Werbung

Pressemitteilung vom 13.12.2022    

Montabaur: PKW stieß mit junger Fußgängerin zusammen

Am Montag (12. Dezember) ereignete sich gegen 15.15 Uhr am Kreisverkehr Eschelbacher-Straße/ Humboldstraße in Montabaur, ein Verkehrsunfall zwischen einem PKW und einer Fußgängerin. Die Fahrzeugführerin des PKW bog im Kreisverkehr von der Eschelbacher Straße aus kommend nach rechts in die Humboldstraße ab und stieß mit einer 17-jährigen Fußgängerin zusammen.

(Symbolbild)

Montabaur. Eine 17-jährige Fußgängerin querte in dem Augenblick, als die Pkw-Fahrerin abbog, die Fahrbahn an der Überquerungshilfe in der Humboldstraße. Die Fahrerin übersah die Fußgängerin, sodass es zu einem Zusammenstoß kam. Die 17-Jährige wurde durch die Kollision leicht verletzt und in ein Krankenhaus gebracht. Für die Dauer der Unfallaufnahme wurde die Straße gesperrt. (PM)


Mehr dazu:   Blaulicht  
Lokales: Montabaur & Umgebung

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Montabaur auf Facebook werden!


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Brand an der Friedrich-Schweitzer-Schule in Westerburg: Unterricht startet nach den Ferien wieder

Westerburg. Die Friedrich-Schweitzer-Schule zieht nach Hachenburg um. Das Gebäude der Friedrich-Schweitzer-Schule ist derzeit ...

150 Jahre alte Buche in Heiligenroth beschädigt: Polizei sucht Zeugen

Heiligenroth. Wie die Polizeidirektion Montabaur berichtet, ereignete sich das ungewöhnliche Verbrechen in der Nacht vom ...

Lateinamerikanische Musikimpressionen in Montabaur mit dem Trio "Latineando"

Montabaur. In der Besetzung Gesang und Gitarre (Mateo Martinez), Gitarre (Emir Tufekcic) und Percussion, Bass und Gitarre ...

Gartenpools befüllen? VG Montabaur befürchtet Überlastung der Wasserversorgung

Montabaur. Der Wasservorrat ist momentan ausreichend, aber das Leistungsnetz ist für die Spitzenwerte, wie sie beim Poolbefüllen ...

Was bewegt junge Menschen? Video-Interviews blicken auf die Jugend in Westerburg

Westerburg. Maic Zimmermann und Viola Gräf haben gemeinsam mit Vikarin Friederike Zeiler Menschen interviewt, die mit Jugendlichen ...

Wandern im Westerwald: Neue Rundtour "Wäller Tour Druidenstein-Wanderweg" ab Juni 2024

Kirchen. Die Wäller Touren bieten als ausgezeichnete Rund- und Tageswanderwege die perfekte Möglichkeit, die Region auf zertifizierten ...

Weitere Artikel


Hachenburg: Unfallflucht nach Parkplatzrempler

Hachenburg. Der Unfallverursacher setzte anschließend die Fahrt fort, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Hinweise ...

Straßenbauarbeiten auf der K 47 bei Oberrod abgeschlossen

Oberrod. Die Ausbauarbeiten auf der K 47 zwischen Oberrod und der hessischen Landesgrenze sind fertiggestellt. Der Westerwaldkreis ...

Buchtipp: „Waffelstillstand“ von Doris Manroth

Dierdorf/Windhagen. Die Hauptrolle hat wieder die Protagonistin des ersten Bands, der rothaarige Wirbelwind Maxie inne. Sie ...

Weihnachtsfeier im Fußballkreis Westerwald/Sieg – besinnlich und heiter

Wahlrod. In den beiden vergangenen Jahren (2020/21) fiel die Weihnachtsfeier wegen Corona aus. Umso mehr freuten sich alle, ...

Mit Leiche auf Beifahrersitz auf der A3 in Leitplanke gedonnert

Koblenz/Dierdorf. Wie die Staatsanwaltschaft Koblenz mitteilt, wurde ein Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts des Totschlags ...

Kleinkunstbühne Mons Tabor: Mit 35. Kleinkunstprogramm hoffnungsvoll ins neue Jahr

Montabaur/Westerwald. Der Mann, der den Berg abtrug, war derselbe, der anfing die kleinen Steine wegzutragen! So ein Sprichwort. ...

Werbung