Werbung

Nachrichtenarchiv


Es wurden 35279 Nachrichten im Archiv gefunden.


Blättern:
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 179 | 180 | 181 | 182 | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | 189 | 190 | 191 | 192 | 193 | 194 | 195 | 196 | 197 | 198 | 199 | 200 | 201 | 202 | 203 | 204 | 205 | 206 | 207 | 208 | 209 | 210 | 211 | 212 | 213 | 214 | 215 | 216 | 217 | 218 | 219 | 220 | 221 | 222 | 223 | 224 | 225 | 226 | 227 | 228 | 229 | 230 | 231 | 232 | 233 | 234 | 235 | 236 | 237 | 238 | 239 | 240 | 241 | 242 | 243 | 244 | 245 | 246 | 247 | 248 | 249 | 250 | 251 | 252 | 253 | 254 | 255 | 256 | 257 | 258 | 259 | 260 | 261 | 262 | 263 | 264 | 265 | 266 | 267 | 268 | 269 | 270 | 271 | 272 | 273 | 274 | 275 | 276 | 277 | 278 | 279 | 280 | 281 | 282 | 283 | 284 | 285 | 286 | 287 | 288 | 289 | 290 | 291 | 292 | 293 | 294 | 295 | 296 | 297 | 298 | 299 | 300 | 301 | 302 | 303 | 304 | 305 | 306 | 307 | 308 | 309 | 310 | 311 | 312 | 313 | 314 | 315 | 316 | 317 | 318 | 319 | 320 | 321 | 322 | 323 | 324 | 325 | 326 | 327 | 328 | 329 | 330 | 331 | 332 | 333 | 334 | 335 | 336 | 337 | 338 | 339 | 340 | 341 | 342 | 343 | 344 | 345 | 346 | 347 | 348 | 349 | 350 | 351 | 352 | 353


Region | Nachricht vom 07.02.2014

Paypalbetrug über Facebook

Im Bereich der Kriminalinspektion Montabaur sind bislang drei Betrugsfälle aus der Region bekannt geworden, bei denen zwei türkische Mitbürgerinnen um jeweils rund 650 Euro betrogen wurden.


Region | Nachricht vom 07.02.2014

Auftakt der Tarifrunde in der Feinkeramik

„Eine deutliche Erhöhung der Reallöhne“ fordern die 896 Arbeitnehmer in der feinkeramischen Industrie Mittelrhein. Die Erhöhung muss der Einkommenssituation der Beschäftigten gerecht werden. Daneben soll etwas für die demografische Entwicklung getan werden. Die Laufzeit soll 12 Monate betragen.


Region | Nachricht vom 07.02.2014

Unfall mit Wildschwein – Totalschäden und zwei Schwerverletzte

Ein Verkehrsunfall mit zwei schwer und einer leicht verletzten Personen auf der L 288 ereignete sich am Freitag, 7. Februar um 5.45 Uhr nahe Atzelgift. Ein Wildschwein sprang vor die Windschutzscheibe eines PKWs, der dadurch in den Gegenverkehr geriet. Die Feuerwehr musste einen eingeklemmten Fahrer freischneiden.


Region | Nachricht vom 07.02.2014

Krötenwanderung startet in Kürze

Sobald der Frühling vor der Tür steht und sich die Temperaturen der Acht-Grad-Marke nähern, machen sich die ersten Frösche und Kröten auf ihren riskanten Weg zu ihren Laichplätzen. Straßen werden dann gesperrt.


Region | Nachricht vom 07.02.2014

THWler trafen sich mit Rüddel und Weber

Eine Abordnung von Führungskräften des THW-Landesverbandes Rheinland-Pfalz traf sich in Berlin mit dem heimischen CDU-Bundestagsabgeordneten Erwin Rüddel für den Wahlkreis Neuwied-Altenkirchen und mit der SPD-Bundestagsabgeordneten Gabi Weber für den Wahlkreis Montabaur.


Region | Nachricht vom 07.02.2014

Sturm weht LKW von Straße

Am Freitag, 7. Februar mittags, wurde auf der Bundesstraße 414 ein Lastkraftwagen mit Anhänger von einer Sturmböe erfasst und von der Straße geweht. Der LKW überschlug sich, der Fahrer blieb unverletzt.


Region | Nachricht vom 07.02.2014

Alkoholisiert Sachschaden verursacht und zunächst geflohen

In der Nacht zum Freitag, 7. Februar, hat ein PKW-Fahrer vier Verkehrzeichen bei Rennerod beschädigt, nachdem er von der Straße abgekommen war. Der Verursacher flüchtete zunächst. Am Morgen stellte sich der 27-jährige aus dem Kreis Neuwied. Es war Alkohol im Spiel.


Region | Nachricht vom 07.02.2014

Unikum lockt mit vielfältigen Produkten aus der Region

Handgemachtes, Geschenke, Kunst, Lebensmittel und viele weitere Produkte von Bürgerinnen und Bürgern aus der Region für Bürgerinnen und Bürger aus der Region können nun im Regionalladen Unikum in Altenkirchen erworben werden. Bereits zur Eröffnungsfeier am Freitagabend hatten sich dort zahlreiche Besucherinnen und Besucher eingefunden, um die Produktvielfalt zu begutachten.


