Werbung

Nachrichtenarchiv


Es wurden 35254 Nachrichten im Archiv gefunden.


Blättern:
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 179 | 180 | 181 | 182 | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | 189 | 190 | 191 | 192 | 193 | 194 | 195 | 196 | 197 | 198 | 199 | 200 | 201 | 202 | 203 | 204 | 205 | 206 | 207 | 208 | 209 | 210 | 211 | 212 | 213 | 214 | 215 | 216 | 217 | 218 | 219 | 220 | 221 | 222 | 223 | 224 | 225 | 226 | 227 | 228 | 229 | 230 | 231 | 232 | 233 | 234 | 235 | 236 | 237 | 238 | 239 | 240 | 241 | 242 | 243 | 244 | 245 | 246 | 247 | 248 | 249 | 250 | 251 | 252 | 253 | 254 | 255 | 256 | 257 | 258 | 259 | 260 | 261 | 262 | 263 | 264 | 265 | 266 | 267 | 268 | 269 | 270 | 271 | 272 | 273 | 274 | 275 | 276 | 277 | 278 | 279 | 280 | 281 | 282 | 283 | 284 | 285 | 286 | 287 | 288 | 289 | 290 | 291 | 292 | 293 | 294 | 295 | 296 | 297 | 298 | 299 | 300 | 301 | 302 | 303 | 304 | 305 | 306 | 307 | 308 | 309 | 310 | 311 | 312 | 313 | 314 | 315 | 316 | 317 | 318 | 319 | 320 | 321 | 322 | 323 | 324 | 325 | 326 | 327 | 328 | 329 | 330 | 331 | 332 | 333 | 334 | 335 | 336 | 337 | 338 | 339 | 340 | 341 | 342 | 343 | 344 | 345 | 346 | 347 | 348 | 349 | 350 | 351 | 352 | 353


Region | Nachricht vom 07.09.2013

Mitmachen beim Westerwälder Firmenlauf

Am 20. September startet in Betzdorf der 3. Westerwälder Firmenlauf. Mitmachen ist angesagt, Anmeldungen sind noch möglich. Ab 17. September können die Startunterlagen im ausdauer-Shop in Betzdorf abgeholt werden. Der Ablauf und das Programm der Veranstaltung stehen fest.


Vereine | Nachricht vom 07.09.2013

Hundeherzen Apariv e.V. braucht dringend Hilfe

Die Auffangstation des Hundeherzen Apariv e.V. in Málaga (Spanien) ist in Gefahr. Sollte die Einrichtung nicht bald über eine Biogasanlage verfügen, wird sie geschlossen und die beherbergten Tiere werden vor Ort getötet. Der Verein muss für die Anschaffung der Anlage 25.000 Euro aufbringen und bittet daher um Unterstützung.


Region | Nachricht vom 06.09.2013

Die Feuerwehr in Schenkelberg feierte

Kürzlich hatte die Feuerwehr Schenkelberg doppelten Grund zur Freude: Nicht nur das neue Kleinlöschfahrzeug wurde in Dienst gestellt, sondern auch die Erweiterung des Feuerwehrgerätehauses gefeiert. Die Kameradin und Kameraden haben ihr Gerätehaus um einen Anbau erweitert, um Platz für ihren Schlauchwagen, einen Werkstattbereich und ein Büro zu schaffen.


Region | Nachricht vom 06.09.2013

Liederabend in der Johanneskirche

Die Kantorin des Evangelischen Dekanats Weilburg, Doris Hagel, wird am Freitag, 27. September, um 19 Uhr in der Johanneskirche in Neunkirchen ein Konzert geben. Die vielseitige Künstlerin, die unter anderem für die bekannte Reihe „Alte Musik im Weilburger Schloss“ verantwortlich zeichnet, tritt bereits zum zweiten Mal in der Johanneskirche auf.


Region | Nachricht vom 06.09.2013

Lieder und Gedichte in Westerwälder Mundart

Die Idee zu einer ungewöhnlichen Spendenaktion zugunsten des neuen Kirchweges in Emmerichenhain hatten Marina und Hannelore Müller aus Niederroßbach. „Auf der Suche nach einem Geschenk fiel mir ein, dass Rosel Schneider vor einigen Jahren ein Lied über Niederroßbach gedichtet hat. Dieses Lied gab es auf Kassette. Und dann dachte ich, man könnte es doch auf eine CD bringen und somit Geld für den neuen Weg um die Kirche sammeln“, erzählt Marina Müller.


Region | Nachricht vom 06.09.2013

Ein gutes Stück näher am Traumjob

Über 50 Firmen und mehrere hundert Schüler nahmen in diesem Jahr an der Berufsinformationsbörse (BIB) teil, die traditionell am ersten Montag im September in der Rundsporthalle in Hachenburg stattfindet.


Region | Nachricht vom 06.09.2013

Ritter Utz ist auf der Suche nach dem Glück

Nach dem großen Erfolg mit „An der Arche um Acht“ vor zwei Jahren gastiert Matthias Träger erneut mit seinem Puppentheater „Tearticolo“ im Stadthaus Selters. Sein neustes Werk „Utz, der Unglücksritter“ wird im Rahmen des „Kultursommer Rheinland-Pfalz“ am Samstag, 21. September, um 16 Uhr aufgeführt. Die Premiere des Stückes wird von der Stadtbücherei Selters veranstaltet.


Region | Nachricht vom 06.09.2013

Mittelständler zum „BVMW Meeting Mittelstand“ bei Kemper in Olpe

„Gute Einwandbeantwortung – Selbstsicherheit für Sie!“, so lautete das Thema des „BVMW Meeting Mittelstand“ am 5. September, zu dem der Bezirksgeschäftsführer des Bundesverbandes mittelständische Wirtschaft in das Technikum der Olper Gebr. Kemper eingeladen hatte.


Wirtschaft | Nachricht vom 06.09.2013

IHK: Energiewende bedroht Wettbewerbsfähigkeit

Region. Das Energiewende-Barometer der Industrie- und Handelskammern (IHKs) ist für Rheinland-Pfalz stark gefallen. Die durchschnittliche Bewertung durch die Firmen in Rheinland-Pfalz liegt bei nur noch -19,6, also deutlich im negativen Bereich. Im Jahr 2012 stand das Barometer noch bei -10,1.


