Werbung

Nachrichtenarchiv


Es wurden 44447 Nachrichten im Archiv gefunden.


Blättern:
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 179 | 180 | 181 | 182 | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | 189 | 190 | 191 | 192 | 193 | 194 | 195 | 196 | 197 | 198 | 199 | 200 | 201 | 202 | 203 | 204 | 205 | 206 | 207 | 208 | 209 | 210 | 211 | 212 | 213 | 214 | 215 | 216 | 217 | 218 | 219 | 220 | 221 | 222 | 223 | 224 | 225 | 226 | 227 | 228 | 229 | 230 | 231 | 232 | 233 | 234 | 235 | 236 | 237 | 238 | 239 | 240 | 241 | 242 | 243 | 244 | 245 | 246 | 247 | 248 | 249 | 250 | 251 | 252 | 253 | 254 | 255 | 256 | 257 | 258 | 259 | 260 | 261 | 262 | 263 | 264 | 265 | 266 | 267 | 268 | 269 | 270 | 271 | 272 | 273 | 274 | 275 | 276 | 277 | 278 | 279 | 280 | 281 | 282 | 283 | 284 | 285 | 286 | 287 | 288 | 289 | 290 | 291 | 292 | 293 | 294 | 295 | 296 | 297 | 298 | 299 | 300 | 301 | 302 | 303 | 304 | 305 | 306 | 307 | 308 | 309 | 310 | 311 | 312 | 313 | 314 | 315 | 316 | 317 | 318 | 319 | 320 | 321 | 322 | 323 | 324 | 325 | 326 | 327 | 328 | 329 | 330 | 331 | 332 | 333 | 334 | 335 | 336 | 337 | 338 | 339 | 340 | 341 | 342 | 343 | 344 | 345 | 346 | 347 | 348 | 349 | 350 | 351 | 352 | 353 | 354 | 355 | 356 | 357 | 358 | 359 | 360 | 361 | 362 | 363 | 364 | 365 | 366 | 367 | 368 | 369 | 370 | 371 | 372 | 373 | 374 | 375 | 376 | 377 | 378 | 379 | 380 | 381 | 382 | 383 | 384 | 385 | 386 | 387 | 388 | 389 | 390 | 391 | 392 | 393 | 394 | 395 | 396 | 397 | 398 | 399 | 400 | 401 | 402 | 403 | 404 | 405 | 406 | 407 | 408 | 409 | 410 | 411 | 412 | 413 | 414 | 415 | 416 | 417 | 418 | 419 | 420 | 421 | 422 | 423 | 424 | 425 | 426 | 427 | 428 | 429 | 430 | 431 | 432 | 433 | 434 | 435 | 436 | 437 | 438 | 439 | 440 | 441 | 442 | 443 | 444 | 445


Region | Nachricht vom 16.06.2021

Zoos und Tierparks im Westerwald: Unsere Tipps aus der Region

Besuche im Tierpark oder Zoo sind immer ein Highlight für Groß und Klein. Gerade bei der Auswahl hat der Westerwald mit ganzen sieben Tierparks in der Region einiges zu bieten. Von Alpaka bis Schmetterling ist für jeden was dabei – oftmals kann man mit den Tieren sogar auf Tuchfühlung gehen.


Region | Nachricht vom 16.06.2021

Westerwälder Rezepte: Erdbeermilch früher und heute

Heimat tut gut und schmeckt gut! Aus diesem Grund veröffentlichen wir regelmäßig Rezepte aus dem Westerwald - denn unsere Region hat allerlei Leckeres zu bieten. Heute gibt es, passend zu den hohen Temperaturen gekühlte Erdbeermilch. Gerne können auch Sie uns Ihre Lieblingsrezepte zuschicken.


Region | Nachricht vom 16.06.2021

Verwaltung der VG Montabaur: Führungsteam neu formiert

Das Führungsteam in der Verbandsgemeindeverwaltung Montabaur (VGV) hat sich neu formiert. Innerhalb eines Jahres wurden drei von fünf Fachbereichsleitungen neu besetzt und das Team damit deutlich verjüngt. Zum 1. Juli 2021 tritt ein neuer Geschäftsverteilungsplan für die Verwaltung in Kraft.


Region | Nachricht vom 16.06.2021

Älterer weißer VW Golf nach Unfall gesucht

Im Zusammenhang mit einem Streifunfall im Begegnungsverkehr auf dem schmalen Verbindungsweg zwischen Grenzau und Alsbach sucht die Polizei nach der Fahrerin eines älteren, weißen VW-Golf mit Westerwald-Kennzeichen. Zeugenaussagen werden erbeten.


Region | Nachricht vom 16.06.2021

Schöner Rundweg „Kleiner Wäller“ um den Wiesensee

Die "Kleinen Wäller“ sind leicht begehbare kurze Wanderwege im Westerwald. Der Rundwanderweg "Kleiner Wäller Wiesensee" führt auf etwa 6,5 Kilometern fast ohne Steigung um den Wiesensee. Auch in Begleitung eines Hundes macht es Spaß, das Gewässer in der hundefreundlichen Verbandsgemeinde Westerburg zu umwandern.


Region | Nachricht vom 16.06.2021

Corona im Westerwaldkreis: Nur eine Neuinfektion

Das Gesundheitsamt Montabaur meldet am Dienstag, den 16. Juni 7.408 (+1) bestätigte Corona-Fälle. Der Westerwaldkreis verzeichnet aktuell laut Gesundheitsamt 100 aktiv Infizierte.