Wirtschaft | Nachricht vom 07.02.2014

Mit meisterhaften Kunstwerken bestanden

Die Konditoren stellten sich bei der Handwerkskammer Koblenz der praktischen Meisterprüfung. Die leckerste Meisterprüfung, die das Handwerk zu bieten hat. Die jungen Meister haben ganz unterschiedliche Pläne.


Region | Nachricht vom 06.02.2014

Vorerst keine Windenergie in der Kuhheck

Der in Marienhausen geplante Windpark darf vorerst nicht errichtet werden. Dies entschied das Oberverwaltungsgericht Rheinland-Pfalz in Koblenz. Bürgerinitiative, Naturschutzverbände und Ortsgemeinden fordern den Investor auf, seine Pläne endgültig aufzugeben. Gemeinsame Stellungnahme der BI „Rettet die Kuhheck e. V.“, der Naturschutzverbände BUND, NABU, GNOR und der Ortsgemeinden Freirachdorf, Mündersbach und Roßbach.


Region | Nachricht vom 06.02.2014

Ehemalige Kaserne Montabaur soll Vorzeigeprojekt werden

BUND (Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland) und NABU (Naturschutzbund) begrüßen die geplante Umgestaltung der ehemaligen Westerwald-Kaserne in ein gemischt genutztes Stadtquartier. Beide Verbände machen in ihren Stellungnahmen Vorschläge, wie soziale und ökologische Belange beachtet werden sollten.


Region | Nachricht vom 06.02.2014

Ausbildungsbörse in Lahnstein

Infos über spannende und aussichtsreiche Berufe, Tipps für erfolgreiche Bewerbungen – und vor allem der Kontakt zwischen Betrieben und potenziellen Azubis: Das bietet auch in diesem Jahr die Ausbildungsbörse in der Stadthalle Lahnstein, in guter Tradition gemeinsam organisiert von der Stadt, dem Globus SB-Warenhaus Lahnstein und der Agentur für Arbeit Montabaur. Die drei Veranstalter treten zugleich selbst als Arbeitgeber auf, die regelmäßig Auszubildende einstellen.


Region | Nachricht vom 06.02.2014

Rechtzeitig zur Berufsberatung und zum Ausbildungsplatz

Die Halbjahreszeugnisse sind ausgegeben, und der zweite Teil des Schuljahres hat begonnen – auch für die Berufsberaterinnen und Berufsberater der Arbeitsagentur Montabaur. Wer in diesem Jahr die Schule verlässt und eine Lehre machen möchte, muss sich schleunigst bewerben. Und alle, die 2015 den Abschluss machen, sollten schon jetzt die Fühler ausstrecken.


Region | Nachricht vom 06.02.2014

Neuer IHK-Lehrgang „Ausbildung der Ausbilder“ in Montabaur

Für die Unternehmen im Rhein-Lahn-Kreis und im Westerwaldkreis sind gut ausgebildete Mitarbeiter mit der wichtigste Erfolgsfaktor. In Montabaur wird jetzt ein Lehrgang „Ausbildung der Ausbilder“ in Teilzeit angeboten.


Region | Nachricht vom 06.02.2014

Fahndung nach gewalttätigem Autoräuber

Nach dem Raub des Fahrzeuges einer 59- jährige Frau in Montabaur-Elgendorf am Montag, 20 Januar gegen 20.15 Uhr im Mühlenweg, veröffentlicht die Polizeidirektion Montabaur nun ein Fahndungsfoto des mutmaßlichen Täters.


Region | Nachricht vom 05.02.2014

Freirachdorfer Kinder erkunden Krankenhaus

Die Vorschulkinder aus Freirachdorf besuchten das Krankenhaus und DRK-Wache in Dierdorf. Die Kinder bekamen umfangreiche Informationen und den Arm in Gips gelegt.


Region | Nachricht vom 05.02.2014

Vortrag für Diabetiker

„Was ist die richtige BZ-Einstellung?“ Dieser für Diabetiker entscheidenden Frage geht in einem Vortrag in Selters Dr. med. Ognienka Popovic nach, die Chefärztin der Inneren Abteilung am Evangelischen und Johanniter-Krankenhaus Dierdorf/Selters.


Region | Nachricht vom 05.02.2014

Am Valentinstag gegen Gewalt sein

Die Gleichstellungsbeauftragten der Kreis Neuwied und Westerwald, Doris Eyl-Müller und Beate Ullwer, laden alle Frauen und Männer ein, sich am Valentinstag, dem 14. Februar, an der weltweiten Aktion „Schluss mit der alltäglichen Gewalt gegen Frauen und Mädchen!“ zu beteiligen.


Region | Nachricht vom 05.02.2014

Kran stürzt mitten in Montabaur um

Es krachte gewaltig in den Mittagszeit im Bereich des alten historischen Bahnhofs von Montabaur. Ein Baukran war umgestürzt. Wie durch ein Wunder kamen keine Menschen zu Schaden. Der Kran stürzte in ein noch nicht fertiges Gebäude.


Region | Nachricht vom 05.02.2014

56-Jähriger starb an der Unfallstelle

Am Dienstagabend, 4. Februar, gegen 19 Uhr wurde ein 56-jähriger Motorrollerfahrer so schwer verletzt, dass er an der Unfallstelle starb. Der Unfall ereignete sich auf der L 299 nahe Hüblingen, ein Autofahrer war aus bislang ungeklärter Ursache auf den Motorroller des Mannes aufgefahren.


