird, startet auch die Motorradsaison. Anfang April läuft für die meisten über Saisonkennzeichen vorübergehend stillgelegten Motorräder die Wintersperre aus. Vor allem auf den landschaftlich attraktiven und kurvenreichen Straßen wird es dann wieder voller.


Region | Nachricht vom 28.03.2015

Aufwand und Nutzen stehen in keinem Verhältnis

Der Bundestag hat am Freitag über die Einführung der Pkw-Maut beschlossen – und sorgt damit für Unmut in der Wirtschaft. Die Industrie- und Handelskammern (IHKs) in Rheinland-Pfalz lehnen die Einführung einer Infrastrukturabgabe für Pkw weiterhin ab.


Region | Nachricht vom 28.03.2015

Ungarn, Israel und Tunesien sind Ziele von Jugendbegegnungen

Die Sportjugend des Landessportbundes Rheinland-Pfalz bietet Jugendreisen als internationale Jugendbegegnungen an. Die Kontakte zu den Ländern wie Japan, USA, Russland, Ungarn oder Tunesien bestehen teilweise seit Jahrzehnten.


Region | Nachricht vom 28.03.2015

Reise nach Armenien macht 5000-jährige Geschichte erlebbar

Armenien – ein Land voller Geheimnisse, warmherziger Menschen und beeindruckender Landschaften. Das Evangelische Dekanat Selters bietet vom 27. Juli bis zum 5. August eine Studienreise in die Nation zwischen Georgien und dem Iran an, in der 5000 Jahre alte Geschichte erlebbar wird.


Region | Nachricht vom 28.03.2015

Gute Bildung ist Schlüssel zur Teilhabe

„Heute die Bildung von morgen gestalten“ war Thema der Zukunftswerkstatt, zu der die SPD-Landtagsabgeordnete Dr. Tanja Machalet in die Erich-Kästner-Realschule Plus in Ransbach-Baumbach geladen hatte. Als Gastredner hatte sie Staatssekretär Hans Beckmann vom zuständigen Ministerium für Bildung, Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur gewinnen können.


Region | Nachricht vom 28.03.2015

Mit E-Bikes in die neue Radsaison

Mit dem Beginn des Frühlings verleihen Gastgeber, Tourist-Informationen und weitere öffentliche Einrichtungen ab dem 1. April E-Bikes im Westerwald.


Region | Nachricht vom 28.03.2015

Halbzeitbilanz in Meudt

Die interkommunale Zusammenarbeit zwischen den Verbandsgemeinden Wallmerod und Westerburg, dem „Wäller Land“ trägt Früchte.


Region | Nachricht vom 27.03.2015

Die Tat des Co-Piloten Andreas L. völlig unerklärbar

Der 27-jährige Co-Pilot Andreas L. aus Montabaur hat den Absturz der Germanwings-Maschine willentlich und bewusst herbeigeführt. Die Staatsanwaltschaften sprechen von der Tat eines Einzelnen, wobei Hintergründe und Motiv völlig offen seien. Durchsucht wurden die Wohnungen in Montabaur (Elternhaus) und Düsseldorf. Jetzt ist der Ermittlungsansatz plötzlich völlig anders: es wird von 149fachem Mord und Suizid ausgegangen.


Region | Nachricht vom 27.03.2015

Umbaupläne an der Nistertalstraße wird Autofahrer freuen

Im Bereich der Nistertalstraße – B 414 und L 288 bis zur Schneidmühle – sind große Umbaupläne anvisiert. Großteile der gefährlichen Einmündungen in diesem Bereich sollen beseitigt werden. Gleichzeitig ist ein dreispuriger Ausbau geplant. Als Ausgleichsmaßnahme ist der komplette Rückbau des Stauwehrs an der Schneidmühle vorgesehen.


Region | Nachricht vom 26.03.2015

Hachenburger Urgestein Karl-Wilhelm Breidenstein ausgezeichnet

Wer seit 1964 kommunalpolitisch aktiv ist muss ja schon ein engagierter und ehrenamtlich wirkender Amateurpolitiker sein. Und wer sich in der damaligen Zeit als Geschäftsmann in der Hachenburger SPD engagierte, der hatte besonders viel Mut. Jetzt wurden die Leistungen und Verdienste von Karl-Wilhelm Breidenstein mit der Otto-Schmidt-Medaille gewürdigt.