Region | Nachricht vom 16.06.2021

Freibad Ransbach-Baumbach begrüßt wieder Badegäste

Die Verwaltung des Waldschwimmbads freut sich, wieder Gäste begrüßen zu dürfen und bittet Sie um Verständnis, dass beim Besuch des Freibades bestimmte Auflagen aus der Corona-Schutzverordnung einzuhalten sind.


Region | Nachricht vom 16.06.2021

Zoo Neuwied: Familienzuwachs bei den Totenkopfäffchen

Die Familiengruppe der Bolivianischen Totenkopfäffchen war schon im vergangenen Jahr mit elf Mitgliedern die größte Primatengruppe im Zoo Neuwied, und seit Mitte Mai wächst die Familie stetig weiter.


Politik | Nachricht vom 16.06.2021

Neubaugebiet „Am Sonnenbach“ in Selters wird geplant

50 Grundstücke werden künftig im Selterser Neubaugebiet „Am Sonnenbach“ zur Verfügung stehen. Es liegt neben der Godderter Landstraße und der Straße „Im Gleichen“. Der Stadtrat legt Wert auf ein nachhaltiges Konzept, und das hat Konsequenzen für die Häuslebauer.


Politik | Nachricht vom 16.06.2021

Verbandsgemeinderat Ransbach-Baumbach vergab Aufträge

In seiner letzten Sitzung im Mai beschloss der Verbandsgemeinderat Ransbach-Baumbach die Auftragsvergabe zur Sanierung des Hallenbades Nauort. Hierbei wurden vier Gewerke vergeben. Zudem standen Auftragsvergaben für die Erich-Kästner-Schule, Erneuerung von Wasserversorgungsleitungen, das Klimaschutzkonzept und Blühflächen auf der Tagesordnung.


Politik | Nachricht vom 16.06.2021

Gute Nachrichten für die Kulturbranche

Mit Beginn der Corona-Pandemie konnten leider keine Besuche von Konzerten, Theater-, Opern- oder Filmaufführungen, von Ausstellungen, Lesungen oder Musicals mehr stattfinden. Ein Stillstand, der auch gravierende wirtschaftliche Folgen für die Kulturbranche hatte: Ein Großteil der Künstlerinnen und Künstler verlor seine existenzsichernden Einnahmen.


Wirtschaft | Nachricht vom 16.06.2021

Acht Fleischer-Meisterschüler stellten sich anspruchsvollen Prüfungsaufgaben

Fünf Tage je acht Stunden Meisterprüfung und Aufgaben von der Verkaufsberatung, der Präsentation einer Verkaufstheke mit Fleisch- und Wurstwaren bis zur Herstellung eines kompletten Gerichts für 15 Personen: die Abschlussprüfung zum Meistertitel hatte es in sich! Erfolgreich waren auch Teilnehmer aus dem Gebiet der Kuriere.


Vereine | Nachricht vom 16.06.2021

Neuer Präsident beim Lions Club Bad Marienberg

Licht am Ende des Tunnels und der berechtigte Glauben daran, dass bald wieder Präsenzveranstaltungen stattfinden werden. So die Stimmung beim Lions Club Bad Marienberg. Dennoch ging die Präsidentenübergabe beim Lions Club auch in diesem Jahr in einem etwas anderen Rahmen über die Bühne beziehungsweise die Bildschirme.


Kultur | Nachricht vom 16.06.2021

Abstimmung über Chorvideos: Best Virtual Choir

Der Chorverband Rheinland-Pfalz sucht den besten virtuellen Chor. Die eingesendeten Chorvideos stehen ab sofort zur Abstimmung für den Publikumspreis online.


Kultur | Nachricht vom 16.06.2021

Träume werden wahr: Kulturzeit Hachenburg geht an den Start

Die engagierten Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen der Hachenburger Kulturzeit freuen sich, dass sie nach vielen Monaten der Enttäuschungen, Absagen und Abwicklungen endlich wieder Veranstaltungen organisieren dürfen. So lautet das Motto des neuen Veranstaltungskalenders: „Wir haben einen Traum“.


Region | Nachricht vom 15.06.2021

Neue Pröpstin ermutigt Wäller Christen zu klaren Worten

Mit einem Gottesdienst in Montabaur hat sich Sabine Bertram-Schäfer nun auch im Westerwald vorgestellt. Sie ist die neue Pröpstin der Propstei Nord-Nassau; eines Kirchengebiets, zu dem neben den Dekanaten An der Dill, Biedenkopf-Gladenbach, Runkel und Weilburg auch das Evangelische Dekanat Westerwald gehört.


Region | Nachricht vom 15.06.2021

Neues Kooperationsprojekt: Rundweg Kannenbäckerland-Marathon

Wandern ist momentan „hip“ und alle suchen die Natur. Mit dem Flyer „Spaziergehen im Kannenbäckerland“ (Wege bis 7 Kilometer) und den diversen Rundwegen gibt es im Kannenbäckerland eine Vielzahl von Möglichkeiten die Region „zu Fuß“ zu erkunden.


Region | Nachricht vom 15.06.2021

Neue Wehrführung für den Löschzug Hachenburg

Am 10. Juni 2021 trafen sich die Feuerwehrkameraden des Löschzuges Hachenburg zu einer Corona-konformen Wahlversammlung in der Fahrzeughalle des Feuerwehrhauses. Wegen Ablaufs der zehn-jährigen Amtszeit von Wehrführer Frank Sieker und Stellvertretendem Wehrführer Jörg Alt war es erforderlich, diese beiden Positionen neu zu besetzen.