Region | Nachricht vom 05.02.2014

Überfall auf Taxifahrer - Jugendliche flüchteten ohne Beute

Am Dienstagabend, 4. Februar kam es zu einem versuchten Raubüberfall auf einen Taxifahrer in Limbach, der dabei leicht verletzt wurde. Drei Jugendliche hatten das Taxi bestellt, und am Ziel in Limbach angekommen, schlugen sie auf den Taxifahrer ein und versuchten die Geldbörse zu stehlen. Das misslang.


Region | Nachricht vom 05.02.2014

Freibier auf der A48

Auf der Autobahn roch es wie nach einer Kirmes: Am Dienstagabend (4.2.) gegen 19.22 Uhr ereignete sich ein folgenschwerer Verlust von Ladung auf der A48 in der Nähe von Koblenz: Ein aus der Eifel kommender LKW verlor in der Rechtskurve einer Zufahrt auf die B9 insgesamt 245 Bitburger-Bierkisten.


Region | Nachricht vom 05.02.2014

Wohltaten statt Weichenstellungen?

Die rheinland-pfälzische Wirtschaft startet mit viel Schwung ins neue Jahr. Aktuell bewerten mehr als 90 Prozent der Unternehmen ihre Geschäftslage als gut oder befriedigend. Knapp ein Drittel der Unternehmen erwartet, dass die Geschäfte 2014 sogar noch besser laufen werden. Von der Politik sind die Unternehmen enttäuscht: Sie werfen der Regierung vor, sozialpolitische Wohltaten zu begehen statt gesamtwirtschaftliche Weichen zu stellen.


Region | Nachricht vom 05.02.2014

EU-Planspiel am Evangelischen Gymnasium in Bad Marienberg

Wie läuft ein EU-Entscheidungsverfahren ab? Wie funktionieren eigentlich die europäischen Institutionen? Und was habe ich damit zu tun? Diese Fragen sollen Schülerinnen und Schüler des Evangelischen Gymnasiums in Bad Marienberg bei einem EU-Planspiel beantworten lernen. Für einen Tag schlüpfen sie in die Rolle der verschiedenen Akteure: Europäische Kommission, Europäisches Parlament und Rat der Europäischen Union.


Wirtschaft | Nachricht vom 05.02.2014

Neue alkoholfreie Biere

Hachenburger Radler Alkoholfrei und Hachenburger Alkoholfrei sind die neuen Namen aus der Reihe der alkoholfreien Hachenburger Produktpalette. Gerade Sportler genießen gerne Getränke ohne Alkohol.


Wirtschaft | Nachricht vom 05.02.2014

Lidl-Filiale in Westerburg wird renoviert

Die Lidl-Filiale in Westerburg ist etwas in die Jahre gekommen und wird derzeit komplett renoviert und erweitert. Die Filiale ist gegenwärtig geschlossen. Sie wird voraussichtlich am 24. Februar wieder eröffnet.


Region | Nachricht vom 04.02.2014

Zwei flüchtige Unfallverursacher - Zeugen gesucht

Verkehrsunfälle im Begegnungsverkehr oder beim Ein- und Ausparken passieren häufig. Meist gehen sie mit hohen Sachschäden einher. Leider versuchen immer wieder verantwortungslose Mitmenschen, nach einem Unfall unerkannt zu flüchten. Die Geschädigten bleiben dann auf ihrem Schaden sitzen und haben großen Ärger. Deshalb bittet die Polizei die Mitbürger um Aufmerksamkeit und Mithilfe. Flüchtige Unfallverursacher in zwei Fällen konnten nachträglich ermittelt werden.


Region | Nachricht vom 04.02.2014

SOS Wasserstraßen? Was wird aus der Lahn?

Die Lahn soll in ihrer Bedeutung als Wasserweg herabgestuft werden. Die Reform der Wasser- und Schifffahrtsverwaltung ist umstritten. Am 24. Februar findet eine Diskussion mit Vertretern der betroffenen Institutionen in Diez statt. Die Lahn spielt für den Tourismus im Westerwaldkreis auch eine Rolle.


Region | Nachricht vom 04.02.2014

Madagaskar - Erbe des versunkenen Kontinents Lemuria?

Digitale Multivision der Diaszene Westerwald im 16:9-Format mit 5.1 Surround-Sound im Cinexx Hachenburg. Referenten der Spurensuche: Katja und Beppo Niedermeier nehmen die Zuschauer mit auf die Entdeckungsreise ins Land der tausend Fabeln und Legenden.


Region | Nachricht vom 04.02.2014

Arbeitsagentur verschickt Leistungsnachweise

Wer 2013 Steuern gezahlt und während dieser zwölf Monate Arbeitslosen- oder Übergangsgeld erhalten hat, muss dies bei der Steuererklärung angeben. Darauf macht die Agentur für Arbeit Montabaur aufmerksam. Der Leistungsnachweis sollte für die Rentenberechnung gut aufbewahrt werden.


Region | Nachricht vom 04.02.2014

Schwerbehinderte beschäftigen: Meldepflicht für Betriebe

Zu viele Unternehmen zahlen die Ausgleichsabgabe. Damit kaufen sich Arbeitgeber aus der Verpflichtung frei, schwerbehinderte Arbeitnehmer zu beschäftigen. Viele Vorurteile gegenüber Menschen mit Handicap müssen noch abgebaut werden.