Region | Nachricht vom 26.03.2015

Alle Vögel sind schon da, manche wieder weg

Die Zugvögel kehren zurück, jeden Tag gibt es in den frühen Morgenstunden neue Gesänge und neues Gezwitscher. Die Kraniche als Frühlingsboten sind gerne gesehen. Im Winter gab es regen Betrieb an den Vogelfutterstellen in den Gärten, sogar mitten in der Stadt. Auch der Buntspecht ließ es sich gut gehen.


Region | Nachricht vom 26.03.2015

Der Westerwald trauert um die jungen Opfer des Flugzeugabsturzes

Die Menschen sind fassungslos angesichts der Tragödie, die sich beim Absturz der Germanwings-Maschine in den französischen Alpen ereignete. Vier junge Westerwälder aus Westerburg und Montabaur sind unter den Opfern. Das Mitgefühl gehört den Familien, Angehörigen und Freunden, in Westerburg wurde am Marktplatz der Opfer gedacht. Hier werden Blumen niedergelegt und Kerzen angezündet.


Region | Nachricht vom 26.03.2015

Co-Pilot aus Montabaur leitete den Sinkflug ein

AKTUALISIERT Das Grauen um den Absturz der Germanwings-Maschine mit 150 Toten bekommt eine neue Dimension. Vor wenigen Minuten ging die Pressekonferenz der Staatsanwaltschaft in Frankreich zu Ende. Dort wurde ganz klar zum Ausdruck gebracht, dass die Maschine wissentlich und vorsätzlich zum Absturz gebracht wurde. Der Co-Pilot aus Montabaur war allein im Cockpit. Mittlerweile bestätigten Lufthansa/Germanwings-Sprecher die Absturzursache.


Wirtschaft | Nachricht vom 26.03.2015

Birkenhof Brennerei plant Tag der offenen Tür

Traditionsbrennerei seit 1848. So lautet die Philosophie des Westerwälder Traditionsunternehmens, das offen ist für neue Wege. Wer in der letzten Zeit dort war oder vorbeigefahren ist, hat bauliche Aktivitäten gesehen.


Region | Nachricht vom 25.03.2015

Kreative Blicke auf die digitale Welt

Die Ergebnisse bleiben noch geheim, aber die Entscheidungen sind gefallen: In der Westerwald Bank in Hachenburg tagte die Hauptjury für die Region zum internationalen Wettbewerb „jugend creativ“ 2014/2015. Das Thema für die kreativen Teilnehmer: „Immer mobil, immer online: Was bewegt Dich?“


Region | Nachricht vom 25.03.2015

Vier Westerwälder unter den Opfern des Flugzeugabsturzes

AKTUALISIERT Der Flugzeugabsturz in den französischen Alpen ist einfach nur grausam, und dieses Unglück mit 150 Todesopfern erschüttert das Land. Vier Personen aus dem Westerwald, drei Passagiere aus der Verbandsgemeinde Westerburg und ein Besatzungsmitglied aus Montabaur sind unter den Opfern. Ministerpräsidentin Malu Dreyer ordnete Halbmastbeflaggung für die öffentlichen Gebäude des Bundeslandes an.


Region | Nachricht vom 24.03.2015

Es lohnt sich, dass die Stadt jetzt schöner gemacht wird

Bei der Einwohnerversammlung am Montag, 23. März in der Stadthalle Haus Mons Tabor in Montabaur wurden die aktuelle Situation der Stadt und die finanzielle Lage vorgestellt, aber auch momentane und zukünftige Bauprojekte. Ferner wurden die geplanten Verbindungen zwischen dem FOC und der Innenstadt und Projekte zur Verschönerung der Stadt erläutert.


Region | Nachricht vom 24.03.2015

Kreditinstitute bestätigen positive Wirtschaftsentwicklung

Die Zukunft der regionalen Banken stand diesmal im Mittelpunkt des traditionellen Bankengespräch der CDU-Kreistagsfraktion. Auf Einladung der Volksbank Montabaur - Höhr-Grenzhausen eG referierte Dr. Andreas Martin, Vorstandsmitglied des Bundesverbandes der Deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken aus Berlin über die Chancen von Genossenschaftsbanken im umkämpften Markt der Kreditinstitute.


