Werbung

Nachrichtenarchiv


Es wurden 39502 Nachrichten im Archiv gefunden.


Blättern:
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 179 | 180 | 181 | 182 | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | 189 | 190 | 191 | 192 | 193 | 194 | 195 | 196 | 197 | 198 | 199 | 200 | 201 | 202 | 203 | 204 | 205 | 206 | 207 | 208 | 209 | 210 | 211 | 212 | 213 | 214 | 215 | 216 | 217 | 218 | 219 | 220 | 221 | 222 | 223 | 224 | 225 | 226 | 227 | 228 | 229 | 230 | 231 | 232 | 233 | 234 | 235 | 236 | 237 | 238 | 239 | 240 | 241 | 242 | 243 | 244 | 245 | 246 | 247 | 248 | 249 | 250 | 251 | 252 | 253 | 254 | 255 | 256 | 257 | 258 | 259 | 260 | 261 | 262 | 263 | 264 | 265 | 266 | 267 | 268 | 269 | 270 | 271 | 272 | 273 | 274 | 275 | 276 | 277 | 278 | 279 | 280 | 281 | 282 | 283 | 284 | 285 | 286 | 287 | 288 | 289 | 290 | 291 | 292 | 293 | 294 | 295 | 296 | 297 | 298 | 299 | 300 | 301 | 302 | 303 | 304 | 305 | 306 | 307 | 308 | 309 | 310 | 311 | 312 | 313 | 314 | 315 | 316 | 317 | 318 | 319 | 320 | 321 | 322 | 323 | 324 | 325 | 326 | 327 | 328 | 329 | 330 | 331 | 332 | 333 | 334 | 335 | 336 | 337 | 338 | 339 | 340 | 341 | 342 | 343 | 344 | 345 | 346 | 347 | 348 | 349 | 350 | 351 | 352 | 353 | 354 | 355 | 356 | 357 | 358 | 359 | 360 | 361 | 362 | 363 | 364 | 365 | 366 | 367 | 368 | 369 | 370 | 371 | 372 | 373 | 374 | 375 | 376 | 377 | 378 | 379 | 380 | 381 | 382 | 383 | 384 | 385 | 386 | 387 | 388 | 389 | 390 | 391 | 392 | 393 | 394 | 395 | 396


Region | Nachricht vom 06.08.2014

"Status Quo" - Konzert in Dautphetal abgesagt

Status Quo-Gitarrist Rick Parfitt ist erkrankt und liegt in Kroatien in einem Krankenhaus. Dies teilte das Management der Band mit und sagte alle Konzerte ab. Auch das Konzert in Dautphetal am Sonntag, 10. August. Die Rückgabe der Tickets ist möglich, teilten die Veranstalter mit.


Region | Nachricht vom 06.08.2014

Neubau: Heizen mit Holz

Wie soll das zukünftige Haus beheizt werden? Schwankende Energiepreise, die Abhängigkeit von Energie-Lieferländern und die Begrenztheit fossiler Brennstoffe erschweren die Beantwortung dieser Frage. Nicht selten entsteht der Wunsch durch die Nutzung nachwachsender Rohstoffe unabhängiger und umweltfreundlich zu Heizen. Oder mit einem „offenen Feuer“ ein gemütliches Heim zu schaffen.


Region | Nachricht vom 06.08.2014

Mut gegen Neid

Dekanatsfrauentag in Berod am 11. Oktober: Vortrag zum Thema Neid und gute Gespräche. Pröpstin Annegret Puttkammer gibt Gegenmittel zum giftig-grünen Neid.


Region | Nachricht vom 06.08.2014

Mehr Auszubildende im Handwerk in diesem Jahr

Bislang meldet die Handwerkskammer Koblenz 2.329 neue Lehrverträge zum Stichtag 31. Juli. Es sind 36 Ausbildungsverhältnisse mehr als im Jahr zuvor. Handwerksberufe bieten auch heute die Chance für eine gute Zukunft, Grundvoraussetzung ist eine gute Ausbildung. Noch sind 788 freie Lehrstellen im Bereich der Kammer gemeldet.


Region | Nachricht vom 06.08.2014

Größter Pflege-Förderverein im Land will weiter wachsen

Mit der „Aktion 200“ alten Menschen helfen ist das Ziel des Fördervereins. Denn es drohen wachsende Probleme in der menschenwürdigen Versorgung pflegebedürftiger Senioren. Mit einem geringen finanziellen Beitrag kann den Alten im Buchfinkenland geholfen werden.


Region | Nachricht vom 06.08.2014

Motorrollerfahrer verursachte Unfall und flüchtete

Ein Fahrradfahrer wurde bei einem Verkehrsunfall verletzt, als ein Motorrollerfahrer auf seiner Fahrbahnseite entgegenkam. Wer kann sachdienliche Hinweise zum Unfallverursacher geben? Hinweise bitte an die Polizei Westerburg per Telefon 02663 9805-0 oder Telefax 02663 9805100 oder E-Mail: PIWesterburg@polizei.rlp.de.


Wirtschaft | Nachricht vom 06.08.2014

Jugendausflug der Westerwald Bank erfolgreich

250 Kinder und Jugendliche starteten in den Movie-Park Bottrop und erlebten einen faszinierenden Tag. Die VR-Go-Clubmitglieder der Westerwald Bank im Alter von 11 bis 17 Jahren aus der Region nahmen teil.


Region | Nachricht vom 05.08.2014

Heino rockt die Hachenburger Kirmes

Die Hachenburger Kirmes verspricht in diesem Jahr am Sonntag, 10. August Deutschlands Kultmusiker Heino mit Band. Das Live-Konzert des Senior-Barden "Mit freundlichen Grüßen - Jetzt erst recht" präsentiert die neuen Songs im Kirmes-Festzelt im Burggarten. Da wird die Post abgehen, wie überall auf der Welt.