Region | Nachricht vom 04.02.2014

Polizei unterstützt Kinderhospizarbeit

In diesen Tagen sorgen die Streifenwagen der Polizei in und um Koblenz nicht nur bei Verkehrssündern und Ganoven für Aufmerksamkeit, sondern auch bei vielen Passanten und aufmerksamen Mitbürgern. An den Antennen der Fahrzeuge flattert ein grünes Band mit weißem Schriftzug: „10.2 – Tag der Kinderhospizarbeit“.


Vereine | Nachricht vom 04.02.2014

Rheinland-pfälzischer Segelfliegertag in Betzdorf

Der Segelflugclub Betzdorf-Kirchen richtet am Samstag, 15. Februar den rheinland-pfälzischen Segelfliegertag aus. In der Betzdorfer Stadthalle ist mit Flugzeug die Vizeweltmeisterin Dörte Starsiniski zu Gast. Zahlreiche Aktionen runden den Tag, Ausstellungen und Fachvorträge gehören dazu.


Region | Nachricht vom 03.02.2014

Gegen Komasaufen: Kampagne "bunt statt blau" gestartet

Im Westerwaldkreis ist die Zahl der Jugendlichen, die im Krankenhaus wegen Alkoholmissbrauch behandelt wurden um 18 Prozent gestiegen. Und gerade in der Karnevalszeit steigt die Zahl der jugendlichen "Komasäufer". Die DAK Montabaur startet erneut die Kampagne "bunt statt blau" und ruft Schulen im Westerwaldkreis zum Mitmachen auf. Die Band "Luxuslärm" unterstützt die Kampagne, siehe Interview.


Region | Nachricht vom 03.02.2014

Kaminbrand in Eppenrod schnell unter Kontrolle

Wer am Samstagmorgen, 1. Februar, in Eppenrod ausschlafen wollte, der hatte kaum eine Chance, denn etliche Sirenen von Rettungsfahrzeugen rissen die Bürger jäh aus dem Schlaf. Doch was war passiert?


Region | Nachricht vom 03.02.2014

Leben mit Hartz IV

Vor 10 Jahren verabschiedete der Deutsche Bundestag das vierte "Gesetz für moderne Dienstleistungen am Arbeitsmarkt", besser bekannt als Hartz IV. Daran scheiden sich auch im Westerwald bis heute die Geister.


Region | Nachricht vom 03.02.2014

Hendrik Hering unterstützt „Equal Pay Day“

Jürgen Metzger erläuterte Hendrik Hering die Sozialverbandskampagne, die für gleichen Lohn bei gleicher Bezahlung eintritt. Hering zeigte sich sehr interessiert und zur Unterstützung bereit.


Region | Nachricht vom 03.02.2014

Selters ist „beflügelt”

Zwei Konzerte ließen den neuen Flügel erklingen. Kinder, Jugendliche und Erwachsene der Region stellten im „Forum Selters“ den jüngst erworbenen Flügel der Öffentlichkeit vor. Zwei Tage später ließ ihn ein japanischer Pianist von Weltklasse erklingen.


Region | Nachricht vom 03.02.2014

LKW-Fahrer übersieht PKW - Ein Schwerverletzter

In Ransbach-Baumbach kam es in den Mittagsstunden am Montag, 3. Februar zu einem schweren Verkehrsunfall, bei dem ein 36-Jähriger aus dem Westerwaldkreis schwer verletzt wurde. Ein LKW-Fahrer hatte das Auto übersehen. Es entstand ein Sachschaden von rund 65.000 Euro.


Region | Nachricht vom 03.02.2014

Wirtschaftsjunioren vor Ort: Emser Therme besichtigt

Regelmäßig treffen sich die Wirtschaftsjunioren Westerwald-Lahn in Unternehmen der Region, um sich ein Bild vor Ort zu machen. Der Blick hinter die Kulissen bringt dabei immer wieder überraschende Erkenntnisse über die Besonderheiten und Stärken von Unternehmen aus beiden Landkreisen Rhein-Lahn-Kreis und Westerwaldkreis.


Region | Nachricht vom 03.02.2014

Brems- und Gaspedal verwechselt - 30.000 Euro Schaden

Nicht ganz alltäglich war der Unfall zu dem die Polizeibeamten am Montag nach Selters gerufen wurden. Eine Autofahrerin hatte das Gaspedal mit der Bremse beim Rückwärtsfahren verwechselt. Sachschaden 30.000 Euro, denn mehrere PKWs wurden angefahren, bevor mangels Bodenhaftung das Auto auf einer Mauer stehenblieb.


Region | Nachricht vom 03.02.2014

Städtetour nach Hamburg

Die diesjährige Jugendfreizeit die vom Jugendzentrum Hachenburg für Jugendliche ab 14 Jahren angeboten wird, ist eine Städtetour nach Hamburg mit Attraktionen in der Umgebung.


Region | Nachricht vom 03.02.2014

Tobias Petry soll Stadtbürgermeister in Hachenburg werden

Einstimmig haben die Hachenburger Christdemokraten in einer gut besuchten Mitgliederversammlung ihren Vorsitzenden Tobias Petry zum Kandidaten für das Stadtbürgermeisteramt aufgestellt. Wirtschaft, Kultur, Familie und Ehrenamt sind seine Schwerpunkte.