Region | Nachricht vom 24.03.2015

Tanzen bewegt! - Kurse für Anfänger und Fortgeschrittene

Seit einigen Jahren treffen sich regelmäßig freitagsabends tanzbegeisterte Paare im Tanzstudio up2move in Höhr-Grenzhausen. Dort werden in einer lustigen Runde die gängigsten Gesellschaftstänze wie Blues und Discofox unterrichtet. Hier ist für jeden etwas dabei, denn das Spektrum kennt keine Grenzen.


Region | Nachricht vom 24.03.2015

NABU-Hochbeet – Gartensaison in Kitas eröffnet

Aufgrund der großen Resonanz und Erfolge der letzten beiden Jahre startete am 20. März erneut für 10 Kitas in der Region Rhein-Westerwald das Projekt KinderGartenpaten.


Region | Nachricht vom 24.03.2015

Mitgliederversammlung 2015 des ADAC Mittelrhein e.V.

Auf der Mitgliederversammlung in der Koblenzer Rhein-Mosel-Halle konnte der ADAC Mittelrhein e.V. ein gutes Jahresergebnis präsentieren. „Etwas stolz sind wir darauf, dass sich unsere Mitgliederzahlen trotz Krise auch in 2014 um rund 6.500 auf 650.000 Mitglieder erhöht haben.


Region | Nachricht vom 24.03.2015

Schmiedefest in Weltersburg hervorragend besucht

Die Mitglieder des Schmiedeclubs, die sich in über 25 Jahren mit ihrem Schmiede- und Schlachtfest einen Namen weit über die Grenzen des Westerwaldes hinweg gemacht haben, luden am 21. und 22. März zur Traktoren- und Schmiedeschau ein. Sie lockten wieder tausende von Besucher in den Westerwald.


Region | Nachricht vom 24.03.2015

Hüter feiert Familientag

Das Einkaufszentrum Hüter in Wirges will am 26. April ab 10 Uhr den Familien wieder einen ganz besonderen Tag bieten. Ein nonstop Kinder- und Bühnenprogramm, unterschiedlichste Präsentationen, Ausstellungen, Gewinnshows und vieles mehr lassen keine Langeweile aufkommen.


Region | Nachricht vom 24.03.2015

Stadtrat sagte Nein zu Werbetafeln in der Stadt

Die Hachenburger Stadthalle wird an das Nahwärmenetz der Verbandsgemeindewerke angeschlossen. Das ist nur einer der Beschlüsse der jüngsten Stadtratssitzung. In der Frage des Kita-Ausbaus wird es am 25. März ein entscheidendes Gespräch mit dem Landrat des Westerwaldkreises, Achim Schwickert, geben. Das Thema einer weiteren Photovoltaikanlage wurde nicht öffentlich beraten.


Region | Nachricht vom 24.03.2015

Kompass-Radwanderkarten sind erschienen

Die neuen Radkarten „Westerwald Nord“ und „Westerwald Süd“ mit allen überregionalen und regionalen Routen sind erschienen und wurden durch die Landräte der drei Landkreise vorgestellt. Da gibt es die überregionalen Themenradwege ebenso wie Rundwege, die per Rad erkundet werden können.


Kultur | Nachricht vom 24.03.2015

Serenaden-Konzert gefiel dem Publikum

Der Kreismusikverband Westerwald hatte zum diesjährigen Serenaden-Konzert in die Westerwaldhalle nach Rennerod eingeladen. Das Publikum zollte den Darbietungen viel Applaus, die Musikerinnen und Musiker hatten intensiv geprobt. Gastdirigent war der österreichische Komponist und Dirigent Otto M. Schwarz.


Region | Nachricht vom 23.03.2015

Für ein Jahr den Pflegeberuf kennenlernen

Die Wahl des Berufs ist eine der wichtigsten Entscheidungen im Leben. Wie gut, dass es Berufe gibt, in die man deutlich mehr als zwei Wochen „hineinschnuppern“ kann, bevor man diese wichtige Entscheidung fällt. Dazu gehört die Pflege.