Region | Nachricht vom 05.08.2014

Mutige Feuerwehrmänner und Polizisten geehrt

Für die engagierte Hilfeleistung bei der Rettung eines Menschenlebens dankte der Koblenzer Polizeipräsident Wolfgang Fromm am vergangenen Donnerstag (31. Juli) mutigen Feuerwehrmännern und Polizisten.


Region | Nachricht vom 05.08.2014

„Keramikgarten Calmano“ zeigt die Früchte kreativer Arbeit

Der Keramiker und freischaffende Künstler Manfred Calmano lädt auch in diesem Jahr zur „Ausstellung im Hof“ in seine Werkstatt in Herschbach bei Wallmerod, Bahnhofstraße 17 ein. Die in über 20 Jahren schon zur Tradition gewordene Ausstellung findet am 16. und 17. August statt.


Region | Nachricht vom 05.08.2014

Oberseminar der Universität Bonn in Stadt-Ausstellung

Bei heißen sommerlichen Temperaturen, suchten vergangenen Samstag, 2. August, 22 Teilnehmer des Oberseminars der Friedrich Wilhelms Universität in Bonn unter der Leitung des Historikers Prof. Dr. Theo Kölzer das angenehm kühle Gewölbe in der Perlengasse 2 auf.


Region | Nachricht vom 05.08.2014

Aufgefundener Rasenmäher

Im Rahmen einer polizeilichen Suche wurden am 31. Juli in einer offenen Scheune in Langenhahn-Hölzenhausen ein Rasenmäher und mehrere elektrische Rasentrimmer aufgefunden, die zurzeit niemandem zugeordnet werden können.


Region | Nachricht vom 05.08.2014

Fahrerin in Leitplanke genötigt und weitergefahren

Die Polizei Hachenburg sucht Zeugen, die zur Klärung eines Unfalls auf der L 288 am Montag, 4. August, um 12.50 Uhr beitragen können. Der Fahrer, der den Unfall verursachte, entfernte sich von der Unfallstelle, ohne sich um den Sachschaden zu kümmern, der durch sein verkehrsgefährdendes Verhalten einer Autofahrerin entstanden ist.


Region | Nachricht vom 05.08.2014

Neue Betrugsmasche um Todesanzeigen

Verbraucherzentrale warnt vor „Zentralem Trauerregister“. Für unseriöse Geschäftemacher gelten offenbar keinerlei Anstandsgrenzen: Eine völlig respektlose neue Masche richtet sich gegen Trauernde in Rheinland-Pfalz. Sie sollen für die Todesanzeige eines Angehörigen doppelt zahlen.


Region | Nachricht vom 05.08.2014

Zehn Jahre Bauhof 3 in Zinhain

Schon zehn Jahre ist es her, dass sich zehn Zinhainer Männer zusammengefunden haben mit dem Ziel, sich um die Verbesserung und Instandhaltung der öffentlichen Anlagen und Einrichtungen zu kümmern. Regelmäßige Landschaftspflege und auch zahlreiche Projektarbeiten im Dienst der Allgemeinheit haben sie bereits getätigt.


Region | Nachricht vom 05.08.2014

Betrunken folgenschweren Unfall verursacht

Nach Auskunft der Polizeiinspektion Westerburg war die Ursache für die zeitweise Sperrung der L 300 am Dienstag, 5. August, ein Verkehrsunfall, bei dem ein Fahrer schwer verletzt wurde. Beide beteiligten Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Der Sachschaden beträgt etwa 30.000 Euro.


Region | Nachricht vom 05.08.2014

„Rhein in Flammen“ ist auch eine behördliche Meisterleistung

Beim Touristenspektakel „Rhein in Flammen“ am kommenden Samstag (9.8.) erstrahlen Uferpromenaden, Burgen und Schlösser in rotem Bengalfeuer. Zur Krönung des Abends werden im Unesco-Welterbe Oberes Mittelrheintal neun Großfeuerwerke entlang des Rheins von Koblenz bis Spay abgebrannt. Bevor es zischt und leuchtet, haben viele Behördenmitarbeiter gründliche Arbeit geleistet.


Kultur | Nachricht vom 05.08.2014

Mentalist Marc Hagenbeck mit neuem Programm

Mit seinem neuen Programm geht der Mentalist, Gedankenleser und Hypnotiseur Marc Hagenbeck diesmal einen komplett anderen Weg: Liest er sonst in seinen Shows die Gedanken seiner Gäste, bekommen diese nun nach sechs Jahren Bühnenpräsenz einen Einblick in sein Leben und seine Gedanken.


Region | Nachricht vom 04.08.2014

Schubkarrenrennen und Festumzug unterhielt viele Besucher

Die weit über die Grenzen von Gebhardshain hinaus bekannte Kirmes „de Oos“ und das Schützenfest zog auch in diesem Jahr wieder viele Besucher aus nah und fern an. Nach der traditionellen Kirmesbaumaufstellung am Samstag durch die Kirmesjugend folgte das legendäre Schubkarrenrennen und der Festumzug am Sonntag. Das Königspaar Oliver und Eveline Bierbaum genoss den Umzug.


Region | Nachricht vom 04.08.2014

Traditioneller Molsberger Markt

Am letzten Sonntag im September findet der traditionelle Markt in Molsberg statt. Er ist bekannt für ausgefallene handwerkliche und künstlerische Produkte.