Region | Nachricht vom 15.06.2021

Wassererlebnispfad Hachenburg: Themen-Wanderung rund ums Wasser bei Alpenrod

Auf den Spuren des Wassers führt die Themenwanderung des Wassererlebnispfades zwischen Hachenburg und Alpenrod. Wandernde erfahren nicht nur Wissenswertes über die Bedeutung des Wassers für die Region, sondern können auch die Hachenburger Erlebnisbrauerei besuchen oder die Quelle des Brauwassers entdecken.


Region | Nachricht vom 15.06.2021

Frontalzusammenstoß: Motorradfahrer schwer verletzt

Am Dienstagnachmittag, dem 15. Juni gegen 16.36 Uhr kam es auf der Landesstraße 313 bei Eschelbach zu einem schweren Verkehrsunfall. Ein Motorradfahrer wurde dabei schwer verletzt und musste mit einem Hubschrauber ins Krankenhaus geflogen werden.


Politik | Nachricht vom 15.06.2021

VGWE Hachenburg informiert über Poolbefüllung und -entleerung

Die Temperaturen steigen derzeit wieder an und erreichen in den nächsten Wochen mitunter über 30 Grad. Kaum verwunderlich, dass vermehrt Fragen von Bürgerinnen und Bürger rund um die Befüllung und Entleerung von heimischen Pools bei den Verbandsgemeindewerken auftreten.


Wirtschaft | Nachricht vom 15.06.2021

Live-Online-Lehrgang „Zollwissen kompakt“

Die Unternehmen arbeiten heute fast alle global, so werden Kenntnisse in der Außenwirtschaft zu Schlüsselqualifikationen. Vor allem Mitarbeiter in der Außenwirtschaftsberatung, die regelmäßig Auskünfte zu Fragen des EU-Zolltarifs, zu Ursprungsregeln in Freihandelsabkommen und zur Exportkontrolle geben, sind hier gefordert.


Wirtschaft | Nachricht vom 15.06.2021

Stromerzeugung leicht gemacht

Immer mehr Menschen in der Region produzieren große Teile ihres Stroms selbst und nutzen dafür eine eigene Photovoltaikanlage. Allein im Netzgebiet der Energienetze Mittelrhein befinden sich mehr als 7.500 solcher Erzeugungsanlagen. Doch was machen diejenigen, die kein geeignetes Eigenheim besitzen?


Wirtschaft | Nachricht vom 15.06.2021

Die magische Wirkung von Düften

Überall begegnen uns Düfte und nehmen einen direkten Einfluss auf unsere Stimmung. Längst konnte wissenschaftlich belegt werden, dass Duftnuancen das Ausschütten bestimmter Hormone hervorruft und somit unweigerlich eine Reaktion bewirkt. Mit diesem Wissen setzen Menschen Duftstoffe in verschiedenen Bereichen bewusst sein. Allen voran das Tragen eines edlen Parfums ist für die meisten Menschen eine Selbstverständlichkeit. Doch auch zur Entspannung und Erholung kommen Düfte zum Einsatz.


Vereine | Nachricht vom 15.06.2021

Wandern und gewinnen mit den Limbacher Runden

Nach der pandemiebedingten Absage des letzten Bewegungstages am 14. November 2020, sollen in diesem Jahr die ersten landesweiten Bewegungstage an dem Wochenende vom 18. bis 20. Juni stattfinden.


Sport | Nachricht vom 15.06.2021

Simone Busch startet durch – Erster Saisonsieg für die Rennfahrerin

Großer Jubel bei der „schnellsten Westerwälderin“ aus Hardert: Erster Saisonsieg für Simone Busch in der VFV GLPpro-Serie in Colmar/Berg Luxemburg. GLPpro steht für Gleichmäßigkeitsprüfung professionell, und VFV ist der Veteranen-Fahrzeug-Verband.


Sport | Nachricht vom 15.06.2021

Frühwirth neuer Beisitzer in Kreisspruchkammer Fußballkreis Westerwald-Sieg

Durch den Wegzug des bisherigen Beisitzermitgliedes Uwe Krämer aus dem Gebiet des Fußballkreises war diese Stelle vakant. Der Vorsitzende der Spruchkammer, Ralf Lichtenthäler empfahl dem Fußballverband Rheinland in Absprache mit dem Kreisvorsitzenden Klaus Robert Reuter diesen Posten mit Georg Frühwirth (SC Westernohe) neu zu besetzen.


Kultur | Nachricht vom 15.06.2021

Stadtbücherei Hachenburg regulär geöffnet

Die Stadtbücherei Hachenburg weist darauf hin, dass sie bereits seit dem 14. Mai wieder zu den regulären Öffnungszeiten ohne Terminvergabe und ohne Testpflicht für alle Besucher zur Verfügung steht. Trotz verschiedener Veröffentlichungen hat sich das immer noch nicht überall herumgesprochen, so Büchereileiterin Delya Gorges.


Kultur | Nachricht vom 15.06.2021

55. Marktmusik in Bendorf mit Gisbert Wüst

Im Rahmen der 55. Marktmusik zum Abendläuten wird erneut Gisbert Wüst an der klangschönen Klais-Orgel der Bendorfer Medarduskirche zu hören sein.


Region | Nachricht vom 14.06.2021

Krankenhaus-Verein Selters/Dierdorf spendet 60.000 Euro

Mit einer Spende in Höhe von 60.000 Euro hat der Krankenhaus-Verein Selters/Dierdorf das Evangelische Krankenhaus Dierdorf/Selters (KHDS) bereits im Corona-Jahr 2020 unterstützt. Bei der offiziellen Scheckübergabe, die aktuell stattfand, informierte sich der Vorstand des Hilfs-Vereins über die Verwendung der Spendengelder.