Region | Nachricht vom 05.09.2013

Einbrecher gesucht

Am Mittwoch, 5. September, in der Zeit von 10.40 Uhr bis 12 Uhr, suchten unbekannte Täter in Hachenburg in der Bleichstraße ein Einfamilienhaus auf.


Region | Nachricht vom 05.09.2013

DAK informiert: Rotaviren-Infektion auf dem Vormarsch

In einer Pressemitteilung macht die DAK Gesundheit Montabaur darauf aufmerksam, dass die meldepflichtige Erkrankung mit Rotaviren im Westerwaldkreis angestiegen ist und rät deshalb zur Impfung. Die Schluckimpfung ist besonders für Säuglinge und Kleinkinder gedacht.


Region | Nachricht vom 04.09.2013

Landrat Achim Schwickert bereiste VG Hachenburg

Die Stadt und Verbandsgemeinde Hachenburg war das Ziel von Landrat Achim Schwickert. Das Gespräch mit den Bürgermeistern und Firmenbesuche standen auf dem Terminplan.


Region | Nachricht vom 04.09.2013

Bürgermeister Peter Klöckner sagt 2.232-mal Danke

In einem offenen Brief sagen Bürgermeister Peter Klöckner, Hachenburg und Bettina Steinbauer von der DKMS den Spendern und Helfern der Typisierungsaktion ein großes Danke. 2.232 Menschen ließen sich typisieren, um einem jungen Hachenburger zu helfen, der dringend eine Stammzellenspende zum Überleben braucht.


Region | Nachricht vom 04.09.2013

Kirmes und Kirchweih in Dreikirchen

Der buntgeschmückte Baum in der Ortsmitte kündigt es seit vergangenen Samstag weithin an: In Dreikirchen steht die Kirmes vor der Tür. Mit einem vielfältigen Programm wird am kommenden Wochenende (6. bis 9. September) an vier Tagen der 56. Weihetag der St. Antonius Eremit-Kirche gefeiert.


Region | Nachricht vom 04.09.2013

Ein Abschied nach fünf Jahren

Die Festhalle der Stadt Selters war bis auf den letzten Platz gefüllt, als die türkisch-islamische Gemeinde am vergangenen Sonntag einlud, um Abschied zu nehmen von Imam Veysel Ayaz, dessen Amtszeit im September nach fünf Jahren zu Ende geht. Er kehrt in seine türkische Heimat zurück; der Nachfolger tritt im Oktober sein Amt an.


Region | Nachricht vom 04.09.2013

"Radlerwallfahrt“ führte durch das Höllental

Klausen in der Moseleifel ist der wohl inzwischen bekannteste Wallfahrtsort in Rheinland-Pfalz. Aus über 700 Gemeinden treffen dort jährlich Pilger in Fußgruppen, mit Autos oder Bussen ein um ihr Herz zu erleichtern. Am vergangenen Wochenende waren seltene Gäste dort zu sehen: Zu einer „Radlerwallfahrt“ war die „Equipe France“ vom Westerwald und von der Lahn an zwei Tagen unterwegs nach Klausen.


Wirtschaft | Nachricht vom 04.09.2013

Wein- und Schlemmertreff lockt nach Hachenburg

Am kommenden Wochenende lockt die malerische Innenstadt von Hachenburg mit dem Wein- und Schlemmertreff sowie dem verkaufsoffenen Sonntag. Der Werbering lädt ein und hat zum diesjährigen Fest alles bestens vorbereitet. Zum 10. Mal findet das beliebte Fest statt.


Wirtschaft | Nachricht vom 04.09.2013

IHK stößt Diskussion zur Rohstoffgewinnung in Rheinland-Pfalz an

Koblenz. Deutschland gilt gemeinhin als rohstoffarmes Land. Dabei besitzen Rheinland-Pfalz und Hessen bedeutende Lagerstätten von Sand, Kies, Natur- und Kalksteinen sowie Spezialtone. Vor diesem Hintergrund diskutierten auf Einladung der Industrie- und Handelskammer (IHK) Koblenz mehr als 50 Unternehmer mit Vertretern der rheinland-pfälzischen und hessischen Ministerien über die Zukunft der Rohstoffgewinnung in der Region.


Vereine | Nachricht vom 04.09.2013

Westerwälder Basaltturnier in Ingelbach

Das 19. Westerwälder Basaltturnier der Bogenschützen findet wieder in Ingelbach statt. Am 7. und (. September werden mehr als 200 Bogenschützen zum beliebten Turnier kommen, auch Zuschauer sind willkommen und für eine gute Bewirtung ist gesorgt.


Region | Nachricht vom 03.09.2013

325. Jahrsfelder Markt in Straßenhaus

Am Donnerstag, den 5. September 2013 ist Feiertag in Straßenhaus, dann ist der allseits beliebte Jahrsfelder Markt. Traditionell immer am 1. Donnerstag im September verwandelt sich der historische Marktplatz von einer Parkanlage zu einer riesigen Einkaufsmeile. Jubiläumsveranstaltung mit dem Stargast Johannes Kalpers.


Region | Nachricht vom 03.09.2013

"Mariä Geburt ziehen die Schwalben furt"

Region. Werner Schönhofen aus Leutesdorf hat uns diese interessante kalendarische Information zukommen lassen: Sie handelt vom Wegzug der Schwalben vor dem beginnenden Herbst am 8. September - dem Kirchentag Mariä Geburt - und davon, dass der Lebensraum dieser nützlichen Vögel ziemlich bedroht ist.


Region | Nachricht vom 03.09.2013

Steuerliche Erstberatung für Existenzgründer

Das Thema Steuern sollte schon vor einer Unternehmensgründung oder –übernahme auf dem Plan stehen. Beispielsweise sollte ein Gründer wissen, welche Steuern wann gezahlt werden müssen und wie die Zusammenarbeit mit einem Steuerberater ideal gestaltet werden kann. Dazu sind Einzelgespräche mit einem Steuerberater am Mittwoch, 19. September (8-13 Uhr), im Starterzentrum der IHK-Geschäftsstelle Montabaur möglich.