Region | Nachricht vom 04.08.2014

Hauskatzen - Kuscheltier oder Wildvogelschreck

Hauskatzen rangieren als Heimtiere in der Beliebtheitsskala ganz oben. Mehr als sieben Millionen leben in Deutschland und längst nicht alle stehen unter der Obhut des Menschen. Nach Schätzung streunen fast zwei Millionen herrenlos umher. Doch auch die anderen Stubentiger halten sich nicht nur in Wohnungen und Häusern auf, sondern treiben sich vielfach im Freien herum.


Region | Nachricht vom 04.08.2014

Kirmes in Nentershausen

Der Ausspruch „Kirmes, ja das Fest der Feste!“, der schon seit einigen Jahren die Rede beim Umzug der Kirmesgesellschaft am Sonntag eröffnet, beschreibt ganz gut, welchen Stellenwert das Kirchweihfest für Nentershausen hat. Bereits zum 147. Mal wird das älteste Dorffest am kommenden Wochenende gefeiert.


Region | Nachricht vom 04.08.2014

Kinder verlieren die Angst vor dem Krankenhaus

Künftige ABC-Schützen aus Dernbach waren zu Besuch in der Dierdorfer Klinik. Gipsarme, Kopfverbände und Ultraschalluntersuchung faszinierten die kleinen Besucher. Highlight war die Technik der Rettungswache.


Region | Nachricht vom 04.08.2014

72.000 Besucher bei Nature One - Polizei fand 1.000 Ecstasytabletten und 1 Kilo Haschisch

Die 20. Rave-Veranstaltung „Nature One 2014“ (The Golden 20.) auf der ehemaligen Raketenbasis Pydna bei Kastellaun im Hunsrück zog wieder eine Vielzahl meist junger Besucher an. Mit 72.000 Teilnehmern übertraf die Veranstaltung alle bisherigen Besucherrekorde. Leider nahm auch die Menge der von der Polizei sichergestellten Drogen deutlich zu.


Region | Nachricht vom 04.08.2014

Atemschutzgeräteträger erhalten neue Einsatzjacken

Die Verbandsgemeinde Selters hat in den vergangenen Jahren erhebliche finanzielle Mittel in den Fuhrpark und die technische Ausstattung ihrer 16 örtlichen Feuerwehreinheiten investiert. Neben der Vorhaltung von Fahrzeugen und technischen Geräten gehört unter anderem die Ausstattung aller ehrenamtlichen Feuerwehrangehörigen mit entsprechender persönlicher Schutzausrüstung zu einer der Aufgaben der Verbandsgemeinde.


Region | Nachricht vom 04.08.2014

Erfolgreiche Finanzmanager ausgezeichnet

Sieger des schulischen Börsengewinnspiels am Mons-Tabor-Gymnasium stehen fest. Der Sieger kommt aus der Jahrgangsstufe 10. Die drei Erstplatzierten erhielten Geldpreise.


Region | Nachricht vom 04.08.2014

Schlagerparty auf dem Marktplatz

Bekannte Schlagergrößen wie Neon, Manfred Peter, Steffen Jürgens, Roberta Lorenza und Rony werden am Dienstag, den 19. August ab 19.30 Uhr auf dem neuen Marktplatz in Bad Marienberg musikalisch unterhalten.


Region | Nachricht vom 04.08.2014

Kai Kazmirek bei EM in Zürich dabei

Der Sportler der LG Rhein-Wied, Kai Kazmirek, ist bei den Europameisterschaften (EM) der Leichtathleten in Zürich vom 12. bis 17. August mit dabei. Er startet für Deutschland im Zehnkampf der Männer. Für ihn geht es direkt am ersten Tag los.


Wirtschaft | Nachricht vom 04.08.2014

15. Handwerkermarkt in Grenzau

Über 60 Aussteller traditioneller Handwerke werden am 17. August im idyllischen Brexbachtal am Fuße der Burg Grenzau erwartet. Herstellung und Verkauf von Waren, Kinderunterhaltung und Kulinarisches werden geboten.


Vereine | Nachricht vom 04.08.2014

SG Marienhausen II siegte in Weidenhahn

Die zweite Mannschaft der SG Marienhausen/Wienau II musste in Weidenhahn in der Pokalrunde antreten. Mit einem ungefährdeten 7:0 Sieg konnte die Heimreise angetreten werden.


Vereine | Nachricht vom 04.08.2014

Turnier für kleine Stars und große Könner

Mehr als 1.200 Nennungen sprechen für sich: Das Große Springfestival 2014 des Zucht-, Reit- und Fahrvereins Dierdorf hat auch in diesem Jahr wieder Tradition und vor allem Größe bewiesen. An drei Tagen ging auf der schön dekorierten Reitanlage Am Kohlen ein Programm von 21 Prüfungen bis Klasse S* im Springen und Klasse M in der Dressur über die Bühne.


Region | Nachricht vom 03.08.2014

Lange Nacht der Alkohol- und Drogenkontrolle

In der Nacht zum Samstag (2.8.) hat die Polizei landesweit Autofahrer auf Alkohol- oder Drogenmissbrauch kontrolliert. Im nördlichen Rheinland-Pfalz, dem Zuständigkeitsgebiet des Polizeipräsidiums Koblenz, wurden in dieser einen Nacht 662 Personen in 374 Fahrzeugen unter die Lupe genommen.


Region | Nachricht vom 03.08.2014

Drogen, Holzklotz und 16 Personen im PKW

Die Autobahnpolizei Montabaur hatte am Freitag und Samstag einiges auf der Autobahn A 3 zu tun. Vier Fahrzeuge wurden durch einen Holzklotz zum Teil schwer beschädigt. Drogen und ein mit Personen völlig überladener PKW waren Betätigungsfelder.


