Werbung

Nachricht vom 16.09.2018    

„Orient-Cocktail“ in Eitorf mit Hachenburger Tanzgruppen

Das wird ein besonderer Abend für Fans des Orientalischen Tanzes: Am Samstag, den 29. September, präsentiert der Förderverein Orientalischer Tanz Eitorf e.V. die Tanzshow „Orient-Cocktail“ im Theater Eitorf. Mit dabei sind auch zwei Tanzgruppen des TuS Hachenburg.

Am Samstag, den 29. September, präsentiert der Förderverein Orientalischer Tanz Eitorf e.V. die Tanzshow „Orient-Cocktail“ im Theater Eitorf. Mit dabei sind auch zwei Tanzgruppen des TuS Hachenburg. (Foto: Veranstalter)

Eitorf/Hachenburg. Am Samstag, den 29. September, präsentiert der Förderverein Orientalischer Tanz Eitorf e.V. die Tanzshow „Orient-Cocktail“ im Theater Eitorf. Mit dabei sind auch zwei Tanzgruppen des TuS Hachenburg. „Asja“ und „Saleha“ werden mehrere Gruppen- sowie Solotänze zeigen, die in den letzten Monaten einstudiert wurden und nun auf ihre Premiere warten, um das Publikum in die zauberhafte Welt des Tanzes eintreten zu lassen.

Über 50 Mitwirkende erstellen ein zweiteiliges Tanzprogramm und nehmen alle Zuschauer mit auf einen Streifzug gehobenen Niveaus durch die verschiedenen Facetten des orientalischen Tanzes, Fantasy- und Showtänze, Tribal Dance sowie getanzte Komödie und Darbietungen des modernen Tanzes. Auch für orientalisches Ambiente wird an dem Abend bestens gesorgt. Mit kulinarischen Spezialitäten des Orients und einem kleinen Basar mit Kostümen, Zubehör und Schmuck kommt auch während der Pause keine Langeweile auf.



Speisen und Basar gibt es ab 18 Uhr, Programmbeginn ist um 19 Uhr. Der Eintritt kostet 12 Euro im Vorverkauf und 15 Euro an der Abendkasse, für Kinder unter 12 Jahren 8 bzw. 10 Euro. Kinder unter 6 Jahren haben freien Eintritt. Karten mit festen nummerierten Sitzplätzen sind im Vorverkauf unter Tel. 02243-9173925 oder per E-Mail an tanz-fit-eitorf@web.de zu erwerben. Weitere Informationen gibt es online: www.tanz-fit-eitorf.de. (PM)



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Westerwaldkreis mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank! Mehr Infos.



Lokales: Hachenburg & Umgebung

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Hachenburg auf Facebook werden!


Anmeldung zum WW-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Westerwaldkreis.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Vereine


Vom Leerraum zum Kunstraum: Kreatives Comeback für ehemalige Bäckerei in Altenkirchen

Altenkirchen. Seit Anfang Mai beobachten aufmerksame Passanten geschäftiges Treiben in der ehemaligen Bäckerei. Skulpturen ...

Erfolgreicher Kreisjugendtag im Kulturhaus Hamm: Wahlen, Berichte und neue Entwicklungen im Jugendfußball

Hamm. Im Kulturhaus in Hamm fand letzten Samstag der diesjährige Kreisjugendtag statt. Kreisjugendleiter Sven Hering begrüßte ...

Hauptversammlung der Schiedsrichter-Vereinigung WW-Sieg 2024: Erfolgreiche Wahlen und Ehrungen im Gasthof Weyer

Hattert. Im proppevollen Saal des Gasthof Weyer in Hattert fand am Freitag, dem 7. Juni, um 19 Uhr die diesjährige Hauptversammlung ...

SV Adler Niederfischbach sichert Titel im Elfmeterschießen gegen SSV Weyerbusch im Dr. Grosse-Sieg Stadion

Wissen. Im spannenden Pokalfinale im Dr. Grosse-Sieg Stadion triumphierte der SV Adler Niederfischbach nach einem nervenaufreibenden ...

Damen der Tus Weitefeld/Langenbach steigen in die Rheinlandliga auf: Ein Meilenstein im Frauenfußball

Weitefeld. "Nervös bin ich nicht, aber angespannt," so Bayram Biyikli, der Abteilungsleiter der Damen- und Mädchenabteilung ...

Mit dem Westerwald-Verein am Aktionstag wandern

Westerwaldkreis. Naturschutz, Infrastruktur für den boomenden Wandertourismus, Gesundheit, Gemeinschaft - das sind Themen, ...

Weitere Artikel


Leichenfund in Unnau: Obduktion angeordnet

Unnau. Bereits am vergangenen Freitag (14. September) wurde die Polizeiinspektion Hachenburg gegen 12.20 Uhr über den Fund ...

„Wäller Kinder lernen schneller“: Über 112.00 Euro für Kindergärten

Montabaur/Westerwaldkreis. Im Rahmen der vom Kreistag des Westerwaldkreises ins Leben gerufenen Initiative „Westerwald…und ...

Purple Schulz und der „Sing des Lebens“ im Stöffel-Park

Enspel. Seine Fans lieben ihn für seine Lieder, die „Sinn, Herz und Verstand“ haben. Da passt es natürlich gut, dass Purple ...

50 Jahre Realschule Salz: Das Feiern stand im Fokus

Salz. „Wir wollen feiern und weniger eine Ausstellung anbieten.“ Für den Schulleiter der Realschule plus in Salz, Michael ...

Den Rekord nur knapp verfehlt: Blutspendemarathon in Westerburg

Westerburg. Zum Landesrekord hat es nicht ganz gereicht: Der DRK-Blutspendedienst West hatte das ehrgeizige Ziel ausgegeben, ...

LKW-Brand auf der BAB 48: Zugmaschine komplett ausgebrannt

Höhr-Grenzhausen. Am frühen Samstagabend (15. September) sah man auf der Bundesautobahn BAB 48 kurz hinter Höhr-Grenzhausen ...

Werbung