Region | Nachricht vom 23.03.2015

SeniorTRAINERinnen gesucht

Das Wissen und die Erfahrung von Senioren nach deren Arbeitsleben ist sehr gefragt. Deshalb sucht die Seniorenleitstelle bei der Kreisverwaltung in Montabaur ehrenamtlich engagierte Bürger, sowohl Damen als auch Herren, für das Qualifizierungsangebot SeniorTRAINERin Rheinland-Pfalz.


Region | Nachricht vom 23.03.2015

Neuregelungen bei Kurzzeitkennzeichen

Ab April gelten verschärfte Bestimmungen, um für eine Probe- oder Überführungsfahrt beim Autokauf ein Kurzzeitkennzeichen zu erhalten. Sicherheitsprüfung für Nutzfahrzeuge, Homologation und Nachweis der Haftpflichtversicherung sind obligatorisch.


Wirtschaft | Nachricht vom 23.03.2015

EWM Mündersbach eröffnet neue Niederlassung in Koblenz

In Koblenz eröffnet die EWM AG eine neue Niederlassung und damit den in Deutschland elften Standort. Ab dem 8. April haben die Kunden aus der Region den größten deutschen Hersteller von Lichtbogen-Schweißtechnik in ihrer Reichweite. Ein völlig neues Fachmarktkonzept mit komplettem Systemangebot und Full-Service rund um das Schweißen.


Vereine | Nachricht vom 23.03.2015

Horressen II entführt Punkt aus Wienau

Die zweite Mannschaft der SG Marienhausen/Wienau spielte am Samstag 21. März in Wienau auf schwer bespielbarem Boden gegen die SG Horressen II. Aus Wienauer Sicht wurden zwei Punkte verschenkt.


Kultur | Nachricht vom 23.03.2015

Deutsch-türkische Autorin beleuchtet unser Bildungssystem

Melda Akbas liest am 13. April in der Buchhandlung „Erlesenes“ in Montabaur. Bereitet unser Bildungssystem wirklich gut auf die Zukunft vor? Welche Rolle spielt das bei der Integration junger Menschen? Wie können Jugendliche sich einbringen? Vor welchen Herausforderungen stehen wir?


Region | Nachricht vom 22.03.2015

Von allen PKW-Rädern die Radmuttern entfernt

Einen sehr gefährlichen Eingriff in den Straßenverkehr meldet die Polizei in Westerburg. Unbekannte haben an einem PKW in der Renneroder Bahnhofstraße alle Radmuttern entfernt und dies durch Radkappen wieder getarnt. Es blieb durch glückliche Umstände nur bei Sachschaden.


Region | Nachricht vom 22.03.2015

Kehr will gesellschaftliche Fragen in den Fokus rücken

Frühjahrssynode des Dekanats Selters: Neuer Stelleninhaber wird in Nordhofen eingeführt. Name für Großdekanat vorgeschlagen: „Evangelisches Dekanat Westerwald“. Solider Haushalt und erhöhtes Kollektenaufkommen trotz Kirchenaustritten.


Region | Nachricht vom 22.03.2015

Mit Volldampf zum Hachenburger Frühlingsmarkt

Der erste Markt des Hachenburger Werberings in diesem Jahr hatte neben der Eibuy-Aktion und der jährlichen Autoschau noch einen Höhepunkt zu bieten. In Frankfurt am Main startete am Sonntagmorgen, 22. März, um 8 Uhr ein historischer Dampfzug in Richtung Westerwald, der vielbestaunt gegen 12 Uhr in Hachenburg eintraf.


Region | Nachricht vom 22.03.2015

Großer Vertrauensbeweis für Ralf Seekatz

Aufstellung für die Landtagswahl 2016: Mit 90 Ja- und einer Nein-Stimme wurde Ralf Seekatz in geheimer Wahl erneut zum Direktkandidaten der CDU im Wahlkreis 5 für den oberen Westerwaldkreis nominiert. Tobias Petry kandidiert bereits zum dritten Mal als B-Kandidat von Seekatz.


Werbung