Region | Nachricht vom 03.08.2014

Zwei schwere Unfälle durch Alkohol

Im Zuständigkeitsbereit der Polizei Westerburg gab es am Samstag zwei Unfälle, die auf Alkoholgenuss zurückzuführen sind. Die Folge sind drei verletzte Personen, eine davon schwer, und drei total beschädigte Autos.


Region | Nachricht vom 03.08.2014

Drei Motorroller geklaut

Diebe hatten sich in Bellingen und Langenhahn auf Motorroller spezialisiert. Insgesamt drei Roller wurden in einer Nacht entwendet. Ein Roller wurde zudem völlig ausgebrannt im Wald gefunden.


Vereine | Nachricht vom 03.08.2014

Wanderung entlang des idyllischen Brexbaches

25 muntere Wanderer und ein Hund wanderten am Sonntag, 3. August mit dem Westerwaldverein Bad Marienberg im Brexbachtal. Altersangepasste Streckenführung und Geselligkeit sind dem Verein wichtig.


Region | Nachricht vom 02.08.2014

Juniortechniker-Workshops fördern Berufsorientierung

Oliver möchte einmal Fachinformatiker werden. Im Juniortechniker-Workshop „PC-Systemtechnik“ bei der Handwerkskammer (HwK) Koblenz lernt der 14-Jährige das Innenleben eines Computers kennen. Der Schüler besucht bereits zum zweiten Mal einen Juniortechniker-Workshop.


Region | Nachricht vom 02.08.2014

Mega-Stau durch Nature One

Das Techno-Festival Nature One in Kastellaun/Hunsrück hat zu einem mittelschweren Verkehrschaos auf den Zufahrtsstraßen geführt. Am Donnerstag (31.7.) meldete die Polizei: „Mehr Stop als Go. Die innerörtlichen Straßen in Kastellaun verstopfen mehr und mehr. Aus Richtung Wüschheim/L226 ist auch Stillstand!“


Region | Nachricht vom 02.08.2014

ADAC Mittelrhein-Classic 2014 im Westerwald

Die beliebte Oldtimer-Rallye des ADAC mit Start und Ziel in Bad Ems führte großräumig durch den Westerwald. Das Wetter ließ verdeckloses Cabrio-Fahren zu. Alle Fahrzeuge waren im Bestzustand unterwegs und wurden entsprechend bewundert. Fahrer und Zuschauer an der Stecke hatten ihren Spaß.


Region | Nachricht vom 01.08.2014

IHK begrüßt Entscheidung gegen Sonderregelung für das FOC

Vorerst vom Tisch ist sind die Sonderöffnungszeiten für das Factory Outlet Center (FOC) in Montabaur. Es waren zwölf verkaufsoffene Sonntage beantragt worden. Es hatte heftige Proteste der umliegenden Städte und Gemeinde gegeben, insbesondere die Werbegemeinschaften starteten öffentlichkeitswirksame Aktionen.


Region | Nachricht vom 01.08.2014

Fit für den Meisterbrief

Die Westerwald-Akademie der HwK Koblenz bietet ab September wieder Kurse in Voll- und Teilzeit für angehende Meister an. Die Kurse in der Westerwald-Akademie in Wissen können in Voll- oder Teilzeit besucht werden, Informationen gibt es bei der Handwerkskammer (HwK) in Koblenz.


Region | Nachricht vom 01.08.2014

Mehrere betrunkene Fahrzeugführer im Westerwald unterwegs

Die Polizeiinspektion Montabaur hatte sich am Donnerstag, den 31. Juli mit sage und schreibe drei Alkoholfahrten zu beschäftigen. Darunter war auch ein LKW-Gespann, dessen Fahrer es auf stolze 1,69 Promille brachte.


Region | Nachricht vom 01.08.2014

Einzigartiger Naturraum: Westerwälder Seenplatte

SGD Nord-Präsident Dr. Ulrich Kleemann begleitete Umweltministerin Ulrike Höfken bei ihrer Wanderung rund um den Dreifelder Weiher im Rahmen ihrer Sommertour 2014. Neben dem Erleben der wunderschönen Landschaft standen bei der Exkursion die Bedeutung der Seen für Naherholung, Naturschutz, Wasserwirtschaft und Fischerei im Mittelpunkt. Die Struktur- und Genehmigungsdirektion (SGD) Nord ist hier dauerhaft im Interesse von Naturschutz und Wasserwirtschaft aktiv.


Region | Nachricht vom 01.08.2014

Zugverkehr Limburg – Au ab 2015 im Stundentakt

Gute Nachrichten für die Benutzer der Zugstrecke Limburg – Au. Ab dem Fahrplanwechsel September 2015 werden die Züge auf der Strecke im Stundentakt verkehren. Die Fahrzeiten sollen kürzer werden. Insgesamt 18,5 Millionen Euro werden hierfür investiert.


Wirtschaft | Nachricht vom 01.08.2014

Erfolgreicher Ausbildungsabschluss

631 neu ausgebildete junge Menschen erhielten ihre IHK-Prüfungszeugnisse. Feierstunde im großen Sitzungssaal der Kreisverwaltung in Bad Ems. Fundierte Aus- und Weiterbildung ist die wichtigste Investition in die Zukunft des jeweiligen Betriebes und der jungen Menschen schlechthin.


Wirtschaft | Nachricht vom 01.08.2014

Arbeitsagentur übernimmt erfolgreiche Azubis

Über einen gelungenen Start ins Berufsleben freuen sich diese jungen Leute bei der Agentur für Arbeit Montabaur. Sie haben die Prüfung als Fachangestellte für Arbeitsförderung mit guten Noten bestanden. Die jungen Leute wurden von der Arbeitsagentur übernommen.