Kultur | Nachricht vom 03.02.2014

Irische Klänge im Alten Bahnhof

1982 bereisten Johannes Peter Tries und Christine Maringer-Tries („Duo Balance“) zum ersten Mal Irland. „Ich brauchte damals noch eine schriftliche Erlaubnis ihrer Eltern, denn sie war noch minderjährig“, erzählte Tries zu Beginn des Konzertes im Alten Bahnhof in Puderbach den zahlreich erschienenen Zuhörern und schwärmte dann von einer Insel, die in ihrer rauen Schönheit und Authentizität beide Musiker des Duo Balance für immer in ihren Bann gezogen hat.


Kultur | Nachricht vom 03.02.2014

Klavierabend mit Prof. Dolge

Ein Klavierabend läutet das neue Kulturjahr in der Verbandsgemeinde Bad Marienberg ein. Der renommierte Pianist Professor Arnd Dolge präsentiert Sonaten der Wiener Klassik. Karten im Vorverkauf erhältlich.


Kultur | Nachricht vom 03.02.2014

Jetzt schon 31 Bands bei Mair1 2014

Am Montag (3.1.) hat Dominik Weyand, der Veranstalter des Mair1-Festivals in Montabaur, weitere Einzelheiten über das Event bekannt gegeben. Zu den bisher bekannten neun Künstlern und Gruppen kamen 22 neue Bands dazu.


Region | Nachricht vom 02.02.2014

LKW überschlug sich - Ein Schwerverletzter (aktualisiert)

Am späten Samstagnachmittag, 1. Februar, kam es zu einem schweren Unfall auf der A 3 nahe Sessenhausen. Ein LKW hatte sich überschlagen, der Fahrer wurde schwer verletzt mit dem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen. Die Autobahn musste für Bergungsarbeiten gesperrt werden.


Region | Nachricht vom 02.02.2014

Mit unversichertem Fahrzeug Unfall gebaut und abgehauen

Am Samstag, 1. Februar um 16.35 Uhr, kam es in der Gemarkung Hof auf der B 414, Nähe Einmündung zur L 293, zu einem Verkehrsunfall mit unerlaubtem Entfernen von der Unfallstelle. Das ziemlich beschädigte Fahrzeug wurde später in der Nähe aufgefunden.


Region | Nachricht vom 02.02.2014

Alkoholisiert Widerstand gegen Polizei geleistet

In Bad Marienberg hat sich ein alkoholisierter 26-jähriger total danebenbenommen. Er belästigte eine Frau, folgte noch nicht einmal dem Platzverweis der Polizei und beleidigte diese auf das Übelste. Er verbrachte schließlich die Nacht in der Zelle.


Region | Nachricht vom 02.02.2014

Automatenknacker auf Rastplätzen

Am Samstagabend, 1. Februar, in der Zeit von 20.24 Uhr bis 21.50 Uhr, hebelten bisher unbekannte Täter die Münzautomaten in den Toilettenanlagen der Rastplätze Fernthal und Heiligenroth auf. Die Autobahnpolizei Montabaur erbittet Hinweise.


Vereine | Nachricht vom 02.02.2014

E-Jugend Freirachdorf wird Hallenkreismeister

Am Sonntag, den 2. Februar, trafen sich insgesamt acht Mannschaften, um den Hallenkreismeister der E-Juniorinnen im Fußball auszuspielen. Am Ende setzte sich die Mannschaft der SG Freirachdorf/Wienau mit ihrem Trainer Frank Muscheid durch.


Region | Nachricht vom 01.02.2014

Spende aus Fußballturnier übergeben

Nachwuchs- und Hobbyfußballer erspielten großes Geld für die Freunde der Kinderkrebshilfe Gieleroth, es wurden 2.310 Euro übergeben. Rund 1000 Kinder und Jugendliche spielten leidenschaftlich Fußball für den guten Zweck.


Region | Nachricht vom 01.02.2014

Peter Klöckner als Stadtbürgermeister verabschiedet

Aus gesundheitlichen Gründen hat Peter Klöckner schweren Herzens den Entschluss gefasst vom Amt des Stadtbürgermeisters von Hachenburg zurückzutreten. Am Samstagabend, 1. Februar, wurde er von seinen Freunden, Weggefährten und Kollegen offiziell verabschiedet.


Vereine | Nachricht vom 01.02.2014

Gutes Spiel ohne die Besten

Kleiner Kader, klare Niederlage: Der EHC Neuwied hat das Auswärtsspiel im Oberliga-West-Pokal bei der Grefrather EG mit 1:6 (0:1, 0:2, 1:3) verloren. Mit stark dezimierter Mannschaft hatte der Regionalligist den klassenhöheren Oberligisten nicht in Gefahr bringen können. „Die Niederlage ist dennoch zu hoch ausgefallen“, sagte EHC-Trainer Arno Lörsch.


Region | Nachricht vom 31.01.2014

Kamillus Klinik unter neuer kaufmännischer Leitung

Seit dem 15. Januar hat die Kamillus Klinik einen neuen kaufmännischen Direktor. Die Berufung von Peter Pfaffenberger ist die erste personelle Entscheidung des neuen Trägers DRK. Kooperationen mit den Kliniken in Altenkirchen, Hachenburg und Neuwied sind geplant.


Region | Nachricht vom 31.01.2014

Küche brannte in Gehlert

Relativ glimpflich lief ein Wohnungsbrand in einem Mehrfamilienhaus ab. Die Feuerwehren konnten schlimmeres verhindern. Die Bewohnerin erlitt eine Rauchgasvergiftung und musste ins Krankenhaus gebracht werden.


