Werbung

Nachricht vom 28.11.2018 - 23:07 Uhr    

Erster Adventsbasar im Herz-Jesu-Krankenhaus

Zum ersten Mal veranstaltet die Psychiatrische Tagesklinik des Herz-Jesu-Krankenhauses Dernbach einen Adventsbasar. Am Sonntag, 9. Dezember, verkaufen Patienten der Tagesklinik von 11 bis 18 Uhr ihre Werke und selbstgemachten Leckereien.

Foto: Herz-Jesu-Krankenhaus Dernbach

Dernbach (WW). Ob Adventsdekorationen, zum Beispiel in Form idyllischer Winterlandschaften, selbst gestaltete Weihnachtskarten oder wärmende Strickwaren, Holzspielzeug oder Bilder in unterschiedlicher Technik und Fotografien sowie selbst hergestellte Kosmetik – am Sonntag, 9. Dezember, können sich von 11 bis 18 Uhr alle interessierten Bürger beim ersten Adventsbasar der Psychiatrischen Tagesklinik im Herz-Jesu-Krankenhaus weihnachtlich einstimmen und mit liebevoll kreierten Werken und Leckereien schon einmal für die Weihnachtszeit eindecken.

Die Hobby-Künstler der Tagesklinik bieten ihre Kunstwerke, die sie im Laufe des Jahres geschaffen haben, aber auch selbst gemachte Marmeladen und frisch gebackene Weihnachtsplätzchen für die gemütlichen Stunden daheim an.

Um 14.30 Uhr tritt der Chor der Tagesklinik mit stimmungsvollen Adventsliedern auf. Kaffee und Kuchen, Würstchen und leckere Getränke sorgen für das leibliche Wohl. (PM)


Kommentare zu: Erster Adventsbasar im Herz-Jesu-Krankenhaus

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


Alten- und Pflegeheim! – Was tun, wenn das eigene Geld nicht reicht?

Montabaur. Häufig führen Altersgebrechen, eine schwerwiegende Erkrankung oder auch die Folgen eines schlimmen Unfalls zu ...

Fahrerin landete im Straßengraben – schwer verletzt

Helferskirchen. Am 23. April kam es um 8.15 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall auf der L303 zwischen den Ortslagen Helferskirchen ...

Zuwachs in der Familie der Verbandsgemeinde-Feuerwehr

Montabaur. Stolz ist an dieser Stelle aber auch die Verbandsgemeinde Montabaur selbst. Die eigenen Feuerwehren schaffen es ...

Aktion Saubere Landschaft auf Initiative der Grundschule in Altstadt

Hachenburg-Altstadt. Am Freitag, dem 5. April zogen nahezu 70 Kinder mit ihrem Schulleiter Thomas Krings, Lehrerinnen, Erzieherinnen ...

Start in die E-Bike & Rad-Saison 2019 am 1. Mai

Enspel. Folgende Touren werden angeboten:
Tour 1: Wiesensee-Rundtour: circa 33 Kilometer
Tour 2: Westerwälder Seenplatten-Rundtour: ...

Förderung des Musik- und Theaterwesen durch Kreismittel

Hachenburg. Zur Förderung von Musikvereinen und Chören, die bei besonderen Anlässen von überörtlicher Bedeutung im oder auch ...

Weitere Artikel


Adventswerkstatt des Kindergartens beim Weihnachtsmarkt in Marienrachdorf

Marienrachdorf. Aus der Adventswerkstatt gibt´s, dank der Unterstützung vieler Helfer, neben dem bewährten Anfeuerholz für ...

Großer Andrang bei Podiumsdiskussion "Betreuung, Vorsorgevollmacht, Patientenverfügung"

Dierdorf. „Sorgen Sie vor – dafür ist es nie zu früh!“ ist eine seiner Kernaussagen. Beispielsweise steigt im Alter das Risiko ...

Mascha und der Bär feiern Weihnachten

Bad Marienberg. Mascha und der Bär feiern Weihnachten, und was braucht man dafür? Plätzchen und Schnee. Mascha und der Bär ...

Wundertüte der Hachenburger Kulturzeit jetzt erhältlich

Hachenburg. Sicher ist nur eins: Es wird bunt, lustig, nachdenklich, kritisch oder melodisch. Oder alles auf einmal. Auf ...

Neues Montabaurer Christkind eröffnet den Weihnachtszauber

Montabaur. Im Auswahlverfahren für das neue Christkind des Montabaurer Weihnachtsmarktes hat sich die 18-jährige Schülerin ...

EWM ehrt langjährige Mitarbeitende

Mündersbach. „In großen Unternehmen bist du nur eine Nummer. EWM ist wie eine große Familie“, erklärt Franz Schmidt. Wie ...

Werbung