Region | Nachricht vom 31.07.2014

Zahl der Arbeitslosen im Juli gestiegen

Im Bezirk der Arbeitsagentur Montabaur, zuständig für den Westerwaldkreis und den Rhein-Lahn-Kreis, sind aktuell 7.165 Menschen ohne Job. Die Quote liegt jetzt bei 4,1 Prozent, bundesweit bei 6,6 Prozent. Junge Leute orientieren sich nach Ausbildung neu oder werden nicht übernommen. Aktuell können 1.964 offene Stellen vermittelt werden.


Region | Nachricht vom 31.07.2014

Wer hat den Gaststätteneinbruch bemerkt?

Die Polizei ist auf Zeugenaussagen angewiesen, die zur Klärung eines Einbruchs am 30. Juli in eine Gaststätte in der Ladenpassage „Atrium“ in Bad Marienberg führen. Hinweise bitte unter Tel.:02662/95580 an die Polizei Hachenburg.


Region | Nachricht vom 31.07.2014

BI-Siegtal: Grenzüberschreitendes Treffen der Bürgerinitiativen

Drei Bundesländer wollen die Windenergieanlagen vorantreiben. Dies versetzte die Bürgerinitiativen aus der Region, die sich zu einem Bündnis gegen Windkraftanlagen in den Wäldern und Naturschutzgebieten zusammenschlossen, in Alarmstimmung. Die Bürgerinitiative (BI) Siegtal traf sich mit weiteren Initiativen und Interessengemeinschaften, um das weitere Vorgehen abzustimmen.


Region | Nachricht vom 31.07.2014

"Sepa" hat nur bei Auslandszahlungsverkehr Vorteile

Ende der Verlängerung: Ab dem 1. August gilt im Zahlungsverkehr für alle Unternehmen nun endgültig das "Single Euro Payment Area"-Verfahren Sepa. Für Unternehmen mit Auslandszahlungsverkehr bedeutet dies nun eine schnellere Zahlungsabwicklung und geringere Kosten, sagt die Industrie- und Handelskammer. Aber nur für diese.


Region | Nachricht vom 31.07.2014

IHK hält nichts von Sanktionen gegen Russland

Vor dem Hintergrund der Sanktionen gegen Russland rechnet die Industrie- und Handelskammer Koblenz mit deutlichen Auswirkungen auch auf die heimische Wirtschaft. „Insbesondere Betriebe aus der Industrie, die Geschäftsbeziehungen nach Russland haben, werden leiden“, schätzt Ralf Lawaczeck, Geschäftsführer des Bereichs Industrie bei der IHK Koblenz.


Region | Nachricht vom 30.07.2014

22. Wolfswinkeler Hundetage vom 12. bis 14. September

Die Wolfswinkeler Hundetage, die in diesem Jahr vom 12. bis zum 14. September stattfinden, wollen das gesamte Spektrum des Hundeverhaltes aus Sicht von Wissenschaft und Praxis beleuchten. Was ist normal, was ist problematisch aber harmlos und was ist ein tiefgreifendes pathologisches Problem für Hundehalter? Es gibt noch freie Plätze.


Region | Nachricht vom 30.07.2014

Damit die Ausbildung nicht am Geld scheitert

Jugendliche, die zu weit vom Arbeitsplatz entfernt wohnen und eigenen Hausstand gründen müssen, können Berufsausbildungsbeihilfe beantragen. Den Antrag unbedingt vor Beginn der Ausbildung stellen. Zuschussfähigkeit kann im Internet mit BAB-Rechner geprüft werden.


Region | Nachricht vom 30.07.2014

„Unsere Region in guter Partnerschaft voran bringen“

Landrat Frank Puchtler und Madeleine Seidel, Chefin der Agentur für Arbeit, trafen sich zu einem ersten Dialog. Zusammenarbeit zwischen Agentur und Jobcenter ist wichtig und erfolgreich.


Region | Nachricht vom 30.07.2014

Auto aufgebrochen und auf Kreuzung rollen lassen

Unbekannte haben in Nentershausen ein Fahrzeug aufgebrochen. Anschließend haben sie die Handbremse gelöst, den Gang herausgenommen und den PKW auf die Kreuzung Hochstraße / Rheinstraße rollen lassen. Die Polizei sucht zu dem Vorfall dringend Zeugen.


Region | Nachricht vom 30.07.2014

Ehrenamtliche Senior-Trainer und Trainerinnen

Neue Senior-Trainer und Trainerinnen übernehmen Verantwortung und stärken unsere Gesellschaft. Das Projekt startet in der Kreisverwaltung des Westerwaldkreises.


Vereine | Nachricht vom 30.07.2014

Montabaur und Höhr-Grenzhausen stellen die Meistermannschaften

Es ist Tradition, dass der Pferdesportverband Rhein-Westerwald alljährlich seine Bezirksmeisterschaften mit einem Partnerverein veranstaltet. So wurde die Ausrichtung des Turniers 2014 mit über 1.300 Nennungen in die Hände des Zucht-, Reit- und Fahrvereins Dierdorf gelegt. Zwei Vereine aus dem Westerwaldkreis – Montabaur und Höhr-Grenzhausen – wurden Mannschaftsmeister in Springen und Dressur.


Region | Nachricht vom 29.07.2014

CDU-Kreistagsfraktion koordiniert Arbeit

Die CDU-Kreistagsfraktion hat die inhaltlichen Themenbereiche innerhalb der Fraktion aufgeteilt. Die von der Fraktion benannten Kreistagsmitglieder gehören den Fachausschüssen auf Kreisebene an und werden sich um diese Themenfelder kümmern. Sie üben gleichzeitig auch die notwendige Koordinierungsarbeit aus.