Region | Nachricht vom 03.09.2013

Ehrungen für treue Mitarbeiter

Feierstunde für langjährige Mitstreiter bei der Westerwald Bank: Gleich 22 Jubilare ehrte der Vorstand für Jahrzehnte verdienstvoller Mitarbeit. Außerdem wurden diejenigen ausgezeichnet, die kürzlich eine Weiterbildung absolviert haben.


Region | Nachricht vom 03.09.2013

Seniorenpolitisches Konzept nachhaltig umsetzen

„Viele Aspekte des seniorenpolitischen Konzeptes im Westerwaldkreis werden zwischenzeitlich in den Ortsgemeinden aufgegriffen und auch umgesetzt - dies stellte CDU-Fraktionsvorsitzender Dr.Stephan Krempel beim Fachforum der CDU-Kreistagsfraktion fest.


Region | Nachricht vom 03.09.2013

Pflege der Wacholderheide – Ziegen gesucht!

Die vom Westerwaldverein betreute Wacholderheide war durch den Wegfall des „alten“ Betreuerteams etwas verwildert. Sowohl Stefan Held (Bauhof) als auch Revierförster Panthel und sein Team haben sich nun der Wacholderheide angenommen und hier ganze Arbeit geleistet: Alle Wildwüchse wurden beseitigt, das Gras gemäht und dem Wacholder somit wieder genügend Luft und Licht zum Gedeihen gegeben.


Region | Nachricht vom 03.09.2013

Jobs für Eltern: Aktionstag in den Jobcentern

Tülay Kara deckt den Tisch auf der Terrasse. Sie schenkt Kaffee ein und setzt sich neben einen alten Herrn. Vorsichtig hebt sie die Tasse, damit er trinken kann und reicht ihm dann mit der Gabel ein Stückchen Kuchen. Ihr Schützling genießt die Spätsommersonne und ist zufrieden. Tülay Kara, 39 Jahre alt und in der Türkei geboren, ist es auch: Zum ersten Mal hat die alleinerziehende Mutter einen Job, mit dem sie ihre Familie ernähren kann – ohne eine Aufstockung durch die Grundsicherung (Hartz IV).


Region | Nachricht vom 03.09.2013

Podiumsdiskussion mit Kandidaten zur Bundestagswahl

Traditionell veranstalten die Wirtschaftsjunioren Westerwald-Lahn zu wichtigen Wahlen Podiumsdiskussionen mit den Kandidaten/Kandidatinnen für die jeweiligen Mandate – so auch in diesem Jahr zur anstehenden Bundestagswahl, am Mittwoch, 11. September (19 Uhr) in der Stadthalle Montabaur.


Region | Nachricht vom 03.09.2013

Russland in Fokus der regionalen Wirtschaft

Die IHK Koblenz eröffnete mit einem Wirtschaftstag, der unter dem Motto „Geschäfte mit Russland – aber sicher!“ stand ihr neues Kompetenzzentrum Russland. Grund dafür war das zunehmende Interesse mittelständische Unternehmen am russischen Markt.


Wirtschaft | Nachricht vom 03.09.2013

Wochenmarkt in Selters ab April 2014

Ab April 2014 soll es jeden Donnerstag in Selters einen Wochenmarkt geben. Das erklärte jetzt Stadtbürgermeister Rolf Jung. Er hat dabei ein breites Sortiment, biologisch erzeugte, regionale Produkte, das Engagement von Selbstvermarktern sowie das Angebot von Waren im Blick, die in Selters derzeit nicht erhältlich sind.


Kultur | Nachricht vom 03.09.2013

Chin Meyer in Hachenburg

Am kommenden Samstag, 7. September unterzieht Chin Meyer auf seiner geistigen Suche Religionen einer Betriebsprüfung und spirituelle Bewegungen einem Stresstest. Und das alles gegen den ärztlichen Rat von Dr. Eckhart von Hirschhausen (Regie). Es gibt noch Eintrittskarten.


Region | Nachricht vom 02.09.2013

Junger Mann aus Neuwied vermisst

Seit Sonntag, den 25.08.2013, 22 Uhr, wird der jetzt 25-jährige Alexander Janzen vermisst. Die Kriminalpolizei Neuwied erbittet Hinweise unter der Telefonnummer 02631/8780 oder jede andere Polizeidienststelle.


Region | Nachricht vom 02.09.2013

Römisches Leben hautnah erlebt

Glänzende Helme, Kettenhemden und lukullische Genüsse: Von den alten Römern hat wohl jeder ähnliche Bilder vor seinem inneren Auge. Das Leben in der Antike war reich und fasziniert noch heute. Um dem Leben der Römer nachzugehen, musste man am Wochenende nicht weit reisen: In und um den Limesturm in Hillscheid hatten große und kleine Besucher beim fünften Limesfest viele Gelegenheiten, ihrem Bild von den Sandalenträgern nachzuspüren.


Region | Nachricht vom 02.09.2013

Bürgermeister bedankt sich bei den Medien

Einen herzlichen Dank für die positive und und umfangreiche Berichtererstattung über die Typisierungsaktionen in Raubach, Hachenburg und Wittgert sprach VG-Bürgermeister Peter Klöckner jetzt den heimischen Medien aus.


Region | Nachricht vom 02.09.2013

Fachgespräch zum Thema Familienpolitik

Angesichts des demografischen Wandels ist die Familienpolitik als Querschnittsaufgabe mehr gefordert denn je. Sind die vornehmlich ökonomischen Leistungen von Seiten des Staates dabei die einzige Möglichkeit genug für Familien zu tun oder gibt es Alternativen? Das Forum Soziale Gerechtigkeit beschäftigt sich in einem öffentlichen Fachgespräch am Dienstag, 10. September, um 18 Uhr im Haus der Familie in Rennerod damit, wie Westerwälder Familien mit dem Wirrwarr aus 156 Leistungen in der Familienförderung umgehen.