Region | Nachricht vom 14.06.2021

Ökosystem maßgeblich gestört - Schwarzgrünes Wasser in der Nister

Weite Strecken der Nister sind dort, wo die Kinder früher noch zum Baden und Planschen hinein gesprungen sind, nur noch tote Brühe. Die Selbstreinigung funktioniert nicht mehr ohne das komplexe Ökosystem unter Wasser. Die "ARGE" Nister setzt Hoffnungen in eine erste gezüchtete Muschelkolonie.


Region | Nachricht vom 14.06.2021

Rad- und Wanderweg im Gelbachtal gesperrt ab 21. Juni

Am Montag, dem 21. Juni 2021, wird der kombinierte Rad- und Wanderweg im Gelbachtal für zwei Wochen gesperrt. Betroffen ist der Abschnitt zwischen der Ahrbachbrücke bei Montabaur-Wirzenborn und der Einmündung zum Eisenbachtal unterhalb von Montabaur-Reckenthal.


Region | Nachricht vom 14.06.2021

Evangelische Westerwälder wählten Kirchenvorstände

Die Wahlbeteiligung steht bei den Evangelischen Kirchenvorstandswahlen traditionell im Rampenlicht. Die Wäller Kirchengemeinden diesmal sehr zufrieden sein. 23 Prozent aller Wahlberechtigen im Evangelischen Dekanat Westerwald ließen sich motivieren demokratisch über die Leitung ihrer Kirchengemeinde in den kommenden sechs Jahren mitzuentscheiden.


Wirtschaft | Nachricht vom 14.06.2021

Immobilienfinanzierung: Was passiert im Falle einer Scheidung mit dem Haus und dem (Bau-)Kredit?

Die eigenen vier Wände stehen bekanntlich nicht nur hierzulande ganz weit oben auf der Wunschliste vieler Menschen – und geht es nach den zahlreichen Meinungsforschern, dann gilt das ganz besonders für junge Familien und frisch verheiratete Paare. Doch leider machen selbst die glücklichsten Beziehungen hin und wieder schwere Zeiten durch, was im schlimmsten Fall zu einer Trennung beziehungsweise zu einer Scheidung führen kann. Aber was passiert bei einer Scheidung eigentlich mit dem gemeinsamen Haus? Wie verhält es sich mit der laufenden Immobilienfinanzierung? Wer muss die Kosten im Falle einer sogenannten Gütertrennung tragen? Auf welche Dinge muss man bei der Auszahlung des Ex-Partners achten? Und welche Möglichkeiten gibt es, um die Immobilie und das damit verbundene Vermögen gerecht aufzuteilen?


Wirtschaft | Nachricht vom 14.06.2021

Zweite virtuelle Vertreterversammlung der Westerwald Bank

Noch im November 2020 hatte der Vorstand die Hoffnung geäußert, das Instrument einer virtuellen Vertreterversammlung nicht wiederholt einsetzen zu müssen. Aber bereits kurze Zeit später deuteten die deutlich steigenden Infektionszahlen den Beginn einer neuen Welle innerhalb der Pandemie COVID-19 an.


Wirtschaft | Nachricht vom 14.06.2021

Satte Rabatte mit Online-Elektronik-Gutscheinen

Preisgünstiger einkaufen, satte Rabatte einstreichen oder Gutscheine einlösen, der Möglichkeiten, um beim Onlinekauf Geld zu sparen, gibt es viele. Gutscheinseiten gibt es inzwischen viele und alle werben mit den besten Gutscheincodes und Rabatten im Netz. Doch es lohnt sich etwas genauer hinzuschauen. Manche Gutscheincodes funktionieren nämlich nicht oder sind bereits abgelaufen. Gerade bei Elektronik ist das dann besonders ärgerlich. Doch wo findet man wirklich gute Rabatte, ohne Wenn und Aber?


Vereine | Nachricht vom 14.06.2021

Sabine Bätzing-Lichtenthäler beim „Wäller Schwätzjen“

Hoher Besucht hatte sich beim Vorstand von „Wäller helfen“ angekündigt. Sabine Bätzing-Lichtenthäler war zu Gast bei dem sonntäglichen „Wäller Schwätzjen“. „Wäller helfen“ streamt sonntags um 11 Uhr live im Internet einen Talk mit Westerwälder Persönlichkeiten.


Vereine | Nachricht vom 14.06.2021

Chorworkshop „Zusammen singen und sich austauschen"

Bei vielen Chören ruht das Chorleben nun schon seit über einem Jahr und kommt nach den Lockerungen erst wieder langsam in Gang. Der Großteil der Sänger und Sängerinnen sehnt sich danach, sein Hobby wieder aufnehmen zu können.


Sport | Nachricht vom 14.06.2021

Macht mit beim Gehlerter Bewegungspfad

Der anlässlich der „Rheinland-Pfälzischen Bewegungstage“ (18. bis 20. Juni) neu eröffnete Gehlerter Bewegungspfad bietet ab sofort und in Zukunft generationsübergreifend Bewegungsspaß für alle Gehlerter und für alle Besucher, die auf einem schönen Rundweg durch die Natur und durch Gehlert an 15 Stationen sportliche Übungen absolvieren möchten.


Sport | Nachricht vom 14.06.2021

Judo Sportfreunde Montabaur Aktiv trainieren wieder

Nach der langen Zeit des Lockdowns können die Judoka der Sportfreunde Montabaur Aktiv e. V. endlich wieder Judotraining unter Schutz- und Hygienebestimmungen ab Montag, dem 21. Juni in der Kreissporthalle I im Schulzentrum Montabaur anbieten.