Region | Nachricht vom 31.01.2014

Albert Schäfer aus Willroth stellte neues Buch vor

"F.W. Raiffeisen und die Arbeiterfrage" - so der Titel eines Buches von Albert Schäfer aus Willroth. Damit wird den umfangreichen Veröffentlichungen zum Leben und Wirken Raiffeisens eine bislang eher unbekannte Facette hinzugefügt. Eine Rezension von Josef Zolk.


Region | Nachricht vom 31.01.2014

Beyer-Akademie bietet Weiterbildung für Berufskraftfahrer

Bis September 2014 müssen gewerblich tätige Fahrer im Güterverkehr (über 3,5 Tonnen)die Teilnahme an einer Weiterbildungsmaßnahme nach dem Berufskraftfahrer-Qualifikationsgesetz nachweisen. Die Beyer-Akademie bietet die erforderlich Aus- und Weiterbildung.


Region | Nachricht vom 31.01.2014

PKW kollidiert mit Traktor - Hoher Sachschaden

Die B 54 bei Rennerod war nach einem Verkehrsunfall am Donnerstag, 30. Januar für zweieinhalb Stunden gesperrt. Es waren ein Traktor und ein PKW kollidiert. Es entstand erheblicher Sachschaden.


Region | Nachricht vom 31.01.2014

79-jähriger wurde ausgeraubt

Die Polizei in Höhr-Grenzhausen sucht nach einem Taschendiebstahl den Täter und bittet Zeugen sich zu melden. Ein 79-jähriger Mann wurde ausgeraubt. Der Täter muss den älteren Herren beobachtet haben, da er gezielt zugriff. Der Mann stürzte hin.


Region | Nachricht vom 31.01.2014

Beruf und Familie in Balance bringen

Beruf und Familie – so schaffen Sie die Balance: Beim nächsten Termin der Reihe BiZ & Donna am Dienstag, 11. Februar, von 9 bis 11 Uhr sollen Frauen ermutigt und unterstützt werden.


Region | Nachricht vom 31.01.2014

Uromas Milchzentrifuge wieder entdeckt

Eine Dauerleihgabe komplettiert den Bestand der Bad Marienberger Heimatstuben: Neu aufgearbeitet steht nun eine fast hundertjährige Milchzentrifuge im städtischen Museum.


Region | Nachricht vom 31.01.2014

Keine Windkraft auf dem Stegskopf (aktualisiert)

Das Bundesumweltministerium hat sich mit der Bundesanstalt für Immobilienaufgaben (BImA) darauf verständigt, dass der ehemalige Truppenübungsplatz Daaden im Westerwald Teil des Nationalen Naturerbes wird. Danach verzichtet die BImA auf die ursprünglich geplante Errichtung von Windenergieanlagen auf dem „Stegskopf“. Diese Planungen waren auf heftigen Protest der rheinland-pfälzischen Naturschutzverbände gestoßen. In einer Pressemitteilung drücken BUND, NABu und GNOR ihre Freude über die Berliner Entscheidung aus.


Region | Nachricht vom 31.01.2014

Festival der Currywurst - ein Erfolgsrezept

Gute-Laune-Wetter und gute Curry-Wurst ergänzten sich bei der Eröffnung des Neuwieder Festivals der Currywurst am Freitag (31. Januar) hervorragend. Die Wurstbratereien beweisen Kreativität. Am Wochenende gibt es noch mehr Wurstkreationen.


Region | Nachricht vom 31.01.2014

Gabi Weber hält erste Bundestagsrede

Hendrik Hering gratuliert im Namen der SPD-Westerwald Gabi Weber zur ersten Bundestagsrede. Fachgebiet der Parlamentarierin ist die Verteidigung.


Region | Nachricht vom 31.01.2014

Protestantische Spuren in Paris entdecken

Die evangelische Erwachsenenbildung im Dekanat Bad Marienberg lädt zu einer Studienreise vom 21. bis 25. April 2014 nach Paris ein. Es sind noch einige wenige Plätze frei.


Region | Nachricht vom 31.01.2014

Sommerfreizeit in Småland

Nach Schweden, in die Heimat von Michel aus Lönneberga und Pippi Langstrumpf führt dieses Jahr die Jugendfreizeit des Evangelischen Dekanats Bad Marienberg.


Kultur | Nachricht vom 31.01.2014

Kultursommer 2014 wird in Hachenburg eröffnet

Hachenburg wird in diesem Jahr 700 Jahre alt und da passt es, dass der Kultursommer Rheinland-Pfalz in Hachenburg eröffnet wird. Die Stadt feiert ein Fest „Mit allen Sinnen“. Vom 9. bis 11. Mai wird der barocke Stadtkern Kulisse für Musik, Straßentheater, Genuss und Unterhaltung. Ab sofort gibt es ein WEB-Radio mit Ausschnitten aus Hachenburger Konzerten der letzten 25 Jahre.


Region | Nachricht vom 30.01.2014

Windenergieanlage am Hartenfelser Kopf besichtigt

Das Thema Windenergie war Inhalt der letzten Sitzung des Energiebeirates des Landkreises Neuwied. Zurzeit gibt es noch keine Windenergieanlage im Landkreis Neuwied. Der Energiebeirat reiste deshalb über die Kreisgrenze und verschaffte sich vor Ort einen Eindruck von der neuen Pilotanlage der Firma Schütz aus Selters.


