Werbung

Nachricht vom 03.12.2018    

Ein köstlicher Abend bei Apfel und Gesang

Es war ein Abend, wie er sein sollte! Der „Apfelschmaus und Musikgenuss“ im Stöffel-Park hat Leib und Seele etwas geboten. Für die besondere und kuschelige Atmosphäre war das Café Kohleschuppen Garant. Als Glücksgriff erwies sich Martin Steinmann, der so unterhaltsam und humorvoll plaudern kann wie singen.

„Apfelschmaus und Musikgenuss“ mit Martin Steinmann. Fotos: Martin Rudolph

Enspel. Seine selbst geschriebenen Lieder sind wirklich köstlich. Er beobachtet gerne das gesellschaftliche Leben – und widmet seine Texte etwa dem exzessiven Qualmen, wie es vor Jahren üblich war, oder distanziert sich von dem Hype um Schlagwörter, wie modern sie auch klingen mögen („Kanufahr‘n auf der Bigge“). Wer schon Lebenserfahrung (sprich: ein reiferes Alter) hat, der kann das „Kaffee, Kaffee“-Lied nachvollziehen. Hier sieht sich das lyrische Ich (vermutlich an der Starbucks-Theke stehend) mit Fragen nach pikanten persönlichen Vorlieben konfrontiert, die es völlig verwirren und zu Freud‘scher Fehlleistung führen. Der Beitrag „Immer noch verliebt“ hingegen gefällt durch seine glaubhafte Alltagspoesie ohne Kitsch und Künstlichkeit...

Martin Steinmann und das Apfelmenü von Die Idee waren also kongeniale Partner. Der Eventservice hat sich im Stöffel-Park bereits vielfach bewiesen und das bei den verschiedensten Events. Er gefiel wieder mit seinem leckeren Apfelmenü.



Und daher wird im kommenden Jahr die Veranstaltung wieder angeboten – mit einer neuen kleinen Menükreation.

Tipp
Doch zunächst bietet sich der Jazzbrunch als Erlebnis und Geschenkidee an. Die Dixie-Swingers treten am Sonntag, 24. Februar, 11–14 Uhr, in der Alten Schmiede des Stöffel-Parks auf. Zu ihrer aufgeweckten Musik gibt es Brunch vom Eventservice. Das Event kostet 35 Euro pro Person und eignet sich hervorragend als Weihnachtsgeschenk. Die Karten gibt es beim Stöffel-Park: E-Mail info@stoeffelpark.de. (PM)


Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Westerburg auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
     


Kommentare zu: Ein köstlicher Abend bei Apfel und Gesang

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Kultur


Filmreif – Kino! Für Menschen in den besten Jahren zeigt "Schachnovelle"

Hachenburg. Die Verfilmung der gefeierten Novelle von Stefan Zweig ist mit einem hochkarätigen Ensemble besetzt. Wien, 1938: ...

Buchtipp: „Klappe zu - Balg tot“ von Regina Schleheck

Dierdorf/Karlsruhe. Der Kindsvater will das ungeborene „Balg“ nicht haben. Der Begriff setzt sich in Marias Kopf fest und ...

Kebab-Weihnacht in Westerburg: Lesung mit Lale Akgün

Westerburg. Die Autorin Lale Akgün wird am 17. Dezember in Westerburg zu Gast sein und aus ihrem Buch „Kebab-Weihnacht“ lesen. ...

Evangelisches Gymnasium Bad Marienberg: Kabarett mit Jürgen Becker

Bad Marienberg. Zweimal musste der Abend mit dem Kabarettisten Jürgen Becker am evangelischen Gymnasium Bad Marienberg bereits ...

Musikalische Zeitreise mit den "@coustics" im Capitol Montabaur

Montabaur. Die Band covert zwar Hits, die jeder kennt, aber die Auswahl ist trotzdem sehr speziell und anspruchsvoll. Manchmal ...

Barbaraturm: Der höchste Adventskranz im Westerwald leuchtet wieder

Malberg. Auch die diesjährige Vorweihnachtszeit wird wieder überschattet von einem dynamischen Pandemiegeschehen und zahlreichen ...

Weitere Artikel


Unbekannte zünden Gartenhütte in Höhr Grenzhausen an

Höhr-Grenzhausen. Das Gebäude wurde bei dem Brand völlig zerstört. Erst etwa eine Stunde zuvor war die Freiwillige Feuerwehr ...

Westerwald Bank übergibt sechs Kleinwagen im Wert von über 70.000 Euro

Hachenburg/Westerwald. Wie schon im Jahr 2017 hat die Westerwald Bank auch in diesem Jahr sechs Kleinwagen des Typs Volkswagen ...

Neue Seelsorgerin für Willmenrod

Willmenrod. Zurzeit ist Hilke Perlt noch im Spezialvikariat in der Jugendarbeit des Nachbardekanats Biedenkopf-Gladenbach ...

Einbruch in ein Autohaus und zwei mutwillig beschädigte Autos

Hachenburg. In der Zeit von Freitag, 30. November, 18.30 Uhr - Samstag, 1. Dezember, 8.30 Uhr, hatte ein Autobesitzer seinen ...

Aufruf in Wirges: Leben retten – Tod verhindern

Wirges. Seit fünf Jahren arbeiten der DRK Blutspendedienst West und die Stefan-Morsch-Stiftung zusammen. Fast 3.000 Aktionen ...

Gleichstellungsbeauftragte lädt ein zu „Damenwahl“ in Frankfurt

Westerwaldkreis. Im Mittelpunkt stehen die Frauen, die zur Entstehung der Weimarer Republik und zur Einführung des Frauenwahlrechts ...

Werbung