Werbung

Nachricht vom 25.09.2018    

Es begann in Hachenburg: Zehn Jahre „JojoWeberBand“

Die „JojoWeberBand“ wird zehn Jahre alt. Zu diesem Jubiläum gibt es einen Konzertabend im Breidebacher Hof in Betzdorf. Musiker der Bands Street Life, Pink Pulse und The Beatmartins haben sich für Gastauftritte angekündigt. Freunde, Fans und sonstige Wegbegleiter der Band sollten sich den 29. September daher genauso in den Kalender schreiben, wie Liebhaber handgemachter Rockmusik, die die „JojoWeberBand“ noch nie gesehen haben.

Die „JojoWeberBand“ wird zehn Jahre alt. (Foto: Veranstalter)

Betzdorf. Weiberfastnacht 2008: Pit’s Kneipe in Hachenburg kündigt „Kölsche Töne mit Jojo Weber und seiner Band“ an. Zwar wohnen die damals als Trio agierenden Musiker in Köln, von „Kölschen Tönen“ ist man aber weit entfernt. Nachdem sich Band und Kneipe auf ein Cover-Rock-Alternativprogramm mit Karnevalsmusik in den Spielpausen geeinigt haben, gelingt es trotz „jeckem“ Anlass an diesem Abend, das Publikum mit einer 70er-Jahre-lastigen Rockshow restlos zu begeistern. Dieser denkwürdige Auftritt kann als Geburtsstunde der „JojoWeberBand“ betrachtet werden.

Zehn Jahre später haben Jojo Weber und seine Truppe fast 300 Auftritte hinter sich. Ob als Duo, Trio, Quartett, schon mal zu fünft oder auch Jojo Weber solo, die Reaktionen sind stets begeistert bis euphorisch. Dies liegt sicher einerseits an Jojo Webers gutem Gespür, die richtigen Songs der Rock-Geschichte auszuwählen und für den Live-Auftritt entsprechend aufzubereiten. Andererseits agieren auf der Bühne Musiker, die nicht nur etwas von ihrem Handwerk verstehen, sondern das, was sie tun, lieben, und die Songs mit Leidenschaft und Hingabe präsentieren. So wird die vor allem aus den 70ern und späten 60er Jahren stammende Musik mit Ausflügen in die 80er und 90er nicht einfach nur nachgespielt, sondern auf der Bühne „nachgelebt“, was für den Zuhörer zu einem besonderen Erlebnis wird.

Diese zehnjährige Erfolgsgeschichte soll mit einem Jubiläumsauftritt am 29. September im Breidenbacher Hof (Tenne und Scheune) in Betzdorf gebührend gefeiert werden. Musiker der Bands Street Life, Pink Pulse und The Beatmartins haben sich für Gastauftritte angekündigt, um bei einigen exklusiven Stücken mitzuwirken. Nicht nur aus diesem Grund dürfte der Abend für alle Anwesenden zu einem besonderen Erlebnis werden. Einlass ist ab 19 Uhr, Konzertbeginn um 20.30 Uhr. Freunde, Fans und sonstige Wegbegleiter der Band sollten sich diesen Termin genauso in den Kalender schreiben, wie Liebhaber handgemachter Rockmusik, die die „JojoWeberBand“ noch nie gesehen haben. (PM)


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Betzdorf-Gebhardshain auf Facebook werden!


Kommentare zu: Es begann in Hachenburg: Zehn Jahre „JojoWeberBand“

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

Beliebte Artikel beim WW-Kurier


Inzidenzwert für den Westerwaldkreis steigt weiter an

Am 30. Oktober meldet der Westerwaldkreis 993 (+55) bestätigte Corona-Fälle. Inzidenzwert für den Westerwaldkreis liegt bei 109 und ist weiterhin angestiegen. Der Kreis verzeichnet aktuell 329 aktive Fälle.


Schausteller beleben Selters mit einem „Pop-Up-Park“

In üblen Zeiten ist es nicht leicht den Menschen, und dabei insbesondere den Kindern, ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern, und zudem in der eher tristen Jahreszeit etwas Freude aufkommen zulassen. Da in diesem Jahr aus den bekannten Gründen die beliebte Kirmes in Selters abgesagt werden musste, kam die Schaustellerfamilie Klinge aus Koblenz auf die lobenswerte Idee, einige Fahrgeschäfte in den Westerwald zu schicken, die in Westerburg, Meudt, und zuletzt in Selters, etwas Rummelplatz-Atmosphäre vermitteln konnten.


