Werbung

Pressemitteilung vom 09.12.2022    

Bedrohung mit Pistole in Freilingen - Zeugenaufruf

Am vergangenen Dienstag (6. Dezember) kam es gegen 7.25 Uhr und 14.30 Uhr zu zwei Vorfällen in Freilingen, Höhe Hohe Straße 11-13. Ein sechsjähriges Mädchen wurde mit einer Pistole bedroht. Beim zweiten Vorfall stand die gleiche Person an der Straße und zielte mit der Waffe auf vorbeifahrende Fahrzeuge.

Symbolbild

Im ersten Fall bedrohte eine männliche Person (circa 35 bis 40 Jahre, Glatze, Camouflage-Hose, schwarze Jacke) in Höhe der Bushaltestelle und der dortigen Metzgerei ein sechsjähriges Mädchen, welches sich in Begleitung ihrer Mutter und der zweijährigen Schwester befand, mit einer schwarzen Pistole. Beim zweiten Vorfall stand die gleiche Person an der Straße und zielte mit der Waffe auf vorbeifahrende Fahrzeuge. Sachdienliche Hinweise zu den Vorfällen nimmt die Polizeiinspektion Montabaur unter der Telefonnummer 02602/9226-0 entgegen. (PM)


Lokales: Selters & Umgebung

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Selters auf Facebook werden!


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Solidarität in der Not e. V. im SWR Fernsehen

Ebernhahn/Region. SIN unterstützt Menschen, die direkt von den Folgen des Krieges in der Ukraine betroffen sind, sei es als ...

Wäller Helfen ruft erstes Wäller Gütesiegel für Soziales Engagement ins Leben

Westerwaldkreis. Der Verein engagiert sich sowohl sozial, als auch mit den Baumpflanzaktionen sehr ökologisch und ist so ...

93. Wäller Vollmondnacht: "Pater Brown und das blaue Kreuz"

Bad Marienberg. Pater Brown soll als Kurier ein äußerst wertvolles Silberkreuz, besetzt mit blauen Saphiren, dem Priesterkongreß ...

Digitaler Datenaustausch: Bundesagentur für Arbeit kooperiert mit Sozialversicherungsträgern

Region. Auch Mitgliedsbescheinigungen in Papierform entfallen, denn die Krankenkassen melden automatisch die Krankenkassenmitgliedschaft ...

Atzelgift lässt seinen Karneval erfolgreich wiederaufleben

Atzelgift. Im Gemeindezentrum in Atzelgift angekommen, wartete ein buntes Programm aus Musik, Tanz und Spielen auf die Kinder ...

Karneval in Wirges - Trockensitzung der Karnevalsgesellschaft begeisterte Publikum

Wirges. Zur "Närrischen Nacht", die traditionell immer im Bürgerhaus in Wirges stattfindet, hatten die Verantwortlichen sich ...

Weitere Artikel


Fahrbahnerneuerung zwischen AS Diez und AD Dernbach wird im Januar 2023 abgeschlossen

Dernbach. Ursprünglich war vorgesehen, die Fahrbahnerneuerung im genannten Streckenabschnitt bis zum Jahresende abzuschließen. ...

Biogas-Pipeline "WW-Stream 1" liefert künftig grüne Energie direkt zur Westerwald-Brauerei

Hachenburg. Erzeugt wird der grüne Energieträger in einem neu gebauten System, das auf dem Gelände der Kläranlage in Hachenburg ...

Klezfluentes Klezmer in Montabaur - jüdische Lieder mit Herzblut

Montabaur. Getragene Horas rühren die Seele und schnelle Freilachs animieren das Tanzbein, wenn die Klarinetten und Saxophone ...

Hund statt Hähnchen? Frau wirft Dackel in Koblenzer Dönerladen

Koblenz. Im Anschluss sei die Frau in ihr Auto gestiegen und über eine rote Ampel davongefahren. Die Einsatzkräfte der Polizei ...

Im Stöffel-Park stand der Schutz von Amphibien im Mittelpunkt

Enspel. Hohe Repräsentanten des Ministeriums für Klimaschutz, Umwelt, Energie und Mobilität (MKUEM) des Landes Rheinland-Pfalz ...

Westerwaldwetter: Am Wochenende stellt sich Dauerfrost ein

Region. Der Freitag, 9. Dezember, bringt im Tagesverlauf örtlich Auflockerungen und die Sonne schaut ab und an hervor. Es ...

Werbung