Region | Nachricht vom 02.09.2013

Auf den Spuren der Wildkatze im Westerwald

Gabriele und Harry Neumann entführen ihre Besucher bei einem Multivisions-Benefizvortrag am Freitag, 6. September, 19 Uhr, in der Hachenburger Westerwald Bank in das Reich der Wildkatzen, den „Tigern auf leisen Pfoten“ und informieren Sie über deren Lebensweise, Bedeutung und Vorkommen dieser europaweit streng geschützten Art.


Region | Nachricht vom 02.09.2013

Das Normale zur Kunst erhoben

Zwei Bilder des gleichen jugendlichen Gesichtes blicken mich aus einem Rahmen an. Der Fotograf Peter Bongard portraitierte junge Menschen zu Beginn und zum Ende ihrer Konfirmationszeit im Abstand von einem Jahr. Ein scheinbar triviales Thema mit gewöhnlichen Jugendlichen aus dem Westerwald. Doch genau darin liegt die Stärke seiner Ausstellung „Konfirmanden“, die derzeit im Stadthaus Selters zu sehen ist.


Vereine | Nachricht vom 02.09.2013

SG Wienau/Marienhausen weiterhin Tabellenführer

Marienhausen. Am gestrigen Sonntag (1.09.) spielte die SG Wienau/Marienhausen in Marienhausen gegen die SG Haiderbach. Das Spiel begann zunächst wie gewünscht, bereits in der 5. Minute war es Philipp Radermacher der den Treffer zum 1:0 erzielte. Danach war es ein ausgeglichenes kampfbetontes Spiel mit Chancen auf beiden Seiten.


Vereine | Nachricht vom 02.09.2013

SG Wienau/Marienhausen II verliert in Elbert

Keinen guten Tag erwischte die zweite Garnitur der SG Wienau/Marienhausen, die Mannschaft kam in Elbert mit 5:1 unter die Räder. Die Gastgeber wurden stark, als Wienau seine Chancen nicht nutzte und gewannen am Ende verdient.


Vereine | Nachricht vom 02.09.2013

Ellingen II gewinnt gegen Horressen

Dank einer deutlichen Leistungssteigerung in der zweiten Halbzeit verdiente sich B-Ligist SG Ellingen/Bonefeld/Willroth II den knappen 1:0 Heimsieg gegen die SG Horressen redlich. Mehr Tore wären drin gewesen.


Region | Nachricht vom 01.09.2013

ADAC-Fahrsicherheitstrainings gewonnen

Lisa Sauren aus Borod und Katharina Rübsamen aus Hof sind künftig noch sicherer auf der Straße unterwegs: Sie haben jeweils einen Gutschein für ein Fahrsicherheitstraining bei der Westerwald Bank gewonnen.


Region | Nachricht vom 31.08.2013

Fledermausnacht im Wild-Freizeitpark Westerwald


Sie stehen auf der Liste der gefährdeten Arten und doch sind sie nur wenigen bekannt: die Fledermäuse. Das ändern will der Naturkundler Kurt Brast vom Westerwald-Verein Buchfinkenland und lädt zu einer Fledermausnacht im Wild-Freizeitpark Westerwald in Gackenbach am 6. September ab 16 Uhr ein.


Region | Nachricht vom 31.08.2013

Bachus lockt nach Nentershausen

Zum vierten Mal lädt in diesem Jahr der Männergesangverein „Eintracht“ 1905 Nentershausen am Samstag und Sonntag, 7. und 8. September, zu seinem beliebten Weinfest in die 2000-Einwohner-Gemeinde im Westerwald ein.


Region | Nachricht vom 29.08.2013

Keine sommerliche Entlastung am Arbeitsmarkt

Die Zahl der Arbeitslosen im Bezirk Montabaur steigt im August leicht an, die Quote liegt mit 4,4 Prozent aber deutlich unter dem Bundesdurchschnitt. Die Übergänge aus Ausbildung in Beschäftigung schlagen sich noch nicht nieder. Es gibt derzeit im Agenturbezirk 1.695 offene Stellen, 7.620 Menschen sind ohne Job. Die Arbeitsagentur startet das bundesweite Projekt für junge Erwachsene ohne Berufsausbildung und will den "Spätstartern" Chancen bieten.


Region | Nachricht vom 29.08.2013

Kirchenkabarett in Wirges

Kirche und Kabarett – passt das zusammen? Pfarrer Ingmar Maybach meint: Unbedingt! Wie beides gelingen kann, zeigt der bundesweit erfolgreiche Kirchenkabarettist in seiner „Christlich Satirischen Unterhaltung“, mit der er am Sonntag, 6. Oktober, um 17 Uhr in der Evangelischen Martin-Luther-Kirche Wirges gastiert.


Region | Nachricht vom 29.08.2013

CDU-Sozialpolitiker Karl-Josef Laumann zu Besuch

Auf Einladung des CDU-Bundestagskandidaten Dr. Andreas Nick ist der Bundesvorsitzende der Christlich-Demokratische Arbeitnehmerschaft Karl-Josef Laumann am Freitag, 6. September 2013, 12 Uhr im Hotel Eisbach in Ransbach-Baumbach, zu Gast. Vorher wird er die Firma Saint-Gobain Oberland AG in Wirges besichtigen und ein Gespräch mit dem dortigen Betriebsrat führen.


Region | Nachricht vom 29.08.2013

Drei Autorenlesungen mit Michaela Abresch („Ostrakon“)

Die Stadt Dierdorf und der Kulturkreis Dierdorf öffnen der Literatur die Pforten der Alten Schule. Die Dierdorfer Autorin Michaela Abresch, bekannt durch ihr im letzten Jahr erschienenes Mirakelbuch, liest am Freitag, 6. September erstmals aus ihrem neuen historischen Roman, der vor der Kulisse des antiken Palästina spielt.


Wirtschaft | Nachricht vom 29.08.2013

Gebhardshain lädt zum Sonntagsbummel ein

Verkaufsoffener Sonntag, Trödelmarkt und Ausstellung "Rund ums Rad" locken am Sonntag, 1. September, ab 13 Uhr nach Gebhardshain. Die Werbegemeinschaft und ihre Mitgliedsunternehmen haben sich für das sonntägliche Einkaufsvergnügen eine Fülle von attraktiven Angeboten einfallen lassen.