Kultur | Nachricht vom 14.06.2021

Wieder Klappstuhl-Konzerte am Wiesensee

Nach dem Erfolg im vergangenen Jahr und den aktuell sinkenden Inzidenzen veröffentlicht das Kulturbüro der Verbandsgemeinde Westerburg drei Termine zur Fortsetzung der Klappstuhlreihe. Die Rahmenbedingungen sind wie im vergangenen Jahr dabei die Gleichen.


Region | Nachricht vom 13.06.2021

Kirchenpräsident predigt beim Schulgottesdienst

„Restart!?“ – das ist das Motto des „jungen Gottesdienstes aus der Schule“: Ein Gottesdienst, der in mehrerlei Hinsicht besonders ist. Er wird am Montag, 21. Juni, um 10.30 Uhr live aus dem Evangelischen Gymnasium Bad Marienberg übertragen und zum großen Teil von den Schülerinnen und Schülern selbst gestaltet.


Region | Nachricht vom 13.06.2021

Die Ludolfs: Hurra, sie leben noch!

Man hat lange nichts mehr von den Ludolfs gehört, obwohl sie zu den bekanntesten Söhnen des Westerwalds gehörten. Anfang des neuen Jahrtausends wurden sie durch Zufall vom SWR-Fernsehen auf ihrem Schrottplatz in Dernbach bei Dierdorf entdeckt.


Region | Nachricht vom 13.06.2021

Nicole nörgelt … über indische Impfnachweise und Scanner-Angst

Haben Sie schonmal ein Geschäft verlassen wollen und diese Scanner am Ausgang haben wegen einem nicht entfernten Sicherheitsetikett Alarm geschlagen? Ganz schön peinlich, oder? Vielleicht dürfen wir ja künftig gar nicht erst rein, wenn es nicht „Pling“ macht. Ich meine, für irgendwas muss der Digitale Impfausweis ja gut sein, über den grade alle reden.


Politik | Nachricht vom 13.06.2021

Kommunaler Klimaschutz - Was können wir im Westerwald anpacken?

Auswirkungen des Klimawandels machen sich in vielen Bereichen des Zusammenlebens immer deutlicher bemerkbar, so das Fazit einer Gesprächsrunde der CDU-Kreistagsfraktion. Kommunale Aktivitäten können gerade im ländlichen Raum dazu beitragen, Folgen des Klimawandels mit aufzufangen und Bestandteil einer gemeinsam getragenen Gegenstrategie zu sein.


Wirtschaft | Nachricht vom 13.06.2021

Wäller Markt soll noch in diesem Sommer starten

Der Onlinehandel boomt. Er hat im Jahr 2020 um satte 23 Prozent zugelegt. Die Westerwälder Einzelhändler können mittels des Wäller Markts davon profitieren. Dies war auch Thema in der jüngsten Ratssitzung der VG Dierdorf. Zahl der Unterstützer nimmt kontinuierlich zu.


Kultur | Nachricht vom 13.06.2021

Stadtbibliothek Montabaur öffnet am 22. Juni wieder

Monatelang hat die Stadtbibliothek Montabaur im Corona-Lockdown ihre Leser per Abholservice mit Büchern und anderen Medien versorgt. Das ist nun vorbei, denn am 22. Juni kehrt die Stadtbibliothek zu ihren alten Öffnungszeiten zurück.


Kultur | Nachricht vom 13.06.2021

„LESESOMMER Rheinland-Pfalz“: KÖB Holler/Untershausen macht mit

Am 5. Juli 2021 startet der vierzehnte Lesesommer Rheinland-Pfalz. Beim diesjährigen Lesesommer bieten 196 kommunale und kirchliche Bibliotheken landesweit den Lesesommer wieder für Kinder und Jugendliche von sechs bis 16 Jahren an, darunter auch die Katholische öffentliche Bücherei in Holler, Pfarrheim, Hauptstraße 3a.


Kultur | Nachricht vom 13.06.2021

Stone Pit Vibes Reggae Festival: Sommer, Musik und Tanz im Stöffelpark

Die Menschen freuen sich auf Sommer, Musik und Tanz. Das Stone Pit Vibes Reggae Festival in der einzigartige Atmosphäre des ehemaligen Basalt-Steinbruchs und heutigem Natur-Industriedenkmals Stöffelpark Enspel ist als Non-Profit Veranstaltung organisiert. Der Eintrittspreis beträgt im VVK 25 Euro und an der Kasse 30 Euro. Ab 14 Uhr ist Einlass.


Kultur | Nachricht vom 13.06.2021

Buchtipp: Verfolgung und Widerstand in Rheinland-Pfalz 1933 - 1945

Die Landeszentrale für politische Bildung gibt den Gedenkband heraus, mit Gruß- und Vorworten von Ministerpräsidentin Malu Dreyer und Professor Konrad Wolf, Minister für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur, dem Direktor der Landeszentrale für politische Bildung RLP und Referentin Angelika Arenz-Morch.


Region | Nachricht vom 12.06.2021

Unfallflucht durch Tieflader

Die Polizei fahndet nach einem grünen oder gelben Tieflader, durch den am Freitag ein Lieferwagen erheblich beschädigt wurde. Da der Fahrer nach dem Unfall weiterfuhr, bittet die Polizeiinspektion Hachenburg um sachdienliche Zeugenhinweise.