Region | Nachricht vom 29.07.2014

Hydraulischer Abgleich – entscheidend für die Effizienz

Oftmals wird bei einer Heizungsmodernisierung dem Fabrikat des Kessels viel Bedeutung beigemessen. Tatsächlich ist aber die Qualität von Installation und Regelung mindestens genauso wichtig für die Effizienz des Heizungssystems.


Region | Nachricht vom 29.07.2014

Freunde im Glauben überwinden Grenzen

Am Sonntag, 27. Juli, war es mal wieder so weit: Lee Ndey war zu Gast im Gottesdienst in Nordhofen. Im Gepäck hatte der aus Tansania stammende Pfarrer neben seiner Lebensfreude auch dieses Mal wieder den von ihm gegründeten Gospelchor.


Region | Nachricht vom 29.07.2014

Filmreif – Kino

Für Menschen in den besten Jahren ist „Filmreif-Kino“. Im Vormittagsprogramm der besonderen Filmreihe von Cinexx Hachenburg und der Westerwälder Kontakt- und Informationsstelle für Selbsthilfe (WeKISS) werden große Epen gezeigt.


Region | Nachricht vom 29.07.2014

Floßbauwerft am Dreifelder Weiher

Auch in diesem Jahr rief Michael Weber vom Jugendzentrum Hachenburg in Kooperation mit Reiner Kuhmann vom Diakonischen Werk Westerwald wieder zur einer Aktion im Rahmen der Reihe „wenn der Vater mit dem Sohne“ auf. Auf dem Programm stand an diesem Wochenende Floßbau und Zelten am Dreifelder Weiher.


Region | Nachricht vom 29.07.2014

Flugplatz wird zur Manege: "Flying Circus" in Montabaur

Fliegende Holländer zwischen Action, Stand-up-Comedy, Slapstick und Klamauk bilden den "Flying Circus". Er wird vom 15. bis 17. August in Montabaur gastieren. Die Vorstellungen sind kostenlos.


Region | Nachricht vom 29.07.2014

Bundestagsabgeordneter Dr. Nick unterwegs im Westerwald

Der im Wahlkreis Montabaur direkt gewählte CDU-Bundestagsabgeordnete Dr. Andreas Nick nutzt die sitzungsfreie Zeit der parlamentarische Sommerpause in Berlin, um sich im Rahmen einer Sommertour über verschiedene Projekte und Themen im Westerwald zu informieren.


Region | Nachricht vom 29.07.2014

Förderprämien für Agrarumweltmaßnahmen

Ministerium stellt Gelder für umweltschonende Flächenbewirtschaftung zur Verfügung. Stichtag: 1. September, PAULa-Berater informieren am Mittwoch, den 13. August, ab 19 Uhr in der Gemeindehalle Waigandshain.


Region | Nachricht vom 29.07.2014

PKW in Wald geflogen – Fahrer schwer verletzt

Am Dienstagabend, den 29. Juli, kam auf der Landesstraße 285 Kirburg in Richtung Langenbach ein PKW aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit auf regennasser Fahrbahn von der Straße ab. Das Fahrzeug krachte gegen zwei Bäume. Der Fahrer überlebte schwer verletzt.


Vereine | Nachricht vom 29.07.2014

Koblenzer U23 gewinnt 3. SSV Super-Cup

Der SSV Super-Cup des Jahres 2014 geht an die U23-Mannschaft des Tus Koblenz. Das spannende Spiel wurde durch Elfmeter-Schießen entscheiden. Das Turnier erfreute sich auch in diesem Jahr großer Beliebtheit bei den Vereinen aus den umliegenden Orten und soll im nächsten Jahr eine Neuauflage erleben.


Vereine | Nachricht vom 29.07.2014

Rheumabus machte in Hachenburg Station

Wie schon in den beiden vergangenen Jahren herrschte großer Andrang am Infomobil. Das „ACURA“ Rheumazentrum fuhr gemeinsam mit dem Landesverband der Deutschen Rheuma-Liga und dem Landesverband e.V. der Deutschen Vereinigung Morbus Bechterew (DVMB) zum sechsten Mal für fünf Tage durch Rheinland-Pfalz.


Vereine | Nachricht vom 29.07.2014

Westerwälder Himmel voller Heißluftballone

Das große Ballontreffen auf dem Vereinsgelände des Ballonsportvereins Rennerod Westerwald e.V. findet in 56479 Hüblingen am Samstag, den 30. August statt. Anlass ist die 500. Ballonfahrt über dem Westerwald, die in diesem Jahr gelang.


Region | Nachricht vom 28.07.2014

Länger zu Hause leben mit technischer Unterstützung

Fast alle Westerwälder möchten in der vertrauten Umgebung älter werden. Dies auch dann, wenn der Bedarf an Hilfe, Betreuung und Pflege zunimmt. Was kann Technik in unterschiedlicher Form dazu beitragen, dass man möglichst lange zu Hause leben kann?


Region | Nachricht vom 28.07.2014

Blutspender helfen Leukämiekranken

Stefan-Morsch-Stiftung und der DRK Blutspendedienst rufen zur Hilfe für Krebspatienten auf – Blutspende und Typisierung im August im Westerwaldkreis.


Region | Nachricht vom 28.07.2014

EM in Ohlenberg: Motocrosser starten für guten Zweck

Wieder einmal reisen Motocross-Freunde aus ganz Europa in den sonst so beschaulichen Rheinhöhenort Ohlenberg bei Linz am Rhein, um am dritten Augustwochenende bei diesem besonderen Rennspektakel dabei zu sein. Die Vorbereitungen des MCC-Ohlenberg für die Europameisterschaft laufen auf Hochtouren, um den Zuschauern und Fans auch in diesem Jahr wieder tollen, mitreißenden Sport zu bieten.


