Werbung

Nachricht vom 04.12.2018 - 20:45 Uhr    

Sparkasse Westerwald-Sieg spendet an Förderschulen

Die Fördervereine von acht Förderschulen konnten sich heute über je eine Spende von 2.000 Euro freuen. In der Friedrich-Schweitzer-Schule Westerburg überreichte Sparkassenvorstand Andreas Görg 16.000 Euro an die anwesenden Vertreter der Schulen und Fördervereine.

Die Schüler brachten den Gästen Weihnachtslieder dar. Fotos: Wolfgang Tischler

Westerburg. Gemeinsam mit der Leiterin der Geschäftsstelle Westerburg, Jasmin Stiltz, war der Vorstand der Sparkasse Westerwald-Sieg, Andreas Görg, in die Friedrich-Schweitzer-Schule Westerburg gekommen. Die beiden hatten ein schönes Nikolausgeschenk dabei, einen Scheck über 16.000 Euro. Damit setzten sie die Tradition der letzten Jahre fort die Förderschulen im Westerwaldkreis zu unterstützen.

Mit Weihnachtsliedern, Kerzenlicht und fröhlichen Kindern wurden die anwesenden Vertreter der Schulen und deren Fördervereinen begrüßt. „Seit vielen Jahren unterstützen wir die Schulen in unserer Region. In diesem Jahr möchten wir die besinnliche Adventszeit nutzen, um uns vor Ort ein Bild davon zu machen, was mit unseren Spenden bisher erreicht werden konnte“, sagte Andreas Görg.

„Ohne die Spende der Sparkasse Westerwald-Sieg wären viele Projekte an unserer Schule nicht möglich“, betonte Klaus Roth, Leiter der Friedrich-Schweitzer-Schule und dankte auch im Namen der Kollegen für die Unterstützung. Mit den Spenden übernehmen die Fördervereine die Aufgabe verschiedene gemeinschaftsbildendete Unternehmungen, wie beispielsweise Ausflüge oder Schulfeste zu unterstützen. Auch Zuschüsse an benachteiligte Schüler werden gezahlt, um so soziale Unterschiede zu minimieren.

Je 2.000 Euro gingen an die Fördervereine der nachstehenden Schulen:

Katharina-Kasper-Schule in Wirges
Wilhelm-Albrecht-Schule in Höhn
Michael-Ende-Schule in Bad Marienberg
Schiller-Schule in Höhr-Grenzhausen
Burggarten-Schule in Hachenburg
Friedrich-Schweitzer-Schule in Westerburg
Schule am Rothenberg in Hachenburg
Berggarten-Schule in Siershahn.
(woti)


---
Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Westerburg auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
 


Kommentare zu: Sparkasse Westerwald-Sieg spendet an Förderschulen

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Wirtschaft


Insolvenzen treffen auch Bürger im Westerwaldkreis

Westerwaldkreis. Die DEG ist der jüngste Fall einer ganzen Reihe von Billiganbietern, die in den zurückliegenden Monaten ...

Hochschullandschaft: IHK setzt auf Standort Koblenz

Koblenz/Region. Die Industrie- und Handelskammer (IHK) Koblenz fordert, dass die Interessen der Region Koblenz bei der künftigen ...

Hachenburger Brauerei ist mit dem Jahr 2018 sehr zufrieden

Hachenburg. Neben den alkoholfreien Bieren wuchsen in Hachenburg insbesondere weiter die Hauptsorten Pils und Westerwald-Bräu ...

Rehaklinik-Betreiber „MEDIAN“ erwirbt die Kliniken Wied

Berlin/Wied. Die beiden Kliniken Haus Mühlental in Wied und Haus Sonnenhang in Steimel bestehen seit 1974 und sind seitdem ...

ISB verbessert Förderung von Wohnungsbau und Wirtschaft

Mainz/Region. Als Förderbank des Landes unterstützt die Investitions- und Strukturbank Rheinland-Pfalz (ISB) die Umsetzung ...

Neujahrsempfang der Sparkasse Westerwald-Sieg in Altenkirchen

Altenkirchen. Der Empfang stelle ein Dankeschön dar für Begegnungen, Gespräche und vertrauensvolle Geschäfte im Jahr 2018, ...

Weitere Artikel


Jonas Klöckner aus Nistertal bundesweit bester Azubi als Destillateur

Nistertal/Berlin. Einmal im Jahr werden die Top-Azubis aller IHK-Berufe bei der Nationalen Bestenehrung in Berlin ausgezeichnet. ...

Divertimento jetzt auf CD: Konzert im Daadener Bürgerhaus

Daaden. In der gut 15-jährigen Geschichte des in der A-cappella-Szene sehr bekannten Chors Divertimento zeichnet sich ein ...

Stadtbibliothek: Wohlfühlen wird groß geschrieben

Montabaur. Die beiden benachbarten Bereiche für Kinder- und Jugendmedien sowie die Roman-Abteilung waren ein wenig in die ...

Lichter gegen Gewalt

Hachenburg. Ein wesentlicher Schwerpunkt der Arbeit im Frauenhaus ist auch die Unterstützung der Kinder, die mit ihren Müttern ...

Ideen zur Weiterentwicklung der Stadt Hachenburg

Hachenburg. Ehrenamt und soziales Engagement
Die Arbeitsgruppe hat sich nach der Bestandsaufnahme über die verschiedenen ...

Mit Strom mobil - Verbandsgemeinde Hachenburg hat neues E-Auto

Hachenburg. Die Verbandsgemeindewerke fahren schon seit drei Jahren mit einem Hybrid-Elektrofahrzeug auf vielen Strecken. ...

Werbung