Region | Nachricht vom 30.01.2014

Verfolgungsjagd nicht erfolgreich

Ein grüner Audi A8 mit einer Zulassung aus Groß-Gerau sollte in Wirges von der Polizei kontrolliert werden. Der Fahrer flüchtete und gefährdete andere Verkehrsteilnehmer. Das Fahrzeug mit drei männlichen Insassen konnte entkommen.


Region | Nachricht vom 30.01.2014

Sachschaden angerichtet und abgehauen

Die Hachenburger Polizei hatte sich am Mittwoch, 29. Januar gleich zweimal mit Unfallflucht zu beschäftigen. In beiden Fällen konnten Lackspuren gesichert werden. An einem beschädigten PKW entstand erheblicher Sachschaden.


Region | Nachricht vom 30.01.2014

Darstellungsprobleme im Internet – Woran liegt es?

Das Computerzeitalter ist sehr schnelllebig. Oft sind nach wenigen Monaten die Programme weiterentwickelt oder auch überholt. Vermehrt betroffen sind Windows-XP Benutzer, die mit dem Internet-Explorer surfen. Hier stehen die aktuellen Versionen nicht mehr zur Verfügung.


Region | Nachricht vom 30.01.2014

Obstbäume richtig schneiden

Der Naturschutzbund (NABU) Gruppe Hundsangen lädt ein zu Obstbaum-Schnittkurs, denn jetzt ist die richtige Zeit zum Schnitt. Wie der richtige Schnitt geführt wird, wird gezeigt und erprobt.


Region | Nachricht vom 30.01.2014

Andreas Nick beim Wirtschaftsrat

Jürgen Grimm, Sprecher der Sektion Westerwald des Wirtschaftsrates, konnte den neu gewählten Bundestagsabgeordneten, Dr. Andreas Nick, der Mitglied im Auswärtigen Ausschuss sowie stellvertretendes Mitglied im Finanzausschuss ist, als Referenten im Rahmen eines Wirtschaftsrats-Lunchs in Montabaur begrüßen.


Region | Nachricht vom 30.01.2014

Wirtschaftsjunioren Westerwald–Lahn in Berlin ausgezeichnet

Die vielfältigen Aktivitäten der Wirtschaftsjunioren zahlen sich aus:
Kreissprecher Mathias Koch und seine Stellvertreterin Katja Max-Floreth von den Wirtschaftsjunioren Westerwald-Lahn hatten gleich zwei gute Gründe zum Jubeln.


Region | Nachricht vom 29.01.2014

Willi Hübinger erhält Verdienstmedaille

Der Präsident der Struktur- und Genehmigungsdirektion (SGD) Nord, Dr. Ulrich Kleemann, händigte drei Persönlichkeiten aus der Region Mittelrhein die Verdienstmedaille des Landes Rheinland-Pfalz aus. In Vertretung von Ministerpräsidentin Malu Dreyer überreichte er die Ordensinsignien an Willi Hübinger aus Ebernhahn, Eva Liedtke aus Brey und Anna Maria Schuster aus Koblenz.


Region | Nachricht vom 28.01.2014

Verkehrsunfallflucht – Fahrer gestellt

Am Montag, 27. Januar um 13.50 Uhr, kam es in der Ortsmitte von Höhn zu einem Verkehrsunfall zwischen zwei Pkws mit Sachschaden. Der Verursacher entfernte sich unerlaubt vom Unfallort. Nach Zeugenhinweis und Fahndung wurde er gestellt.


Region | Nachricht vom 28.01.2014

Bürgersprechstunde von Dr. Andreas Nick

Am Dienstag, 4. Februar, lädt der neue CDU-Bundestagsabgeordnete Dr. Andreas Nick zu einer Bürgersprechstunde in Montabaur ein. Gesprächsthemen nach Möglichkeit vorab anmelden.


Region | Nachricht vom 28.01.2014

Die junge Stimme im Westerwald

Der traditionelle Neujahrsempfang der Jungen Union Westerwald (JU) wurde in diesem Jahr zur Vorstellung des Kommunalwahlpapiers für die Wahl am 25. Mai 2014 genutzt. Die Kreisvorsitzende der CDU Westerwald, Gabriele Wieland MdL, zeigte sich von dem Papier der Jungen Union begeistert.


Region | Nachricht vom 28.01.2014

Internationales Schlittenhunderennen in Liebenscheid

Die Freunde des arktischen Sports laueren genau wie die Schlittenhunde auf Schnee, denn mit weißer Pracht ist das alljährliche Westerwälder Highlight besonders attraktiv.


Region | Nachricht vom 28.01.2014

Vergesslich, verschroben, verwirrt?

Vortragsreihe rund um das Thema Demenz startet im Februar in Westerburg. Immer mehr alte Menschen und deren Angehörige sind von der belastenden Krankheit betroffen.


Region | Nachricht vom 28.01.2014

Erwin Rüddel im Bundestag jetzt Pflege-Experte der CDU

Der Windhagener Bundestagsabgeordnete Erwin Rüddel (CDU) wurde am Dienstag (28.1.) in der Arbeitsgruppe Gesundheit seiner Bundestagsfraktion zum pflegepolitischen Berichterstatter der CDU/CSU gewählt. Er will die Pflegeversicherung reformieren und dafür sorgen, dass Pflegezeiten bei der Rentenberechnung besser berücksichtigt werden.


Region | Nachricht vom 28.01.2014

Ausbilden und damit die Zukunft sichern

Interview mit Heike Strack, der Chefin der Arbeitsagentur in Montabaur. Jugendliche sollen sich vor dem Start ins Berufsleben früh und gründlich informieren, rät die Arbeitsagentur. Für das kommende Ausbildungsjahr gibt es im Westerwaldkreis noch 850 Ausbildungsplätze.