Region | Nachricht vom 12.06.2021

Motorradfahrer wird bei Unfall auf A 3 schwer verletzt

Am Freitagabend, den 11. Juni kam es gegen 21.29 Uhr auf der Autobahn A3 in Fahrtrichtung Frankfurt am Main in Höhe des Autobahndreiecks Dernbach zu einem Motorradunfall, bei dem sich der Fahrer schwere Verletzungen zuzog. Sanitätssoldaten leisteten Erste Hilfe. Längere Vollsperrung der Richtungsfahrbahn.


Region | Nachricht vom 12.06.2021

Neue Besuchsregeln für das Herz-Jesu-Krankenhaus

Aufgrund der sinkenden Zahl von Corona-Infektionen im Westerwaldkreis lockert das Herz-Jesu-Krankenhaus Dernbach ab 14. Juni 2021 sein bisher geltendes Besuchsverbot. Besucher dürfen das Krankenhaus mit Einschränkungen wieder betreten.


Region | Nachricht vom 12.06.2021

Hauskauf: Energieschleuder oder Schnäppchen?

Der Verlust von Heizenergie durch schlechte Wände, ein undichtes Dach oder ein ineffizientes Heizsystem kostet dauerhaft Geld. So kann manches „Schnäppchen“ über die Jahre gesehen in ungünstigem Licht dastehen.


Region | Nachricht vom 12.06.2021

Randalierer beschädigten Pool

In der Bad Emser Straße in Welschneudorf badeten wahrscheinlich Jugendliche in der vergangenen Nacht (zum 12. Juni 2021) in einem privaten Pool. Dabei wurde der Rand des Beckens stark beschädigt, außerdem ließen die Wasserfreunde Unrat zurück. Die Polizei Montabaur bittet um Zeugenhinweise.


Region | Nachricht vom 12.06.2021

Drogenhandel, Körperverletzung, sexuelle Nötigung: Ehefrau sagt gegen 37-jährigen Betzdorfer aus

Hat ein 37-Jähriger aus der Region Betzdorf/Kirchen mit Drogen gedealt, Frauen sexuell genötigt und eine Geiselnahme und schwere Körperverletzungen begangen? Vor dem Landgericht Koblenz läuft gerade der Prozess gegen den afghanischen Staatsbürger. Nun hat seine Ehefrau gegen ihn ausgesagt: Sie berichtet von jahrelangen schweren Misshandlungen in ihrer Ehe.


Region | Nachricht vom 12.06.2021

Raderlebnis Westerwald startet mit der 1. Tour

Bei herrlichem Fahrrad-Wetter begaben sich am Wochenende 29 begeisterte Radfahrer zu einem Raderlebnis im Westerwald. Für die Entdeckertour stehen noch weitere Termine an, um viele interessante Punkte in der Heimat kennenzulernen.


Region | Nachricht vom 12.06.2021

Betrunkener LKW-Fahrer fährt Schlangenlinien auf A3

Am Freitag, dem 11.Juni, gegen 17:25 Uhr, wurde durch einen Verkehrsteilnehmer ein in Schlangenlinien fahrender LKW auf der Autobahn A 3 im Bereich Mogendorf, Fahrtrichtung Köln, gemeldet.


Wirtschaft | Nachricht vom 12.06.2021

Home-Office Ideen für die eigenen vier Wände

Wer zu Hause arbeitet, spart Zeit, lebt nachhaltig, ist ungestört und kann bei einer Wohnung mit Balkon oder Terrasse bei schönem Wetter sogar im Freien arbeiten. Doch für eine produktive und angenehme Tätigkeit sollte das Home-Office auch entsprechend eingerichtet sein. In anderen Worten: nicht nur praktisch, sondern auch ästhetisch. Das Auge arbeitet mit!


Vereine | Nachricht vom 12.06.2021

Mitgliederversammlung des Deutschen Kinderschutzbunds Höhr-Grenzhausen

Der Deutsche Kinderschutzbund e.V. Kreisverband Westerwald / Ortsverband Höhr-Grenzhausen lädt seine Mitglieder herzlich zur Mitgliederversammlung ein: Mittwoch, den 14. Juli 2021 um 19 Uhr im Rathaus Höhr-Grenzhausen, Sitzungssaal, Rathausstraße 48 (Eingang Rückseite), 56203 Höhr-Grenzhausen.


Kultur | Nachricht vom 12.06.2021

Kunst im Krankenhaus: "Der Blick nach innen"

Wie oft gelingt es uns, dem Blick nach innen standzuhalten? Diese Frage stellt die Malerin Claudia Brandstätter in den Mittelpunkt ihrer Ausstellung im Foyer des St. Vincenz-Krankenhauses Limburg. Es hat sie inspiriert, zu dieser Idee weiter schöpferisch tätig zu werden. Und so tragen fast alle dort gezeigten Bilder dieser Fragestellung Rechnung.


Region | Nachricht vom 11.06.2021

Montabaur: Verkehrsunfallflucht im Einmündungsbereich L312/L327

Die Polizei Montabaur bittet um Zeugenaussagen bezüglich eines flüchtigen Unfallverursachers mit einem schwarzen Kleinwagen, der durch eine Kollision mit einem anderen schwarzen Kleinwagen an der Front beschädigt sein müsste.


Region | Nachricht vom 11.06.2021

Kontrollen auf der A 3 förderten Alkohol und Drogen zutage

Im Laufe des 10. Juni 2021 gingen Beamten der Polizeiautobahnstation Montabaur auf der A 3 mehrere Verkehrsteilnehmer "ins Netz", welche Alkohol und Drogen konsumiert hatten und geringe Mengen Betäubungsmittel mitführten.


