Werbung

Nachricht vom 09.12.2022    

Stimmungsvoller "Weihnachtlicher Hüttenzauber" auf der Sayner Hütte

Von Helmi Tischler-Venter

Zum zweiten Mal findet der "Weihnachtliche Hüttenzauber" auf der Sayner Hütte in Bendorf-Sayn statt. Das schöne Industriedenkmal, bestehend aus der Krupp’schen Halle und der historischen Gießhalle mit Hüttenplatz bietet das passende Ambiente für hochwertiges Kunsthandwerk. Vom 9. bis 11. Dezember bieten 40 Kunsthandwerker, Designer und Manufakturen aus der Region ihre selbst gefertigten Waren an.

Stimmungsvolles Ambiente. Fotos: Wolfgang Tischler

Bendorf-Sayn. Die dargebotene Materialvielfalt war beeindruckend: Stoffe, Keramik, Steinzeug, Porzellan, Holz, Eisen, Wachs, Glas, Filz und Naturmaterialien wurden kreativ verarbeitet zu Nützlichem und Dekorativem. Eine Fundgrube für besondere Weihnachtsgeschenke.

Stoffe mit eigenem Design und personalisiert bestickte Kissen und Küchentücher aus der Stickwerkstatt sind ebenso besonders wie Portraits aus Ton oder Lampen, feine Schreibgeräte und Windlichter aus feinem Porzellan, die sanftes Licht sowie Schattenspiele erzeugen. Viel Bewunderung wurde am Freitagabend auch sehr niedlichen Püppchen und Wichteln aus Naturmaterialien, Woll-Filz und Seide zuteil. Sehr pfiffig waren etliche Figuren und Baumschmuck aus Filz gestaltet, und flotte Hühnermotive auf Papier konkurrierten mit abstrakten Acrylbildern.

Etwa die Hälfte der Aussteller sind Wiederholungstäter, daher findet man wieder liebevoll bemaltes Porzellan, römische und ägyptische Spiele, handgemachte Seifen, Glas-Schmuck und exklusiven Schmuck aus der Goldschmiedewerkstatt und kann gezielt zugreifen bei Imkereiprodukten, Chutneys, Essigen und erlesenen Ölen sowie Likören oder Met. Wärmende Alpaka-Produkte und Textilien aus Filz und Strick sowie schöne Kinderkleidung sind jahreszeitliche Renner, ebenso wie Kerzen und handgefertigte Weihnachtskarten.

Der Förderkreis Rheinisches Eisenkunstgussmuseum bietet gusseiserne Deko-Artikel gegen Spenden an, von dem Erlös werden Guss-Erzeugnisse gekauft, die noch nicht in seinem Besitz sind. Das Eisenkunstgussmuseum wird im Mai des nächsten Jahres in die neuen Räume des Arkadengebäudes umziehen. Eine Informationsbroschüre informiert über die Geschichte des Museums. Beim Freundeskreis Sayner Hütte, der seit seiner Gründung vor 19 Jahren schon viel bewegt hat, gibt es Sekt. An diesem Stand wird auch das Buch „Der Pfannkuchenmann“, aus dem am Sonntag für die Kinder vorgelesen wird, begleitet mit Musik und Pfannkuchen backen, angeboten. Am Samstag findet eine Lesung aus dem Kinderbuch „Heinrich und Clemens“ statt.



Für die erwachsenen Gäste geben das Shamrock Duo und die Bonner English Singers am Samstag und Sonntag kleine Konzerte mit traditioneller und irischer Weihnachtsmusik.

Wer vom Bummeln und Schauen hungrig wird, findet auf dem Hüttenplatz Suppen und Eintöpfe, kalte und heiße Getränke, Grillwürstchen, Waffeln und Flammkuchen und zum Dessert Eiscreme. Der "Weihnachtliche Hüttenzauber" auf der Sayner Hütte ist ein stimmungsvolles Event für die ganze Familie. (htv)

Infos kompakt:
Weihnachtlicher Hüttenzauber auf der Sayner Hütte
In der Sayner Hütte 4, 56170 Bendorf
Weitere Öffnungszeiten:
Samstag, 10. Dezember, 15 bis 21 Uhr
Sonntag, 11. Dezember, 11 bis 18 Uhr
Eintritt:
Erwachsene: 3 Euro, Kinder und Jugendliche haben freien Eintritt
Weitere Informationen unter: www.saynerhuette.org


Mehr dazu:   Weihnachtsmärkte  

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
       
       
       
       
       
     


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Kultur


"Kultur im Keller" in Montabaur: Mit Dixie in die Sommerpause

Montabaur. Neben Jesko Kolodynski an der Trompete und Megaphon sind diesmal dabei der Klarinettist und Saxophonist Sven Hack ...

Im Schatten des berüchtigten Bruders - Lesung zum Leben Albert Görings in Hachenburg

Hachenburg. Unterschiedlicher können zwei Brüder nicht sein. Der eine, Hermann Göring, schließt sich begeistert Hitler an ...

"Filmreif-Kino!" in Hachenburg zeigt: "Das Zimmer der Wunder"

Hachenburg. Im Vormittagsprogramm der besonderen Filmreihe von Cinexx Hachenburg und der Westerwälder Kontakt- und Informationsstelle ...

"Nichtsdestotrotz" - Künstlerin Jutta Faßhauer-Jung stellt im Stöffel-Park aus

Enspel. Jutta Faßhauer-Jung ist "eine von hier", vom Wällerland. Sie wurde 1968 in Höhn geboren. Mittlerweile lebt und arbeitet ...

"Unter der Drachenwand" ist Thema beim Literaturgespräch in der Bücherei Holler

Holler. Alle interessierten Bürger sind dazu eingeladen: Einfach das Buch lesen und die lockere Gesprächsrunde mit seinen ...

Weltmusik in Nordhofen: "Tengerton" kommen aus der Mongolei in den Westerwald

Nordhofen/WW. Im Kultursomer Rheinland-Pfalz geht die Kleinkunstbühne Mons Tabor als Veranstalter von einer voll besetzten ...

Weitere Artikel


Am Mittelrhein unterstützt Initiative junge Menschen bei der Ausbildungssuche

Koblenz. Die demografische Entwicklung und der Trend zum immer längeren Schulbesuch führen dazu, dass dem Ausbildungsmarkt ...

"Wäller helfen": Ein neues Fahrzeug und vier Tonnen Hilfsgüter für Behinderte in der Ukraine

Oberroßbach. Die erste Etappe führte die achtköpfige Crew über zwölf Stunden Fahrzeit nach Katowice, von wo es nach einer ...

Internationaler Tag der Menschenrechte: SOLWODI kämpft für Frauenrechte

Koblenz. "Auch Artikel 16 der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte, das Recht auf freie Eheschließung und selbstbestimmte ...

HwK-Präsident Kurt Krautscheid als Mitglied des ZDH-Präsidiums wiedergewählt

Koblenz. Kurt Krautscheid vertritt die Interessen des Handwerks aus dem Südwesten der Bundesrepublik auf nationaler wie auch ...

Weihnachtliche Treffen bei "Advent unterm Kirchturm" in Höhr-Grenzhausen

Höhr-Grenzhausen. „Advent unterm Kirchturm“ nennen sich diese wöchentlichen Treffen. Jede Woche beginnen sie um 16.30 Uhr ...

Klezfluentes Klezmer in Montabaur - jüdische Lieder mit Herzblut

Montabaur. Getragene Horas rühren die Seele und schnelle Freilachs animieren das Tanzbein, wenn die Klarinetten und Saxophone ...

Werbung