Vereine | Nachricht vom 29.08.2013

Größte Pferderasse der Welt zu Gast in Alpenrod

Der Deutsche Shire Horse Verein e.V. veranstaltet die 24. Bundeszuchtschau der Shire Horses am Samstag den 7. September auf dem Gut Neuhof in Alpenrod bei Hachenburg, der größten Reitsportanlage im nördlichen Rheinland Pfalz. Schirmherr der Veranstaltung ist MdL Hendrik Hering, Vorsitzender der SPD-Landtagsfraktion.


Region | Nachricht vom 28.08.2013

Heuzeroth-Projekt macht Fortschritte

Emil und Freidrich Heuzeroth stehen im Mittelpunkt eines Projektes, das zum 700-jährigen Stadtjubiläum in Hachenburg präsentiert werden soll. Die Suche nach Objekten geht weiter und Beteiligung am Mundart-Projekt wird gewünscht.


Region | Nachricht vom 28.08.2013

Wieviel Kultur braucht der Westerwald?

Kulturveranstaltungen gibt es sehr viele, aber gibt es Veranstaltungen mit einem Strahlcharakter über die Region hinaus? Kultur ist ein wichtiger Standortfaktor und die vielen Kulturschaffenden der Region leisten gute Arbeit. Aber hochkarätige Literatur- und Kulturfestivals könnten nur im Verbund der drei Landkreise geleistet werden, so Uli Schmidt von der Kleinkunstbühne "Mons Tabor".


Region | Nachricht vom 28.08.2013

Geschwindigkeitskontrollen in Dreisbach

Am Montag, 26. August, zwischen 14 und 19 Uhr, wurden in der Dreisbacher Hauptstraße in Fahrtrichtung Ailertchen polizeiliche Geschwindigkeitsmessungen durchgeführt. Neben der Erhöhung der Kinder- und Fußgängersicherheit ist das vorrangige Ziel der Geschwindigkeitsüberwachung die Verkehrsunfallprävention.


Region | Nachricht vom 28.08.2013

Keramikgarten stand in voller Pracht

„Es ist immer ein schönes Erlebnis, wenn sich unser Garten zur ,Ausstellung im Hof´ mit den Kunstwerken der Aussteller füllt und unsere Gäste sich mit uns darüber freuen können“, so Manfred und Barbara Calmano. Und diesmal war es eine besondere: 20 Jahre Ausstellung im Hof in Herschbach im Oberen Westerwald. Seine letzten „Schau-mich-an-Gartentage“ in diesem Jahr hat der Garten am Samstag, 7., und am Sonntag, 8. September.


Region | Nachricht vom 27.08.2013

Vortrag „Zappelhans + Hampelliese“ in Neuwied

Elisabeth Bröskamp, MdL, lädt zu einer besonderen, öffentlichen Veranstaltung in das Food Hotel nach Neuwied ein. Rainer Winkel Professor für Erziehungswissenschaft und Schulpädagogik referiert über das Thema „Zappelhans + Hampelliese“ oder vom Sinn und Unsinn des Aufmerksamkeits - Defizit - Hyperaktivitäts – Syndroms (A DHS).


Region | Nachricht vom 27.08.2013

Einen Tag lang alles "rund um den Apfel"

Die NABU Ortsgruppe Hundsangen veranstaltet am Donnerstag, 3. Oktober, im Rahmen Ihres 25-jährigen Jubiläums zusammen mit der Will und Liselott Masgeik-Stiftung für Natur- und Landschaftsschutz und den Freunden alter Technik, Hundsangen das erste Hundsänger Apfelfest. Hierzu laden die drei Veranstalter alle Apfelbegeisterten auf die Streuobstwiesen an der Ollmersch Halle in Hundsangen ein, um von 10 bis 17 Uhr das Hundsänger Apfelfest zu feiern.


Region | Nachricht vom 27.08.2013

Auch in Hachenburg Stolpersteine verlegt

Der Kölner Künstler Gunter Demnig kam unlängst nach Hachenburg, um bei der zweiten Verlegeaktion weitere 25 Stolpersteine in die Bürgersteige der Stadt einzubetten.


Region | Nachricht vom 27.08.2013

Die Verdrängung des Themas Armut funktioniert gut

Gelocht und abgeheftet: Dieses triste Schicksal droht nach Meinung des Forums Soziale Gerechtigkeit dem im Juni im Kreistag diskutierten zweiten Armutsbericht des Westerwaldkreises. Außer einer wichtigen Verstärkung der Schuldnerberatung sind Konsequenzen nicht zu erwarten. Um das Thema Armut zu vertiefen, hatte das Forum mit Unterstützung der Kreissparkasse Westerwald jetzt zu einem Vortrags- und Diskussionsabend in das Sozialkaufhaus in Montabaur eingeladen.


Region | Nachricht vom 27.08.2013

Bergfest in Limbach lockt mit Unterhaltung und Geschichte

"Glück auf und herzlich willkommen!" heißt es am Sonntag, 1. September, von 11 bis 18 Uhr am mittelalterlichen Dachschieferbergwerk „Assberg“ in Limbach.
Mit den Limbacher Dorfmusikanten "1919", dem Männergesangverein
Harmonie,einer öffentlichen Ausstellung der in dieser Schiefergrube
gefundenen viele Millionen Jahre alten Fossilie Armfüßer-Muschelkrebs und Führungen durch den neuen Stolleneingang in das unterirdische historische Dachschieferbergwerk und Vieles mehr.


Region | Nachricht vom 27.08.2013

Wanderung mit kleinem Abstecher

Ins Kannenbäckerland zog es eine kleine Schar Wäller Wanderfreunde, die unter der fachkundigen Führung von Werner Schuster den Traumpfad „Waldschluchtenweg“ erkundeten.


Region | Nachricht vom 27.08.2013

Die Farbe des Tons – Geotope im Westerwald

Der Westerwald ist reich an Geotopen: Ton, Basalt, Marmor und Schiefer treten sichtbar an die Erdoberfläche und bestimmen das hiesige Landschaftsbild. Erdverschiebungen, Vulkanismus und der Abbau der Vorkommen seit mehr als 125 Jahren haben die Oberflächengestaltung entscheidend beeinflusst.
Eine Ausstellung ab Sonntag, 8. September (15 Uhr), in deren Mittelpunkt die Fotografin den Rohstoff „Ton“ gestellt hat, möchte speziell seine Abbaugebiete in den Reigen der übrigen natürlichen Sehenswürdigkeiten einordnen, die als solche im Westerwald schon immer gewürdigt wurden.