Region | Nachricht vom 11.06.2021

Versuchter Einbruch in ein Einfamilienhaus - Zeugenaufruf

Die Polizeiinspektion Hachenburg bittet um Zeugenhinweise auf mögliche Täter, der oder die am Donnerstag in ein Einfamilienhaus in der Bad Marienberger Westendstraße einzubrechen versuchten, allerdings hielt die Terrassentür stand.


Region | Nachricht vom 11.06.2021

Rumänischer Kraftomnibus fiel bei Polizeikontrolle durch

In der vergangenen Woche haben die Kräfte des Schwerverkehrskontrolltrupps der Verkehrsdirektion Koblenz präsidialweit Kontrollen des gewerblichen Güter- und Personenverkehrs durchgeführt. Schwerpunkt dieser Kontrollwoche lag bei der Abfalltransportkontrolle.


Region | Nachricht vom 11.06.2021

Westerwaldwetter: Wochenende kommt kühler daher

Bei leichtem Hochdruckeinfluss bestimmt warme und zunehmend trockene Luft das Wettergeschehen im Westerwald. Am Samstag floss mit einer Kaltfront etwas kühlere Luft ein, die auch am Sonntag die Temperaturen bestimmt. Ab Montag steigen die Temperaturen wieder an.


Politik | Nachricht vom 11.06.2021

CDU fordert kostenlose Schwimmkurse für Schüler bis 12 Jahre

Nach dem Willen der CDU-Verbandsgemeinderatsfraktion soll die Verbandsgemeinde Hachenburg zeitnah kostenfreie Schwimmkurse für Schüler bis zwölf Jahre anbieten. Zielsetzung des Angebots ist, dass die teilnehmenden Kinder mindestens das Deutsche Jugendschwimmabzeichen in Bronze ablegen können.


Politik | Nachricht vom 11.06.2021

Es geht um den Klinikstandort Müschenbach beim Flächennutzungsplan

In den nächsten Tagen beraten die Mitglieder des Bau-, Umwelt-, Wirtschafts- und Verkehrsausschusses der Verbandsgemeinde Hachenburg über eine Fortschreibung des Flächennutzungsplanes. Dieser Plan wurde letztmalig im Jahre 2018 fortgeschrieben.


Politik | Nachricht vom 11.06.2021

GVWG verabschiedet: Pflege wird verbessert

Mit der Verabschiedung des Gesundheitsversorgungs-Weiterentwicklungsgesetzes (GVWG) am 11. Juni 2021 bringt der Bundestag wichtige Verbesserungen zur Stärkung der Beschäftigten in der Pflege auf den Weg. Zudem sorgt er für eine deutliche Entlastung der Pflegebedürftigen und ihrer Familien.


Wirtschaft | Nachricht vom 11.06.2021

Montabaur testet Parkplatzsensoren

Die Weichen für den Einstieg zu einer smarten Kommune in Montabaur sind gestellt: Denn die Energieversorgung Mittelrhein (EVM) hat auf dem Karoline-Kahn-Platz und dem Parkplatz Kalbswiese zwei Bodensensoren verbaut.


Wirtschaft | Nachricht vom 11.06.2021

Bei der EURO 2020 hoffen einige Favoriten auf den Titel

Die Europameisterschaft ist im vergangenen Jahr ausgefallen. Jetzt wird das Turnier nachgeholt und die Fußballfans dürfen sich auf ein spannendes Turnier freuen. Insgesamt konnten sich 24 Länder für die EURO 2020 qualifizieren. Für einige teilnehmende Nationalmannschaften ist es schon ein großer Erfolg, dass man sich überhaupt für das Turnier qualifizieren konnte. Schließlich ist es für Länder wie Finnland, die Ukraine oder auch Ungarn verdammt schwer ein Ticket für eine Europameisterschaft zu lösen. Aus diesem Grund können diese Mannschaften ohne den großen Druck bei der EURO 2020 antreten und die Spiele genießen. Anders sieht die Situation bei den sogenannten großen Fußballnationen aus. Schließlich erwarten in solchen Ländern die Fußballfans ein gutes Abschneiden und im Idealfall den Titelgewinn.


Sport | Nachricht vom 11.06.2021

Enrico Förderer aus Leuterod zeigte sein Potential im Kart

Das Pro Kart Raceland war am Wochenende des 5. und 6. Juni Schauplatz der deutschen Kart-Meisterschaft. 183 Teilnehmer aus 20 Nationen stellten sich den teils schwierigen Bedingungen auf der 1.179 Meter langen hochmodernen Kartbahn.


Kultur | Nachricht vom 11.06.2021

Spieltisch „Kuti“ in der Stadtbücherei Selters

Die Stadtbücherei Selters präsentiert KUTI, einen Spieletisch für Jung und Alt. 19 Spiele und Quizze sind auf dem Spieltisch in Hockergröße installiert, an dem zwei bis sechs Spieler eine kurze Runde spielen oder quizzen können.


Region | Nachricht vom 10.06.2021

Naturerlebnis: Honig-Bienen im Zoo Neuwied

Westerwälder Naturerlebnisse sind im facettenreichen Veranstaltungskalender der Regionalinitiative „Wir Westerwälder“ der Landkreise Altenkirchen, Neuwied und Westerwaldkreis zu finden. Darunter auch ein Anfängerkurs Hobbyimkerei unter der Leitung von Uwe Hüngsberg, dem Vereinsvorsitzenden des Bienenzuchtvereins Asbach und Umgegend.


Region | Nachricht vom 10.06.2021

Selbstbestimmung bis zum Tod?

