Werbung

Nachricht vom 03.12.2018    

Nessi Tausendschön schützt vorm Weihnachtsfrust

Nessi Tausendschön weiß, wie s geht mit dem weihnachtlichen Frustschutz. Praktizierter Frustschutz wärmt, muntert auf und stärkt die Menschen für das Fest der Liebe. Denn die Weihnachtszeit schraubt die Erwartungen an das Leben nun mal so hoch. Wann es das alles gibt? Am Sonntag, den 16. Dezember, um 20 Uhr in der Altenkirchener Stadthalle.

Nessi Tausendschön bringt ihr Programm „Weihnachtsfrustschutz - Das Programm zur Saison“ nach Altenkirchen. (Foto: Uwe Würzburger)

Altenkirchen. Gerade zu Weihnachten braucht es ihn, den „Frustschutz“. Praktizierter Frustschutz wärmt, muntert auf und stärkt die Menschen für das Fest der Liebe. Denn die Weihnachtszeit schraubt die Erwartungen an das Leben nun mal so hoch. Kinder wollen Geschenke, Eltern wollen Frieden, Werktätige wollen ihre Ruhe, Fußballer wollen „spielfrei“, Geschäfte wollen Umsatz, Weihnachtsmänner verstören unsere Kinder. Und immer mehr Menschen wollen weit, weit weg.

Für die Daheimgebliebenen hat Nessi Tausendschön den Weihnachtsfrustschutz zusammengestellt. Denn eines ist sicher: Sie werden lachen, sie werden sich freuen über den betrunkenen Schutzengel, die unbedarfte Gabi Pawelka und die Tipps, die Nessi zum Glücklichsein parat hat, Lösungen, die sie ihrem Publikum anbietet. Außerdem flösst Nessi Tausendschön stimmgewaltig wie immer ihrem Publikum auch Frustschutzmittel in Liedform ein.



Wann es das alles gibt? Am Sonntag, den 16. Dezember, um 20 Uhr in der Altenkirchener Stadthalle. Einlass ist bereits ab 19 Uhr. Tickets gibt es online unter www.kultur-felsenkeller.de unter telefonisch unter 02681-7118 sowie bei allen Ticket-Regional Vorverkaufsstellen. Die Ticketpreise liegen bei 20 Euro im Vorverkauf, ermäßigt bei 17 Euro, sowie bei 25 bzw. 22 Euro an der Abendkasse. (PM)


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen-Flammersfeld auf Facebook werden!


Kommentare zu: Nessi Tausendschön schützt vorm Weihnachtsfrust

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Kultur


MORRISON HOTEL - Greatest Doors Cover Band in Hachenburg

Hachenburg. So eine Stimme, so ein Konzert darf man sich einfach nicht entgehen lassen. "The Morrison Hotel“ spielen nicht ...

Stadthalle Ransbach-Baumbach: Konzertabsage und Ankündigung Lesung

Ransbach-Baumbach. Das für Samstag, dem 23. Oktober, vorgesehene Konzert mit „One of these“ – Pink Floyd Tribute-Band ist ...

Gemütlicher Abend mit Liedermachern und Kritzel-Comedy

Enspel. Ein gemütlicher Abend zum Schmunzeln, Zuhören und Zusehen wird am Freitag, dem 29. Oktober, ab 19 Uhr, im Stöffel-Park ...

Die freundlichen Herren kommen nach Hachenburg

Hachenburg. „dfh“, bestehend aus Frontmann Andreas Weiler, den beiden Gitarristen Daniel Krautkrämer und Matthias Massion, ...

Zum 70. Geburtstag von Ortheil: Lesung aus zwei neuen Büchern in Wissen

Wissen. Die Besucher dürfen sich auf die Vorstellung von Ortheils neuem Roman „Ombra“ und das Geburtstagsbuch „Ein Kosmos ...

Klassikkonzert für guten Zweck in Nentershausen

Nentershausen. „Kultur an jeder Milchkanne“ – unter diesem Motto lädt am Sonntag, dem 31. Oktober, der Freundes- und Förderkreis ...

Weitere Artikel


Flohmarkt-Erlös für Palliativstation am Herz-Jesu-Krankenhaus

Dernbach (WW). Die Scheckübergabe erfolgte am 28. November. Darüber freuten sich die Schriftführerin der Chorgemeinschaft ...

Nein zu Gewalt in Partnerschaften

Westerburg. Besucher des Wochenmarkts in Westerburg erhielten ein kostenloses Brötchen sowie als Dreingabe mit der Umverpackung ...

Schwimmer der Sportfreunde 09 Puderbach beim Nikolausschwimmfest

Puderbach/Wirges. Die Sportler mussten 50 Meter Schmetterling, 50 Meter Rücken, 50 Meter Brust, 50 Meter Kraul sowie 100 ...

Super Atmosphäre beim Weihnachtsmarkt in Hillscheid

Hillscheid. Am Nachmittag war der Platz sehr gut „gefüllt“. Ein Highlight war natürlich der Weihnachtsmann, der sich in der ...

Neuer hochauflösender Ultraschall für Internistische Abteilung

Dierdorf/Selters. Die Abdomensonographie wird heute routinemäßig bei vielen verschiedenen Indikationen eingesetzt, da sie ...

C-Jugend-Rheinlandliga: Zehn Gegentore für JSG Wisserland

Nentershausen/Wissen. Diese Niederlage fiel mehr als deutlich aus. Mit 10:1 unterlagen die C1-Junioren der JSG Wisserland ...

Werbung