Westerwaldkreis meldet 32 neue Fälle – Inzidenzwert bei 104

Am Samstag, den 31. Oktober meldet der Westerwaldkreis 1.025 (+32) bestätigte Corona-Fälle. Inzidenzwert für den Westerwaldkreis liegt bei 104. Der Kreis verzeichnet aktuell 361 aktive Fälle. Mittlerweile sind alle Landkreise und Städte in Rheinland-Pfalz in der Warnstufe „rot“.


Region, Artikel vom 30.10.2020

Der Überblick über die neuen Coronaregeln

Der Überblick über die neuen Coronaregeln

INFORMATION | Die 26-seitige „Zwölfte Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz“ tritt am 2. November 2020 in Kraft und mit Ablauf des 30. November 2020 wieder außer Kraft. Sinn und Zweck der durch die Corona-Bekämpfungsverordnungen angeordneten Maßnahmen ist die Verhinderung der unkontrollierten Verbreitung des Coronavirus SARS-CoV-2.


Region, Artikel vom 31.10.2020

Sportflugzeug überschlägt sich bei Notlandung

Sportflugzeug überschlägt sich bei Notlandung

Am heutigen Samstag, den 31. Oktober gegen 14.43 Uhr wurde die Notlandung eines einmotorigen Sportflugzeuges gemeldet. Diese hat aufgrund des weichen Untergrundes nicht wie vorgesehen geklappt, das Flugzeug überschlug sich. Beide Insassen wurden leicht verletzt.




Aktuelle Artikel aus der Kultur


Gemeinsame Erklärung der Westerwälder Kulturschaffenden

Region. „Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger! Als regionale Kulturveranstalter, Künstler/innen und Kinobetreiber/innen sowie ...

Cinexx muss ab Montag für vier Wochen schließen

Hachenburg. Für alle Freizeit- und Kultureinrichtungen - inklusive Kinos. Angesichts der Tatsache, dass bisher aus keinem ...

Hachenburger Kulturzeit sagt Veranstaltungen ab

Hachenburg. Aufgrund der aktuellen Bestimmungen sagt die Hachenburger Kulturzeit jedoch folgende Events ab: die Kleinkunstveranstaltung ...

Veranstaltungen in Selters abgesagt

Selters. Dass der Adventsnachmittag am 5. Dezember in seiner gewohnten Weise nicht stattfinden können wird, war schon länger ...

Vernissage "WIRGES KREATIV" am 8. November entfällt

Wirges. Die Ausstellung selbst kann nach Anmeldung und bei beschränkter Besucherzahl zu den angegebenen Öffnungszeiten Montag ...

Zwei Wochenend-Events im Cinexx: „Halloween“ und „Weinweiblich“

Hachenburg. HALLOWEEN im Cinexx
Das spezielle Kinoprogramm beinhaltet für die kleinen Kinofans die Filme „Hui Buh“ und „Die ...

Weitere Artikel


Einschreibefrist an der Uni Siegen bis zum 15. Oktober verlängert

Siegen. Von Literatur, Kultur und Medien über Physik bis VWL: Kurzentschlossene haben an der Uni Siegen weiterhin die Möglichkeit, ...

Briefe aus der Todeszelle: Montabaurerin schreibt zum Tode Verurteilten

Montabaur. Zehn Jahre lang wartet Robert auf die Giftspritze. Fast 4000 Tage, in denen es für einen Häftling in einer texanischen ...

Fußgängerbrücke „Marauer Mühle“ vorübergehend gesperrt

Montabaur. Im Gelbachtal führt auf Höhe der „Marauer Mühle“ zwischen Montabaur und dem Stadtteil Wirzenborn eine Fußgängerbrücke ...

Helfen und Gewinnen: Lions stellen Adventskalender 2018 vor

Betzdorf/Westerwald. Die Lions sind ein Begriff, sie sind eine der größten Hilfsorganisatoren der Welt und sehen ihre Aufgabe ...

Energiegipfel ganz weit oben: Mit Pellets gegen den Klimawandel

Langenbach/Anzère (CH). Der Westerwälder Ökounternehmer und Hobby-Alpinist Markus Mann aus Langenbach bei Kirburg steigt ...

Schwerer Verkehrsunfall auf der B 8 zwischen PKW und LKW

Wahlrod. Am Montagnachmittag gegen 15.15 Uhr, ereignete sich auf der B 8 zwischen den Ortschaften Wahlrod und Höchstenbach ...

Werbung