Die Arbeitsgemeinschaft der Betreuungsbehörde und Betreuungsvereine des Westerwaldkreises bietet eine Informationsveranstaltung für Interessierte und bereits Verfügende und Bevollmächtigte einer bestehenden Patientenverfügung an.


Region | Nachricht vom 10.06.2021

Neueste Lasertechnologie für schonende Eingriffe bei Nieren- und Harnsteinen

Nierenstein- oder Harnsteinleiden sind weit verbreitet. Statistisch gesehen müssen rund fünf Prozent der Erwachsenen damit rechnen, mindestens einmal im Leben daran zu erkranken. Insgesamt sind mehr Männer als Frauen betroffen. Am häufigsten erkranken Menschen im Alter zwischen 30 und 60 Jahren.


Region | Nachricht vom 10.06.2021

A 48 – Abschließende Arbeiten im Bereich der Rheinbrücke Bendorf

Im Zeitraum von Freitag, dem 11. Juni, ab 10 Uhr bis zum Sonntag, den 13. Juni 2021, circa 6 Uhr setzt die Niederlassung West der Autobahn GmbH die angekündigten Instandsetzungsarbeiten am Fahrbahnübergang der Rheinbrücke Bendorf in Fahrtrichtung Autobahndreieck (AD) Dernbach/Westerwald fort.


Region | Nachricht vom 10.06.2021

Wolfsnachweise: Weitere Nutztierrisse im Westerwald

Im April und Mai wurden im Westerwald Nutztiere vom Wolf gerissen. Darüber informiert das Landes-Umweltministerium – und betont dabei die Wichtigkeit von Schutzmaßnahen. Denn laut dem Ministerium gab es hier bei allen von ihm genannten Rissen Defizite.


Politik | Nachricht vom 10.06.2021

Hering/Bätzing-Lichtenthäler drängen auf Freigabe der Wege auf dem Stegskopf

Nachdem in den letzten Wochen die Sondierungen der Wege auf dem Stegskopf, die zur Öffnung vorgesehen sind, in großen Teilen fertiggestellt wurde, haben sich die Westerwälder SPD-Landtagsabgeordnete Sabine Bätzing-Lichtenthäler und Hendrik Hering mit der für die Aufhebung der Gefahrenabwehrverordnung zuständige ADD in Trier in Verbindung gesetzt.


Politik | Nachricht vom 10.06.2021

Impulse digital: Zwischenbilanz zu den Corona-Impfungen

Die CDU-Kreistagsfraktion setzt ihre als Videokonferenz durchgeführte Reihe „Impulse digital“ mit dem Thema „Zwischenbilanz zu den Corona-Impfungen im Westerwaldkreis“ fort. Die Rahmenbedingungen für die Covid 19–Schutzimpfungen haben sich in den letzten Tagen deutlich verändert. Anlass für die CDU-Kreistagsfraktion eine Zwischenbilanz zu ziehen.


Wirtschaft | Nachricht vom 10.06.2021

„Weil das Helle Freude macht, und das Herz im Leibe lacht…“

Die Westerwald-Brauerei feierte gerade erst ihr 160-jähriges Jubiläum, hat ein komplett neues Kastengebinde eingeführt und gerade dazu noch ein neues Bier, Hachenburger Hell. Ein Bier nach bayerischer Brauart, herrlich mild und süffig.


Kultur | Nachricht vom 10.06.2021

Konzertreihe „Treffpunkt Kannenofen“ 32/20 Blues Band

In Höhr-Grenzhausen gibt es auch in diesem Sommer wieder Live-Konzerte am Kannenofen in der Innenstadt. Nach dem grandiosen Auftakt mit Sam Cheanz & The Blue Denims spielt nun zum zweiten Konzert am 23. Juni 2021 die 32/20 Blues Band.


Kultur | Nachricht vom 10.06.2021

Vielbach erinnert an ehemalige Dreschhalle

An die mühevolle Arbeit vieler Vielbacher Nebenerwerbslandwirte in der ersten Hälfte des vergangenen Jahrhunderts, konkret an deren Dreschhalle, erinnert jetzt eine Informationstafel der Gemeinde.


Kultur | Nachricht vom 10.06.2021

Open Air Sommer zum Felsenkeller-Jubiläum mit Top Programm

Eine weitläufige schöne Wiese umrandet von Büschen und Bäumen, eine große Open Air Bühne mit einem nagelneuen Viermasterzirkuszelt unmittelbar daneben als große Überdachung, Stühle und Bistrotische unter blauem Himmel, Sonne pur, Pagoden und Garderobencontainern, das ist im groben die Kulisse für ein wahrhaft imposantes Kulturprogramm ab dem 1. Juli auf der Glockenspitze in Altenkirchen.


Region | Nachricht vom 09.06.2021

Westerwälder Rezepte: Bunter Linsensalat

Heimat tut gut und schmeckt gut! Aus diesem Grund veröffentlichen wir regelmäßig Rezepte aus dem Westerwald - denn unsere Region hat allerlei Leckeres zu bieten. Heute gibt es einen bunten Linsensalat. Gerne können auch Sie uns Ihre Lieblingsrezepte zuschicken.


Region | Nachricht vom 09.06.2021

Versuchte Vergewaltigung bei Marienhausen

Am Mittwoch, 2. Juni, gegen 20 Uhr, kam es zu einer versuchten Vergewaltigung zum Nachteil einer 17-Jährigen. Die Tat ereignete sich auf einem Waldweg hinter der Grillhütte der Ortsgemeinde Marienhausen.


Werbung