Region | Nachricht vom 28.01.2014

Gedenkausstellung für Opfer des Nationalsozialismus

Ausstellung "Erfasst, verfolgt, vernichtet. Kranke und behinderte Menschen im Nationalsozialismus" im Berliner Paul-Löbe-Haus des Bundestages mit Lisa Quernes aus Montabaur.


Wirtschaft | Nachricht vom 28.01.2014

Neujahrsempfang Gewerbeverein Selters

Der Gewerbeverein Selters hatte seine Mitglieder zum traditionellen Neujahrsempfang in das Stadthaus in Selters eingeladen. Im Mittelpunkt standen der Ausblick auf das laufende Jahr und ein Austausch im gemütlichen Rahmen.


Kultur | Nachricht vom 28.01.2014

Benefizkonzert zur Renovierung der Stiftskirche

Saxophon- und Chormusik in Gemünden zugunsten der St. Severus – Stiftskirche in Gemünden bei freiem Eintritt. Es wirken mit das bekannte Saxophonquartett „Saxplosiv“ aus Westerburg, der Projektchor „Heartchor“ und der Kinderchor „Krachmacher und Schreihälse“.


Region | Nachricht vom 27.01.2014

Andreas Strüder zum Ortsbürgermeister ernannt

Nachdem zu der vorgesehenen Urwahl am 12. Januar innerhalb der Einreichungsfrist keine gültige Bewerbung eingereicht wurde, war es Angelegenheit des Gemeinderates, einen neuen Ortsbürgermeister oder eine neue Ortsbürgermeisterin für Hartenfels zu wählen.


Region | Nachricht vom 27.01.2014

Interessante Sitzungsstatistik aus Bad Marienberg

In 2013 wurde wieder viel Zeit für ehrenamtliche Arbeit in Stadtrat und Ausschüssen geleistet. Stadtbürgermeister Neufurth gab die Sitzungsstatistik bekannt.


Region | Nachricht vom 27.01.2014

Weidetiere brauchen saubere Liegeplätze

Regen, Nebel, milde Temperaturen - diese Wettermischung führt im Westerwald mit seinen oftmals lehmigen Böden unweigerlich zu tiefgründigen Viehweiden. Teilwiese verwandeln sich Futterstellen in Morastseen.


Region | Nachricht vom 27.01.2014

Aktion „Saubere Landschaft 2014“

Der „Westerwälder Frühjahrsputz“ findet am Samstag, den 5.April statt. Mitmachen ist wieder in allen Gemeinden angesagt. Die Kreisverwaltung hofft auf eine Massenaktion wie im letzten Jahr. Gemeinden können sich noch bis zum 15. März anmelden.


Region | Nachricht vom 27.01.2014

Überfall auf LKW-Fahrer - Polizei veröffentlicht Fahndungsfoto

Nach dem Überfall auf einen Lkw-Fahrer im Stadtgebiet von Wirges/Westerwald am späten Abend des 6. Januar veröffentlicht die Polizei nun ein Fahndungsfoto des mutmaßlichen Haupttäters. Die Bevölkerung wird um Hilfe gebeten.


Region | Nachricht vom 27.01.2014

Bei Schnee von Fahrbahn gerutscht

Eine 20-jährige PKW-Fahrerin kam am Sonntagabend, 26. Januar gegen 20 Uhr auf der L302 zwischen Freilingen und Wölferlingen bei starkem Schneefall von der Fahrbahn ab. Unterhalb der Böschung kam das Fahrzeug auf dem Dach zum Liegen.


Region | Nachricht vom 27.01.2014

Einwohner-Statistik der Verbandsgemeinde Hachenburg

Sinkende Bevölkerungszahlen, die dem bundesweiten Trend entsprechen weist die Statistik der Verbandgemeinde Hachenburg aus. Die Frauen, die Altersgruppe der 50 bis 59-jährigen, Verheiratete und Protestanten bilden jeweils Mehrheiten. Die Zahlen beziehen sich auf den 31. 12. 2013.


Region | Nachricht vom 27.01.2014

LKW-Unfall – Schadstoffe ausgelaufen

Auf der Bundesstraße 255 kam es am Montag, den 27. Januar am frühen Nachmittag zu einem Unfall, bei dem 3.200 Liter Farb- und Lackschlamm ausliefen. Ein größerer Einsatz von vielen Hilfskräften war erforderlich. Die B 255 musste voll gesperrt werden.


Wirtschaft | Nachricht vom 27.01.2014

Bei Sultan in Bad Marienberg steht Qualität ganz oben

Seit nunmehr einem Jahr betreiben Ahmet und Zeynep Bugday ein gut sortiertes Obst- und Gemüsegeschäft in der Bismarckstraße 31 in Bad Marienberg. Kunden sind vom anspruchsvollen Angebot begeistert. Die Qualität steht an erster Stelle.


Kultur | Nachricht vom 27.01.2014

Kulturprogramm Montabaur Februar bis Veilchendienstag

Das Kulturprogramm der Stadt Montabaur für den Monat Februar wird weitgehend vom Karneval bestimmt. Große und kleine Narren sorgen für Humor, Heiterkeit und Schwung. Den Anfang macht allerdings ein Kirchenkonzert.


Werbung