Region | Nachricht vom 27.08.2013

Romane gehen in Selters auf Reisen

Eine besondere Lese-Aktion hat sich die Stadtbücherei Selters ausgedacht. In Wartezimmern und an anderen Orten liegen zwei verschiedene kurzweilige Romane aus, die vom Finder mit nach Hause genommen und gelesen werden sollen. Die Stadtbücherei bittet um einen kleinen Kommentar des Lesers und darum, dass er das Buch an anderer Stelle wieder auslegt.


Region | Nachricht vom 27.08.2013

Neue Kreuzblumen auf dem Dach der St. Laurentius-Kirche

Seit nunmehr 146 Jahre prägt die St. Laurentius-Kirche in Nentershausen mittlerweile das Ortsbild der Westerwaldgemeinde. Eine lange Zeit, in der mit den Jahren immer mehr der Zahn der Zeit an dem Gottesgebäude nagt und damit Restaurierungs- und Sanierungsmaßnahmen notwendig macht. Nun brauchte das Gotteshaus neue Kreuzblumen.


Region | Nachricht vom 27.08.2013

Sommerspaß mit Aktion und Entspannung

Nach dem Schwimmbadfest und der Kinderfreizeit bei bestem Wetter waren am Ende auch in der zweiten Ferienhälfte alle Aktionen ausgebucht. Die Kinder und Jugendlichen waren begeistert.


Kultur | Nachricht vom 27.08.2013

Krimidinner in Dierdorf

Das Seniorenzentrum „Uhrturm“ in Dierdorf lädt am Donnerstag, den 12.09.2013 um 18:00 Uhr zu einem Krimidinner ins Café Atrium ein. Passend zu dem Inhalt des Romans wird sie das Küchenteam mit einem 4-Gänge-Gewürz-Menü verwöhnen. Anmeldung erforderlich.


Region | Nachricht vom 26.08.2013

Randale und Raserei hielten Beamten auf Trab

Die Polizei hatte in den vergangenenen Tagen viel zu tun: Randalierer, Betrunkene im Straßenverkehr und ein unverbesserlicher Raser machten den Beamten im Raum Hachenburg am Wochenende schwer zu schaffen.


Region | Nachricht vom 26.08.2013

Elf Feuerwehrleute erlernten Umgang mit der Motorsäge

Elf Feuerwehrleute aus der Verbandsgemeinde Wallmerod haben am Wochenende die Schulbank gedrückt: Nicht der einfache Umgang mit der Motorsäge war Anlass für die Schulung, sondern zu wissen, wie man umgestürzte und auf Spannung stehende Bäume sicher zersägt, galt es zu erlernen. Zunächst wurden sie durch die Ausbilder Ralf Felix Kespe und Thomas Kohlenbeck theoretisch geschult. Dinge wie Motorsägenkunde, Sicherheitsvorschriften standen hierbei auf dem Lehrplan.


Region | Nachricht vom 26.08.2013

Berod erlebte 1001 Nacht

Das große Sommerfest der Freunde der Kinderkrebshilfe Gieleroth am gestrigen Sonntag (25.8.) stand unter dem zauberhaften Motto „Märchen von 1001 Nacht“. Landrat Michael Lieber, als Scheich getarnt, hatte die Schirmherrschaft übernommen. Die Veranstaltung mit großem Rahmenprogramm war von rund 2.000 Menschen besucht.


Wirtschaft | Nachricht vom 26.08.2013

Industrie und Handel fordern: Abfallentsorgung muss privat bleiben

Die Industrie- und Handelskammern (IHKs) in Rheinland-Pfalz begrüßen die geplante Fortschreibung des Abfallwirtschaftsplans für Siedlungsabfälle. Allerdings warnen sie vor einer schleichenden Re-Kommunalisierung der Entsorgung.


Vereine | Nachricht vom 26.08.2013

SG Wienau/Marienhausen in Staudt erfolgreich

Die erste Garnitur der SG Wienau/Marienhausen blieb auch im zweiten Spiel der laufenden Saison ungeschlagen. Das Team um Trainer Manfred Kronimus rangiert in der B-Klasse Süd jetzt an der Tabellenspitze.


Vereine | Nachricht vom 26.08.2013

SG Wienau II gewinnt Lokalderby gegen Herschbach

Die zweite Mannschaft der SG Wienau/Marienhausen hatte am Samstag die Mannschaft der SG Herschbach II zum Lokalderby in Wienau zu Gast. Die Jungs von der zweiten Garnitur gingen von Beginn an hoch motiviert zur Sache.


Region | Nachricht vom 25.08.2013

1516 potentielle Stammzellenspender in Raubach erfasst

Ein 28-jähriger Mann aus Hachenburg und die 45-jährige Iris Schmidt aus Raubach, Mutter zweier Kinder, sind an Leukämie erkrankt. Um ihnen und anderen Patienten zu helfen, veranstalten ihre Freunde gemeinsam mit der DKMS Deutsche Knochenmarkspenderdatei drei große Registrierungsaktionen. Die erste war am heutigen Sonntag in Raubach.


Region | Nachricht vom 24.08.2013

Hachenburger Flohmarkt mit Auktion für Jedermann

Am Samstag, 31. August, ab 15 Uhr im Rahmen des Flohmarktes in Hachenburg eine Versteigerung vorgesehen. Da können die alten oder wertvollen Schätzchen dann plötzlich ganz andere Preise erzielen. Der Werbering nimmt noch bis 29. August Anmeldungen entgegen. Die Auktion findet auf der Bühne am Alter Markt statt.


Region | Nachricht vom 24.08.2013

Ehrenamtliche bei den Wahlen gesetzlich unfallversichert

Anlässlich der diesjährigen Bundestagswahl am 22. September sind bei der Wahl selbst wie auch im Vorfeld zahlreiche ehrenamtliche Helferinnen und Helfer im Einsatz. Die Unfallkasse Rheinland-Pfalz, weist darauf hin, dass dieser Personenkreis gesetzlich unfallversichert ist.