Region | Nachricht vom 28.07.2014

Schwerer Unfall zwischen Selters und Vielbach

AKTUALISIERT: Auf der Landesstraße 305 zwischen Vielbach und Selters kam es am frühen Montagabend, dem 28. Juli, zu einem folgenschweren Unfall. Es waren drei Fahrzeuge daran beteiligt. Fünf Personen wurden verletzt, eine davon schwer. Der Rettungshubschrauber war im Einsatz.


Wirtschaft | Nachricht vom 28.07.2014

Erfolgreicher Ausbildungsabschluss

Die Auszubildenden von Huf Haus, dem europäischen Marktführer für moderne Fachwerkarchitektur, haben in den Berufsbildern Zimmerer, Tischler, Industriekauffrau/-mann für Europa sowie Bauzeichner/-in, auch in diesem Jahr erfolgreich ihre Prüfungen bestanden.


Vereine | Nachricht vom 28.07.2014

Wanderung zum Ende der Welt

Obwohl die Erde rund ist, lässt sich im Westerwald das Ende der Welt erreichen. Diese Erfahrung machten zwölf trittsichere Wanderfreunde des Westerwaldvereins Bad Marienberg, die sich zu dieser Tour unter der Führung von Ursel und Werner Schuster in Richtung Stein-Wingert aufmachten.


Kultur | Nachricht vom 28.07.2014

Zweitägige Chorreise nach Gent in Belgien

Der Kammerchor Gebhardshainer Land erhielt viel Beifall im belgischen Gent, wo der Chor die Messe in der Kirche "Christus König" musikalisch gestaltet hatte. Die diesjährige Chorreise ins geschichtsträchtige Gent, der Geburtsstadt von Kaiser Karl V.


Kultur | Nachricht vom 28.07.2014

Afrikanische Lebensfreude im Westerwälder Kultur-Sommer

Das Highlight für die Sommerferien: Die Nummer Eins der World Music Charts kommt in den Westerwald. „Bassekou Kouyate und Ngoni Ba“ sind der Höhepunkt in 19 Jahren „Musik in alten Dorfkirchen“. Die Kartenreservierung für das Konzert am 10. August in der Westerburger Schlosskirche läuft!


Region | Nachricht vom 27.07.2014

Warnung: Gefährliche Urlaubsmitbringsel

Der Bauern- und Winzerverband Rheinland-Nassau warnt Fernreisende vor der Einfuhr von Lebensmitteln. Es besteht die Gefahr, dass Erreger bestimmter Tierseuchen eingeschleppt werden können, für die es keinen Impfstoff gibt.


Region | Nachricht vom 27.07.2014

Vorfahrt missachtet – Zwei Verletzte

In Bad Marienberg kam es durch nicht beachten der Vorfahrt zu einem Zusammenstoß zwischen zwei PKW. Ein Fahrzeug kippte um und kam auf dem Dach zu liegen. Beide Fahrer wurden leicht verletzt.


Region | Nachricht vom 27.07.2014

Entwarnung: Fliegerbombe entschärft, Evakuierung beendet

„Bombe entschärft: Sperrung ab 15.15 Uhr aufgehoben“ – mit dieser Meldung gaben das Polizeipräsidium Koblenz, die Stadt Bendorf und die Verbandsgemeinde Weitersburg am Sonntagnachmittag (27.7.) Entwarnung. 6.000 Menschen hatten ihre Häuser und Wohnungen verlassen müssen. Bei Bauarbeiten für einen Kindergarten waren die Arbeiter auf eine 1.000 Kilo schwere amerikanische Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg gestoßen.


Region | Nachricht vom 27.07.2014

Jetzt anmelden: Dreitagesfahrt nach Regensburg

Anlässlich der beiden 700jährigen Bestehens von Altenkirchen und Hachenburg wird eine gemeinsame Studienfahrt nach Regensburg angeboten. Ausstellungsbesichtigungen, eine Stadtführung und die Unterbringung in einem 4-Sterne-Hotel sind nur einige Details der für Oktober geplanten Dreitagesfahrt.


Region | Nachricht vom 27.07.2014

Verkehrsunfälle verursacht und abgehauen

Mit zwei Fällen von Unfallflucht hatte sich die Polizei Hachenburg zu beschäftigen. In einem Fall ist es einem aufmerksamen Zeugen zu verdanken, dass die Unfallverursacherin schnell gestellt werden konnte.


Region | Nachricht vom 27.07.2014

Viel Wochenendarbeit für Polizei Westerburg

Einen Gemischtwarenladen kann die Polizei Westerburg vorweisen: Verkehrsunfälle, teilweise mit Unfallflucht, räuberischer Diebstahl und Diebstahl einer Sportausrüstung wurden gemeldet. Zu einigen Vorgängen bittet die Polizeiinspektion um Zeugenaussagen unter der Telefonnummer 02663/9805-0.


Region | Nachricht vom 27.07.2014

Polizei musste Streit beenden und Diebe suchen

Zu verschiedenen Streitigkeiten wurden die Beamten der Inspektion Montabaur gerufen. Außerdem bittet die Polizei um Zeugenaussagen zu einem Diesel-Diebstahl und einem Fahrrad-Diebstahl unter der Telefonnummer 02602-92260.


Kultur | Nachricht vom 27.07.2014

Rocklegende "Status Quo" gastiert in Dautphetal

Es ist kein Witz: Im Rahmen der "Bula Quo - Welttournee" kommt die Rockband "Status Quo" in die hessische Gemeinde Dautphetal. Keine Coverband - nein die echte Band tritt im Rahmen des "Rockin´Hinterland-Festivals" am Dautphe-Centrum am 10. August auf. Als Vorgruppe tritt die heimische Formation "Street Life" auf und hat interessante Gäste dabei.