Region | Nachricht vom 24.08.2013

Polizei klärt Raubüberfälle auf

Der Raubüberfall auf eine 86-jährige Frau in Hillscheid ist aufgeklärt, auch eine ganze Reihe weiterer schwerer Straftat. Die beiden Täter, eine 20-jährige Frau und ein 26-jähriger Mann sind in U-Haft, teilte die Kripo Montabaur mit.


Region | Nachricht vom 24.08.2013

Rechtzeitig zur Berufsberatung und zum Ausbildungsplatz

Die Sommerferien sind vorüber, und das neue Schuljahr hat begonnen – auch für die Berufsberaterinnen und Berufsberater der Arbeitsagentur Montabaur. „Wir konzentrieren uns auf die Jugendlichen, die die 8. und die Entlassklassen besuchen“, sagt Teamleiter Peter Müller. „Wer im nächsten Jahr die Schule verlässt und eine Ausbildung absolvieren möchte, sollte sich unbedingt jetzt bewerben. Und allen, die 2015 den Abschluss machen, raten wir, schon jetzt die Fühler auszustrecken.“


Region | Nachricht vom 24.08.2013

Business-Talk: Unternehmer werden fit

Business Talk heißt eine Veranstaltungsreihe, mit der die Agenturen für Arbeit auf ungewöhnliche Weise mit Arbeitgebern ins Gespräch kommen wollen: Informationen zu zukunftsträchtigen Themen werden in stilvoller Kulisse mit Stegreiftheater gewürzt, und am Ende bleibt Raum für persönliche Gespräche. In der Region macht der Business Talk im September dreimal Station: in Wissen, Andernach und Montabaur.


Region | Nachricht vom 24.08.2013

Unbekannte beschießen Fahrzeuge

Am Donnerstag, 22. August, meldete gegen 23.20 Uhr zunächst ein Pkw-Fahrer, dass er die B 54 in Richtung Siegen befahren habe und plötzlich etwa in Höhe der Tankstelle in Zehnhausen beschossen worden sei. Er habe sich sehr erschreckt, sei aber weitergefahren, weil er keine Anhaltemöglichkeit hatte. Erst zu Hause habe er dann an seinem Pkw mehrere Aufschläge von Farbmarkierungskugeln festgestellt, die allesamt auf der Fahrerseite aufgeschlagen waren und dort mehrere Zentimeter große Farbkleckse verursacht hatten.


Region | Nachricht vom 24.08.2013

Spitzenkandidatin Tabea Rößner zu Besuch im Westerwald

Am Dienstag, den 27.08.2013, besucht Tabea Rößner, rheinland-pfälzische Bundestags-Spitzenkandidatin und Abgeordnete von Bündnis 90 / Die Grünen, den Westerwald, um sich vor Ort ein Bild von den Sorgen und Problemen der Menschen zu machen. Vor allem die Themen Integration und Internet stehen an diesem Tag im Fokus.


Region | Nachricht vom 24.08.2013

Fledermausnacht in Gackenbach

Sind Fledermäuse gefährlich, ist Fledermauskot eigentlich ätzend, machen die Tiere auf unserem Dachboden was kaputt wenn sie dort „wohnen“? Unter Leitung des Naturkundlers Kurt Brast lädt der Westerwald-Verein Buchfinkenland erstmals zu einer Fledermausnacht ein und gibt Antworten auf diese und viele andere Fragen. Dazu sind am Freitag, 6. September, ab 16 Uhr alle naturinteressierten Kinder aus dem Buchfinkenland und angrenzenden Orten ab 6 Jahre im Wildpark in Gackenbach willkommen.


Region | Nachricht vom 24.08.2013

Zeitschrift „Salz“ widmet sich dem Thema Jugend

Jugend und Konfirmation – das sind die beiden großen Themen, denen sich die aktuelle Ausgabe der Zeitschrift „Salz“ widmet. „Salz“ ist das Magazin des Evangelischen Dekanats Selters, und es stellt Menschen und Geschichten des evangelischen Lebens im Westerwald vor: Im neuen Heft spricht ein Jugendpsychologe über die Suche der jungen Leute nach Verlässlichkeit und Orientierung; Westerwälder erinnern sich an ihre Konfirmation vor 60 Jahren; drei junge Leute diskutieren über ihre Pläne zur Weltrettung, und der Leser lernt den berühmte Psalm 23 in verschiedenen Westerwälder Dialekten kennen.


Region | Nachricht vom 24.08.2013

Englische und deutsche Jugendkirchen treffen sich in Selters

Zwei Jahre ist es mittlerweile her, dass junge Christen aus dem Westerwald auf Londons Straßen für Frieden gebetet haben: Die schweren Krawalle waren erst wenige Wochen vorüber, als sich Mitglieder der Dekanatsjugendkirche „Way to J“ im Sommer 2011 entschlossen, dieses Zeichen gegen Gewalt zu setzen.


Region | Nachricht vom 24.08.2013

Westerwälder Unternehmen treffen sich in Nistertal

Alle Jahre wieder seit Mitte der 90er Jahre geben sich die Unternehmen der Region im Rahmen des Empfangs der Wirtschaft im Westerwaldkreis ein viel beachtetes Stelldichein. So auch in diesem Jahr – wenn auch ein wenig später als sonst. Am 13. September heißt es um 18 wieder „Herzlich Willkommen zum Wirtschaftsempfang“.


Region | Nachricht vom 24.08.2013

Malu Dreyer besuchte Winkelbach und Hachenburg

Zum ersten Mal seit ihrer Wahl zur Ministerpräsidentin war Malu Dreyer wieder im Westerwald unterwegs: Gerade eben genoss sie Pflaumenkuchen beim Winkelbacher SPD-Backesfest - dann ging es nach Hachenburg. Den hohen Besuch initiiert hatte Bundestagskandidatin Gabi Weber. Weitere Gäste in Winkelbach: Hendrik Hering, Tanja Machalet, Peter Klöckner und Gabriele Greis.


Region | Nachricht vom 24.08.2013

Sayner Hütte Bendorf als Kunstobjekt mit Licht

Der Freundeskreis Sayner Hütte und die Stadt Bendorf konnten einen besonderen Künstler begrüßen. Der bekannte Lichtkünstler Ingo Bracke verwandelte den Industriekomplex Sayner Hütte in ein Kunstwerk aus Licht und Raum. Mehrere hundert Zuschauer genossen das spektakuläre Schauspiel.


Kultur | Nachricht vom 24.08.2013

Zum Finale Musik aus Westafrika

Zum Abschluss der diesjährigen Reihe "Musik in alten Dorfkirchen" kommt am Sonntag, 15. September die Mandinka Band nach Neuhäusel und präsentiert traditionelle Musik aus Westafrika. Damit endet die Weltmusikreihe in diesem Jahr, die besondere Musiker in den Westerwald brachte.


Region | Nachricht vom 23.08.2013

Die DAK-Gesundheit informiert über neue Pflegeleistungen

Eine aktuelle Studie erwartet einen starken Anstieg der Demenzkranken, so werden im Westerwaldkreis etwa 4.400 Menschen bis zum Jahr 2025 betroffen sein. Die DAK-Gesundheit Montabaur informiert über die neuen Pflegeleistungen.


Region | Nachricht vom 22.08.2013

Gamescom 2013 erlebte grandiosen Start

Zum fünften Mal feierte das weltweit größte Messe- und Eventhighlight für interaktive Spiele und Unterhaltung auf der Koelnmesse am Mittwoch seine Eröffnung. Tausende Menschen tummelten sich bereits am ersten Messetag in den Hallen des Messegeländes und tauchten in eine neue Generation von Spielekonsolen und Spielerlebnissen ein – auch zahlreiche Menschen aus dem Kreisgebiet zog es aus diesem Anlass nach Köln/Deutz.


Region | Nachricht vom 22.08.2013

Kinderhaus übte den sicheren Schulweg

Das Kinderhaus Hachenburg hatte vor dem Schulanfang mit den ABC-Schützen" den sicheren Schulweg und das Verhalten auf dem Weg zur Schule geübt. Die kleinen Verkehrsteilnehmer sehen anders und erleben Verkehrssituationen anders. Die Schulungen helfen mit, Wegeunfälle zu vermeiden.


Region | Nachricht vom 22.08.2013

Mehr Frauen in die Kommunalpolitik

Die Gleichstellungsstelle des Westerwaldkreises hat in Zusammenarbeit mit den beiden Landtagsabgeordneten Gabi Wieland und Dr. Tanja Machalet eine Seminarreihe aufgelegt, die Frauen für ein Engagement in Ihrer Gemeinde interessieren und zugleich dafür qualifizieren soll. Der Auftakt findet im Beisein der beiden Landtagsabgeordneten am Donnerstag, 29. August (16 Uhr), im Sitzungssaal I der Kreisverwaltung in Montabaur am Peter-Altmeier-Platz 1 statt.


Region | Nachricht vom 22.08.2013

Erben und Vererben - aber richtig

Die Arbeitsgemeinschaft der Betreuungsbehörde und der Betreuungsvereine des Westerwaldkreises informiert am Donnerstag, 5. September, 18 Uhr, im Europahaus Bad Marienberg (Europastr. 1; Hambacher-Saal) über erbrechtliche Gestaltungsmöglichkeiten und Hintergründe.


Region | Nachricht vom 22.08.2013

"Milites ad arma": Limesfest in Hillscheid

"Milites ad arma" - das Signal der römischen Truppen wird am Sonntag, 1. September, in Hillscheid oft erklingen. Diese wirklich authentische Reise in die Römerzeit ermöglicht das Limesfest, das von 11 bis 18 Uhr rund um den Limesturm geplant ist. Ein einzigartiges Programm mit zahlreichen Darbietungen bei freiem Eintritt verspricht einen erlebnisreichen Tag.


Wirtschaft | Nachricht vom 22.08.2013

IHK fordert Sanierung von Flughafen Hahn GmbH

Im Rahmen ihrer Sommersitzung hat die Vollversammlung der Industrie- und Handelskammer (IHK) Koblenz eine Resolution zur Zukunft des Flughafen Hahns beschlossen. Im Kern verlangen die Unternehmer die Senkung der Betriebskosten und die Verbesserung der Erträge des Flughafens.


Kultur | Nachricht vom 22.08.2013

Mundwerker Rainer Schmidt im Kulturwerk

Sein neues Programm heißt: "Däumchen drehen" - der Kabarettist Rainer Schmidt gastiert am Donnerstag, 12. September im Kulturwerk Wissen. Da wird es dann mitreißend komisch, nachdenklich und eines ist garantiert: Lachen. Der Theologe und Weltmeister im Tischtennis liefert viel Stoff zum Thema Inklusion.


Kultur | Nachricht vom 22.08.2013

Tom Moog - „Ordnung. Kontrast. Reduktion.“

Tom Moog mag es gern schlicht und elegant, deshalb trifft man den Kreativarbeiter stets schwarz gekleidet an. Der charmante Herr hört konzentriert und freundlich zu. Er formuliert treffend und eindeutig, er überredet nicht, er überzeugt mit Argumenten.


Region | Nachricht vom 21.08.2013

Metall, Keramik und Kunststoff: Sechste Clusterkonferenz

Der Innovationscluster Metall-Keramik-Kunststoff (IMKK) veranstaltete jetzt im CeraTechCenter (CTC) in Höhr-Grenzhausen seine mittlerweile sechste Clusterkonferenz. Unter dem Motto „Was wäre, wenn …“ berichteten Referenten aus Wissenschaft und Praxis über die Entwicklung von Innovationen, Möglichkeiten von Forschungskooperationen sowie die Zukunft der hybriden Werkstoffe. Zu Gast waren unter anderem Staatssekretär Uwe Hüser und Landrat Achim Schwickert.


Region | Nachricht vom 21.08.2013

Projekttag der Montabaurer Kantorei

"Schau rein - sing mit!" - Unter diesem Motto lädt die Montabaurer Kantorei zu einem abwechslungsreichen und farbigen Projekttag ein.


Werbung