Kultur | Nachricht vom 27.07.2014

Garten machte Lust auf Kultur

Ein Garten ist nicht nur ein Ort für Pflanzen und Tiere. Er dient in erster Linie den Menschen als Erholungsort, als Oase der Entspannung und des Wohlbefindens im Einklang mit der von ihnen gestalteten Natur. Und ein Garten kann auch ein Ausstellungsraum für Kunst sein, wie man in den Nächten zum Samstag und Sonntag (26. und 27.7.) im Rahmen der „Gartenlust“ im Hausgarten Ziegler in Dierdorf-Brückrachdorf erleben konnte.


Region | Nachricht vom 26.07.2014

Neue Forstwirte feierlich verabschiedet

Es gab eine Feierstunde zur erfolgreichen Abschlussprüfung der Auszubildenden zur Forstwirtin/zum Forstwirt des Prüfungsjahrgangs 2014 am Forstlichen Bildungszentrum RLP in Hachenburg.


Region | Nachricht vom 26.07.2014

Friedliche Demonstration für Frieden in Nahost

Eine am Samstagnachmittag, dem 26. Juli, ab 15 Uhr in Rennerod stattgefundene Demonstration für den Frieden in Nahost verlief aus Sicht der Polizei Westerburg friedlich und ohne besondere Vorkommnisse.


Region | Nachricht vom 26.07.2014

Feuerwehr-Malwettbewerb ist ein voller Erfolg

Zu ihrem 125-jährigen Bestehen wünschte sich die Freiwillige Feuerwehr Selters viele bunte Kinderbilder. Diesen Wunsch erfüllten rund 200 begeisterte Kinder und Jugendliche aus Selters und Umgebung, die kleine Kunstwerke anlässlich des im Jubiläumsjahr ausgerufenen Malwettbewerbs zum Thema „Die Feuerwehr ist da!“ malten.


Vereine | Nachricht vom 26.07.2014

Neues im Westerwaldverein Buchfinkenland

Die agilen Mitglieder des Westerwaldvereins, Zweigverein Buchfinkenland, können wandern, feiern und immer wieder neue interessante Ziele ansteuern. Verschiedene Aktivitäten sind bereits bis zum Herbst geplant. Leider fällt die Heilkräuterwanderung am 10. August wegen Erkrankung des Referenten aus.


Kultur | Nachricht vom 26.07.2014

Festspiele am Rheinblick starten

Am Freitag (1.8.) geht es los: Geschichte einmal anders heißt es dann wieder bei den Festspielen am Rheinblick. Das Kulturforum der GGH Bendorf e.V. hat sich ein Ziel besonders auf die Fahne geschrieben: Mittels historischer Begebenheiten und Anekdoten aus Bendorf, soll Geschichte lebendig bleiben und für die Nachfahren bewahrt werden.


Kultur | Nachricht vom 26.07.2014

Alphornklänge in der Basilika

Alphorn, Basstrompete, Posaune und Orgel garantieren hörenswerte Überraschung in der Abteikirche Marienstatt. Werke von Mouret, Liszt, Guilmant, Rheinberger, Widor, Korinthos und Rosin stehen auf dem Programm.


Region | Nachricht vom 25.07.2014

Verkehrsunfall mit Schulbus – Drei Kinder leicht verletzt

Durch eine falsch eingeschätzte Verkehrssituation musste ein Schulbus mit 13 Kindern der Grundschule Hellenhahn-Schellenberg stark abbremsen. Hierbei wurden mindestens drei Kinder leicht verletzt. Die Polizei Westerburg sucht zu dem Vorfall noch Hinweise.


Region | Nachricht vom 25.07.2014

Es ist soweit: "de Oos" in Gebhardshain startet am 1. August

Weit über Gebhardshain hinaus lockt die Kirmes "de Oos" und das Schützenfest alljährlich Besucher an. Neu in diesem Jahr: Bereits am Freitag, 1. August lädt die Kirmesjugend zur Rocknacht mit der Gruppe "Sidewalk" ein. Traditionell wird am Samstag der Kirmesbaum aufgestellt und die Wurst vom Baum geholt. Schubkarrenrennen und Festumzug sind am Sonntag die Höhepunkte.


Region | Nachricht vom 25.07.2014

Hygienemanagement im Krankenhaus Altenkirchen-Hachenburg

Das Hygienemanagement stellt heute in jedem Krankenhaus einen unverzichtbaren Bereich dar und ist ein wichtiger Teil des Qualitätsmanagements. Die DRK-Krankenhäuser Altenkirchen und Hachenburg haben deshalb Hygienefachkräfte installiert. Darüber hinaus baut der Kreis Altenkirchen ein Netzwerk gegen multiresistente Erreger auf.


Region | Nachricht vom 25.07.2014

Ausstellung „Stromkosten runter“

„Lohnen sich Energiesparlampen oder LED? Was bringen mir Geräte mit A+++? Modernisierung der Heizung – was kommt für mich in Frage“ – Fragen, die in der Ausstellung der Verbraucherzentrale in der Verbandsgemeindeverwaltung beantwortet werden.


Region | Nachricht vom 25.07.2014

Jugendpflege Selters mit buntem Sommerferienprogramm

Langeweile in den Sommerferien? In Selters ist das für die Kinder und Jugendlichen kein Thema. VG-Jugendpfleger Olaf Neumann hat auch in diesem Jahr wieder ein vielseitiges und vor allem interessantes Sommerferienprogramm zusammengestellt.


Werbung